Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 348 2511
Talk 294 2005
Börse 40 365
Hot-Stocks 14 141
Rohstoffe 4 39

Porsche: verblichener Ruhm ?

Seite 1 von 518
neuester Beitrag: 27.05.16 07:33
eröffnet am: 02.04.08 14:12 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 12939
neuester Beitrag: 27.05.16 07:33 von: under-dog Leser gesamt: 2087322
davon Heute: 634
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
516 | 517 | 518 | 518  Weiter  

10656 Postings, 4519 Tage fuzzi08Porsche: verblichener Ruhm ?

 
  
    #1
60
02.04.08 14:12
Nach dem Kursdebakel an den Weltbörsen erholen sich die Aktien auf breiter Front.
Der einstige Champion und Superstar Porsche aber steht im Abseits. Der Ruhm
vergangener Tage ist verblichen und den Aktionären bläst ein kalter Hauch ins
Gesicht. Gründe, ein Engagement in der Aktie zu überdenken und neu zu bewerten
gibt es genug:
- anhaltende Unsicherheit wegen der VW-Übernahme bzw. Nicht-Übernahme.
- aufziehende Machtkämpfe in den AR-Gremien
- Umwandlung in eine Holding. Das bedeutet: Holding-Abschlag anstelle von
  Premium-Zuschlag (je ca. 15%).
- Unsicherheit wegen des geplanten neuen VW-Gesetzes
- Mobbing von Seiten der VW-Belegschaft/Betriebsräte/Gewerkschaft

Alles Dinge, die die Börse hasst und fürchtet. Und nun auch noch der Einbruch im
US-Geschäft. Zwar pflegen sich Erfolgsmeldungen im Porsche-Kurs in fast schon
fatalistischer Weise so gut wie nie im Kurs niederzuschlagen - die Börse scheint
den nicht enden wollenden Erfolgsmeldungen nicht zu trauen. Oder sie nehmen sie
abgestumpft zur Kenntnis. Wie auch immer: sie bewirken fast nichts. Umgekehrt
scheint die Horrornachricht vom 25%-igen Einbruch des Geschäfts wie eine Erlösung
zu wirken: haben wir's doch immer gesagt... - Ich bin gespannt, ob Porsche nun
vollends zur Hölle geschickt wird.

Eines scheint mir aber sicher: egal wie und wann, es wird sehr lange dauern, bis
Porsche wieder zur Erfolgsstory wird. Jedenfalls nicht, bevor alle die genannten
Punkte geklärt und im Sinne von Porsche geregelt sind. Bis dahin wird den Aushar-
renden Geduld und Leidensbereitschaft abverlangt werden.

Ob ich solange abwarte, lasse ich offen. Es gibt aktuell Chancen en Masse. Leider
gehört Porsche nicht (mehr) dazu.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
516 | 517 | 518 | 518  Weiter  
12913 Postings ausgeblendet.

2751 Postings, 3051 Tage dolphin69#12914

 
  
    #12915
22.04.16 16:43
und nach Bekanntgabe der Kürzung stiegt der Kurs mal locker in kürzester Zeit um 2 Euro...Börse ist fair, ungerecht oder einfach nur irre.

danke. ich habe soeben mein Paket verkauft.  

10656 Postings, 4519 Tage fuzzi08die 21 Cent langen wenigstens

 
  
    #12916
22.04.16 16:54
für nen Packen Tempotaschentücher...*schnüff  

219 Postings, 2697 Tage pitschenlendie 21 cent betrifft aber vw nicht porsche, oder?

 
  
    #12917
23.04.16 13:05

42814 Postings, 3763 Tage Radelfan#917: 21 Cent gibt es für Porsche Vz.

 
  
    #12918
23.04.16 18:47
Das finde ich schon sehr interessant, denn bisher hatte doch Porsche SE immer weniger als die Hälfte der VW-Dividende ausgekehrt. Das kann ja nur bedeuten, dass auch die anderen Aktivitäten der Porsche SE nun tatsächlich Gewinne abwerfen!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

540 Postings, 1718 Tage Zonk9111 Euro Dividende für die PAH003 ?!

 
  
    #12919
25.04.16 17:11
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...hoehere-Dividende-4847409

Lest mal das hier! Wann ist denn der Ausschüttungstermin?

Gruß
Zonk  

67 Postings, 1959 Tage FrankyyNicht zu früh..

 
  
    #12920
1
25.04.16 17:19
...verkaufen.

Porsche SE: Änderung des Dividendenvorschlags – höhere Dividende

Stuttgart, 25. April 2016. Der Vorstand der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart ("Porsche SE"), hatte in einer Ad-hoc-Mitteilung vom 22. April 2016 mitgeteilt, dass er beabsichtige, der Hauptversammlung – vorbehaltlich entsprechender Beschlüsse des Aufsichtsrats – die Ausschüttung einer Dividende von 0,204 Euro je Stammaktie und von 0,21 Euro je Vorzugsaktie vorzuschlagen.

Vorstand und Aufsichtsrat der Porsche SE haben sich nunmehr darüber verständigt, der Hauptversammlung der Porsche SE die Ausschüttung einer Dividende von 1,004 Euro je Stammaktie und von 1,01 Euro je Vorzugsaktie vorzuschlagen.  

10656 Postings, 4519 Tage fuzzi08tolle Nachrichten, das gibt

 
  
    #12921
25.04.16 18:11
einen schönen Batzen Geld in meine Urlaubskasse :-))
Und das mitten in der VW-Krise...  

170 Postings, 1549 Tage burhan1978Divi

 
  
    #12922
1
25.04.16 19:14
Na Also das ist ja ein Ding. Fuzzi jetzt gibt es dafür en Batzen Tempo's:))  

263 Postings, 771 Tage TaxConVorzugsaktionäre erhalten 0,5 Cent Bonus

 
  
    #12923
25.04.16 19:17

170 Postings, 1549 Tage burhan1978HV

 
  
    #12924
25.04.16 19:43
So, diesjährige HV ist am 13.5. heißt Divi am 14.5 auf dem Konto!  

41 Postings, 1445 Tage leinebärrHV-Termin: 29.06.2016

 
  
    #12925
1
26.04.16 08:02

42814 Postings, 3763 Tage RadelfanPlötzlich 1 Euro geplant - Schöne Solidarität!!

 
  
    #12926
1
26.04.16 09:10
Porsche SE will 300 Mio. Euro Dividende zahlen
Der Abgas-Skandal hat Volkswagen einen Rekordverlust beschert. Die VW-Dachgesellschaft Porsche SE ihren Anteilseignern dennoch eine überraschend hohe Dividende zubilligen.
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

15 Postings, 244 Tage tiwo1985Dividende soll 1Euro betragen

 
  
    #12927
28.04.16 20:29
Laut Süddeutscher Zeitung soll die Dividende 1,00€ pro VZ Aktie betragen.

Ich halte das für ein richtiges Zeichen, hätte mich aber noch mehr gefreut, wenn man ein richtiges Ausrufezeichen setzt und die Dividende vom Vorjahr hält. Das Geld wäre da!

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...illionen-dividende-1.2967077  

67 Postings, 1959 Tage FrankyyPorsche SE

 
  
    #12928
29.04.16 10:09
peilt für 2016 wieder ein Positives Ergebnis an.

Sind doch gute Voraussetzungen. :-)

http://www.finanznachrichten.de/...bgaskrise-wieder-gewinn-an-016.htm  

170 Postings, 1549 Tage burhan1978Porsche vor Ende des Stillstand?

 
  
    #12929
29.04.16 13:17
Die Porsche SE steht offenbar vor einer Investment Tätigung ! Das wird aber wirklich Zeit!!!! Denke das würde der Aktie gut tun.
Wer und was wollte Pötsch nicht oder besser gesagt noch nicht mitteilen..  

170 Postings, 1549 Tage burhan1978Porsche Investment

 
  
    #12930
29.04.16 13:22

10656 Postings, 4519 Tage fuzzi08steht das Ende der Russland-Sanktionen bevor?

 
  
    #12931
2
30.04.16 17:40
Wie die "Huffington Post" meldet, steht das Ende der Russland-Sanktionen bevor: Donald Trump habe in einer Rede zur Außenpolitik gesagt, wenn der die Wahlen in den USA gewänne, würde er (u.a.) die Verhältnisse zu Russland und China "norma-lisieren".
Da auch das französische Nationalparlament in zwei Monaten in der EU gegen die Verlängerung der Sanktionen stimmen, spricht vieles für deren baldiges Ende. Derweil plädiert Russland für den Einsatz von Blauhelmen in der Ukraine. Was sich am Ende als Königsweg erweisen könnte.
Quelle:
www.huffingtonpost.de/alexander-rahr/...tml?utm_hp_ref=germany

Der jüngste willfährige Kotau unserer Kanzlerin vor dem US-Präsidenten Obama mit der Zusage, Luftwaffeneinheiten der Bundeswehr in den baltischen Staaten zu statio-nieren, könnte uns damit als diplomatischer Deppenstreich auf die Füße fallen. Was insoweit in die Phalanx der kapitalen Böcke passen würde, die Frau Merkel seit einem Jahr schießt.

Würde das Gerücht wahr und käme das Ende der Sanktionen gegen Russland, dürften die Börsen der Welt explodieren. Das Phantasmagoria "Dax 13.000" erhielte plötzlich einen völlig neuen Dreh.
Ich bin im Dax mit einem Turbo gehebelt engagiert, liege aber auf der Lauer, um im geeigneten Moment agressiv nachzulegen.
Möglicherweise bahnt sich eine Jahrtausendchance an, die alle Märkte mit einem Schlag befreit.  

253 Postings, 102 Tage poolbay:-)

 
  
    #12932
17.05.16 08:23
Berenberg erhöht Kursziel für Porsche von ?63 auf ?85. Buy

Quelle: Guidants News http://news.guidants.com  

540 Postings, 1718 Tage Zonk911auf Sicht von ...

 
  
    #12933
1
17.05.16 13:19
... 12 Monaten? oder eher auf Sicht von 12 Jahren. :-)

Gruß
Zonk  

81 Postings, 1972 Tage hudlwickEs wird Zeit,

 
  
    #12934
17.05.16 21:36
dass sich die Politik aus VW verabschiedet und der BR die Position der Arbeitnehmer vertritt und nicht den Part von Vorstand und AR
gleichwohl übernimmt. Ich denke die öffentliche Wahrnehmung wird sehr schnell, auch angetrieben von interessierter Seite, die aktuelle Situation nur noch als belastend empfinden. Dann ist eigentlich die Stunde der Porsche SE gekommen, sofern diese  endlich mal, dem Aktienbesitz entsprechend, agieren würde.  
 

170 Postings, 1549 Tage burhan1978Porsche betrieben Entmachtung

 
  
    #12935
20.05.16 17:33
Schade , das dieser Plan sich nicht durchgesetzt hat.. Das wäre ein Hammer gewesen.. Hätte für PSE mehr als  Meilenstein sein können..  

3015 Postings, 2649 Tage under-dogGuten Morgen,

 
  
    #12937
25.05.16 07:41
merklich ruhiger geworden hier.
@ fuzzi : ich kann es nicht lassen, Dich an unsere kontroverse Diskussion in der ersten Januarhãlfte zu erinnern.
Mein diesbezügliches Investment verzeichnet heute ein Plus von 500 % !!
War ja dann wohl doch keine so schlechte Idee, oder ?


 

24 Postings, 139 Tage lexjeMahlzeit

 
  
    #12938
25.05.16 14:45
@under-dog

sehr lukrative geschichte. man nehme an (da du ja von deiner Januarrente berichtest) du hast 2.000 ? investiert, dann gehst du jetzt mit 10.000 nach hause, wobei die Erholung von VW noch andauert. Bleibst du drin oder was würdest du rausgehen? Wirklich eine sehr interessante Sache.  

3015 Postings, 2649 Tage under-dog@ lexje

 
  
    #12939
27.05.16 07:33
Ich lasse es laufen....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
516 | 517 | 518 | 518  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: WernerGg