Sky-wieder auf dem Weg der Besserung

Seite 1 von 513
neuester Beitrag: 17.04.14 13:57
eröffnet am: 05.11.09 07:09 von: brunneta Anzahl Beiträge: 12801
neuester Beitrag: 17.04.14 13:57 von: tomatos666 Leser gesamt: 990594
davon Heute: 254
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 | 513  Weiter  

22831 Postings, 2300 Tage brunnetaSky-wieder auf dem Weg der Besserung

 
  
    #1
22
05.11.09 07:09
Der Mutterkonzern des deutschen Pay-TV-Anbieters Sky, die vom Medientycoon Rupert Murdoch kontrollierte News Corporation, lässt die Auswirkungen der Wirtschaftskrise almählich hinter sich. Wie das Unternehmen am Mittwochabend (Ortszeit) nach Börsenschluss in New York mitteilte, entwickelten sich alle Bereich mit Ausnahme der Tageszeitung positiv.

http://satundkabel.magnus.de/wirtschaft/artikel/...och-zufrieden.html
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!  
brunneta
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 | 513  Weiter  
12775 Postings ausgeblendet.

66 Postings, 1787 Tage Oxygen84Mark Twain sagte dazu:

 
  
    #12777
1
15.04.14 12:38
"A thing long expected takes the form of the unexpected when at last it comes”

Das hier einige auf positive Impulse durch Q1 Zahlen hoffen ist geradezu niedlich.

 

108 Postings, 1168 Tage tomatos666elbarado

 
  
    #12778
2
15.04.14 13:45
Versteh nicht warum wenn du mit PUT´s in Sky Investiert bist und im Moment Geld verdienst SKY  als Schrottaktie bezeichnest.
Hab auch ein Teil von Sky verkauft und bin mit Puts eingestiegen.
Werde aber sobald der Abwärtstrend durchbrochen ist sicher wieder voll einsteigen.
Gleich wie tief der ist.

Eine Aktie wo der Wert immer gleich ist und seit Jahren nur eine Seitwärtsbewegung hat ist für Anleger nicht Interessant!
Ich bezeichne keine Aktie wo ich mit einem PUT Investiert bin als Schrottaktie sobald sie fällt!
Versteh auch nicht warum du andere welche die Aktie halten als Idioten darstellst?
Ich habe auch noch Anteile von Sky welche ich auf Long halten werde und Puts weil sich Sky im Moment in einem Abwärtstrend bewegt.
Ist aber doch jedem seine Entscheidung was er macht.
 

1576 Postings, 1454 Tage elbaradoLöschung

 
  
    #12780
15.04.14 14:55

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 16.04.14 10:21
Aktionen: Löschung des Postings, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Einstellen von Klardaten - Außerdem Beleidigung.

 

108 Postings, 1168 Tage tomatos666Netflix

 
  
    #12781
15.04.14 14:59
Das Funktioniert auch nur in Großstädten mit guter Internetverbindung und einer Ordentlichen Flat.
Wobei die Benutzer solcher Dienste meist Junge Leute sind.
Ob Snap mit Netflix Konkurrieren kann sei mal dahin gestellt…
 

15 Postings, 2048 Tage DerKaiImmer

 
  
    #12782
1
15.04.14 16:28
weiter runter .... so ein Quark hier... Da wird wohl wer Insiderwissen haben, alleine das ist eine Frechheit .... alles Verbrecher und Gauner,ab in Knast mit denen....

Generell gehören Wetten auf Kurse verboten, den ganzen scheiß Zertifikate Kram ... hat NICHTS mit fundamentalen Daten zu tun .... auch Chartechnik und Co ist der größte Schmu den es gibt ... "Schulter" "Kopf" Formation und was es für einen Mist alles gibt ... wird Zeit für nen ganz großen Knall im Finanzsektor  

674 Postings, 1801 Tage Ramsibauerblub

 
  
    #12783
15.04.14 16:43
Naja, diese SCHMU Charttechniker haben hier erhobenen Fingers gestanden und zur Vorsicht gemahnt, als es keiner hören wollte. Deiner Aggression kann man auch entnehmen, dass du von der Price Action gerade überrollt wirst. Ich habe mir hier den Mund fusselig gequatscht in Bezug auf Verlustabsicherung. Nein, Sky ist ja so rosig und Q1 Zahlen und 10 € und bla bla bla...
Deine Behauptung von Insiderhandel ist eine unbelegte Unterstellung und gehört in die Ecke 'Kursmanipulation', derer sich mit zuverlässiger Planbarkeit immer die bedienen, deren Verluste sich höher und höher türmen und die vorher in ihrer romantischen Träumerei von Mondkursen nicht akzeptieren wollten, dass die Stimmung längst gedreht hat. Das ist dann die Phase der Verzweiflung. Dort befindest du dich gerade. Denke beim nächsten Mal daran, wo du die Reißleine ziehst, wenn deine Vorstellungen vom Kursverhalten nicht Realität werden.  

674 Postings, 1801 Tage Ramsibauerblub

 
  
    #12784
15.04.14 16:45
Oh und dein Satz mit Kurswetten ist ein Kracher :D Wenn du Aktien kaufst, gehst du selbst eine Wette auf die künftige Kursentwicklung ein ;)  

5 Postings, 263 Tage Scholle1986Ich möchte Kai nur mal an seinen Post vom...

 
  
    #12785
1
15.04.14 16:54
... 03.09.13 14:44 Uhr erinnern!

Das Internet vergisst nie... Und nur weil Du die Verdreifachung deiner Optionsscheine nicht realisiert hast?
Vor vieren Jahren noch gefragt, was es mit der Volatilität auf sich hat!

An der Gier erstickt ;-)  

1124 Postings, 311 Tage SanjiShort o. Long

 
  
    #12786
15.04.14 17:27
ich bin long und wenn der Murdoch fröhlich ist dann bin ich das eben auch. : )
 

66 Postings, 1787 Tage Oxygen84Fröhlich...

 
  
    #12787
15.04.14 17:47
Murdoch war laut Reuters zufrieden, laut Aktionär fröhlich, Absicht?

Das einzige womit Murdoch tatsächlich Geld verdient haben dürfte (außer verschiedener Zahlungen seitens Sky) ist der Verkauf coverter calls bzw. ein collar agreement mit Banken, die Hochintelligenten Investoren Optionsscheine verkauft haben.

 

451 Postings, 1973 Tage ReldomBörse ist

 
  
    #12788
1
15.04.14 18:10
meines Erachtens zur Zockerbude verkommen , seit Einführung der Abgeltungssteuer.
Wozu noch 1 Jahr halten. Hier wird jeder Cent gleich mitgenommen !
Unser Finanzminister KASSIERT IMMER MIT...OHNE RISIKO !
Ist doch geil ?
Die Staatskassen sind doch immer leer !
Wo geht die Kohle eigentlich hin ? Abgeltungssteuer,LKW-Maut,demnächst PKW-Maut , Transaktionssteuer....usw.
Darüber hört man NIX ! WO BLEIBT ALL DIESE KOHLE ?
Allein all die Steuern ,die durch Mobilität (PKW,LKW) anfallen hätten uns Allen längst 6-spurige Autobahnen und absolut schlaglochfreie Strassen überall in der BRD bescheren müssen ?
Sky wird wohl auch zum Zock verkommen.
Mit Sport allein wird Sky auf Dauer nicht bestehen.
Die hätten die Bundesligarechte mal besser der Telekom überlassen sollen.
Dann wären DIE jetzt richtig am schwitzen.....aber nein...Sky musste DIE ja überbieten.
Sport ...Sport...und der Rest.....unerträglich , zumindest in meinen Augen .
 

11 Postings, 459 Tage spider007@elbarado

 
  
    #12789
1
15.04.14 21:26
ich gönne dir ja dein Gewinn, aber wenn wir mal ehrlich sind hat es wenig mit fundamentalen Wissen zu tun das Sky fällt ... eher mit der momentan herrschenden allgemeinen Situation ... wäre dies nicht so gekommen wie es im Moment läuft an der Börse, wärst du mit deinen Shorts aber ganz schön abgesoffen ... aber wie gesagt, ich gönne es dir und ein bisschen Glück gehört nun mal dazu  

1576 Postings, 1454 Tage elbaradono comment

 
  
    #12790
15.04.14 21:50
ist hier eh net erwünscht, langweilt mich mittlerweile  

674 Postings, 1801 Tage Ramsibauerblub

 
  
    #12791
2
16.04.14 08:41
Mal ganz ehrlich? Sobald Kurse absacken wird mit dem Finger auf derivative Finanzinstrumente, HFT, Fiskalpolitik, Hedgefonds und was weiß ich alles andere gezeigt. Wenn der Kurs steigt, wird Hurra geschrien und man brüstet sich, gewusst zu haben, dass das Unternehmen unterbewertet ist. Wenn man also richtig liegt, war die eigene Analysefähigkeit der Grund, wenn man falsch liegt, war es irgendeine kriminelle oder verschwörerische Energie. Es ist wirklich traurig, wie unfähig Menschen zur Selbstkritik sind. Ich hatte mit meiner Shortposition einen tollen Einstieg erwischt, meine Gewinne wären jetzt gigantisch. Leider wurde ich bei 6,85 € ausgestoppt. 3 Cent unter dem Höchstkurs der Gegenbewegung. Das ist extrem ärgerlich.
Ich kann mich jetzt hinstellen und behaupten, meine verhältnismäßig große Position wurde im Orderbuch noch eben abgefischt. Vielleicht war es sogar so. Und was ist daran jetzt verwerflich? Hätte ich die Möglichkeiten, würde ich solche Schachzüge auch umsetzen. Und wenn es mir nicht passt, kann ich statt Auto-Stopps ja mit gedanklichen SL arbeiten.
Wer sich von der Börse ausgespielt fühlt, darf bei der Ursachenforschung mal vor der eigenen Haustür kehren, statt in ständiger Selbstüberschätzung mit dem Finger in einem Reflex eigener Unfähigkeit zur Selbstkritik ständig auf alles Externe zu zeigen. Das ist so ermüdend....  

1 Posting, 4 Tage Egon SpenglerBreak-Even-Analyse Sky D auf Basis 2013er-Daten

 
  
    #12792
16.04.14 08:53
Während hier oft die kleinen täglichen Nachrichten diskutiert werden, wird Sky D anderswo als Beispielunternehmen für eine Break-Even-Analyse behandelt.
.
Im Jahresdurchschnitt müsste Brian Sullivan 2014 ca.3,95 Millionen Abonnenten haben, um auf ein ausgeglichenes betriebliches Ergebnis zu kommen. Von einer "schwarzen Null" beim Konzernergebnis wollen wir bei -74 Mio € Finanzergebnis (2013) mal noch nicht reden.
.
Mister Sullivan ist fast am Ziel
http://wettengl.info/Blog/?p=4702
.
Im "Updates"-Blog von Prof. Wettengl.  

929 Postings, 318 Tage soulmate trader@Egon

 
  
    #12793
16.04.14 11:08
Die Börse hat ja die ganze Zeit getan als würde man bei Sky in naher Zukunft riesen Gewinne machen, daher ist die frage nach der 0 beim operativen Ergebnis im Moment relativ uninteressant, darüber könnte man reden - und es als Chance verstehen - wenn Sky bei 2 bis 3 Euro stünde.  

1911 Postings, 444 Tage UnexplainedSky

 
  
    #12794
16.04.14 12:30
Leute, ihr MÜSST unbedingt Sky Aktien kaufen. Wenn ihr das nicht macht, schalten sie sonst noch Fußball ab ;-)  

243 Postings, 104 Tage otcstarSchöner Rebound

 
  
    #12795
16.04.14 12:31
die zieht jetzt  

11 Postings, 459 Tage spider007nur ein kurzes luftholen vor dem nächsten Fall

 
  
    #12796
1
16.04.14 14:03
nur meine Meinung ...  

108 Postings, 1168 Tage tomatos666Widerstand bei 6€

 
  
    #12797
16.04.14 17:18
Wieder abgeprallt.  

491 Postings, 1005 Tage ChrisDKwo genau

 
  
    #12798
17.04.14 10:40
nach oben ;)

@elba: haste deine scheinchen noch? knappe 8% hat sky ja wieder gut gemacht...sollte die 6 jetzt halten gehts sicher zügig rauf auf die 200er linie :)


 

1576 Postings, 1454 Tage elbaradoja habe

 
  
    #12799
17.04.14 11:16
noch alle scheine, gehe von einem weiteren kursrutsch richtung 5 euro marke aus  

491 Postings, 1005 Tage ChrisDK5

 
  
    #12800
17.04.14 11:49
ist nen bisschen viel oder? da müssen die zahlen schon richtig schrott sein am 7.

vll sehen wir ja vorher nochmal die 7^^


ist auf jeden fall eine super trader/long aktie...kann man gutes geld mit verdienen wenn man die wellenbewegung immer schön mitgeht...sowohl runter als auch hoch :D  

108 Postings, 1168 Tage tomatos666@ChrisDK

 
  
    #12801
17.04.14 13:57
Ja gestern ist sie immer bei 6 Abgeprallt.
Nachbörslich aber über 6€.
Mal sehen was passiert. Vieleicht bleibt sie ja bei 6€ und stabilisiert sich.
Wäre ein gutes Zeichen.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 | 513  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben