Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 183 521
Talk 114 361
Börse 47 104
Hot-Stocks 22 56
DAX 17 31

QSC steigt

Seite 1 von 592
neuester Beitrag: 02.07.15 11:49
eröffnet am: 09.08.06 09:36 von: Ananas Anzahl Beiträge: 14784
neuester Beitrag: 02.07.15 11:49 von: Ananas Leser gesamt: 1600626
davon Heute: 231
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
590 | 591 | 592 | 592  Weiter  

17594 Postings, 3395 Tage AnanasQSC steigt

 
  
    #1
38
09.08.06 09:36
So eine Steigerung in nur zwei Tagen,na ich denke , hier ist doch
mächtig was im Busch. Ob es die neuen Quartalszahlen sind oder ne
andere gute Überraschung,wir werden sehen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
590 | 591 | 592 | 592  Weiter  
14758 Postings ausgeblendet.

17594 Postings, 3395 Tage AnanasGuten Morgen User`s

 
  
    #14760
29.06.15 07:18
Was wir heute wohl erleben, ist ein einmaliger Vorgang in Europa.

Was hinter uns liegt, sind Drohungen, Beschimpfungen und Unterstellungen der Griechischen Regierung.
Herr Tsipras und seine Koalition haben es geschafft, das eigene Land in nur sechs Monaten  an die Wand zu fahren, auch das ist wohl einmalig.

Man muss nun kein Prophet sein, um ein mittleres Beben an den heutigen Börsen zu erahnen/ vorauszusagen.
Inwieweit die QSC Aktie davon betroffen sein wird, werden wir in zwei Stunden erleben.
Mögen sich alle Spekulanten die Köpfe heiß diskutieren, mich rührt das überhaupt nicht.  
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

5991 Postings, 3326 Tage deluxxeQSC kann man jetzt natürlich long gehen

 
  
    #14761
1
29.06.15 08:27
Bin nun drin.  

1254 Postings, 2625 Tage XL10Guten Morgen Ananas

 
  
    #14762
1
29.06.15 08:55
Als so einmalig sehe ich das nicht, was da gerade abläuft. Griechenland könnte nur der Anfang sein. Anstatt einen Schuldenschnitt sieht es nun so aus, als wenn die Griechen ganz rausgehen, die ganzen Milliarden wären so weg.

Dies kann ganz schnell zu einem Flächenbrand werden, da ja auch Länder wie Italien, Spanien etc ihre Gelder dort versenkt haben. Diese Länder könnten nun die nächsten sein.

Griechenland könnte das Ende des Euros bedeuten. Bei QSC bin ich zwar gewinnbringend raus, aber Freunde, wir sitzen in einem Boot. Ich bin wo anders investiert und seit heute morgen massiv im Minus. Werde die nächsten Tage nachkaufen.  

415 Postings, 679 Tage rivafooddas geld ist nicht weg

 
  
    #14763
29.06.15 08:58
sie werden einfach die nächsten 100 jahre bezahlen....
mit allen konsequenzen!  

1254 Postings, 2625 Tage XL10@riva

 
  
    #14764
29.06.15 09:53
Das siehst du falsch. Das Geld ist in diesem Falle weg. Da zahlt dann keiner mehr.  

17594 Postings, 3395 Tage AnanasHallo XL10 - # 14762 -

 
  
    #14765
29.06.15 14:08
Hinsichtlich Griechenlands, machst du aber einen Schritt zu viel.

Ich bin da etwas vorsichtiger mit einer Interpretation. Ganz raus gehen ? So bescheuert können noch nicht mal die Griechen sein, schließlich schlachtet man seine beste Milchkuh  nicht.

Wie viel  Milliarden Euro in der Gänze nun weg sind, da schwirren diverse Berechnungen durch die Gazetten, Tatsache ist, es sind zu viel.

Was als nächstes kommt, auch mit dem Blick auf Italien, und Spanien, ließe ein weiterer Geldzufluss in ein griechisches, marodes System, hier ein Aufbegehren ? bei diesen beiden Ländern ? entstehen. Was nur allzu verständlich wäre. Ein konsequentes Handeln der EU-Staaten könnte dieses Begehren aber im Keim ersticken.

Du hast geschrieben :

? Griechenland könnte das Ende des Euros bedeuten. Bei QSC bin ich zwar gewinnbringend raus, aber Freunde, wir sitzen in einem Boot. Ich bin wo anders investiert und seit heute morgen massiv im Minus. Werde die nächsten Tage nachkaufen. ?

Der erste Satz ist wohl mehr ein emotionaler Witz, jedenfalls versteh ich ihn so ? doch ohne darüber wirklich zu lachen -
Der Rest ist bekannt, doch der Wellenschlag ? an deinem sogenannten Boot ? hat sich bei QSC verlangsamt ? und ist somit verträglich.

Viel Glück für die Zukunft, die es auch ohne QSC gibt.


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

10 Postings, 4 Tage WHYNQSC - haltepos

 
  
    #14766
29.06.15 18:57



BUY

HOLD

SELL

Analyst
KurszielAbstandDatum
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
1,30€-29,73%16.06.15
 

17594 Postings, 3395 Tage AnanasGuten Morgen User`s

 
  
    #14767
1
30.06.15 07:57
Chart- Technisch soll sich ja bei 1.80 / 1.83 Euro eine starke Unterstützung gebildet haben.
Doch was ist schon ein technischer Chart gegen eine reale Politik. Jetzt fehlt nur noch, dass die Besserwisser von Hauck & Aufhäuser auf ihre komische Analyse hinweisen, mit der Prognose ? Kursziel 1.30 Euro -

Die letzten Abschläge ? und die evtl. von heute ? haben weder mit dem Chart noch mit QSC als Unternehmen etwas zu tun. Sie sind das Produkt ängstlicher Anleger und mutiger Spekulanten.
Mir sind die Einen, wie die Anderen, mehr als suspekt.  
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

122 Postings, 2153 Tage vorsichthallo

 
  
    #14768
30.06.15 10:07
schauen wir mal wie es weiter geht
http://www.aktien-global.de/top-nebenwerte/qsc/...e_neue_chance-3424/
richtig Ananas Unterstützung bei 1,80  

415 Postings, 679 Tage rivafoodjetzt wird getestet....

 
  
    #14769
30.06.15 10:42

465 Postings, 571 Tage RingträgerStatement zu Ananas und vorsicht

 
  
    #14770
1
30.06.15 10:57

Ananas 14767,


vorsicht 14768 - Zitat aus deinem Link:


Nach wie vor fragen sich die Anleger, ob und wie schnell QSC bei den Turnaroundbemühungen vorankommt. Eins ist dabei klar: Zeigen die nächsten Quartalszahlen endlich deutliche Fortschritte, dürfte die Aktie wieder erheblich höhere Kurse sehen. 

Denn gemessen am Umsatz ist QSC mittlerweile sehr günstig bewertet, jetzt fehlt nur noch die Perspektive, dass sich auch die Ertragssituation erholt.


Darum geht es, und hier muss QSC "Farbe bekennen". Tun sie das, hier den "Farbtopf" herausholen, und aufzeigen das sie wieder "malen" können, sollte sich die Situation ändern.

Aber, vor August wird nix groß vermeldet werden, dazu kennen wir doch QSC schon viel zu gut. Wenn bis August keine Gewinnwarnung kommt, wie 2014, sollte es sich ab August verbessern.

Aber, man kann jetzt schreiben, schreiben, schreiben, und mutmaßen was wie und wieviel, alles spekulativ. Im August wissen wir mehr, nicht eher, und das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit.


 

415 Postings, 679 Tage rivafoodsieht so oder so nicht gut aus

 
  
    #14771
30.06.15 11:00

17594 Postings, 3395 Tage AnanasHallo Ringträger # 14770

 
  
    #14772
1
30.06.15 11:25
Tja so sieht es wohl aus Ringträger. Schön das du dir Gedanken machst, und ich bin vollkommen deiner Meinung.

Mit gefällt es nicht, wenn man die Aktie/ Kurs und das Unternehmen doof schreibt, ohne das man sich fundamental damit beschäftigt.

Wir haben im Augenblick ? an den Kapitalmärkten - eine Ausnahmesituation, auch das muss/ sollte man berücksichtigen.

Ich wünsche den Usern einen entspannten Tag.  
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

465 Postings, 571 Tage Ringträger@Ananas 14772

 
  
    #14773
30.06.15 12:12
Tja, aber irgendwie kann man die "Doof-Schreiber" auch verstehen (müssen).

QSC hat ja selbst dazu erheblich beigetragen, mit dem (man muss es schon so nennen) "Dilettantismus" den sie fabriziert haben in 2014.

1. Selbstüberschätzung (Vision und 800 Mio bis 1 Milliarde Umsatz bis 2016)
2. 2 Gewinnwarnungen, nach einer "goldenen" HV in 2014
3. Zu spät die Anleger informiert
4. "Problematische" IR
5. u.a.

Nichtsdestotrotz hat es QSC in der Hand im August (eher kommt nix) diese Punkte zu revidieren und eine "goldene" zukunft aufzuzeigen.

Also, "schaun wir mal"  

17594 Postings, 3395 Tage AnanasDu bist mein schlechtes Gewissen Ringträger

 
  
    #14774
1
30.06.15 13:13
Tut mir leid, ich verstehe jede Kritik, aber ? Doof Schreiber ? ist etwas ganz anderes, die möchte ich bitte nicht verstehen.

Dilettantismus, warum eigentlich nicht, mir ist der eine Vorwurf genauso lieb wie der andere, schließlich bin ich kein Mitarbeiter von QSC, nur ein kleiner Investierte.

Doch genau dieser Dilettantismus, aus dem Jahr 2014, hat mir einen erneuten Einstieg in die QSC Aktie ermöglicht ? schmackhaft gemacht -.

Ich wäre nie, zu Kursen zwischen zwischen 4 - 6 Euro wieder eingestiegen, doch die Kurse zwischen 1.50 ? 1.85 Euro ( Dezember 2014) waren mir doch zu reizvoll. Ich erachtete/ empfand sie als angemessen.

Nun bin ich bei der Neuausrichtung des Unternehmens QSC, von Anfang an dabei, und warte sehr entspannt ab, ob die Unternehmensführung sich ein zweites ? Inferno? leistet, oder ob dieses Unternehmen - angereichert mit zwei neuen Spitzenkräften ? endlich die Erfolgsspur findet.

Es besteht für mich kein Zweifel, die kommenden Quartale werden ausgesprochen spannend, und ich freue mich jetzt schon darauf.
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

465 Postings, 571 Tage Ringträger@Ananas

 
  
    #14775
30.06.15 13:41
Tja, des einen Freud (dein Neueinstieg - auch ich hab nachgelegt), ist aber des anderen Leid (die die bei 3, 4, 5 Euro eingestiegen sind.

Das war ja auch nicht verkehrt, nachdem was QSC damals verlautbaren lies (bis zur HV  2014).

Aber, danach war alles für die Katz was sie vorher haben gesagt. Daher ist es schon;

mancher nennt es doof,
andere Dilettantismus,
andere Unprofessionalität,
andere nennen es anders,
aber immer in die gleiche Richtung - hier:

das Gegenteil von dem was man vorher sagte. Und, das hat eben Vertrauen zerstört, und das - genau das muss QSC wieder aufzeigen.

Ich will lieber überzeugende Quartale, als "spannende", denn spannend ist wie interessant = hmm.

Also sie müssen zeigen das sie es können, und die Kehrtwende eingeläutet ist.


Also, schaun wir mal  

465 Postings, 571 Tage RingträgerBörsen geht sowieso erst wieder wenn....

 
  
    #14776
30.06.15 14:16
das "elende" Griechenland-Problem gelöst ist.

Das NICHT WISSEN was mit Griechenland sein wird, belastet alle Aktien.

Ergebnis muss her - egal ob raus aus Euro oder nicht, aber Ergebnis.

 

17594 Postings, 3395 Tage AnanasHallo Ringträger

 
  
    #14777
1
30.06.15 16:54
Du hast geschrieben:

?Tja, des einen Freud (dein Neueinstieg - auch ich hab nachgelegt), ist aber des anderen Leid (die die bei 3, 4, 5 Euro eingestiegen sind.?

Was andere Anleger machen, liegt nicht in meiner Verantwortung, auch ich habe bekanntlich schon oft falschgelegen, und habe dafür Spott und Häme über mich ergehen lassen.

Eine Aktie ist kein soziales Papier, im Gegenteil, sie ist im höchsten Masse unsozial. Ich habe meine Hausaufgaben gelernt, wer nun zwischen 3,4,5 Euro eingestiegen ist, keinen SL gesetzt hat, wird auch dazulernen.

Vertrauen wird jetzt neu aufgebaut, so ist das nun mal. Nicht zuletzt durch den Kauf der QSC Aktie von Jürgen Hermann ( Vorstandsvorsitzende ), Dieses 200 Millionen Aktienpaket kauft man nicht einfach so - um vielleicht gutes Wetter herbeizuschwören -
Dieser Hermann ? wie passend ? hat sich schon etwas dabei gedacht.


http://www.it-times.de/news/...sc-kauft-grosseres-aktienpaket-111309/

So, ich lege mich wieder in meine Hängematte, und denke über QSC nach.

Ich wünsche den Usern einen schönen Abend, und diejenigen, die auf Grund ihrer späten Geburt, jetzt erst von der Arbeit kommen, einen schönen Feierabend.
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

465 Postings, 571 Tage RingträgerAnanas, vollkommen richtig

 
  
    #14778
1
30.06.15 17:51
Börse ist KEIN Sozialamt, sondern PURER KAPITAL(ismus) :-)

Lassen wir uns einfach den Sommer genießen, neben Bier und schönen Blick auf die hübschen leicht bekleideten Damen im Sommer, und im August werden wir mehr wissen. :-)

DER KAUF VON HERRMANN IST SCHON EIN VERNÜNFTIGES ZEICHEN - SCHAUN WIR MAL WIE ES WEITERGEHT :-)

In diesem Sinne, genieße die Hängematte :-)  

5 Postings, 344 Tage kocjDas Aktienpacket vom

 
  
    #14779
1
01.07.15 02:23
ist laut link nur 200000 euro wert oder ist da an mir vorbeigegangen?.

lg  

17594 Postings, 3395 Tage AnanasGuten Morgen User`s

 
  
    #14780
1
01.07.15 05:38
Sorry kocj  - und auch an den vielen anderen Usern - da hast du natürlich vollkommen recht, da bin ich echt übers Ziel hinausgeschossen.

So ein Lapsus kann, sollte aber nicht passieren.

Natürlich hat der Vorstandsvorsitzende von QSC ? Jürgen Hermann ? am 12.05.2015 ein Aktienpaket  der QSC von insgesamt 100.000 Aktien gekauft.

Da er pro Anteil  - über den Xetra-Handel ? 1.9406 Euro bezahlt hat, macht die korrekte Kaufsumme der Aktien ? nur? 194.061.91 Euro aus. Hinzu kommen noch div. Gebühren.
Also ist die Summe, die ich unter # 14777 angegeben habe,  FALSCH....

http://www.it-times.de/news/...sc-kauft-grosseres-aktienpaket-111309/


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

5991 Postings, 3326 Tage deluxxeWann kommt denn nu die Übernahme?

 
  
    #14781
01.07.15 15:08
Ich warte  ....  

198 Postings, 449 Tage mannhausUnd wieder mal

 
  
    #14782
01.07.15 18:24
Quelle: QSC

1. Juli 2015
QSC präsentiert „airqoo“ – gemanagtes WiFi für den Handel – im Rahmen der Berlin Fashion Week............

Hier der vollständige Link:

http://www.qsc.de/de/das-unternehmen/presse/...-berlin-fashion-w.html  

17594 Postings, 3395 Tage AnanasGuten Morgen Naturfreunde

 
  
    #14783
1
02.07.15 05:50
Ich weiß nicht, was ich von solchen Unternehmensmeldungen halten soll ? mannhaus - .
Nun, in dieser nachrichtenarmen Zeit, sind sie etwas mehr als gar nichts.

Jedenfalls sind das ?News? die im Zuge einer Road ? Show gern gemeldet werden, vielleicht hat sich der Vorstand und der Produktmanager während einer Sightseeing ? Tour auch verlaufen.


Zitat:

?Köln, 01. Juli 2015. Während sich vom 6. bis 10. Juli in Berlin die Welt der Mode zur Fashion Week trifft, lädt Microsoft im Herzen der Stadt zur IT Couture Exhibition. Eine Fachmesse mit Showcases aus Hightech, Mode sowie innovativen Retail-Lösungen. Mit dabei QSC mit ?airqoo?, einer gemanagten WiFi Lösung für den Handel.?

http://www.qsc.de/de/das-unternehmen/presse/...-berlin-fashion-w.html

Ich stelle mir das mal bildlich vor.

Auf dieser Fashion-Week laufen die hübschen jungen Modelle auf dem Laufsteg, unten Rechts und Links sitzen ein paar olle Knacker und gaffen auf die hübschen Beine ? oder sonst was -  der Modells. Sie sabbern vor Aufregung, und träumen wüste Träume.
Dazwischen sitzt der Vorstandsvorsitzende von QSC  - Jürgen Hermann ? und bietet beim Smalltalk , natürlich mit dem Produktmanager - Dirk Hause ? die  ??Own Your WiFi? ? airqoo ist mehr als nur ein Hotspot ? an.
In den Zwischenpausen verteilen sie noch kleine Broschüren über WiFi ? Lösungen.

Wie dem aus sei. Das zweite Quartal liegt hinter QSC, der Umsatz lag im Vorjahr bei 109 Mio. Euro, das wird in diesem Jahr nicht erreicht werden. Dennoch hoffe und glaube ich,  dass das Ergebnis , welches am 10.08.2015 bekannt gegeben wird, oberhalb der 100 Mio. Euro liegen wird.
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

17594 Postings, 3395 Tage AnanasEs geht weiter, QSC wirbt

 
  
    #14784
02.07.15 11:49
Um ein sicheres E- mailen. Gerade in diesen Zeiten erleben wir, wie wichtig es ist, über  eine sichere Verschlüsselung im E- Mail Verkehr zu verfügen.  


Zitat:
2. Juli 2015
QSC definiert fünf Eckpunkte für die Auswahl einer Verschlüsselungslösung in Unternehmen
Köln, 2. Juli 2015 ? Fakt ist, dass bislang zu wenige Unternehmen ihre vertraulichen Geschäftsdokumente verschlüsselt übertragen. Stattdessen werden sie als normaler Anhang an eine E-Mail versendet und können damit zur leichten Beute werden. Wer eine wirksame Verschlüsselungslösung einführen will, muss allerdings einige Eckpunkte beachten. QSC listet die wichtigsten auf.
http://www.qsc.de/de/das-unternehmen/presse/...ng-in-unternehmen.html

. Die FTAPI Software GmbH, ein Unternehmen der QSC AG, nennt fünf wichtige Aspekte bei der Auswahl einer effizienten Lösung zur Verschlüsselung von E-Mails.  
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
590 | 591 | 592 | 592  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Börsenzocker, duftpapst2, extrachili, deuteronomium, justnormal, flipp, hokai, neverenough, ulm000