Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 46 132
Talk 32 94
Börse 7 22
Hot-Stocks 7 16
Rohstoffe 2 6

Porsche: verblichener Ruhm ?

Seite 1 von 452
neuester Beitrag: 30.03.15 19:54
eröffnet am: 02.04.08 14:12 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 11291
neuester Beitrag: 30.03.15 19:54 von: Zonk911 Leser gesamt: 1662562
davon Heute: 27
bewertet mit 55 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
450 | 451 | 452 | 452  Weiter  

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08Porsche: verblichener Ruhm ?

 
  
    #1
55
02.04.08 14:12
Nach dem Kursdebakel an den Weltbörsen erholen sich die Aktien auf breiter Front.
Der einstige Champion und Superstar Porsche aber steht im Abseits. Der Ruhm
vergangener Tage ist verblichen und den Aktionären bläst ein kalter Hauch ins
Gesicht. Gründe, ein Engagement in der Aktie zu überdenken und neu zu bewerten
gibt es genug:
- anhaltende Unsicherheit wegen der VW-Übernahme bzw. Nicht-Übernahme.
- aufziehende Machtkämpfe in den AR-Gremien
- Umwandlung in eine Holding. Das bedeutet: Holding-Abschlag anstelle von
  Premium-Zuschlag (je ca. 15%).
- Unsicherheit wegen des geplanten neuen VW-Gesetzes
- Mobbing von Seiten der VW-Belegschaft/Betriebsräte/Gewerkschaft

Alles Dinge, die die Börse hasst und fürchtet. Und nun auch noch der Einbruch im
US-Geschäft. Zwar pflegen sich Erfolgsmeldungen im Porsche-Kurs in fast schon
fatalistischer Weise so gut wie nie im Kurs niederzuschlagen - die Börse scheint
den nicht enden wollenden Erfolgsmeldungen nicht zu trauen. Oder sie nehmen sie
abgestumpft zur Kenntnis. Wie auch immer: sie bewirken fast nichts. Umgekehrt
scheint die Horrornachricht vom 25%-igen Einbruch des Geschäfts wie eine Erlösung
zu wirken: haben wir's doch immer gesagt... - Ich bin gespannt, ob Porsche nun
vollends zur Hölle geschickt wird.

Eines scheint mir aber sicher: egal wie und wann, es wird sehr lange dauern, bis
Porsche wieder zur Erfolgsstory wird. Jedenfalls nicht, bevor alle die genannten
Punkte geklärt und im Sinne von Porsche geregelt sind. Bis dahin wird den Aushar-
renden Geduld und Leidensbereitschaft abverlangt werden.

Ob ich solange abwarte, lasse ich offen. Es gibt aktuell Chancen en Masse. Leider
gehört Porsche nicht (mehr) dazu.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
450 | 451 | 452 | 452  Weiter  
11265 Postings ausgeblendet.

363 Postings, 1644 Tage sternivoDanke maxmansell,

 
  
    #11267
1
23.03.15 07:37
starker Film!
Habe auch was scharfes:

Dienstwagen der New South Wales Police Force in Australien. © Facebook/NSW Police Force

==> http://i1.auto-service.de/852/52852,pd=2/walisischer-porsche-911.jpg  

5707 Postings, 273 Tage youmake222Porsche-Aktie: Doppelte Chance für Schnäppchenjäge

 
  
    #11268
23.03.15 19:55
Porsche-Aktie: Doppelte Chance für Schnäppchenjäger - 23.03.15 - BÖRSE ONLINE
Anleger die das nötige Kleingeld haben und nicht nur an der Börse so richtig Gas geben wollen, sollten sich den Porsche Spyder 918 genauer ansehen.
 

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08Kohle für die Porschianer

 
  
    #11269
1
25.03.15 13:59
Porsche bedankt sich bei seinen Mitarbeitern und zahlt jedem 8.600 Euro.
Die WELT schreibt heute:
"Die Volkswagen-Tochter Porsche hat dem Autokonzern im vergangenen Jahr mehr Gewinn eingebracht als die Marke VW. Dafür werden die Mitarbeiter jetzt belohnt ? mit einer dicken Erfolgsbeteiligung.
...
Die nach Tarifvertrag Beschäftigten der VW-Tochter bekommen für das Geschäftsjahr 2014 eine Sonderzahlung von 8600 Euro. 700 Euro sind davon für die persönliche Altersvorsorge vorgesehen...."

Link zum Artikel:
http://www.welt.de/wirtschaft/article138760784/...600-Euro-extra.html  

490 Postings, 4080 Tage silber..und bei den Aktionären

 
  
    #11270
25.03.15 14:18

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08Aktionäre....- dreimal darfst Du raten, woher

 
  
    #11271
1
25.03.15 14:31
die Knete für die Bandarbeiter kommt... ;-))  

22 Postings, 496 Tage worodaich gönne es

 
  
    #11272
25.03.15 14:56
den Mitarbeitern. Als Aktionär wäre ich durch eine höhere Div. auch gerne am Erfolg beteiligt gewesen.  

973 Postings, 2924 Tage maxmanselltolle mitarbeiter bauen tolle autos..

 
  
    #11273
25.03.15 19:13
warum sollen die nicht belohnt werden ?

der aktionär kauft sich doch nur ein und hofft, das die mitarbeiter gute arbeit machen und gute autos bauen....und deshalb der kurs steigt....weil mehr umsatz und gewinn...

ich finde das klasse, das die es eben durch fleiss geschafft haben, auch belohnt werden. schlimmer sind doch die firmen, wo der deppenvorstand alles versaut und dann noch aufgrund seines vertrages noch ne abfindung bekommt, und der mitarbeiter nach hause gehen darf.

das sehen wir doch alle jeden tag in der politik....auch noch....

hut ab porsche......  

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08Porsche und die Märkte heute

 
  
    #11274
25.03.15 22:21
So hat sich Porsche heute gegen alle Märkte gehalten:
-Dax: - 1,16%
-MDax: - 0,7%
-E-Stoxx: - 1,26%
-Dow Jones: - 1,62%
-Nasdaq100: - 2,29%

und ...Porsche: + 0,91% (Ffm). Ich bin beeindruckt.  

484 Postings, 1294 Tage Zonk911morgen 14 Uhr ...

 
  
    #11275
1
25.03.15 23:28
... gibt es vielleicht eine Entscheidung am OLG Stuttgart. Streitsumme waren hier 1,2 Mrd. Euro!  

379 Postings, 2066 Tage El_Luzwie ist das zu bewerten?

 
  
    #11276
26.03.15 14:44
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...it-mit-Hedgefonds-4260508


nur eine Verzögerung oder ist das wirklich ein bedeutender Sieg?  

38076 Postings, 3339 Tage Radelfan#11276 Wenn die Hedgefonds noch etwas Geld

 
  
    #11277
26.03.15 15:14
flüssig haben sollten, werden sie sicher den Weg der Nichtzulassungsbeschwerde zum BGH wählen und so die Sache in die letzte (?) Instanz zu treiben.

Aber u.U. ist die Urteilsbegründung des OLG ja so wasserdicht, dass sie darauf verzichten!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08Nichtzulassungsbeschwerde...

 
  
    #11278
26.03.15 15:45
Sehe ich wie Radelfan, für die Hedgefonds gibt es ja nichts mehr zu verlieren.

Zur Nichtzulassungsbeschwerde:

Notfrist zur Einlegung. 1 Monat nach Zugang des Urteils, bzw. 6 Monate nach Verkündung.
Frist zur Begründung 2/7  Monate.
Einlegung hemmt Rechtskraft d. Urteils.
Entsch. d. RevG durch Begründung.
Bei Stattgabe erfolgt Fortsetzung als RevVerfahren.

Im übrigen s.
http://dejure.org/gesetze/ZPO/544.html
 

484 Postings, 1294 Tage Zonk911Die Vögel sollten lieber...

 
  
    #11279
1
26.03.15 15:57
...  Ihr letztes Geld zusammenkratzen und im großen Stil PSE-Call-Optionen kaufen und endlich komplett aufgeben. Da hätten dann alle was davon!  

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08Nach dem Stuttgarter OLG-Urteil

 
  
    #11280
1
26.03.15 21:25
ist es kaum noch vorstellbar, dass die anderen Gerichte (Hannover, Braunschweig) gegensätzlich befinden. Bisher hat sich jedenfalls kein Anhaltspunkt dafür gefunden, dass die Richter in NDS anders ticken als im Süden. Vermutlich werden wir deshalb weitere Auspreisungen der Prozessrisiken -sprich: Kurssteigerungen- sehen.  

5084 Postings, 3436 Tage FredoTorpedoTrotzdem wird man mit der Entscheidung

 
  
    #11281
2
27.03.15 09:07
über das Einlegen einer Nichtzulassungsbeschwerde die Entwicklung bei den anderen Verfahren abwarten, bzw. die zeitlichen Fristen bis zum Ende ausschöpfen. Aber ich gebe dir recht, jeder für Porsche positive Gerichtsentscheid wird sich auch positiv auf den Kurs auswirken. Wobei ich auch das Gefühl nicht loswerden, das die, die mit dem Ohr ganz dicht bei den Verfahren dabei sind, auch schon kurz vor der Urteilsverkündung bei Porsche/VW zugreifen.  

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08stimmt, Fredo, honni soit, qui mal y pense...

 
  
    #11282
27.03.15 11:26

484 Postings, 1294 Tage Zonk911Je ne parle pas francais!

 
  
    #11283
27.03.15 11:58

490 Postings, 4080 Tage silberNeues Kursziel

 
  
    #11284
27.03.15 12:12
- UBS est passé à l'achat, contre neutre précédemment, sur le dossier Porsche Automobil Holding SE (Porsche SE), qui est maintenant une société de po

 

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08dt.: ein Schelm, wer Böses dabei denkt

 
  
    #11285
27.03.15 12:14

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08Der französische Text von Silber

 
  
    #11286
27.03.15 12:59
ist die französische Ausgabe eines kürzlich eingestellten deutschen Textes.
Wegen der Anhebung des Kursziels für die VW-Aktien auf 300,- Euro (aktuell: 244,-) wird das Kursziel für die Porsche SE von 65,- auf 110,- Euro angehoben.

Auch der aktuelle Abschlag auf den Porschekurs wird als zu hoch angesehen: es seien 115% der möglichen Prozessrisiken eingepreist, sowie 30% Abschlag auf das Nettovermögen.

Anmerkung:
Die errechneten 110,- Euro vorausgeschickt, käme man nach dieser Rechnung imo auf 150,- Euro, wenn die restlichen Prozessrisiken ausgepreist und die nötigen Bewertungsadjustagen vorgenommen sind.  

136 Postings, 749 Tage korrekt69Unglaublich

 
  
    #11287
27.03.15 13:19
dass die Aktie nach wie vor unter 100 ? herumdaddelt.
frage mich wer hier immer den deckel drauf hat. 3 stellig sollte der kurs nach dem urteil gestern doch wohl mind. sein!?
 

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi083-stellig: que sera, sera

 
  
    #11288
3
27.03.15 13:51
Lange wird es mit der Dreistelligkeit nicht mehr dauern. Nach jeder guten Nachricht aus einem Gerichtssaal wird der Kurs um ein paar Euro zulegen. Da es bekanntlich drei verschiedene Gerichtssäle gibt (Stuttgart, Hannover, Braunschweig) und noch sechs anhängige Verfahren plus 1 Strafverfahren, ist noch jede Menge Zunder drin.

Neben all dem gibt es ja noch das operative Geschäft, das für positive News immer gut ist. Dazu kommt noch Fantasiepotenzial im Zusammenhang mit dem Aufkauf interessanter Unternehmen.

Für mich steht fest: die Unterbewertungsphase geht ihrem Ende entgegen. Voll
profitieren werden freilich nur jene davon, die zu Zeiten eingestiegen sind, als Porsche zu Ausverkaufspreisen auf dem Wühltisch gehandelt wurde.  

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08aber mei Hans, der kann's

 
  
    #11289
1
27.03.15 14:14
Hans Bernecker rundet heute den Meinungskranz zur Porsche SE, ihren Prozessen und ihren operativen Zukunftsaussichten in seiner AB-Daily ab:

" PORSCHE hat in Stuttgart gegen die Hedgefonds obsiegt. Damit fiel eine Vorent- scheidung für die noch offenen Fragen in Braunschweig und Hannover. Es ist unse-
re bekannte Wette darauf, dass dies a) passiert und b) anschließend PORSCHE als größter Eigner von VW zu einer internationalen Autoholding umgebaut wird. Das wird noch näher zu beurteilen sein, aber die Ansätze hatten wir bereits genannt."  

9896 Postings, 4095 Tage fuzzi08am 14. Mai

 
  
    #11290
30.03.15 18:23
d.h. am Tag nach der HV gibt's Knete (Dividende). Bares ist Wahres ;-)  

484 Postings, 1294 Tage Zonk911nicht schlecht!

 
  
    #11291
30.03.15 19:54
mein Wunsch zu Ostern sind aber die 100€ hinter uns zu lassen! :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
450 | 451 | 452 | 452  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: WernerGg, gs100pd, sonnenscheinchen