Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 98 14
Börse 31 6
Talk 34 5
Hot-Stocks 33 3
Rohstoffe 11 2

Research In Motion (RIM)

Seite 1 von 489
neuester Beitrag: 30.08.15 22:53
eröffnet am: 09.04.06 08:44 von: ER2DE2 Anzahl Beiträge: 12221
neuester Beitrag: 30.08.15 22:53 von: Sean Con3rg. Leser gesamt: 686214
davon Heute: 3
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
487 | 488 | 489 | 489  Weiter  

1171 Postings, 4549 Tage ER2DE2Research In Motion (RIM)

 
  
    #1
20
09.04.06 08:44
07.04.2006 08:39

Blackberry gehen die Neukunden aus

Research In Motion (RIM) hat die Märkte mit seinem Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr enttäuscht. Die erfolgsverwöhnte Aktie verlor am Donnerstagabend deutlich.

Die hochgesteckten Erwartungen der Experten hat RIM im letzten Quartal seines Geschäftsjahres (bis Ende März) zwar exakt erreicht. Der Nettogewinn je Aktie lag bei zehn US-Cents oder 18,4 Millionen Dollar. Im Jahr zuvor war noch ein Verlust von einem Cents je Anteilsschein (2,6 Millionen Dollar) entstanden. Vor Sonderposten betrug der Gewinn 65 Cents je Aktie. Der Umsatz legte sogar leicht über den Erwartungen auf 561,2 Millionen Dollar (plus 39 Prozent) zu.

Was die Aktie des Herstellers der Blackberry-Geräte am Donnerstagabend im nachbörslichen Handel aber deutlich unter Druck brachte, war die Aussicht auf das laufende ersten Quartal. Statt einem Gewinn vor Sonderposten von 76 Cents wie Analysten zuletzt erwartet hatten, rechnet RIM nur mit einer Stagnation bei 62 bis 67 Cents je Anteilsschein.

"Eine Reihe von Unsicherheiten" bei der Gewinnung von Neukunden schlägt offenbar auf die Geschäftsentwicklung durch. Eine Milliardenklage des Konkurrenten NTP hatte RIM in den vergangenen Monaten stark belastet und zu einem Rückgang bei Neukunden geführt. NTP hatte RIM die Verletzung von Patenten bei seinen Blackberry-Diensten vorgeworfen. Die handflächengroßen Geräte können Mails empfangen und bieten umfangreiche Datendienste ab. Erst vor wenigen Wochen hatten sich RIM und NTP außergerichtlich auf eine Zahlung von 612,5 Millionen Dollar an NTP geeinigt.

Im laufenden ersten Quartal rechnet RIM nun nur mit einem Neukunden-Zuwachs von 675.000 Nutzern. Analysten hatten bereits fest mit 700.000 bis 780.000 neuen Blackberry-Kunden gerechnet. Ein Analyst der Investmentbank Merrill Lynch zeigte sich verwundert von der erwarteten Neukunden-Zahl, denn das erste Geschäftsquartal eines jeden Jahres ist traditionell das stärkste für RIM.

Die Aktie gab am Donnerstagabend bis zu sechs Prozent ab. Der weltweite Erfolg des Blackberrys hat das Papier allerdings in den vergangenen Jahren zu einem der Highflyer im Technologie-Sektor gemacht. Die RIM-Aktie war vor drei Jahren noch für sieben Dollar zu haben. Derzeit ist das Papier knapp 85 Dollar wert.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
487 | 488 | 489 | 489  Weiter  
12195 Postings ausgeblendet.

38 Postings, 223 Tage Michael CaineDie Richtung und Strategie stimmt...

 
  
    #12197
13.08.15 09:39
Ich kann mir sehr gut vorstellen, das die Zahlen am 25. September bei HW sowie auch SW positiv überraschen werden - hoffentlich stimmt auch die Revenue glücklich. Auf jeden Fall werden Anleger hier langfristig locker verdoppeln können....  

389 Postings, 2266 Tage designert@Michael Caine

 
  
    #12198
13.08.15 12:58
..das kommt darauf an was Du als Grundlage für deine Prognose nimmst... verdoppeln kann man vom aktuellen Niveau oder auch von 6,5,...oder wollen wir mal nicht hoffen, nur erstaunen kann mich bald nichts mehr!

...das einzige was mich etwas erfreut das es Goldman's-Baby, einer von BB's Konkurrenten  MOBL mehr und mehr am markt zerlegt..., vielleicht auch ein Zeichen für besser laufende Geschäfte von BB im BES (MDM) Markt.

...wenn man dazu noch ein paar Geräte mehr verkaufen konnte! soll mir recht sein!  

6091 Postings, 1572 Tage uljanowdesignert

 
  
    #12199
13.08.15 20:48
Kann man sehen wie man will,der Kurs sagt was anderes u.man sieht kaum BlackBerry's. Wenn bei den nächsten Zahlen auch nur wieder eine Null dank Einsparungen steht,das waere dann nichts.Der Kurs zur Zeit spiegelt nur die Patente u.den Cash wieder u.bei überaus guten Zukunftsaussichten müsste der Kurs höher sein,irgendwie traut man denen nichts mehr zu.  

3260 Postings, 944 Tage UnexplainedDer Druck wächst

 
  
    #12200
14.08.15 09:24
was man so aus dem Markt von diversen Großkunden hört, wird BB wieder hochgefahren. Nachdem deren Anteil auf unter 10% zugunsten des iPhones gesunken war, scheint es jetzt bei der sicherheitsbewussteren Klientel zu einem Umdenken gekommen zu sein. Hätte es auch nicht geglaubt.  

38 Postings, 223 Tage Michael CaineGute News..

 
  
    #12201
14.08.15 15:24
Die Partnerschaft zwischen BB und PayPal... dürfte BBM etwas Aufschwung geben.  

37 Postings, 2822 Tage rrmboerse@Unexplained

 
  
    #12202
14.08.15 16:19
Ich hoffe ja auch, dass das Sicherheitsbewusstsein besonders in den UNTERNEHMEN wächst! Menschen brauchen offenbar zur Einsichtsfähigkeit etwas Anschauliches, zB. dass ein Jeep über seinen Internet-Anschluss komplett fremd gesteuert werden kann - und das lag ja nachweislich am QNX.
@uljanow: Vermutlich braucht es einen `Knaller`, der der Öffentlichkeit klar macht, dass BB zukunftsfähig ist, mit oder ohne Eigenbau von Smartphones /Tablets (die ja heute ohnehin schon weitestgehend fremd produziert werden).  

389 Postings, 2266 Tage designert...und das

 
  
    #12203
14.08.15 16:21
...gestern eine Sammelklage gegen MobileIRON eingereicht wurde. Unter anderem steht in dieser MobileIRON hätte verschwiegen heruntergespielt das Systeme von AVIVA gehackt wurden, und in deren Produkte einige Sicherheitslücken vorhanden seien.
Worauf hin AVIVA zu Blackberry wechselte... tja hätte man..! Immer meine Reden...!

Auch über die Geschäftliche Zukunftsentwicklung... können Sie gleich die Klage gleich um die Konsortialbank und A...listenhaus erweitern... ;-)

http://www.prnewswire.com/news-releases/...lass-action-300128569.html  

389 Postings, 2266 Tage designertrrmBoerse

 
  
    #12204
14.08.15 16:42
... dann les' Dir einmal den Bericht der "Hacker" an auch der Bericht der an die Amerikanische Aufsichtsbehörde gegangen ist. In diesem steht... durch DRITTANBIETER-SOFTWARE glaube HARMAN von denen ist das Entertainment-System ...dort involviert die QNX früher hatten. (weil bei Jeep Infinity Haus-Hoflieferant ist, weiß ich weil bei mir auch drin)

...bitte keine Unwahrheiten verbreiten, gibt es schon genug.. merke ich täglich bei meiner Arbeit!
http://blogs.blackberry.com/2015/08/...rd-straight-for-seeking-alpha/

...müssen wir wohl StageFright nutzen, 24h Real-Life der vielen Mio User aufnehmen und dann auf den YouTube Server hochladen, nur die meisten würden dies wahrscheinlich noch liken... ;-)  

38 Postings, 223 Tage Michael CaineÜbrigens...

 
  
    #12205
17.08.15 09:01
Das lag nachweislich eben grad nicht an QNX....  

990 Postings, 2144 Tage Sean Con3rgyÜbrigens...

 
  
    #12206
17.08.15 11:33
... wodurch man den Vorfall eigentlich als Ansporn sehen kann, nicht nur den Kern, sondern auch die GUI und Hauptkomponenten von BB zu beziehen (im Sinnen von BBOS10 statt nur QNX).  

38 Postings, 223 Tage Michael CaineSean Con3rgy

 
  
    #12207
17.08.15 15:12
Das sehe ich genau so...   ;)  

8 Postings, 98 Tage NoctwoBlackberry Venice

 
  
    #12208
19.08.15 19:46
Die neusten News dazu:
https://twitter.com/evleaks?ref_src=twsrc%5Etfw

Meiner Meinung nach ein Gerät das vll die Wende schaffen könnte und auf das man wetten kann. (auch wenn es bei Blackberry-Fans nicht gut ankommen, dass vll auf Android gewechselt wird)
Aber das es schon mal bei allen Netzbetreibern in den USA verkauft werden soll, klingt vielversprechend. Außerdem sehe ich großes Potential darin, wenn es Blackberry schafft Android sicher zu machen.  

6091 Postings, 1572 Tage uljanownoctwo

 
  
    #12209
19.08.15 21:35
Was ist schon suche???? Eigentlich nur dann wenn andere nicht in Absprache mit geoasen Telcos einfach alles dürfen. Aber mit Android erreicht man mehr Kunden als mit dem eigenen OS,mal schauen vllt.kommt es ja gut an in den nächsten Quartalen.  

6091 Postings, 1572 Tage uljanownoctwo

 
  
    #12210
19.08.15 21:35
Meinte Sicher!  

8 Postings, 98 Tage NoctwoBES12 Essar Group

 
  
    #12211
20.08.15 16:29

990 Postings, 2144 Tage Sean Con3rgyAlso wenn ich noch Spielgeld übrig hätte,

 
  
    #12212
24.08.15 12:44
... wäre jetzt vermutlich ein guter Zeitpunkt, nachzukaufen. Naja, abwarten und Tee trinken, wer hier auf lange Sicht investiert ist, muss sich ja nun nicht den Kopf zerbrechen.  

660 Postings, 2381 Tage flashlitestarke Bewegung heute

 
  
    #12213
24.08.15 16:50
NASDAQ - 2,50% und BBRY schon im Plus. Apple auch -2% und obwohl es vorbörslich so düster aussah. Wenn es jetzt das Tief von den Märkten war, dann dürften wir enorme Shortpositionen im Markt haben. Großer Verfall ist glaube ich Mitte September. Ziehen die Märke an dürfte es auch hier wieder ordentlich nach oben gehen.  

990 Postings, 2144 Tage Sean Con3rgyWenn man bedenkt, dass BBRY heute schon

 
  
    #12214
24.08.15 17:43
kurzfristig 12% im Minus war, hätte man heute Intraday schöne Gewinne einfahren können - haben Einige vermutlich auch gemacht.  

6091 Postings, 1572 Tage uljanowsean Con3gry

 
  
    #12215
26.08.15 17:08
Noch eine Woche u.wir sehen die 5? von unten.lol  

134 Postings, 951 Tage Wruuum.

 
  
    #12216
26.08.15 17:18
Also selbst im Vergleich zum schwachen Gesamtmarkt sieht es für den Kurs aktuell sehr schlecht aus.

Ich denke Chen interessiert sich relativ wenig für den aktuellen Kurs, schließlich kann er sein Aktienpaket eh erst in 3-4 Jahren auszahlen lassen. Dazu läuft ja das Aktienrückkaufprogramm von Blackberry, bei dem sie durch den Kurs auch nochmal einige Dollar sparen.

Ich denke irgendwann wird es einen großen Kurssprung geben, schließlich erreichen wir ja bald die Regionen, in denen allein der Cashbestand und das Patentportfolio locker den Unternehmenswert an der Börse übertreffen. Man darf nicht vergessen, vor ein paar Monaten gab es bereits Übernahmeangebot im zweistelligen Bereich, die abgelehnt wurden. Herdentrieb ist im Moment das Stichwort.
 

990 Postings, 2144 Tage Sean Con3rgyuljanow

 
  
    #12217
26.08.15 17:41
... man muss eben ein Händchen dafür haben, zum falschen Zeitpunkt einzusteigen (also so wie ich kurz vor dem Kurssturz) :-)
Aber was solls, dann wird das Ganze eben ausgesessen.  

6091 Postings, 1572 Tage uljanowwrumm

 
  
    #12218
26.08.15 19:41
Diese Region ist wohl schon erreicht!!!! Laut Chen will man ja 2016 wieder profitabel sein u.richtige schwarze Zahlen schreiben.  

6091 Postings, 1572 Tage uljanowgandalf

 
  
    #12219
28.08.15 08:25
Klare Unterbewertung.lol im März waren wir bei 10? u.jetzt teilweise unter 6?. Maerz,April u.Mai waren gute Boersenmonate. Ich glaube mal so richtig kommt BlackBerry nicht in Fahrt u.dann zieht man die Verkaufskarte,denn ein Unternehmen wie Samsung könnte mehr mit denen anfangen.  

6091 Postings, 1572 Tage uljanowplainview

 
  
    #12220
2
30.08.15 12:17
Gandalf ist der Checker,er redet wir u.sieht alles vorraus,das kann ich auch wenn des hoch geht u.wenn es runter geht.lol  

990 Postings, 2144 Tage Sean Con3rgyWurde das schon gepostet?

 
  
    #12221
1
30.08.15 22:53
Neue Fotos und erste Details zum Android-Blackberry Venice: http://winfuture.de/news,88686.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
487 | 488 | 489 | 489  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben