Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 251 3888
Börse 92 1736
Talk 78 1180
Hot-Stocks 81 972
Rohstoffe 28 354

SAF Holland - MAN will kaufen !?

Seite 1 von 132
neuester Beitrag: 29.09.14 14:05
eröffnet am: 28.10.08 14:14 von: Spezi123 Anzahl Beiträge: 3280
neuester Beitrag: 29.09.14 14:05 von: Bullenjagd31 Leser gesamt: 346407
davon Heute: 195
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132  Weiter  

152 Postings, 2700 Tage Spezi123SAF Holland - MAN will kaufen !?

 
  
    #1
11
28.10.08 14:14
Hallo

SAF Holland wird lt. Gerüchten durch MAN übernommen ! Ist ja auch Wahnsinn diese Börsenbewertung 19 Mio € nur noch bei 900 Mio Umsatz !

KGV 1 !!!!!

WKN: A0MU70
ISIN: LU0307018795
Symbol: SFQ


SAF-HOLLAND liefert hochwertige Bauteile und Systeme für Anhänger, Auflieger, Lastkraftwagen, Sattelzugmaschinen sowie für Busse und Wohnmobile. Dies sind Achs- und Federungssysteme, Sattel- und Anhängerkupplungen, Königszapfen und Stützwinden. Dort, wo es auf höchste Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit ankommt, setzt die Trailer- und LKW-Industrie weltweit auf Produkte von SAF-HOLLAND.

Der Zusammenschluss zweier regionaler Champions - SAF in Europa und Holland in den USA - im Dezember 2006 war für beide Unternehmen der Beginn einer neuen Zeitrechnung. Integrationsteams haben daran gearbeitet, die großen Synergiepotenziale schnellstmöglich zu heben.  


Moderation
Moderator: digger2007
Zeitpunkt: 26.09.12 10:21
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum - Ist verlegt nach Börsenforum!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132  Weiter  
3254 Postings ausgeblendet.

11468 Postings, 1637 Tage tbhomyStimmrechte - Verkauf

 
  
    #3256
03.07.14 14:51
http://www.ariva.de/news/...-Dealings-SAF-HOLLAND-S-A-deutsch-5089983

So, habe mich dann heute auch mal aus SAF verabschiedet. Viel Erfolg Allen noch.  

1864 Postings, 1854 Tage Raymond_Jameswieder der Augustin ...

 
  
    #3257
1
24.07.14 16:34

1864 Postings, 1854 Tage Raymond_Jameshehre ziele (€16)

 
  
    #3258
30.07.14 13:02

Q2/2014 (gegenüber Q2/2013): umsatz +9%, bereinigtes ebit +22%, meint analyst von Hauck & Aufhäuser, http://www.finanznachrichten.de/...lland-auf-buy-ziel-16-euro-322.htm

 

1864 Postings, 1854 Tage Raymond_JamesH1: bereinigtes ergebnis/aktie €0,47 (Vj. €0,37)

 
  
    #3259
07.08.14 08:37

1864 Postings, 1854 Tage Raymond_James10:01, Equinet: 'Ziel'senkung auf €13,60. Buy.

 
  
    #3260
08.08.14 10:25

563 Postings, 2849 Tage steve180511€

 
  
    #3261
2
11.08.14 09:48
heute sollten die 11€ im Schlusskurs geknackt werden dann kann wenn die Krisenherde der Welt so wollen eine sehr sehr grüne Woche werden und die Super Zahlen mal Würdigung erhalten.....
-----------
Dies ist nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

16371 Postings, 5198 Tage RobinWandelschuldverschreibung

 
  
    #3262
05.09.14 09:06
und Chart sieht auch nicht so toll aus - Test der Euro 10 ??  

472 Postings, 1069 Tage FulltoneInteressiert mich...

 
  
    #3263
05.09.14 09:58
Mal 'ne Frage an die SAF-Spezialisten, da ich SAF nur bis Ende GJ 2013 gehalten habe (mit schönem Plus raus...) und nicht mehr auf dem neuesten Stand bin:
Was bedeutet das? 3/4 der HV muss der Wandelanleihe zugestimmt haben. Das Ganze muss also ausführlich von SAF vorher kommuniziert und begründet worden sein. Mich wundert vor allem das Volumen...

Thx für kurze Aufklärung  

16371 Postings, 5198 Tage RobinStoploss Welle

 
  
    #3264
05.09.14 11:09
unter Euro 10 ?? gerade Tagestief sieht gut aus  

16371 Postings, 5198 Tage RobinRiesenunterstützung

 
  
    #3265
05.09.14 11:13
bei Euro 9,75 - 9,85  

472 Postings, 1069 Tage Fulltone@ Raymond

 
  
    #3266
05.09.14 12:56
Kannst du mir sagen, was du davon hälst? Habe mich auf den neuesten Stand gebracht was Fundamentaldaten angeht und mir zu 10,10 mal wieder ein paar eingekauft. Die Notwendigkeit für die Wandelanleihe seh ich aber nicht bei den guten Zahlen und Aussichten. Verwendungszweck lt. SAF war u.a. "Abbau von Verbindlichkeiten", was man zu günstigeren Kreditkonditionen nachvollziehen kann. Aber warum es dann eine Wandelanleihe und mit diesem Volumen sein musste ist mir nich verständlich. Dir?  

249 Postings, 1914 Tage GT-EinsDie Wandelanleihe,

 
  
    #3267
17.09.14 17:04
... wird ja erst 2017 in Aktien gewandelt, wenn ich das richtig verstanden habe. Also ist in nächster Zeit nicht mit einer Verwässerung des Aktienwertes zu rechnen und die Einbrüche dieser Woche können für eine Aufstockung der Depots genutzt werden.

Wenn man sieht welchen Kurs der Wert in den vergangenen 3 jahren zwischen September und Februar in der Regel genommen hat dann besteht eigentlich kein Grund zu Pessimismus für die nächsten Wochen.  
-----------
Lerne loszulassen - das ist der Schlüssel zum Glück (Buddha)

472 Postings, 1069 Tage Fulltone@GT-Eins

 
  
    #3268
17.09.14 18:10
Die Wandelanleihe ist erst 2020 fällig, und wird auch erst dann zu Verwässerung führen.
Die Frage nur: warum ausgerechnet eine Wandelanleihe? Warum keine "normale" Anleihe oder ähnliches? Bietet diese Wandelanleihe noch bessere Zins-Konditionen? Wo liegen da die Vorteile oder die Notwendigkeit?

Habe diesbezüglich übrigens vor 10 Tagen die IR angefragt (am 07.09). Anwort: keine Antwort! Auch eine interessante Art, als IR den Kontakt zu Aktionären und Unternehmens-Anteilshaltern zu pflegen und über die Hintergründe und Notwendigkeit (fragwürdige Plausibilität) der alle Aktionäre direkt betreffende Verwässerung zu informieren. Was für eine Arroganz...  

9 Postings, 221 Tage Kampfschwein300Was ist los

 
  
    #3269
18.09.14 20:56
Was ist den los mit Saf-Holland die fällt ja Kontinuierlich. Bin schon am überlegen ob ich auch verkaufen soll.    

914 Postings, 971 Tage jensoswundere mich auch sehr über diese lange korrektur

 
  
    #3270
20.09.14 11:37
...gab es negative Meldungen?  

9 Postings, 221 Tage Kampfschwein300hab nichts negatives

 
  
    #3271
20.09.14 23:37
gelesen mehr oder weniger waren es positive Nachrichten was ich zu letzt gelesen hab.  Irgendwie bin ich in einer Zwickmühle soll ich nach kaufen oder den Gewinn mal mit nehmen. Hab Angst das Saf Holland wieder auf 5-6 €  fällt.

Aber so wie ich mich kenne wird es wieder der Klassiker: Verluste werden Realisiert und die Gewinne werden liegen gelassen ;).  

1 Posting, 9 Tage AschaffenburgerGute Aussichten

 
  
    #3272
21.09.14 16:07
Warum sollte der Kurs auf 5-6 Euro fallen? Es gibt keinerlei negativen Anzeichen für die Aktie.

Alle Werke arbeiten derzeit auf Höchstlast und der Auftragseingang ist nur minimal Rückgängig. Die Jahresbilanz und die Aussichten für die Zukunft werden sehr positiv ausfallen...  

472 Postings, 1069 Tage FulltoneChart angeschlagen

 
  
    #3273
22.09.14 11:49
Glaube aber nich, dass die Planzahlen für 2014 und 2015 in Gefahr sind. Von Daimler war am Wochenende zu lesen, dass sie in Russland 20% Umsatzwachstum erzielen und auch für die Zukunft den Russlandmarkt rosig sehen. Warum sollte die Russland-Krise dann SAF groß belasten? Außerdem ist für SAF die USA der wichtige Wachstumsmarkt. Wenn Zahlen und Aussichten von SAF in 6 Wochen bestätigt werden, dann wirds wohl spätestens dann nen heftigen Rebound geben.

Die eindeutigsten Kaufempfehlungen der Analysten (Verhältnis KAUF/HALTEN/VERKAUF) werden im übrigen derzeit auf SAF und Grammer gegeben, und zwar jeweils mit heftigen Kurszielen von bis zu 50%. Das CRV scheint hier also nich sooo schlecht...  

472 Postings, 1069 Tage FulltoneKursverfall Richtung 5-6 Euro?

 
  
    #3274
22.09.14 15:40
Noch ein Satz zu den "5-6 EUR":

Allein im ersten halben Jahr 2014 hat SAF 0,47 EUR pro Aktie verdient. Mit Gewinnmultiple 12 ergäbe das allein schon ein Kursziel von 5,65 EUR...
Und da die Leute bei SAF weiter voll ausgelastet arbeiten, darf man wohl davon ausgehen, dass es am Ende des Jahres nicht bei diesen 0,47 EUR pro Aktie bleiben wird...
 

1516 Postings, 824 Tage perdedoraGewinnmitnahmen?

 
  
    #3275
23.09.14 13:23

96 Postings, 392 Tage Roadwarrior...

 
  
    #3276
26.09.14 16:50
Ich hoffe, das war heute nicht nur ein kurzes aufbäumen!  

472 Postings, 1069 Tage FulltoneAber schon ein klares Signal...

 
  
    #3277
26.09.14 18:53
Abpraller an 9,20 und kräftiger Rebound... Große Käufer gibt's also genug, die sich jetzt ebenso massiv eindecken, wie sich andere Insties zuletzt von ihren Beständen getrennt haben... Ich bezweifel, dass die Hintergründe für den Abverkauf reine Konjunkturängste sind (warum hat sich dann zuletzt z.B. Aurubis, die äußerst und direkt konjunkturabhängig sind, nach dem Höhepunkt der Ukraine-Ängste von 35 wieder auf über 40 erholt, trotz sich eintrübender Konjunkturerwartungen?).
Die Gründe dafür, warum Fonds ihre Bestände von bestimmten Aktien aus bestimmten Branchen reduzieren, sind also nicht immer eindeutig. Manchmal sind Aktien und Branchen "in Mode", manchmal zeitweise "out". Warum und weshalb, ist nicht immer schlüssig. Ich halte mich, wenn mich Fundamentaldaten überzeugen und ich an die Aussichten glaube, die GL und Analysten von sich geben, an die Worte vom Orakel von Omaha: Kaufen, wenn sie keiner haben will, Verkaufen wenn sie jeder haben will...  

472 Postings, 1069 Tage FulltoneIch muss aber zugeben...

 
  
    #3278
26.09.14 19:15
..., dass ich bei SAF wohl ein bisschen zu früh wieder aufrgesprungen bin (bei 10,10). Hätte da auch mal noch warten sollen (habe an ein Halten der Unterstützung geglaubt und "musste" nun in ein fallendes Messer nachkaufen...). Mein Timing also nicht so dolle... Und heute Erleichterung, is klar... :-)  

472 Postings, 1069 Tage FulltoneZu den aktuellen Kurszielen

 
  
    #3279
26.09.14 22:41
Gegenüber den Analysten hat SAF also auf der Hannover-Messe lt. Deutsche Bank die Ziele für 2014 UND 2015 (!) bestätigt...

DAS wollte ich hören! Prima!
:-)  

1690 Postings, 446 Tage Bullenjagd31laut analysten sollten die 10 €

 
  
    #3280
29.09.14 14:05
ja bald wieder drin sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben