Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 6 33
Börse 4 18
Talk 2 11
Hot-Stocks 0 4
Rohstoffe 0 2

Softing Kaufen ?

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 17.11.16 16:10
eröffnet am: 02.11.01 13:19 von: Dan17 Anzahl Beiträge: 60
neuester Beitrag: 17.11.16 16:10 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 16122
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

1360 Postings, 5686 Tage Dan17Softing Kaufen ?

 
  
    #1
1
02.11.01 13:19
ähnlich wie amatech ? Fundamental ok denk ich...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
34 Postings ausgeblendet.

1460 Postings, 4565 Tage RealDOJOdiese woche kommen die zahlen...

 
  
    #36
26.03.06 20:59
bin mal echt gespannt - im vorfeld ging der kurs ja gut nach oben...  

1460 Postings, 4565 Tage RealDOJOUmsatzanstieg im 1. Quartal von über 20 Prozent.

 
  
    #37
16.05.06 20:13
Vorstandsinterview Softing AG: Umsatz im ersten Quartal 2006 um über 20 Prozent gesteigert

Aber warum zum Henker geht die Aktie so nach Süden !!?!?!?!?!?!? Der Aktienhandel macht mich fertig! ;o)

http://www.softing.com/home/de/pdf/ir/...ial-reports/2006/syt106d.pdf  

2 Postings, 3849 Tage pau_braGedult, Softing kommt noch !!

 
  
    #38
29.05.06 20:32
Aktuell 2,50 Euro.
Guter Kaufkurs, zumal aus dem Quartalsbericht hervorgeht, dass der Vorstand Dr. Trier seinen Aktienpaket an Softing im 1. Quartal verdoppelt (!) hat!
Und der muss es ja wissen...  

1460 Postings, 4565 Tage RealDOJOam 21. bericht; nix ging und jetzt 2,80 EUR?!? aeh

 
  
    #39
01.08.06 17:44
am 21. kam der 21.; nix ging und jetzt 2,80 EUR?!? aeh und 9% im Plus?!?!

versteht das jemand?

21.07.2006 Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG

Der Bereich Industrial Automation wird die Planung 2006 im Wachstum deutlich übertreffen und mehr als erwartet zum Umsatz sowie zum voraussichtlichen EBIT von 1,5 Mio. EUR für 2006 beitragen. Dies ist heute schon erkennbar, obwohl wesentliche Geschäfte erst im zweiten Halbjahr erwartet werden. Jedoch haben sich die Erwartungen für den Bereich Automotive Electronics im abgelaufenen Quartal hinsichtlich Umsatz und Ergebnis nicht erfüllt: Der seit Februar amtierende Vorstand des Bereichs Automotive Electronics, Dr. Michael Siedentop, rechnet im zweiten Halbjahr mit der Erteilung einiger Großaufträge. Allerdings wird die von ihm geleitete Neuausrichtung der Automotive Electronics das Ergebnis des Bereichs auch im zweiten Halbjahr noch belasten. Die 2005 zugekaufte hard&soft Salwetter-Rottenberger GmbH entwickelt sich hingegen sehr erfreulich und trägt positiv zum EBIT bei.

Die Geschäftsfelder stellen sich nach vorläufigen Angaben für das Halbjahr 2006 wie folgt dar: Umsatz Industrial Automation: 5,9 Mio EUR (Vj.: 5,6 Mio EUR) EBIT Industrial Automation: 0,5 Mio EUR (Vj.: 0,6 Mio EUR) Umsatz Automotive Electronics: 5,0 Mio EUR (Vj.: 4,4 Mio EUR) EBIT Automotive Electronics: -1,0 Mio EUR (Vj.: -0,3 Mio EUR)

Der Umsatz des Softing-Konzerns lag im zweiten Quartal 2006 bei 5,6 Mio. EUR (2005: 5,6 Mio. EUR) und damit im ersten Halbjahr bei insgesamt 10,9 Mio. EUR (2005: 10,0 Mio. EUR). Das Betriebsergebnis betrug im zweiten Quartal -0,2 Mio. EUR (2005: 0,4 Mio EUR) und damit in den ersten beiden Quartalen des laufenden Geschäftsjahres -0,5 Mio. EUR (2005: 0,2 Mio EUR).

Das Eigenkapital betrug zum Ende des ersten Halbjahres 2006 13,2 Mio. EUR. Das heißt: 2,40 EUR pro Softing-Aktie bei einem derzeitigen Kurs ca. 2,55 EUR pro Aktie. Der Quartalsbericht 2/2006 kann ab 11. August 2006 als pdf-Datei von der Investor Relations-Seite der Softing-Homepage (www.softing.com) heruntergeladen werden.

Ende der Mitteilung euro adhoc 21.07.2006 08:10:27
--------------------------------------------------

ots Originaltext: Softing AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis: Dr. Wolfgang Trier Tel.: +49(0)89 45656 0 email: InvestorRelations@softing.com

Branche: Technologie ISIN: DE0005178008 WKN: 517800 Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/Prime Standard Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr
                    §
Quelle: Finanzen.net / Aktiencheck.de AG  

2 Postings, 3849 Tage pau_braSchau hier! Der Kurs geht noch ab! 100% !

 
  
    #40
1
01.08.06 20:09
letzte Woche war HV. Da sind wichtige Punkte durchgegangen. (Kapitalerhöhung, Aktienrückkauf) Jetzt geht's los. Heute schon 2x 20.000 Stück Käufe. Leider hab ich kein Geld mehr...
schau hier: http://www.softing.com/home/de/investor-relations/...avanchor=4110010
 

5769 Postings, 2122 Tage Trendscout#1 Ja, jetzt !

 
  
    #41
19.11.12 08:39
 
Angehängte Grafik:
rsi.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
rsi.jpg

270 Postings, 3051 Tage zoro de la bourseBesser nicht kaufen ...die Aktie kennt bald nur...

 
  
    #42
25.02.16 19:16

noch eine Richtung ... Steil nach unten.

Softing hat schon in 1 Jahr ca 80% an Wert verloren.

Softing Diagnose-Geräte / Automation sind fehlerhaft.

Auto Diagnosegeräte werden zum " flashen  " wegen VW Abgasskandal benützt
... funktioniert aber nicht ... Tel Beratung bei Softing fehlanzeige.

Alles selbst erlebt ...

deswegen finger weg ... von diese Produkte und Aktie.

Zum einsteigen sind 3,00/Aktie eher angebracht.
 

270 Postings, 3051 Tage zoro de la bourseProbleme bei Softing ...verschenkt OPC UA

 
  
    #43
15.09.16 10:36
getarnt mit Dienstleistungsverträge...   Quelle Softing

Erfolgreich ... na ja!

Quelle Softing ...
Kompatibilitäts Hinweis: Bitte beachten Sie, das Sie neue Lizenzen benötigen für die Version 5.5.
Es ist nicht möglich ältere Lizenzen zuverwenden. Wenn Probleme auftreten sollten, so kontaktieren Sie uns bitte  

270 Postings, 3051 Tage zoro de la bourseNr 2 Probleme bei Softing ...verschenkt OPC UA

 
  
    #44
15.09.16 11:00
getarnt mit Dienstleistungsverträge...   Quelle Softing

Erfolgreich ... na ja!

Quelle Softing ...

http://news.industrial.softing.com/-viewonline2/...uzgp7/BEmGkhq9tP/1



Kompatibilitäts Hinweis: Bitte beachten Sie, das Sie neue Lizenzen benötigen für die Version 5.5.
Es ist nicht möglich ältere Lizenzen zuverwenden. Wenn Probleme auftreten sollten, so kontaktieren Sie uns bitte  

2203 Postings, 3756 Tage allavista@zoro, wo ist Dein Problem?

 
  
    #45
15.09.16 11:24

270 Postings, 3051 Tage zoro de la bourseLöschung

 
  
    #46
21.09.16 23:48

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 22.09.16 10:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Quelle fehlt.

 

 

1198 Postings, 4299 Tage langen1Ich sehe da nichts was gegen Softing spricht.

 
  
    #47
22.09.16 02:44
"hat sich Albonair für den Einsatz
standardisierter Software unter
anderem von SOFTING entschieden."

Da kann Umsatz enstehen. Hab mich nicht weiter eingelesen. -keine Zeit

Die SCR-Technologie ist übrigens auch schon ein alter Hut. No und No² Reduktion mit Urea
Dass während der Fahrt zu wenig eingedüst wird ist wohl nicht Softings Problem,
da Softing keine Systeme hat die im Auto "mitfahren" - alte Aussage von Trier.  

2203 Postings, 3756 Tage allavistaBRN Interview BRN Teil 2

 
  
    #48
22.09.16 13:51

270 Postings, 3051 Tage zoro de la bourseLöschung

 
  
    #49
1
22.09.16 14:32

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 23.09.16 09:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung - Beleg fehlt.

 

 

1198 Postings, 4299 Tage langen1Musst Du noch billig einkaufen oder was?

 
  
    #50
22.09.16 17:35
Ansonsten weise doch mal auf den Teil hin der Dich stört..

 

2203 Postings, 3756 Tage allavistaInterview Interessantes

 
  
    #51
1
22.09.16 17:54
Softing IT Networks, akt. ca. 10 Mio. Euro Umsatz. Soll die nächsten 2 Jahre auf 15 Mio. Euro Umsatz und anschl. 20 Mio. Euro gebracht werden. Also Wachstumsrate ca. 20% erwartet.

Oldi, Umstellung des Geschäftsmodells, weg von Entwicklungsbudgets und geringen Margen im Anschluss für das entwickelte Produkt, hin zu wegfallendem Budget f. Entwicklung hin zu Produktentwicklung mit Margen Richtung 20% Ebit.

Alle Geschäftsbereiche werden zukünftig stark Richtung Softwareumsätzen entwickelt, mit entsprechend hohen Margen.

Ab 2017 dürfte man sicher zweistellige Ebitmargen erwirtschaften, mit starkem Zug Richtung 15% und folgend auch darüber, meine Folgerung.

Irgendwann wird der Markt dies auch entdecken, ich denke sobald die Aquise über den Tisch ist und klar ist, daß keine Verwässerung eintritt. Ansonsten wird es mit jedem Quartal deutlicher...

 

270 Postings, 3051 Tage zoro de la boursena ja ... ich hatte Recht ... Löschen von Beiträge

 
  
    #52
07.11.16 11:26
.... bringt nichts!

Schade ... Softing!  Anlegervertrauen verspielt!  

9495 Postings, 2082 Tage crunch time@ zoro de la bourse

 
  
    #53
07.11.16 13:12
Wann verspielt? Wenn, dann schon eher vor 1-2 Jahren. Die letzten Q.3 Zahlen waren nicht wirklich in die eine oder andere Richtung nun groß überraschend. Da wurde dann auch nichts mehr zusätzlich groß verspielt. Das US-Geschäft läuft gegenwärtig nicht so gut umsatzmäßig. War aber schon länger vorher bekannt. Es wurde ja weiterhin die nicht besonders ambitionierte Jahresprognose bestätigt. Insofern gibt es lediglich nicht Neues bzw. keine positive Überraschung. Die operative Entwicklung der letzten Jahre ist nicht besonders prall. Aber das hatte mit Kursrückgängen Richtung der 10? Marke ja auch schon mehrfach Einzug gefunden in den Kurs. Grund für den aktuellen Kursrückgang sind halt weiterhin noch etwas die Nachwehen des letzten Stumpf-Pushs aus Kulmbach, der wie schon x-mal zuvor kurze Strohfeuer erzeugte beim Kurs, weil deren Lemminge dann stets zeitgleich unlimitiert bei dem marktengen Wert zugreifen, wenn der Flori S. seine immer gleichen ausgelutschten Karteikarten-Buzzwordsprüche raushaut. Nach wenigen Tagen ist aber die überschaubare Lemmingherde dann wieder hinreichend abgemolken und das Ganze fällt wieder zurück in die Ausgangsrichtung, da es keinen wirklich fundamental überzeugenden Grund gab anzuziehen. Nichts anderes läuft aktuell wieder ab. Von daher ist vermutlich die Region um die 10? weiterhin ein gutes Fangnetz solange nichts unerwartet negatives zusätzlich passiert. Aber noch fehlen nachhaltige Beweise, daß den großen Sprüchen die Trier über die Zukunft immer raushaut auch wirklich operativ viel Dynamik folgen wird. Man scheint sich offenbar mehr auf exteren Zukäufe wieder zu fixieren, die wg. der dafür absehbar nötigen KE auch etwas kursdämpfend sein könnten. Von daher aktuell eher eine "Halte-Position", wo sich größere Zukäufe weder fundamental noch charttechnisch aufdrängen bis wirklich mehr passiert als nur diese kurzlebigen kulmbacher Sprüche. Sollte sich ct-mäßig was interessantes ergeben, dann kann man zwar spekukativ aufspringen, sollte aber dabei recht eng absichern, da eben zuoft schon alles nur künstlich angekubelt wurde von bekannten Lemmingmelkern.  
Angehängte Grafik:
chart_free_softing.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
chart_free_softing.png

5912 Postings, 2657 Tage Raymond_Jamesreset - blick auf 2017

 
  
    #54
09.11.16 11:08
Angehängte Grafik:
softing.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
softing.jpg

270 Postings, 3051 Tage zoro de la bourseHead of Product Sales

 
  
    #55
09.11.16 14:54
Head of Product Sales - Industrial
DeutschlandIndustrielle Automatisierung
   Aktuell          §
Head of Product Sales - Industrial at Softing, Head of Channel Sales International at Softing


Der sollte weg!  

9495 Postings, 2082 Tage crunch time#55

 
  
    #56
09.11.16 15:19
Begründung?  

5912 Postings, 2657 Tage Raymond_JamesEV/EBITDA-verhältnis (aktuell 13,7) ...

 
  
    #57
11.11.16 12:41

.. soll künftig (zeitnah) deutlich niedriger ausfallen als der branchendurchschnitt (software) von 11,1, http://www.infinancials.com/fe-en/DE0005178008/...AG/market-valuation

darauf hofft auch der vorstandsvorsitzende: interview auf http://financial.de/imgs/uploads/2016/11/..._interview_Softing_AG.pdf
(notabene: den "fairen Wert" einer aktie gibt es nicht, bewertungsspielchen wie sie sell-side-analysten betreiben, sind für die katz)

​  

270 Postings, 3051 Tage zoro de la boursena ja softing ... blenden blenden blenden

 
  
    #58
14.11.16 18:53
---- wenn financial.de  und Hr. Christoph  Martin es nötig haben ... selbst im Thread kommentar abzugeben ...

...dann ist eindeutig ersichtlich wie es versucht wird zu puschen ... und eigentlich manipuliert wird.

... sollte sich bewusst sein dass es nicht nur beim Infobericht bleibt ... sondern auch wahrscheinlich mehr... dabei werden die (klein) Anleger betrogen...  

270 Postings, 3051 Tage zoro de la bourseAblehnung gegen Softing-Vorstand / SOFTING 2016

 
  
    #59
15.11.16 19:16
Gültig für 2017
Quelle SDK

Vergütungs-Ablehnung gegen Softing-Vorstand / SOFTING 2016
Geplantes Abstimmungsverhalten der SdK auf der ordentlichen Hauptversammlung am 2016-05-04


TOP 6
Beschlussfassung über das Unterbleiben von Angaben zur Vorstandsvergütung im Jahres- und Konzernabschluss

Ablehnung

Begründung: Die SdK fordert grundsätzlich die gesetzlich geregelte individuelle Offenlegung der Vorstandsvergütung. Durch eine Beschlussfassung, wie vorgesehen, würde die Transparenz für die Aktionäre stark eingeschränkt, zumal hier der Beschluss mit Bindung für die nächsten fünf Jahre (bis einschließlich 2021) geplant ist.  Aus Sicht der SdK liegen keine Gründe vor, die gegen eine Offenlegung der individualisierten Vorstandsvergütung sprechen.


TOP 7
Beschlussfassung über die Erneuerung der Ermächtigung des Vorstands zum Erwerb eigener Aktien gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG

Ablehnung

Begründung: Aktienerwerb soll für den maximal zulässigen Zeitraum (5 Jahre) bis zu 10 % des Grundkapitals zu verschiedenen Zwecken ermöglicht werden. Auch zur Aktienveräußerung soll der Vorstand ermächtigt werden. Die SdK lehnt eine so weitgehende Ermächtigung ohne konkreten Anlass aus grundsätzlichen Erwägungen ab. Zum einen zieht die SdK eine Dividendenzahlung dem Aktienrückkauf vor. Zum anderen bestehen bereits umfangreiche Vorratskapitalia, die aufgrund der Anlagerichtlinien der SdK einheitlich zu betrachten sind und deren Umfang die Grenzwerte der SdK deutlich übersteigen.

Auf der Hauptversammlung kann aus sachlichen Gründen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen von oben genanntem Abstimmungsverhalten abgewichen werden.

Quelle
www.sdk.org/veroeffentlichungen/...en/VotingBehaviour?id=17989  

5912 Postings, 2657 Tage Raymond_Jamesüberwindung des abwärtstrends?

 
  
    #60
17.11.16 16:10

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben