Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 138 8217
Talk 102 7165
Börse 23 697
Hot-Stocks 13 355
Rohstoffe 10 251

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 9807
neuester Beitrag: 01.02.15 22:13
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 245158
neuester Beitrag: 01.02.15 22:13 von: Lucky79 Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 5457
bewertet mit 279 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9805 | 9806 | 9807 | 9807  Weiter  

7452 Postings, 3938 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
279
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9805 | 9806 | 9807 | 9807  Weiter  
245132 Postings ausgeblendet.

7823 Postings, 1976 Tage BiJiAber mit einem hat er definitiv Recht:

 
  
    #245134
2
30.01.15 17:03
Zitat:

"Richtig gewählt kann das Ding Gold wert sein."

Zitat Ende!  

4430 Postings, 1046 Tage kleinviech2genau, und wie wir wissen

 
  
    #245135
3
30.01.15 17:08
wählen faktor - präsidenten immer richtig, sonst wären sie ja nicht präsident, richtig ? kann ja auch blöd laufen - war die letzten tage mal auf SPON zu lesen: mit 3 Tausend euronen mit irgendeinem hebelprodukt auf den schweizer franken rummachen und dann plötzlich merken, dass man innerhalb von ein paar stunden mit 300 Tausend euronen in den miesen ist. dumm gelaufen. mit drei riesen einsatz den gegenwert einer eigentumswohnung verbrannt.
schönes WE allerseits  

7823 Postings, 1976 Tage BiJiDeshalb handel ich uneingeschränkt mit reinen

 
  
    #245136
4
30.01.15 17:11
Aktien!
Da schläft es sich bedeutend ruhiger, erfordert allerdings einen höheren Kapitaleinsatz!  

4430 Postings, 1046 Tage kleinviech2Tsipras will den default, die nächste

 
  
    #245137
3
30.01.15 17:20

2411 Postings, 2254 Tage pepaskSchöne COBA Woche, in 5 Tagen nur nach Süden

 
  
    #245138
2
30.01.15 17:33
                                            davor waren 5 Tage nur nach Norden.

Was kommt nächste Woche?

Wird sich schon etwas finden, Griechenland, Ukraine, Russland u.s.w. genug Stoff um den DAX sowie den Kurs der COBA und anderer Werte zu treiben.

                                 Jedoch die Richtung bleibt offen !

                                   Allen ein schönes Wochenende.  

7823 Postings, 1976 Tage BiJiAuch hier dann das Zitat von

 
  
    #245139
4
30.01.15 17:40
Nana Mouskouri, kleinviech:

"Akropolis adieuuuuuuuuuuuuuu!"

Zitat Ende  

7823 Postings, 1976 Tage BiJihier der link

 
  
    #245140
3
30.01.15 17:42
https://www.youtube.com/watch?v=qDc4udA_Y4g

WAR natürlich Mireille Mathieu, sorry!  

1085 Postings, 251 Tage Lucky79Ich sag euch was....

 
  
    #245141
3
30.01.15 17:55
nur meine Meinung....
so eine Idee am Rande....
RUS wird versuchen die Griechen einzuheimsen!
Zusammen mit Weißrussland, (Ost)Ukraine, den Kaukasusstaaten,
und der Türkei... da fehlt noch Griechenland... ;)
Der Putin zieht eine Riesen Freihandelszone durch...
Eurasien oder wie er das nennt...
Und drum machen die sich jetzt an die Griechen ran...
um Gas über Türkei... durch Griechenland nach Serbien...!
Die Bulgaren schauen erst mal mit dem Ofenrohr ins Gebirge das sie
nicht haben... ;)
Griechenland können wir abschreiben, Schulden müsse geschnitten
werden... Geld ist futsch, Schäuble kann zahlen mit unserm Geld...
usw. Der Tsipras ist ein harter Bursche! den können die nicht weichkochen...
Also kann maddin die Griechenscheiße abschreiben.... :(  

2591 Postings, 1340 Tage DrEhrlichInvestorlol Kleinviech

 
  
    #245142
2
30.01.15 17:56
Schon mal was von Depotstruktur gehört ?

Gibt sogar Zertis durch die du 100 % beim Warten verdienst.

Wenn die jetzt noch nicht restlos ausgeknockt werden und dein Optionsschein nach ausknockung nicht wieder total auaverkauft wird hast du Geld verdient...

wenns doch schief ging hats jemand genau auf Dich abgesehn....scheiss Leben.

Grüße
Ehrlich



 

7823 Postings, 1976 Tage BiJiWie auch immer,

 
  
    #245143
1
30.01.15 18:43
gestern gabs nen SK auf Xetra von 11,74, heute liegt der SK bei 10,65.
Und so sah letztlich der Handelstag aus: LANGWEILIG!
7 Cent von gestern zu heute bei einer sonst recht volatilen Aktie!
Selbst der von dem ein oder anderen (belegbar nicht zu belegen!) "böse" Freitag hat hier nichts geändert.
Den "Orden" "Zockeraktie" darf die Coba bald abgeben, wenn es so weitergeht!
Ich selbst habe heute weder ver-/ noch zugekauft und hoffe auf eine volatilere nächste Woche!  

2591 Postings, 1340 Tage DrEhrlichInvestorwad ist denn DAS ?

 
  
    #245144
3
31.01.15 00:06

2411 Postings, 2254 Tage pepask@ Dr ja die Märkte ein Tummelplatz für windiges

 
  
    #245145
1
31.01.15 00:50
Gebahren. Da braucht man sich nicht mehr zu wundern was an den Märkten abgeht.  

2591 Postings, 1340 Tage DrEhrlichInvestorDass

 
  
    #245146
2
31.01.15 14:56
da einer Short geht ist für mich wiedermal eine positive Nachricht nach Wochen der Langeweile.


Stellt euch vor 0,5 % aller Coba Aktien .... wenns gut geht hamm die ne gute Posi.

Wenns nicht gut geht geht´s up ...

weil die sich eindecken müssen.

Ich nehme an die rechnen mit beidem, weil die Posi verhältnissmäßig klein ist.

Grüße

Ehrlich  

2401 Postings, 651 Tage FridhelmbuschNechts Wochn gehts nunna

 
  
    #245147
01.02.15 17:27
die kommende Woche werden wir die 9 Euro von unne sehn......  

1880 Postings, 2277 Tage zertifixDerzeit im Abwärtstrend

 
  
    #245148
1
01.02.15 17:59
Ich sehe es auch so - die Aktie ist derzeit im Abwärtstrend. Aber ein so starkes Fallen bis auf 9 ? bereits in der nächsten Woche halte ich für wenig wahrscheinlich. Es gibt eine Unterstützungslinie bei 10,40 ? und falls die nicht halten sollte eine weitere starke Unterstützungslinie bei 10 ?. Dann erst muss man sehen, wohin die Reise gehen wird.

Die schwarze Trendlinie ist nach unten gerichtet ebenso wie die rote Linie, die für Transaktionen herangezogen wird.

Schau´n mer mal.  
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
cbk_29.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
cbk_29.jpg

2591 Postings, 1340 Tage DrEhrlichInvestorah

 
  
    #245149
01.02.15 18:29
Eine Deflation ist halt auch für Banken subhervorragend.

Wenn dann noch die Zinsmargen schlecht sind kummuliert sich das zu einem Bankensterben - zu Risiken und Nebenwirkungen rufen Sie bei Draghi an.
Vor dem Hintergrund scheint es also schon Sinn zu machen auf Short zu wechseln zumal Blackrock schon raus ist.


Arme Coba ...das verheißt nichts Gutes... armer Schäuble der sieht sein verdientes Steuergeld niemehr

Das ist das Ende der Coba ...
raus raus raus aus dem Papier.... damit kann man nur verlieren.

Grüße
Ehrlich

 

411 Postings, 667 Tage oldiefanDas Ende..

 
  
    #245150
01.02.15 19:35
naht noch lange nicht, denn dann hätte es schon da sein müssen. Aber! Das Umfeld trübt sich ein, denn das griechische Paradoxon wurde aufgelöst. Mittlerweile sagen selbst Kreter: Griechen sind Lügner, wir sind keine Griechen. Alle 7 Jahre steht eigentlich ein Börsenchrash an und zwar durch die beiden Bushkriege, die mordenden Saudis und nun durch die verlogenen Griechen verursacht. Desweiteren: China schwächelt, Kriege vor der europäischen Haustür, etc. können eigentlich nur zum nächsten Crash führen. Die Frage ist nur. Erfolgt er in Raten oder gibt es einen steilen Absturz? Sollten die Griechen die Europäer weiter konsequenzenlos zum Narren halten, dann wackelt die europäische Solidarität. Man sollte an Griechenland ein Exempel statuieren und Ihnen keinen Kredit mehr geben. Dies wird für etliche Banken hart werden, aber die Spanier haben noch 8 Monate Zeit und können aus dem folgenden griechischen Desaster ihre Wahlentscheidung überdenken. So  bestimmt das Triumpherat Draghi, Junker und Jung auch über das Schicksal der CoBa. Mal sehn, ob diese Woche  die 10,50 oder gar die 10 Euro halten.  

2401 Postings, 651 Tage FridhelmbuschGriechenland hin oder her...

 
  
    #245151
1
01.02.15 19:59
das wird sich noch lange hinziehn, und leidtragende sind die Banken.
Tendenz eher nach unten.
Die Griechen sind schlaue Burschen, wollen nichts arbeiten und weiter kassieren.  

2170 Postings, 1203 Tage bundespostSchauen wir lieber

 
  
    #245152
01.02.15 20:04
etwas philosophisches Kopfkino  .  Vielleicht hilft  Logik oder Glück bei der Wahrheitsfindung.

https://www.youtube.com/...mp;list=PLH6DWsBm_auTiMnN0NivKqGy3x25_Qb_h  

10066 Postings, 1658 Tage duftpapst2solange die Coba

 
  
    #245153
1
01.02.15 20:10
keine KE macht, wird wohl auch der Bereich um die 10 eine Unterstützung
bleiben und ausreichend neue Käufer anlocken.
Kommt eine fette Korrektur im Dax, ist auch der Bereich um 9,50 aus meiner Sicht möglich. Ansonsten hält sich die Coba aktuell besser als erwartet, konnte aber aus dem ATH des Dax keinen Kursgewinn erzielen.
 

2591 Postings, 1340 Tage DrEhrlichInvestorATH durch Ausbleiben

 
  
    #245154
01.02.15 20:26
Eines Cobaanstiegs verpufft.


kann eigentlich nur runter gehen momentan.


zumindest bis fundamental was drastisch besser ist als erwartet.

Grüße

mal gespannt was die Fundifraktion schreibt..

Ehrlich

 

411 Postings, 667 Tage oldiefanVerklagt EU Goldmann Sachs?

 
  
    #245155
1
01.02.15 20:35

Auszug Zitat Handelsblatt 24.02.2010 Michael Maisch: ...Die strittigen Goldman-Swaps haben dazu beigetragen, Griechenland den Weg zum Euro-Beitritt zu ebnen. 1999 hatte das Land die Kriterien für den Beitritt zur Euro-Zone noch nicht erfüllt. 2001 schafften es die Griechen schließlich. Von 1998 bis 2000 arrangierte Goldman zwölf Währungsswaps für Athen und soll dafür nach Informationen aus Finanzkreisen Gebühren von rund 300 Mio. Dollar kassiert haben. Als die Bank das umstrittene Geschäft in den Jahren 2000 und 2001 vorbereitete, habe sie Rücksprache mit Aufsichtsbehörden der Europäischen Union gehalten, betonte Corrigan. Außerdem sei Goldman bei weitem nicht die einzige Bank, die solche Geschäfte mit Griechenland eingefädelt habe.

Bei dem Swap ging es darum, Schulden im Wert von rund zehn Mrd. Dollar, die in US-Dollar und in Yen denominiert waren, in Euro umzuwandeln. Dabei legte Goldman allerdings Wechselkurse zugrunde, die unter dem tatsächlichen Marktpreis lagen. Auf diese Weise kam die griechische Regierung in den Genuss einer hohen Einmalzahlung, die quasi einem Kredit von Goldman Sachs entsprach. Dieses "Darlehen musste Griechenland erst Jahre später - mit Zins über andere komplexe Tauschgeschäfte - zurückzahlen. Corrigan räumte ein, dass der Swap die griechische Verschuldung um einen "relativ geringen, aber nicht insignifikanten" Betrag gedrückt hat.

Goldman bezifferte den Finanzvorteil, den sich die Griechen durch die Transaktion gesichert haben, auf zwölf Mrd. Euro. Die Devisenswaps hätten das Defizit des Landes 2001 um 0,14 Prozentpunkte verringert. Das Verhältnis von Schulden zur Wirtschaftsleistung sei von 105,3 auf 103,7 Prozent gesunken. ....


Warum eigentlich verklagt die EU nicht die Ami-Banken, wegen ihrer verbrecherischen Politik in Milliardenhöhe für den angerichteten Schaden?  Stattdessen: EZB, AfD und andere Spinner, griechen den Griechen in den Hintern, nachdem wir Europäer 15 Jahren von Amis und Griechen über den Tisch gezogen wurden. Unglaublich!

 

1085 Postings, 251 Tage Lucky79Schwere Worte aus Athen...

 
  
    #245156
01.02.15 22:04
ist man von den Griechen nicht gewohnt!
Klar, der kann schon prahlen, aber wenn das Geld
Alle ist, dann braucht er welches... EU, Germany, France... NO!
Dann tanzt der Tsipras mit dem Putin Sirtaki, der Ouzo und Tsipouro
fließen in Strömen, alle feiern... nur die "böse Kanzlerin aus dem fernen
Land" die darf nicht mitmachen...! ;)
Klar die Griechen brauchen ein Feindbild! -> die Deutschen
Logo wir haben bezahlt und das ist der Dank...!?!
Als nächstes wird Spanien vom Griechenvirus angesteckt... usw....
 

2591 Postings, 1340 Tage DrEhrlichInvestordas Ende vom Euro ?

 
  
    #245157
01.02.15 22:11
Shice.


Grüße
Ehrlich

PS: mal sehn wies morgen aussieht...erfahrungsgemäß ist morgen tote Boxershorts.

 

1085 Postings, 251 Tage Lucky79Ach einen noch...

 
  
    #245158
1
01.02.15 22:13
an die Griechen...:
...spare, spare, Häusle baue,
Butterbrot statt Schnitzel kaue!
Denn wer nicht den Pfennig ehrt,
der wird nie wie Dagobert!

und...

Wenn Sokratis keine Drachme hat,
kaut traurig er am Lorbeerblatt!
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9805 | 9806 | 9807 | 9807  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Horst1974, Panda123