Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 3 42
Börse 1 17
Talk 2 17
Hot-Stocks 0 8
Devisen 0 3

Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 336
neuester Beitrag: 22.07.17 13:16
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 8387
neuester Beitrag: 22.07.17 13:16 von: Kasa.damm Leser gesamt: 1425790
davon Heute: 86
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
334 | 335 | 336 | 336  Weiter  

4045 Postings, 2487 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

 
  
    #1
30
13.06.13 16:04
Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
334 | 335 | 336 | 336  Weiter  
8361 Postings ausgeblendet.

1405 Postings, 1369 Tage second thoughtWie wird der Walmart Deal aussehen?

 
  
    #8363
16.07.17 18:50
Das ist die aktuelle Schlüsselfrage.

Wird Walmart wie Amazon ein dickes Stück von der Torte bekommen und alle sitzen friedlich an der Kaffeetafel und verspeisen genüsslich den Techno - Zwerg?

Werden die Kleinanleger mit einer weiteren Monster - KE einfach wegmarginalisiert? (Sorry, das Wort gibt es gar nicht, aber es dürfte klar sein, was ich damit meine)

Am 18 August, pünktlich mit Veröffentlichung der Q2 Zahlen wird Andy Marsh die Hose herunter lassen müssen. Wenn es ganz dreist läuft, hören wir bis dahin nichts von Plug Power.

Erstaunlicherweise halten sich auch die Analysten zurück. Funkstille. Alles wird unter der Decke gehalten und zu gegebener Zeit wird der Aktionär vor vollendete Tatsachen gestellt.

Ich bin frustriert. Das gebe ich zu.

Transparenz sieht anders aus!  

1405 Postings, 1369 Tage second thoughtTransparenz und Trump

 
  
    #8364
1
19.07.17 18:06
Trump hatte angekündigt, die strengen Transparenzvorschriften der SEC zu lockern.

Plug Power, bzw. Andy Marsh und Konsorten setzen diese neue Geisteshaltung anscheinend im vorauseilenden Gehorsam bereits um, bevor die Vorschriften gelockert wurden.

Wenn eine öffentlich gelistete Firma mit ihren Anlegern(Geldgebern) macht , was sie will, dann ist das bis jetzt jedenfalls ein Fall für die Staatsanwaltschaft.

... Wer sich noch daran erinnert:

Es fing damit an, dass man versuchte, die Anleger durch geschönte Zahlen (Non GAAP Parametrics) zu täuschen.

Möglicherweise hat man auch Gelder als Restricted Cash ausgewiesen, von denen man wusste, dass sie uneinbringlich verloren sind.

Was will ich damit sagen:

1. es wurde meines Erachtens zu Recht ein Verfahren gegen Plug Power eingeleitet.

2. Die tollste Story und die tollsten Umsatzsteigerungen nützt nichts, wenn man kein Geld damit    verdienen kann.

Ich bin wütend und kritisch und ich bin mir bewusst, dass ich einmal ganz anders über diese Firma geschrieben habe.

Klar ist es möglich, dass sich alles zum Guten wendet.
Das geschieht aber eben nicht von selbst.
Da müssen dann auch die notwendigen Schritte eingeleitet werden, um das Ruder herumzureißen.
 

1718 Postings, 2755 Tage JulietteBingo!

 
  
    #8366
21.07.17 13:17

885 Postings, 2398 Tage krahwirtGeht es Richtung Norden?

 
  
    #8367
21.07.17 13:20
Heute 18% rauf - schön
Wal-Mart, Amazon Rivalität verbreitet sich zu Gabelstaplern
Nachdem ein Einzelhändler einverstanden ist, Maschinen von Plug Power zu kaufen und in den Brennstoffzellenhersteller zu investieren, der andere auch
Durch Sarah Nassauer
21. Juli 2017 7:00 Uhr ET
Die Rivalität zwischen Wal-Mart Stores Inc. und Amazon.com Inc. hat bis zum Lager-Gabelstapler erreicht.

Wal-Mart hat vereinbart, in Plug Power Inc. zu investieren und mehr von seinen Brennstoffzellen-angetriebenen Maschinen zu kaufen, eine Bewegung, die ein Geschäft widerspiegelt, das von Amazon Anfang dieses Jahres getroffen wurde.  

186 Postings, 1365 Tage montelo321Plug Power to Host Conference Call Today to Discus

 
  
    #8368
21.07.17 13:20
Telefonkonferenz wurde unter anderem angekündigt!  

186 Postings, 1365 Tage montelo321Google Übersetzung auf deutsch (80 Millionen $)

 
  
    #8369
21.07.17 13:22
LATHAM, NY, 21. Juli 2017 (GLOBE NEWSWIRE) - Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein führender Anbieter von Energielösungen, die die Art und Weise verändern, in der sich die Welt bewegt, kündigt eine neue Kooperationsvereinbarung mit Walmart an, um den weiteren Ausbau zu erleichtern Seine laufende Beziehung zu Wal-Mart Stores, Inc. (NYSE: WMT). Die neue Vereinbarung beinhaltet überarbeitete Deal Terms mit Walmart, die Plug Power erlauben, auf die Projektfinanzierung zu niedrigeren Kapitalkosten zuzugreifen und kein eingeschränktes Bargeld, was die zukünftige Verteilung von Plug-Power mit Walmart Cashflow positiv vorne macht. Plug-Power erwartet, dass es in den kommenden drei Jahren bis zu 30 weitere Walmart-Standorte in Nordamerika bereits in der Lage ist, seine GenKey Wasserstoff-Tankstelle und Brennstoffzellen-Energie-Lösungen anzubieten, wobei zehn Standorte bereits unter Vertrag stehen und bis Ende 2017 fertiggestellt sein sollen. Der Wert Von diesen 2017 Verpflichtungen wird erwartet, dass rund 80 Millionen Dollar. Im Durchschnitt hat Plug Power seit 2014 eine neue Walmart-Website alle 6 Wochen eingesetzt, was Ende 2016 zu einer eingesetzten Flotte von 5500 Plug Power-Brennstoffzellen bei 22 der Walmart-Distributionszentren führte.  

186 Postings, 1365 Tage montelo321Aktiendeal mit Wallmart (Übersetztung Part II)

 
  
    #8370
21.07.17 13:23
Als Teil der Vereinbarung und als Anreiz, das zukünftige Geschäft von Walmart mit dem Wachstum und dem Erfolg von Plug Power auszurichten, hat Plug Power Walmart-Optionsscheinen gewährt, um bis zu 55.286.696 der Stammaktien von Plug Power zu erwerben. Optionsscheine für die ersten 5.819.652 Aktien, die bei der Ausführung der neuen Programmvereinbarungen zu einem Ausübungspreis von $ 2.1231 pro Aktie ausgegeben wurden, der auf dem volumengewichteten durchschnittlichen Schlusskurs der Plug Power Stammaktien für die dreißig Börsentage bis zum 19. Juli 2017 basiert Optionsscheine werden in Raten, die an sukzessive $ 50 Millionen Zahlungsschwellen gebunden sind, bis zu insgesamt $ 600 Millionen in der Gesamtmenge, die von Walmart im Zusammenhang mit qualifizierten Einkäufen von Waren und Dienstleistungen von Plug Power. Der Ausübungspreis für Optionsscheine, die nach den ersten 34.917.912 Optionsscheinen ausgeübt werden, basiert auf dem volumengewichteten durchschnittlichen Schlusskurs zum Zeitpunkt der Ausübung dieser Optionsscheine. Die Einzelheiten der Optionsscheine und der Ausübung werden in einem Bericht von Formular 8-K, der heute von Plug Power mit der SEC eingereicht wurde, genauer beschrieben.  

1405 Postings, 1369 Tage second thoughtNa endlich

 
  
    #8371
21.07.17 14:01

186 Postings, 1365 Tage montelo3212017 Umsatz durch Amazon und Walmart...

 
  
    #8372
21.07.17 14:03
Sofern die Umsatzprognose wie in den Vereinbarungen genannt eingehalten wird sollte es alleine von

- Amazon 70 Millionen $
- Walmart 80 Millionen $

Also 150 Millionen $ liegen. Eine Anhebung der Umsatzziele auf der Telefonkonferenz heute wäre positive für die weitere Entwicklung des Unternehmens sowie so hoffe ich dem Aktienkurs.

Bin gespannt... kommt es auf die bieterschlacht von Amazon und Walmart um die Technologie von Plug... es wäre zumindest für die investierten sehr schön  

4 Postings, 208 Tage derkonswieviele

 
  
    #8373
21.07.17 14:10
neue Aktien sind/werden das jetzt insgesamt (Amazon + Walmart)  

1022 Postings, 2704 Tage macumbaidealer Start für H2 Depot

 
  
    #8374
21.07.17 14:13
das ich letzte Woche begonnen habe.
Die Ausrichtung meiner neuen Investitionen waren im Hinblick auf gute News in der gesamten Branche und daher habe ich mich mal weit vorgewagt und einen Grossteil auf diverse H2 Titel und Unternehmen im Solarbereich gesetzt.
Im wiki Technology Future Trend Research
https://www.wikifolio.com/de/de/meine-wikifolios/trade/wfggrmp001
suche ich nach alten und neuen Playern die an der Entwicklung von Wasserstoff Infrastruktur (Verarbeitung Auf und Ausbau) und beim entwickeln der Alltagstauglichkeit der Brennstoffzelle (im ÖNV bei Bussen aber auch bei anderen Liefer Transport und Energiespeicher ) vom PKW bis zum Boot u.a. arbeiten.

Da kommt diese neue Zusammenarbeit ganz gut weil sie zeigt dass ernsthafte Investitionen vorgenommen werden . Damit werden die Aussichten besser , das neue Mobilität mit der Idealen Elektro-Brennstoffzellen-Wasserstoff Technologie bald auch auf unsere Strassen kommen.

Wer in meinem Portfolio Fehler sieht oder neue Firmen findet in die eine Investition rentiert - ich stehe für jede Kritik und Anregung gerne zur Verfügung.

Aktuell richte ich alle Investitionen in diesem Wachstumsbereich auf die asiatische Karte da Japan und China genaue Ziele haben und Mrd investieren. Aber ob neben BYD auch anderde davon profitieren werden wird sich zeigen - daher finde ich es doppelt gut dass auch im Tesla überfluteten Amerika der Fokus nicht nur auf Elektro sondern auch auf H2 gerichtet wird. Das das noch nicht soviel Beachtung findet könnte ja gut sein da die in vielen Bereichen arg ledierten Kurse noch günstige Einstiegsmöglichkeiten bieten - allerdings sind aber auch einige dabei die zu Recht 90 % verloren haben wie man an solarworld sieht.

gute Trades euch allen und ein gutes Händchen beim Finden der BigPlayer der mobilen 20er ;)  

2085 Postings, 2506 Tage München13Kurs

 
  
    #8375
21.07.17 14:22
Endlich mal wieder nach oben... Leider nicht so wie das letzte mal... evtl. Kratzen wir an der 2.5, wenn es drüben losgeht  

1022 Postings, 2704 Tage macumba2 von 10

 
  
    #8376
21.07.17 14:33
ist meine Einschätzung zu einer Übernahme Chance in diesen Wachstumswerten die bei H2 und bei Solar alle ziemlich billig sind - vorausgesetzt wir stehen vor einer Wende und einem neuen Boom in diesen beiden Bereichen - wovon ich ausgehe.
Daher habe ich bereits in  10 Wert investiert und hoffe dass in 2018-2019 mind 2 davon übernommen werden - wobei aktuelle MKs im Bereich von 400 Mll ja für die grossen Player Schnäppchen sind.
Allein Plug mit Aufträgen und Invest im o.g. Bereich von 150 Mio ist ja mit ca 400 Mio billig
Ballard u.v.a.  ebenso.  

885 Postings, 2398 Tage krahwirtAnstieg in den USA im

 
  
    #8377
21.07.17 15:50
Moment bei 2,45$ (rd. 15%). Mal sehen von sie heute Abend stehen.  

885 Postings, 2398 Tage krahwirtin USA werden wohl nur Gewinne mitgenommen

 
  
    #8378
21.07.17 16:01

131 Postings, 235 Tage NeLevJung...und wie...

 
  
    #8379
21.07.17 17:25
Rauf auf 2,20 und runter auf 1,93...  

1022 Postings, 2704 Tage macumbadas nennt man wohl volatil

 
  
    #8380
21.07.17 17:29
hoffe mal die Telefonkonferenz bringt ein paar positive
Informationen und Aussichten auf die Strategie Partner oder
darüber wie das Managment gedenkt sowohl Aufträge und Produktvität
zu steigern als auch wie sie denn die Aussichten Sicht 2020 sieht
denn dieses hin und her zeigt eigentlich noch wenig Vertrauen in
das Unternehmen sondern eher noch nach kurzfristige news-zockerei  

2085 Postings, 2506 Tage München13Wann geht es los? Dachte um 8:30 EST

 
  
    #8381
21.07.17 17:36

885 Postings, 2398 Tage krahwirtStrohfeuer und Gewinne

 
  
    #8382
21.07.17 17:47
mitnehmen, sonst nichts.  

1826 Postings, 2214 Tage yvonnegoKurs

 
  
    #8383
21.07.17 18:15
Zieht wieder etwas an der Kurs  

1405 Postings, 1369 Tage second thoughtHelikoptergeld für Großkunden

 
  
    #8384
21.07.17 19:05
Die Unternehmenspolitik von Andy Marsh erinnert mich irgendwie an die  EZB Politik von Mario Draghi.

Helikoptergeld für Großkunden heißt die neue Zauberformel.

Bin ich zu konservativ.

Ein Hurra will mir nicht so recht über die Lippen.


Diese Politik wird Schule machen.

Noch eine Blase an den Kapitalmärkten und irgendwann ist die Schraube überdreht.

Also Hurra, wie bei der Bundeswehr - auch wenn man sich beschissen fühlt.  

186 Postings, 1365 Tage montelo321Plug Power Deals...

 
  
    #8385
3
21.07.17 19:30
Die Vorgehensweise von Plug den Kunden an die Technologie zu binden finde ich in erster Linie nicht schlecht... Zumindest dürfte es für die Zukunft den Umsatz mit den beiden großen binden...

Der Deal mit Walmart umfasst neben den ersten 10 Sites in 2017 auch nochmals 20 Sites bis 2019. Sprich der Umsatz sollte nach meiner Ansicht 10 Sites in 2018 (80 Millionen $) und 10 Sites in 2019 (80 Millionen $). Sprich neben den Amazon Deal mit vielleicht 50-100 Millionen dürfte es für die nächsten 2 Jahre einge gute Umsatzsteigerung mit sich bringen.

Sofern wie in der Telefonkonferenz angesprochen weitere Kunden (China, Carefour, Wells Fargo und weiteren unbekannten die 10-20 Sites pro Jahr bestellen) würde der Umsatz über 200 Millionen steigen. Der Stand vom China Deal wurde in dem Interview angesprochen aber keine klaren Worte von Andy genannt. Ausser das es sich auf Grund der Testphase verzögert (sofern ich es richtig verstanden habe)

@ second thougt: Zumindest hat hydrogene2020 in diesem Punkt richtig analysiert und die Ungereimtheiten mit Walmart beseitigt. Auch wurde ein weiterer Deal abgeschlossen, dass 600 Millionen von Amazon und 600 Millionen von Walmart umfasst. Das wäre momentan ein Unternehmenswert von 1,2 Milliarden $ oder bei der jetzigen Aktienstand (223 Millionen) ein Kurs von Roundabout 5,38$.

Meine Frage stellt sich ob es neue Aktien herausgegeben wird oder von den bestehenden 223 Mill. die 17% oder 55,3 Millionen Aktien gibt?

Ich für meinen Teil würde es sehr wünschen, dass dieser Kurs eintritt, zumindest wäre es eine kleine Wiedergutmachung der letzten Jahre...


 

885 Postings, 2398 Tage krahwirtsoviel kann man auf jeden

 
  
    #8386
1
22.07.17 10:06
Fall sagen, das Interesse am Markt belegt sich durch 31.866.298 Stk. gehandelte Shares in den USA und 232.378 in D.
Viele Anleger sehen hier eine Chance, wenn gleich das Zocken natürlich mit dazu gehört.

Plug sehe ich jetzt auch nicht mehr von einer Pleite bedroht, wie hier vielfach zu lesen war.

Unter 2 € beherzt Shares bunkern und mal sehen was sich in den nächsten 8 Quartalen tut.

Bin hier Optimist, und das ist eigentlich typisch für die Leute, die Geld an die Börse tragen.  

677 Postings, 1676 Tage Kasa.dammkrahwirt, bin derselben Meinung wie

 
  
    #8387
1
22.07.17 13:16
endlich passiert nach jahrelangem Plätschern der Brennstoffzellentechnologie wieder etwas. Dieser Deal ist besser als keiner und vor allem man wird aufmerksam bezüglich dieser Unternehmen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
334 | 335 | 336 | 336  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben