Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 3 117
Talk 0 54
Börse 2 48
Hot-Stocks 1 15
Rohstoffe 0 8

SILVER

Seite 1 von 4607
neuester Beitrag: 24.04.15 23:42
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 115166
neuester Beitrag: 24.04.15 23:42 von: NikeJoe Leser gesamt: 8158553
davon Heute: 604
bewertet mit 222 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4605 | 4606 | 4607 | 4607  Weiter  

871 Postings, 1863 Tage Börsen OrakelSILVER

 
  
    #1
222
05.04.10 23:26
 
Angehängte Grafik:
silber.gif
silber.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4605 | 4606 | 4607 | 4607  Weiter  
115140 Postings ausgeblendet.

3190 Postings, 733 Tage OhneEmosBitte nachünzän

 
  
    #115142
1
24.04.15 14:12
nicht vergessen.

Dausäääänd.  

6822 Postings, 1187 Tage HMKaczmarekMahlzeit

 
  
    #115143
24.04.15 14:25

48 Postings, 173 Tage stksat|228776108...nach ünzen..

 
  
    #115144
24.04.15 14:35
...der spricht von Deflation....da solltest eher nit nachünzen und dausend schreien:-(  

48 Postings, 173 Tage stksat|228776108Deflation,,,

 
  
    #115145
24.04.15 14:42
A Japanese Lesson in Deflation for Europe .

Der Chart bei min 2.14 vom Nikkei ist nice :-)

https://www.youtube.com/watch?v=HvppJ-MhE6A  

7074 Postings, 792 Tage NikeJoeDeflation ist nicht das Problem an sich

 
  
    #115146
1
24.04.15 15:32
Es ist das übermäßige Schuldenmachen durch Politiker und es ist die Nullzins-Politik der Zentralbanken, die den Teufelskreis nach unten drehen.

Das dumme Volk wird das niemals begreifen. Daher wird sich auch nichts ändern.

Deflation, die eigentlich etwas Gutes wäre, weil ein natürlicher Prozess, wenn die Produktivität steigt, wird als böse gebrannt-markt... völliger Nonsens.

Böse ist die Deflation nur für die Banker, für die Reichen, für Politiker, aber sehr gut wäre sie für das Volk und die arbeitenden Menschen.

Deshalb muss die "böse" Deflation mit allen Mitteln bekämpft werden.
Es ist schon interessant wie viele angeblich intelligente (vor allem deshalb auch hoch bezahlte) Menschen das in der heutigen Zeit glauben.

Es werden relativ einfache logische Zusammenhänge politisch so komplex dargestellt, dass niemand sie mehr nachvollziehen kann. Damit kann man auch völlig unlogische Dinge wie ewiges Schuldenanhäufen sehr gut verkaufen.
Das Ergebnis ist, dass alle das glauben müssen, was ihnen die Medien verkaufen.




 

3190 Postings, 733 Tage OhneEmosImmer bessere Kaufkurse

 
  
    #115147
24.04.15 16:14
Nachünzän, Zweidausäänd, Wertspeichääär  

1956 Postings, 708 Tage GoldgliedSheldons letzte Worte in diesem Thread

 
  
    #115148
2
24.04.15 16:34
werden lauten
"Der verdammte Goldglied hatte recht"
Silber wird dann einstellig sein und Sheldon irgendwo im Kloster auf der Suche nach sich selbst.  

3190 Postings, 733 Tage OhneEmosSheldon ist zu geübt

 
  
    #115149
2
24.04.15 16:49
in der Realitätsverzerrung.

Er wird die 11 USD/Oz als das von ihm schon immer vorhergesagte Kursziel verkaufen. So wie er sich kürzlich damit brüstete, den aktuellen Kurs
vorhergesagt zu haben.

Ferner ist Logik für ihn ein Fremdwort. Wertspeichääär und weiter fallende Kurse passen für ihn bestens zusammen.

In gewisser Weise ist er bereits in einem Kloster. Nämlich in der abgeschlossenen Welt seiner Projektion.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihn bemitleiden soll oder dafür bewundern, dass er konstant in seiner eigenen "objektiven" Realität leben kann.

Es hat was für sich, so irre zu sein.  

992 Postings, 375 Tage Mond_1919ETFS weisen den Weg!

 
  
    #115150
24.04.15 17:03
Die sammeln die Ünzchen ein, aber gleich immer 1 Mio Stück!!!! Wahnsinn!  

992 Postings, 375 Tage Mond_1919Der größte Silber-ETF...

 
  
    #115151
24.04.15 17:09
stockte die letzten beiden Wochen seine Bestände an Silber um über 100 Tonnen auf. Gut fällt bei ihm jetzt nicht so ins Gewicht, bei einer Zunahme von nichtmal 1% des vorhandenen Bestandes.

Er verwaltet sage und schreibe 10.100 Tonnen Silber!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

8118 Postings, 924 Tage silverfreaky@OhneEmos

 
  
    #115152
24.04.15 17:09
Die Feder spannt sich immer mehr.Bei den entsprechenden Minen kann man bald realtiv leicht Millionär werden.Wird wie ein secher im Lotto.

Der Lospreis ist höher.Ten Bagger werden hier nicht mehr reichen wenn die Feder sich entspannt.

 
Angehängte Grafik:
t0108_1_.gif
t0108_1_.gif

992 Postings, 375 Tage Mond_1919Welche Minenwerte im Einzelnen?

 
  
    #115153
1
24.04.15 17:36

992 Postings, 375 Tage Mond_1919Nix Deflation

 
  
    #115154
24.04.15 17:38
Gar nix Deflation!  

7074 Postings, 792 Tage NikeJoeJetzt wird es wieder SEHR kritisch

 
  
    #115155
24.04.15 18:10

für die EM!
Gold steht ganz kurz davor wieder unter die extrem wichtige Unterstützung bei $1180 zu fallen.

Wirtschaftsdaten in den USA waren am Mittwoch gut und sind heute wieder gut.
Besonders in Europa brechen die EM-Preise jetzt ein, da der EUR wieder steigt.

Der NASDAQ ist auf ein neues ATH (15 Jahreshoch) geklettert! S&P500 auf ein neues ATH.
http://www.comdirect.de/inf/indizes/detail/...amp;log=true&e&
Das ist ein Chart!
Da geht es stetig nach oben, kein Ende in Sicht. Der Weg nach oben ist jetzt FREI.

Das alles ist extrem bullisch für die US-Aktien und gleichzeitig natürlich ziemlich bärisch für die EM.

Es bleibt also alles alles unverändert...

 

8577 Postings, 2160 Tage DrSheldon CooperTja O E

 
  
    #115156
24.04.15 18:13
Wenn man mal kapiert hat, dass der Silberpreis manipuliert wird. Das wird erst aufhören, wenn das System fällt. Es kann schon im Herbst sein Shemitah. Lagarde sprach letztes JAhr von 7 Jahreszyklen... Eine okkulte Botschaft, genau wie andere...  

3166 Postings, 2627 Tage hormigaLöschung

 
  
    #115157
1
24.04.15 18:15

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 25.04.15 00:17
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Regelverstoß - im Betreff - Bitte sachlich bleiben.

 

6822 Postings, 1187 Tage HMKaczmarek.... ;)

 
  
    #115158
3
24.04.15 18:16
Übersicht des Depots Investor 2015 von hormiga. News, Charts, Diskussionen und Kurse zu allen Werten.
 

8577 Postings, 2160 Tage DrSheldon CooperICh warte auf die

 
  
    #115159
24.04.15 18:17
Sprünge, weswegen die CME die Regelung eingeführt hat, dass der Silberpreis an einem Tag nicht mehr als 12 Dollar steigen darf...  

3166 Postings, 2627 Tage hormigadann warte mal

 
  
    #115160
1
24.04.15 18:19
nicht, dass Silber mal um 12 USD pro Tag fallen wird ..  

8577 Postings, 2160 Tage DrSheldon CooperLöschung

 
  
    #115161
2
24.04.15 18:21

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 25.04.15 00:16
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Unterstellung

 

8118 Postings, 924 Tage silverfreakyHMK

 
  
    #115162
3
24.04.15 18:45
Das Depot dient nur der Beobachtung.  

6822 Postings, 1187 Tage HMKaczmarekSischer, sischer Freaky ;)

 
  
    #115163
1
24.04.15 18:48
...nur zu Übungszwecken :)))

P.S.:   Goldie bleibt heute abend nüchtern...  

7074 Postings, 792 Tage NikeJoeDas ist nur ein Börsenspiel,

 
  
    #115164
24.04.15 20:42
mit der realen (harten) Welt der Finanzmärkte, an denen man echtes Geld verlieren kann, hat das wenig zu tun.
Das gilt vor allem wenn man mit Geld involviert ist, das man erarbeiten musste.
Die meisten Teilnehmer an den Finanzmärkten verwenden ja Geld, wofür sie niemals selbst arbeiten mussten.

Das ist so als würde man Poker mit Spiel-Chips spielen. Kann lustig sein, aber ist eben etwas ganz anderes, weil die mentale Komponente ganz wegfällt.


 

3884 Postings, 1569 Tage Trencin@DrSheldon Cooper

 
  
    #115165
24.04.15 23:10

Du hast doch nicht etwa selbst schon mal versucht, Geld aus einem Ameisenhaufen heraus zu holen? surprise


 

7074 Postings, 792 Tage NikeJoeVenezuela ist pleite

 
  
    #115166
24.04.15 23:42
Es möchte seine Goldreserven verpfänden, was bedeutet, dass es dann auch auf den Markt kommen könnte.
Es wird verliehen und derjenige, der es dann besitzt verkauft es, um es später zurückzukaufen.

Das wären ca. 15 Mrd. USD, oder fast 400 Tonnen Gold, also eigentlich auch peanuts... aber unter den Analysten wird das immer als riesiges Problem für den Goldpreis gesehen.




 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4605 | 4606 | 4607 | 4607  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben