Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 267 3585
Talk 108 1676
Börse 125 1356
Hot-Stocks 34 553
DAX 16 368

PVA Tepla

Seite 1 von 28
neuester Beitrag: 30.06.15 12:50
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 685
neuester Beitrag: 30.06.15 12:50 von: kalleari Leser gesamt: 111404
davon Heute: 37
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  

20738 Postings, 3774 Tage BackhandSmashPVA Tepla

 
  
    #1
25
01.12.06 10:29
PVA Tepla erhält Auftrag von Siltronic Samsung

01. Dezember 2006

Der Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen der PVA TePla AG hat von der in Singapur ansässigen Firma Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., einem Joint Venture zwischen der Siltronic AG und der Samsung Electronic Corp. Ltd eine Bestellung über die Lieferung von Kristallzucht-Anlagen in Höhe von rund 60 Mio Euro erhalten. Die Anlagen vom Typ EKZ 3000/450 werden im Verlaufe der Jahre 2007 und 2008 an das Joint Venture für die erste Ausbaustufe geliefert werden. In einem Letter of Intent, über den bereits berichtet worden war, ist zwischen beiden Unternehmen über die Bestellung der Kristallzucht-Anlagen bereits im Vorfeld verhandelt worden.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
659 Postings ausgeblendet.

84063 Postings, 2111 Tage windotJetzt wird es langsam interessant! PVA macht sich

 
  
    #661
3
01.04.15 14:59
schick ;-)
Stimmrechtsanteile: Korrektur der Veröffentlichung vom 01.04.2015, 11:40 Uhr MEZ - PVA TePla AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung (5327287) - 01.04.15 - News - ARIVA.DE
Nachricht: Stimmrechtsanteile: Korrektur der Veröffentlichung vom 01.04.2015, 11:40 Uhr MEZ - PVA TePla AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung (5327287) - 01.04.15 - News
 

67 Postings, 2628 Tage Chris L.Richtige Richtung

 
  
    #662
2
02.04.15 13:35
wenn ihr mich fragt!  

2514 Postings, 2759 Tage msvdstarke Bidseite

 
  
    #663
2
07.04.15 12:55

2514 Postings, 2759 Tage msvdAuszug Börsengeflüster vom 01.04.2015

 
  
    #664
3
08.04.15 19:18
Komplett zum Abhaken war 2014 für PVA TePla, einem Hersteller von Vakuumanlagen für die Bearbeitung von Hochleitungswerkstoffen. Die wichtigsten Kunden kommen aus den Bereichen Halbleiter, Photovoltaik sowie der Werkzeug- und Hartmetalltechnik. Ins Kontor schlugen insbesondere Wertberichtigungen für Solaraufträge aus China, Thailand und Russland. Insgesamt musste PVA TePla für 2014 ? bei Erlösen von 71,88 Mio. Euro ? einen Verlust von 9,97 Mio. Euro ausweisen. Die Kette an unerfreulichen Meldungen spiegelt sich im Aktienkurs wider: In den vergangenen zwölf Monaten verlor der Anteilschein um rund 45 Prozent an Wert. Gegenwärtig beträgt die Marktkapitalisierung nur noch 35,6 Mio. Euro. Der Frust sitzt also tief bei den Investoren. Für 2015 kalkuliert Vorstandschef Peter Abel mit Erlösen zwischen 70 und 80 Mio. Euro sowie einem ausgeglichenem Ergebnis auf EBIT-Basis. Unterm Strich werden demnach wohl nochmals rote Zahlen anstehen. Allerdings betont Abel, dass das Unternehmen ?einen tief greifenden Veränderungsprozess eingeleitet? hat. Neben der Auslagerung des operativen Geschäfts der AG in ?kleinere schlagkräftigere GmbHs? wurden die Kosten um rund 5 Mio. Euro gesenkt. Der Hebel auf das Ergebnis bei anziehenden Umsätzen dürfte demnach enorm sein. Bilanziell ist die Gesellschaft noch immer gut aufgestellt. Das Eigenkapital beläuft sich trotz der Verringerung durch die operativen Verluste und eine Wertänderung der Pensionsrückstellungen im Zuge des gesunkenen Zinsniveaus auf 38,82 Mio. Euro, was einem Anteil von 43,6 Prozent an der Bilanzsumme entspricht. Von so einer Quote können viele Gesellschaften nur träumen. Die Nettofinanzverbindlichkeiten (ohne Berücksichtigung der Pensionsrückstellungen) sind mit 6,9 Mio. Euro vergleichsweise übersichtlich. Noch halten sich die Investoren zwar zurück, doch im Bereich um 1,45 bis 1,65 Euro bildet der Titel zumindest einen Boden aus. Kein Wunder: Gegenwärtig wird der Small Cap gerade einmal zum Buchwert gehandelt. Vorsichtige Investoren warten noch ein wenig ab, ob sich die Bodenbildung als nachhaltig erweist und in einem charttechnischen Aufwärtstrend mündet. Risikobereitere Anleger legen sich schon jetzt ein paar Stücke ins Depot.

http://boersengefluester.de/...ktien-pva-tepla-energiekontor-vectron/  

2514 Postings, 2759 Tage msvdVolumen steigt an

 
  
    #665
3
10.04.15 10:09

http://www.ariva.de/pva_tepla-aktie/times_and_sales




ariva.de
                              §  

84063 Postings, 2111 Tage windotNa aber hallo, da hat wohl jemand einiges

 
  
    #666
1
10.04.15 13:07
aufzuholen :-)  

54 Postings, 1055 Tage AudiomanNachholen- Nein, es wird wohl aufgestockt

 
  
    #667
2
11.04.15 21:03
so wie da einer am Donnerstag und Freitag eingesammelt hat, würde ich mal davon ausgehen, dass dort "jemand" massiv aufstocken. Würde mich nicht wundern, wenn UBS noch weiter aufgestockt hat. Nächste Woche müsste dann die offizielle Mitteilung kommen.

By the way: noch 15 Cent, dann ist auch die 200T Linie durchbrochen.....

Audioman  

164 Postings, 1086 Tage Rostowwieso werden seit freitag

 
  
    #668
1
13.04.15 20:45
soviel stücke gekauft bzw. verkauft. Das Handelsvolumen gibt einem zu denken - bei mir eher positiv  

54 Postings, 1055 Tage AudiomanDa kauft einer das Parkett leer !

 
  
    #669
1
13.04.15 21:12
Da staunt der Fachmach und der Laie wundert sich- die 2 Euro in greifbarer Nähe und das Volumen schon wieder bei knapp 150.000 Stk.
Ist es, wie bei hr3 als Serie zu hören, der "gemeine Stock-Pickling", der vermeintliche Turnaround-Kandidaten aufsammelt, oder ist es der "schweizerische Aufstöckling", der sich "ubs" den 10% nähert? warten wir auf die Mitteilungen, die da kommen werden.
Meinetwegen können die noch bis auf 3 € weitermachen.....

Grüße aus dem Westerwald
Audioman    

2514 Postings, 2759 Tage msvdBin auch noch dabei

 
  
    #670
1
13.04.15 21:22
Gewinne laufen lassen und mit SL abgesichert.

Ebenfalls Gruß aus dem Westerwald  

9519 Postings, 2483 Tage kalleariMehr Chancen als Risiko

 
  
    #671
2
16.04.15 15:32

42 Postings, 2553 Tage LE_DUCBilanzgewinn 2014 12493055,51

 
  
    #673
1
30.04.15 11:29
Kann mit mal jemand erklären wie der Bilanzgewinn zustande kommt. Ich dachte in 2014 werden 6,3 Mio miese gemacht  

164 Postings, 1086 Tage Rostowhier ist

 
  
    #674
1
02.05.15 12:00

54 Postings, 1055 Tage AudiomanMit dem Hammer draufgeschlagen

 
  
    #675
1
06.05.15 21:54
Wow! Minus 7%. Das ist ein Schlag ins Gesicht.
Da zog eine heute Nachmittag eine mächtige Sturmfront über die Ausläufer des Westerwalds. Nicht nur klimatechnisch. Ein Platzregen noch dazu...

Minus 7% aus dem nichts?
Von knapp 2 Euronen auf 1,80 € und zum Teil noch niedriger?
wieso? weshalb? warum?

Am Freitag gibt es Quartalszahlen.
Wissen da einige schon wieder mehr?
Da stimmt irgend etwas nicht.

Nachdenklichen Abend
Audioman  

14 Postings, 1061 Tage woerthlichKurssturz

 
  
    #676
1
08.05.15 14:07
Wer sich vor zwei Tagen von dem Kurssturz in Panik versetzen lies und Aktien abgestossen hat,wird sich jetzt ärgern.
Mal dran gedacht,das dies evtl. so gewollt war?

 

67 Postings, 2628 Tage Chris L.Bin froh...

 
  
    #677
1
15.05.15 19:24
dass ich nicht dazu gehört habe. Der Bericht hört sich ja erst einmal durchwachsen an. Der Chart sieht hingegen wunderbar aus. Schaun wer mal.  

2266 Postings, 992 Tage H73140050000 Aktien gehandelt am 15.5. ohne news ?

 
  
    #678
1
16.05.15 07:18
Sehr komisch, da wissen doch einige etwas...  

42 Postings, 2553 Tage LE_DUCBlue chips ausgereizt ???

 
  
    #679
1
16.05.15 10:51
Wenn die Blue chips ausgereizt sind wendet man sich den Nebenwerten zu !!! Vielleicht geht da ja noch etwas.

Von Neuigkeiten habe ich noch nichts gehört.  

84063 Postings, 2111 Tage windotSchöner up move :-)

 
  
    #680
1
06.06.15 15:15

54 Postings, 1055 Tage AudiomanFrisch von der Hauptversammlung

 
  
    #681
4
12.06.15 17:55
Hallo liebe Teplaner,

Neues von der Hauptversammlung: Bei knapp 100 Anwesenden wurde auch etwas zum aktuellen Stand gesagt:
Positiv: Die Auftragentwicklung, die bis Stand gestern, hat sich im laufen Q2 wesentlich verbessert. Der im Q1 aufgezeigte Silberstreif am Horizon zeichnet sich immer deutlicher ab. So sind irgendwo um die 60% der für das geplante Geschäftsjahr kalkulierten Aufträge unter Dach und Fach. Das Book to Bill Ratio steigt auch. Aufgrund der Leadtime zwischen Bestellung und Auslieferung werden viele Aufträger erst für das nächste Geschäftsjahr umsatzrelevant. Daraus folgt aber auch, dass es dieses Jahr noch keine Dividende gibt, die schwarze Null scheint jedoch als gesetzt.

Weiter Positiv: ein über Schulden finanziertes Wachstum wird abgelehnt. Im Markt wird wieder investiert, so dass die Ausrüster, wie die PVA, wieder mehr Bestellungen bekommen.
Also können wir positiv auf die Zahlen von Q2 gespannt sein.
Anschließend bei Gulaschsuppe  noch ein bischen Gesprochen und über den Giessener Ring wieder in Richtung Westerwald.

Grüße vom selbigen
Audioman  

67 Postings, 2628 Tage Chris L.Besten Dank

 
  
    #682
14.06.15 08:06
Für den HV Bericht. Das lässt ja hoffen!  

9519 Postings, 2483 Tage kalleariNeuer Insiderkauf

 
  
    #683
1
22.06.15 15:54
Beginnen nun wieder die Insiderkäufe ?
DGAP-DD: PVA TePla AG deutsch | 22.06.2015 | PVA TePla AG | News | Nachricht | Mitteilung
 

84063 Postings, 2111 Tage windotLäuft!

 
  
    #684
30.06.15 12:28

9519 Postings, 2483 Tage kalleariChart dazu langfristig

 
  
    #685
1
30.06.15 12:50

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben