Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 191 1665
Talk 46 763
Börse 104 614
Hot-Stocks 41 288
Rohstoffe 11 78

E.ON AG NA

Seite 1 von 1546
neuester Beitrag: 17.08.17 12:27
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 38628
neuester Beitrag: 17.08.17 12:27 von: Steffex Leser gesamt: 4191351
davon Heute: 1579
bewertet mit 80 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1544 | 1545 | 1546 | 1546  Weiter  

445 Postings, 3716 Tage DerBergRuftE.ON AG NA

 
  
    #1
80
05.08.08 14:42
Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!  
-----------
friss meine shorts, ich geh long
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1544 | 1545 | 1546 | 1546  Weiter  
38602 Postings ausgeblendet.

12320 Postings, 1830 Tage willi-marlich bin auch long bei eon......

 
  
    #38604
1
14.08.17 15:42
habe mir 60 calls eurex basis 7,2 zugelegt. vor wochen.......
3 laufzeiten: jeweils dez.  2019 - 20 - 21
die 6 tausend aktien sind mir sicher und waren echt billig.......
per option versteht sich. 7,2 euro kosten die mich dann noch extra.
aber doch auch nicht teuer...... oder?  

339 Postings, 231 Tage Wolle185gute wahl - willi

 
  
    #38605
1
14.08.17 18:04
da bin ich auch ganz ganz  long.
schau mal den gesamt chart bei xetra , wenn wir ein viertel vom ath wieder erreichen
sind wir doch zufrieden oder ? Merke: e-mobilität ist die zukunft und strom wird
dann immer getankt.;))
alles nur meine meinung  

3331 Postings, 1579 Tage Fridhelmbuschgoldvater

 
  
    #38606
14.08.17 19:07
denke Dir nix....Du wirsdie wieder wesentlich billiger bekommen.
Es wird noch ein langer und steiniger Wech......  

11448 Postings, 3151 Tage RoeckiSo, jetzt gilt es ...

 
  
    #38607
2
14.08.17 22:43
entscheidende Marke erreicht. Insgesamt hat sich 2017 sehr gut entwickelt. Wenn jetzt der seit 2007 langfristige Abwärtstrend nach oben durchbrochen wird, dann sind jegliche Einkaufskurse unterhalb von 10? Gold wert ...

 
Angehängte Grafik:
chart_all_eon.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_all_eon.jpg

5503 Postings, 2655 Tage checker38Ja da simmer dabei :-)

 
  
    #38608
2
15.08.17 08:36
hatte halt genug IQ :-)))))


38  

75 Postings, 5657 Tage SteffexDanke Roecki jetzt fällts mir auch wie Schuppen

 
  
    #38609
15.08.17 10:54
von den Augen! Die nächsten Tage heißt es Top oder Flop mit E.ON.
Aber der Intraday-Chart sieht heute schon wieder genau so traumhaft aus, wie die letzen beiden Handelstage.. hier scheint eine Menge Kaufkraft vorhanden zu sein.  

75 Postings, 5657 Tage SteffexUnser Baby schnippst nächste Woche über 10 :-) !

 
  
    #38610
15.08.17 10:56

3331 Postings, 1579 Tage FridhelmbuschDas Momentum

 
  
    #38611
15.08.17 11:05
jetzt steht halt EON auf der Speisekarte , wird aber auch bald wieder anders kommen und wird dann regelrecht filetiert.  Dann gibts wieder Einstiegskurse. Abwarten !  

12320 Postings, 1830 Tage willi-marlwie begründest du deine annahme mr. busch?

 
  
    #38612
4
15.08.17 11:50
ich sehe im moment bei eon und rwe ziemlich gute aspekte.
neben dem anerkennen der energiewende und geeigneten maßnahmen,
dem richterspruch in sachen steuer und den aussichten in richtung
e-mobilität...... sieht doch wesentlich besser aus als vor wenigen jahren.
klar ist es keine einbahnstrasse... aber die richtung ist norden.
bin auf deine begründung gespannt.....  

32 Postings, 899 Tage jehuda46Uebernahmekandidat eon

 
  
    #38613
2
15.08.17 12:03
Manche Menschen sind schon komisch Puschen wochenlang plötzlich unsäglich im pseudo Deutsch und jetzt das Gegenteil hat wohl jetzt seinen Call i? In ein Put getauscht zumindest jetzt wieder auf Deutsch.
Das ist nicht das thema
Mein Call bleibt vorerst
Thema sollte sein:
Schafft eon allein diese Unmengen an Strom zu liefern fuer die energiewende und e-autos?
Ich glaube nicht es sollte endlich ein ordentliches Angebot von außen kommen.  EDF könnte ich mir vorstellen, damit könnte  auch Merkel 💘 Leben. Die Bevölkerung kann auf Abstand gehalten werden und Strom würde auch zu vernünftigen Preisen geliefert. Synergien werden gehoben.
Wer hält eigentlich wieviel Teile an eon ?

 

2 Postings, 2 Tage winkeltjeEOAB call optionen

 
  
    #38614
15.08.17 14:29
Ich habe einige call Optionen eoab. Die laufen dez 2017 ab. Kann mir jemand sagen welche Umrechnungsfaktor benutzt werden muss?
 

2401 Postings, 3401 Tage XL10@Jehuda

 
  
    #38615
15.08.17 14:53
1400 Stücke EK 9,07 Euro  

1 Posting, 92 Tage Mpuetza3000 Stücke EK 8,56

 
  
    #38616
15.08.17 14:56

32 Postings, 899 Tage jehuda46Eon weitete kursziele eon wohin gehst du

 
  
    #38617
1
15.08.17 15:04
Nun ja 9,54 ist schon 👌 ein bisschen mehr dar es schon sein auf wochenschluss Basis sollte sie schon über :-\ Range 9,55 bis 9,75 schließen - wobei das obere Drittel besser wäre. Bitte nur nicht viel hör sonst bildet sich ein doppeltop  aus.
Das beste wäre natürlich ein uebernahmeangebot am besten  mit Synergien wie EDF.

Nur so ist die stromsicherheit gewährleistet - dann könnte man vielleicht auf die 💡 laufzeitverlaengerung der AKW  verzichten.  

2 Postings, 2 Tage winkeltjeEOAB call optionen

 
  
    #38618
15.08.17 15:08
Kann mir jemand sagen, wie die Rate/der Kurs der EOAB Optionen berechnet werden?  

12320 Postings, 1830 Tage willi-marlwie begründest du deine annahme #38611

 
  
    #38619
1
15.08.17 22:11

5503 Postings, 2655 Tage checker38Eon

 
  
    #38620
1
16.08.17 09:27
die einzige Aktie die noch im Dax einstellig ist...dass muss doch zu schaffen sein.
Wenn nicht heute dann vielleicht morgen :-))))  

75 Postings, 5657 Tage SteffexGenau. Lasst uns Werbung machen und den

 
  
    #38621
2
16.08.17 09:52
Kaufdruck erhöhen:
"Nur heute noch zu haben ! Ein seltenes Einzelstück: Die letzte noch einstellige Aktie im Dax. Kauft Leute kauft! Morgen vielleicht schon zweistellig, nächstes Jahr dreistellig...Kauft!!"  

5503 Postings, 2655 Tage checker38Jawohl :-)

 
  
    #38622
2
16.08.17 10:07
alle Marktschreier in die erste Reihe :-)))  

1726 Postings, 6391 Tage buckweiserich bin gestern raus

 
  
    #38623
2
16.08.17 10:37
hab mit der aktie mehrere tausend euro gewinn gemacht und bin jetzt in den dax als ganzes gegangen um entspannt schlafen zu können, liege 25% vor dem dax dieses jahr und jetzt kann mir da nix mehr passieren, da ich mich an dem index messe
ich seh zwar den kräftigen cashflow durch sondereffekte und evtl uniperverkauf aber fundamental im geschäft mit erneuerbaren geht es nicht wirklich voran, ich bin zufrieden und hab auch kein problem wenn das ding jetzt durch die decke geht, bzw. wünsch es euch  

94 Postings, 693 Tage peffen975Wenn ich den chart

 
  
    #38624
1
17.08.17 10:16
Richtig interpretiere durchbricht eon gerade den Abwärtstrend.
Bei 9,65? war glaube ich die Marke.
Bei Lufthansa damals ging es danach rasant bergauf.

Ich denke das die 10? Marke vielleicht noch diese Woche spätestens nächste Woche
zu knacken ist.
 

52 Postings, 108 Tage torres1gut gelaufen - erstmal abwarten

 
  
    #38625
1
17.08.17 10:21
...zweidrittel raus bei 9,657  

52 Postings, 108 Tage torres1Begründung für Teilverkauf

 
  
    #38626
17.08.17 11:42
 
Angehängte Grafik:
bild5.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
bild5.jpg

2262 Postings, 2410 Tage AlexK30EON kann auch einfach

 
  
    #38627
2
17.08.17 11:44
weiter galoppieren...wer weiß das schon...sicher kann es jetzt mal was runtergehen..dann aber gehts über die 10...  

75 Postings, 5657 Tage SteffexGround Control:

 
  
    #38628
17.08.17 12:27
lift-off! We have a lift-off !!  
Angehängte Grafik:
10wirkommen.png
10wirkommen.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1544 | 1545 | 1546 | 1546  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben