Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 97 380
Talk 34 254
Börse 49 90
Hot-Stocks 14 36
DAX 19 26

Patriot Scientific der Highflyer 2006

Seite 1 von 326
neuester Beitrag: 01.09.15 10:26
eröffnet am: 03.07.06 17:32 von: joker67 Anzahl Beiträge: 8133
neuester Beitrag: 01.09.15 10:26 von: ccraider Leser gesamt: 897712
davon Heute: 79
bewertet mit 56 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
324 | 325 | 326 | 326  Weiter  

43981 Postings, 4445 Tage joker67Patriot Scientific der Highflyer 2006

 
  
    #1
56
03.07.06 17:32
Damit man sich mal wieder mehr den fundamentalen Dingen und konstruktiven Diskussionen widmen kann, habe ich auf vielfachen Wunsch einen neuen thread eröffnet.

Konstruktive Kritik und lebhafte Auseinandersetzungen sind erwünscht,sollten sich jedoch im "vernünftigen" Rahmen bewegen und sich nicht auf das pushen und bashen des Wertes reduzieren,denn das hat der Wert nun wirklich nicht nötig.

Dann Viel Spass und legt los.

greetz joker  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
324 | 325 | 326 | 326  Weiter  
8107 Postings ausgeblendet.

71 Postings, 551 Tage Huges1Summary Judgment hearing February 27, 2016 April 1

 
  
    #8109
07.08.15 18:10
...vorgeschlagener Termin in dem o.g. Schreiben. Da wird auf Zeit gespielt, ärgerlich.
Wenn denen nichts Neues einfällt, ist zumindest das Ende in Sicht.
Ich gehe noch eine Runde Golf spielen.  

565 Postings, 4834 Tage ccraider#8108 #8109 SJ 27.2.2016 ist falsch

 
  
    #8110
1
07.08.15 19:05
Das ist aus dem Brief der Anwälte der Gegenseite, NICHT die Entscheidung des Gerichtes.

Judge Grewal hat bestimmt:

Summary judgment hearing........................................March 22, 2016 at 10:00 a.m.  

690 Postings, 4050 Tage meidericherKurs ist ein Witz

 
  
    #8111
11.08.15 09:07
In US 0,385 $ entspricht 0,035 ? und in Stuttgart 0,027 !!!

Was soll das ?  

71 Postings, 551 Tage Huges1Witz

 
  
    #8112
2
11.08.15 18:48
Viel witziger finde ich Richter Grewal, Termin am 22.03.2016.

Was macht das Management bis dahin, außer Golf zu spielen und unser Geld auszugeben?

Wir können uns bis dahin aus der Kommunikation verabschieden, Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!  

565 Postings, 4834 Tage ccraiderWitz von Judge Grewal? lesen, verstehen, posten

 
  
    #8113
12.08.15 10:29

...Second, most of the Defendants have taken the position that Plaintiffs? infringement contentions are deficient and have refused to produce documents to varying degrees. The resolution of these issues has taken months and delayed discovery. For example, Samsung and LG are only now producing sales and technical information for some limited set of products.

In addition, Defendants (except for Barnes & Noble) introduced additional delay by dragging their feet in agreeing to a cross-use agreement that would have allowed Plaintiffs to use the discovery produced in the ITC proceeding in the current cases. Due to Defendants? delay, Plaintiffs? prior counsel had no choice other than to destroy documents in its possession that contained the confidential business information of third parties (including that of Defendants), pursuant to the terms of the ITC protective order. As is typical, Defendants had labeled almost all of their production as containing confidential business information ? meaning that a significant portion of Defendants? ITC document production was destroyed. Naturally, Plaintiffs have asked for all of these documents to be reproduced in the current cases, but, as of today, Plaintiffs only have a portion of the original production.

Finally, there are the myriad of situations that cause matters to last longer than they need to. For example, Plaintiffs have been seeking dates for 30(b)(1) depositions from various Defendants since May. Nintendo stated that the earliest its witness would be available for a full day deposition would be August 24, which is 15 days before the current fact discovery cut-off. In the case of LG, Plaintiffs sent it a 30(b)(1) deposition notice on May 18 for a witness listed on LG?s initial disclosures. In response, it has taken LG until yesterday, July 8, to propose some ?possible? dates for the deposition in August. Other scheduling issues remain with the other Defendants. Defendants have also refused to produce an unknown number of documents that they claim contain the confidential information of third parties, stating that they are waiting for consent from the third parties, even though Defendants have known about these documents for months. As of today, no anticipated date for the production of these documents has been given by Defendants. Other items could be added to this list, but the picture is clear: these lawsuits are not proceeding according to the very compressed timelines envisioned by Plaintiffs at the outset (i.e., a ten month fact discovery period)...


 

118 Postings, 336 Tage gcduckJa, es ist unglaublich

 
  
    #8114
1
12.08.15 11:06
Als ich das gelesen hatte, bekam ich auch das *otzen.
Nicht nur, dass das US-System immer wieder neue Prozesse gegen das MMP zulässt - es erlaubt den Firmen auch, sich überhaupt nicht an die Regeln zu halten bzw. diese nach ihrem Gutdünken auszulegen.

Eigentlich hatte ich ja gehofft, die Entscheidung zur Kessler Doctrine bringt uns im August entweder nach oben oder beendet dieses Leid für ein und allemal, naja, ich sollte mir die Hoffnerei einfach abgewöhnen ...  

1319 Postings, 3470 Tage killercop@ Duck + CC

 
  
    #8115
12.08.15 12:03
Was bedeutet das jetzt genau ? Ich blicke nicht mehr durch diese Juristerei durch....  

1319 Postings, 3470 Tage killercop1 Cent oder 1 Penny ?

 
  
    #8116
17.08.15 11:59
Na sehen wir den Cent bald ? Damit macht auch der Name "Pennystock" endlich mal Sinn.  

2494 Postings, 5103 Tage GilbertusPTSC

 
  
    #8117
1
18.08.15 18:55

He Leute, für einen guten Schlag muss man ja auch zuerst gut ausholen,
damit dann der Hammer mit voller Kraft runtersausen kann.


money mouth

Das positive Gerichtsurteil wird noch kommen, denn GEDULD bringt ROSEN 

cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

71 Postings, 551 Tage Huges1Annual Report

 
  
    #8118
20.08.15 18:17
14.08.2014 im letzten Jahr, die sind ein bisschen spät.

http://finance.yahoo.com/q/sec?s=PTSC+SEC+Filings  

565 Postings, 4834 Tage ccraider10 K 2014 - 19.8., nicht 14.8. in time bis 31.8.

 
  
    #8119
20.08.15 18:40
90 Tage Zeit laut SEC Vorschriften....
http://www.sec.gov/answers/form10k.htm  

71 Postings, 551 Tage Huges1Zeit

 
  
    #8120
26.08.15 17:13
Es ist nervig zu warten, allerdings habe ich die Hoffnung, dass Patriot u.a. mit Nortel verhandeln, um entsprechende Einnahmen einzufahren.
Würde dem Kurs sicher gut tun, der eigenen Kasse auch.
Wie man es machen kann, gute PR. etc zeigt Spherix, der Kurs ist in den letzten zwei Tagen um ca. 100% gestiegen.  

2494 Postings, 5103 Tage GilbertusPTSC; Nitendo Pacer

 
  
    #8122
1
28.08.15 17:24

Ja ein gutes Zeichen, ich freue mich, wenn der Teig, der ja lange lagern und reifen muss, ehe er dann schlussendlich i.d. heissen Ofen geschoben wird, damit knackige Brötchen das schöne Resultat ergeben.



coolcool  money mouth

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

15948 Postings, 5032 Tage Nassie10 Q ist da

 
  
    #8123
31.08.15 15:26

118 Postings, 336 Tage gcduckMeine Sicht auf das 10K

 
  
    #8124
3
31.08.15 17:49
1. Garmin hat eine Lizenz erworben und ist raus aus dem Prozess = gut, lässt aber vermuten, dass der Betrag nicht einmal der Rede wert war, um eine Pressemeldung aufzusetzen. Wobei ich es aus Kommunikationssicht nicht nachvollziehen kann, warum es dann bei Novatel gemacht hat, die ja auch nicht viel größer sein dürften.

2. Dominion ist dabei, sich so schnell wie möglich in den Stand zu versetzen, Lizenzen verkaufen zu können = gut im Sinne "besser als gar nichts".

3. Alliacense blockiert nach wie vor, und wieder muss ein Mediator ran = schlecht - L. ist und bleibt eines der zwei zentralen Probleme des MMP, dessen Motivationen ich nicht nachvollziehen kann.

4. PTSC hat noch genügend Geld für weitere 12 Monate Kampf = gut, aber bringt uns aktuell nix.

5. Das Claim Construction Hearing am 18.09.15 kann uns im positiven Fall ein wenig mit dem Kurs helfen = gut (fällt das Hearing schlecht aus, müssen wir soundso nicht mehr weiterreden).

6. Ich kann mich gar nicht erinnern, in einem der letzten 10K die Höhe der Gesamteinnahmen aus dem MMP gelesen zu haben; nach wie vor finde ich die Zahl von ¢308mio beeindruckend, vor allem, wenn man sich vor Augen hält, dass das nur 5-10% der tatsächlich möglichen Einnahmen gewesen wäre, zumindest bei den Lizenzgebühren aus den Jahren 2005-2008.

Aber all das bedeutet nichts, solange nicht eine"richtige" Lizenz für ordentliches Geld verkauft wird.
Kurz: Die Aussichten für PTSC kann man auch weiterhin nicht einschätzen, was sich logischerweise im Kurs widerspiegelt - uns bleibt nur die Hoffnung auf ein paar vernünftige und kompetente Richter, die dem juristischen Wahnsinn endlich ein Ende bereiten.  

71 Postings, 551 Tage Huges1# 8123 d.h. was?

 
  
    #8125
31.08.15 17:54
Den Beitrag:" Our Microprocessor Patents Are In The Process Of Expiring.
posted on Aug 31, 15 10:20AM Use the IP Check tool [?]"
dieses excellenten Mitglied´s auf Agora finde ich äußerst informativ und gleichzeitig beunruhigend.
Was will uns Flowers damit sagen? Die Kohle, die reinkommt, wird zukünftig nur noch dazu reichen, die eigene Tasche zu füllen. Widerspruch?

http://agoracom.com/ir/patriot/forums/discussion/...s/2042554#message

 

118 Postings, 336 Tage gcduckWas ist da neu daran?

 
  
    #8126
31.08.15 18:02
Ich weiß nicht, was Du an dem Post "äußerst informativ und gleichzeitig beunruhigend" findest, denn das steht so schon lange in den 10Qs und 10Ks drin - zumal man das Enddatum von Patenten kennen sollte, bevor man in eine Patentfirma investiert.
Und ja, PTSC existiert nur, damit Flowers sich noch bis zu seiner Rente die Taschen bis oben hin vollfüllen kann, aber das ist ja nun auch schon seit vielen Jahren klar.

Kurz: was genau ist das Neue an diesem Passus us dem 10K?  

71 Postings, 551 Tage Huges1#8126

 
  
    #8127
31.08.15 18:11
Man kann natürlich den Oberlehrer spielen, für mich war der Passus neu und ausgesprochen informativ. Gerade, weil die Aktionäre von Flowers & Co. an der Nase herumgeführt werden.  

71 Postings, 551 Tage Huges1Auch interessant: Beitrag von Laurie auf Agora

 
  
    #8128
31.08.15 19:22
Passt gut:

...., which is having an adverse effect on our ability to generate revenues from the MMP portfolio. We do not know when Dominion will complete the development of information and strategies. Until such development is completed, we do not expect to be able to generate significant licensing revenues

http://agoracom.com/ir/patriot/forums/discussion/...s/2042599#message  

71 Postings, 551 Tage Huges1Auch gut - aus Agora:

 
  
    #8129
31.08.15 20:09
Is this a joke?
posted on Aug 31, 15 01:55PM Use the IP Check tool [?]
Employees

At May 31, 2015, we have three employees. All employees are full time. We also engage consultants and part-time persons, as needed.

Our future success depends in significant part upon the continued services of our key personnel. The competition for highly qualified personnel is intense, and there can be no assurance that we will be able to retain key employees. None of our employees are represented by a labor union, and we consider our relations with our employees to be good. None of our employees are covered by key man life insurance policies.

http://agoracom.com/ir/patriot/forums/discussion/...s/2042633#message  

1319 Postings, 3470 Tage killercop@ Duck oder CC

 
  
    #8130
01.09.15 08:48
Ich habe mal ne Frage zu folgende Aussage  ...
......uns bleibt nur die Hoffnung auf ein paar vernünftige und kompetente Richter, die dem juristischen Wahnsinn endlich ein Ende bereiten.

In Deutschland gibt es ja verschiedene Stufen bis kein Rechtsmittel mehr möglich ist.
Also z.B. Revision oder Beschwerde ....somit kann ich über den Instanzenweg ein Urteil anfechten.
Aber wenn dieser Möglichkeiten ausgeschöpft sind. sind Urteile rechtskräftig und nicht mehr anfechtbar.
Wie sieht das denn dort aus (USA/PTSC) ?
Gibt es ein sozusagen festes Date in dieser Entscheidungskette der Gerichte, welches als "Enddatum" genannt werden kann.
Also wann muss das dort endgültig alles entschieden sein ?
 

565 Postings, 4834 Tage ccraiderKeine Ahnung, jedoch...

 
  
    #8131
1
01.09.15 09:38
IMO ist jedes Urteil rechtskräftig bis es angefochten wird.

NDOC - Court of Appeals - Supreme Court - Präsident könnte vermutlich in unserem Fall die Kette sein. (bitte um Korrekturen)

Fraglich ob die Anfechtungen angenommen werden.
(Siehe USPTO, die haben damals Anträge auf Re-Ex nicht mehr angenommen. Es gab nichts neues mehr zu überprüfen.)

Hmmm, hat vielleicht der "Effective Date" (TPL) Auswirkungen auf das Lizenzgeschäft?
Erst jetzt ist ja Leckrone entfernt und TPL reorganisiert!
Könnte sein, das PDS NUN erst neue Lizenzen bestätigt!
Hätte er bei entsprechenden Einnahmen vorher evtl. wieder mit dem Chapter 11 Case von TPL rumtricksen können?
   

118 Postings, 336 Tage gcduckPatent- vs. Rechtssystem

 
  
    #8132
1
01.09.15 09:56
Ich habe das so verstanden, dass JEDE Firma, die die MMP-Lizenz zahlen soll, den Fall im Prinzip wieder von Neuem aufrollen kann, schließlich unterscheidet sich ihr Produkt ja von dem einer schon "verurteilten" Firma - Beispiel:
Samsung kann behaupten, dass seine Handys völlig anders sind als die Handys von Apple, die ja schon eine Lizenz gekauft haben (aarrrgghh...).

Zwar wird es mit zunehmender Anzahl von für uns positiven Urteilen immer unwahrscheinlicher, dass eine Firma einen weiteren Prozess anstrengt, aber diese Möglichkeit besteht wohl immer- so habe ich es zumindest im Austausch mit Ron verstanden. Und es erscheint mir auch leider logisch ...:-(
Die einzige Lösung wäre eine Verurteilung auf einer Ebene höher, also bei den Chipdesignern/-herstellern.
Denn wenn man ein Urteil erhielte, in dem stünde, dass alle Produkte mit den und den Chips das MMP verletzen, dann wäre das auf den ersten Blick einfacher.
Ich weiß allerdings nicht, ob dann nicht der Chiphersteller der eigentliche Ansprechpartner für den Kauf einer MMP-Lizenz wäre - ein Lizenzierungsmodell, das wir ja gerade NICHT verfolgen (zumindest verstehe ich das so).

Kompetente Korrekturen erwünscht ...:-)

Und zu dem von ccraider Gesagten:
Ich hoffe, dass das "Effective Date" positive Auswirkungen hat, andererseits schreiben sie halt auch im 10K, dass Dominion noch nicht so weit ist, Lizenzen verkaufen zu können.
 

565 Postings, 4834 Tage ccraiderDominion, könnte Taktik sein....

 
  
    #8133
01.09.15 10:26
... um TPL in die Conversion von Chapter 11 in Chapter 7 zu zwingen, oder auch um eben auf "Effective Date" zu warten. Der TPL Chapter 11 bancruptcy case ist NUN erst mal geschlossen ist. (Option Chaper 7 bleibt)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
324 | 325 | 326 | 326  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben