Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 238 1675
Börse 119 835
Talk 73 537
Hot-Stocks 46 303
DAX 14 139

GAMESA Rückenwind in Zahlen und Aufträgen

Seite 1 von 34
neuester Beitrag: 22.04.16 15:14
eröffnet am: 15.11.06 13:23 von: soyus1 Anzahl Beiträge: 837
neuester Beitrag: 22.04.16 15:14 von: Kicky Leser gesamt: 117464
davon Heute: 26
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  

1690 Postings, 4230 Tage soyus1GAMESA Rückenwind in Zahlen und Aufträgen

 
  
    #1
8
15.11.06 13:23
Hallo Freunde der alternativen Energien!

Gamesa WKN: A0B5Z8 Symbol: GTQ1 der weltweit zweitgrößte Windenergiehersteller liefert beeindruckende 9 Montaszahlen:

Gewinnsteigerung 116%
Umsatzsteigerung  40%

Tolle Auftragslage; z.B. Meldung vom 05.10.2006, 14:13  
Gamesa erhält Rekordauftrag über 2,3 Mrd. Euro von Iberdrola

Hier die Zahlen:

14.11.2006 19:28
Gamesa 9 mth net rises to 220.1 mln eur vs 101.9 mln UPDATE
(Updates with wind turbine, wind park sales forecasts for Q4, FY)

MADRID (AFX) - Gamesa (Nachrichten) Corporacion Tecnologica SA said net profit rose to 220.1 mln eur in the nine months to September from 101.9 mln eur a year earlier, in line with analysts' estimates for 210-231 mln eur.

In a statement, Gamesa said revenue rose 40.0 pct to 1.385 bln eur from 985.8 mln eur a year earlier, at the high end of estimates of 1.36-1.39 bln eur.

EBITDA rose 13.0 pct to 225.0 mln eur, slightly below expectations.

The results indicate 'adequate progress in meeting objectives stated in the 2006-2008 business plan,' the company said.

Gamesa said wind turbine installation in the nine months has risen 64 pct from a year earlier to 1,394 MW, has already overtaken last year's total, and that it expected a new annual record in 2006.

For the fourth quarter, Gamesa said it expects new wind energy regulation in Spain, which many expect to be positive for the sector, and it will continue the rate of growth of wind turbine installations of over 200 MW a month, and will increase the volume of wind farms sold to over 100 MW/month.

--------------------------------------------------

Freue mich auf interessante Beiträge, Vergleiche und Diskussionen zu Gamesa!

Gruß Soyus  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
811 Postings ausgeblendet.

6654 Postings, 1812 Tage uljanowkicky

 
  
    #813
11.03.16 09:34
Siemens u.Uebernahmen,das ist als wenn man dem Teufel Weihwasser anbieten,die müssen doch aus dem Alstom Flopp gelernt haben aber egal bin komfortabel im Plus.

 

41427 Postings, 6028 Tage Kicky30MW Windfarm in Madya Pradesh

 
  
    #814
11.03.16 10:25
The project consists of 15 2MW Gamesa turbines.....
http://renews.biz/101873/ptc-energy-adds-30mw-in-india  

41427 Postings, 6028 Tage Kickywarum Unterzeichnung noch offen ist

 
  
    #815
11.03.16 10:29
...But the deal has not yet been signed, reportedly because the ownership structure of Gamesa's 50-50 offshore JV with Areva must be rearranged in light of a management reshuffle at the Spanish company.

http://seekingalpha.com/news/...-power-deal-stalls-french-jv-concerns

 

41427 Postings, 6028 Tage KickyEU müsste JV mit Siemens zustimmen

 
  
    #816
14.03.16 11:52
Siemens hat drei Punkte genannt ,die zur Klärung erforderlich sind und zu Verzögerung oder Platzen des Deals führen können.
EU müsste JV mit Siemens zustimmen, denn dann bliebe als Wettbewerber nur Vestas übrig.Deswegen sei es denkbar dass man nur Aktientausch macht oder Kapitalerhöhung , was für die Aktienbesitzer von Gamesa nicht sehr attraktiv ist, da es den Wert der Aktien verwässert. Jedenfalls wäre für die Kapitalerhöhung die Zustimmung der Aktionäre erforderlich und das scheint unwahrscheinlich, da Siemens nur Assets einbringen will und die Bilanzen von Gamesa so gut sind, dass sie keine Kapitalerhöhung benötigen. Auch der Aktientausch wäre verwässernd für 2016 und 2017.Am interessantesten wäre Bezahlung in Geld.  
Mitte März treffen sie die Aufsichtsräte...
http://thecorner.eu/companies/...oblem-for-siemens-gamesa-deal/52344/
So it is important that Siemens solves it successfully. This would mean the German company only opting for a stock option on Gamesa, something that Siemens would obtain via a capital increase.

If this is the case, Bankinter?s analysts believe the appeal of the deal would be significantly reduced for Gamesa?s shareholders. It would not in any way be an offer, but the incorporation of a new partner, which would dilute the current shareholders? stock options.

The company?s new value would depend on the valuation agreed for Siemens? assets.

If Siemens does enter the company through a capital hike, this would have to be aproved by Gamesa?s board and shareholders. The move is unlikely to happen because, firstly, Siemens would not contribute cash but assets. And, secondly, Gamesa has a healthy financial situation and doesn?t need a capital increase to strengthen its balance sheet.

If Siemens makes a full takeover bid for Gamesa, the less attractive option for the German company would be an exchange of shares. This would be dilutive in 2016 and 2017. The most attractive option would be a cash acquisition. This would be EPS enhancing from 2016, unless the premium paid was over 25%.  

41427 Postings, 6028 Tage KickyGamesa Aktionäre sollen über d.Tisch gezogen werde

 
  
    #817
16.03.16 10:59
da bin ich ganz der Meinung von kingsgambit bei wo
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-windparks-solarenergie
Siemens würde die Aktion gerne so verkaufen, als ob es etwas anderes wäre als eine Übernahme. De Fakto aber sind die Aktionäre von Gamesa heute Besitzer einer Firma, über die sie bestimmen...Hinterher wären sie rechtlose Marionetten eines 60% Grossaktionärs namens Siemens. Natürlich wird da ein Pflichangebot fällig, das weiss auch Siemens ganz genau, sonst bräuchte Siemens ja nicht bei der Börsenaufsicht um eine Ausnahme zu betteln.Wenn  Siemens als Firma Siemens zum 60% Grossaktionär werden will, mit einer Nacht- und Nebelaktion Kontrolle über die Gamesa Assets erlangen will, das geht so gar  nicht, erst recht nicht ohne Entschädigung der Gamesa-Aktionäre."

 

41427 Postings, 6028 Tage KickyGamesa baut 20MW Solarkraftwerk Sri Lanka

 
  
    #818
17.03.16 12:07
Die spanische Gamesa Corporación Tecnológica, S.A. will in Sri Lanka ein Solarkraftwerk mit einer Leistung von 20 Megawatt installieren und hat dazu die bereits vorhandene Baugenehmigung von dem lokalen Industriekonglomerat Laugfs Power Limited erworben. Gamesa liefert auch die Wechselrichter für das Projekt in Hambantota im Süden des Landes. Die Investitionssumme wird mit fünf Milliarden Sri-Lanka-Rupien (30,4 Millionen Euro) angegeben. Die Anlage soll noch in diesem Jahr ans Netz gehen.

http://news.photon.info/de/news/...ut-20-megawatt-kraftwerk-sri-lanka  

41427 Postings, 6028 Tage KickySiemens hat kein Interesse an Adwen

 
  
    #819
21.03.16 15:51
http://www.investmentview.com/thomson/component/...ey=315-L5N16Q33E-1
und ist auch nicht bereit, das Werk zu bauen in Frankreich, für das es bisher 2 Aufträge gibt und  für das Adwen Subventionen erhielt unter der Auflage die 8MW-Turbine zu bauen,die bisher nur im Testlauf ist. Und Areva ist pleite und wird vom Staat gestützt. Die franz.Regierung könnte vermutlich die Aufträge stornieren. Es gibt Gespräche mit General Electric, Mitsubishi Heavy Industries 7011.T  and Mitsui 8031.T über die Übernahme von Teilen von Adwen. Alle Beteiligten kommentierten die Vorgänge nicht

Adwen's two contracts are a 1 gigawatt offshore park in
consortium with Engie ENGIE.PA  and a 500 megawatt (MW) farm
with Spain's Iberdrola IBE.MC  - with Areva due to build the
turbines in both cases.
France awarded Areva the contracts - which together are
worth nearly 6 billion euros to the consortiums - in 2012 and
2014, buying the power at the above-market price of about 200
euros per MW with a view to creating an offshore wind champion.
   But Areva, which is chiefly a state-owned nuclear power
company, is now virtually bankrupt after five years of losses
and is being bailed out by the state.
   One of the sources said France had few options to influence
Siemens, but given the offshore wind farm contracts were
conditional on turbine factories being built in France it could
still cancel them.
   "That is the only weapon the government has," one source
said, adding that Siemens was talking to the government about
the conditions under which the contracts could proceed.
   Talks are also underway with General Electric, Mitsubishi
Heavy Industries 7011.T  and Mitsui 8031.T  about buying part,
or all of Adwen, the two sources said.
   Attempts to turn French energy company Alstom ALSO.PA  into
a national wind power champion ended when it sold its energy
division to General Electric GE.N .....
 
es ist doch wirklich ein Witz, da hat Gamesa die produktionsreife 5 MW in Adwen eingebracht, welchen Vorteil soll es denn aus dem JV mit Siemens ziehen? wäre da nicht Iberdrola mit seinen 20 % ....

 

41427 Postings, 6028 Tage KickySiemens will Gamesa aus Areva herauskaufen

 
  
    #820
22.03.16 11:13
http://de.investing.com/news/...aus-joint-venture-herauskaufen-381247

MÜNCHEN/PARIS (dpa-AFX) - Siemens (DE:SIEGn) könnte einem Pressebericht zufolge für die geplante Übernahme des spanischen Windkraftanlagenbauers Gamesa (MADRID:GAM) (FSE:GTQ) mehr auf den Tisch legen als ursprünglich geplant. Knackpunkt des Deals ist das komplizierte Beteiligungsgeflecht um Gamesa. Siemens-Chef Joe Kaeser soll bereit sein, auch den französischen Energiekonzern Areva (PSE:CEI) (FSE:A9R) aus einem Joint Venture mit Gamesa herauszukaufen, um den Deal unter Dach und Fach zu bringen, wie die "Süddeutsche Zeitung" (SZ/Dienstagausgabe) berichtet.Damit würde Siemens am Ende mehr bekommen als geplant - eine Übernahme der Windkraftgeschäfte von Areva sei nämlich zunächst nicht angedacht gewesen. Ein Siemens-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren.Vor zwei Jahren gründete Gamesa ein Gemeinschaftsunternehmen für Anlagen auf hoher See ("Offshore") mit dem derzeit kriselnden französischen Energiekonzern und Kraftwerksbauer, der zu 85 Prozent dem französischen Staat gehört. Die Areva-Anteile am Joint Venture wurden bei Gründung mit rund 280 Millionen Euro bewertet. Heute wollen die Franzosen dafür laut Zeitung aber wohl mehr haben.
Der mit knapp 20 Prozent größte Aktionär von Gamesa, der spanische Energiekonzern Iberdrola (XETRA:IBE) (MADRID:IBE), fordert dem Bericht zufolge zunächst eine Abstimmung mit Paris - damit die Fusion nicht hinterrücks platzt und die eigenen Anteile im Wert abrutschen lässt. Dem Vernehmen nach will Siemens Iberdrola ein 10-Prozent-Paket an Gamesa abkaufen, um letztlich die Mehrheit an dem geplanten Weltmarktführer bei Windkraftanlagen zu haben......

 

1 Posting, 38 Tage Robert SasseLöschung

 
  
    #821
22.03.16 13:06

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.03.16 16:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

41427 Postings, 6028 Tage KickyKaeser will Gamesa auf jeden Fall

 
  
    #822
22.03.16 20:22
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...en/13353466.html

. Siemens-Chef Joe Kaeser solle bereit sein, auch den französischen Energiekonzern Areva aus einem Joint Venture mit Gamesa herauszukaufen, um den Deal perfekt zu machen, wie die ?Süddeutsche Zeitung? berichtete.Damit würde Siemens am Ende mehr bekommen als geplant ? eine Übernahme der Windkraftgeschäfte von Areva sei nämlich zunächst nicht angedacht gewesen. Ein Siemens-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren.....  

41427 Postings, 6028 Tage KickyPokerpartie zwischen Siemens und Areva

 
  
    #823
24.03.16 10:19
offenbar ist in dem Joint Venture Vertrag Adwen eine Konkurrenzklausel enthalten ,die es verhindert auf anderen Märkten zu konkurrieren. Deswegen soll jetzt Siemens  Gamesa aus Adwen herauskaufen. Denn die drei Projekte Le Tréport, Noirmoutier et Saint-Brieuc ,die Frankreich an Adwen vergeben hat, werden von Frankreich subventioniert, da Frankreich mit Alternativenergie erheblich hinterherhinkt. Gamesa müsste seinen Anteil aus Adwen herauskaufen, aber die grosse Fusion mit Siemens kann gegen das Antitrustgesetz verstossen.

Könnte Areva Gamesa übernehmen? Das ist noch weniger wahrscheinlich, da Areva erhebliche finzielle Problem in seinem Hauptgebiet Atomkraft hat. Eine dritte Möglichkeit wäre die Übernahme von Adwen durch GE oder MHI Vestas . Kein Zweifel, dass das interssant sein könnte bei einer Subventionierung von 220 Euro pro Megawattstunde gegen aktuell 140 Euro auf dem europäischen Markt

http://www.lesechos.fr/la-releve-2016/...en-mer-tricolore-1208414.php

 

41427 Postings, 6028 Tage KickyGamesa wird für Siemens immer teurer

 
  
    #824
29.03.16 10:52
http://www.finance-magazin.de/strategie-effizienz/...-teurer-1376441/
....
Dem Vernehmen nach will Siemens Iberdrola ein 10-Prozent-Paket abkaufen, um die Mehrheit an dem neu zu bildenden Unternehmen zu erlangen. Iberdrola pokert aber hart und verlangt deutlich mehr, als Siemens ursprünglich zu zahlen bereit gewesen sein soll. Gamesas Börsenwert liegt derzeit bei 4,7 Milliarden Euro.
Siemens hat bei dem geplanten M&A-Deal die Rechnung ohne den französischen Areva-Konzern gemacht: Vor zwei Jahren gründeten Gamesa und Areva ein Gemeinschaftsunternehmen für Windkraftanlagen auf hoher See, sogenannten Offshore-Anlagen. Siemens wollte dort wohl nur in die Rolle Gamesas schlüpfen, die Übernahme von Arevas Anteilen an dem Gemeinschaftsunternehmen war ursprünglich nicht angedacht gewesen, schreibt die SZ. Siemens will sich zu dem Bericht nicht äußern.Nun scheint Areva den Vollzug der gesamten Gamesa-Transaktion zu bremsen, indem sie den Austausch des Joint-Venture-Partners nicht ohne weiteres hinnehmen wollen. Die naheliegende Lösung, auch Arevas Anteil an dem Offshore-Joint-Venture zu übernehmen, dürfte für Siemens teuer werden.......  

41427 Postings, 6028 Tage KickyGamesa 2 Aufträge 160MW in Ägypten

 
  
    #825
05.04.16 09:26
am Roten Meer einmal 180 MW und einmal eine Ergänzung einer vorhandenen Anlage um 20 MW, die von der deutschen KfW finanziert wird

http://renews.biz/102166/gamesa-wins-egyptian-double

Gamesa has won two EPC contracts from Egypt?s New & Renewable Energy Authority (NREA) which includes the delivery and installation of 80 G80-2.0MW turbines.
The Spanish manufacturer said today it had won the 160MW order on two projects in the Gabbal El Zayt along the Red Sea coast.
The first contract is for the delivery and installation of 60 turbines on an unnamed project. It was awarded by NREA in a public tender with funding coming from the Spanish Government. Delivery of the G80 units will begin in October with commissioning slated for the third quarter next year.
A further 20 turbines will be delivered to another unnamed NERA project where 200MW is already in operation....  

41427 Postings, 6028 Tage Kicky140 MW der grössere Auftrag

 
  
    #826
05.04.16 09:27
der verdammte Flüchtigkeitsteufel  

41427 Postings, 6028 Tage KickySiemens bietet Milliarden für US-Firma Emerson

 
  
    #827
06.04.16 11:42
http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...us/13405252.html

es würde mich wundern, wenn sie dann noch die Zustimmung für den ADWEN-Zukauf kriegen,  so gross waren ja die Gewinne nicht, dass sie all das stemmen können  

41427 Postings, 6028 Tage KickyGamesa klettert auf 5.Stelle weltweit

 
  
    #828
07.04.16 14:18
und liegt in Indien und Mexico an der Spitze im 3.Jahr und in Brasilien an 2.Stelle. auch führend in China unte r den westlichen Anbietern laut MAKE

http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/...cifica=0&texto  

41427 Postings, 6028 Tage KickyGamesa mit 32MW Auftrag in China in 3400m Höhe

 
  
    #829
08.04.16 10:47
und Addition 50MW bei Phase 3 des Senjitu II Komplexes

http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/...cifica=0&texto

 

41427 Postings, 6028 Tage KickyBeide Projekte werden Ende 2016 begonnen

 
  
    #830
08.04.16 10:50

41427 Postings, 6028 Tage KickySiemens bestätigt Probleme beim JV mit Gamesa

 
  
    #831
11.04.16 13:43
verweigert aber, diese zu kommentieren, auch den angeblichen Erwerb von Emerson
http://www.reuters.com/article/us-siemens-gamesa-idUSKCN0X51M3

gleichzeitig verkündete er gegenüber der Rheinischen Post weiteren Stellenabbau im Energiesektor. Kaeser hatte Anfang Mai erklärt, dass über den Abbau von insgesamt 9000 Arbeitsplätzen durch den Konzernumbau hinaus noch einmal 4500 Jobs weltweit wegfallen sollen, davon 2200 in Deutschland. Hintergrund sind die anhaltenden Schwierigkeiten in der Stromerzeugungssparte (Power & Gas).....

http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/...abbau-aid-1.5123142  

41427 Postings, 6028 Tage KickyBörse-online dazu

 
  
    #832
11.04.16 13:48
hier der richtige Bericht :
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-Spanien-1001140202

Siemens-Chef Joe Kaeser hat Verzögerungen beim geplanten Zusammenschluss der Windkraftsparte des Konzerns mit dem spanischen Konkurrenten Gamesa eingeräumt. "Die Medienberichte sind zutreffend", sagte Kaeser am Freitag in Düsseldorf bei einer Diskussionsveranstaltung der "Rheinischen Post" auf eine entsprechende Frage. Mehr gebe es nicht zu sagen, fügte er hinzu.

Hindernis auf dem Weg zu einer Fusion ist Insidern zufolge ein Gemeinschaftsunternehmen von Gamesa und der französischen Areva, das die Fusion verzögere. Ein Insider hatte Reuters gesagt, Siemens sei eigentlich nicht an den Aktivitäten der Franzosen interessiert. Die "Süddeutsche Zeitung" hatte später berichtet, Siemens könnte den Anteil doch übernehmen.....
 

41427 Postings, 6028 Tage Kicky18 MW für Windfarm in Frankreich

 
  
    #833
12.04.16 10:43
Gamesa has signed its first contract 1 with the Belgian renewable energy producer Elicio for the supply of 18 MW at Quint wind farm, located in Flers-Sur-Noye, in the Picardy region, in Northern France.

Under the terms of the agreement, Gamesa will handle the transportation, installation and commissioning of 9 of its G97-2.0 MW turbines. Delivery of the turbines is set to begin in September 2016, with the facility slated for commissioning in the first quarter of 2017. The agreement also encompasses the provision of operations and maintenance services for 15 years......

http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/  

41427 Postings, 6028 Tage KickyGamesa mit 33 MW Auftrag in Grossbritannien

 
  
    #834
14.04.16 09:56
Gamesa, a global technology leader in wind energy, has been contracted to supply 33 MW1 for five wind farms being developed by REG Windpower, which have already been sold to funds managed by BlackRock. In total, the company will install 17 turbines of the 2 MW platform, and will maintain them for the next ten years.

Specifically, the company will install 2 G97-2.0 MW wind turbines at Rodbaston wind farm, located in central England; 2 G80-2.0 MW at French Farm, placed in Eastern England; 6 G87 at Mynydd Portref, in South Wales; 4 G80-2.0 MW at Mynydd Brombil, also located in South Wales, and three G80-2.0 with a rated power at 1.66 MW each in Brackagh Quarry, a wind farm placed in Northern Ireland.These 17 wind turbines are planned for delivery during the second half of this year and the wind farms are expected to be operational some months later.

http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/

 

41427 Postings, 6028 Tage KickyGamesa 40-MW Windfarm für Renewpower in Indien

 
  
    #835
19.04.16 08:58
for the EPC construction of a 40-MW wind farm located in Ron, in the state of Karnataka.The agreement signed with ReNew Power encompasses the installation of 20 G97-2.0 MW class S turbines. With a tower height of 104 metres, this new turbine variant is custom-designed for the low wind speed sites typical of India.

Since it is a turnkey contract, Gamesa will also provide the infrastructure needed to install and operate the facility and will service the wind farm on a long-term basis. The wind farm's commissioning is scheduled for September 2016.

It is worthy to note that Gamesa has already commissioned over 140 MW of wind projects for ReNew Power across Maharashtra and Karnataka and this order will be the fourth order from ReNew Power.


http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/  

41427 Postings, 6028 Tage KickyGamesa installiert Programm an 54 Iberdrola Windfa

 
  
    #836
21.04.16 09:44
Energy Trust ist ein Programm zur Steigerung der Leistung und wird an den 54 Windfarmen in europäischen Ländern eine Steigerung von 5% bringen

The company developed Energy Thrust to increase production across its 660-kW, 850-kW and 2.0-MW platforms by up to 5%.
This upgrade will be installed at 54 Iberdrola wind farms in Spain, Portugal, Italy, Hungary, Romania, Greece and Cyprus.
Gamesa, a global technology leader in wind energy, has reached an agreement with Iberdrola for the installation of its Energy Thrust software, which boosts turbine efficiency and, in turn, production ratios, at wind farms with capacity of 1,602 MW.
Under the terms of the agreement, the upgrade software will be installed in wind turbines made by Gamesa with aggregate capacity of 1,602 MW fitted in 54 Iberdrola wind farms located in Spain, Portugal, Italy, Hungary, Romania, Greece and Cyprus.
http://www.gamesacorp.com/en/communication/news/
 

41427 Postings, 6028 Tage KickyGoldman hebt Gamesa von Hold auf Buy

 
  
    #837
1
22.04.16 15:14
während Vestas und Nordex abgestuft werden von Manuel Losa
http://www.boerse-social.com/2016/04/22/...renault_schneider_electric  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben