Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 306 1745
Talk 122 987
Börse 129 564
Hot-Stocks 55 194
DAX 14 132

Quo Vadis Euro-Bund Future

Seite 4 von 32
neuester Beitrag: 31.01.14 13:52
eröffnet am: 04.01.11 16:22 von: der_Pate Anzahl Beiträge: 796
neuester Beitrag: 31.01.14 13:52 von: .slide Leser gesamt: 73314
davon Heute: 28
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32  Weiter  

913 Postings, 1732 Tage der_PateDoppelTop

 
  
    #76
2
23.11.11 16:47
sieht ganz danach aus als ob es da oben 139 - 140  nicht mehr weiter geht.
Bei den Zinsen kein wunder :-)
So langsam wachen die Anleger vieleicht auf ..warum einem Land dass Geld zu 1-2%
leihen obwohl es eigentlich auch voller Risiken ist... bzw dass Risiko anderer Länder übernimmt :-/
Naja heut gabs auf jeden Fall ein warnschuss im Anleihemarkt für den Bund.
ca 6Mrd wollten sie umsetzten und nur 4Mrd wurden abgenommen...

Und noch eins.. wenn Frau Merkel sagt es wird keine Euro Bonds geben, dann wird es Euro Bonds geben!!!! nur wie in welchem Umfang dass steht noch in den sternen...

Ich geh Mittel bis Langfristig von fallenden kursen aus und steig heut mit der Ersten short Position ein.  
Da ich dass als " Langfristinvestment" sehe werd ich hier mit ETFs investieren.

Mein SL liegt etwas über 140, meine zweite Position bau ich bei ca. 132 auf



Good Trades
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future
Angehängte Grafik:
b.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
b.png

1296 Postings, 5005 Tage BörsenmonsterJa, denke wir haben die Tops gesehen.

 
  
    #77
23.11.11 18:48
Bin weiterhin short. Kann jetzt auch fix runter gehen vor dem Hintergrund der geringen Nachfrage bei der heutigen Auktion. Durchaus ein bedeutender Tag, da auch die Aktien weiter gefallen sind. Somit kann der Kursrutsch als Risikoaufschlag verstanden werden. Die Eurokrise ist bei den deutschen Bonds angekommen.  

457 Postings, 1307 Tage TheodorSHallo Pate, kannst du

 
  
    #78
23.11.11 19:50
mir hier einen ETF nennen, das wäre nett.

Mit Optionsscheinen oder knockouts hier reinzugehen, macht ja, wenn man die Sache mittelfristig sieht, keinen Sinn.

Danke + Gruß Theodor  

457 Postings, 1307 Tage TheodorSHallo Pate, hab grad nen etf gefunden

 
  
    #79
23.11.11 20:27
WKN ist LYX0FW,  der sollte geeignet sein?????

Man wird nicht reich damit, besser als ein Tagesgeldkonto sollte der sich doch entwickeln die nächsten 3 Monate.....  

34 Postings, 1333 Tage philipps zeitauch auf der short suche

 
  
    #80
23.11.11 22:06

sieh dir mal etf 563 an, vllt ist das das was du suchst

Grüße

 

457 Postings, 1307 Tage TheodorSDanke für den Tip,

 
  
    #81
24.11.11 09:25
beide sind ja identisch, nur den etf563 bekomm ich bei comdirekt zur zeit ohne kaufkosten. hab grad 50 stück geordert. bestens.
Gruss Theodor  

913 Postings, 1732 Tage der_PateHi

 
  
    #82
24.11.11 15:40
Ich hab LU0530119774 benutzt
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future

Clubmitglied, 9217 Postings, 2155 Tage musicus1nachk MQ4JH5

 
  
    #83
24.11.11 15:42
und TB751W    

913 Postings, 1732 Tage der_PateMerkel zeigt ei...

 
  
    #84
1
24.11.11 16:48
Hätt ich nicht gedacht dass Frau Merkel nochmals nein zu Eurobonds sagt...
Die frage ist wie lang hält sie dass aus?  warten wir mal dass Wochenende ab..

Auf jeden Fall ging es danach mit dem Bund wieder Up...
Charttechnisch ( 60er ) gesehen war es auch nötig..
Der Bund ist von ca 138 bis auf knapp 134 gefallen und dass innergalb von 2 Tagen..
Indikatoren waren alle im überverkauften Bereich... eine gesunde Korrektur könnte bis auf
136-136,15 ( 50% rt ) gehen. Hier wartet meine Limit Order  :-)
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future

913 Postings, 1732 Tage der_Patena wer sagts denn....

 
  
    #85
1
25.11.11 16:09
Nach Angaben von EU-Kommissionspräsident Barroso schließt Bundeskanzlerin Merkel Eurobonds nicht grundsätzlich aus, das Timing sei jedoch falsch.

meinen Bund shorts tuts gut :-)
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future

25951 Postings, 4777 Tage PichelAngst vor Doppel-Top?

 
  
    #86
29.11.11 16:49
29.11.11 16:48     DJN: EUREX/Bund-Futures brechen weiter ein - Angst vor Doppel-Top
FRANKFURT (Dow Jones)--Kräftig abwärts geht es am Dienstagnachmittag mit den
deutschen Renten-Kursen. Der Dezember-Kontrakt des Bund-Futures setzt seine
Talfahrt nach besser als erwartet ausgefallenen US-Verbraucherdaten
beschleunigt fort. Gegen 16.47 Uhr verliert der Dezember-Kontrakt 129 Ticks auf
133,05%. Das Tageshoch liegt bislang bei 134,37% und das Tagestief bei 132,99%.
Umgesetzt wurden rund 695.500 Kontrakte. Der BOBL-Futures verliert 60 Ticks auf
121,65%.

 "Noch ein paar Ticks weiter und jeder wird die Formation als Doppel-Top
bezeichnen", so ein Händler. Dies könnte weitere Verkäufe zur Folge haben.

 DJG/mod/gos

 (END) Dow Jones Newswires

 November 29, 2011 10:48 ET (15:48 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2011



-----------
Finanzielle Probleme lassen sich am besten mit anderer Leute Geld regeln. (J. Paul Getty)

913 Postings, 1732 Tage der_PateBinn raus

 
  
    #87
01.12.11 17:37
Binn heut bei ca 134,60 ausgestiegen aus meinem ETF.
Dass ganze entwickelt sich nicht so wie gedacht....
Und auserdem ist mein ETF irgenwie komisch.
gekauft bei ca 135,20 verkauft bei 134,60 und trotzdem im Minus...
Da soll mir nochmal jemand sagen ETFs sind transparent... bla bla
Naja vieleicht steig ich wieder beim Tripple Top ein.... we will see
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future

457 Postings, 1307 Tage TheodorSHallo Pate,

 
  
    #88
1
01.12.11 21:45
ups heut den ganzen Tag nicht reingeschaut, und sofort steigt er, der Bund Future.
Mal schaun, werd wohl meinen ETF063 morgen auch glatt stellen, also außer Spesen nichts gewesen.
Deine Anmerkung zum ETF kann ich nachvollziehen, die sind nicht transparent, ich kenn dieses Phänomen auch, insbesondere bei ETF´s mit Hebel auf den Shortdax.....langfristig arbeitet da auch die Zeit dagegen, d.h du kaufst nen ETF auf den short dax bei 6.000 und 2 Wochen später steht der Dax wieder bei 6.000; Ergebnis: dein ETF hat 3-5% verloren, tja jeder lebt vom anderen.
Wir werden schon noch mit dem Bund Future reich, nur abwarten, vielleicht gibts doch ien Tripple Top:-))  

25951 Postings, 4777 Tage PichelBund-Future stellt Allzeit-Hoch ein

 
  
    #89
13.01.12 11:09
13.01.12 11:07     DJN: EUREX/Bund-Future stellt Allzeit-Hoch ein
Der Bund-Future stellt das Allzeit-Hoch bei 139,58 Prozent vom 10. November
ein. Derzeit steht er mit 139,48 Prozent wieder zehn Punkte unter der Marke.
"Es gibt viel Liquidität und eine hohe Skepsis der Marktteilnehmer", so Eugen
Keller von Metzler. Das sei die Mischung, die Verluste noch verhindere. Einige
Anleger sähen den Bund-Future immer noch "als letzten Hort der Stabilität".

 Sollte sich die Euro-Krise noch einmal verschärfen, seien japanische
Verhältnisse mit Renditen um ein Prozent nicht auszuschließen. "Das ist das
Szenario, das den Bund-Future immer wieder antreibt", meint Keller.

DJG/hru/gos

 (END) Dow Jones Newswires

 January 13, 2012 05:07 ET (10:07 GMT)
Dow Jones & Company, Inc.2012



-----------
Finanzielle Probleme lassen sich am besten mit anderer Leute Geld regeln. (J. Paul Getty)

913 Postings, 1732 Tage der_PateGute Chance

 
  
    #90
13.01.12 15:35
Binn leider schon bei ca.139 eingestiegen...denk mal dass es kurz über die alten Hochs
schießen wird um danach wieder zu drehen...  
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future

457 Postings, 1307 Tage TheodorSHallo pate,

 
  
    #91
15.01.12 10:26
mit was bist du denn eingestiegen, mit nem etf mit kleinem hebel oder mit dem etf562, oder mit nem knock out?
Du weisst ja, efts mit hebel haben längerfristig auch ihre Tücken:-)
Ich werd mir am Montag genau überlegen, ob ich hier nochmal einsteige, also auf nen sinkenden Bund-Future setze.....
Irgendwann dreht doch jede Kurve, und groß hochgehen kanns doch nun nicht mehr..
Gruss Theodor  

913 Postings, 1732 Tage der_PateHi

 
  
    #92
19.01.12 17:52
Sorry hab die letzten Tage nichts mit Börse zu tun gehabt...
Ich binn mit einem ETF eingestiegen

Im Daily haben wir nun ein " Trendbruch "
Aber ich trau dem ganzen noch nicht... Die Aktienmärkte werden in den nächsten Tagen korrigieren...und da steigt meistens der Bund...
Was mich überrascht hat ist dass er die letzten Tage mit den Aktienmärkte gestiegen ist...
Na hoffentlich fällt er dann auch mit ihnen ;-)
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future
Angehängte Grafik:
bund.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
bund.png

913 Postings, 1732 Tage der_Patewie gehts weiter..

 
  
    #93
20.01.12 18:14
Naja heut gabs mal wieder etwas Bewegung im Bund Future... ich binn endlich wieder im Gewinn...
Sieht so aus als ob es jetzt von den Griechen und ihrem Schuldenschnitt abhängt.. zumindest die Bewegung der nächsten paar Tage..
Ich weis natürlich nicht wie es ausgehen wird oder wie die Märkte drauf reagieren...
Ich geh mal grob davon aus dass wenn es positv ausfällt , die Märkte steigen und der Bund weiter fallen wird und wenn es den Anlegern nicht so passt dann fallen die Märkte und der Bund wird wieder steigen...was jetzt positiv oder negativ für die Anleger ist weis ich nicht...
Hab mir heute deshalb paar Dax Put OS zur Absicherung gekauft... nur eine kleine Position
im verhältnis 14 zu 1 ....OS sind grad relativ günstig wegen der niedrigen Vola... ( im Dax ca. 23 )
Egal wie es ausgeht , ich werd meine Bund Short ETFs behalten ...  
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future

913 Postings, 1732 Tage der_PateSo langsam

 
  
    #94
05.02.12 15:12
gehn mir die Politiker aufn Sa..
Binn mal gespannt ob sie heute ein Ergebnis verkünden oder ob Sie alle
weiterhin " sehr zuversichtlich " sind und dass ganze wieder vertagen..

Meine Bund ETFs sind leicht im Gewinn
Meine DAX OS sind 30% im Minus  :-/  zum Glück ist die Position klein so dass ich mir eigentlich
nicht wirklich sorgen darum mache....

Heut abend sind wir schlauer...


Good Trades
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future

913 Postings, 1732 Tage der_PateKrass...( Dac Put OS )

 
  
    #95
07.02.12 18:23
Mein Bauchgefühl sagt mir behalt deine shorts es wird noch fallen...
Meine Charts sagen mir realisier dein Verlust ...da geht noch hdie Post ab...

Hab heut meine Dax Put OS geschmissen... naja ca 400€ Verlust...
Da muss der Bund Future nochn bischen fallen bis ich dass wieder drinn hab..

....
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future

44 Postings, 896 Tage Groovybund: nun wieder aufwärts

 
  
    #96
13.02.12 11:08
kurs bundfuture: 137,92%
der bundfuture dürfte jetzt wieder nach oben laufen, das ziemlich heftige tagesminus
dürfte neutralisiert werden.


ariva.de  

913 Postings, 1732 Tage der_Pate...

 
  
    #97
14.02.12 18:06
Dass dauert wohl noch ne ganze Weile bis ich gut Gewinn mache...
Ich bleib auf jeden Fall dabei... sollte es durch irgendwelche " Schock " Ereignisse in Europa
zu stark steigenden Kursen kommen " verbillige " ich ...obwohl man es ja nicht machen sollte :-)
früher oder später finden die Anleger auch ander " sichere " Anlageformen die etwas mehr
Rendite brichen als Deutsche anleihen......

Auf jeden Fall wird die Anlage hier was ziemlich langfristiges.....
-----------
Quo Vadis Euro-Bund Future

44 Postings, 896 Tage Groovyjetzt wieder abwärts

 
  
    #98
16.02.12 09:55
kurs buntfuture: 139,35%
es dürfte heute noch zu einer bewegung nach unten kommen, insbesondere wenn die aktienmärkte eine erholung starten


ariva.de  

44 Postings, 896 Tage Groovybund: und erneut rauf

 
  
    #99
20.02.12 11:02
kurs bundfuture: 138,23%
der bund dürfte erneut nach oben laufen, der abgabedruck hält sich in grenzen, griechenland dürfte eingepreist sein und dann heisst es: nach dem hilfspaket ist vor dem hilfspaket.  

44 Postings, 896 Tage Groovybund

 
  
    #100
20.02.12 16:42
falls der bundfuture doch wieder abtaucht, so dürften wir an die 137,00% heranlaufen,
die indikatoren sehen nicht gerade erbaulich aus


ariva.de  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben