Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 129 376
Talk 44 225
Börse 50 97
Hot-Stocks 35 54
DAX 16 25

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Seite 1 von 9543
neuester Beitrag: 02.09.14 08:42
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 238557
neuester Beitrag: 02.09.14 08:42 von: Fridhelmbusc. Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 2498
bewertet mit 274 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9541 | 9542 | 9543 | 9543  Weiter  

7307 Postings, 3786 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

 
  
    #1
274
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9541 | 9542 | 9543 | 9543  Weiter  
238531 Postings ausgeblendet.

Clubmitglied, 27536 Postings, 2157 Tage Rico11@Friedhelm

 
  
    #238533
01.09.14 10:01
Vor 2016 darf man diese Aktie nicht anfassen, wenn man nicht zocken will. Die Commerzbank steht heute fuer Missmanagement, Unfaehigkeit, mangelnde Visionen und Selbstueberschaetzung. Jetzt kommen auch noch geopolitische Probleme dazu und die Sanktionen gegen Russland sind sicherlich auch nicht foerderlich fuer die Coba.  

242 Postings, 242 Tage Gruschi7Wie kommt es eigentlich

 
  
    #238534
01.09.14 10:19
… dass Bankwerte ständig zusammen fallen und steigen? Freitag alle im Plus, heute alle im Minus. So geht das ständig. Weiß da jemand mehr?  

1744 Postings, 499 Tage FridhelmbuschDie Chance ist

 
  
    #238535
01.09.14 10:53
90 zu 10 Jungchen dat det Dingens einstellig wird.

War doch vor kurzem auch, det Dingens wurde hochgejagt auf über 14 ,
dann runter auf knapp über 10 Euro.

und nun wieder hochgejagt auf knapp 12 , und dann wieder runna auf unna
10 Euro, von da ab weiter abwärts auf 3 bis 5 Euro.

Mehr is det Dingens nicht wert.  

1744 Postings, 499 Tage FridhelmbuschTrend ganz klar weiterhin runter

 
  
    #238536
01.09.14 10:58
wenn das keiner erkennt, dann ists traurig.

Die Aktie ist fertig.  

4647 Postings, 3022 Tage deluxxeCandles haben immer recht!

 
  
    #238537
2
01.09.14 11:10
 
Angehängte Grafik:
commerzbank.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
commerzbank.jpg

4579 Postings, 3951 Tage inmotionCoBa Rules

 
  
    #238538
3
01.09.14 11:30
in ca. 4 - 5 Wochen kommt das Stress Test Ergebniss.

Ich gehe davon aus das der Test kein Problem bereitet und KE somit kein Thema mehr sein wird.


Dann wird aus dem Candle ein Candle - Leuchter. (imo)


Wie auch immer...............

Regel No. 1
Jeder macht seins.  

8532 Postings, 2813 Tage RPM19749,4% Core 1

 
  
    #238539
3
01.09.14 11:53
bei einem quartalsweisen Zuwachs von 0,1% im Core ex regulatorischer Wirkungen ist immer ein KE Thema, selbst wenn die CoBa durch den Stesstest kommt.
Unter 10% spricht jeder von einer kranke Bank! Selbst Maddin!
Meine Meinung  

4158 Postings, 894 Tage kleinviech2servus spielverderber

 
  
    #238540
2
01.09.14 12:23
wieder aus der urlaubs - versenkung zurück ? ;-)))  

8532 Postings, 2813 Tage RPM1974@ kleinviech2

 
  
    #238541
1
01.09.14 12:25
Ja, Urlaub ist rum. Aber ich halte mich trotzdem weiter zurück.
Weißt ja, am 30.09. ist Silvester und ich hab noch soviel zu tun. ;o)  

4158 Postings, 894 Tage kleinviech2dto wg. hausbau

 
  
    #238542
2
01.09.14 12:28
allein bemusterung & verteilung der steckdosen usw.  = drei stunden palaver mit dem elektriker :-0=== ick flipp aus

OT off  

1744 Postings, 499 Tage FridhelmbuschRPM

 
  
    #238543
01.09.14 13:16
dat haste richtig erkannt, KE ist immer ein Thema.

Und die die kommt, Mitsicherheit.  

2101 Postings, 1188 Tage DrEhrlichInvestorKlar die nächste KE kommt sicher

 
  
    #238544
01.09.14 13:22
kommt sicher.


Aber ... nicht zu den aktuellen Kursen - es lohnt sich schlicht und ergreifend nicht.


Bei 16-17 € sollte aber bei 120-220 Mio neuen Shares einiges zu holen sein.

eine KE jetzt durchzuführen würde bedeuten,dass jegliche Führungsfähigkeit und Menschenverstand bei der Cobaleitung verloren gegangen ist.

Szenario:

fortlaufend bessere Zahlen bei Coba

zunehmender Buchwert

geringere Risiken -> Abbau der Non-Cores

höhere Core 1 aus eigener Kraft (mit Tricks darf auch sein)

dann Ke ...aber nicht jetzt.

Grüße

Ehrlich

 

1744 Postings, 499 Tage FridhelmbuschHerr Dr......

 
  
    #238545
01.09.14 13:27
dat iss Wunsch-Denken watte da schreibst.

Na ja, dat der Blessing Tricks hat mit seinen Zahlen , dat iss bekannt.

KE kommt sehr bald, die brauchen DRINGEND Geld.  

8532 Postings, 2813 Tage RPM1974Zerlegen weil Quatsch

 
  
    #238546
1
01.09.14 13:54
Szenario:

fortlaufend bessere Zahlen bei Coba.
Besser als was? Als 2012 und 13? Ist ja kein Wunder.
Da startete ja auch die 2te Roadmap.
Aber schon 2011 mit 638 Mio wohl nicht zu erreichen.

zunehmender Buchwert
Kompliment. 1 EUR Gewinn und keine Dividende ist zunehmender Buchwert.

geringere Risiken -> Abbau der Non-Cores
Und dafür nimmt sie im Core Geschäft neues hochriskantes wieder mit rein.
Schon komisch, das das RWA in Q2 genau um 1 Mrd sank (0,1 Mrd Verbesserung der Core Situation), trotz starkem Abbau im NCA. Verkaufe Shipa und gebe Kredit an Deutschen Mittelstand der in Russland investiert ist.

höhere Core 1 aus eigener Kraft (mit Tricks darf auch sein)
gilt Thema Buchwert.
Wenn ich ein EUR erwirtschafte und 0 EUR Dividende zahle steigt mein Core Vermögen aus eigener Kraft. Und das die 0,2% regulatorischer Zuwachs in Q3 wieder rausfliegen, (kamen ja nicht aus der Kraft der coBa sondern allein wegen guter Zahlen aus ITL,) dürfte nach den Zahlen (Rezession im Sommer) aus ITL für die zwei Sommermonate Juli August, klar sein.

Maddin kann froh sein, wenn er zu 9 platzieren kann und nicht, wie vor zwei Wochen bei 7. Dann sind 100 Mio Aktien 0,9 Mrd und nicht 150 mio Aktien 1,05 Mrd.
Meine Meinung

Darlehenzins 5 Jahre fest im August 1,3%
nach Juli 1,44%.
Wo sind die steigenden Zinsen in GER?
 

2101 Postings, 1188 Tage DrEhrlichInvestorRPM nach Martin telefonieren

 
  
    #238547
01.09.14 15:27
1. fortlaufend bessere Zahlen als es 2013 für 2014 noch vermutet worden ist - der Ausreißer des Aktienkurses auf u 7 € war ein bärisches Fehlsignal.


Da bist du übrigends von Martin erfolgreich ausgestochen worden - damit hattest du seinerzeit nicht gerechnet - ergo reichen dieses Jahr sogar weniger als 638 Mio um trotzdem die goldene Kuh durchs Dorf treiben zu können.

Mit Martin oben drauf versteht sich.

Zunehmender Buchwert wurde von mir prophezeiht ! es geht kleiner Schritte aber kontinuierlich.

Inzwischen über 22 € ! für Die, die es nicht wissen oder verdrängt haben - Buchwert ist mein Orientierungs-FairValue !.

Ob davon wirklich soviel in Russland steckt das wage ich zu bezeifeln - ist ja schon ettliche male dementiert worden von Seiten Coba - Sanktionen ja - Higher Risk nein.

Wieso sollte Martin platzieren wenn er aktuell keinen Handlungsbedarf hat - bzw anders gefragt - worin begründet sich ein Handlungsbedarf seitens MartindermitderGlatze ?

MEINE Meinung.



KE ja ..aber über 14 €


Grüße

Ehrlich

PS: Damit wäre Martin wieder gut aufgestellt - ist damit zwar immernoch 100 Meter hinter Deuba aber dafür kein Kilometer mehr.

 

8532 Postings, 2813 Tage RPM1974Ein Joke jagt den anderen?

 
  
    #238548
1
01.09.14 15:50
1. fortlaufend bessere Zahlen als es 2013 für 2014 noch vermutet worden ist - der Ausreißer des Aktienkurses auf u 7 € war ein bärisches Fehlsignal.

2014 hatten die Analysten, genauso wie Du und xpress die 1 Mrd auf der Pipeline!
Hoppala remaining 700 Mio und das obwohl noch 300 Mio ungedeckte Strafzahlung im Raum stehen!
Woher sollten such sonst Maddins 2 Mrd in 2016 kommen, wenn auch 2014 gerade mal 500 mio liefert?

Während DeuBa ex KE dieses Jahr bisher 1,3 Mrd an Buchwert zugelegt hat, schafft Maddin nicht einmal 400 Mio und da greift wieder die Dreierregel. Maddin underperformt sogar noch die schlecht laufenden DeuBa!

Wenn Buchwert die Orientierung ist, dann ist sicher die CoBa mit 0,5 keine Alternative auf dem europäischen Markt.
Meine Meinung  

2101 Postings, 1188 Tage DrEhrlichInvestorRPM

 
  
    #238549
01.09.14 17:46
Wenn überhaupt:



Jagdt ein Hoch das Andere.



Abwarten und dem Buchwert folgen - technisch gesehen sind die 11,5 fair - geht man von 22 € Buchwert aus - durch die Anhebung des BW von 22,3 auf 23,xx kommt man auf 11,5 ausgehend von 10,5 € -> sollte der Buchwert steigend das nächste Mal dürften Kurse um die 12,5 € zur Normalität werden.


Wenn man glaubt das Coba damit fair bewertet ist - ich sage ist zu günstig - aber Jeder wie er denkt.

Grüße

Ehrlich  

2101 Postings, 1188 Tage DrEhrlichInvestorSorry nochmal deutlich

 
  
    #238550
01.09.14 17:49
Wir sind direkt vor der Rallye ...

direkt ...


das ist mein voller Ernst.


Kursziel 12,5 €

Grüße

Ehrlich  

8532 Postings, 2813 Tage RPM1974Und geht

 
  
    #238551
1
01.09.14 18:20
der Buchwert wegen 10% oder 15% Verwässerung auf 20 EUR runter, sind 10 EUR fair bewertet.
Auch mein voller Ernst.  

Clubmitglied, 27536 Postings, 2157 Tage Rico11@RPM @Dr. hc hc Ehrlich

 
  
    #238552
01.09.14 18:41
Jetzt streitet Euch nicht. Wenn die Russen in die baltischen Staaten und andere ehemalige Vasallenstaaten einmarschieren sollten dann spielen Buchwerte und andere Feinheiten eh keine Rolle mehr.  

1044 Postings, 2069 Tage Orakel99Mit der Coba sind wir sicher fair bewertet. Da gib

 
  
    #238553
01.09.14 20:49
es ganz andere Kaliber im Dax z.B. Bayer & Co. bei denen sicher Kurs extremst weit vom faire Wert entfernt hat. Wer der Buchwert von Bayer sich anschaut und mit dem Kurswert vergleicht, wird ein AHA-Erlebnis haben und verstehen was einen Spekulationsblase ist.

Wenn Coba nur annäherend in Verhältnis wie Bayer steigt, wären wir bei 45€.

Viele anderen Dax-Werte sind meiner Meinung nach auch überbewertet. Coba müßte eigentlich deutlich höher stehen, wenn man Coba nur etwas von den Blasendruck abgeben würde :-))))))))))))))

Ich erwarte eigentlich aufgrund der aktuellen Lage ein Crash beim Dax, bei dem Coba und DB am besten weg kommen würden.

Der Dow hält sich wie wenn jemand Anlauf nimmt um vom 10m Turm zu springen.
Der Dax wird meiner Meinung nach ehr 7500 erreichen wie 10500. Mal sehn, wann es soweit ist.

Wegen Ukraine: Interessant ist, dass der Dax auf unter 9000 abgefallen ist aufgrund von "Vermutungen".  Jetzt sagt sogar Putin: "Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen ein". http://www.focus.de/politik/ausland/...uter-einmarsch_id_4099725.html
Harter Tokak.

Der Dax ist aber ruhig. Mmmm. Mal abwarten.
 

1744 Postings, 499 Tage FridhelmbuschCobank macht Gewinne....

 
  
    #238554
1
01.09.14 21:50
na ja, wer schreibt denn so einen Käse, die Gewinne die Cobank macht
sind ja nur Peanuts, und werden gleich für deren CEO,s aufgebraucht.  

2101 Postings, 1188 Tage DrEhrlichInvestordu bist kein Pfirsich

 
  
    #238555
01.09.14 23:36
FB sondern ein Pflümli.

Gewinn ist das was übrig bleibt nachdem die  CEO bezahlt haben.

Grüßli
Ehrlich
 

8532 Postings, 2813 Tage RPM1974Eine Bayer schafft es

 
  
    #238556
02.09.14 08:30
alle 10 Jahre ihren Buchwert trotz Dividende aus eigener Kraft zu verdoppeln und hat darum KBV 4.
Eine CoBa schaffte es alle 50 Jahre den Buchwert aus eigener Kraft zu halbieren und hat darum ein KBV von 0,5.
So einfach ist das.
Bayer hat in den letzen 5 Jahren 12,5 Mrd verdient
und CoBa -2,382 Mrd verloren
und in den Vorjahren das selbe Bild.
Und alle 7-10 Jahre stand ein Krisenjahr bei der Coba an. letztes 2009 -4,5 Mrd, vorletztes 2003 -2,3 Mrd davor 1996 usw usf....
Das nächste Krisenjahr heißt dann Ausfalljahr Italien, die ja trotz Billiggeld gerade dabei sind wieder in die Rezession abzusacken. Und Maddin ist weiterhin mehr als dick drin, so wie damals in Griechenland. Und dann ist der Buchwert wieder mal um 3 bis 5 Mrd niedriger als heute ausgewiesen. Oder ex der Nachschüsse wieder die Hälfte von 2007.
Aber dann ist der KBV ja immernoch 0,7 und die CoBa ja so günstig. Selbst das dann seit 1999 wieder mal kein einziger EURo verdient wurde.
Aber alles nur meine Meinung und die Zahlen wisst ihr ja eh wo ihr die findet.

 

1744 Postings, 499 Tage FridhelmbuschRPM

 
  
    #238557
02.09.14 08:42
wie kannst Du nur die Commerzbank mit einer Bayer vergleichen.
Die Bayer Aktie ist hat höchste Qualität, mit einer sagenhaften Führung.

Ich finde kein Unternehmen welches man mit so einer verdreckten Bank
vergleichen kann. Selbst bei Infineon glaubte man die tauge nichts, und
die hat sich verzehnfacht, das sind wahre Unternehmen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9541 | 9542 | 9543 | 9543  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: deuteronomium