Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 357 1197
Talk 50 522
Börse 195 446
Hot-Stocks 112 229
DAX 29 66

Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 862
neuester Beitrag: 23.11.17 13:53
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 21539
neuester Beitrag: 23.11.17 13:53 von: WiduKin Leser gesamt: 1974102
davon Heute: 315
bewertet mit 36 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
860 | 861 | 862 | 862  Weiter  

21314 Postings, 2984 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

 
  
    #1
36
25.03.11 08:17

Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
860 | 861 | 862 | 862  Weiter  
21513 Postings ausgeblendet.

75 Postings, 519 Tage Player1233elements alarm system L

 
  
    #21515
1
10.11.17 12:37
..........einfach nur Klasse.Hier wird es eine starke Mund zu Mundwerbung geben.  

19 Postings, 390 Tage Trader20085Neues Modell und Q3-Zahlen

 
  
    #21516
1
13.11.17 22:13
Donnerstag, 10 Uhr: Vorstellung neues Handy-Modell
Freitag: Zahlen Q3

Vielleicht wird es ja ne gute Woche...  

160 Postings, 1978 Tage DerimoVorstellung morgen

 
  
    #21517
1
15.11.17 19:37

160 Postings, 1978 Tage DerimoGS370

 
  
    #21518
1
16.11.17 09:39

91 Postings, 763 Tage WechselrichterEs geht aufwärts

 
  
    #21519
1
16.11.17 10:39
Nach langer Zeit mal wieder. Die Präsentation gefiel wohl der Börse. Falls die Zahlen und Daten morgen auch etwas besser werden als erwartet könnte es ja mal zu den lang ersehnten Aufwärtstrend kommen. Wenn nicht, dann beim nächsten mal vielleicht ;-)  

3 Postings, 1775 Tage biker62so siehts aus

 
  
    #21520
1
16.11.17 10:41

100 Postings, 697 Tage ÜbermenschTritt nun endlich ein

 
  
    #21521
16.11.17 16:02
was ich so lange prophezeit habe? Knapp 60 Mio war das Q3 in 2016. Bin gespannt in welcher Größenordnung sie es morgen übetreffen können.  

238 Postings, 716 Tage St.MartinGigaset wieder Miese

 
  
    #21522
17.11.17 08:55

238 Postings, 716 Tage St.MartinGigaset verdient weniger

 
  
    #21523
17.11.17 08:58
Oh je :-( das dauert länger :-(

Bin vorerst mal wieder raus & flat.

Der Ausblick ist zwar gut; aber die schlechten Zahlen müssen erst einmal verdaut werden..............

DJ Gigaset sieht sich nach neun Monaten im Plan


FRANKFURT (Dow Jones)--Der Telefonhersteller Gigaset hat in den ersten neun Monaten weniger verdient und ist tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Dennoch sieht sich das Unternehmen auf Kurs, die Jahresziele zu erreichen. Die Verbesserung des Produktportfolios habe sich im dritten Quartal 2017 ausgezahlt, hieß es.

Der Umsatz sank in den neun Monaten um 2,1 Prozent auf 188 Millionen Euro. Ursächlich waren vor allem Einbußen im Kerngeschäft mit Schnurlostelefonen. In dem Bereich habe Gigaset aber erneut Marktanteile hinzugewonnen. Das Ergebnis im Kerngeschäft vor planmäßigen Abschreibungen (EBITDA) ging auf 9,5 von 12,3 Millionen Euro zurück. Einem niedrigeren Personalaufwand standen höhere Marketingkosten gegenüber. Unter dem Strich stand ein Verlust von 1,5 Millionen nach 0,4 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Die letzten Marktentwicklungen im Kerngeschäft stimmten Gigaset positiv für die Zukunft. Zuletzt habe sich der Markt deutlich erholt, führte CEO Klaus Weßing aus. Die Prognosen für das Gesamtjahr haben somit weiter Bestand. Demnach soll der Umsatz um einen Betrag im unteren zweistelligen Millionenbereich steigen. Das Ergebnis im Kerngeschäft vor planmäßigen Abschreibungen wird weiter zwischen 15 Millionen und 25 Millionen Euro erwartet. Der Cashflow werde in Höhe eines mittleren einstelligen Millionenbetrages negativ ausfallen, unter anderem wegen der Investitionen in die neuen Geschäftsfelder.

Das Münchener Unternehmen hatte sich im vergangenen Jahr einen Umbau verordnet, um mittel- und langfristig wieder zu profitablem Wachstum zurückzukehren.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/bam/jhe

(END) Dow Jones Newswires

November 17, 2017 02:30 ET (07:30 GMT)

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.



Quelle:Dow Jones  17.11.2017 08:30  

19 Postings, 390 Tage Trader20085Q3 ok

 
  
    #21524
17.11.17 09:28
Ich finde die Zahlen für Q3 jetzt nicht super, aber auch nicht schlecht. Der Jahresausblick wurde bestätigt. Das Wording hat sich rein gar nicht geändert. Und ob man nun wie im Vorjahr ne halbe Million Verlust oder nun 1,5 Mio Verlust macht, ist in meinen Augen kein Unterschied.
Die meisten Umsätze aus den Handyverkäufen werden noch kommen. Die Volkssmartphone-Kampagne hat am 1.10 gestartet und seit gestern gibt es das 3. Handy des Jahres zu kaufen.
Bei Gigaset braucht man m. E. auch einfach etwas Geduld.  

63 Postings, 577 Tage fbo|228970852Durchhalten bis Zahlen Q1/2018...

 
  
    #21525
17.11.17 09:36

100 Postings, 697 Tage ÜbermenschDas erste Quartal seit langem,

 
  
    #21526
17.11.17 10:03
das über Vorjahresniveau liegt. Q3 2016 59,1 Q3 2017 59,7

Auch wenn das wenig erscheint so muss man bedenken, dass die Smartphones vor allem auch das GS270 erst für Q4 richtig zum Tragen kommen. Die neuen Werbekampagnen fingen alle erst im Q4 an. Von daher sind die Zahlen erwartungsgemäß und nicht schlecht.  

100 Postings, 697 Tage ÜbermenschSchaut doch mal bitte

 
  
    #21527
20.11.17 20:53
wie geil das GS370 aussieht. https://www.youtube.com/watch?v=y-0Qvh-S23Q
Sehr sehr edel. Also wenn das kein Verkaufsschlager wird dann weiß ich es auch nicht.  

238 Postings, 716 Tage St.MartinGigaset neues Handy

 
  
    #21528
21.11.17 01:04
In der Tat, ein sehr edles & vielversprechendes Smartphone zum kleinem Preis.
Aber sei doch einmal ehrlich, wer in deinem Freundes-Bekanntenkreis kennt Gigaset als Handy Hersteller und hatte schon einmal eines in der Hand, geschweige denn gekauft?

DAS WIRD NOCH EIN LANGER WEG...............  

50 Postings, 1446 Tage AnlageXKommunikation - Marketing

 
  
    #21529
21.11.17 11:00
Es nützt halt nichts, große Shows bei der HV (nicht mal dort konnte man es ansehen und anfassen) zu machen und "still und leise" die neuen Geräte in der Fachwelt vorzustellen. Wo - in den Medien kommt bei Smartphone -Vorstellungen/Besprechungen die Gigaset- Reihe vor. Wo - im Handel wird, in Werbeprospekten und in den Auslagen die Geräteserie wirksam für den Endverbraucher dargestellt? Ich sehe ..... Nichts!  

8 Postings, 585 Tage WiduKinwas fehlt

 
  
    #21530
21.11.17 12:36
sind Vergleichstests ... sonst läufts wie bei Nokia: Keinen interessierts, alle wollen Samsung (das "Android-iPhone")

Gigaset hat aber noch die Möglichkeit sich im Smart Home Bereich breit zu machen, wenn der Laden sich hier geschickt anstellt und das Gesamtpaket stimmt.
Daher habe ich noch Hoffnung ;-)  

91 Postings, 763 Tage WechselrichterDer typische Gigaset Smartphone Käufer

 
  
    #21531
21.11.17 14:51
ist meiner Meinung nach eher die Otto-Normal-Verbraucher Schicht zwischen 50 und 80 Jahren. Diese breite Bevölkerungsmasse ist doch mit Gigaset (Siemens) - Festnetztelefonie in den 80er und 90er praktisch alt geworden. Zudem schätzen Sie den rein deutschen Support. Da die Marke ja alles andere als kaputt ist bieten sich hier doch auch Chancen entsprechende Umsätze und Marktanteile zu gewinnen, wobei ich nicht weiß bei welchen Stückzahlen-Abverkäufen die Break-Evens liegen. Über 9 Mil. in den ersten 3 Quartalen - ich rechne zwischen 15-18 für das Gesamtjahr. Nächstes Jahr könnten durchaus 25-30 Mill. zustande kommen, falls die Dinger endlich auch mal es im Media-Markt geschafft haben ( Stichwort vernünftiges Marketing/Vertrieb) - der Smart-Home Bereich wird wohl noch 4/5 Jahre brauchen um zweistellig zu werden. Mein Chancen/Risiko Nutzenverhältnis liegt derzeit bei 60/40 pro Gigaset und bin gespannt wie sich dieses Quartal entwickeln wird. Allerdings warte ich auch schon seit 3 Jahren mittlerweile....  

91 Postings, 763 Tage WechselrichterOben ist der Umsatz gemeint natürlich

 
  
    #21532
21.11.17 14:52

238 Postings, 716 Tage St.MartinGigaset FC Bayern

 
  
    #21533
21.11.17 21:39
das war ja wohl der volle "Flop"

hätten die das ganze mit dem 1 FC Nürnberg durchgezogen > hätte Sie auch stärkere Abverkaufszahlen gehabt.

Ein Gigaset Smartphone mit dem Logo vom 1FCN > und der Verkauf brummt. In Nürnberg ist die Marke und der Name noch gut verankert.

Aber ne, der Chinese hatte ja größeres vor.........  

8 Postings, 585 Tage WiduKingenau das

 
  
    #21534
22.11.17 11:33
habe ich gemeint:
https://www.mobilegeeks.de/artikel/...ones-unter-300/?xing_share=news

Nix Gigaset .... nur die üblichen Verdächtigen :-/  

100 Postings, 697 Tage ÜbermenschGigasets

 
  
    #21535
22.11.17 17:22
einziges Problem sind das Marketing bzw. die Vertriebskanäle, das hat Gigaset erkannt und wird demnächst mehr darin investieren. Die Produkte sind besser als bei der Konkurrenz und deshalb sehe ich es nach wie vor positiv. Dass das Q3 noch keine großne Sprünge machen wird war klar, da alle neuen Kampagnen erst am 1.Okt starteten; trotzdem war es etwas über Vorjahresniveau. Gerade das Smartphone-Geschäft wird von vielen unterschätzt.

Wenn man den Umsatz des Bereiches Mobile Devices auf die einzelnen Quartale aufteilt, ergibt sich folgendes Bild:(in Mio.) Gesamt 9,5
Q1 1,3
Q2 2,4 (Plus 85%)
Q3 5,8 (Plus 142%)

Für die ersten drei Quartale war für den Umsatz hauptsächlich das GS170 zuständig, zu Beginn noch das GS160. Das GS270 kam zwar im dritten Quartal raus, wirklich beworben wurde es aber erst ab dem 4. Quartal. Selbst das Werbevideo wurde erst am vorletzen Tag des 3. Quartals veröffentlicht https://www.youtube.com/watch?v=bzDpraYzSPI&t=4s

Das GS270 kommt somit erst wirklich in Q4 zum Tragen. Das GS370 sowieso. Wenn man nun die Umsatzsteigerungen auf das Q4 überträgt, kann man davon ausgehen , dass Q4 gemäß der Daten oben, das 3. Quartal im Bereich Mobile Devices mind. um knapp 200% übertreffen wird, d.h. 5,8+200% = 17,4 Mio.

Ein Gigaset-Smartphone kostet im Schnitt ca. 230€ was insgesamt knapp 75.000 Stück ergibt, die verkauft werden müssten. Das ist in meinen Augen kein Hexenwerk, wenn man sich die in letzter Zeit stark steigenden Zugriffszahlen der Social-Media-Kanäle anschaut.

Ich persönlich werde mir das GS370 sehr wahrscheinlich sogar selbst kaufen, weil ich es optisch sehr ansprechend finde und es mir besser gefällt als Apple oder Samsung.  

100 Postings, 697 Tage Übermenschund wenn ich ganz phantasievoll bin,

 
  
    #21536
22.11.17 17:27
kann ich mir auch gut vorstellen, dass irgendein Spieler der Bayern sich Aktien von Gigaset ins Depot legt, dann Bilder von sich und seinem GS370 auf Facebook und Instagram postet, Millionen Leute es sehen, und es einen Run auf diese Handys gibt. Ich halte all das für nicht abwegig aber es bleibt jedem selbst überlassen, was er von Gigaset hält.  

100 Postings, 697 Tage ÜbermenschDie Sache mit Umsatzzahlen

 
  
    #21537
22.11.17 17:29
von Mobile Devices könnt ihr hier wieder nachrechnen. http://www.gigaset.com/de_de/cms/gigaset-ag/.../quartalsberichte.html

Nicht das mein Beitrag gelöscht wird wegen nicht vorhandener Quellenangabe.  

100 Postings, 697 Tage ÜbermenschNeue Kamera

 
  
    #21538
23.11.17 13:46
http://blog.gigaset.com/gigaset-smart-camera/

Eine sehr gute und vor allem kleine (52x52mm) Kamera. Die dürfte den Smart-Home-Bereich ebenfalls mitvoranbringen.  

8 Postings, 585 Tage WiduKinRundumpaket

 
  
    #21539
23.11.17 13:53
Mir ist die Tage ein Gedanke gekommen. Mit Smart Home + Phone und passender App könnte Gigaset ein schönes Gesamtpaket liefern. (Am besten auch noch eine Home Cloud, per VPN erreichbar ... ich fange noch an mit Brainstorming)
Potential ist also meiner Meinung nach jede Menge vorhanden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
860 | 861 | 862 | 862  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben