Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 1 42
Börse 1 19
Hot-Stocks 0 16
Talk 0 7
Devisen 0 2

Siltronic WAF300 im TECDAX: Jetzt wird´s heiß

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 18.02.18 14:56
eröffnet am: 30.10.16 18:03 von: DoppelD Anzahl Beiträge: 469
neuester Beitrag: 18.02.18 14:56 von: Aktienvogel Leser gesamt: 101464
davon Heute: 46
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  

758 Postings, 4391 Tage DoppelDSiltronic WAF300 im TECDAX: Jetzt wird´s heiß

 
  
    #1
5
30.10.16 18:03
Bei L&S sieht es so aus, als sei das Top erreicht. Im Juli noch bei 14,-?, jetzt bei über 31,-?. Ich werde morgen früh nochmal Puts nachkaufen. Erstes Ziel 26,-?, aber auch 22,-? sind möglich. Der Schluck war zu groß aus der Pulle.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
443 Postings ausgeblendet.

715 Postings, 797 Tage stksat|228920714Bin auch gespannt :)

 
  
    #445
01.02.18 08:01

26716 Postings, 6436 Tage RobinEuro

 
  
    #446
01.02.18 08:19
121 . Lag ich schon mal ganz gut mit 119,5 - 120,5 , aber xetra wird versuchen Stoploss rauszudrücken . Worst case wäre Euro 116 denke ich  

715 Postings, 797 Tage stksat|228920714Gut, dass

 
  
    #447
01.02.18 08:21
ich gestern den hohen OS noch rausgeballert habe :)
War doch etwas zu heikel, aber das Körbchen ist bei 120 schon aufgestellt.  

24 Postings, 99 Tage followyourwayMontag

 
  
    #448
01.02.18 21:04
sehen wir Montag eine Gegenbewgung? ... "bis" auf den schwachen Euro hat sich doch fundamental nichts geändert?! ...  

203 Postings, 3419 Tage Max0402möglicherweise schon Morgen

 
  
    #449
01.02.18 21:40
Bei Siltronic, Wirecard und Evotec haben wir schon häufig Kursausschläge in beide Richtungen gesehen. Hier muss man Geduld haben. Ende November war es ähnlich. Von 140 auf 114 herunter, um sich dann ganz schnell wieder in Richtung 140 zu bewegen. Ich bin heute hier wieder eingestiegen und möchte die nächste Aufwärtsbewegung mitnehmen.
Geile Kurse im Tec DAX. Immer wieder bei den genannten Aktien zu beobachten, wie schnell sie die Richtung ändern.
Bei Evotec könnte man in den letzten Tagen schnell mal 20 % mitnehmen.  

1414 Postings, 472 Tage Tom131319? intraday lol

 
  
    #450
06.02.18 22:36

137 Postings, 3267 Tage stuserDas zum Thema schnelle 20%

 
  
    #451
06.02.18 23:06
wer heute Früh OO hatte reinzugehen.

Ruhe bewahren war auch nicht die schlechteste Option für die bereis Investierten.

Mal sehen, ob es das gewesen ist mit der Korrektur an den Märkten. Dann könnten wir wieder Angriff auf ATH nehmen.
-----------
"Wer viel Geld hat, kann spekulieren; wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren; wer kein Geld hat, muß spekulieren."  André Kostolany

715 Postings, 797 Tage stksat|228920714Vorbörslich erst bei 130

 
  
    #452
07.02.18 08:17
jetzt wieder bei 124... hmmm ich hoffe es geht heute trotzdem stark UP  

2 Postings, 227 Tage legourmet1.

 
  
    #453
1
07.02.18 08:54
Aktueller LEvel scheint noch zu hoch wenn derzeitiger Euro-Kurs anhält.  

715 Postings, 797 Tage stksat|228920714extrem schwach...

 
  
    #454
07.02.18 10:21
wie ich finde...
Naja bleibt zu hoffen, dass wir bald wieder Kurse um die 140 zu sehen bekommen...  

715 Postings, 797 Tage stksat|228920714Sieht man sich

 
  
    #455
07.02.18 12:26
heute den TecDax an dann kann man spielen: Finde den Fehler :) - Siltronic ....  

11875 Postings, 3337 Tage RoeckiWie bitte?

 
  
    #456
09.02.18 22:24
106? heute bei L&S ? Geilomat!

Leider verpasst. Ob die Chance nochmal kommt?
 

100 Postings, 155 Tage DaBarGD200

 
  
    #457
13.02.18 11:42

26716 Postings, 6436 Tage Robinjo

 
  
    #458
13.02.18 17:56
will wahrscheinlich die 200 TAge Linie bei ? 102,4 testen. Vielleicht morgen , wenn die Amis abkacken  

11875 Postings, 3337 Tage RoeckiGerne

 
  
    #459
13.02.18 18:55

1 Posting, 6 Tage RegendingWas wird passieren

 
  
    #460
13.02.18 21:22
Meint ihr es geht nach diesem Doppeltop auf jeden Fall wieder Richtung 80 Euro.
Wird hier ein großer Abverkauf starten?  

522 Postings, 446 Tage CheckpointCharliewas soll so eine undifferenzierte Frage?

 
  
    #461
13.02.18 23:19
Was willst Du hören? Es gibt Analysten die schreiben so, andere sehen es anders.
Wen willst Du ansprechen? Leute, die auf steigende Kurse gewettet haben werden wohl kaum ein Ziel von 80? vor Augen haben.
Die Argumente liegen doch auf dem Tisch. SIL ist massivst gestiegen und hat eine zumindest ordentliche Bewertung. Das haben viele Werte im Gesamtmarkt auch.
Wird da die Luft raus gelassen, wird sich SIL kaum entziehen können. Dazu noch ein relativ starker Euro. Alles eine Frage der Bewertung.
In einem normalen Umfeld wäre einem Wert wie SIL niemals eine solche Bewertung zugestanden worden. Aber wir haben kein normales Umfeld.
Wenn die Frage lauten sollte, ob ich bereit wäre, Dir auch nur eine Aktie bei 140? abzukaufen, so sage ich ganz klar "Nein".
Aber hey, was weiß ich schon. Ich halte übrigens keine SIL Aktien.
 

522 Postings, 446 Tage CheckpointCharlieda sieht man

 
  
    #462
14.02.18 10:44
die macht der Banken. die cs lanciert eine unbegründete Begründung für eine angebliche unterbewertung und der Kurs rauscht nach oben.
Mal schauen wie nachhaltig, weil Zufall waren die paar laschen Sätze sicher nicht. und Substanz ist es nicht, davon zu sprechen, das es noch nicht bewiesen ist, ob und wie sich chinesische Konkurrenz auswirkt.
bewiesen ist auch nicht, dass sich Apple von Dialog trennen wird. dagegen das der Euro deutlich höher steht und sil sehr euphorisch bewertet ist.

meine jetzige positionierung sollte klar sein. simples Spiel von der cs, warum wohl.

vom Handy geswypt  

189 Postings, 3405 Tage Snake_27Hi CheckpointCh

 
  
    #463
14.02.18 11:37
Willkommen zurück nach der langen Abstinenz!
Ich bin immer noch long positioniert. Ich sehe es ähnlich wie Du, nur versuche ich auf andere Weise Profit daraus zu schlagen.
Der Typ von Goblin Sex ist offensichtlich sellside. Also lässt sich antizipieren, dass er sein Kursziel etwas über seiner Grenze des Schmerzes platziert hat um dem "Pöbel" die Stücke in den steigenden Markt hinzudumpen. Warum sollte man da nicht mitfahren, wenn man weiß, dass auch ein sellside Futzie der 'Deutschen' die Aktie pumpt? Durch ihre Kursziele kann man ja auch deren interne Ziele ungefähr abschätzen. Anhand homogen verteilter größerer Verkaufsorders lässt sich dann sogar noch der Verkaufszeitpunkt ableiten und schon weiß man, wo man raus muss und hat einen schönen Gewinn bis dorthin mitnehmen können - und das ohne großes Risiko ( vom Gesamtmarktrisiko abgesehen).  

7 Postings, 188 Tage kasimir36Günstige Bewertung

 
  
    #464
1
14.02.18 11:41
Wieso euphorisch bewertet? Bitte begründen Sie das doch mal - anstatt einfach irgendetwas zu behaupten. Siltronic erwartet ca. 300 M? Ergebnis. Das entspricht einem KGV von ca. 10. Für ein Unternehmen in dem Geschäftsumfeld, dessen Produktion absolut ausgelastet ist und steigenden Produktpreisen entgegensieht, ist das nicht euphorisch bewertet. Der extreme Kursanstieg war absolut gerechtfertigt und reicht als Begründung für eine euphorische Bewertung nicht. Ich sehe hier fundamental deutlich höhere Kurse in 2018.  

179 Postings, 124 Tage Ernesto06Tanz auf der Rasierklinge ?

 
  
    #465
14.02.18 18:23
....Der heutige Konter, so er auf Tagesschlusskursbasis Bestand hat, könnte die Käufer wieder in die Aktie locken. Ein Anstieg in Richtung 142,70 EUR scheint kurzfristig möglich. Sollte es allerdings zu einem Rückfall unter das gestrige Tagestief bei 107,75 EUR kommen, wären die Bären wieder klar im Vorteil. Das rechnerische Ziel läge dann bei 83,98 EUR.
https://www.onvista.de/news/...der-tanz-auf-der-rasierklinge-89189041  

2999 Postings, 2882 Tage Fred vom JupiterTagesschlusskurs

 
  
    #466
14.02.18 23:26
Der Konter wurde bis zum Tagesschluss gehalten...  

581 Postings, 374 Tage Aktienvogel...das doch ein Witz

 
  
    #467
18.02.18 11:44
Warum wird unter dem 17.2. eine Analyse von Finanztrends rausgehauen, die die Entwicklung bis zum 13.2. bewertet  und was von Rückfall unter 110 faselt. Das ist doch billig! Die weiteren drei Handelstage gab es nicht?  

4 Postings, 423 Tage Zyk123....den Kurs in die gewünschte Richtung lenken.

 
  
    #468
18.02.18 12:23
seid Veröffentlichung des vorläufigen Ergebnisses geht`s steil bergab mit den Aktienkurs
bei Siltronic, dabei waren die Zahlen alles andere als schlecht.
Vielmehr enttäuschte der Ausblick, speziell vor dem Hintergrund eines möglichen, hohen Euro Wechselkurses.

Das musste dann als Argument herhalten , den Kurs gen Süden zu befördern.
Die "Fachpresse" hat dies fortlaufend und gleichlautend immer wieder publiziert.

Der wahre Grund für den Kursverfall dürfte in erster Linie auf das reduzierte Engagement von Blackrock zurückzuführen sein. Gewinnmitnahmen und Kurslenkung nennt man das wohl...

Jetzt hat das Siltronic Management bekannt gegeben, dass man sich sogar eine Margensteigerung in 2018 vorstellen kann....na, dann muss nach der vorher geschilderten
Argumentationsweise doch demnächst der Kurs wieder steil nach oben gehen...

Dann hoffen wir mal das Beste, lieber Leser...

In diesem Sinne, schönen Sonntag noch...
 

581 Postings, 374 Tage AktienvogelNicht geht...

 
  
    #469
18.02.18 14:56
ging. Das ist meine Kritik.

?Die Entwicklung! Am Dienstag ist der Kurs der Siltronic-Aktie unter die Unterstützung bei 110,00 Euro gefallen, so dass nun die Gefahr einer Trendwende besteht. Dennoch scheint die Aktie nicht chancenlos.?

Für mich ist das absolut vorsätzlich nur die halbe Wahrheit beziehungsweise Information. Genau die drei Tage danach, beweisen ja gerade die Stärke.

Mir geht es darum, ohne wieder gesperrt zu werden, dass die Analysen hier eigentlich nur noch einen Witz sind.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben