Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 399 2837
Talk 138 1337
Börse 206 1202
DAX 60 299
Hot-Stocks 55 298

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10342
neuester Beitrag: 09.02.16 14:31
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 258550
neuester Beitrag: 09.02.16 14:31 von: inmotion Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 9469
bewertet mit 292 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10340 | 10341 | 10342 | 10342  Weiter  

7802 Postings, 4311 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
292
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10340 | 10341 | 10342 | 10342  Weiter  
258524 Postings ausgeblendet.

341 Postings, 133 Tage KeithbDAX 8350

 
  
    #258526
09.02.16 13:20
Noch 500 p
Morgen bereits ?  

12505 Postings, 3338 Tage RPM1974Goldmäner wie immer geil.

 
  
    #258527
1
09.02.16 13:38
Kursziel Deutsche Bank 20 EUR, dann Kursziel Coba nach Dreierregel 6,66. Also sgen wir 6,70.
Kursziel bei Deutsche war 30, dann war Kursziel CoBa nach Dreierregel 10.
Die Jungs von GS hatten das schon immer gut drauf!  

12650 Postings, 2031 Tage duftpapst2die Börsenclowns

 
  
    #258528
09.02.16 13:38
kommen wieder nicht schnell genug den neuen Kurszielen hinterher.
Coba Kursverluste wie in alten Zeiten.  

479 Postings, 1562 Tage aufundniederIch muß gestehen dass das schneller runter geht

 
  
    #258529
09.02.16 13:41
als ich gedacht bzw. befürchtet hatte.

Zur Zeit wage ich keine Prognose ob das nur eine Korrektur oder doch gar der Anfang eines Börsencrashs ist.

Die Rahmenbedingungen sprechen eher für einen Crash. Leider.

Es leiden alle Titel, nicht nur Bankenwerte. Letztere halt überproportional.  

12505 Postings, 3338 Tage RPM1974Das ist jetzt mal eine echte Bad News.

 
  
    #258530
09.02.16 13:44
Wobei ich nicht weiß, wieviel die CoBa drin hatte.
Die drohende Pleite von German Pellets wäre eine weitere große  Insolvenz in der schillernden Branche der Erneuerbaren Energie. Im Hintergrund soll sich bereits eine Art vorläufiger Gläubigerausschuss bilden. Diesem sollen nach Handelsblatt-Informationen unter anderen die Commerzbank (Commerzbank Aktie), die Kreditversicherer Euler Hermes und Coface, ein Arbeitnehmervertreter, sowie die Bundesagentur für Arbeit angehören.  

479 Postings, 1562 Tage aufundnieder2008 ist wieder da, siehe Quelle unten:

 
  
    #258531
09.02.16 13:52

11021 Postings, 2461 Tage goldfathertotal falsch

 
  
    #258532
2
09.02.16 13:54
GS hat Kursziel 7,60 und nicht 6,70

http://www.finanznachrichten.de/...erzbank-auf-7-60-euro-sell-322.htm

warum man da ein "sell" analysiert (bei Kurs aktuell weit unter 7) ist mir schleierhaft.


außerdem lief über den Ticker:
Unicredit meldet für das vierte Quartal ein Nettoergebnis von ?153 Mio, erwartet wurde ein Verlust von ?77 Mio. Erträge mit ?5,59 Mrd ebenfalls über den Erwartungen von ?5,45 Mrd  

11021 Postings, 2461 Tage goldfatherOT: Deutsche Bank ist "absolut grundsolide"

 
  
    #258533
1
09.02.16 13:56
Cryan: Deutsche Bank ist "absolut grundsolide"

https://www.boerse-go.de/nachricht/...solut-grundsolide,a4522652.html

Deutsche-Bank-Chef John Cryan versucht die Mitarbeiter nach dem rasanten Kursverlust der Aktie zu beruhigen. Die Bank sei nach Kapitalstärke und Risikoposition "absolut grundsolide", heißt es in einem Mitarbeiterbrief von Cryan. Er teile keineswegs die am Markt umgehende Sorge, ob die Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten ausreichten. Die Bank müsse die Rückstellungen 2016 sehr wahrscheinlich aufstocken, so Cryan. "Dies ist jedoch bereits in unserem Finanzplan berücksichtigt", heißt es in dem auf der Webseite der Bank veröffentlichten Schreiben.

Die Aktie von Deutschlands größter Bank hat am Montag inmitten eines sehr schwachen Marktes knapp 10 Prozent an Wert verloren. In den vergangenen Wochen hat das Papier bereits, wie viele andere europäische Banken auch, herbe Kursverluste erlitten. Seit Ende Oktober beträgt das Minus der Deutschen-Bank-Aktie rund 50 Prozent.  

8121 Postings, 4476 Tage inmotionPellets sind keine Nuggets

 
  
    #258534
2
09.02.16 13:58
http://www.wiwo.de/unternehmen/energie/...solvenzantrag/12938378.html

Von German Pellets liegt dem Amtsgericht Schwerin trotz der immensen finanziellen Schieflage bislang kein Insolvenzantrag vor.

Und das, obwohl die Commerzbank bereits an mehreren Orten vorstellig geworden sein soll und zumindest in einem Werk kurzzeitig ein Schild aufgehängt haben soll, auf dem sie ihr Eigentum an einer Maschine bekundete. Weder German Pellets, noch Chef und Miteigner Peter Leibold oder die Commerzbank wollten sich auf Anfrage dazu äußern.  

8121 Postings, 4476 Tage inmotionGuter Papa

 
  
    #258535
1
09.02.16 14:03
http://www.wiwo.de/unternehmen/energie/...seine-tochter/12918784.html

Während Anleger um ihr Geld bangen, überträgt der Chef von German Pellets Teile des Vertriebs auf ein frisch gegründetes Unternehmen - zum Vorteil seiner Tochter.

Anleger bangen beim finanziell angeschlagenen Brennstoffhersteller German Pellets um mehr als 224 Millionen Euro, 650 Mitarbeiter um Jobs.

Doch statt um die Existenz des Unternehmens zu kämpfen, bringt Chef und Miteigner Peter Leibold nun eigene Schäfchen ins Trockene: Teile des Vertriebs von German Pellets übernimmt jetzt eine Firma seiner Tochter.

.........

Inwieweit CoBa finanziert hat ist schwer zu ermitteln  

4668 Postings, 5226 Tage bullybaerVor nem guten

 
  
    #258536
09.02.16 14:04
Jahr haben die noch mit Anleiherenditen von rund 10% auf n-tv geworben.
Hatte mir damals schon gedacht da muss was faul sein.

Ist wohl so ähnlich wie bei Prokon!  

204 Postings, 1057 Tage Leerverkauf@ goldfather - auf die Deppen von

 
  
    #258537
09.02.16 14:07
GS geb ich nichts. Da kann sich jeder sein eigenes Bild machen, bringt viel mehr;)  

8121 Postings, 4476 Tage inmotionDax und Oel

 
  
    #258538
09.02.16 14:09
momentan laufen Oel und DAX einvernehmlich parallel. Solange der Oel Abtrieb nicht gestoppt ist wird es DAXie schwer haben und damit auch CoBa. Und das bei guten Zahlen am Freitag (imo)  

Da kann Blessing aber echt nichts dafür....  

479 Postings, 1562 Tage aufundniederDie deutsche Bank ist so grundsolide wie

 
  
    #258539
2
09.02.16 14:09
die Flüchtingspolitik unserer Regierung.

Dass deren Chef die Werbetrommel rührt ist doch klar.

Der ganze Bankensektor steht nach wie vor auf tönernen Füßen, waren es 2008 wackelige 3 Stelzen sind jetzt halt wackelige 5, ändert nichts an dem maroden Finanzsystem der Nieten in Nadelstreifen, unterstützt von unseren Politikversagern.

Faktisch ist der Kurs auf 2008er Niveau. Tendenz fallend.

et kütt wie et kütt  

775 Postings, 1776 Tage Redbulli200MK unter 8 Mrd...et läuft....

 
  
    #258540
09.02.16 14:12
wenn die Coba doch so unterbewertet sein soll, wäre doch langsam ein guter Zeitpunkt zum Einstieg/Übernahme.....

 

341 Postings, 133 Tage Keithb8888

 
  
    #258541
09.02.16 14:17
Per stundenschluss auch gerissen.
ThyssenKrupp zeigt die Konjunktursorgen.
Exporte waren heute früh ok - spiegeln aber gelaufenes Geschäft wieder.
Industrieproduktionsrückgang zeigt Gegenwart und Zukunft.

Desaster an den Märkten.

Träumt noch jemand vom ATH oder drüber in 2016?

Ähm nööö  

775 Postings, 1776 Tage Redbulli200doch der DR. KZ 17 ? sag ich nur.......

 
  
    #258542
09.02.16 14:19

1008 Postings, 1089 Tage Herr.RossiAch wie

 
  
    #258543
09.02.16 14:21
war das noch einmal....DAX 16000.

Was bin ich froh das ich aus allem bei ca. 11500 punkten ausgestiegen und in edelmetalle investiert habe.  

2822 Postings, 1930 Tage X0192837465Einstiegskurse unten?

 
  
    #258544
1
09.02.16 14:24
Das habe ich noch nie kapiert, dass einige User im fallenden Markt "verbilligen" und Einstiegskurse unten suchen.

Einstiegskurse können doch nur oberhalb nach einer Trendwende sein. Alles andere wäre doch Geld verbrennen oder riskantes gezocke.

Meiner Meinung nach kann heute aktuell vor 6,85/6,90? überhaupt keine Trendwende stattfinden. Ein möglicher genereller "Tourn around" ist zudem noch sehr weit entfernt bei ca. 7,30/7,40?.

Aktuell befindet sich zudem die Coba in einer Übertreibung. Solche Pfade werden nur langsam wieder verlassen...  

11021 Postings, 2461 Tage goldfatherzukünftig 2:1 Regel?

 
  
    #258545
1
09.02.16 14:25
Deutsche Bank aktuell 13,44
Commerzbank 6,35

2* Coba = Kurs Deutsche Bank?

 
Angehängte Grafik:
coba_deuba.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
coba_deuba.jpg

2822 Postings, 1930 Tage X0192837465Die Chart zu meinen Post....

 
  
    #258546
2
09.02.16 14:26
 
Angehängte Grafik:
aaacobbaa.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
aaacobbaa.jpg

34860 Postings, 2814 Tage Dacapound auch Draghis Maßnahmen verpuffen jämmerlich

 
  
    #258548
3
09.02.16 14:27
wir haben fertig
mit Euro u.Euroland  

7319 Postings, 2552 Tage HorusfalkeESM mit anschließender Reform warten schon...!

 
  
    #258549
09.02.16 14:28
-----------
MfG Horus

8121 Postings, 4476 Tage inmotionDAX schmiert ab

 
  
    #258550
1
09.02.16 14:31
eine VW zu 94 oder Daimler zu 58 ist unglaublich. Hier wird richtig Geld aus dem DAX gezogen, jetzt rächt sich das DAX zu > 52 % ausländischen Investis gehören.

Offenbar ist das eine EU Vertrauenskrise oder Back to the Roots.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10340 | 10341 | 10342 | 10342  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben