Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 357 1197
Talk 50 522
Börse 195 446
Hot-Stocks 112 229
DAX 29 66

Research In Motion (RIM)

Seite 1 von 513
neuester Beitrag: 14.11.17 17:41
eröffnet am: 09.04.06 08:44 von: ER2DE2 Anzahl Beiträge: 12811
neuester Beitrag: 14.11.17 17:41 von: wodoo Leser gesamt: 864756
davon Heute: 75
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 | 513  Weiter  

1171 Postings, 5363 Tage ER2DE2Research In Motion (RIM)

 
  
    #1
21
09.04.06 08:44
07.04.2006 08:39

Blackberry gehen die Neukunden aus

Research In Motion (RIM) hat die Märkte mit seinem Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr enttäuscht. Die erfolgsverwöhnte Aktie verlor am Donnerstagabend deutlich.

Die hochgesteckten Erwartungen der Experten hat RIM im letzten Quartal seines Geschäftsjahres (bis Ende März) zwar exakt erreicht. Der Nettogewinn je Aktie lag bei zehn US-Cents oder 18,4 Millionen Dollar. Im Jahr zuvor war noch ein Verlust von einem Cents je Anteilsschein (2,6 Millionen Dollar) entstanden. Vor Sonderposten betrug der Gewinn 65 Cents je Aktie. Der Umsatz legte sogar leicht über den Erwartungen auf 561,2 Millionen Dollar (plus 39 Prozent) zu.

Was die Aktie des Herstellers der Blackberry-Geräte am Donnerstagabend im nachbörslichen Handel aber deutlich unter Druck brachte, war die Aussicht auf das laufende ersten Quartal. Statt einem Gewinn vor Sonderposten von 76 Cents wie Analysten zuletzt erwartet hatten, rechnet RIM nur mit einer Stagnation bei 62 bis 67 Cents je Anteilsschein.

"Eine Reihe von Unsicherheiten" bei der Gewinnung von Neukunden schlägt offenbar auf die Geschäftsentwicklung durch. Eine Milliardenklage des Konkurrenten NTP hatte RIM in den vergangenen Monaten stark belastet und zu einem Rückgang bei Neukunden geführt. NTP hatte RIM die Verletzung von Patenten bei seinen Blackberry-Diensten vorgeworfen. Die handflächengroßen Geräte können Mails empfangen und bieten umfangreiche Datendienste ab. Erst vor wenigen Wochen hatten sich RIM und NTP außergerichtlich auf eine Zahlung von 612,5 Millionen Dollar an NTP geeinigt.

Im laufenden ersten Quartal rechnet RIM nun nur mit einem Neukunden-Zuwachs von 675.000 Nutzern. Analysten hatten bereits fest mit 700.000 bis 780.000 neuen Blackberry-Kunden gerechnet. Ein Analyst der Investmentbank Merrill Lynch zeigte sich verwundert von der erwarteten Neukunden-Zahl, denn das erste Geschäftsquartal eines jeden Jahres ist traditionell das stärkste für RIM.

Die Aktie gab am Donnerstagabend bis zu sechs Prozent ab. Der weltweite Erfolg des Blackberrys hat das Papier allerdings in den vergangenen Jahren zu einem der Highflyer im Technologie-Sektor gemacht. Die RIM-Aktie war vor drei Jahren noch für sieben Dollar zu haben. Derzeit ist das Papier knapp 85 Dollar wert.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 | 513  Weiter  
12785 Postings ausgeblendet.

11 Postings, 1120 Tage lil bbryHahaha

 
  
    #12787
28.04.17 08:24
Wie heil... Stirb blackberry Stirb....oh der kurz steigt um 15%.... Na Gott sei dank habe gestern gekauft... Hahahaha.... Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.... Hahahaha... Der Knaller... Und bald wieder bei 7 , das du da nachgekauft hast, kann auch nicht als ausrede zählen , denn da war er nach den Zahlen nicht mehr...  Kein Wunder das hier keiner mehr schreibt....  Lächerlich ist anders  

7459 Postings, 2386 Tage uljanowLilbbry

 
  
    #12788
28.04.17 18:56
Sehe ich nicht so. War vor den den Zahlen drin u.habe danach verkauft aber nur die Hälfte,weil nach Anstiegen immer wieder starke Abverkäufe kommen,da BlackBerry stark geshortet ist,das ist ganz normal.
Vllt.bist du ein blutiger Anfänger bei BlackBerry aber so läuft das eben hier.
 

7459 Postings, 2386 Tage uljanowLilbbry

 
  
    #12789
28.04.17 20:45
Und hier kommt bald etwas ganz Grosses!!  

11 Postings, 1120 Tage lil bbryDu bist der blackberry star okay...

 
  
    #12790
29.04.17 06:37
Du hast also die Hälfte nach den Zahlen verkauft und die jetzt wieder die Hälfte von der Hälfte oder was? Hmm dafür das du die Aktie für Schrott hältst hast du scheinbar recht viel gekauft. Mutig...  Mal gucken wann du das nächste mal verkaufst... Denn günstig nachkaufen ist jetzt wohl vorbei...  Nur deine Investmentstrategie verstehe ich nicht, was du scheiße findest kaufst du? Okay, gut wenn man einsieht, das man immer wieder daneben liegt, dann macht man einfach das Gegenteil von dem was man denkt... Respekt für diese Selbsterkenntnis  

7459 Postings, 2386 Tage uljanowLill bbry

 
  
    #12791
04.05.17 21:23
Was ich Scheisse finde kann ich natürlich kaufen,das machen Analysten auch,lach. Blackberry ist mein Zeitvertreib aber wenn ich eine Aktie habe,da muss ich doch nicht schreiben wie geil die ist,da können wir nichts bewegen. Aber ich finde es immer wieder lustig,das einige immer wieder versuchen ihre erbärmlichen Kaeufe zu pushen.  

7459 Postings, 2386 Tage uljanowBlackberry

 
  
    #12792
16.05.17 18:05
Sind das wieder Leerverkäufer die sich zurückziehen???  

49060 Postings, 6602 Tage KickyBlackBerry could be a four-bagger - Macquarie

 
  
    #12793
17.05.17 12:35
It's "not hard to see" BlackBerry (NASDAQ:BBRY) booking $2B of software revenue and hitting EPS of $1.82 by fiscal 2020, says analyst Gus Papageorgiou.
He assumes BlackBerry starts 2020 with 500K RADAR units in service, and later hits 1.5M, with an average for the year of 1M at $20 per month (plus sales of 1M units at 50% gross margin).
RADAR customers "are seeing a reduction in the amount of trailers needed to manage existing sales thanks to the more efficient use of the assets," says Papageorgiou.

He's got an Outperform rating and $11.80 price target, but sees a case for $45 per share.
https://thefly.com/...er-after-Macquarie-lays-out-case-for--per-share  

49060 Postings, 6602 Tage KickyGus Papageorgiou lag oft falsch

 
  
    #12794
17.05.17 12:41
" let's take a look at this analyst's track record on BlackBerry, seen in the TipRanks chart below. Gus Papageorgiou has a terrible record with this stock, with multiple times going from a Hold to Buy rating basically at a short-term top. Several times in the chart below, you can see a buy rating right before the stock drops.Now, the analyst says that BlackBerry shares could be a four-bagger in the coming years, primarily based on strong software revenues and the success of the RADAR tracking system....In the latest quarter, BlackBerry had just over 590 million diluted shares outstanding, which assumes conversion of the convertible bonds. Given the analyst's bull case, that seems like a likely outcome with the stock over $10, so let's use that share count for this argument. At $1.82 in EPS, that's about $1.075 billion in net profit for BlackBerry."

https://seekingalpha.com/article/4073855-blackberry-shares-now-peaked  

84 Postings, 449 Tage TalleWas los...

 
  
    #12795
22.05.17 19:55
Das Teil geht ja ab.....wie Schmitz Katze.
Gut das ich noch was im Depot habe........  

7459 Postings, 2386 Tage uljanowTalle

 
  
    #12796
22.05.17 20:02
Leerverkäufer die sich eindecken müssen.  

7459 Postings, 2386 Tage uljanowBlackberry

 
  
    #12797
22.05.17 21:09
Was ist los??? Übernahme????  

427 Postings, 1639 Tage PuhmuckelIst doch mal schön

 
  
    #12798
22.05.17 21:27

49060 Postings, 6602 Tage KickyCramer's Lightning Round (5/22/17) und Ford

 
  
    #12799
23.05.17 13:00
Bullish Calls

BlackBerry (NASDAQ:BBRY): The company showed a lot of cash and intellectual property on its balance sheet last quarter. The stock has moved up a lot, but there is substance behind it....
https://seekingalpha.com/article/...k-cramers-lightning-round-5-22-17

The Blackberry Comeback Story Continues

" BBRY continued its bullish momentum on Monday when the company announced a new deal with Ford Motor Company  to expand the use of the QNX operating system in Ford automobiles.
Following Monday?s 8.7 percent gain, BlackBerry shares are now up more than 63 percent in 2017. The company?s restructuring efforts to transition from the smartphone company of old to a mobile security services provider appear to be paying off for investors.
The Ford deal is just one in a series of recent positive headlines for BlackBerry..."
https://www.benzinga.com/analyst-ratings/...comeback-story-continues?
 

49060 Postings, 6602 Tage KickyChart

 
  
    #12800
23.05.17 13:03

49060 Postings, 6602 Tage KickyShorts werden weniger

 
  
    #12801
26.05.17 12:12
https://seekingalpha.com/article/...64-blackberry-shorts-running-away

...".the latest short interest data (published only yesterday) suggest that traders, in general, haven't been actively shorting BlackBerry stock in large numbers. There aren't any data points that suggest that the rally is running out of steam. Therefore, I believe BlackBerry shares could still trend upwards from current levels..."  

84 Postings, 449 Tage TalleWas ist jetzt los ?

 
  
    #12802
29.05.17 15:49
Warum runter ?  

7459 Postings, 2386 Tage uljanowTalle

 
  
    #12803
1
29.05.17 20:58
BlackBerry hat seit April 60% gemacht und wo geht es runter??? Die Leerverkäufer haben in den letzten Tagen Posis glatt gestellt und auch nicht mehr aufgebaut.  

49060 Postings, 6602 Tage KickyBlackBerry Has More Upside

 
  
    #12804
01.06.17 15:58

84 Postings, 449 Tage TalleRakete startet wieder...

 
  
    #12805
1
01.06.17 16:12

49060 Postings, 6602 Tage Kickyeher Vorsicht !

 
  
    #12806
01.06.17 18:20

49060 Postings, 6602 Tage KickyHatte ich doch recht mit Citron?

 
  
    #12807
01.06.17 23:28
https://seekingalpha.com/article/...1-unreal-blackberry-thesis-citron

Blackberry goes into a rally due to a Citron bullish thesis.

Citron's bullish thesis is based on QNX and a lot of hogwash.

It's really ironic that Citron puts out a bullish thesis based on QNX on the day that Toyota chose to no longer use QNX....sets a price target of $20 over the next 24 months, and
says Blackberry could be the next nVidia (NASDAQ:NVDA).

sehe ich auch so, das war doch längst eingepreist  

49060 Postings, 6602 Tage KickyBBRY nach Report vorbörslich abgestürzt

 
  
    #12808
23.06.17 16:07
BlackBerry Ltd
BBRY 10.67%
shares are dropping in pre-market trading after the Waterloo, Ontario-based mobile-native software and services company reported Friday ahead of the market an unexpected profit for the first quarter. However, sales trailed expectations. The company also announced a stock buyback program....

https://www.benzinga.com/analyst-ratings/...t-connect-with-investors?

"...The company expects its software business to either outperform or at least perform at par with the overall market in fiscal 2018. It anticipates profitability (on an adjusted basis) in fiscal 2018. It also expects to generate positive free cash flow in fiscal 2018.
Stock Price: The revenue miss disappointed investors. Consequently shares of the company declined significantly in pre market trading at the time of writing...."
https://www.zacks.com/stock/news/265375/...n-q1?cid=CS-QMED-FT-265375
 

391 Postings, 120 Tage wodoo#12809

 
  
    #12810
25.10.17 19:39

""  Diesmal überzeugen die Zahlen ""

Was mir fehlt sind Zuwächse im Segment  "blackberry technical solutions" . Da dieses Segment die
Zukunftstechnologie betrifft (Radar, Smart cars ,QNX) muss hier Wachstum geschaffen werden. Bis dahin wird es wahrscheinlich weiter beim Hype- und Depri Modus bleiben. Der Depri Modus startet gerade.

m.M.  

391 Postings, 120 Tage wodooBB

 
  
    #12811
14.11.17 17:41

Meine Prognose: Wiedereinstiegskurse erwarte ich zwischen 10 $ und 9,50 $ ca. Ende Nov. 17 .

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
511 | 512 | 513 | 513  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben