Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 204 1516
Börse 89 710
Talk 74 595
Hot-Stocks 41 211
DAX 9 116

PVA Tepla

Seite 1 von 32
neuester Beitrag: 30.11.16 10:04
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 792
neuester Beitrag: 30.11.16 10:04 von: Scooby78 Leser gesamt: 150845
davon Heute: 32
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  

22824 Postings, 4297 Tage BackhandSmashPVA Tepla

 
  
    #1
25
01.12.06 10:29
PVA Tepla erhält Auftrag von Siltronic Samsung

01. Dezember 2006

Der Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen der PVA TePla AG hat von der in Singapur ansässigen Firma Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., einem Joint Venture zwischen der Siltronic AG und der Samsung Electronic Corp. Ltd eine Bestellung über die Lieferung von Kristallzucht-Anlagen in Höhe von rund 60 Mio Euro erhalten. Die Anlagen vom Typ EKZ 3000/450 werden im Verlaufe der Jahre 2007 und 2008 an das Joint Venture für die erste Ausbaustufe geliefert werden. In einem Letter of Intent, über den bereits berichtet worden war, ist zwischen beiden Unternehmen über die Bestellung der Kristallzucht-Anlagen bereits im Vorfeld verhandelt worden.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
766 Postings ausgeblendet.

112 Postings, 1578 Tage AudiomanUBS, they did it again

 
  
    #768
26.10.16 09:51
Guten Morgen liebe Teplaner,

wie vermutet deckt sich UBS weiter mit Tepla-Aktien ein.
Aktueller Anteil: 3,88 %.....
Mich würde noch interessieren, wer verkauft hat.
Solche Mengen kommen nicht spontan auf den Markt.....

Grüße vom Rande des Westerwalds
Audioman  

183 Postings, 1609 Tage RostowZahlen zum 3. Quartal 2016

 
  
    #769
11.11.16 17:53
Hallo was haltet Ihr von den gemeldeten Zahlen. Für mich alles im Rahmen der Erwartungen - was für mich positiv ist sind im Vorwort des Vorstandes enthalten:

Der Auftragseingang der beiden Geschäftsbereiche hat sich bis September 2016 unterschiedlich entwickelt. Während der
Auftragseingang im Geschäftsbereich Industrial Systems unter unseren Erwartungen verlief, lag er bis Ende September
im Geschäftsbereich Semiconductor Systems über unserem geplanten Budget. Im Oktober verbesserte sich die Auftrags-
lage für Industrieanlagen wiederum und verzeichnet einen Auftragseingang höher als im gesamten dritten Quartal 2016.
Es entsprach auch unserer Erwartung, dass die entsprechenden Kundenaufträge zeitlich verzögert realisiert werden und
der Auftragseingang für Vakuumanlagen bis zum Jahresende wohl noch einmal deutlich ansteigen wird.

Dann werde ich meine Aktien wohl noch ein bischen behalten und hoffen dass das Geschäftsjahr 2017 und der Aktienkurs noch besser verlaufen werden.
 

112 Postings, 1578 Tage AudiomanDanke für das Update

 
  
    #770
13.11.16 15:32
@Rostow,

vielen Dank für das Update. Ohne Info über den Oktober wären die Zahlen sicherlich viel kritischer zu bewerten. Book-to-Bill < 1 wäre eine Katastrophe.......

Forecast für Q4: Book to Bill am Jahresende > 1, der Rest gilt es abzuwarten.

Die Zahlen klingen aber bei weitem noch nicht gut genug um für eine Dividende zu reichen.

Euer Audioman  

647 Postings, 1626 Tage Scooby78Aber sie haben Wort gehalten...

 
  
    #771
13.11.16 15:58
Schaut man nach rechts und links gibt's gerade gern mal ne Gewinnwarnung. Insofern bin ich ganz zufrieden.

Turnaround versprochen - und gehalten.

Das ist zumindest mal eine gute Basis. Darauf muss aufgebaut werden und ein möglichst guter Newsflow aufgebaut werden.  

647 Postings, 1626 Tage Scooby78Abel

 
  
    #772
14.11.16 14:27
kauft und kauft und kauft.
Der wird schon wissen was er tut.

Ich bleibe entspannt.  

112 Postings, 1578 Tage AudiomanVerrücktes Orderbuch

 
  
    #773
1
14.11.16 21:24
Heute früh wurde doch einige Positionen ins Xetra-Orderbuch eingestellt.
Der Deckel ist bei 2,70 Euro ganz schön mächtig draufgemacht.
102.017 Stk. Das ist kein Laie, der solche "Botschaften" setzt.

Bin mal gespannt, wie lange die Stk da liegen bleiben, oder ob wir zeitnah die 102.000  Stk zu einem ähnlichen Kurs über den Tresen gehen sehen. Das hatten wir schon mehrmals, diese Situation. Meißt ging es dann ganz schnell......

Es bleibt spannend.
Viele Grüße aus dem spiegelglatten Westerwald
Audioman  
Angehängte Grafik:
pvaxetra.jpg
pvaxetra.jpg

16 Postings, 92 Tage Dualis_777ES

 
  
    #774
2
16.11.16 18:05
Heute gab es eine Empfehlung im Effecten Spiegel.

Kursziel 3,00 Euro  

112 Postings, 1578 Tage Audiomanund ein weiters mal zugeschlage

 
  
    #775
1
19.11.16 08:54
Guten Morgen,

die Nachricht sollte weiter positiv stimmen:
Knappe 6000 Stk im Gesamtwert von 15kEuro wurden von Herr Abel eingesammelt.
Wenn das mal nicht eine Ansage ist.
Langsam aber sicher sollte der Teich doch mal leer werden.

Aber wer hat da 107.000 zum Verkauf eingestellt?
Entweder möchte dort jemand Kasse machen oder es wird die Menge bewußt dahin plaziert, um Ausbrüche nach Oben "abzuriegeln" und alles unterhalt einzusammeln.
(Psychologie)

Grüße aus dem Westerwald
Audioman
 

19 Postings, 1279 Tage ometepeUps

 
  
    #776
21.11.16 15:04
heute kauft jemand alles, was er findet. Irgendjemand sammelt ein.  

12 Postings, 1407 Tage vince_12Falsch

 
  
    #777
21.11.16 16:47
..jemand sammelt alles ein, von Leuten, die die Aktie loswerden wollen (die bereit sind bei diesen Kursen zu verkaufen). Das ist ein Unterschied.
So wie Du es gesagt hast, müssten die Kurse steigen. So hätte ich es auch lieber...

vince  

2381 Postings, 2234 Tage BörsenpiratSo läuft das an der Börse......

 
  
    #778
21.11.16 19:53
.... .der eine ist froh, einen (vernünftigen) Preis für seine Aktien zu erhalten, der andere sieht in diesem Preis einen guten Einstieg!  

12 Postings, 1407 Tage vince_12Deutsches Eigenkapitalforum 2016

 
  
    #779
22.11.16 09:59
PVA TePla AG* Industrie Mo, 21.11. / 17:00 London (Raum)

vince  

49 Postings, 3076 Tage LE_DUCEigenkapitalforum und Aufsichtsratssitzung

 
  
    #780
23.11.16 16:58
Gabs was Neues beim Eigenkapitalforum??? Normalerweise findet Mitte November die Kapazitätsplanung fürs nächste Jahr statt. Hat jemand was gehört ??  

112 Postings, 1578 Tage AudiomanDer alte Trick funktioniert immer

 
  
    #781
23.11.16 19:21
Guten Abend zusammen,

ich stelle gar nicht mehr die Frage, wer die 107k zum Verkauf eingestellt hat.
Klar ist, das Hr. Abel mehr als 40K weitere Stk eingesammelt hat, und das zu Preisen, die wirklich total unterhalb jeglicher Vernunft sind.
Liebe Verkäufer, warum macht Ihr es den Jägern und Sammlern so einfach? Beim Beitrag vom 19. Nov hat doch genau das angekündigt, was gestern passiert ist.

Was lernen wir daraus: sobald wieder Vk-Deckel drauf gebracht werden, selber eine Kauforder platzieren (Limit) und mitsammeln.  

Wie ist den aktuell der Freefloat an PVAs? Der muss doch gewaltig gen Süden gegangen sein. ...

Euer Audioman
 

112 Postings, 1578 Tage Audiomanund käuft und käuft und käuft

 
  
    #782
25.11.16 15:01
und wie es aussieht bis 15 Uhr weitere  50.000 Stk eingesammelt.
Der Freefloat sinkt und sinkt und sinkt.  

19 Postings, 1279 Tage ometepealso suchen wir Zahlen

 
  
    #783
25.11.16 15:36
es gibt 21,75 Mio Aktien

Vor einiger Zeit war es so:
Streubesitz               55,54%
PA Beteiligungsges.       26,6%          Teplas homepage meldet für PA Beteiligungsges.  28,4%
ARGOS FUNDS S.. 5,53%
Christian Gra..                4,01%
Lazard Frère ..        3,21%
UBS Group AG       2,81%            hat inzwischen erhöht
Deutsche Assets       2,30%

Wer kennt bessere und vor allem neuere Zahlen?  

112 Postings, 1578 Tage Audiomanab 30% wird es interessant

 
  
    #784
26.11.16 08:25
Guten Morgen,

danke Ometepe. Ab 30% Anteil kann eine Übernahmeangebot erfolgen.

Das sind wir nicht mehr weit von entfernt.
Bei 1,5 % von 21,75 % fehlen da nur noch etwas mehr als 300.000 Stk.
Das ist wirklich nicht mehr viel, vor allem wenn man die Umsätze der letzten paar Tage ansieht. Schauen wir mal.
Jetzt sollte es doch mal Richtung Norden gehen......

Grüße aus dem Westerwald
Audioman  

16 Postings, 92 Tage Dualis_777Effecten Spiegel vom 24.11.2016

 
  
    #785
1
26.11.16 08:40
schreibt, PVA TPLA bleibt weiter interessant, das Kurspotential wird mit 3,00 Euro angegeben.

Von einem Übernahmeangebot ist allerdings keine Rede, ich halte ein solches Szenario persönlich jedoch für nicht unwahrscheinlich. Fakt ist bei PVA wird seit Monaten eingesammelt oder umgeschichtet, so richtig erschließt sich das ja einem nicht. Ich werde mir nächst Woche nochmal ein paar Stücke dazu kaufen, weil irgendetwas geht doch hier ganz offensichtlich ab.

 

16 Postings, 92 Tage Dualis_777Fakt ist auch,

 
  
    #786
1
26.11.16 08:49
dass sich keine Vorstand mit so vielen Aktien eindeckt, wenn er nicht daran glauben würde, dass es sich dabei um eine lohnende Investition handeln würde. Wenn ich das richtig sehe hat Herr Abel allein in dieser Woche für etwa 100.000 Euro Aktien gekauft. Die Empfehlung im ES könnte meiner Meinung nach genau darin ihre Ursache haben.  



 

112 Postings, 1578 Tage AudiomanDa gebe ich dir...

 
  
    #787
26.11.16 13:10
vollkommen recht. So viel Geld nimmt man nicht in die Hand, wenn man nicht total davon überzeugt ist, dass hier eine oder mehrere positive Nachrichten im Anmarsch sind.

Werde mich deiner Empfehlung anschließen.

Gruß
Audioman  

19 Postings, 1279 Tage ometepeweiter gehts

 
  
    #788
1
28.11.16 10:50
Das Spiel läuft so weiter. Bei 2,70 liegt der Block, nach unten wird gedrückt und eingesammelt.
Bleibt nur: zugucken und abwarten.
Doch vielen Dank an Dich, Audiomann, für die Pflege dieses kleinen Forums!  

1154 Postings, 2512 Tage eckert1Die Insiderkäufe

 
  
    #789
29.11.16 19:05

sehe ich positiv.

PVA Tepla ist für mich ein klarer Übernahmekandidat.

 

647 Postings, 1626 Tage Scooby78warum?

 
  
    #790
30.11.16 08:21
Übernahmekandidat?  

1154 Postings, 2512 Tage eckert1Weil

 
  
    #791
30.11.16 08:33
PVA Tepla zu klein ist, um zukünftig am Markt bestehen zu können.

Im Verbund mit einem grossen Partner schon viel eher.
Das Geschäft ist zyklisch.

Herr Abel ist wohl über 60 Jahre, er hatte sich bereits 1x zurückgezogen, musste jedoch zurück auf den Chefpsoten weil es dem Unternehmen finanziell schlecht ging, nun ist der Weg zu positiven Ergebnissen geebnet.

Herr Abel wird nicht jünger, sein Vetrag läuft bis März 2018, was kommt dann?

Kann mir ein ähnliches Szenario wie bei Analytik Jena vorstellen, nur das hier wohl nicht die Schweizer zukaufen?  

647 Postings, 1626 Tage Scooby78Ok,

 
  
    #792
30.11.16 10:04
gute Argumente.

Hoffentlich dann nur auch mit ner lecker Prämie auf den Kurs...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
30 | 31 | 32 | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben