Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 420 2661
Talk 371 2295
Börse 37 276
Hot-Stocks 12 90
Rohstoffe 2 29

Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1752
neuester Beitrag: 29.09.16 20:43
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 43789
neuester Beitrag: 29.09.16 20:43 von: _christoph Leser gesamt: 4366515
davon Heute: 267
bewertet mit 109 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1750 | 1751 | 1752 | 1752  Weiter  

12647 Postings, 2524 Tage 1chrInfineon (moderiert)

 
  
    #1
109
03.11.09 15:11
Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1? und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1750 | 1751 | 1752 | 1752  Weiter  
43763 Postings ausgeblendet.

996 Postings, 2613 Tage KernleSachlicher

 
  
    #43765
23.08.16 14:45
Ich bin seit 15 Jahren in IFX investiert und halte eine ganz erhebliche Anzahl davon. Ich halte immer einen mit fundierten Zahlen gerechtfertigten Anstieg für sinnvoll und nachhaltig. Spinnereien gibt es immer wieder, halte aber eine derzeitige Übernahme für unwahrscheinlich. Bei 10 bis 12 Euro währe es wahrscheinlicher. Und nein, bin nicht an fallenden Kursen Interesiert.  

996 Postings, 2613 Tage KernleVielleicht noch ein Vergleich

 
  
    #43766
24.08.16 15:37
nicht dass ich mir eine Übernahme wünschen würde aber bezüglich TI geht mir
die Fantasie aus. Zahlen von 2015 von Finanzen.net GuV.
TI Umsatz je Aktie 12,46 € Gewinn 2,86 € macht eine Marge von fast 23%.
IFX Umsatz je Aktie 5,15 € Gewinn 0,56 € macht eine Marge von fast 11%
Man sieht, dass TI hier vieles richtiger macht als IFX. Man müsste seitens TI
Einiges gegenüber den eigenen Aktionären erklären.
TI spielt in einer anderen Liga was Kosten und Gewinn angeht.
Da kommt IFX nicht mit.  

1 Posting, 611 Tage aaaa12@Kernle

 
  
    #43767
25.08.16 17:36
Wie groß ist eigentlich die Produktschnittmenge bei  TI und Infineon? Ist diese 1, oder doch kleiner als 1?
Sollte diese 1 sein und somit stellen beide Unternehmen die gleichen Produkte her und bedienen auch noch die gleichen Abnehmer, dann wäre dein Vergleich richtig.

Ich habe die beiden Unternehmen bisher nie mit einander Verglichen. Aber Du bestimmt und kannst uns auch erzählen wie groß eigentlich die Schnittmenge ist :)

Grüße  

996 Postings, 2613 Tage Kernleaaaa12

 
  
    #43768
26.08.16 09:43
nö, habe die Unternehmen nicht verglichen. Dies kann 1chr besser, wenn er es denn will. Eine 1 zu 1 Überschneidung gibt es natürlich nicht. Beide Unternehmen beliefern die Autinustrie und bieten Analogchips an.
Ist aber nicht entscheidend für die Aussage, dass beide Unternehmen in der gleichen Branche unterschiedlich profitabel arbeiten.
TI ist da einfach besser und das seit Jahren. Ich hoffe aus Aktionärssicht auf eine Übernahme mit sattem Aufschlag, kann mir es leider derzeit nicht so recht vorstellen, auch wenn viele dies für wahrscheinlich halten.  

12647 Postings, 2524 Tage 1chrStimmt beides ....

 
  
    #43769
1
26.08.16 11:00
TI hat einfach das profitablere Produktportfolio (das hätte Infineon sich aber auch zulegen können, allerdings zu dem Preis dass sich dann beide ihre schöne Marge ruiniert hätten, wegen des Wettbewerbs). TI hat auch den älternen Maschinenpark, viel mehr abgeschrieben, daher geringere Kapitalkosten. Also machts TI aus Investorensicht einfach besser. Aber auch TI wird irgendwann investieren müssen und dann sehen die Margen auch wieder anders aus....

Dennoch gebe ich aber Kernle recht: Ich sehe Infineon nicht als Übernahmenkandidaten, der Kurs ist durch die EZB Politik schon soweit aufgeblasen, dass weitere "Prämien auf den Kaufpreis" nur sehr schwer vorstellbar sind. Kurse um 20 Euro? Wüsste nicht, woher die kommen sollen.

Dass Infineon ncht organisch wächst, wurde hier auch geschrieben, sorry, das ist falsch. faktisch wird mit Kulim II und der Erweiterung in Regensburg weiter ausgebaut und auch 300mm füllt sich zusehends. Und zusätzlich werden noch andere Firmen übernommen, aber das ist wirklich zusätzlich.
 

996 Postings, 2613 Tage Kernle1chr

 
  
    #43770
26.08.16 13:23
das mit der 300mm Fertigung hört sich gut an. Wird langsam Zeit, ich befürchtete eine Investitionsgrab. Schade, dass die Volumen nicht mit der Fertigung gewachsen sind. Die Margen wären deutlich höher.  

513 Postings, 2801 Tage sachlicherkernle

 
  
    #43771
1
26.08.16 13:34
Du behauptest Du hättest immernoch IFX Aktien, das glaube ich nicht. Wer so schreibt und dann zur Unterstüzung noch 1 chr ruft kann keine Infineon Aktien mehr besitzen!
Oder hast Du vielleicht zu viel Geld?
Wer Aktien von einer Firma besitzt, ist instinktiv am steigen des Kurses interessiert und schreib hier aber schon gleich gar nix negatives.


 

996 Postings, 2613 Tage KernleSachlicher

 
  
    #43772
1
26.08.16 14:19
Wer Aktien besitzt und nicht kritisch die Situation betrachtet und nur rumjubelt um sich selbst zu beruhigen, ist sehr sehr dumm.
Das tat ich vor 2001. Jetzt bin ich erfahrener.
Und ob Du mir glaubst ob ich Aktien habe ist mir völlig Wurscht.
Beim Aktienkurs von 22 gehe ich in Rente. Mit oder ohne Deinem Glauben.  

12647 Postings, 2524 Tage 1chrMan muss ...

 
  
    #43773
26.08.16 15:07
.... keine Aktien besitzen um Ahnung zu haben.
Jeder der etwas sinnvolles beitragen kann, ist wilkommen!  

996 Postings, 2613 Tage Kernle1chr

 
  
    #43774
26.08.16 16:30
Würde mit Dir die 10,50er Feier nachholen. Bist eingeladen, wenn Du möchtest.
Grüße auch von P.  

12647 Postings, 2524 Tage 1chrHab dir ne BM geschickt

 
  
    #43775
26.08.16 18:10
wir hätten ja sogar die 15,00 Euro .... wenn auch u.U. nicht nachhaltig. Mal sehen was die Dax werte machen, sollte die EZB mal wieder einen normale Geldpolitik machen....  

996 Postings, 2613 Tage Kernle1chr

 
  
    #43776
26.08.16 20:33
wollte Dir zurückschreiben, bin nicht freigeschaltet.  

753 Postings, 227 Tage poolbayhmmmm

 
  
    #43777
26.08.16 20:53
IFX ist doch perfekt für die Zukunft  aufgestellt  - oder etwa nicht?

Alles wird digitaler, sicherer, stromsparender und vor allem mehr. Also ich mach mir hier keine Gedanken.

Sollte dennoch eine ewaige Übernahme  kommen ist's mir auch recht. Ich zocke nicht, ich investiere. Und deshalb bin ich IFX-Aktionär.

Langfristig spielt die Musi!

Wer Zocken will soll sich derivate kaufen.

MM  

12647 Postings, 2524 Tage 1chr@Kernle, probiers nochmal.

 
  
    #43778
26.08.16 21:53
habe dir meine emailadresse geschickt.

seltsam, irgendwer hat deinen text gemeldet..... ich wars nicht.  

996 Postings, 2613 Tage Kernle1chr

 
  
    #43779
30.08.16 19:55
Hab Dir vor ein paar Tagen, geschrieben. Ist die Mail angekommen?  

240 Postings, 1397 Tage MXX5Der Kontraindikator vom Bankhaus Lampe

 
  
    #43780
1
01.09.16 11:23
macht mir Angst:
http://www.ariva.de/news/...n-auf-kaufen-und-ziel-auf-18-euro-5861448
Kaufen und 18? als Ziel - bisher war Lampe doch für Verkaufen und 6-8? bekannt... Hab extra nachgesehen - sie haben in den letzten Jahren ihren Analysten nicht ausgwechselt!
Interressant ist, daß er in seinem Bewertungsmodell sich jetzt dem "Marktkonsens" mit 8% Umsatzsteigerung im GJ anschließt - ein Wert, den der IFX-Vorstand übrigens schon seit Jahren als Zielvorgabe in jeder Präsentation wieder drin hat. Eigentlich sollte es durch die Wolfspeed-Übernahme im nächsten GJ ja noch mehr werden...  

1316 Postings, 4560 Tage reliablyIn folgendem

 
  
    #43781
05.09.16 10:59
Link:
http://www.finanznachrichten.de/...on-auf-reduce-ziel-13-euro-322.htm

wird Infineon abgestuft !

Lest euch mal die hanebüchene Begründung im letzten Satz vom ersten Absatz durch,
da kann man doch echt nur mit dem Kopf schüttelln,oder ?
Da wird einfach was in den Raum gestellt ohne vernünftige Begründung,so läuft das heute.
Ich nenne das hochgradig unqualifiziert !

Es kann jeder kritisieren,aber man sollte keinen Mist ohne Begründung verbreiten dürfen.

PS:
bezieht sich alles auf diese Aussage im Link
 

867 Postings, 2323 Tage pebo1Wer ist oddo

 
  
    #43782
1
05.09.16 13:24

753 Postings, 227 Tage poolbaydie luft

 
  
    #43784
05.09.16 16:29
scheint erst mal raus zu sein  

1 Posting, 612 Tage DrNicewoodmehr zu Oddo

 
  
    #43785
1
09.09.16 10:46
Hier mehr zur Meldung von Oddo..: http://www.deraktionaer.de/aktie/...waertstrend-in-gefahr--270390.htm

"Taze rechnet mit schlechteren Geschäften in der Autoindustrie für den Halbleiterhersteller. Außerdem spiegelt die aktuelle Spitzenbewertung nicht den Geschäftstrend der Gesellschaft ab." Woran er das wohl festmacht...

kein Grund nervös zu werden denke ich  

753 Postings, 227 Tage poolbaySo ruhig hier

 
  
    #43786
22.09.16 09:07
Unsre IFX steht auf Mehrjahreshoch und keiner da?

Gestern Hat UBS hochgestuft, heute zieht Mainfirst nach von Neutral auf outperform!

Go IFX go!  

753 Postings, 227 Tage poolbayDiese Stärke

 
  
    #43787
26.09.16 12:22
macht einem ja fast Angst! ;-))  

736 Postings, 1124 Tage WählscheibeBitte keine Übernahme!

 
  
    #43788
28.09.16 13:19
Es ist wohl leider nur noch eine Frage der Zeit bis Intel oder Texas

nach IFX greifen werden.. ich hoffe aber das die noch bisschen weiter pennen und IFX noch die 20? erklimmt bevor uns dann die "Übernahmefeier" ins Haus steht.

Unter 30? bin ich nicht gewillt mein ja Wort zugeben wobei mir eigentlich recht wäre wenn IFX auch IFX bleibt den eigenständig auf Jahre gesehen ist das Potenzial enorm.

Lasst mal die Zusammenarbeit mit Google fruchten oder Apple bringt das ICar was denkt Ihr kommen wohl die ganzen Bauteile her?

Das Potenzial ist enorm, wir werden hier Kurse sehen das glaubt jetzt noch keiner.

Sofern IFX vorher nicht gefressen wird.  

45 Postings, 1718 Tage _christophQualcomm

 
  
    #43789
29.09.16 20:43
will NXP Übernehmen. Infineon ist direkter Konkurrent für NXP im Bereich Automobilelektronik durch die ehemals Freescale Prozessoren. Viele europäische Autohersteller nutzen diese Freescale Chips. Wenn das dann amerikanisch wird, NXP ist ja niederländisch, ist schon ein Hammer. Kann mir nicht vorstellen, daß es Bosch oder Conti schmecken würde, wenn TI oder Intel oder ein anderer Marktbegleiter von Qualcomm nach IFX greift....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1750 | 1751 | 1752 | 1752  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: adriano 65, heavymax._cooltrader