Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 124 1781
Talk 70 1284
Börse 28 330
Hot-Stocks 26 167
Rohstoffe 11 87

Porsche: verblichener Ruhm ?

Seite 1 von 459
neuester Beitrag: 29.05.15 19:42
eröffnet am: 02.04.08 14:12 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 11458
neuester Beitrag: 29.05.15 19:42 von: FredoTorped. Leser gesamt: 1705494
davon Heute: 369
bewertet mit 55 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
457 | 458 | 459 | 459  Weiter  

10021 Postings, 4154 Tage fuzzi08Porsche: verblichener Ruhm ?

 
  
    #1
55
02.04.08 14:12
Nach dem Kursdebakel an den Weltbörsen erholen sich die Aktien auf breiter Front.
Der einstige Champion und Superstar Porsche aber steht im Abseits. Der Ruhm
vergangener Tage ist verblichen und den Aktionären bläst ein kalter Hauch ins
Gesicht. Gründe, ein Engagement in der Aktie zu überdenken und neu zu bewerten
gibt es genug:
- anhaltende Unsicherheit wegen der VW-Übernahme bzw. Nicht-Übernahme.
- aufziehende Machtkämpfe in den AR-Gremien
- Umwandlung in eine Holding. Das bedeutet: Holding-Abschlag anstelle von
  Premium-Zuschlag (je ca. 15%).
- Unsicherheit wegen des geplanten neuen VW-Gesetzes
- Mobbing von Seiten der VW-Belegschaft/Betriebsräte/Gewerkschaft

Alles Dinge, die die Börse hasst und fürchtet. Und nun auch noch der Einbruch im
US-Geschäft. Zwar pflegen sich Erfolgsmeldungen im Porsche-Kurs in fast schon
fatalistischer Weise so gut wie nie im Kurs niederzuschlagen - die Börse scheint
den nicht enden wollenden Erfolgsmeldungen nicht zu trauen. Oder sie nehmen sie
abgestumpft zur Kenntnis. Wie auch immer: sie bewirken fast nichts. Umgekehrt
scheint die Horrornachricht vom 25%-igen Einbruch des Geschäfts wie eine Erlösung
zu wirken: haben wir's doch immer gesagt... - Ich bin gespannt, ob Porsche nun
vollends zur Hölle geschickt wird.

Eines scheint mir aber sicher: egal wie und wann, es wird sehr lange dauern, bis
Porsche wieder zur Erfolgsstory wird. Jedenfalls nicht, bevor alle die genannten
Punkte geklärt und im Sinne von Porsche geregelt sind. Bis dahin wird den Aushar-
renden Geduld und Leidensbereitschaft abverlangt werden.

Ob ich solange abwarte, lasse ich offen. Es gibt aktuell Chancen en Masse. Leider
gehört Porsche nicht (mehr) dazu.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
457 | 458 | 459 | 459  Weiter  
11432 Postings ausgeblendet.

545 Postings, 40 Tage Frank72Piech-Auftritt bei Porsche-Hauptversammlung

 
  
    #11434
13.05.15 08:27
mit Spannung erwartet  

491 Postings, 1353 Tage Zonk911Er hat abgesagt!

 
  
    #11435
13.05.15 09:12

5143 Postings, 3495 Tage FredoTorpedoso allmählich glaube ich auch, dass

 
  
    #11436
13.05.15 10:23
an der Spekualtion, FP sei krank, was dran sein könnte. Würde zumindest einiges erklären.  

10021 Postings, 4154 Tage fuzzi08Fredo, das kann ich

 
  
    #11437
1
13.05.15 10:52
mir eigentlich nicht vorstellen. Denn wenn es so wäre, hätte der VW-AR das bei Piechs Exit auch so kommuniziert. Damit wäre der Eindruck vermieden worden, man habe Piech quasi geschasst. Piech stünde damit in "vollen Ehren" da und nicht wie ein vom Hof geprügelter Hund. Denn davon hat ja niemand was; außer der Befriedigung niedriger Instinkte (Rachedurst).  

10021 Postings, 4154 Tage fuzzi08am Freitag müsste

 
  
    #11438
13.05.15 17:32
ED-Tag sein...oder sehe ich das falsch?  

2 Postings, 214 Tage FinanzwolfQuartalszahlen

 
  
    #11439
13.05.15 20:03
Sollten nicht eigendlich heute die Quartalszahlen kommen ? Steht hier auch unter Termine.  

2845 Postings, 2284 Tage under-dogFuzzi

 
  
    #11440
13.05.15 21:42
ED - Tag dürfte morgen sein.
Ich habe mal eine Kauforder bei 79,XX eingestellt.
Bin ja vor ein paar Wochen bei 87,XX komplett raus.
Wenn es klappt habe ich alles richtig gemacht.....
 

10021 Postings, 4154 Tage fuzzi08under-dog, ich habe den Eindruck

 
  
    #11441
1
14.05.15 11:30
dass der Kurs HEUTE eD gehandelt wird, da er intraday (bei eher kleinen Umsätzen) bis 4,6% absoff. Dabei wurde das Tief bei 78,10 Euro markiert - nur 50 Cent oberhalb der 200 TL, die die laufende Korrektur beenden dürfte.
Morgen dürfte der Kurs nochmal schwächer sein. Kauf bei 79,- Euro ist ok.

Ich werde mir einen Long-Turbo überlegen, sobald die Unterstützung bestätigt ist, was ich bei Überschreiten des letzten Tiefs (ca. 80,- Euro) als gegeben sehe.  

2845 Postings, 2284 Tage under-dogFuzzi

 
  
    #11442
15.05.15 11:03
79,32 bin wieder dabei....  

10021 Postings, 4154 Tage fuzzi08na dann...

 
  
    #11443
15.05.15 11:15
willkommen im Club.  

2845 Postings, 2284 Tage under-dogfuzzi

 
  
    #11444
15.05.15 11:27
Danke sehr. Mein nächster Ausstieg ist jetzt bei 120 geplant.....  

2845 Postings, 2284 Tage under-dogHups 120

 
  
    #11445
15.05.15 11:30
Zu optimistisch ? Egal, gestern war Vatertag....  

39037 Postings, 3398 Tage RadelfanAbsatzrückgang schlägt sich bei der SE nieder!

 
  
    #11446
16.05.15 08:21
Nicht nur die andauernden Piech-Querelen drücken den Kurs...
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

694 Postings, 1150 Tage FederalReserve@11441fuzzi

 
  
    #11447
16.05.15 12:07
"Dabei wurde das Tief bei 78,10 Euro markiert - nur 50 Cent oberhalb der 200 TL, die die laufende Korrektur beenden dürfte."

Die 200Tage Linie verläuft aktuell doch bei 73,699!?

Welche nutzt du???


 

10021 Postings, 4154 Tage fuzzi08Fed, ich nutze

 
  
    #11448
1
16.05.15 13:23
die logarithmische bzw. exponentielle Darstellung (wie die meisten).
Die 73,xx entsprechen der linearen Darstellung.  

694 Postings, 1150 Tage FederalReserve@11448

 
  
    #11449
16.05.15 19:07
misst du ihm mehr zu, als der SMA???  

491 Postings, 1353 Tage Zonk911Moin die Herren! und Damen?

 
  
    #11450
18.05.15 09:27
Ist schon jemand "long" gegangen. Bin heute morgen bei 80,05€ in einen KO von der Commerzbank eingestigen. KO bei 73,50€.

Gruß
Zonk  

10021 Postings, 4154 Tage fuzzi08FED, die logarithmische Darstellung

 
  
    #11451
18.05.15 09:31
ist in Europa gebräuchlicher (in den USA die lineare). Bei SGL gehe ich deshalb davon aus, dass sich die Mehrzahl der Anleger an der logarithmischen Darstellung orientiert.  

2845 Postings, 2284 Tage under-dogZonk

 
  
    #11452
22.05.15 08:34
Reine Neugier : Stellst du deinen KO vor Pfingsten glatt ?
Ich habe es mir angewöhnt vor langen Wochenenden  -  g r u n d s ä t z l i c h  -
Zertifikate glattzustellen.
Danach kann ich ja wieder rein, wenn ich will...
Anmerkung : Bei meinem Broker handele ich meine Zertifikate kostenlos, sodass
mir hierdurch keine Spesen entstehen.....
 

491 Postings, 1353 Tage Zonk911under dog

 
  
    #11453
22.05.15 12:15
ja das sollte man eigentlich machen (sagt zumindest der gesunde Menschenverstand!) ich werde dieses mal aber glaube ich drin bleiben, da ich weit genug vom KO entfernt bin!

Gruß und schönes WE
Zonk  

2845 Postings, 2284 Tage under-dogZonk

 
  
    #11454
22.05.15 13:38
danke für die Antwort. Ich habe eben - vermute, dass sich heute nicht mehr viel tut -
meine 3 derzeitigen Zertis glattgestellt.
Ich bin hier sehr eigen, da ich bereits 2 x übel ( Ich sage nur  " FAT - Finger " )
erwischt worden bin....


Frohe Pfingsten
under-dog
 

10021 Postings, 4154 Tage fuzzi08Zonk911, kluge Entscheidung

 
  
    #11455
22.05.15 13:44
Oft fällt der Aktienkurs vor Feiertagen und die Glattstellung von Turbos bringt miese Kurse. Am folgenden Werktag kann der Aktienkurs dann gleich bei Handelsbeginn  höher notieren und Du müsstest Deinen Turbo ggf. teuerer zurückkaufen. Kein gutes Geschäft.
Sollte allerdings ein Overnight-Risiko bestehen (Handel in USA u. Asien), wäre das abzuwägen. Ich denke aber, bei Turbos auf PSE kann man das vergessen. Wichtig ist, was Du schon geschrieben hast: der sichere Abstand zum KO. KOs unter 78,- Euro sind imo vertretbar/risikoarm.  

2845 Postings, 2284 Tage under-dogFuzzi

 
  
    #11456
22.05.15 16:00
Jedem seine Meinung....
Ich stelle jetzt schon seit ziemlich genau 5 Jahren meine Zertis vor längeren Wochenenden, bzw. Feiertagen, glatt und habe unter dem Strich absolut gute
Erfahrungen damit gemacht.
Anmerkung : Ich handele in der Regel mit 10er Hebel....



 

2845 Postings, 2284 Tage under-dogNoch eines Fuzzi

 
  
    #11457
22.05.15 16:06
zu deinen Ausführungen " Vor Feiertagen miese Kurse " kann ich nur sagen,
dass es sich bei Shortzertifikaten dann entsprechend um super Kurse handeln müsste,
oder ?
Ich bin im Moment in der Hauptsache short auf Indizes...
 

5143 Postings, 3495 Tage FredoTorpedoLeider ist mein Teilausstieg bei VW noch

 
  
    #11458
29.05.15 19:42
nicht geglückt. Eigentlich hatte ich nicht erwartet, dass sich der Piëch-Abschied so schnell auswirkt und VW nochmal die 250?-Marke überschreitet. Im Moment sieht's so aus, als hätte ich mich geirrt. Aber ganz habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, vielleicht läuft de derzeitige Abstieg nur synchron mit der DAX-Korrektur.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
457 | 458 | 459 | 459  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fbo|228805999, WernerGg, gs100pd, sonnenscheinchen