Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 86 377
Talk 40 247
Börse 29 68
Hot-Stocks 17 62
Rohstoffe 11 21

Phönix der Superbulle !

Seite 1 von 115
neuester Beitrag: 25.09.14 14:40
eröffnet am: 06.02.08 21:58 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 2864
neuester Beitrag: 25.09.14 14:40 von: Pitchi Leser gesamt: 347227
davon Heute: 105
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 | 115  Weiter  

20486 Postings, 3181 Tage JorgosPhönix der Superbulle !

 
  
    #1
21
06.02.08 21:58
Phönix war für mich schon lange ein Kandidat für einen "Superbullen" (http://www.ariva.de/...r_Startrampe_stehen_t304347?search=startrampe) Ich habe mittlerweile auch schon einen netten Bestand (im Crash nochmal für gut 22 nachgekauft; erste Kauf für gut 17).
Gestern habe ich nochmal umgeschichtet. Dabei kamen zum Nachkauf Arques und Phönix in Frage. Leider habe ich mich für Arques entschieden. Aber der momentane Verlauf zeigt, dass wir mit Phönix einen Superbullen a al R&R oder Manz bekommen.
Falls sich noch eine Chance bietet, schichte ich nochmal um !
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 | 115  Weiter  
2838 Postings ausgeblendet.

634 Postings, 1439 Tage ProfitgierJetzt ist es raus...

 
  
    #2840
14.08.14 17:11
... Zahlen weit hinter dem Soll... Zufallsprognosen werden an den Börsen nicht gerne gesehen... Deshalb meine private Prognose Pennystock... Klaro, die größten Konzerne dieses Planeten würde noch mehr Aufträge haben und weit über sich hinauswachsen...,aber denen reichen die momentane Auftragslage...Phönix hat KEINE und buhlt weiterhin... Wer bitte schön lässt sich zu Unterschriften nötigen wenn er von den Projekten nicht überzeugt ist. Was wäre wenn....Wenn keiner einen Auftrag an Phönix vergibt,na,ja, der knabbert in Zukunft an Brot,wenn es dazu noch reicht...  

12 Postings, 2342 Tage PWgo???

 
  
    #2841
14.08.14 17:50
Schwätzer...  

12 Postings, 2342 Tage PWgoKursziel 3 EUR

 
  
    #2842
14.08.14 17:55
Wer verkauft bei 1,66 EUR?
Die Aufträge kommen und der Kurs wird sich verdoppeln! Sehe hier die größten Chancen im Vergleich zum Gesamtmarkt!
 

634 Postings, 1439 Tage ProfitgierKlar...

 
  
    #2843
14.08.14 18:01
...das wird uns vorgegaukelt... Dann kauft mal schön...  

12 Postings, 2342 Tage PWgoKlar...

 
  
    #2844
14.08.14 19:00
...bis jetzt war Phoenix Solar nicht unbedingt für "Vorgaukeln" bekannt...  

634 Postings, 1439 Tage ProfitgierJetzt spricht der Kurs...

 
  
    #2845
14.08.14 20:10
... Phönix ist als Pennystockler noch bekannt aus der Solarkrise... Ohne Einnahmen kommt sie da wieder hin.. ,noch im Herbst. Ratingargenturen werden von den Firmen gesponsert,sind nicht unabhängig... joh, 3 ?...,haben heute schon 7 % verdient... Ab Juni warens fast immer 10 % die Woche... 60 cent im Oktober,davon gehe ich aus...Ich hatte auch gedacht hier geht noch was...,nur nach 0 kommt nix mehr...,derLaden brennt lichterloh...  

634 Postings, 1439 Tage ProfitgierAußerdem spricht keiner mehr von Phönix...

 
  
    #2846
14.08.14 20:20
...Alle längst bei 5 ? spätestens verkauft... Seit einem Jahr gibts nur eine Richtung....000000000000. Und kein Wortbeitrag mehr... Das zeugt von Untergang... Nächster Quartalsbericht haben wirs dann schriftlich!  

12 Postings, 2342 Tage PWgo...

 
  
    #2847
14.08.14 20:27
Hellseher oder Besserwisser? :-))  

25 Postings, 178 Tage Sozialer AktionärEinige brauchen immer etwas länger, um...

 
  
    #2848
14.08.14 20:31
auszurechnen, für wieviel hier das D-Geschäft an SMA verscherbelt wurde... Alles Weitere sind vor allem "Projektionen", aus denen mal ein Geschäft erwachsen sollte, das es noch nicht gibt, hhm, s. auch Top-Solar-Gewinner-Thread: Phönix war im Umgang mit Aktionären immer reeller als zB Solarworld, wo Asbeck für sich 20% zu gut 3 Eu beim Börsenkurs von 18 einheimste u. sich dafür in drögen Medien noch als Retter feiern ließ, aber nun - wird immer enger, nur so erklärt sich der Abverkauf im Heimatmarkt, im Geld nurmehr 1,58 - wer würde JETZT da kaufen? Daher...  

634 Postings, 1439 Tage ProfitgierFakten...

 
  
    #2849
14.08.14 20:35
...Liest du nicht den Geschäftsbericht? Keine Kunden erreicht von denen man vorher angenommen habe sie würden Aufträge erteilen... Alle abgesprungen... Nun kann man behaupten daß Alle Kunden von dem Konzept Phönix nicht überzeugt sind... Mich stört nicht das Weniger Aufträge eingegangen wären, sondern : ES SIND GAR KEINE EINGEGANGEN !!!  

1410 Postings, 1241 Tage watchandlearnFakten...

 
  
    #2850
14.08.14 20:42
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Aus dem Q-Bericht:
"In Summe führten sie dazu, dass die erwarteten Aufträge ausblieben. Mehrfach verschoben unsere Kunden zugesagte Projekte aus unterschiedlichsten Gründen, einige wenige wurden ganz abgeblasen."

Es sind also so gut wie KEINE Kunden abgesprungen! Es gibt (primär wegen den Strafzöllen) lediglich Verzögerungen da man die Beschaffung optimieren möchte. Das dauert dann bei Großprojekten eben länger.  

25 Postings, 178 Tage Sozialer AktionärNa, Profitgier, mach den armen Leuten...

 
  
    #2851
14.08.14 20:45
nicht zuviel Angst: ob das jetzt das Ende ist, wissen nur die Insider: aber zumindest kaufen die noch nichts! Warum sollte man da als oft für dumm verkaufter Outsider kaufen - ist nichts als Zocken! Wer's braucht, aber nachher darf der nicht rumjammern: hier liegt die Sache ja offen zutage, dass alles nur Spekulation ist, ob noch was kommt o. eben nicht - für die Zocker an der Nadel nen doofes Spiel....  

12 Postings, 2342 Tage PWgoAuszug aus dem Aktionärsbrief

 
  
    #2852
15.08.14 12:58
...Welche Konsequenzen hat diese Entwicklung für die Phoenix Solar AG? Zunächst einmal: Derzeit haben wir weder Liquiditätsprobleme noch gravierende Probleme mit unseren finanzierenden Banken.
Immerhin, die neue Prognose zeigt dies, wirtschaften wir trotz der rückläufigen Umsätze sehr effizient.

Das Telefonat mit Dr. Joachim Fleing hat ergeben, dass es sogar Auftragsbestände (also bereits vorhandene Aufträge!!!) gibt, die momentan abgearbeitet werden und mit weiteren Auftragseingängen wird gerechnet...  

634 Postings, 1439 Tage ProfitgierManchmal reicht schon...

 
  
    #2853
15.08.14 13:10
...ein guter Riecher... Im Bericht stand daß ALLE Ihre Aufträge zurückgezogen haben,egal welche Ursache... Und die,die hätten Verträge abgeschlossen,sind nicht finanzkräftig genug. Und vom Drauflegen konnte noch Keiner leben... Mein Fazit: Pennystock auf unbestimmte Zeit...,bis Finanz-und Auftragslage geklärt. Kursziel von 3 ? nenne ich nur gepushe...  

12 Postings, 2342 Tage PWgo...bitte zukünftig richtig lesen...

 
  
    #2854
15.08.14 13:19
so stand bzw. steht das nirgendwo!  

74 Postings, 2021 Tage MENATEPwelche Substanz hat der Laden eigentlich?

 
  
    #2855
15.08.14 13:23
Hab mir mal deren Firmenhauptsitz angesehen, außer dass fette Karren vor der Tür standen gibt die Adresse nichts her. Totalverlust vorprogrammiert.  

12 Postings, 2342 Tage PWgo...der war gut...

 
  
    #2856
15.08.14 13:35
Totalverlust? Wegen den "fetten Karren"? :-))  

634 Postings, 1439 Tage ProfitgierSorry,habe mich geirrt...

 
  
    #2857
15.08.14 15:28
Pennystock noch diesen Monat... Da müssen Insider mehr wissen... -10 % jeden Tag...,da sind wir am Ende des Monats bei 20 cent...  

12 Postings, 2342 Tage PWgo...schon wieder ein Irrtum...

 
  
    #2858
15.08.14 15:39
es gibt gar keine Insider mehr, die noch Aktien haben! ;-)  

1410 Postings, 1241 Tage watchandlearnDer US-Chef...

 
  
    #2859
15.08.14 15:42
... Hr. Cameron müßte noch 70.000 Sück halten.  

12 Postings, 2342 Tage PWgo...korrekt...

 
  
    #2860
15.08.14 15:58
der verkauft aber nicht. Wäre dann übrigens auch meldepflichtig!  

1410 Postings, 1241 Tage watchandlearnInteview mit Herr Köhler

 
  
    #2861
16.08.14 15:56
http://www.ecoreporter.de/artikel/...phoenix-solar-ag-15-08-2014.html

Auszug:
ECOreporter.de:  Die USA zählen zu den Solarmärkten, in denen Photovoltaik boomt. Was hat das US-Geschäft der Phoenix Solar AG zuletzt gebremst und was macht sie für die Zukunft am US-Markt optimistisch?

Köhler:  Der US-Markt für Solaranlagen zählt zu den interessantesten und wachstumsstärksten der Welt. Wir sind seit 2010 dort aktiv und gehen unverändert davon aus, dass wir in USA dauerhaft und erfolgreich Geschäft machen können - denn unsere US-Kollegen sind für eine Vielzahl mittelgroßer Projekte im Bietverfahren, teilweise in Vertragsverhandlungen, haben ein breites Erfahrungsspektrum und gute Referenzen vorzuweisen. Dass es im ersten Halbjahr 2014 zu einer ungewöhnlichen Häufung von Verzögerungen seitens einiger potenzieller Kunden kam, konnten wir weder ahnen noch beeinflussen.

-----------

Offenbar hat Phönix für ein oder mehrere Projekte bereits den Zuschlag erhalten da man befindet sich in der Vertragsgestaltung befindet. Äußerst positiv. Bei anderen Projekten ist man noch im Bieterverfahren. Hier muss man den Zuschlag wohl erstmal bekommen.  

44 Postings, 1741 Tage vorstadtgoerePhönix - die abstürzende Brieftaube?

 
  
    #2862
10.09.14 15:47
Man muß schon Aufträge generieren um Solaranlagen projektieren zu können. Mir dauert das mit einer Vollzugsmeldung mittlerweile viel zu lange. Das "durchhalte" Interview von Hern Köhler ist mittlerweile ja auch schon ein paar Tage alt und passiert ist bisher nichts. Alles wartet und das Geld wird jeden Tag weniger, während die Aktien der chinesischen Hersteller in den letzten Wochen enorme Zuwächse generiert haben. Schade.  

634 Postings, 1439 Tage ProfitgierDas beste Projekt taugt nichts...

 
  
    #2863
10.09.14 18:04
... Wenns Keiner haben will... Vom Drauflegen ist noch keine Firma reich geworden...,und die Aktionäre immer ärmer...  

441 Postings, 128 Tage PitchiPhoenix News

 
  
    #2864
25.09.14 14:40
Super Auftrag, bald wieder locker im Bereich 3-4?

Grüße Pitchi  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 | 115  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben