Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 292 5393
Talk 111 2592
Börse 105 1901
Hot-Stocks 76 900
Rohstoffe 29 381

GAMESA Rückenwind in Zahlen und Aufträgen

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 25.07.14 08:52
eröffnet am: 15.11.06 13:23 von: soyus1 Anzahl Beiträge: 475
neuester Beitrag: 25.07.14 08:52 von: Kicky Leser gesamt: 51471
davon Heute: 95
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  

1665 Postings, 3590 Tage soyus1GAMESA Rückenwind in Zahlen und Aufträgen

 
  
    #1
6
15.11.06 13:23
Hallo Freunde der alternativen Energien!

Gamesa WKN: A0B5Z8 Symbol: GTQ1 der weltweit zweitgrößte Windenergiehersteller liefert beeindruckende 9 Montaszahlen:

Gewinnsteigerung 116%
Umsatzsteigerung  40%

Tolle Auftragslage; z.B. Meldung vom 05.10.2006, 14:13  
Gamesa erhält Rekordauftrag über 2,3 Mrd. Euro von Iberdrola

Hier die Zahlen:

14.11.2006 19:28
Gamesa 9 mth net rises to 220.1 mln eur vs 101.9 mln UPDATE
(Updates with wind turbine, wind park sales forecasts for Q4, FY)

MADRID (AFX) - Gamesa (Nachrichten) Corporacion Tecnologica SA said net profit rose to 220.1 mln eur in the nine months to September from 101.9 mln eur a year earlier, in line with analysts' estimates for 210-231 mln eur.

In a statement, Gamesa said revenue rose 40.0 pct to 1.385 bln eur from 985.8 mln eur a year earlier, at the high end of estimates of 1.36-1.39 bln eur.

EBITDA rose 13.0 pct to 225.0 mln eur, slightly below expectations.

The results indicate 'adequate progress in meeting objectives stated in the 2006-2008 business plan,' the company said.

Gamesa said wind turbine installation in the nine months has risen 64 pct from a year earlier to 1,394 MW, has already overtaken last year's total, and that it expected a new annual record in 2006.

For the fourth quarter, Gamesa said it expects new wind energy regulation in Spain, which many expect to be positive for the sector, and it will continue the rate of growth of wind turbine installations of over 200 MW a month, and will increase the volume of wind farms sold to over 100 MW/month.

--------------------------------------------------

Freue mich auf interessante Beiträge, Vergleiche und Diskussionen zu Gamesa!

Gruß Soyus  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
449 Postings ausgeblendet.

32032 Postings, 5388 Tage KickyWindpower Latin America Overview

 
  
    #451
05.06.14 09:20
http://www.intelligentutility.com/magazine/...-energy-market-overview
Brasil:
.....The power contracts are a double-edge sword. Average price across all auction rounds is BRL120.5/MWh ($49.5/MWh), which enables wind to compete with fossil fuel plants. However, these low contract rates force slim profit margins for wind developers and wind turbine OEMs. Most wind plant in Brazil secure low interest CAPEX financing from the country’s development bank, BNDES. This, too, is double-edged since to qualify for BNDES funding, wind plants have to meet specific local content mandates requiring wind turbine components and materials to be manufactured in Brazil. This challenge is aggravated by high number of OEMs competing and limited sub-component manufacturers.

The top three turbine suppliers in Brazil in 2013 were GE (25 percent), Gamesa (20 percent), and Vestas (19 percent). ...Gamesa has traditionally been well represented in Latin America, but the collapse of the wind market in the OEM’s home market of Spain underlines the importance for Gamesa to increase business in Latin America......  

32032 Postings, 5388 Tage KickyChinesische Bank finanziert 50 MW Windpark Uruguay

 
  
    #452
06.06.14 08:23
Erste Fremdfinanzierung für Gamesa-Windpark (Talas de Maciel II wind farm) durch eine chinesische Bank
(WK-intern) – Chinese bank CMBC has agreed to finance an Abengoa-led wind development in Uruguay that will be equipped with Gamesa turbines. The company, through the Chinese Export Credit Agency, Sinosure, has reached an agreement with Chinese bank China Minsheng Banking Corp (CMBC) for the funding of the Talas de Maciel II wind farm being developed by Abengoa in Uruguay.....

http://www.windkraft-journal.de/2014/06/05/...-von-gamesa-in-uruguay/  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa secures EUR-350m revolver credit

 
  
    #453
10.06.14 15:06
(SeeNews) - Jun 4, 2014 - Spanish wind turbine maker Gamesa (MCE:GAM) said on Tuesday that it would receive an EUR-350-million (USD 476m) revolving credit facility, seeking to enhance its long-term financial structure and extend its debt maturity profile.

The financing, maturing in 2018, will be extended by group of 16 domestic and international lender. It is to be paid down in a single bullet in four years. Gamesa noted that the new loan will be added to its other undrawn facilities estimated at EUR 1.8 billion as of the middle of June.

Last month, the Spanish wind turbine manufacturer said it had boosted its first-quarter 2014 net profit to EUR 17 million from EUR 7 million a year ago as revenues improved by 16.8% to EUR 573 million due to increased wind turbine production and better results of the company’s operations and maintenance (O&M) services business. Wind turbine sales in January-March were up 27.1% to 567 MW.

https://renewables.seenews.com/news/...cures-eur-350m-revolver-423907  

32032 Postings, 5388 Tage KickyIberdrola will 5 Milliarden in Mexiki investieren

 
  
    #454
10.06.14 16:53
over the next four years prompted by broad reforms in the country’s energy industry.

http://www.bloomberg.com/news/2014-06-09/...nergy-infrastructure.html

Iberdrola ist Hauptaktionär bei Gamesa  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa Unveils New G132-5.0 MW Turbine in Glasgow

 
  
    #455
1
11.06.14 16:37

32032 Postings, 5388 Tage KickyRenewable energy subsidy cuts rattle Spains wind

 
  
    #456
11.06.14 16:45
http://...e-energy-subsidy-cuts-rattle-spains-wind-energy-businesses/

...“More than 50,000 people are working in the wind energy field with numbers increasing the past few years,” said Carla Garcia, a spokeswoman for Eolia Renovables, a publicly traded Spanish company created in 2007 and now the sixth largest wind power firm in Spain. “Cuts to subsidies will not just scare the investors but put jobs in a bad economy at risk.”

There could be other financial repercussions. Several Spain-based companies recently received 15 million euros, or $20 million, from the European Union to fund wind power innovation and operations. But the EU has harshly criticized efforts by Spanish leaders to cut investments in the field. Investors are also unhappy because Spain is talking about rolling back projects already promised, according to Moreno.

With subsidies cut, companies will have to rely solely on profits from selling electricity to consumers, which could cause electricity costs to rise even higher as investors try to replace the funds missing after the subsidy cuts.

Acciona, a large energy company based in northern Spain near the border of France, announced that its energy department, which is mainly wind, posted a pre-tax profit of 12 million euro, or just above $16 million. That’s nearly a 70 percent drop from the same time last year. The quarterly earnings press release attributed this to energy subsidy reforms which cut funding company-wide by 81 million euro, or $110 million......

ein Glück dass Gamesa längst weltweit aber besonders in Südamerika agiert  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGDF SUEZ to Upgrade 19 Gamesa Turbines in France

 
  
    #457
16.06.14 08:30

32032 Postings, 5388 Tage Kicky120MW Peace Butte wind power project Kanada

 
  
    #458
16.06.14 08:32
http://wind.energy-business-review.com/news/...pproval-150614-4293233

Initially, the wind project construction completion date was salted on or before 30 June 2014 while the approval has extended the completion date to 31 December 2016.

With a total generating capability of 120MW, the power plant will feature 60 Gamesa G90 wind turbines, each rated at 2MW.The power plant will also include a 34.5kV gathering system to collect the electric energy generated by each turbine and transmitting that electric energy to the Alberta Interconnected Electric System.  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa will im Offshore-Sektor wachsen

 
  
    #459
17.06.14 19:24
http://www.iwr.de/news.php?id=26468

Dazu wurde die neue Offshore-Windenergieanlagen G132-5.0 MW auf der der Messe Global Offshore Wind im schottischen Glasgow präsentiert.

..Leistung um 3 Prozent gesteigert
Die neue G132-5.0 MW-Turbine übersteigt nach Angaben von Gamesa den Stromoutput ihres Vorgängermodells G128-5.0 MW um drei Prozent. Mit einer Blattlänge von 64.5 Metern und einem Rotordurchmesser von 132 Metern gehöre die Anlage zu den größeren der Branche. Außerdem verweist Gamesa auf das vergleichsweise geringe Gewicht der Anlage, das den Kunden Ersparnisse bei der Installation ermöglichen soll.

Kooperation mit AREVA geplant
Passend zur Vorstellung der neuen Anlage verkündete Gamesa einen weiteren Teil seiner Offshore-Strategie: Die Spanier planen eine Kooperation mit dem französischen Industriekonzern Areva....  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa m.neuem 54MW-Auftrag Philippinen

 
  
    #460
18.06.14 19:53
http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/...=0&fechaHasta=

has reinforced its presence in the Philippines thanks to a new turnkey contract for the construction, supply and installation of a 54 MW wind farm for Alternergy. This marks the third contract closed by Gamesa in this market, having signed orders totalling 144 MW in recent months.

Gamesa will install 27 of its G90-2.0 MW turbines in the Pililla wind farm, located on the Philippine island of Luzón. The company will also provide the operations and maintenance (O&M) services at the facility for five years. Under the terms of the agreement, Gamesa will also build the infrastructure needed to install and operate the facility, including a substation. The civil and electrical works will be executed by Gamesa together with the local Philippine consortium CASA which is formed by Cendaur, Ati Consulting, Santa Clara and Airnergy. The wind farm is scheduled for completion during 2015.  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa kriegt 5-Jahresvertrag to service 116 MW

 
  
    #461
25.06.14 11:30
25 June 2014

   The agreement includes the maintenance of 58 wind turbines of Gamesa 2.0 MW-2.5 MW platform.
   Gamesa provides its operation and maintenance services on 693 MW in Poland and Bulgaria.

Gamesa, a global technology leader in the wind power industry, has secured a contract with the Greek company Terna Energy to provide operation and maintenance (O&M) services on 116 MW located in Poland and Bulgaria for a period of five years.

The company has thereby renewed the existing maintenance service agreement covering 52 G90-2.0 MW and on 6 G97-2.0 MW wind turbines, installed the last 4 years in 7 wind farms in Poland and in 2 wind farms in Bulgaria.

http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/...and-bulgaria.html?  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa auf Platz 2 in Indiens Windmarkt

 
  
    #462
25.06.14 13:21
nach Suzlon
Spain’s Gamesa Corp Tecnologica SA (GAM) climbed four spots to No. 2 with 396 megawatts of installations, almost quadruple the previous year, according to the figures.

Turbine makers are benefiting from India’s decision in August to revive a subsidy that is helping Asia’s second-biggest wind market recover from a record 42 percent drop in installations in the fiscal year ended March 2013. Installations in 2014 are set to rise 35 percent to 2.3 gigawatts, according to Shantanu Jaiswal, a Delhi-based wind analyst for Bloomberg New Energy Finance.

http://www.bloomberg.com/news/2014-06-25/...wind-turbine-market.html?  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa baut 50-MW-Windpark in Uruguay

 
  
    #463
1
01.07.14 14:35
http://www.iwr.de/news.php?id=26572

Madrid – Der spanische Windkraftanlagen-Hersteller Gamesa hat mit dem Versorger Astidey einen Vertrag über einen 50 Megawatt (MW) großen Windpark in Uruguay geschlossen.

Der Vertrag sieht eine schlüsselfertige Realisierung durch Gamesa vor, die Lieferung, Transport, Installation und Inbetriebnahme der Turbinen beinhaltet.

Gamesa für schlüsselfertige Realisierung zuständig
Bei dem neuen Projekt handelt es sich um den Talas de Maciel I Windpark, der im Departamento Flores im zentralen Westen des Landes liegt. Insgesamt geht es um 25 Windkraftanlagen des Typs G97-2.0 MW. Der Vertrag beinhaltet neben der schlüsselfertigen Realisierung auch den Betrieb und die Instandhaltung der Anlagen für 20 Jahre. Ausgeliefert sollen die Turbinen im Verlauf dieses Jahres. Mitte 2015 sollen dann alle Anlagen in Betrieb gehen. An der Finanzierung des Projektes hat sich auch die Ex-und Import Bank der Vereinigten Staaten beteiligt. Diese kürte Gamesa 2014 nach 2011 zum zweiten Mal zum sogenannten „exporter of the year“ in der Kategorie erneuerbare Energien.......  

32032 Postings, 5388 Tage KickyMarkt f. Service v. Windparks wird sich verdoppeln

 
  
    #464
02.07.14 10:42
sagt Make Consulting in einem Gutachten und von $7.1 Milliarden auf 13 Milliarden steigen.Turbinenhersteller wie Gamesa und Vestas erhöhhen ihre Bemühungen um ServicekontrakteMehr als die Hälfte aller Serviceverträge wird von Turbinenherstellern durchgeführt.Vestas hatte letztes Jahr einen Anteil von 16% der Gesamtverkäufe,der operating Margin war hierbei erstaunliche 15%

http://www.businessweek.com/news/2014-06-30/...st-double-by-2020-make  

2760 Postings, 2504 Tage FighterkalleKicky

 
  
    #465
03.07.14 09:19
#459
"Kooperation mit AREVA geplant
Passend zur Vorstellung der neuen Anlage verkündete Gamesa einen weiteren Teil seiner Offshore-Strategie: Die Spanier planen eine Kooperation mit dem französischen Industriekonzern Areva.... "

Was denkst du,wie sich das auf dem Gesamtmarkt auswirken wird?
Zumal ja GE den Zuschlag bei Alstom bekommen hat und die Windsparte derer auch evtl. zu Areva gehen soll?

Das wäre das Know how von 3 verschiedenen Anlagentypen...zusammengefasst in ???
Ich werds weiter beobachten.
Ich schau hier nicht allzu oft rein bei Gamesa,da dieses Papier zur Zeit für mich nicht attraktiv ist,aber wenn du neue Meldungen hast,darfst du sie mir gerne auch per BM schicken :-)

Gruß

Kalle  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGE hat 50% der Offshore Windenergie übernommen

 
  
    #466
03.07.14 19:55
100% de certaines énergies renouvelables (éolien terrestre, solaire, géothermie) et 50% des autres énergies vertes (éolien en mer et hydroélectricité),
En savoir plus sur http://www.lesechos.fr/finance-marches/ma/....php?vf5p8QlZ8CjjOSo8.99  

32032 Postings, 5388 Tage KickyAreva und Gamesa bündeln Offshore-Wind-Aktivitäten

 
  
    #467
07.07.14 11:41
„Das neue Unternehmen hat beste Voraussetzungen, mit einer Projektpipeline von 2,8 Gigawatt bis 2020 einen Marktanteil von 20 Prozent in Europa zu erreichen und so ein führender Offshore-Wind-Akteur zu werden“, teilte Areva am Montag in Erlangen mit. Die Bildung des 50:50-Joint Ventures solle im vierten Quartal abgeschlossen werden, stehe aber noch unter dem Vorbehalt politischer und behördlicher Zustimmung. Gamesa bringt mit 195 Millionen Euro bewertete Anteile in das neue Unternehmen ein, Areva Anteile in Höhe von 280 Millionen Euro.
http://www.focus.de/finanzen/news/...ind-aktivitaeten_id_3971702.html  

32032 Postings, 5388 Tage KickyIberdrola, Gamesa get Honduras EPC 50MW

 
  
    #468
09.07.14 15:11
http://www.rechargenews.com/wind/1368862/...a-Gamesa-get-Honduras-EPC

The Spanish energy giant’s Iberdrola Ingenieria subsidiary will handle EPC and start-up of the plant, as well as building a substation and 40km power line linking it to the grid.

San Marcos – sited 140km from capital Tegucigalpa and near the Nicaraguan border – will use 25 Gamesa G90 wind turbines.

The turnkey contract awarded to the two Spanish groups by plant owner Grupo Terra is worth €62m ($84.4m), said Iberdrola.

They previously worked together to deliver the 102MW Cerro de Hula wind project, also in Honduras.  

32032 Postings, 5388 Tage KickyDas neue Wettrennen der Windindustrie

 
  
    #469
09.07.14 15:19
Gewaltige Mühlen, neue Parks, geringere Kosten: Die Offshore-Windindustrie setzt auf spektakuläre Kooperationen - und bedroht Weltmarktführer Siemens.

Anfang Juli sorgten Details einer spektakulären Kooperation für Furore in der internationalen Windenergie-Szene: Die beiden Schwergewichte Gamesa und Areva bündeln ihre Kräfte im Offshore-Geschäft und wollen gemeinsam einen erheblichen Marktanteil erobern. Sowohl der spanische Windanlagenbauer Gamesa als auch der französische Industrie- und Energiekonzern Areva bringen Erfahrung mit Windmühlen für Windparks auf hoher See mit.

Beide Unternehmen haben eigens entwickelte Offshore-Turbinen im Einsatz. Während Gamesa jedoch noch am Anfang seiner Offshore-Aktivitäten steht - die Spanier können erst einen Prototypen auf Gran Canaria vorweisen -, hat Areva schon seit 2008 mehr als 100 Anlagen im Meer installiert und verfügt zudem über ein gut gefülltes Auftragsbuch......

...Areva und Gamesa wollen bis zum Jahr 2020 einen Marktanteil von 20 Prozent in Europa erobern. Die Spanier steuern unter anderem 20 Jahre Erfahrung aus der Entwicklung von Onshore-Anlagen bei, eine große Zuliefererkette und Fachwissen aus Installation und Betrieb von Anlagen. Die Franzosen bringen ihr Offshore-Geschäft in das noch namenlose Unternehmen ein. Dazu gehören auch die Produktionsstandorte in Bremerhaven und Stade. An der Weser entstehen Windturbinen, an der Elbe Rotorblätter.

Damit formiert sich in der Windenergiebranche binnen weniger Monate eine zweite schlagkräftige, mit prominenten Partnern besetzte Industrie-Kooperation. Schon Anfang April hatte der dänische Windenergieanlagen-Hersteller Vestas ein Offshore-Joint Venture mit dem japanischen Industrie-Moloch Mitsubishi bekannt gegeben.

Die beiden Gemeinschaftsunternehmen mit den internationalen Schwergewichten dürften vor allem für Siemens eine Bedrohung darstellen. Denn die Münchner sind unangefochtener Weltmarktführer, wenn es um Windmühlen auf den Meeren geht.....

Doch nicht nur immer größere Rotoren und die zunehmende, kostengünstigere Standardisierung bei der Produktion sollen der Garant für niedrigere Kosten für erzeugten Windstrom sein. Auch in punkto Logistik und beim Aufbau von Fundamenten lässt sich Geld sparen. Dann, so prognostiziert es ein Siemens-Manager, könnten die Kosten für Offshore-Windstrom bis 2020 auf zehn Cent je Kilowattstunde gesenkt werden.......

http://www.wiwo.de/unternehmen/energie/...windindustrie/10169954.html  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa kriegt Aufträge über 290 MW in USA und

 
  
    #470
16.07.14 11:57
Mexiko
http://www.iwr.de/news.php?id=26686

Mit den Verträgen verpflichtet sich Gamesa, Anlagen mit einer Leistung von 190 MW für einen Windpark in den USA zu liefern. Weitere 100 MW gehen an ein Projekt in Mexiko.

Windpark-Projekte: Rahmenvertrag mit EDP über 450 MW
So sollen im Rahmen des Vertrages mit EDP Renováveis (EDPR) 95 Turbinen vom Typ G114-2.0 MW für den Waverly Windpark im Coffey County in Kansas geliefert werden. Laut Gamesa ist die Auslieferung der Turbinen für das dritte Quartal 2015 geplant. Mit der Inbetriebnahme des Projektes wird Ende 2015 gerechnet. Die 95 Turbinen sollen dabei mit Hard- und Software-Modifikationen ausgestattet sein, die die Leistung der Turbinen von 2 MW auf 2,1 MW steigern können.

Der nun unterzeichnete Vertrag ist Teil eines Rahmenvertrages zwischen Gamesa und EDPR, der bis 2016 Lieferungen von bis zu 450 MW in die USA vorsieht. Gleichzeitig stellt der Rahmenvertrag den bisher größten Auftrag für die Turbinen des Typs G114-2.0 MW dar. Insgesamt hat Gamesa bereits Turbinen mit einer Gesamtleistung von rund 1.500 MW an EDPR geliefert. In den USA hat Gamesa bereits knapp 4.000 MW installiert und betreut zurzeit 1.400 MW im Rahmen von Serviceverträgen.

Gamesa Marktführer in Mexiko
Der in Mexiko mit einem Versorger abgeschlossene Vertrag sieht die Lieferung und Installation von Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 100 MW vor. Für einen Windpark in Zentral-Mexiko soll Gamesa 50 Anlagen des Typs G97-2.0 MW liefern und installieren. Die Auslieferung ist für das erste Quartal 2015, die Inbetriebnahme für das letzte Quartal 2015 geplant. .....  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa neue Aufträge über 220 MW aus Indien

 
  
    #471
2
19.07.14 22:59
Madrid – Bei Gamesa stapeln sich die Großaufträge. Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche berichtet der spanische Windenergieanlagen-Hersteller über neue Projekte, die sich in Summe auf über 500 Megawatt (MW) belaufen.

Die nun gemeldeten Aufträge kommen aus Indien und beinhalten die Lieferung von 110 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 220 MW. Am Mittwoch hatte Gamesa schon über Aufträge aus den USA und aus Mexiko mit einer Windenergieleistung von zusammen 290 MW berichtet.

Fünf Windparks für Madhya Pradesh, Rajasthan und Karnataka
Die neue Bestellung aus Indien betrifft insgesamt fünf Windparks. Zusammengenommen sollen dort insgesamt 110 Anlagen des Typs G97-2.0 MW installiert werden. Die drei Kunden zählen zu den größten unabhängigen Stromerzeugern im Windenergiemarkt und werden nicht genannt. Die Windparks befinden sich in den indischen Bundesstaaten Madhya Pradesh, Rajasthan und Karnataka.

Lokale Wertschöpfung – Aktie gibt nach
Die Turbinen werden in lokalen Gamesa-Fabriken produziert und sollen im März 2015 ausgeliefert werden. Gamesa ist zudem für den langfristigen Anlagenservice zuständig......

http://www.iwr.de/news.php?id=26711  

32032 Postings, 5388 Tage KickyGamesa mit 2 neuen Veträgen 214MW in Brasilien

 
  
    #472
24.07.14 11:08
   The agreements contemplate the supply of 166 MW to CER and 48 MW to Eletrosul for several wind projects.
   The company remains as one of the leading wind turbine OEM in Brazil, where it has signed firm orders for the supply of close to 2,000 MW.

http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/

wirklich erstaunlich  

32032 Postings, 5388 Tage KickyReport : EBIT-Margenziel für 2015 von 8 -10%

 
  
    #473
25.07.14 08:45
verdoppelt Gewinn auf 42Millionen,Umsatz um 13% erhöht ,Ebit war 7,7% weit besser als andere im Windenergiegeschäft
http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/  

32032 Postings, 5388 Tage KickyWindpowermonthly zum Report

 
  
    #474
25.07.14 08:47
....cost cutting also played its role in increasing Gamesa's profits, with the company saying gains were down to its "effective strategy to optimise variable costs and improve fixed costs".

With a 24% increase in sales in MW, Gamesa said it is confident of hitting its 2.4GW target for the full year.

Operations and maintenance showed the strongest growth in revenue, up 18% on last year to EUR 212 million.

The US accounted for 20% of revenues, while emerging markets such as India and Latin America continue to play a key role, accounting for 30% and 36%, respectively. Europe and the rest of the world accounted for 13%.
http://www.windpowermonthly.com/article/1305256/...profits-first-half

In the first half of 2013, Europe and the rest of the world accounted for 32% of total revenues. This reflects Gamesa's move away from its home market of Spain due to the collapse of the wind industry there, in search of alternative markets.  

32032 Postings, 5388 Tage KickyZiel von 2,4 GW wird erreicht

 
  
    #475
25.07.14 08:52
....The wind group added 801MW of orders in the second quarter of the year, meaning it ended the first half with a 1.91GW order book – a 24% uplift on the June 2013 situation.

With another 393MW signed for in the first weeks of July the company said it is on track to reach the 2.4GW guidance....http://www.rechargenews.com/wind/1370682/...a-boosts-H1-sales-profits

Gamesa India meldet neuen Auftrag über 80MW from an independent power producer who wants to set up a wind farm in Andhra Pradesh and Madhya Pradesh.

Also, Gamesa India’s contribution to the parent company’s global revenues has increased sharply from 22 per cent last year to 33 per cent in the first quarter of the current year.
http://www.thehindubusinessline.com/companies/...a/article6246027.ece  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben