Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 282 1930
Börse 136 866
Talk 81 677
Hot-Stocks 65 387
DAX 32 171

Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1720
neuester Beitrag: 05.05.15 14:08
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 42990
neuester Beitrag: 05.05.15 14:08 von: Kernle Leser gesamt: 4065875
davon Heute: 998
bewertet mit 106 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1718 | 1719 | 1720 | 1720  Weiter  

12465 Postings, 2009 Tage 1chrInfineon (moderiert)

 
  
    #1
106
03.11.09 15:11
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1? und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1718 | 1719 | 1720 | 1720  Weiter  
42964 Postings ausgeblendet.

12465 Postings, 2009 Tage 1chrnaja sachlicher

 
  
    #42966
28.04.15 15:48
wie das mit einstiegszeitpunkten halt so ist. mit IRF hat sich infineon wohl einen passenden Kandidaten gesucht, und wenn der Umsatz und Gewinn davon entsprechend bei Infineon beisteuert wird hoffentlich auch der Kaufpreis in der breiten Masse akzeptiert.  

926 Postings, 2098 Tage KernleIch wäre schon froh,

 
  
    #42967
1
28.04.15 16:21
wenn nächste Woche bei den Zahlen 1Cent von IR zum Ergebnis je Aktie betragen würde.
bei 40 Mio. Euro Gewinn pro Jahr von IR wären wir in 80 Jahren im grünen Bereich. Könnte für meine
10 Jährige Tochter knapp werden, dies noch zu erleben. Zwar sehr überspitzt dargestellt, aber einfach Hurra schreien geht halt auch nicht.  

710 Postings, 4194 Tage PEKA62Rein Charttechnisch

 
  
    #42968
1
29.04.15 09:52
sind wir mit Tagesschluss Gestern erstmals aus dem langfristigen Aufwärtstrend seit Oktober 2014 'rausgelaufen.
Das sieht nicht so gut aus für LONG.
Unter ca. ? 11,20 dürfte es zügig Richtung ? 10,50 gehen. Auch Einstellige Kurse würde ich nicht ausschließen. Die Zahlen könnten ein Auslöser sein für so einen Rutsch.
Daher momentan eher short als long.  

3277 Postings, 2605 Tage sharpalsbruch der 11e21 ?

 
  
    #42969
29.04.15 11:23
wenn ich den kurs so ansehe, dürfte heute die 11e21 getestet werden.

Prallt sie ab, ist es gut.

Andernfalls schließe ich mich den anderen an und mach mich auf 9exx - 10exx gefasst ( ca -10% ) und verkaufe, wenn heute abend , der kurs nicht nach oben geht (um dann erneut zuzuschlagen.)


Gruß Michael  

12465 Postings, 2009 Tage 1chruh

 
  
    #42970
29.04.15 14:03
- dreieck aus #42956 nach unten verlassen
- trend der letzten 6 monate gebrochen
- das erste mal seit monaten unterhalb der bollinger band mitte
- GD38 seit heute auch nach unten durchbrochen.....


da juckts schon in den fingern angesichts sovieler charttechnischer gewitterwolken mal nen put zu kaufen  

710 Postings, 4194 Tage PEKA62Sag ich doch...

 
  
    #42971
29.04.15 14:19
Mal sehen wie weit's geht.
EMA 200 ist bei 9,56  

926 Postings, 2098 Tage KernleVor den Zahlen gibts Muffesausen

 
  
    #42972
29.04.15 15:32
Eine mögliche Enttäuschung für den nächsten Dienstag wird wohl eingepreist. Ich hoffe nicht dass Black Rock Insiderinformationen genutzt hat um zu schmeißen.  

3277 Postings, 2605 Tage sharpalszur zeit weis ich nicht

 
  
    #42973
29.04.15 15:35
was ich machen soll ...

1. hatte sich ein dreieck gebildet, daß nach unten aufgelöst wurde. ==> NEGATIV
2. Wenn ich von einer ( erneuten ) SKS formation ausgehe, landet die aktie gerade auf der
rechten schulter. mit einigen glück bleibt sie da.
3. Die EZB wird wohl so schnell nicht die zinsen anheben. ==> Positiv  
4. anderseits ist der dax schon sehr hoch und mit ihm IFX, die leute scheinen SOFORT die gewinne zu sichern und reißen damit dann chartmarken ein, was dann eine negative schleife zur folge hat.  ==> NEGATIV

Zuletzt.  rutscht sie unter dem wert von 11, bleiben als haltestellen ca.10e50 und dann ca. 9euro.

Der horror wäre ein INverse V formation, die dann auf 7 euro runtergehen könnte.


Als konsequenz habe ich ersteinmal eine kauforder bei 9e60 gesetzt, um einen eventuellen absacker mitzunehmen.

Gleichzeitig binn ich am überlegen, 50% meiner IFX rauszuwerfen.

Gruß Michael

 

5032 Postings, 2119 Tage andy0211meint ihr wirklich das das

 
  
    #42974
29.04.15 18:15
ein ifx problem als solches ist? heute ist doch der dax mit allen werten im keller.
und ifx ist oft mit dialog gelaufen, die haben ja auch fast 7% nasse.
oder ist irgendwas im weltgeschehen passiert. bin eben erst nach hause gekommen.  

710 Postings, 4194 Tage PEKA62Das war flott.

 
  
    #42976
30.04.15 09:09
Sooo schnell hätte ich die 10,50 jetzt auch nicht erwartet...  

12465 Postings, 2009 Tage 1chrhat sich erledigt, die unterstützung

 
  
    #42977
30.04.15 09:15

901 Postings, 2254 Tage AntiprofetHab mich per Stop Loss verabschiedet

 
  
    #42978
1
30.04.15 09:30
Bin jetzt komplett draussen.
Nervt mich, dass man bei Aktien immer monate- bis jahrelang wartet und es langsam hoch geht und in 1-2 Tagen hauts alles wieder zusammen.

Bei Twitter hatte ich zu 40 € gekauft. Ein Stop Loss bei 43 € drin. Wurde aber gestern erst bei 38 € verkauft. Frust.  

710 Postings, 4194 Tage PEKA627% Umsatzrückgang bei

 
  
    #42979
30.04.15 09:37

3277 Postings, 2605 Tage sharpalsdas ging so schnell

 
  
    #42980
30.04.15 09:38
ich wollte mich einloggen und verkaufsorders setzen.

Doch als ich online war, lagen da schon -4% !!!

Ich hab jetzt einfach mal eine tageswette am laufen und gerade gekauft, und die verkaufsorder beim ausgangskurs gesetzt. In der hoffnung, ein abpraller zu erleben.

Mich würde nur intressieren, ob menschen die schwankungen gerade erzeugen, oder computer.

Gruß Michael  

12465 Postings, 2009 Tage 1chrgestern ...

 
  
    #42981
1
30.04.15 09:51
... hätte ich schon gewettet, dass die Spätestens die Quartals-Zahlen den Kurs nach unten schicken, weils eigentlich mal fällig war (Charttechnisch). Jetzt könnte es sogar sein, dass die Zahlen schon wieder in die andere Richtung wirken.... ist ja nun alles abgeräumt.

ich bin jedenfalls erstaunt wie gut es diesmal hingehauen haut mit der Vorhersage.  

12465 Postings, 2009 Tage 1chrund BB ist weit unterschritten

 
  
    #42982
30.04.15 09:53

710 Postings, 4194 Tage PEKA62Bin erst mal raus.

 
  
    #42983
30.04.15 10:21
Schöner Trade von 11,73  

5032 Postings, 2119 Tage andy0211na dann lassen wir uns mal

 
  
    #42984
05.05.15 06:59

5032 Postings, 2119 Tage andy0211umsatzsprung

 
  
    #42985
05.05.15 07:51

926 Postings, 2098 Tage KernleEs muss noch

 
  
    #42986
1
05.05.15 08:09
am Konzernüberschuss gearbeitet werden, dann passt alles. Wenn man 200 Mio. Segmentergebnis hat, sollte das Ziel sein diese auch als Konzernüberschuss zu behalten. Wenn Herr Ploss das noch hinbekommt, nehme ich die Kritik der letzten Zeit zurück. Muss man sich mal rein ziehen 4.320 Mrd. + 36% bei 15% Marge über alles wären 880 Mio. Segmentergebnis. Wow !!  

901 Postings, 2254 Tage AntiprofetF*ck

 
  
    #42987
05.05.15 08:44
Durch den blöden Downer vor ein paar Tagen hab ich jetzt schon ein paar tausend Euro liegen gelassen. Richtig dumm gelaufen. Weiss nicht ob ich jetzt noch kaufen soll, komm mir da schon irgendwie dumm vor.  

890 Postings, 838 Tage Andrew6466"Downer" vor den Q.-zahlen ...

 
  
    #42988
05.05.15 08:53
... kommen ja öfter vor, interessant! ;-)  

926 Postings, 2098 Tage KernleATV und IPC haben laut

 
  
    #42989
05.05.15 12:44
Quartalsbericht ganz schön Federn bei der Marge gelassen. Ich hoffe das wird beim nächsten Quartal wieder etwas besser. Wie bereits geschrieben, die Schere zwischen Segment- und Konzernergebnis ist noch riesen groß.  

926 Postings, 2098 Tage Kernledie ersten rufen die 15 Euro aus

 
  
    #42990
05.05.15 14:08
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...f-bleibt-1000614042

Ist berechtigt, sollte das Konzernergebnis besser werden. Vielleicht gibt es auch 20 Cent Dividende !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1718 | 1719 | 1720 | 1720  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Panda123