Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 188 826
Talk 94 581
Börse 76 192
Hot-Stocks 18 53
DAX 10 24

Phönix der Superbulle !

Seite 1 von 126
neuester Beitrag: 15.07.16 13:42
eröffnet am: 06.02.08 21:58 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 3146
neuester Beitrag: 15.07.16 13:42 von: Profitgier Leser gesamt: 450566
davon Heute: 49
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
124 | 125 | 126 | 126  Weiter  

20675 Postings, 3820 Tage JorgosPhönix der Superbulle !

 
  
    #1
21
06.02.08 21:58
Phönix war für mich schon lange ein Kandidat für einen "Superbullen" (http://www.ariva.de/...r_Startrampe_stehen_t304347?search=startrampe) Ich habe mittlerweile auch schon einen netten Bestand (im Crash nochmal für gut 22 nachgekauft; erste Kauf für gut 17).
Gestern habe ich nochmal umgeschichtet. Dabei kamen zum Nachkauf Arques und Phönix in Frage. Leider habe ich mich für Arques entschieden. Aber der momentane Verlauf zeigt, dass wir mit Phönix einen Superbullen a al R&R oder Manz bekommen.
Falls sich noch eine Chance bietet, schichte ich nochmal um !
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
124 | 125 | 126 | 126  Weiter  
3120 Postings ausgeblendet.

1417 Postings, 2078 Tage ProfitgierAktie kommt zurück

 
  
    #3122
22.02.16 10:38
Ausbruch könnte beim nächsten Auftrag kommen,wenns denn nicht wieder so lange dauert...  

12808 Postings, 2863 Tage ulm000Aktie kommt zurück

 
  
    #3123
2
25.02.16 12:00
Jedenfalls ist die Aktie jetzt über dem 6 Monatshoch und damit hat sie eigentlich ein ganz klares Kaufsignal generiert und das würde sich bestätigen wenn der Kurs zu Börsenende über 4,51 ? bleiben würde, denn das ist das 6 Monatshoch auf Schlusskursbasis. Handeslvolumina ist auch sehr gut heute.

Dass Phoenix die Kurve kriegt haben die Q3-Zahlen schon gezeigt in dem endlich wieder auf Quartalsebene ein positives EBIT erzielt wurde (1,1 Mio. ?) mit einem kleinen Nettoverlust von 0,15 Mio. ? und in den ersten 9 Monaten 2015 konnte zudem auch ein positiver operativer Cashflow erreicht werden (2,3 Mio. ?). Das heißt im Umkehrschluss, dass Phoenix Solar durch Kostensenkungen bei einem Jahresumsatz von um die 170 Mio. ? wohl wieder auf EBIT-Basis schwarze Zahlen bringen kann und bei einem Jahresumsatz von um die 185 Mio. ? könnte sogar der Sprung in die Nettogewinnzone gelingen. Von dem her sieht es ganz klar so aus, dass Turn Around klappen wird. Zumal ja die Phoenix wohl die richtigen Stellhebel bei der Restrukturierung getroffen hat (Senkung der Personalkosten und der operativen Aufwendungen/Verkauf des deutschen Systemgeschäft). Dazu hat man sich in wichtigen Märkten gut positioniert, vor allem in den USA (89% der Umsätze in den ersten 9 Monate 2015 kamen aus den USA -- 73 Mio. ?).

Vom operativen her gesehen ist Phoenix mit Sicherheit eine sehr interessanter Turn Arounder mit einem KUV von nur 0,2. Aber es gibt einen Wermutstropfen und das ist die Unternehmensbilanz, denn die weist ein negatives Eigenkapital von 8,7 Mio. ? auf. Das schreit förmlich nach einer Kapitalerhöhung über kurz oder lang. Zumal Ende September 2016 Kredite über 39,7 Mio. ? refinanziert werden müssen. Jedoch liegt das Eigenkapital nach HGB mit 7,5 Mio. ? im positiven Terrain mit einer Eigenkapitalquote von 15%.
 

8 Postings, 1267 Tage agro72hallo Ulm,

 
  
    #3124
1
25.02.16 12:37
bezüglich des Umsatzes rechne ich in 2016 durchaus mit über 200 mio, da ca 20-25 mio. vom Auftragsbestand 30.09.15 mit in 2016 genommen wird, plus die gemeldeten Grossaufträge aus Jordanien , Türkei, USA etc plus die kleineren nicht gemeldeten plus die in den ersten Quartalen 2016 eingehenden Aufträge plus die Umsätze aus der Betreungsverträgen der gebauten Projekte.
Wenn man dann die geringe Aktienanzahl mit berücksichtigt, können dann ganz schnell2-3 ? pro Aktie verdient werden. Ich hoffe das sie ohne KE auskommen , gebe aber auch zu, dass der Laden ziemlich auf Kante genäht ist, und sich somit eine finanzielle Schieflage sehr schnell ergeben kann.
ich hätte gerne auch andere Einschätzungen.  

54 Postings, 564 Tage ghostvestorSolare Bestückung der französische Straßen

 
  
    #3125
04.03.16 11:24
Falls jemand die Information nicht hat:
http://www.zeit.de/mobilitaet/2016-02/...asse-frankreich-photovoltaik

1000km Solarstraße ist der Anfang.  

906 Postings, 553 Tage PappkameradPhoenix solar

 
  
    #3126
1
25.03.16 15:57
hat die Finanzierung mit seinem Bankenkonsortium bis Ende 2018 verlängert.
Mit den 101 Millionen Euro will Phoenix Solar nun sein Geschäft auf neuen regionalen Märkten ausbauen.

http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/...723b7aac64fbb194790e  

16039 Postings, 2642 Tage M.MinningerZahlen für das Geschäftsjahr 2015

 
  
    #3127
1
30.03.16 08:55

414 Postings, 1857 Tage T-RexiPhoenix Solar AG zählt zu den 20 größt

 
  
    #3128
1
19.04.16 08:17
Phoenix Solar AG zählt zu den 20 größten EPC-Dienstleistern der Welt und hat eine Marktkapitalisierung von 31 Millionen -- irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass sich hier eine Vervielfachung anbahnt! T-Rexi

Wiki-Solar: Phoenix Solar AG zählt zu den 20 größten EPC-Dienstleistern der Welt
Die Gesamtleistung Photovoltaik-Anlagen von Phoenix Solar wird 2016 rund 800 MWp erreichen
Die Gesamtleistung Photovoltaik-Anlagen von Phoenix Solar wird 2016 rund 800 MWp erreichen
Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos), ein im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiertes, international tätiges Photovoltaik-Systemhaus, zählt gemäß der aktuellen Rangliste von Wiki-Solar zu den 20 größten EPC-Dienstleistern der Welt.
Das Unternehmen rangiert in Bezug auf die installierte Gesamtleistung auf Platz 17, in Bezug auf die Zahl der erfolgreich abgeschlossenen Bauprojekte auf Platz 8.
Wiki-Solar ist eine Forschungs- und Informationsplattform für die Verbreitung von Photovoltaik-Kraftwerken. In die Bewertung einbezogen wurden Anlagen mit einer Nennleistung von mehr als 4 MWAC, die bis Ende 2015 abgeschlossen und in Betrieb genommen wurden.

Mehr als 350 Photovoltaik-Anlagen geplant und gebaut
Seit seiner Gründung hat Phoenix Solar mehr als 350 Photovoltaik-Anlagen geplant und gebaut, davon 120 im Megawatt-Maßstab. Die Gesamtleistung der errichteten Anlagen wird 2016 voraussichtlich rund 800 MWp erreichen.
?Es fiel den europäischen Anbietern nicht immer leicht, auf die andauernden Änderungen in den rechtlichen Rahmenbedingungen ihrer Heimatmärkte angemessen zu reagieren. Phoenix Solar zählt zu denen, die es erfolgreich verstanden haben, neue Märkte außerhalb Europas zu erschließen. Hier können sie von den reichen Erfahrungen profitieren, die sie im letzten Jahrzehnt angehäuft haben?, sagt der Gründer von Wiki-Solar, Philip Wolfe.

Phoenix Solar will weitere Marktanteile gewinnen
Tim P. Ryan, Vorstandsvorsitzender der Phoenix Solar AG, ergänzt: ?Die aktuelle Platzierung auf der Wiki-Solar-Liste zeigt, welche Fortschritte wir im letzten Jahr darin gemacht haben, im Interesse unserer Betreiber und Investoren hochwertige, kommerziell genutzte Photovoltaik-Anlagen termin- und budgetgerecht zu planen und zu errichten. Seit die Erhebung für das aktuelle Ranking beendet wurde, haben wir die Liste unserer Referenzen bereits um eine ganze Reihe neuer Projekte ergänzen können. Auf unserem Weg zu nachhaltigem, profitablem Wachstum erwarten wir für 2016 und darüber hinaus, weitere Marktanteile zu gewinnen. Das wird sich auch in künftigen Ranglisten niederschlagen.?

19.04.2016 | Quelle: Phoenix Solar AG | solarserver.de © Heindl Server GmbH
Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/...ichten/top-solar-news.html  

16039 Postings, 2642 Tage M.MinningerSysteme für Qualität und Nachhaltigkeit zertif.

 
  
    #3129
1
22.04.16 09:56

576 Postings, 283 Tage Vikingwie phönix aus der asche

 
  
    #3130
26.04.16 19:08
..davon gehe ich aus.
Kreditlinie über 100mio erhält man nicht einfach so,
die Geber werden schon sehr genau analysiert haben.
Laufend Teilfakturierungen von Aufträgen ist gut.
-> Risikominimierung und ständiger Cash-Flow.
Teile des erhöhten Auftragsbestands aus 2015
werden erst in 2016 fakturiert.
Erwarte positives bei den Q1/16 - Zahlen...
Daher heute kleine Posi geholt mit Kursziel 5,5 bis 6 Euro.
Ich wünsche mir viel Glück. ;-)
 

1417 Postings, 2078 Tage ProfitgierUnd,wie sind die Zahlen einzuordnen?

 
  
    #3131
05.05.16 00:12
Gar kein Investierter mehr hier?  Jedenfalls gings nicht Zweistellig runter wie in der Vergangenheit. Hält sich ziemlich stabil. Und,  die Zukunftsaussichten?  Freue mich über Meinungen. Schönes,langes Wochenende!  

1417 Postings, 2078 Tage ProfitgierJetzt wissen wir die Zahlen einzuordnen sind

 
  
    #3132
10.05.16 09:04
Der signifikante Kursverfall von Phönix Solar geht weiter. Der Markt scheint gesättigt zu sein,schade.  

12 Postings, 76 Tage SloggyKonkurrenz und Energiewende

 
  
    #3133
10.05.16 21:52
Hallo Profitgier,

der heutige Kursrutsch unter 4 ist wohl nicht auf die Zahlen zuückzuführen. Das wäre schon früher passiert, nicht erst 1 Woche später. Wenn man sieht, wie selbst positivste Bilanzen in den letzten Tagen abgestraft wurden, hat sich der PS Kurs recht gut gehalten.
Das Problem liegt eher in der ausgebremsten Energiewende und der Billigkonkurrenz aus Asien. Denn in Amerika und Asien geht es jetzt erst richtig los mit Solar. Also der Bedarf ist da, die Umsätze steigen rasant. Nur die Margen werden durch die 2 gen. Punkte kleiner und es ist kurzfristig lukrativer, in DAX-Werte zu gehen.

Stay long ;)
Sloggy  

304 Postings, 1559 Tage UACCaus

 
  
    #3134
11.05.16 14:32
den Q1 Zahlen kann ich nicht viel ableiten. Den nächsten Quartale werden interessant.

 

16039 Postings, 2642 Tage M.MinningerPhoenix Solar AG baut Solarkraftwerk mit ...

 
  
    #3135
30.05.16 09:07

5 Postings, 2595 Tage echapes geht hoch

 
  
    #3136
30.05.16 10:15
jetzt werden die erwarteten Aufträge eingehen.
Der Kurs sollte sich noch im 2.Quartal in Richtung 8 bewegen.  

295 Postings, 1618 Tage aurelius1963Long

 
  
    #3137
30.05.16 10:26
es sieht gut aus  

547 Postings, 1932 Tage smokie81HV verläuft anscheinend gut ...

 
  
    #3138
01.06.16 11:26
... da derzeitiger Anstieg ;)  

304 Postings, 1559 Tage UACCja scheint

 
  
    #3139
01.06.16 11:57
so.
Phönix war gestern auch mal wieder in der Platow Börse als Kaufempfehlung für Risikofreudige.  

5 Postings, 2595 Tage echapDurchbruch

 
  
    #3140
03.06.16 17:13
die HV hat es bestätigt.  

54 Postings, 564 Tage ghostvestorAbsturz

 
  
    #3141
14.06.16 21:37
Was ist den da los?  

547 Postings, 1932 Tage smokie81Das übliche Brexit-Theater ...

 
  
    #3142
15.06.16 11:15
heute wieder stark im Plus!  

1417 Postings, 2078 Tage ProfitgierWie weit geht denn noch...

 
  
    #3143
29.06.16 16:15
Der Abwärtstrend bei Phönix Solar?  

12 Postings, 76 Tage Sloggybis mal wieder eine positive news kommt

 
  
    #3144
29.06.16 21:25
vllt. wenn die quartalszahlen kommen? sehe eher die 4 als die 2  

5 Postings, 2595 Tage echapWenn hier nicht bald pos. News kommen

 
  
    #3145
15.07.16 11:20
dann wird es wohl weiter gen Süden gehen!
Hier war doch für 2016 eine so positive in den Gewinn führende Entwicklung prophezeit worden!!  

1417 Postings, 2078 Tage ProfitgierBreak even

 
  
    #3146
15.07.16 13:42
muß geschafft werden,ansonsten droht die Pleite. Stimmt, News bleiben aus. Die Vereinzelten bisher reichen meiner Meinung nach nicht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
124 | 125 | 126 | 126  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben