Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 194 848
Talk 49 467
Börse 99 270
Hot-Stocks 46 111
DAX 15 42

QSC steigt

Seite 1 von 807
neuester Beitrag: 23.05.18 19:40
eröffnet am: 09.08.06 09:36 von: Ananas Anzahl Beiträge: 20152
neuester Beitrag: 23.05.18 19:40 von: Mr.Cashh Leser gesamt: 3122513
davon Heute: 549
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
805 | 806 | 807 | 807  Weiter  

23674 Postings, 4455 Tage AnanasQSC steigt

 
  
    #1
49
09.08.06 09:36
So eine Steigerung in nur zwei Tagen,na ich denke , hier ist doch
mächtig was im Busch. Ob es die neuen Quartalszahlen sind oder ne
andere gute Überraschung,wir werden sehen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
805 | 806 | 807 | 807  Weiter  
20126 Postings ausgeblendet.

2717 Postings, 3685 Tage XL10@Stromberg

 
  
    #20128
09.04.18 11:59
Du musst das immer aus den Augen der jeweiligen Marktteilnehmer sehen.

Die sogenannten Shortys erwarten fallende Kurse, die Longis hingegen erwarten steigende Kurse.

Der LV geht letztlich auch nur eine Wette ein. Er leiht sich Aktien und verkauft diese in der Hoffnung, dass er sie später viel günstiger zurückerwerben kann. Dies kann natürlich auch nach hinten losgehen und er muss sie teurer zurückkaufen, weil er auf das falsche Pferd gesetzt hat.

Die Verleiher sind oftmals Anleger, die auf einen sehr langen Zeitraum investiert bleiben wollen. Sie gehen langfristig von steigenden Kursen aus. Die Schwankungen innerhalb von Monaten interessiert sie kaum. Da sie felsenfest davon überzeugt sind, dass der Kurs langfristig steigt, verleihen sie ihre Aktien um neben mögliche Dividendenzahlungen und den Kursanstieg noch Gewinne dank der Verleihgebühr haben.

Kann natürlich ebenso nach hinten los gehen. Wenn ein Unternehmen dann beispielsweise kurz vor der Pleite steht, dann können sie nicht schnell reagieren, da sie die Aktien ja verliehen haben.

Aber Danke Buffet wissen wir, dass in der Regel die Ultra Longis gewinnen ^^  

5 Postings, 440 Tage dr.stromberg@XL10 - Leerverkäufe

 
  
    #20129
09.04.18 20:30
danke  

23674 Postings, 4455 Tage Ananas@ v0000v , dein Posting wurde leider gemeldet

 
  
    #20130
3
10.04.18 04:58
Hier hat sich aber einer ins Höschen gemacht, darum stelle ich deine wirklich interessante Meldung noch mal rein.
QSC profitiert  von der Digitaloffensive der Bundesregierung . Ob
Ludwigsburg-Kornwestheim eine ?Eintagsfliege? ist, da muss man in Ruhe abwarten.

Dazu bemerkte QSC im IT-Times :? ?Mit einem Flickenteppich an Netzen sind smarte Dienste jedoch nicht zu realisieren. Ein wesentlicher Baustein für die digitale, intelligente Stadt ist daher die flächendeckende Versorgung mit Highspeed-Netzen, sowohl in den Haushalten und Unternehmen als auch im öffentlichen Raum?, sagt Dirk Fieml, Gesamtprojektleiter der Vivax GmbH bei den Stadtwerken Ludwigsburg-Kornwestheim.
?Wir beobachten, dass auch weitere Städte und Kommunen eine eigene, hochperformante Kommunikationsstruktur als wichtigen Standortvorteil begreifen. Deshalb sehen wir hier auch zukünftig einen hochinteressanten Markt?, sagt Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender der QSC AG?.
http://www.it-times.de/news/...sierung-zur-smart-city-128450/seite/2/

Jürgen Hermann gibt sich also optimistisch, warum auch nicht, Optimisten leben länger.



Zitat:

Köln, 9. April 2018 ? Ludwigsburg baut derzeit im gesamten Stadtgebiet ein flächendeckendes Glasfasernetz auf. Als Betreiber des Netzes hat sich die Stadt jetzt für die QSC AG entschieden. Während die Stadtwerke mit Glasfaser-Leitungen und gebäudetechnischen Einrichtungen die gesamte passive Infrastruktur bereitstellen und errichten, speist QSC das Netz mit Sprach-, Daten sowie IPTV-Funktionalitäten und übernimmt die Überwachung und den technischen Support.
Zitat Ende.

https://www.qsc.de/de/presse/pressemitteilungen/...rg-kornwestheim-1/
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

543 Postings, 711 Tage v0000vDanke

 
  
    #20131
4
10.04.18 08:18
Ananas.
Die Mods von Ariva muss man nicht verstehen, oder?
Eine Urheberrechtsverletzung lag nicht vor, da der IR Newsletter an jedermann herraus ging und überall frei einsehbar war.
Die vollständige Quellenangabe war auch gegeben durch die Verlinkung auf die QSC Webseite, wo man diese Meldung ebenfalls einsehen kann.
Naja egal. Hoffen wir das QSC noch weitere Kommunen für die flächendeckende Versorgung mit Highspeed-Netzen gewinnen kann.
Schönen Tag noch.



 

3778 Postings, 827 Tage Mr.Cashhda stimme ich dir auch zu

 
  
    #20132
2
15.04.18 09:12
Die Mods von Ariva muss man oft nicht verstehen es gibt sehr viele Willkür Moderationen nichtsdestotrotz lese ich soeben dass das von dir gepostete wohl ein Newsletter war da muss man acht geben oft steht in den Newslettern unten ein Passus bei dass diese nur für den Empfänger gedacht ist und nicht weiter verbreitet werden darf und wenn du das übersiehst dann stört sich einer dran das ist meist das Problem. Grüße  

2074 Postings, 3044 Tage bolinoFlughafen München

 
  
    #20133
2
19.04.18 13:10

46 Postings, 927 Tage SickingenVorratsdatenspeicherung

 
  
    #20134
1
23.04.18 13:00
Sollte die Vorratsdatenspeicherung tatsächlich gekippt werden, sollte sich dies auch positiv auf QSC auswirken!? Der Vorstand hat in den Kommentaren zu dieser Thematik immer wieder die hohen Kosten für das Unternehmen beklagt, die diese Speicherung verursachen würde. Zwar lag die Idee der Unternehmen die Kosten auf den Steuerzahler abzudrücken immer auf der Hand, wurde aber von Seiten der Politik nicht zweifelsfrei bestätigt.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...t-gegen-eu-recht-6119620

https://blog.qsc.de/2015/04/die-vorratsdatenspeicherung-die-ich-rief/

Mal abgesehen davon was das für uns als Bürger bedeuten würde.  

2717 Postings, 3685 Tage XL10Quartalszahlen

 
  
    #20135
3
24.04.18 17:09
Bin wirklich schon auf die Quartalszahlen gespannt.

SAP ist zwar ein Big Player im Vergleich zu QSC und deshalb nicht wirklich vergleichbar, aber:

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...haeft-ueberzeugt-6126621

Das Cloud Geschäft überzeugt! Da sollte QSC doch auch was vom Kuchen abbekommen.

Ich bin vom Turnaround mal so richtig überzeugt!  

2074 Postings, 3044 Tage bolinoQSC und Deutsche Glasfaser arbeiten zusammen

 
  
    #20136
4
03.05.18 19:04
QSC und Deutsche Glasfaser wollen kooperieren. Künftig können QSC-Geschäftskunden auf das Netz der Deutschen Glasfaser wechseln.
 

23674 Postings, 4455 Tage AnanasKooperationen mit Großunternehmen sind immer gut

 
  
    #20137
3
04.05.18 09:54
Deutschland ist hinsichtlich von Digitalisierung und Breitbandausbau mit Glasfasern  immer noch ein Entwicklungsland, darum halte ich eine Kooperation mit der Deutsche Glasfaser  für einen guten zielgerichteten Schritt in die Zukunft. Die neue Bundesregierung will die Digitalisierung in Deutschland dynamisch vorantreiben, sie will durch eine Investitionsoffensive in der Digitalisierung bei den Bürgern punkten, nicht zuletzt  wird man sie auch in 2- 3 Jahren daran messen.

Den ?alten Geschäftskunden ? von QSC kommt diese Kooperation entgegen aber auch eventuelle Neukunden dürfte das aufhorchen lassen.

Bert Wilden, Leiter des Geschäftsbereichs Telekommunikation von QSC,  sagt dazu :
?Die Kooperation mit Deutsche Glasfaser erweitert und optimiert unser Portfolio rund um gemanagte Netzservices für Geschäftskunden. Insbesondere für die schnelle Vernetzung von Standorten und die Anbindung an Rechenzentren ist Glasfaser die beste Option. Damit können wir Geschwindigkeiten liefern, die höchsten Anforderungen entsprechen.?

Recht hat der Mann, QSC Digitalisierung verlangt nach Schnelligkeit. QSC sammelt immer mehr Pluspunkte um auf dem umstrittenen Markt zu bestehen, dies wird auch Investoren und Kleinanleger nicht verborgen bleiben. Ich als Aktionär erwarte von QSC, dass dieses kleine aber feine Unternehmen das Tal der Tränen bald verlassen wird. Als Kurstreiber werden die 1. Quartalszahlen 2018, die wir am Montag erwarten, noch nicht ausreichen, doch sie könnten genügen um den augenblicklichen Kurs zu untermauern.

Ich wünsche den geduldigen Anlegern ein erholsames Sonnenwochenende.

https://www.qsc.de/de/presse/pressemitteilungen/...-geschaeftskunden/
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

2717 Postings, 3685 Tage XL101. Quartal

 
  
    #20138
1
07.05.18 07:36
Habe den Quartalsbericht noch nicht gesichtet, aber diese Meldung hier:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...msatzwachstum-6-deutsch  

23674 Postings, 4455 Tage AnanasGroße Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

 
  
    #20139
07.05.18 08:47
Die Richtung stimmt, Aufwärtstrend, und ein Umsatzwachstum von 6 %. Mir reichen diese Aufhänger der ?Finanz ? und Aktienwissenschaftler? .


http://www.ariva.de/news/qsc-im-aufwaertstrend-6961180

http://www.ariva.de/news/qsc-erzielt-umsatzwachstum-von-6-6961287

https://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=123731

Noch schöner kann  dies  nur noch die Presseabteilung v. QSC formulieren. Nun warte ich mal ab wie die Börse ? und vor allen die kaufwilligen Anleger ? reagieren.

Zitat:

Köln, 7. Mai 2018. Der Cloud- und ITK-Anbieter QSC steigerte im ersten Quartal 2018 den Umsatz auf 94,1 Mio. ? im Vergleich zu 88,7 Mio. ? im Vorjahreszeitraum. Wie schon zum Jahresende 2017 profitierte das Unternehmen insbesondere von der hohen Nachfrage in der internationalen Sprachterminierung; die Telekommunikations-Umsätze stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 16 % auf 53,4 Mio. ?. Die Cloud-Umsätze erhöhten sich im gleichen Zeitraum um 37 % auf 7,1 Mio. ?. Die beiden anderen Geschäftsbereiche Consulting und Outsourcing entwickelten sich erwartungsgemäß. Zitat Ende.

https://www.qsc.de/de/presse/pressemitteilungen/...zwachstum-von-6-1/
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

2717 Postings, 3685 Tage XL10@Ananas

 
  
    #20140
4
07.05.18 10:21
Der Markt zeigt sich leider nicht so begeistert über die Zahlen. Verstehe eigentlich nicht warum. Es geht, wie du auch schon sagst, in die richtige Richtung. Dass das nicht von jetzt auf gleich passiert dürfte eigentlich jedem klar sein...  

254 Postings, 1949 Tage Benz6767????

 
  
    #20141
07.05.18 11:26
Gute News, ABER ES SINKT
Komisch  

846 Postings, 3268 Tage b336870Eindeckungen LV

 
  
    #20142
07.05.18 12:13
Denke das - Ennismore - die Gunst der Stunde nützt und weitere LV -  Eindeckungen
vornimmt.
Hatte vor einiger Zeit ausgerechnet, dass Ennismore unter ca. 1,60 ? - Schuldenfrei - zurück
kaufen kann.  

846 Postings, 3268 Tage b336870Schröders Nebenwerte-Watchliste

 
  
    #20143
07.05.18 12:32
In der Nebenwerte-Watchlist von Michael Schröder geht es heute um Sixt (Stamm- und Vorzugsaktien), QSC, MS Industrie und 2G Energy.

Schaut euch das Diagramm an. Für -  QSC - Optimismus pur.

In relativ kurzer Zeit sieht er Kurse von ca. 2?

http://www.ariva.de/news/...erte-watchlist-absolut-sehenswert-6961982  

394 Postings, 2834 Tage josselin.beaumontAlso wenn der Schröder vom Aktionär

 
  
    #20144
2
07.05.18 16:47

hier wieder trommelt, dann geht es wieder abwärts. Wenn einer wirklich keine Ahnung von QSC AG hat, dann der Schröder. Ganz ehrlich: Was der alles schon für einen Schwachsinn erzählt hat hinsichtlich Kursziele, Turnaround, Anstieg usw. das glaubt dem doch kein Mensch mehr!

Im Gegenteil: Schröder ist für mich ein klares Gefahrensignal und somit ein Kontraindikator. Gleiches Baumuster wie Maydorn, ein rechtskräftig verurteilter Betrüger. Ob ich deren Statements anhöre od. die fünfjährige Tochter meiner Nachbarin frage.....

Die fünfjährige Leonie hat da deutlich mehr Aussagekraft! (Und Leonie kann auch noch einen Satz geradeaus sprechen - was bei Schröder eher etwas suboptimal ist)

Joss

 

775 Postings, 436 Tage DailocardGute Zahlen

 
  
    #20145
1
07.05.18 19:33
ich glaube die Aktie steigt in den nächsten Wochen weiter..  Gerade das Gebiet mit Telekommunikation und Cloud sind echt stark und haben Potential  

4967 Postings, 2438 Tage Der_Heldfinde auch, dass der Kurs hier zu schwarz malt

 
  
    #20146
1
07.05.18 20:00
Es findet allerdings kaum noch ein ordentlicher Handel in der Aktie statt - mal abgesehen von den paar Ausnahmetagen. Da sind Kursmanipualtionen ein Leichtes (siehe die ausgelösten SL heute).  

394 Postings, 2834 Tage josselin.beaumontSpielt hier noch einer mit?

 
  
    #20147
1
16.05.18 22:42

Oder alle keine Lust mehr?

Beim Kurs tut sich ja nun leider gar nichts....  Wie auch ohne Fantasie....

 

3778 Postings, 827 Tage Mr.CashhQSC

 
  
    #20148
1
22.05.18 21:12
Ich finde es definitiv nicht okay, dass der Thread hier boykottiert wird.
Ananas hat euch nichts getan. Er schreibt nur gerne seine Meinung in Tacheles. Wenn ihr alle nicht Kritikfähig seid, könnt ihr Ananas dafür nicht bestrafen.

nmM
 

23674 Postings, 4455 Tage AnanasHallo Cassh, es ist nicht so wie es aussieht!

 
  
    #20149
4
23.05.18 10:09
In diesem Thread wird nicht boykottiert, doch die User haben hier nicht dieses ausgeprägte Mitteilungsbedürfnis wie man es in anderen QSC Thread hat.

Wenn Wichtiges auf unseren ?Bildschirm? erscheint sind wir vor Ort. Wie z. B. die neue Kooperation zwischen QSC und  ZATTOO TV Solutions. Das sind zwar nur kleine Schritte aber auch diese erfreuen den treuen Kleinanleger.

Zitat:

QSC und ZATTOO TV Solutions kooperieren: IPTV Service künftig Bestandteil von Triple-Play-Angebot für Stadtwerke

Köln, 23. Mai 2018 ? Die QSC AG und ZATTOO TV Solutions haben eine Kooperation vereinbart, die es Stadtwerken und regionalen Telekommunikationsanbietern ermöglicht, Triple Play, d.h. eine Kombination aus IP-basierten Daten-, Sprach- und TV-Diensten, zu vermarkten. QSC wird dafür die IPTV-Dienste des europaweit führenden und global agierenden IPTV-Anbieters ZATTOO Stadtwerken und regionalen Netzanbietern als White-Label-Produkt anbieten. Zitat Ende.

https://www.qsc.de/de/presse/pressemitteilungen/...le-play-angebot-f/
-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

452 Postings, 444 Tage Deichgraf ZZZattoo

 
  
    #20150
23.05.18 12:05
Kein großes Ding diese Meldung.
1&1 hat es, Mobilfunkanbieter wie Telefonica ( "Base") oder die "Schweizer Orange" vermarkten es , selbst Kabelnetzbetreiber nutzen Zattoo für Hybridlösungen.

Im Prinzip ist es ein "must have",  damit man Stadtwerke , die ein Glasfasernetz bauen und es von QSC betreiben lassen wollen ,für deren Kunden die volle Palette ( IP-basierten Daten-, Sprach- und TV-Dienste) bieten kann.

Interessanter würde es natürlich werden, wenn QSC  in Sachen Vollbetrieb für Stadtwerke wesentlich erfolgreicher wäre und die Kundenzahl für White-Label-Vorleistungen erheblich ansteigen würde.

Anläßlich der Q1-Zahlen wurden da ja schon  "mehrere" Stadtwerke als Kunden angekündigt,die vielleicht noch zum Ende des Quartals ( "Kurs-Krücke" bis zur HV) gemeldet werden?  

452 Postings, 444 Tage Deichgraf ZZwar so nicht geplant,

 
  
    #20151
2
23.05.18 12:30
aber als etwaiger Boykottbrecher ....bitte sehr ! :-)  

3778 Postings, 827 Tage Mr.CashhQSC

 
  
    #20152
23.05.18 19:40
Wenn Ihr ALLE mehr auf konstruktiver Ebene hier auch  mit Ananas diskutieren würdet, würde der Thread wieder richtig aufleben.
Und...bevor die vorübergehend Zurückgezogenen wieder zu schimpfen beginnen, kann ich von menschlicher Seite ALLEN nur empfehlen, sich mal selbst zu reflektieren!
KEIN Mensch ist ohne Fehler! Das solltet Ihr NIE vergessen.

BG
Cashh
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
805 | 806 | 807 | 807  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, crunch time, extrachili, duftpapst, hokai, mrdesaster, navilover, WatcherSG