Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 60 451
Talk 28 348
Börse 25 64
Hot-Stocks 7 39
DAX 10 13

Softing AG - Die M2M Company

Seite 1 von 276
neuester Beitrag: 21.08.14 19:40
eröffnet am: 31.03.11 21:49 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 6893
neuester Beitrag: 21.08.14 19:40 von: OneLife Leser gesamt: 442522
davon Heute: 139
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
274 | 275 | 276 | 276  Weiter  

6315 Postings, 3285 Tage ScansoftSofting AG - Die M2M Company

 
  
    #1
22
31.03.11 21:49
Zum Beginn des Geschäftsjahr 2011 bietet es sich an, einen neuen Thread zu eröffnen, da Softing für 2011 und die kommenden Jahre eine interessante Perspektive eröffnet.

2/3 des Umsatzes erwirtschaftet Softing im M2M Markt, der ein hohes Potential bietet, da die Kommunikation innerhalb von Anlagen immer wichtiger ist. In diesem Bereich hat Softing schon bei einigen Themen die Marktführerschaft erreicht.

1/3 des Umsatzes erwirtschaftet Softing mit Test und Diagnose Werkzeugen für die Autoindustrie. Auch hier hat sich Softing eine solide Marktstellung erarbeitet, welche von einigen Großaufträge in den letzten Monaten unterstrichen wird. Die Sparte hatte historisch mit starken Schwankungen zu kämpfen. Hier hat Softing nach eigener Aussage diverse Maßnahmen ergriffen, welche das Geschäft auch in Krisen stabiler machen sollen.

Nach eigener Aussage erwartet Softing bei normaler Konjunktur regelmäßig ein zweistelliges organisches Wachstum. Die Bilanz ist äußerst solide mit eine EK Quote von 71% und liquiden Mitteln von 6 Mill. bzw. 1,1 EUR pro Aktie.

Die Ertragsschätzung in den Jahren 2011 und 2012 ist konservativ wie folgt zu erwarten:

2011
Umsatz: ca. 35 Mill., Ebit: 1,8, EPS, 0,22 (5,6 Mill. Aktien), KGV 14

2012
Umsatz: ca. 38,5 Mill., Ebit: 2,7, EPS, 0,33 (5,6 Mill. Aktien), KGV 10

Fazit: Ein erwartetes KGV von 10 2012 ist m.E. für ein solide wirtschaftendes Unternehmen wie Softing zu wenig. Bei einem jährlichen Ertragswachstum von 10% ist ein KGV von 12 - 13 für 2012 angemessen, was in den nächsten 12 - 18 Monaten ein Kurspotential von 20 - 30% eröffnet, bei einem überschaubaren Abwärtsrisiko.
-----------
Der dicke Hintern hat an der Börse stets mehr Geld gebracht  als der schnelle Finger
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
274 | 275 | 276 | 276  Weiter  
6867 Postings ausgeblendet.

321 Postings, 2166 Tage pinktrainerAngela, danke für deine Fürsorge!

 
  
    #6869
15.08.14 16:14
Aber das war nur rhetorischer Stil, also mach dir keine Sorgen um meine Ängste. Ich habe schon mit ihm korrespondiert.  

1164 Postings, 2914 Tage allavistaHier nochmal das Interview BRN von vor 5 Wochen

 
  
    #6870
1
15.08.14 16:14
ist denke ich recht anschaulich und informativ. Rendite weiter wie bisher, wenn man Einmalkosten außen vorlässt und Umsatzmäßig ist auch alles im grünen Bereich

Hier mal Teil 2, Teil 1 kann man sich auch anhörn
 

1164 Postings, 2914 Tage allavistaHier noch der Link zum 1.Teil d. Interviews

 
  
    #6871
1
15.08.14 16:15

6315 Postings, 3285 Tage ScansoftWenn sich der

 
  
    #6872
15.08.14 17:07
Gesamtmarkt nicht fängt, könnte die Aktie noch einmal richtig absacken. Ich verstehe nich, wieso man ohne Not so schlecht kommuniziert.  
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

5109 Postings, 1280 Tage Trendscouthab nochmal unter 14 bekommen ...

 
  
    #6873
15.08.14 17:23

1164 Postings, 2914 Tage allavistaScansoft, hab gelesen Du fährst in die Toskana,

 
  
    #6874
15.08.14 17:26
hat bei Softing doch früher immer gut funktioniert so nen Italienurlaub.

Ziehs doch ne Woche vor, bin in ner Woche auch wieder am Gardasee, wird sonst zu heftig..  

3078 Postings, 1460 Tage 2141andreasvielleicht gibt es ja nächste Woche

 
  
    #6875
1
15.08.14 17:45
wieder ein Interview im Aktionär oder sonst wo.

Wäre vlt aufgrund der aktuellen Lage nicht schlecht.

nichts desto trotz denke ich mir das Trier bisher immer wußte was er tut und die 20 Euro kann ich mir gut vorstellen.
q3 zahlen gepaart mit Eigenkapitalforum und auftritt Trier und Anpassung der Prognose .. da kann es gleich up gehen ...

 

10 Postings, 13 Tage Investor-XEigenkapitalforum

 
  
    #6876
15.08.14 21:46
Sieht man jemanden von euch auf dem EK-Forum?
Ich werde da sein und mir dieses Mal auch den Vortrag von Trier anschauen. Letztes Mal hatte ich die noch nicht so auf der Agenda.  

3078 Postings, 1460 Tage 2141andreasich weis jetzt schon das ich nicht dort

 
  
    #6877
15.08.14 22:33
sein werde .. seit ein paar jahren nehme ich mir vor zur Freenet HV zu gehen weil ich da immer gut dabei bin ..
leider habe ich nicht mal das geschafft .. :(
irgw. bin ich arbeitsmäßig und privat immer eingespannt und somit heilfroh das es sowas wie ariva gibt und ich mich hier immer gut informieren kann :)  

70172 Postings, 5274 Tage Katjuschawann und wo?

 
  
    #6878
15.08.14 22:51

3078 Postings, 1460 Tage 2141andreasin frankfurt

 
  
    #6879
15.08.14 23:17
http://www.eigenkapitalforum.com/

ich bin einfach davon ausgegangen das Softing / Dr. Trier dort ist ....

 

3078 Postings, 1460 Tage 2141andreasund ist auch so ...

 
  
    #6880
15.08.14 23:21
sehe ich gerade.
da ja dann die q3 zahlen und das Forum in etwa zusammentreffen. und Dr. Trier ja immer schön trommelt. und q3 ja die prognoseanpassung kommen soll ..

ja da meine ich .. könnte es gut möglich sein das Ende des jahres die 20 angetastet wird ..
 

10 Postings, 13 Tage Investor-XIch kann dann gerne berichten.

 
  
    #6881
15.08.14 23:46
Ist in der Regel absolut interessant. Auf der einen Seite für Leute die das Unternehmen noch nicht kennen, um das Geschäftsmodell besser zu verstehen, das Potential abzuschätzen und den jeweiligen Vorstand mal kennen zulernen.
Aber vor allem die Aussagen die manchmal ganz nebensächlich in irgendeinem Nebensatz genannt werden sind enorm hilfreich.
Letztes Jahr war der Vortrag von Herrn Kochanski bei IVU ziemlich erhellend.  

1164 Postings, 2914 Tage allavistaHeute mal Lebenszeichen, war auch mal an der Zeit

 
  
    #6882
19.08.14 10:53
Ne Stabillisierung oberhalb der 15/16 Euro, wäre schön.

So richtig Schwung erwarte ich dann eher zum EK Forum. Vlt. gibts ja auch mal wieder nen Großauftrag zu melden, täte dem Kurs ganz gut..  

1278 Postings, 1908 Tage AngelaFerkelHoffentlich

 
  
    #6883
1
19.08.14 11:42

ist die Gründlichkeit beim Erstellen der div. Q-Berichte etwas besser als bei der DD-News heute:

http://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/...08&NEWS_CATEGORY=EWF

179x13,31 ist nämlich 2382,49 und nicht 21382,49

Da war wohl der Finger etwas zu breit für die Tasten im Zahlenfeld.

 

5273 Postings, 1240 Tage crunch time#6883 DD Gesamtvolumen?

 
  
    #6884
19.08.14 12:55
Hatte ich auch gleich gedacht, daß wohl etwas schräg gerechnet wurde. Besonders "früh" ist denen das offenbar auch nicht aufgefallen. Das fand ja schon am 16.6. statt. Die IR scheint ohnehin provinzielle Schlafmützigkeit an den Tag zu legen. Man hat es z.B. jüngst nichtmals geschaft einen Firmen-/Pressemitteilung rauszugeben zu den HJ.1 Zahlen. Da muß schon jemand sehr gezielt stöbern, um es auf der HP zu finden. Außer der gesetzlich vorgeschiebenen Vorankündigung wann der Bericht rauskommt war da Funkstille nach außen bzgl. Hj1 Zahlen. Schämt man sich für die Zahlen oder möchte man einfach nicht vom Kapitalmarkt stärker wahrgenommen werden? Mit kommunikativem abtauchen lockt man jedenfalls vermutlich nicht viele neue Interessenten an. Aber vielleicht kommt die PM zu den Hj1 Zahlen auch erst so verspätet wie dieser DD Meldung. Von daher mal aufpassen was im Oktober zu den Hj1 Zahlen von Softing rausgegeben wird ;);)  

70172 Postings, 5274 Tage Katjuschalässt schon reichlich Raum für Spekulation was

 
  
    #6885
4
19.08.14 13:11
derzeit bei Softing abgeht, wobei das mit dem DD einfach nur ein Vertipper ist.

- erst Kapitalerhöhung zu 16,8 € (angeblich überzeichnet
- Odil Übernahme
- dann Aktienverkaufprogramm (unangekündigt, nur auf der HP zu finden)
- dann diese politische Fratze von Trier mal wieder
- gleichzeitig dieses fragwürdige 65 Mio Umsatzziel (völlig unrealistisch weil viel zu tief)


Man fragt sich echt, ob da im Hintergrund noch was mit irgendwelchen Investoren abgeht, so dass der Vorstand alles tut, um ein wenig für Verwirrung am Kapitalmarkt zu sorgen. Da Trier mir vorher nie als Stümper vorkam, muss man ja fast den Eindruck haben, dass das derzeit alles absichtlich geschieht.  

243 Postings, 5373 Tage NetfoxKorrektur der DD schon über den Ticker

 
  
    #6886
19.08.14 14:39
Korrektur der Veröffentlichung vom 19.08.2014, 11:10 Uhr MEZ
Das Geschäftsvolumen beträgt EUR 2382,49.

Die Gebühren für die erste Meldung hätte sich Softing sparen können!  

586 Postings, 886 Tage NussitIch denke nicht, dass

 
  
    #6887
19.08.14 14:44
hier Absicht im Spiel ist. Dass man sich in gewisser Hinsicht über Trier aufregt (hier im Forum), daran habe ich mich ja schon gewöhnt.

Wenn man es überspitzt ausdrücken wollte, dann scheint noch alles einigermaßen im Lot zu sein, sonst wäre der Kurs wohl vollends abgestürzt. Man sehen, was aus der gerade stattfindenden technischen Reaktion wird.

Ich bleibe vorerst mangels neuer Nachrichten bei 16 Euro Kursziel bis Jahresende, wobei IMO der Kurs bis zum nächsten Statement erst einmal zwischen 13,80 und 15 Euro pendeln dürfte.

Grund für allzu viel Euphorie besteht nicht, aber wenn in Q4 ein unerwartet positiver Ausblick für 2015 geliefert wird, dürfte der Kurs wieder deutlich anspringen.

Mit einem Nachkauf würde ich im Augenblick warten, vielleicht kommen doch noch negativere Statements von irgendwelchen Instanzen, dann heißt es aber wirklich zuzuschlagen. Ich würde dann wohl ein Limit bei ca. 12,80 Euro einstellen, die Anteile aber wieder bei 16-17 Euro verkaufen (wegen meines hohen Softing-Depotanteils).

Für Ersteinsteiger, die langfristig denken, sind IMO aber Kurse knapp über 14 Euro zum Einstieg mehr als nur OK. Die 20 Euro werden kommen, wenn auch erst 2016.  

70172 Postings, 5274 Tage Katjuschanein Nussit, so ist es ja nicht

 
  
    #6888
19.08.14 15:17
Im Gegenteil. Man hat sich hier ja nie über Trier ernsthaft aufgeregt, von seinem Gehalt und seinen politischen Aussagen in den Finanzberichten abgesehen, aber die tun hier ja nichts zur Sache.

Wir haben uns über Trier, den Manager immer sehr positiv unterhalten. Es gab auch immer sinnvolle Unternehmensziele und entsprechende Vorstandsaussagen zu den Perspektiven oder zu Dingen des Finanzmarktes.

Insofern hat sich da die letzten Wochen durchaus einiges verändert. Ich hab nicht behauptet, zum negativen. Aber genau weil ich es nicht negativ sehe, kann diese (sagen wir) unglückliche Kommunikation aus meiner Sicht durchaus Absicht sein. Hab aber nicht behauptet, dass es wirklich so ist. Man gewinnt nur zunehmend den Eindruck.  

3078 Postings, 1460 Tage 2141andreasfür mich ist

 
  
    #6889
1
20.08.14 21:58
Softing weiter ein Astreines Wachstumsunternehmen
Softing hat Visionen und auch der Schritt in die starke US Wirtschaft war richtig

das q2 sollte man nach mM nicht überbewerten q3 und Prognoseanpassung wird wichtiger. prinzipiell finde ich es nicht mal so schlecht das jetzt etwas luft raus ist.
dann wird nicht zuviel erwartet und das finde ich gut.  

231 Postings, 875 Tage Kohmaknur so, hoffe auf niedrigere kurse!

 
  
    #6890
21.08.14 09:53
DGAP-Stimmrechte: Softing AG (deutsch)
 heute, 09:39  dpa-AFX


Softing AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


Softing AG

21.08.2014 09:39

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die Grandeur Peak Global Advisors, LLC, Salt Lake City, Vereinigte Staaten von Amerika hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 20.08.2014 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Softing AG, Haar, Deutschland am 08.07.2014 die Schwelle von 3% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 2,9% (das entspricht 201790 Stimmrechten) betragen hat. 2,9% der Stimmrechte (das entspricht 201790 Stimmrechten) sind der Gesellschaft gemäß § 22 Abs. 1, Satz 1, Nr. 6 WpHG in Verbindung mit Satz 2 WpHG zuzurechnen.
 

321 Postings, 2166 Tage pinktrainerAusblick

 
  
    #6891
21.08.14 12:15
Eigentlich sollte sich auch die Journaille um den unstimmigen Ausblick kümmern und für Aufklärung sorgen.  

243 Postings, 5373 Tage NetfoxDGAP-Stimmrechte

 
  
    #6892
21.08.14 14:24

Die Grandeur Peak Global Advisors haben nicht verkauft, sondern gehören wohl zu den Zeichnern der KE. Sie sind wohl nur durch die KE insgesamt unter 3% gefallen. Trotzdem nicht schön, was heute wieder kursmäßig bei Softing abgeht. Auch die deutlich verspäteteten Meldungen über die Aktien-Dividendenbeiteiligung  von Klaus Fuchs heute- WAS SOLL DAS?


03.02.2014 10:47

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------

Die Grandeur Peak Global Advisors, LLC, Salt Lake City, Utah, USA hat uns
gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 28.02.2014 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil
an der Softing AG, Haar, Deutschland am 24.01.2014 die Schwelle von 3% der
Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 3,03% (das entspricht
194951 Stimmrechten) betragen hat. Davon sind ihr 3,03 % (das entspricht
194951 Stimmrechte
) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

03.02.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


 

44 Postings, 353 Tage OneLifeKauf

 
  
    #6893
21.08.14 19:40
Wie bereits letzte Woche angekündigt, habe ich nochmal zu knapp unter 14 Euro zuschlagen können.

Eine zweite Order platziere ich nochmal eine Etage tiefer, falls doch nochmal ein Ausverkaufstag einsetzen sollte.

Dann wollen wir mal schauen, ob Trier sein Kursziel von 20 Euro zu Jahresende erreichen kann :)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
274 | 275 | 276 | 276  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben