Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 195 3379
Talk 56 1820
Börse 78 1051
Hot-Stocks 61 508
Rohstoffe 14 151

Paragon die vergessene Perle

Seite 1 von 25
neuester Beitrag: 23.05.16 18:44
eröffnet am: 10.08.11 11:38 von: stevensen Anzahl Beiträge: 621
neuester Beitrag: 23.05.16 18:44 von: erfg Leser gesamt: 98306
davon Heute: 48
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  

415 Postings, 2206 Tage stevensenParagon die vergessene Perle

 
  
    #1
7
10.08.11 11:38
Hallo!
Dieser Wert verdient mehr Aufmerksamkeit. Halbjahres-EPS 0,87E. Ergibt KGV von 7,3 für
das 1.Halbjahr 2011. Sollte die fundamentale Entwicklung nur in etwa so weiter laufen, würde sich das KGV für 2011 auf ca. 4-5 belaufen.
Meiner Meinung liegt hier eine klare Unterbewertung vor. Das Potential sehe ich bei mehr als 100%. Verstehe nicht, daß bei diesen wirklich sehr guten Zahlen, die heute gemeldet wurden so eine Stille herrscht.
Aber was nicht ist, kann ja noch werden.In diesem Sinne
Grüsse  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
595 Postings ausgeblendet.

1329 Postings, 1901 Tage erfgIch gebe hier nur Fakten wieder,

 
  
    #597
14.03.16 17:13
bzw. stelle die Analysen und Informationen ein, die zugänglich sind.
Wo "pushe" ich denn da? Hast Du schon jemals ein Kursziel von mir persönlich gesehen?
Für mich ist nun mal Fakt, dass es hier auf Sicht der nächsten Jahre (ich betone Jahre!) die Chance auf starkes Potenzial gibt!
Aber halt nicht kurzfristig und eben nicht auf Tages-Wochen- oder Monatsbasis! Deshalb nervt es mich, wenn hier User, einschließlich Dir, fast täglich den Kurs kommentieren und wenn es nicht läuft wie gewünscht, den Enttäuschten mimen.
Mal eine einfache Rechnung: Wenn der Kurs am Jahresende bei 40 Euro stehen (was schon ein schöner Erfolg wäre) und dabei pro Woche um einen Euro steigen würde (was spürbar erfreulich wäre), wie viele Wochen blieben da, in denen der Kurs stagniert und man "enttäuscht" sein müsste?    

5 Postings, 99 Tage Chrisse92.

 
  
    #599
18.03.16 18:01
Hier müssen mal langsam wieder positive News reinflattern, (z.b neue Aufträge) damit wieder Schwung in den Kurs kommt.  

212 Postings, 201 Tage Trader1728Was tun sprach Zeus?!

 
  
    #600
21.03.16 17:41
Ich glaube ich werde mich nun schweren Herzen von Paragon trennen. Hier geht vorerst wirklich nix mehr.
Wenn ich mir überlege, dass ich mich für Paragon und gegen Norcom entschieden habe wird mir schlecht.
Bevor ich hier nochmal Miese mache gehe ich lieber auf die Suche nach einem besseren Wert.  

5 Postings, 99 Tage Chrisse92Jeden Nachmittag das gleiche,

 
  
    #601
22.03.16 17:50
Dass die Aktie deutlich einknickt.
Woran liegt das?  

1604 Postings, 1337 Tage schattenquelleWie ich sage:

 
  
    #602
22.03.16 17:58
Nicht jeder hier hat das Glück, bei 10eur oder deutlich drunter eingestiegen zu sein. Da darf manch einer hier trommeln...
Kommt nicht gut an....

Fakt ist: Die Aktie ist vorerst uninteressant geworden. Die Investoren sehen das offensichtlich genauso....

Ich bleibe vorerst (aber deutlich reduziert)  

4379 Postings, 2657 Tage Dicki1Löschung

 
  
    #603
23.03.16 20:21

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.03.16 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

1329 Postings, 1901 Tage erfg@schattenquelle

 
  
    #604
24.03.16 09:44
ich darf mal annehmen, dass Deine Einlassung
"Da darf manch einer hier trommeln...
Kommt nicht gut an...."
auf mich bezogen ist!
Ich dachte eigentlich, ich hätte Dir erklärt, was meine Intention ist.
Zeige mir, wo ich "getrommelt" habe!
Ich trage hier nur Informationen zusammen. Neulich habe ich auch meine persönliche Wertung abgegeben, die da lautet, dass der Kurs auf Basis der bekannten und prognostizierten Zahlen ausgereizt und die Bewertung immer noch ambitioniert ist. Ist das vielleicht "Getrommel"?
In bin mittelfristig positiv gestimmt und der Meinung, dass es kurzfristig auch noch positive Überraschungen geben kann. Deshalb bleibe ich drin!
Wem paragon zu langweilig ist, der kann gerne verkaufen!
 

1604 Postings, 1337 Tage schattenquelleDie Anleger

 
  
    #605
07.04.16 14:00
scheinen hier dem Abgasskandal doch eine höhere Gewichtung zu geben, als es der Vorstand macht.
Jetzt wo auch Daimler im den Focus  geraten ist. Ich kann mir nicht vorstellen das dieser Umstand allenfalls in der Gardine hängen bleibt...  

1604 Postings, 1337 Tage schattenquelleDas es hier offensichtlich ein Haar in der Suppe

 
  
    #606
14.04.16 10:25
gibt, steht meiner Meinung außer Frage. Würde mich schon interessieren wie genau diese Stagnation
begründet wird, bzw. warum ein  mangelndes Interesse an der Aktie besteht. Minus 20% seit Jahresbeginn und kein Impuls auf ein wenig Kurserholung.    

1329 Postings, 1901 Tage erfg@schattenquelle

 
  
    #607
14.04.16 12:22
Na, isses wieder zu langweilig für Dich? :-)  

1604 Postings, 1337 Tage schattenquelleNimm

 
  
    #608
14.04.16 18:44
die/meine  ,,Langeweile'' nicht wieder persönlich. ist nur ein Posting, ist nur eine Aktie und nur eine Meinung...

Verfolge auch das andere Board und finde das ,,Contra'' ebenso lesenswert


Beste Grüße  

1329 Postings, 1901 Tage erfg@schattenquelle

 
  
    #609
14.04.16 19:09
Fakt ist, "sdaktien" hat sich ein ungeeignetes Beispiel für angebliches "Blabla" herausgesucht, falls Du seinen Beitrag lesenswert gefunden haben solltest.
Rahmenverträge sind nun mal nicht geeignet, um darin belastbares Zahlenmaterial zu finden. Dennoch ist der Vertrag zur Partnerschaft hochinteressant, weil er für Voltabox das Tor zur Logistikbranche öffnet. Und da steckt sehr viel Potenzial drin, aber nun mal keine konkreten Zahlen. Ansonsten hat "sdaktien" offenbar keinen Überblick über die paragon-Publikationen, sonst würde er nicht so auf dem einen Vertrag herumreiten. Wenn Du etwa die "Beiträge" des Herren T lesenswert findest, dann tust Du mir leid!
Übrigens werde ich dieses Jahr aller Voraussicht nach zur HV fahren. Neben dem Bericht und den Visionen von Herrn Frers wird es dort sicher einige (sicher auch kritische) Fragen von Aktionären geben und Antworten dazu, die man nicht in den Publikationen findet.
Übrigens nach Stand heute ist die Aktie "nur" ca. 15% seit Jahresende 2015 im Minus. Bei 36 Euro war sie eindeutig überbewertet, solange es keine höheren Prognosen gibt. Insofern kann man die Kursentwicklung ganz entspannt sehen!    

1329 Postings, 1901 Tage erfgMorgen Hauptversammlung:

 
  
    #610
26.04.16 09:51
Paragon-Aktie: DER AKTIONÄR-Hot-Stock wieder im Aufwärtstrend - Mittwoch Hauptversammlung
Paragon-Vorstand Klaus Dieter Frers ist ein verrückter Typ. Verrückt im positiven Sinn, versteht sich! Frers lebt seinen Beruf. Er liebt den Motorsport und sagt selber, dass ihm beim Autofahren auf der

 

1329 Postings, 1901 Tage erfgAktienanalyse:

 
  
    #611
26.04.16 11:24

80 Postings, 438 Tage finne11Zahlen sind erneut enttäuschend.

 
  
    #612
3
27.04.16 08:40
Aktie bleibt für mich trotz der guten Zukunftsperspektive einfach zu teuer.  

1604 Postings, 1337 Tage schattenquelleDer Markt

 
  
    #613
27.04.16 15:27
scheint es so zu sehen. Da können die diversen Blättchen frohlocken wie sie möchten....  

302 Postings, 1504 Tage UACCFinde

 
  
    #614
1
27.04.16 16:17
die aktie aufgrund der Zukunfstperspektive weiterhin interessant und nicht zu teuer. Ich verfolge aber eine langfristig orientierten Investmentansatz. Charttechnisch hat sich die Lage auch etwas aufgehellt, sofern sie das aktuelle Niveau halbwegs halten kann.  

1329 Postings, 1901 Tage erfgParagon auf Wachstumskurs:

 
  
    #615
27.04.16 20:32
Paragon auf Wachstumskurs - Westfalen-Lippe - Nachrichten - WDR
Die Paragon AG aus Delbrück im Kreis Paderborn erwartet für die nächsten fünf bis sechs Jahre ein überdurchschnittlich starkes Wachstum.

 

1329 Postings, 1901 Tage erfgWachstumskurs im Q1 ungebremst:

 
  
    #616
1
27.04.16 20:35
paragon AG setzt Wachstumskurs im 1Q ungebremst - Evertiq
Die paragon AG ist stark in das laufende Geschäftsjahr 2016 gestartet und konnte im ersten Quartal die Umsätze fast zweistellig um 9,4 Prozent von EUR 21,2 auf 23,2 Millionen steigern. - Erschaffen: 2016-04-27 11:30, Quelle: evertiq, Kategorie: Markt

 

1329 Postings, 1901 Tage erfgEs könnte kaum besser laufen für Paragon

 
  
    #617
28.04.16 09:07
Paragon sucht lukrative Nischen | Wirtschaft - Neue Westfälische
Es könnte kaum besser laufen für Paragon. Der Autozulieferer mit Stammsitz Delbrück glänzt erneut mit positiven Zahlen. Auf eine Milliarde Euro summierten sich alle Aufträge, die derzeit in den Büchern des börsennotierten Unternehmens stünden, heißt es. U ...

 

1329 Postings, 1901 Tage erfgNachbericht zur HV:

 
  
    #618
29.04.16 18:58

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben