Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 367 2978
Talk 309 2136
Börse 47 634
Hot-Stocks 11 208
Rohstoffe 9 123

Dialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

Seite 1 von 871
neuester Beitrag: 24.09.17 20:02
eröffnet am: 28.03.13 01:40 von: karambol Anzahl Beiträge: 21768
neuester Beitrag: 24.09.17 20:02 von: dlg. Leser gesamt: 3143800
davon Heute: 2585
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
869 | 870 | 871 | 871  Weiter  

1526 Postings, 3692 Tage karambolDialog Semiconductor - weiter zu neuen Höhen

 
  
    #1
52
28.03.13 01:40
Auf Wunsch einiger Threadteilnehmer soll ein neues Forum geschaffen werden, um die notorischen inhaltslosen Gebetsmühlen auszuschalten.

Jeder hat das Recht zur Meinungsäußerung, wenn die Meinung begründet wird und kann auch neue Informationen einstellen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
869 | 870 | 871 | 871  Weiter  
21742 Postings ausgeblendet.

249 Postings, 34 Tage Goldjunge13Die 3 Chips, das hört sich interessant an

 
  
    #21744
22.09.17 14:30
Deshalb bin ich gerade wieder eingestiegen bei Dialog :-)  

328 Postings, 461 Tage aktienmädelGoldj

 
  
    #21745
22.09.17 14:34
Das Forum ist langsam zum totlachen.  Was erwartedt du nun 100Euro...?  

103 Postings, 1491 Tage change chanceGoldi

 
  
    #21746
22.09.17 15:21
Bist Du Unter die Labilitätsmonster gegangen?  

832 Postings, 716 Tage JacktheRipp....

 
  
    #21747
22.09.17 18:17
Hmm heute sind 250000 Aktien mehr verkauft worden, als sonst.
Macht ein Aktienvolumen von ca 10 Millionen Euro ?Mehrhandel?.
Da hat es sich ganz sicher für den Einen oder Anderen gelohnt, eine Analyse für 20000 $ ( das war glaub der Preis) bei chipworks zu ordern...
Die ?hacken? das IPhone gleich in Australien  

987 Postings, 1543 Tage dlg....

 
  
    #21748
22.09.17 19:19
Noch mal final zum heutigen Teardown: ich habe jetzt noch mal einen anderen gesehen und der bestätigt auch, dass Dialog mit zwei Chips im neuen iPhone drin ist ? aber in einer anderen Konstellation als ich ursprünglich dachte.

Nochmals der Link: https://www.ifixit.com/Teardown/iPhone+8+Teardown/97481

Also unter ?Step 12? von drei orangefarbenen Chips ist nur der größte von Dialog, also der PMIC mit der Endung ?309?. Die beiden anderen sind in der Tat von Cirrus, nämlich einmal der Codec und einmal ein Amplifier. Der zweite Dialog Chip befindet sich in ?Step 11? und zwar links vom roten A11 Bionic und unter dem rosafarbenen NXC Chip; ist also nicht umrundet und nicht der größte Chip auf diesem Planeten.  

987 Postings, 1543 Tage dlg....

 
  
    #21749
22.09.17 19:32
Letztes Posting für heute: ich habe heute das neue 8er in den Händen und mein 6er daneben gehalten...und ich muss ja leider sagen, dass mich quasi nichts dazu animiert hat, mir das neue Ding zuzulegen. Sieht identisch aus (mal abgesehen von den Macken bei meinem), hat die gleiche Software, das gleiche Gewicht, den gleichen Speicher, meine Etuis passen nicht, ich brauche den Headjack Adapter, etc.. Heißt also 800 Euro für was? Für ForceTouch & bessere Kamera (Wireless charging brauche ich nicht und kostet zusätzlich, das Glasdesign verschwindet hinter der neuen Hülle)?

Habe daher heute meinen Mobilfunk-Vertrag verlängert auf einen Tarif ohne Handy - spart mir fast 20 Euro jeden Monat. Ein neues iPhone kommt für mich im nächsten Jahr nur in Frage, wenn i) mein altes endgültig in die ewigen Jagdgründe geht, ii) ich beim 8er irgendwie zum US Preis von unter 600 Euro zuschlagen kann oder iii) durch einen genialen Apple-bedingten Aktientrade mir ein Xer zulegen kann und das damit moralisch rechtfertigen kann :-).  

1207 Postings, 2381 Tage BlöddmannDLG

 
  
    #21750
22.09.17 20:11

Ich bin mit meinem 4s auch sehr zufrieden. Das 8er kauf ich mir in 4 Jahren für 150 Euro.
Dennoch gibt es unendlich viele Freaks für die es keine Rolle spielt ob das Teil 1000 oder 1500 Euro kostet.
P.S. Solange du nicht wieder einsteigst, bleibe ich investiertsmile

 

404 Postings, 102 Tage hardyleinwenn tim sagt

 
  
    #21751
23.09.17 09:05
das iphone8 ,X sei billig, dann liegt er mit dieser Einschätzung richtig. Man muss sich nur die technischen Dinge, die auf kleinstem Raum verwirklicht werden, anschauen. Und hier scheiden sich die Geister. Die Einen denken, dass man dies nicht brauche; die Anderen sind so technikbegeistert und snobbesessen, dass sie es unbedingt kaufen müssen. Fragen wir den Aktionär in uns, so hoffen wir, das Letztere überwiegen. Aber, was sagt der Verstand?
 

404 Postings, 102 Tage hardyleinIst das denn jetzt was ganz neues,

 
  
    #21752
23.09.17 09:15
dass zwei Chips verarbeitet sind?  

832 Postings, 716 Tage JacktheRipp....

 
  
    #21754
23.09.17 10:24
Erfahrungswerte Iphone8:
Ich habe freundlicherweise von einem guten Bekannten das neue Iphone8 plus einen Tag lang ausprobieren dürfen ( bis meines aus USA da ist): ( es gab also mindestens 2 Käufer @dlg)
Ich selbst habe noch ein 7plus, bei dem ich vorgestern noch das IOS11 draufgespielt habe.
Fazit 7plus mit IOS11: wie schafft es Apple jedesmal, dass alte Modelle mit den neuen IOS langsamer werden. Plötzlich registriert man deutliche Verzögerungen bei den Klicks ?
Beim Iphone8 sind diese Verzögerungen plötzlich weg. Das Iphone8 bootet ungefähr doppelt so schnell ( gefühlt) und macht bessere Bilder als das 7plus. Diese Beleuchtungsvariation ( aus der Keynote) geht ausschließlich auf dem Iphone8 und ist wirklich toll ( Portraitmodus). Die Akkulaufzeit war deutlich länger als bei meinem 7plus, allerdings war der Akku vor einem Jahr dort gefühlt stärker.
Das Qi wollte ich bei meinem ?german Sportwagen ? gleich ausprobieren. Es funktionierte aber nicht. Das könnte an meiner Unkenntnis liegen... oder daran, dass QI eben doch nicht Plug and Play ist. Das bekomme ich noch raus. Ladekissen (z.B Belkin) hatte ich noch nicht.
AR ist ganz nett, da dürfte noch viel kommen, allerdings läuft das ausschließlich auf dem Iphone8 sinnvoll.
Fazit: das neue IOS11 wird viele ?mich stören diese lästigen Klickverzögerer? in die Arme der Iphone8 und X treiben. QI, wenn es wirklich funktioniert und AR und die besseren Kamerafunktionen (warum gehen die bei 7plus nicht) werden sehr viele zum Iphone8 und X treiben.  

832 Postings, 716 Tage JacktheRipp...

 
  
    #21755
23.09.17 10:51
Ergänzung: WLAN funktioniert subjektiv deutlich besser. Man hat in Räumen Empfang, wo vorher alles duster war.
Selbst der LTE Empfang ist trotz Intel-Modem besser als beim Iphone7 Modell ( ein Kästchen).
Das könnte physikalisch betrachtet an der Glas-Rückwand liegen ... ist aber nur subjektiv, da muss man die ersten richtigen Testergebnisse abwarten.

Alles zusammen genommen: genügend Argumente für einen Umstieg von 7plus auf 8plus, wenn das QI wirklich funktioniert, da elementare Dinge besser sind.
Dass Apple trotzdem zum Kotzen ist, muss ich schlussendlich trotzdem als Fazit stehen lassen ;-)  

832 Postings, 716 Tage JacktheRipp.....

 
  
    #21756
23.09.17 11:10
QI Aufklärung ist schon passiert. Wtf ist das?
Der Autohersteller kann sich leicht erklären, warum das QI nicht funktioniert : es kann schlichtweg beim Iphone8 nicht funktionieren, da nur eine Spule im Auto verbaut ist.. und die sitzt genau an der Stelle, wo Samsung seine Empfangsspule sitze hat... war klar, dass Apple diese woanders hinsetzen wird.
Bei QI müssen die Spulen perfekt aufeinander positioniert werden, um einen halbwegs vernünftigen Wirkungsgrad zu erzeugen.
Wenn die Hersteller allerdings nur eine Spule verbaut haben, geht das praktisch gar nicht.
Zukünftig will man wohl viele Spulen vorsehen ( wie bei den heutigen Ladematten, damit immer mindestens eine Spule ungefähr trifft ( was natürlich den Wirkungsgrad zum Zufall machen wird...
Fazit: Die Autohersteller müssen umdenken und QI ist somit augenblicklich keinesfalls Plug and Play sondern eher Plug and Pray ;-)
Trotzdem, mit Ladekissen (welches mehrere Spulen hat) ist es immer noch besser, als diesen mikrostecker in die Mikroaufnahme treffen zu müssen ....  

832 Postings, 716 Tage JacktheRipp....

 
  
    #21757
23.09.17 11:24
So letzter Senf zur neuen IPhone-Linie.
Wahrscheinlich dürfte sich das Iphone8 als das ehrlichere Handy und das IphoneX als Angeberhandy herauskristallisieren...

oder anders ausgedrückt ( genug Apple geschleimt)
Das Iphone8 ist für die Halbdummen und das X für die Volldummen :-))  

404 Postings, 102 Tage hardyleinPsst!

 
  
    #21758
23.09.17 14:56

987 Postings, 1543 Tage dlg....

 
  
    #21759
23.09.17 15:42
Blöddmann/#21750, beharrst Du weiterhin auf Deiner kindischen Aussage von vor ein paar Wochen, dass Du seit Jahren immer das genaue Gegenteil von mir machst und das die besten Trades Deine Lebens sind/waren? Da ich den Ertrag der sieben meiner letzten acht Dialog Trades ganz gut kenne, erst einmal mein Beileid.

Ansonsten ist es bemerkenswert, dass Du Dich über das aktienmädel aufregst, aber Dich mit solchen Sprüchen auf das gleiche Kindergarten-Niveau begibst - schade eigentlich. Letzter Punkt: wenn Du an Deiner Strategie bzw. Deinen Sprüchen festhältst, müsstest Du Dich Montag früh von Deinen Dialog Optionen verabschieden. Dann mal los.
 

987 Postings, 1543 Tage dlg....

 
  
    #21760
23.09.17 15:59
@hardylein, ja im iPhone ist es das erste mal, dass Dialog mit zwei Chips vertreten ist.

@Jack, danke für Deinen Erfahrungsbericht. Die Kamera muss man wohl als Hauptverbesserung ggü dem 6er sehen, aber ich glaube die Anzahl der erst gemeinten Porträtbilder, die ich in den letzten acht Jahren mit meinem iPhone geschossen habe, kann ich wohl an einem Finger abzählen. In der Realität sind 99% meiner geschossenen Bilder Allerweltsbilder, die man sich nur auf dem iPhone anschaut und per WhatsApp verschickt. Ob ich das mit 8, 12 oder 20 MP mache, wird den gleichen Unterschied ausmachen wie meine Postings auf den Dialog-Kurs :-)  

404 Postings, 102 Tage hardylein@dig

 
  
    #21761
23.09.17 16:05
Dann können DSC ja auch einen Absatzrückgang bei A eher verkraften.  

404 Postings, 102 Tage hardyleinGeschätzter VP? der beiden Chips?

 
  
    #21762
23.09.17 16:26
Würde mich mal interessieren.  

832 Postings, 716 Tage JacktheRipp...

 
  
    #21763
23.09.17 22:43
Den zusätzlichen contentgewinn ( quickcharger + Zusatzfunktion ?) kennen wir noch nicht exakt.
Die Schätzungen der Analysten gingen bisher von 5% bis 30% aus...
Ich persönlich schätze mal ca. 20%+-5%
Der PMIC liegt bei ca. 3$ ... das ist relativ bekannt durch Aussagen von  Bagherli, der zusätzliche Baustein ist ganz grob geschätzt bei 0,5-0.6$ ( ohne Bestätigung !!!!)  

1207 Postings, 2381 Tage BlöddmannDLG

 
  
    #21764
24.09.17 08:37
Wie schon geschrieben, schätze ich deine konstruktiven und zu 90% kritischen Beiträge sehr, seit 2013 habe ich eben das  "Gefühl", wenn ich Long/short war und gerade mal das Glück hatte richtig zu liegen warst du gegenteilig investiert.
Letztes Beispiel war im Juni, ich war von ca. 40,70 -37,80 short um dann wieder Long zu gehen, du warst Long und hast dann bei ca. 37 Euro verkauft.
Wenn ich dich richtig verstanden habe, tendierst Du eher zu einer Beendigung der Zusammenarbeit mit apple, bist dir aber auch nicht sicher, deshalb hältst du dich raus.
Da die Unsicherheiten in Bezug auf apple schon seit Jahren im Markt kursieren und außer Bodo Illgner kein weiterer Analyst diese Bedenken nach außen trug, gehe ich davon aus das Dialog weiterhin auf Wachstumskurs bleibt.
Ich wünsche allen Dialog investierten Kursgewinne - egal in welche Richtung, ganz besonders Dir.  

404 Postings, 102 Tage hardyleinBei 3,55 Euro

 
  
    #21765
24.09.17 10:06
liegt der Nettoanteil am Nettoverkaufspreis des iphones doch recht gering.  

832 Postings, 716 Tage JacktheRipp...

 
  
    #21766
24.09.17 10:59
@hardylein : deshalb ist die Apple-MK bei knapp 800 Mrd $ und die Dialog-MK bei knapp 3 Mrd$ ... passt doch ungefähr :-))

Aber ich denke mal, Du zielst auf einen möglichen Einspareffekt hin ...
Natürlich ist das blödsinnig, abgesehen davon, dass ein Moloch viel viel mehr Kosten hat als ein gesundes, fast ausschließlich aus Ingenieuren bestehendes mittelständisches Unternehmen, wäre selbst bei Nullkostenschönrechnung der Effekt deutlich kleiner als die GEMA-Zusatzkosten ( 5 Euro) beim IPhone :-))  

404 Postings, 102 Tage hardyleinStimmt, aber auch eine Übernahme

 
  
    #21767
24.09.17 11:13
würde A sicher nicht überfordern.  

987 Postings, 1543 Tage dlg....

 
  
    #21768
24.09.17 20:02
@Blöddmann, danke für Dein Feedback. Ist doch schön, dass wir beide hier verdienen, mit welchen Positionen das auch immer passiert. Die Möglichkeit eines Verlustes des 100% Apple Auftrags sehe ich für 1Q18 im ganz niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Dass meine Postings zu 90% kritisch rüberkommen, mag daran liegen, dass die Pro Argumente und das Rosarote schon von den anderen 98% der Foristi kommen. Wenn ich Dialog per se als ein nicht attraktives Investment sehen würde, dann wäre ich nicht immer wieder hier investiert.

@hardlein: nein, Dialog bzw. der Kurs kann aufgrund des zweiten Chips keinen iPhone Rückgang verkraften. Der zweite Chip bzw. der höhere Chippreis ist ja schon in den Erwartungen drin. Wie soll Dialog sonst 150-200 Mio USD zusätzlichen Umsatz in 2017 erreichen? Jack rechnet mit 20% Anstieg des Verkaufspreises, der Markt mE eher mit 10% (von 3,50 auf 3,90 oder 4,0 USD?) - wenn ich mir die Größe des Chips und die 3Q17 Guidance anschaue, glaube ich auch eher letzteres.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
869 | 870 | 871 | 871  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben