Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 9 61
Börse 4 29
Talk 2 20
Hot-Stocks 3 12
Rohstoffe 0 4

Sektkellerei Schloss Wachenheim,darauf einen Sekt.

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 08.07.16 11:36
eröffnet am: 14.11.06 13:12 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 118
neuester Beitrag: 08.07.16 11:36 von: buzzler Leser gesamt: 26093
davon Heute: 5
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

17100 Postings, 4028 Tage Peddy78Sektkellerei Schloss Wachenheim,darauf einen Sekt.

 
  
    #1
6
14.11.06 13:12
News - 14.11.06 12:12
DGAP-Adhoc: Sektkellerei Schloss Wachenheim AG (deutsch)

Schloss Wachenheim: Umsatz und Ergebnis 2005/06 deutlich über den Erwartungen

Sektkellerei Schloss Wachenheim AG / Jahresergebnis

14.11.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

14. November 2006. Der Sekthersteller Schloss Wachenheim hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005/06 (30. Juni) ein Rekordergebnis erzielt. Hinsichtlich Umsatz und Ergebnis sind die Erwartungen erheblich übertroffen worden, teilte der Vorstand von Schloss Wachenheim am 14.11.06 in Trier mit. Die Aufstellung und Prüfung des Konzernabschlusses für das abgelaufene Geschäftsjahr hatte sich durch die notwendig gewordene Umstellung auf internationale Rechnungslegung verzögert. Daher wird das vollständige Zahlenwerk erst im Dezember veröffentlicht. Nach vorläufigen Berechnungen sind die Konzern-Netto-Umsatzerlöse (ohne Schaumweinsteuer) um 7,5 Mio. EUR (2,9 %) auf 264 Mio. EUR angestiegen (Vorjahr: 256,5 Mio.). Die Zahl der verkauften Flaschen (0,75 Ltr.) erhöhte sich um 7,2 % auf 247,7 Mio. (Vorjahr: 231,1 Mio.). Das Konzernergebnis (nach Steuern) hat sich nunmehr weit über das vom Vorstand gesetzte Ziel von 10 Mio. EUR erhöht und übertrifft somit die Erwartungen des Vorstands deutlich. Im Gewinn des abgelaufenen Geschäftsjahrs 2005/06 sind zwar Erträge im Zusammenhang mit dem Börsengang der polnischen Tochtergesellschaft AMBRA enthalten. Aber auch ohne diese Sondereinflüsse ergibt sich eine erhebliche Ergebnis-steigerung, insbesondere aus den Segmenten Osteuropa und Frankreich. Im vergangenen Jahr hatte Schloss Wachenheim noch ein Konzernjahresüberschuss von EUR 8,3 Mio. (HGB-Rechnungslegung) ausgewiesen.



Für weitere Informationen: Nick Reh, Vorstandsvorsitzender, Telefon 0651 / 9988102.



DGAP 14.11.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: Sektkellerei Schloss Wachenheim AG Niederkircherstraße 27 54294 Trier Deutschland Telefon: 0651-9988 0 Fax: 0651-9988 104 E-mail: info@schloss-wachenheim.de WWW: www.schloss-wachenheim.de ISIN: DE0007229007 WKN: 722900 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin-Bremen

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SEKTKELLEREI SCHLOSS WACHEN.AGInhaber-Aktien o.N. 11,15 +6,09%
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
92 Postings ausgeblendet.

716 Postings, 742 Tage Geldmeister 2014Sekt/Schloss Wach: Perfekt mildes Wetter

 
  
    #94
1
19.11.15 07:39
Erst der Jahrhundertsommer und jetzt auch noch dieses frühlingshafte Herbstwetter, das sind natürlich ideale Bedingungen um möglichst viele alkoholische Erfrischungsgetränke zu verkaufen. Und in diesem Bereich ist Schloss Wachenheim ja nun wirklich bestens aufgestellt.

Vor kurzem auch noch in Börse Online mit Kaufempfehlung als KGV Wunder vorgestellt.

Also eine der am niedrigsten bewerteten deutschen Aktien. Umso erstaunlicher, wenn man bedenkt welche Bewertungen Spirituosenhersteller üblicherweise zugestanden werden.  

194 Postings, 914 Tage buzzleres ist

 
  
    #95
27.11.15 22:26
Ein Wahnsinn was hier geht...

Woher kommt die plötzliche Auferstehung? 😊  

4 Postings, 243 Tage goalgetterAktie prickelt wie der Sekt

 
  
    #96
1
28.11.15 11:30
So kann es weitergehen mit den steigenden Kursen.
Könnte mir schon vorstellen dass es in den nächsten 1 -2 Jahren Richtung Buchwert geht. Kein Überflieger ; aber kontinuierlicher Anstieg.  

194 Postings, 914 Tage buzzlerWunderbar

 
  
    #99
19.02.16 19:52
wie man sich im Vergleich zum "DAX" von der extremen Nervosität des "Marktes" doch abkoppelt und in den letzten 6 Monaten deutlich besser fuhr.

Eine wunderbare Postion, wer's noch nicht hat, sollte zumindest mal drüber nachdenken, in sein Depot ein Wenig prickeldes Gesöff beizufügen.

Prost. Gesoffen wird immer.  

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uRating mit KZ 17,60 Euro

 
  
    #101
21.03.16 21:58

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uÜ14 wäre mal nicht schlecht

 
  
    #102
24.03.16 10:23
oder muss ich noch anschieben?  

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uTurtle trading ....long!

 
  
    #104
05.04.16 12:37

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uChartsignal

 
  
    #106
12.04.16 11:03

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uWann gehts denn hier mal wieder hoch?

 
  
    #107
15.04.16 07:54

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uMal heute Abend ne Flasche Sekt aufmachen

 
  
    #108
1
15.04.16 11:16
vielleicht bringt`s was...  

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uAlles im Lot - stay long!

 
  
    #109
1
18.04.16 12:54

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uGD 38 nach oben durchkreuzt...

 
  
    #110
10.05.16 09:35

445 Postings, 1940 Tage Gati93Schloss Wachenheim: Einstieg bei rund EUR 13,60

 
  
    #112
25.05.16 20:18
Hoffe die Aktie fällt noch auf EUR 13,50 bis EUR 13,60, dann würde ich auch eine Position aufbauen. Unternehmen gefällt mir gut. Hohes EK, positive EK-Rentabilität, Buchwert deutlich über aktuellem Kurs. Allerdings zieht die Charttechnik noch nicht ganz. :-(  

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uJa, auf Sicht von 1 Jahr und 3 Jahren

 
  
    #113
08.06.16 17:44
um einiges besser als der Dax. Mein Einstieg lag im Frühjahr unglücklich bei 14,70 Euro. Anschließend kam der Absacker - doofes Wortspiel - und danach die viel zu lange Seitwärtsbewegung. Jetzt kaufe ich kistenweise Faber Secco ....vielleicht hilft es was :) Zum Glück sind 13 andere von 16 im meinem Depot weit im grünen Bereich!  

445 Postings, 1940 Tage Gati93Schloss Wachenheim: Einstieg bei rund EUR 13,50

 
  
    #114
1
18.06.16 01:38
Bin jetzt auch dabei. Eingestiegen bei EUR 13,50. Sollten wir unter die EUR 13,00 fallen, wars das aber dann auch schon wieder. :D  

11084 Postings, 2302 Tage Balu4uEndlich mal wieder Richtung Norden und über 14

 
  
    #115
1
01.07.16 18:23

445 Postings, 1940 Tage Gati93Schloss Wachenheim: Durchstarten?

 
  
    #116
02.07.16 17:02
Bin jetzt mal gespannt ob die Aktie durchstartet. Das Potenzial hat sie. Auf der einen Seite wird sie deutlich unter Buchwert gehandelt, auf der anderen Seite sind die Dividendenerträge stabil. Eigenkapital und Chart spricht auch für sich. Und Alkohol geht ohnehin immer. Im Idealfall befinden wir uns in ein bis drei Monaten bei den EUR 16,00. :-) Die Tage war die Nachfrage nach den Papieren offensichtlich besonders groß. Allein an der XETRA haben rund 8000 Papiere den Eigentümer gewechselt. Daumen drücken!  

194 Postings, 914 Tage buzzlerDividenden verzinsen

 
  
    #117
1
04.07.16 00:05
Es ist eigentlich immer ganz nett, die Dividenden der vergangenn Dividendensaison zu nehmen und in Schloss Wachenheim zu invenstieren, da es dann im Letzten Quartal nochmal Dividende gibt. Ist ja einer der ganz wenigen deutschen Werte, der erst spät im Jahr Dividende zahlt.
Ist also IDEAL für Investoren, die gerne jeden Monat einen Geldeingang im Depot haben...

Schloss Wachenheim hält sich wacker in den letzten Jahren, auch wenn es keine Kursrackete ist, bringt es Ruhe und Dividende im Depot. Eine wunderbare Beimischung.  

194 Postings, 914 Tage buzzlerZugriff

 
  
    #118
08.07.16 11:36
Aufsichtsrat hat zweimal zugegriffen, Aktie schon eine Weile im Seitwärtstrend.

Was weiss der Mann?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben