Quo Vadis Dax 2013 - Up, dank Liquidität

Seite 23 von 676
neuester Beitrag: 19.04.14 18:45
eröffnet am: 03.01.13 19:50 von: camalco Anzahl Beiträge: 16880
neuester Beitrag: 19.04.14 18:45 von: Kellermeister Leser gesamt: 748212
davon Heute: 337
bewertet mit 61 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 676  Weiter  

2390 Postings, 1002 Tage NautillMal etwas weitläufige

 
  
    #551
2
17.01.13 19:10
Euro Betrachtung.
Unter SKS würde ich Fragezeichen stellen. Möglich auch das diese Bewegung einfach eine Korrektur ist.  
Angehängte Grafik:
euro17.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
euro17.png

4755 Postings, 576 Tage DAXERAZZIWenn es eine SKS wäre, Nautill, dann

 
  
    #552
17.01.13 19:27
sollte die rote Linie maßgebend sein, richtig?

Die Frage ist, wann ist man sich sicher, ob es eine SKS oder eine Korrektur ist, und wo legt man sich auf die Lauer, um zu traden? Was denkst du?  

2250 Postings, 2540 Tage ShenandoahDOW 52 Wochenhoch bald erreicht bei 13.661

 
  
    #553
2
17.01.13 19:28
entspricht ca. dem DAX bei 7.800 dann wohl...hier werden die Karten neu gemischt!  

26189 Postings, 876 Tage MHurdingshen

 
  
    #554
17.01.13 19:31
wäre ne option  

26189 Postings, 876 Tage MHurdingtrotzdem auch noch mal das andere bild

 
  
    #555
1
17.01.13 19:36
dax - zeigt offensichtliche unlust (schwäche will ich es nicht nennen) überall ähnliche bilder - wobei eben die gefahr besteht dass man sich in einen figur so verliebt dass man sie plötzlich nur noch sieht

setzt sich das im dax durch und die std offeriert diese möglichkeit - ist er in der wedge wieder gescheitert un d das idealtief und unterer aufkagepunkt der wedge brächte ihn bis in die nähe der 7622-00

wird sich wohl heute respektive direkt morgen früh entscheiden

ausbruch oder erneutes scheitern - stärke in us könnte dne dax halten wenn er sich mal besinnt was er ist - ein index und keine memme  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
unbenannt.jpg

26189 Postings, 876 Tage MHurdingwie bereits mehrfach gesagt mir passt

 
  
    #556
1
17.01.13 19:57
da immo einiges nicht - vix müsste fallen macht er aber nicht - ich habe mich deshlab entschieden heute erste optionen auf dne vix zu kaufen - das ideale entry findet man eh nicht

märzkontrakte basis 15/17/21 und spekulativ eine tranche februar kontrakte basis 17

kk´s 2,65/1,95/1,10 und februar 0,75  

26189 Postings, 876 Tage MHurdingnur der form halber

 
  
    #557
17.01.13 20:07
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
unbenannt.jpg

26189 Postings, 876 Tage MHurdingthema dax

 
  
    #558
1
17.01.13 20:23
aber im hinterkopf haben - dax rebreak in die range ist erstmal positiv - schaffen sie es nun innerhalb der alten range ein neues hoch zu machen kann einem das passen oder nicht es wäre auch auf diesem nievau ein longsignal - dieses hiesse bruch 7786 und in folge 7794

neben dem wedgeausbruch  

4254 Postings, 1984 Tage HeffalumpGuten Abend

 
  
    #559
2
17.01.13 20:34
ATH Magnet zieht. Hab mir mal die Schlußauktionen gestern in den Marktrelevanten Werten angeschaut, ziemlich aussagekräftig für eine Momentaufnahme.

Da das Volumen ja aus Gründen BaFin etc. stark nachgelassen hat die letzten Jahre muß man die Werte halt in Korrelation sehen, aber haben gestern wohl super Short Positionen (mindestens zum Teil) schliessen können bei einigen Werten und gestern war zumindest hier eindeutig buy the dips angesagt.

Good luck und gute Gewinne  

26189 Postings, 876 Tage MHurdingheffa

 
  
    #560
1
17.01.13 20:37
dem war so - montag werden wir wissen ob ich zu figurenverliebt bin

guck dir mal die oi im bereich vdax und vix an - und die mittelflüsse - das spräche bis hierhin NOCH ne andere sprache  

39376 Postings, 3838 Tage nightflyist das jetzt der neue Trend,

 
  
    #561
1
17.01.13 20:40
kleiner Verfall verhexter als großer?
Oder lagen einfach nur so viele falsch?
-----------
Freibier Maßvoll genießen
Glühwein ist für Warmduscher

4254 Postings, 1984 Tage HeffalumpFlat, im Moment kann man auf "Tradingsignale"

 
  
    #562
2
17.01.13 20:43
schlecht reagieren, da der Markt gerade sein eigenes Leben lebt, das hatten wir ja schon mhermals in den letzten 10-15 Jahren. Sieht zumindest für mich wieder wie ein langer Weg aus, den einige nicht überleben werden oder aber sich ärgern, zu spät eingestiegen bzw. zu früh ausgestiegen zu sein.

Für Neuinvests wie ich gestern bei Gott (Spaß) geposted habe muß man jetzt schon genau betrachten, analysieren und vergleichen, ansonsten ärgert man sich.

Für mich sind Werte am 52er Tief gegen den Markt interessant, wenn Story und Unternehmensführung paßt wird investiert.

Eine Korrektur bei Überschreitung der 7780 wäre wohl erst wieder nahe ATH zu erwarten. Dünne Umsätze (Im Verhältnis) machen es möglich  

4254 Postings, 1984 Tage HeffalumpIn Bezug Trading nach Signalen und Mustern

 
  
    #563
2
17.01.13 20:46
ist der DJ das beste Beispiel, 2009 Tief als LL (Lower Low) und nun auf dem Weg zum ATH? Paßt eigentlich überhaupt nicht und wenn man die wirtschaftliche Lage noch dazu nimmt sollten wir Charttechnisch bei 2000 stehen.  

39376 Postings, 3838 Tage nightflyich les immer dünne Umsätze

 
  
    #564
2
17.01.13 20:50
die Zahl der Aktien verändert sich doch deswegen nicht
ist der Kurs hoch genug, gibts auch Verkäufe

fallen mit grösseren Umsätzen dann?
oha!
-----------
Freibier Maßvoll genießen
Glühwein ist für Warmduscher

248 Postings, 1313 Tage haas82@mike

 
  
    #565
2
17.01.13 20:52
Wenn du nach deiner BB- Theorie gegangen wärst, hättest du aber noch keine Shortposi eingegangen in dem Bild oben, oder?  

26189 Postings, 876 Tage MHurdingheffa

 
  
    #566
1
17.01.13 20:54
ja das wäre die gefahr dabei - wobei man mM nach us udn dax auseinanderdividieren muss

obwohl hier martingale die schlechtere lösung ist - die verbotene lösung - setze ich im ersten ansatz beim dow ein bischen auf die n8 - weil ich kein dogma draus machen will

diese komischen bnrs waren bisher recht zuverlässig - du siehst ich argumentiere hier eher technisch

für neuinvests habe ich selber keinen spielraum immo da alles was locker gemacht werden konnte bereits drin ist - darüberhinaus glaube ich das neuinvests selbst mit ath - und das bnr könnte darauf hindeuten - sich kaum mehr lohnen

lohnen heisst hier - crv - wobei auch das natürlich ansichtssache ist - es geht ja um aktien

ich gehe bei korrekturen derart vor dass ich gucke wer als frontrunner in seiner peer überreagiert hat - in die investiere ich querbeeet ca. 30% und im steigen das sich ideal ab 62er rt ergeben sollte fliegen die zurückbleibenden raus

das hat die letzten jahre ganz gut geklappt - die ideallösung ist es nicht

beim 52w-tief muss die geschichte mich überzeugen  

26189 Postings, 876 Tage MHurdinghaas

 
  
    #567
1
17.01.13 20:56
wahrscheinlich nicht oder sie wäre schon draussen - aber das ist die std nicht der 5er gerade im dow habe ich wenig erfahrungen was "ideal"-sl´s angeht  

26189 Postings, 876 Tage MHurdingim dji kommt noch eine

 
  
    #568
1
17.01.13 20:57
sonst ist das crv zu klein  

26189 Postings, 876 Tage MHurdingnight

 
  
    #569
2
17.01.13 20:58
ja ein muster "unserer" zeit - hoch dünn und runter fett und übergewichtig  

4254 Postings, 1984 Tage HeffalumpFlat, Ideallöusngen gibt es nicht an der Börse

 
  
    #570
1
17.01.13 21:00
oder?

Aber wenn man einen Plan hat und gleichzeitig verschiedene Investstrategien fährt und gewisse Regeln einhält ist es egal wie man mit den BB spielt.

martingale (Fremdwort :-)) ist ab und an eine gute Idee, aber mit viel Vorsicht zu geniessen und man sollte über eine gewisse Kapitalgröße verfügen :-)  

4254 Postings, 1984 Tage Heffalump#569 Flat, klar, Erdanziehungskraft nennt man das

 
  
    #571
17.01.13 21:00

26189 Postings, 876 Tage MHurdingso letzter jetzt darf er fallen

 
  
    #572
17.01.13 21:01
wenn ich bitten dürfte monsieur äh mister

wobei an solchen tage der dji gerne am hoch schliesst  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
unbenannt.jpg

4254 Postings, 1984 Tage HeffalumpMike 4h Basis sagt nein

 
  
    #573
1
17.01.13 21:02

248 Postings, 1313 Tage haas82mhm, verstehe.

 
  
    #574
1
17.01.13 21:03
danke für die erklärung.
SL wäre in dem Bildchen jeweils am vorigen stundenhoch nicht schlecht gewesen, wo wie's aussieht  

26189 Postings, 876 Tage MHurdingdie kapitalgrösse

 
  
    #575
17.01.13 21:05
ist der knackpunkt - wobei es theoretisch egal ist ob man 5% von 1000000 oder 10000 oder 5000 verliert - die absolute zahl verschiebt nur meist den blickwinkel

ich hatte imme rmal gehofft das 5er bb auf die std daily u.ä. zu übertragen aber wie das immer so ist - man schiebt - mach ich morgen ach nee am we usw usw

obwohl es letztlich nur ein überprüfen historsicher daten wäre und das in ein vernünftiges tradingkonzept transportieren

aber eines tages mach ich das noch - immo habe ich selber - weil ruhen macht ja depressiv - zu viele baustellen aufgemacht  

Seite: Zurück 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 676  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben