Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 84 125
Talk 35 55
Börse 28 37
Hot-Stocks 21 33
Rohstoffe 4 7

Quo Vadis Dax 2013 - Up, dank Liquidität

Seite 3 von 696
neuester Beitrag: 15.09.14 17:08
eröffnet am: 03.01.13 19:50 von: camalco Anzahl Beiträge: 17392
neuester Beitrag: 15.09.14 17:08 von: Kellermeister Leser gesamt: 836946
davon Heute: 42
bewertet mit 61 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 696  Weiter  

26644 Postings, 1027 Tage MHurdingeur

 
  
    #51
4
10.01.13 14:24
as expected möchte man sagen - temporärer hauptres gleich erreicht - grosses w bzw inv bnr ?

man sollte jetzt vorsichtiger werden - da zumindest am hauptres mit temporären rücksetzern zu rechnen ist - die insgesamt aber die erholung nicht gefährden sollten

kommt der rücksetzer ggf neu ansetzen !?!  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 52%) vergrößern
unbenannt.gif

2390 Postings, 1153 Tage Nautillwenn es jemanden interessiert

 
  
    #52
2
10.01.13 14:38

2390 Postings, 1153 Tage NautillMein

 
  
    #53
2
10.01.13 14:52
Limit Buy hat gegriffen und ist bereits Safe.
Nun bin ich gespannt...
(und das obwohl ich so ungern damit arbeite...)  
Angehängte Grafik:
euro10.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
euro10.png

6916 Postings, 2354 Tage camalcomahlzeit herr Dragi

 
  
    #54
3
10.01.13 14:58
über dem oberen bb im 60er, wird sich hier schwer tun
aber luft bleibt noch bis max 7811  
Angehängte Grafik:
dax_15er.gif (verkleinert auf 51%) vergrößern
dax_15er.gif

2390 Postings, 1153 Tage NautillLong bei 1,31850 geschlossen.

 
  
    #55
10.01.13 15:10
Man sollte sein Glück nicht zu sehr herausfordern. Ärgere mich jetzt etwas über den zu vorschnell geschlossenen Trade von heute früh, aber diese Punkte gaben mir die Sicherheit an meine Annahme mit 1,3130 festzuhalten.
Für heute reicht es))) buh... Rauchen, Kaffee, Pause.
Gruß
Nau  

5502 Postings, 727 Tage DAXERAZZIUm das ganze mit Humor zu würzen

 
  
    #56
2
10.01.13 15:18
http://www.youtube.com/watch?v=evdiMpOcc6k

Ei wizzzisch, wer der eischendliche Dominator von de Geldmäggte is ...  

2390 Postings, 1153 Tage NautillInteressantes Bild im Dax

 
  
    #57
3
10.01.13 15:49
fast Punkt genauer Abprall an der oberen Begrenzungslinie.(Fut)
Bruch der TL in den Indikatoren würde ein Short Signal auslösen...
Was meint Ihr?  
Angehängte Grafik:
dax10.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
dax10.png

26644 Postings, 1027 Tage MHurdingja so sehen dann volltreffer aus

 
  
    #58
2
10.01.13 15:58
ich will dann gar nicht gucken was andere so schreiben - ich denke die hälfte glaubt es mal wieder nicht - die andere hälfte redet dann sicherlich von betrug oder manipulation o.ä.

fakt ist eins: es war abzusehen - denn ...

- boden reversal
- die masse ist short eingestellt

zum dax: brechen wir aus ist das erstmal ein longsignal - mit dem derzeitigen sentiment kann es zur megarallye mutieren - aber NOCH zu früh - wartet auf signale

das erste war ein test des seitwärtsbereiches - das 2.te der in der wedge aufgelöste keil - das dritte wäre ein bruch der wedge  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 67%) vergrößern
unbenannt.gif

26644 Postings, 1027 Tage MHurdingwas man mM nach nicht machen sollte

 
  
    #59
1
10.01.13 16:02
jetzt blind hinterher - geld wurde unten verdient - wartet das nächste signal ab - brechen sie aus HABEN WIR PLATZ - mittelfristig

mM nach wird das meiste geld verloren wenn man blind hinterher geht - ggf korrekturen NICHT abwartet aus angst man verliert was - und kommt dann kurz nach reingehen eine korrektur denkt verdammt wieder zu spät geht ggf short und wird wenn sie es ernst meinen gleich wieder in gegenrichtung rasiert

geld kann man auch im warten verdienen  

26644 Postings, 1027 Tage MHurdinggerade gesehen NEIN KEIN GAP

 
  
    #60
10.01.13 16:12
spinnt man das weiter im euro - könnte dies ein grosses w werden wie heute miorgen vermutet - dies impliziert rücksetzer

idealtypisch kämen diese erst an der oberen TL und liegen dann zwsichen 62er und 70/74er

kippt er also oben weg wäre mM nach spekulativ also neu long erst da angesagt oder eben bei bruch der TL

dies hätte den vorteil das die indikatoren  entspannen könnten - NUR ist dies eben kein MUSS - denn wenn sie wollen interessieren indikatoren nicht da diese nachlaufend sind  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 96%) vergrößern
unbenannt.gif

7205 Postings, 1030 Tage FrancoisEinen wunderschönen Tag

 
  
    #61
3
10.01.13 16:14
in die Runde.

Momentan ist die Nachrichtenlage relativ gut im Vergleich zum Januar 2012. Die 8000 soll im Laufe der nächtsten Tage erobert werden mMn..

@ Flat
"geld kann man auch im warten verdienen"
oder auch nicht, weil der Dachs weiter steigen -.-.----und steigen kann. Ich erinnere mich daran bei dem Stand 6200...Alle sahen die Aktienkurse  ganz teuer. Somit hatte man verpasst, in den Zug einzusteigen...Man guckt jetzt ganz dumm aus der Wäsche...

@ Camalco

danke , du hast diesen Thread fortgesetzt.

In diesem Sinne viel Glück

Francois  

5470 Postings, 1776 Tage DukacQV Neustart ohne 2012-Müll?

 
  
    #62
3
10.01.13 16:20
ein guter Start vorerst! :-)
Tumbs Up Cam!

Gruss aus QVU
http://www.ariva.de/forum/...te-unlimited-474678?page=162#jumppos4056  

26644 Postings, 1027 Tage MHurdingfrancois

 
  
    #63
3
10.01.13 16:30
news sind mM nach irrelevant - denn irgendwo muss man ja reingehen - da hast du recht -hier am boden was ein signal ist/war - durch abprall - man geht ja nicht MIT dne news long sondern weit vorher wie gezeigt

zum warten:

ein trade impliziert zwangsläufig den sl - um vernünftig traden zu können muss das crv stimmen - da man ziele idr aber nicht SICHER kennt - hiess es am bspl euro hier"bruch zu neuem tief"

heisst sl wäre das neue tief gewesen und oben lässt man laufen

dax genauso:

gestern abend noch zu daxer per bm gesagt erstes ziel 708 - und dann - da 708 gehalten hat mind 731

weil auch dort eben ein bodenreversal auftrat - BNR - und diese sind mit hoher wahrcheinlichkeit eben trendtriebfedern - hier up

was ich meinte mit warten: wenn ich die theoretsiche strecke der wedge verpasst habe den keil ggf auch - gibt es 2 möglichkeiten mit gutem crv reinzukommen

DENN ES GEHT UM RISIKOBEGRENZUNG - DA KURSE NICHT VORHERSEHBAR SIND

entweder sie testen im down den keil oder sie brechen letztendlich aus

warum gutes crv ? weil die sl´s zu den möglichen auswirkungen wenn sie ausbrechen oder am keil einbrechen kurz sind

das ist mit warten gemeint - nicht immer und zugucken sondern warten auf das nächste signal  

6916 Postings, 2354 Tage camalcodamit ist der tag wieder gelaufen

 
  
    #64
6
10.01.13 16:44
am oberen bb im 60er und trendline abgeprallt
bis zum feierabend rumgedaddel zwischen 7722, 20er ma und 7745, vormittags res

@all
schön das ihr wieder dabei seit, hoffen wir das es friedlich bleibt
gl all  
Angehängte Grafik:
dax_60er.gif (verkleinert auf 51%) vergrößern
dax_60er.gif

26644 Postings, 1027 Tage MHurdingspekulativ heisst das erste signal

 
  
    #65
10.01.13 16:45
dann auch mit blick auf indikatoren short - aber das ist nur untergeordnet zu sehen

hier timeframe std

jetzt stell dir den vor der sich jetzt erst getraut hat long zu gehen - na danke schön - und das OBWOHL das gesamtszenario NOCH intakt ist  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 59%) vergrößern
unbenannt.gif

26644 Postings, 1027 Tage MHurdingcam

 
  
    #66
1
10.01.13 16:46
dann versuche ich mal friedlich zu bleiben ;-)))))))))))))))))  

26644 Postings, 1027 Tage MHurdingund so enden dann auch korrelationen

 
  
    #67
1
10.01.13 16:48
denn während der dax das in ihn gesteckte vertrauen bereits erfüllt hat scheint euro noch nicht fertig - sicher weiss man dies nicht - also passt man sl an  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 84%) vergrößern
unbenannt.gif

26644 Postings, 1027 Tage MHurdingbtw gleicher timeframe

 
  
    #68
10.01.13 16:49

1632 Postings, 1878 Tage SalzlakritzDas doch mal ne Sauerei ;)

 
  
    #69
10.01.13 16:52
Erst rast der nach oben wie verrückt, um jetzt urplötzlich nachzugeben.
Na, wer hats gewusst?  
-----------
Wenn man schon nicht überzeugen kann, sollte man wenigstens Verwirrung stiften!

4637 Postings, 2032 Tage bierroUS-Arbeitsmarktzahlen

 
  
    #70
10.01.13 16:54
Die Zahl der Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe ist in der vergangenen Woche höher als erwartet gewesen. Demnach beantragten 371.000 Amerikaner staatliche Unterstützung, wie das Arbeitsministerium mitteilte. Das waren 4.000 mehr als in der Woche davor. Die von Dow Jones Newswires befragten Volkswirte hatten einen Rückgang um 9.000 auf 363.000 prognostiziert.

http://www.finanznachrichten.de/...n-usa-steigt-ueberraschend-015.htm  

5470 Postings, 1776 Tage DukacEine Falle jetzt schon?

 
  
    #71
10.01.13 16:55

26644 Postings, 1027 Tage MHurdingduke

 
  
    #72
1
10.01.13 16:57
glaube ich nicht - scharfe korreektur aufs 62er-70er wäre normal

aber in so einem downer rein ist das zumidnest leicht krank - also position entsprechend angepasst

ich versuchs  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif
unbenannt.gif

5470 Postings, 1776 Tage Dukacseit 4.1. haben wir einen kleinen Abwtrend

 
  
    #73
3
10.01.13 16:58
was wir jetzt sehen koennte ein Pullback  sein nach dem Ausbruch aus diesem Trend....

also uebergeordnet (d.h. auf daily basis) bitte keine shorts!  

26644 Postings, 1027 Tage MHurding5er hilft hier durch mehrfach eübs nicht wirklich

 
  
    #74
10.01.13 16:59
weiter  
Angehängte Grafik:
unbenannt.gif
unbenannt.gif

5470 Postings, 1776 Tage Dukacdas bild und spammen aus:-)

 
  
    #75
3
10.01.13 17:03
 
Angehängte Grafik:
dax_trend.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
dax_trend.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 696  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben