Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 74 451
Talk 21 268
Börse 37 105
Hot-Stocks 16 78
Rohstoffe 12 33

Solarworld Anleihe

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 08.11.13 17:35
eröffnet am: 29.09.11 15:25 von: xx77xx Anzahl Beiträge: 223
neuester Beitrag: 08.11.13 17:35 von: LumpenRebla. Leser gesamt: 23594
davon Heute: 8
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

308 Postings, 2067 Tage xx77xxSolarworld Anleihe

 
  
    #1
4
29.09.11 15:25
Dieser Thread ist dafür gedacht sich über die Solarworld Anleihe auszutauschen.
Habe gestern mal eine erste Tranche zu 60 % in mein Depot gelegt, um es etwas zu diversifizieren.
Akt. Rendite von fast 16 % p.a. scheint mir sehr attraktiv.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
197 Postings ausgeblendet.

49102 Postings, 1830 Tage meingottNa Herr Dr. Ehrlicher

 
  
    #199
1
17.04.13 20:46
Dann haben sie wieder eine dazu, zu ihren 100 Hvs, wo sie schon waren
Würde ich an ihrer Stelle hin gehen...könnte die letzte sein bei SW. !!

Der Vorstand der SolarWorld AG (ISIN DE0005108401) zeigt an, dass ein
Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist (§ 92 Abs. 1
AktG). Das Eigenkapital im HGB-Einzelabschluss für das Geschäftsjahr 2012
wird nach aktueller Einschätzung ca. minus EUR 20 Mio. bis minus EUR 50
Mio. betragen. Im HGB-Einzelabschluss für das Geschäftsjahr 2012 wird nach
aktueller Einschätzung ein Verlust nach Steuern in Höhe von minus EUR 520
Mio. bis minus EUR 550 Mio. eintreten. Der Verlust resultiert zu einem
Fünftel aus der Ergebnisbelastung im Zusammenhang mit dem Geschäftsverlauf
2012 und zu vier Fünfteln aus Wertberichtigungen auf Anteile an verbundenen
Unternehmen und auf Beteiligungen / Ausleihungen


http://www.ariva.de/news/...Wertberichtigungen-Verlustanzeige-4500794
-----------
Die März PA Schäfchen liegen nun im "Kommma"
Nordexkursziel Semper von 40 nun auf 1,44€ reduziert

49102 Postings, 1830 Tage meingottNaja, wenn man sowas liest

 
  
    #200
1
17.04.13 23:41
muss man sich keine Gedanken mehr machen, auf wie vielen Hvs einige hier wirklich waren .

DrEhrlichInve.: Alles Quatsch  28.03.13 09:20 #193930
bei der Kapitalerhöhung wird Kapital erhöht indem neue Aktien ausgegeben werden.

Sprich man bekommt mehr Aktien.

Beispiel

1 Alte Aktie ->  2  neue + Kursverlust.
-----------
Die März PA Schäfchen sind nun beim Schlächter
Nordexkursziel Semper von 40 nun auf 1,44€ reduziert

49102 Postings, 1830 Tage meingottSchade das man hier nicht Shorten kann

 
  
    #201
2
30.04.13 13:13

Scheinbar verwechseln da einige diese Wörter hier

 


Die SolarWorld AG hat mit Schuldscheingläubigern, welche ca. 80 Prozent der
ausstehenden Forderungen unter den Schuldschein vertreten,  ein gemeinsames
Verständnis über die wirtschaftlichen Eckpunkte  eines Konzepts zur
Restrukturierung  ihrer Finanzverbindlichkeiten erzielt. Diese vorläufige
Einigung steht derzeit noch unter allseitigem Gremienvorbehalt. Vorgesehen
ist ein deutlicher Schuldenschnitt,  welcher der Gesellschaft eine
Reduzierung ihrer langfristigen Verbindlichkeiten um ca. 60 Prozent
ermöglicht. Als ein weiterer Baustein soll einer außerordentlichen
Hauptversammlung der SolarWorld AG eine Kapitalherabsetzung um ca. 95
Prozent verbunden mit einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage vorgeschlagen
werden (sog. Kapitalschnitt). Im Rahmen der Kapitalerhöhung ist
beabsichtigt, einen wesentlichen Teil der existierenden
Finanzverbindlichkeiten (ca. 60 Prozent) durch Umwandlung in Eigenkapital
abzulösen (Debt-to-Equity-Swap).

Die Gläubiger der beiden Anleihen (ISIN XS0478864225 und ISIN XS0641270045)
sollen in allen wesentlichen Belangen mit den übrigen unbesicherten  Finanzgläubigern der Gesellschaft gleich behandelt werden. Zur
bestmöglichen Berücksichtigung der Interessen der Anleihegläubiger werden
in Kürze Gläubigerversammlungen einberufen, damit die Anleihegläubiger
jeweils einen gemeinsamen Vertreter bestellen können.
Bonn, den 30. April 2013

www.ariva.de/news/...rukturierung-der-Finanzverbindlichkeiten-4514129

-----------
Die März PA Schäfchen wurden nun geschlachtet
Nordexkursziel Semper von 40 nun auf 1,44€ reduziert

19243 Postings, 2694 Tage börsenfurz1Am Besten alles Platzen lassen

 
  
    #202
2
30.04.13 13:16
und den Asbeck mit einer Rakete auf den Mond schießen!

49102 Postings, 1830 Tage meingottso läufst ab

 
  
    #203
1
30.04.13 16:36
Im Rahmen der Kapitalerhöhung ist
beabsichtigt, einen wesentlichen Teil der existierenden Finanzverbindlichkeiten (ca. 60 Prozent) durch Umwandlung in Eigenkapital abzulösen (Debt-to-Equity-Swap). Die Gläubiger der beiden Anleihen sollen in allen wesentlichen Belangen mit den übrigen unbesicherten Finanzgläubigern der Gesellschaft gleich behandelt werden. Zur bestmöglichen Berücksichtigung der Interessen der Anleihegläubiger werden in Kürze Gläubigerversammlungen einberufen, damit die Anleihegläubiger jeweils einen gemeinsamen Vertreter bestellen können.?
-----------
Die März PA Schäfchen wurden nun geschlachtet
Nordexkursziel Semper von 40 nun auf 1,44€ reduziert

10 Postings, 542 Tage SchmalzerLöschung

 
  
    #204
1
01.05.13 08:46

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 01.05.13 18:13
Aktionen: Löschung des Postings, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pöbel ID

 

10 Postings, 542 Tage SchmalzerLöschung

 
  
    #205
01.05.13 08:49

Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 01.05.13 18:14
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte Pöbel ID

 

2283 Postings, 2469 Tage dolphin69steigt ?!

 
  
    #206
1
03.05.13 13:57
wieso erholt sich die Anleihe?  

3966 Postings, 2399 Tage heisandie anleihe-gläubiger gehen wohl

 
  
    #207
1
03.05.13 14:17

von einem ähnlichen Einigung wie die schuldschein-gläubiger aus .

".... Die SolarWorld AG hat mit Schuldscheingläubigern, welche ca. 80 Prozent der  ausstehenden Forderungen unter den Schuldschein vertreten,  ein gemeinsames  Verständnis über die wirtschaftlichen Eckpunkte  eines Konzepts zur  Restrukturierung  ihrer Finanzverbindlichkeiten erzielt. Diese vorläufige  Einigung steht derzeit noch unter allseitigem Gremienvorbehalt. Vorgesehen ist ein deutlicher Schuldenschnitt, welcher der Gesellschaft eine Reduzierung ihrer langfristigen Verbindlichkeiten um ca. 60 Prozent ermöglicht. Als ein weiterer Baustein soll einer außerordentlichen Hauptversammlung der SolarWorld AG eine Kapitalherabsetzung um ca. 95 Prozent verbunden mit einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage vorgeschlagen werden (sog. Kapitalschnitt). Im Rahmen der Kapitalerhöhung ist beabsichtigt, einen wesentlichen Teil der existierenden Finanzverbindlichkeiten (ca. 60 Prozent) durch Umwandlung in Eigenkapital abzulösen (Debt-to-Equity-Swap).

Die Gläubiger der beiden Anleihen (ISIN XS0478864225 und ISIN XS0641270045) sollen in allen wesentlichen Belangen mit den übrigen unbesicherten Finanzgläubigern der Gesellschaft gleich behandelt werden. ..."

http://www.ariva.de/news/...erung-der-Finanzverbindlichkeiten-4514129

-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!

49102 Postings, 1830 Tage meingottTja...mal überlegen

 
  
    #208
06.05.13 12:16
Die Anleihe kaufen....warum kauft man dann nicht die Aktie, wenn der Schnitt und die KE vorbei ist ?
Wenn die Kataris rein gehen, gibts noch mal eine Ke..das sollte wohl allen klar sein.
-----------
Die März PA Schäfchen wurden nun geschlachtet
Nordexkursziel Semper von 40 nun auf 1,44€ reduziert

8248 Postings, 683 Tage MelmacniacDie Aktien sind nur noch 5% wert

 
  
    #209
06.05.13 12:51

wenn es so kommt,und zwar alle Altaktien zusammen,  deshalb nicht die Aktien! Bei derzeitigem Kurs wäre das neue Unternehmen dann 1,4 Milliarden wert, das ist zu hoch, auch nach Schuldenschnitt.

Der Aktienkurs kann sich hier auch nochmal halbieren und mehr, wenn der Schuldenschnitt so kommt wie angekündigt.

 

Bei GM gabs mal damals garnichts mehr für Altaktionäre, die Anleihen wurden aber teilweise ausgezahlt!

 

49102 Postings, 1830 Tage meingottLesen ist nicht deine Stärke, was?´

 
  
    #210
06.05.13 13:45

  meingottTja...mal überlegen

 
12:16
Die Anleihe kaufen....warum kauft man dann nicht die Aktie, wenn der Schnitt und die KE vorbei ist ? 
-----------
Die März PA Schäfchen wurden nun geschlachtet
Nordexkursziel Semper von 40 nun auf 1,44€ reduziert

49102 Postings, 1830 Tage meingottNa wohl einige in die Tinte gelangt bei den

 
  
    #211
13.05.13 15:25
Anleihen ...bei 30 rein und nun nix mit 40 ;)

Ich hol mir jetzt mal ein paar MMs...heute wieder mal Gusta drauf
-----------
Die März PA Schäfchen wurden nun geschlachtet
Nordexkursziel Semper von 40 nun auf 1,44€ reduziert

3966 Postings, 2399 Tage heisannetter kommentar

 
  
    #212
1
17.05.13 12:30

der kommentar reist zwei themen an

1. "Bestellung eines gemeinsamen Vertreters" - das ist aus sicht der anleihe-halter sicherlich der positivere teil

2. die unbesicherte Anleihe - zitat "...Noch vor kurzem galt ein Insolvenzverfahren als unbedingt zu vermeidendes Übel. Das hat sich jedoch deutlich geändert und in Schieflage geratene Unternehmen wählen diesen Weg immer häufiger ganz gezielt.

...

Bei dieser Vorgehensweise haben immer die besicherten Gläubiger die besseren Karten. Die professionellen Gläubiger, insbesondere Banken, besitzen meist Sicherheiten, die ihre Engagements absichern – nicht immer in vollem Umfang, aber doch regelmäßig zu einem guten Teil. Schlechte Nachrichten haben wir dagegen für die unbesicherten Gläubiger. Auf die privaten Anleger der Mittelstandsanleihen entfällt in diesen Fällen nur eine geringe Quote. Sie sind dabei naturgemäß eines der schwächsten Glieder in der Kette. ..."

dankend dem solarworld-thraed entnohmen - dank an  Melmacniac

SolarWorld, WGF und Co.: Was passiert mit den Anleihegläubigern im Fall einer Pleite? - Dirk Andres - FOCUS Online - Nachrichten
Der Solarstromkonzern a href=http://www.finanzen100.de/anleihen/solarworld-ag-inh-schuldv-v-2010-2017_H1371821141_27626880/ target=_blank title=Börse aktuell Der Kurs der Solarworld-Anleihe 2017 class=SolarWorldspan class=chartIcon /span/a, die Immobiliengesellschafta href=http://www.finanzen10 ...
-----------
Good Night White Pride! - Let´s Fight White Pride!

2340 Postings, 1241 Tage DrEhrlichInvestorVon Gewinnern und Verlierern.

 
  
    #213
1
18.06.13 19:19
Es ist erst wenige Monate her,dass daran gezweifelt wurde ob Solarworld fortbestand haben wird - schon damals bin ich davon ausgegangen,dass dieses düstere Szenario im ersten Anlauf sicherlich verhindert wird - und das wird sich auch nichtmehr ändern.

Zur Aktie muss man sagen hat sich ja nicht allzuviel verändert - ausser dass dem ein oder anderen ein sehr erfolgreicher Zock auf die SW-Aktie gelungen ist...

Zur Anleihe:

Durch den neuen Investor und Herrn Asbeck konnt wie erwartet ein finanzielles Debakel verhindert werden.

Bei der ersten Zusammenkunft der Anleiheinhaber wurde versucht lediglich ein Forderungsverzicht zu erreichen der wohl einem großen Verlust gleichgekommen wäre.

Im zweiten Anlauf konnte man dann doch noch den "guten" Weg gehen

Sprich durch die Erlöse bei der KE sprich das Geld das Asbeck und der neue in die Firma pumpen werden die Anleihebesitzer abgelöst - und das nach meinen Rechnungen äußerst fair - somit scheint zumindest für meine Rechnung alles wieder im Lot zu sein - im Großen und Ganzen werde ich damit mit einem Plus aus meinem Engagement in die SW-Anleihe herauskommen.

Habe zwar nicht so schnell mit einem Ableben der Forderung gerechnet aber dafür zahlt sie sich aus.

Grüße

Ehrlich  

5249 Postings, 2177 Tage afrumanSchade schade das man hier nicht Shorten konnte

 
  
    #214
1
18.06.13 20:02
sonst wäre MeinGott endlich Pleite und wir ihn los...

Meine Anleihen seit 19% im depot freuen sich auf die kommende Auszahlung und danach auf 40% und 60% Solarworld Aktien  

2340 Postings, 1241 Tage DrEhrlichInvestor@ mein Gott

 
  
    #215
18.06.13 21:40
Sie machen ja immernoch Stimmung gegen die Anteile .... wird ihnen nicht langsam langweilig ?

im übrigen scheine ich Sie mit meiner Aussage von damals sehr überfordert zu haben sonst wären sie nicht immernoch stinkig deswegen.

Grüße

Ehrlich  

49102 Postings, 1830 Tage meingottTja mal sehen

 
  
    #216
27.06.13 10:20
was kommt denn nach der Umwandlung der Anleihen , wenn die Kataris einsteigen.
Mit denken haben es hier einige nicht ganz so.

Und DR.Ehrlicher. Von ihnen verstehe ich einiges nicht. Sie meinen ja auch, dass der Aktionäre bei einer KE, mehr Anteile erhält...da meinen sie wohl einen Re-Split ;)  
-----------
Ablaufdatum Onshorewindkraft  kommt immer näher
Nordexkursziel SemperMM von 40  auf 1,44€ reduziert

49102 Postings, 1830 Tage meingottUnd ja Dr.Ehrlich

 
  
    #217
27.06.13 12:23
Ihre Aussagen kann ich wirklich beim besten Willen immer noch nicht nach voll ziehen.
Aber mir kommt es fast so vor, als ob sie heute immer noch der Meinung sind, dass ie hier richtig gelegen sind.

Aber gut...jeder der ein bisschen ihre Beiträge hier liest , der sollte auch bald verstanden haben, dass sie von der Materie nicht wirklich Ahnung haben...mit samt ihren 100derten von HVs, auf denen sie ja angeblich waren ;)


http://www.ariva.de/forum/Solarworld-Anleihe-450408?page=3#jumppos99
-----------
Ablaufdatum Onshorewindkraft  kommt immer näher
Nordexkursziel SemperMM von 40  auf 1,44€ reduziert

2340 Postings, 1241 Tage DrEhrlichInvestor@ meinGott

 
  
    #218
28.06.13 21:15
Die genaue Definition KE = Vervielfältigung der Aktien + Kursverlust (in 99% der Fällen) - weswegen ich bei SW ja auch Gläubiger und kein Anteilseigner bin.

Grüße

Ehrlich  

2340 Postings, 1241 Tage DrEhrlichInvestorNachhilfeminute für MeinGott

 
  
    #219
28.06.13 21:20
KE -> Ausgabe neuer Aktien -> Bezugsrecht der Altaktionäre (sprich Anteil am Unternehmen bleibt gleich -> aber mehr Aktien im Umlauf)

Re-Split -> Aktienzahl sinkt -> Kurs ist optisch teurer -> Wert bzw Marktkapitalisierung ist so wie vor dem Re-Split.

Aktiensplit -> so wie er seit Jahren nicht bei Berkshire Hathaway fabriziert wird !

Sprich steigt eine Aktie, kann sie zu teuer werden und es lohnt sich die Aktie "künstlich" zu verbilligen, um neue Aktionäre anzulocken. Dabei wird die Aktienzahl wieder erhöht was zu einer optischen Verbilligung des Kurses führt.

Grüße

Ehrlich  

49102 Postings, 1830 Tage meingottSprich steigt eine Aktie, kann sie zu teuer werden

 
  
    #220
18.07.13 09:29
lööl....ja da spricht ein wahrer Profi

Und sinkt eine Aktie, dann wird sie billiger, gell Herr Ehrlicher ;)

Aber gut....wer ihre Posting liest, der kann sich ja eh selber einen Reim auf sie machen
-----------
Ablaufdatum Onshorewindkraft  kommt immer näher
Nordexkursziel SemperMM von 40  auf 0,44€ reduziert

8248 Postings, 683 Tage MelmacniacBesten Dank an DrEhrlichInvestor

 
  
    #221
1
18.07.13 10:14

dass du meingott mal ein wenig aufgeklärt hast.

der glaubt ja immer noch die kleine Anleihe hätte Zinsen gezahlt....

 

2340 Postings, 1241 Tage DrEhrlichInvestorby the way

 
  
    #222
08.11.13 17:15
40 % .... und raus ....


gern geschehen.

Grüße

Ehrlich  

10 Postings, 351 Tage LumpenReblausDr Ehrlichinvestor

 
  
    #223
1
08.11.13 17:35

Gut gemacht!

 

Ich wette Asbeck hat noch ein paar Asse im Ärmel um das Ding mit Bosch zu drehen,  der Mann ist Phenomenal und verdient allen Respekt für seinen Einsatz für eine solare Welt!

 

Die Hater sind ja schon alle stumm!

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben