Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 185 3262
Talk 53 2112
Börse 73 822
Hot-Stocks 59 328
DAX 6 126

Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 819
neuester Beitrag: 26.05.16 11:14
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 20467
neuester Beitrag: 26.05.16 11:14 von: St.Martin Leser gesamt: 1643156
davon Heute: 597
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819  Weiter  

17541 Postings, 2437 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

 
  
    #1
34
25.03.11 08:17

Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819  Weiter  
20441 Postings ausgeblendet.

41 Postings, 169 Tage St.MartinGigaset PR

 
  
    #20443
24.05.16 11:36
;-) Nein bin Rentner und gehe keinen Beruf mehr nach.

Habe aber so etwas in der Art früher gemacht ;-)

Glaube mir, wenn ich dort beschäftigt wäre, > wäre der Informationsfluss zu den Aktionären besser.

Der IR Abteilung würde ich Beine machen ;-)

HP,IR Informationen sind doch unter aller ........... bei Gigaset.

Die neue HP ist zwar besser, aber wird hinsichtlich der IR schlecht mit Informationen gefüttert.

Den Nebenjob macht wohl der GF am WE oder die Putzfrau ;-)

Es kann also nur noch besser werden...............  

1374 Postings, 615 Tage freu_michSeit wann kann man Gigaset auch bei OTTO kaufen ??

 
  
    #20444
25.05.16 10:38

1374 Postings, 615 Tage freu_michEnde Juli kommt Gigaset ME Pure ? !!

 
  
    #20445
25.05.16 10:48
und von Gigaset kommt nicht eine Wort raus ... WARUM ???


lieferbar Ende Juli !!

https://www.otto.de/p/...m-lollipop-5-1-1-537127547/#customer-reviews  

41 Postings, 169 Tage St.Martin@ freu_mich

 
  
    #20446
25.05.16 12:42
Seit wann kann man Gigaset auch bei OTTO kaufen ??

St. martin hat schon immer gerne geteilt ;-)
--------------------------------------------------
und von Gigaset kommt nicht eine Wort raus ... WARUM ???


lieferbar Ende Juli !!

https://www.otto.de/p/...m-lollipop-5-1-1-537127547/#customer-reviews  

Ich sag doch: Die PR von der IR ist Schrott :-(

Vl. liegt es an folgenden Gründen?

1) Angst die vorbestellten Mengen nicht liefern zu können?
2) Warum soll man für etwas Werbung betreiben, wenn nicht sicher ist, dass die Rückvergütung erfolgt?
3) Zu viel Arbeit für zu wenig Personal > Die Putzfrau fand noch keine Zeit dies zu verkünden?
4) Man wollte die HV abwarten, aber Otto war schneller ;-)
5)................................
6) ICH HABE KEINE AHNUNG > EHRLICH der Laden und der Aktienkurs wird mir von Tag zu Tag suspekter; aber ich glaube noch daran.......

Allen investierten viel Erfolg

Gruß

St. Martin  

32 Postings, 2377 Tage achim100Fehlschlag auch bei Gigaset: Aus fürs Smartphone-G

 
  
    #20448
25.05.16 14:58

543 Postings, 2249 Tage Smart InvestorAus für Smartphone-Geschäft!

 
  
    #20449
25.05.16 15:25
Fehlschlag auch bei Gigaset: Aus fürs Smartphone-Geschäft - WinFuture.de
Der Versuch des deutschen Traditions-Herstellers Gigaset, mit eigenen Smartphones wieder auf die Füße zu kommen, war nicht gerade erfolgreich.
 

543 Postings, 2249 Tage Smart InvestorGerücht Gigaset Smartphones vor dem Aus

 
  
    #20450
25.05.16 15:28
Gigaset-Smartphones vor dem Aus
Wie das Fachmagazin Winfuture aus Unternehmenskreisen erfahren haben will, wird das Smartphone-Geschäft von Gigaset schon im August eingestellt. Weitere Details hier.
Gerücht Gigaset Smartphones vor dem Aus
Handy-Sparte des deutschen Unternehmens ab August Geschichte
vom 25.05.2016, 14:35

Das Smartphone-Experiment von Gigaset könnte schneller enden als man es hätte vermuten können. Wie das Online-Magazin Winfuture unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise berichtet, wird es wohl keine weiteren Handys aus dem Hause Gigaset mehr geben. Das Ende hatte sich in den vergangenen Monaten bereits abgezeichnet.


Schon der Rauswurf der beiden Konzernchefs Charles Fränkl und Kai Dorn im Dezember vergangenen Jahres ließ aufhorchen: Hatte es hinter den Türen des deutschen Traditionsunternehmen gekracht? Schon damals hatte es nach außen nur einen oberflächlichen Dank an die Manager gegeben, die durch Klaus Weßing und Hans-Henning Doerr ersetzt wurden. Im November hatte Gigaset zudem den Abbau fast jeder zweiten Stelle verkündet.

Nun, kein halbes Jahr später droht für Gigaset offenbar das Aus am Mobilfunk-Markt. Ein Aus, das auf der einen Seite Überraschend kommt, auf der anderen Seite fast schon eine logische Konsequenz ist, nachdem Gigaset in den zurückliegenden Pressemitteilungen und Blog-Posts kaum noch ein Wort zu seinen Handys verlor. Selbst im jüngsten Quartalsbericht war von einer Aufbruchstimmung nichts mehr zu spüren.

Winfuture berichtet nun, dass es bereits in der Vergangenheit Differenzen mit dem chinesischen Investor Pan Sutong gegeben habe, der das Unternehmen einst noch aus der Insolvenz geholt hatte. Als problematisch habe sich unter anderem erwiesen, dass sich die Gigaset-Smartphones trotz einer millionenschweren, eigentlich auf drei Jahre ausgelegten Marketing-Kooperation mit dem FC Bayern München nur äußerst schlecht verkauften.

Chinesischer Investor zieht die Reißleine

Sutong soll nun den Geldfluss für neue Mobilfunk-Geschäfte gestoppt haben, berichtet das Magazin weiter. Bereits im August soll das Smartphone-Geschäft von Gigaset komplett eingestellt werden. Bereits produzierte Geräte sollen noch abverkauft werden - möglicherweise zu deutlich reduzierten Preisen. Offenbar sah Gigaset keine Möglichkeit, mit den eigenen Mitteln gegen die starke Smartphone-Konkurrenz zu bestehen. Und um Verlusten aus dem Weg zu gehen, könnte nun die Reißleine gezogen werden.

Gigaset selbst wollte sich auf telefonische Anfrage von inside-handy.de bisher nicht zu den Gerüchten äußern. Ein Ansprechpartner sei erst am kommenden Montag wieder erreichbar, hieß es am Mittwoch. Auf eine schriftliche Anfrage erhielt die Redaktion bisher keine Antwort.  

543 Postings, 2249 Tage Smart InvestorFehlschlag auch bei Gigaset: Aus fürs Smartphone-G

 
  
    #20451
25.05.16 15:31
Fehlschlag auch bei Gigaset: Aus fürs Smartphone-Geschäft - WinFuture.de
Der Versuch des deutschen Traditions-Herstellers Gigaset, mit eigenen Smartphones wieder auf die Füße zu kommen, war nicht gerade erfolgreich.
Fehlschlag auch bei Gigaset: Aus fürs Smartphone-Geschäft


Der Versuch des deutschen Traditions-Herstellers Gigaset, mit eigenen Smartphones wieder auf die Füße zu kommen, war nicht gerade erfolgreich. Schneller als mancher annahm, scheint nun das Ende zu kommen. Das hat WinFuture.de aus Unternehmenskreisen erfahren.
Bereits zum Ende letzten Jahres war spürbar, dass die Euphorie des Sommers, zu dessem Ausklang die eigene Smartphone-Linie vorgestellt wurde, bereits einer weitgehenden Ernüchterung gewichen war. Ein signifikanter Teil der Belegschaft sollte nun schrittweise entlassen werden und mit dem Vorstandschef und dem Leiter des Finanzbereiches mussten auch die beiden wichtigsten Manager gehen.

Bereits damals gab es Gerüchte über zunehmende Differenzen mit dem chinesischen Investor Pan Sutong, der Gigaset zwei Jahre zuvor noch aus der Insolvenz geholt hatte. In Zusammenarbeit mit diesem war auch die Smartphone-Serie konzipiert worden. Doch da sich die Geräte trotz prominenter Marketing-Partner nicht einmal in Deutschland in akzeptablen Mengen verkaufen, stand der gemeinsame Neuaufbruch schnell vor auseinanderlaufenden Wegen.

Gigaset ME Pro: Edel - doch erfolglos

Investor will nicht mehr
Nun soll der Finanzier aus China sein Engagement gestoppt haben - zumindest was das Experiment Smartphone-Markt angeht. Trotz des zumindest hierzulande bekannten Namens bestand wohl kaum Hoffnung, auch mit den ziemlich guten Geräten gegen die massive Konkurrenz anstinken zu können. Unserer Quelle zufolge soll das Smartphone-Geschäft im August komplett eingestellt werden. Bis dahin werden die bereits produzierten Geräte noch abverkauft und sind entsprechend günstig zu haben.

Wer hier noch zuschlagen will, bekommt Hardware, die von vielen Seiten gelobt wurde - auch wenn sie sich aus diversen Gründen nicht durchsetzen konnte. Man muss allerdings damit rechnen, dass man bei eventuellen Problemen dann auf sich gestellt sein wird. Support und Software-Updates wird es dem Vernehmen nach dann nicht mehr geben.

Wir versuchen derzeit noch weitergehende Details zur Zukunft von Gigaset zu bekommen. Offiziell vertröstete man uns beim Unternehmen selbst allerdings auf die kommende Woche - vorher ist niemand zu sprechen, der offizielle Aussagen machen könnte. Wir halten euch auf dem Laufenden.  

20 Postings, 465 Tage Christina228Wie ich schon mal geschrieben hatte...

 
  
    #20452
25.05.16 15:38
das mit den Smartphones war und ist nicht das Hauptgeschäft von Gigaset. Falls sich die Meldungen bewahrheiten, gebe ich Applaus und hoffe auf die bessere Entwicklung bei Home, Business und Network. Achja, im Quartalsbericht war bei den Aussichten auch nichts von Mobile Products zu lesen...das war wohl schon der Wink mit dem Zaunpfahl.  

161 Postings, 4776 Tage guniIch bin dann mal vorraussichtlich raus...

 
  
    #20453
25.05.16 16:21
Nicht unbedingt wegen der Smartphone-Geschichte, aber ich glaube jetzt kommt erst mal eine lange Durststrecke. Das war jetzt ein reines Verlustgeschäft...und das steht noch nicht in den Büchern!
Und das Verhältnis zu dem Chinesen ist wahrscheinlich auch angeknackst.

Schade, so schnell kann sich alles ändern.  

Wen es interessiert, wenn heute alles rausgeht, habe ich ca. ? 12000.- in den Kies oder besser Sand gesetzt. :-(

Den Leuten die hier noch investiert bleiben, wünsche ich viel Glück und einen noch längeren Atem!



 

161 Postings, 4776 Tage guniErledigt!

 
  
    #20454
25.05.16 16:56

161 Postings, 4776 Tage guniErledigt! :-(

 
  
    #20455
25.05.16 17:03
Sollte von Gigaset mal die Nachricht kommen, z.B. alle anderen Produkte von Gigaset, in Kooperation mit den Chinesen, auch in China/Asien verstärkt zu vertreiben, dann bin ich wieder dabei.  

19 Postings, 118 Tage GEO77.

 
  
    #20456
25.05.16 18:05
Zja was will man da sagen, Info Politik unter aller Sau. Vielleicht kann ich ja in 20 Jahren das erste und letzte Deutsche Smartphone gewinnbringend veräußern, war wohl ein Satz mit x. Gigaset Mobil wird sich übrigens zeitnah zu den Gerüchten äußern, laut Facebook. Ich bin bedient.  

161 Postings, 4776 Tage guni...wie doof man manchmal doch ist!

 
  
    #20457
1
25.05.16 19:25

20 Postings, 465 Tage Christina228Ja Guni,

 
  
    #20458
25.05.16 19:36
noch kannst Du sie dir ja wiederholen... ;-)  

161 Postings, 4776 Tage guniGlaub mir Christina das ist nicht einfach...

 
  
    #20459
25.05.16 19:46
Ich bekomme sie nicht unter 0,54 zur Zeit, zumindest nicht die Stückzahl :-(

Aber meinem Verlustkonto hat es richtig gut getan :-)  

1062 Postings, 2195 Tage MunxManDubios

 
  
    #20460
25.05.16 20:27
Na, da hat wohl jemand Gigaset mit Microsoft verwechselt ;-)?

Ich war auch schon kurz davor, meine Restbestände endgültig zu verkaufen. Hab's zum Glück dann doch gelassen. Aber wer in aller Welt streut derartige Gerüchte? Möglicherweise Pan Sutong selber, um endlich seine 95%-Squeeze-Out-Mehrheit zusammenzuraffen? Aus meiner Sicht ein Fall für die Börsenaufsicht ...  

41 Postings, 169 Tage St.MartinGigaset Short Attacke?

 
  
    #20461
25.05.16 21:52
Das nenne ich ja fast schon eine Short Attacke auf Gigaset :-(  

41 Postings, 169 Tage St.MartinGigaset Übernahme Angebot?

 
  
    #20462
25.05.16 22:00
Mich würde es ja nicht wundern, wenn die nächsten Tage ein Übernahme Angebot bei Gigaset eintrudelt.

Allen investierten viel Glück & Erfolg.

Ich bleibe investiert.

Lg.

St. Martin  

1374 Postings, 615 Tage freu_michsag ich doch den ganze Zeit..

 
  
    #20463
25.05.16 23:26
Schmutziges Spiel ...

Eine Fall Für Der Staatsanwalt?

 

1374 Postings, 615 Tage freu_michoffiziellen Statement

 
  
    #20464
25.05.16 23:40

543 Postings, 2249 Tage Smart InvestorGoldin, Prognose

 
  
    #20465
26.05.16 08:26
Goldin wird die Rechte auch weiter nicht bezahlen und vermutlich rückabwickeln bzw. zurücktreten, dafür ggf. ein neuer haftender Vorstand wegen Treuepflicht. Seine Calls durch das Joint Venture lässt Goldin wertlos auslaufen, d.h. das GK bleibt unverändert. Wenn Goldin nicht mehr zu investieren bereit ist, könnte Gigaset wegen des saisonal stärker schwankenden Geschäfts ggf. wieder (Vor)finanzierungsengpässe bekommen und auch weniger Investitionen, auch in nue Geschäftsfelder vornehmen können.  

20 Postings, 465 Tage Christina228Das hört sich doch...

 
  
    #20466
26.05.16 10:39

41 Postings, 169 Tage St.MartinGigaset Kaufkurse

 
  
    #20467
26.05.16 11:14
Da haben sich gestern und heute einige günstig eingedeckt.

Ob das ganze nicht von langer Hand geplant war?



 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
817 | 818 | 819 | 819  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: tirahund