Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 292 4525
Talk 68 2317
Börse 140 1441
Hot-Stocks 84 767
DAX 27 251

PVA Tepla

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 22.01.15 20:43
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 630
neuester Beitrag: 22.01.15 20:43 von: Audioman Leser gesamt: 97533
davon Heute: 50
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  

20065 Postings, 3617 Tage BackhandSmashPVA Tepla

 
  
    #1
24
01.12.06 10:29
PVA Tepla erhält Auftrag von Siltronic Samsung

01. Dezember 2006

Der Geschäftsbereich Kristallzucht-Anlagen der PVA TePla AG hat von der in Singapur ansässigen Firma Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., einem Joint Venture zwischen der Siltronic AG und der Samsung Electronic Corp. Ltd eine Bestellung über die Lieferung von Kristallzucht-Anlagen in Höhe von rund 60 Mio Euro erhalten. Die Anlagen vom Typ EKZ 3000/450 werden im Verlaufe der Jahre 2007 und 2008 an das Joint Venture für die erste Ausbaustufe geliefert werden. In einem Letter of Intent, über den bereits berichtet worden war, ist zwischen beiden Unternehmen über die Bestellung der Kristallzucht-Anlagen bereits im Vorfeld verhandelt worden.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
604 Postings ausgeblendet.

9059 Postings, 2326 Tage kalleariPVA mit Verlust

 
  
    #606
1
07.11.14 18:03

9059 Postings, 2326 Tage kalleariWeiterer Insiderkauf

 
  
    #607
1
07.11.14 18:06
13:25 07.11.14

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------


Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Firma: PA Beteiligungsges. mbH

Person mit Führungsaufgabe welche die Mitteilungspflicht der juristischen Person auslöst
Angaben zur Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: PVA TePla AG Aktien o.N.
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE007641006
Geschäftsart: Kauf
Datum: 07.11.2014
Kurs/Preis: 1,9598
Währung: EUR
Stückzahl: 31000
Gesamtvolumen: 60753,80
Ort: Xetra

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: PVA TePla AG
Im Westpark 10-12
35435 Wettenberg
Deutschland
ISIN: DE0007461006
WKN: 746100
Ende der Directors' Dealings-Mitteilung
(c) DGAP 07.11.2014

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ID 19809  

31 Postings, 88 Tage QuälgeistPA bekommt den hals

 
  
    #608
1
07.11.14 21:05
wohl auch nicht voll genug aber mir soll´s recht sein  

80488 Postings, 1954 Tage windotÜbernahme??

 
  
    #609
1
07.11.14 21:38

31 Postings, 88 Tage Quälgeistwie kommt eig. dieser komische Kurz

 
  
    #610
13.11.14 16:13
im Xetra handel zustande ???

Geld kurz 1,973 kurz 2,089 Brief kurz 1,995  

9059 Postings, 2326 Tage kalleariGeldkurs

 
  
    #611
1
13.11.14 18:36
ist was bezahlt wird, wenn ein Verkäufer seine Aktie  unbedingt verkaufen will. Briefkurs ist was der Käufer zahlen muss, wenn er die Aktie unbedingt haben will.  Den Zwischenraum zwischen Geld und Briefkurs nennt man Spread. Man kann seine Order auch in den Spread legen und auf Ausführung hoffen. Kurs ist da, wo der Handel statt findet.(ausgeführt wird)

mftg
Kalle  

30636 Postings, 4869 Tage sportsstargefällt mir technisch aktuell ganz gut..

 
  
    #612
1
13.11.14 19:01
hab heute mal außerbörslich zu 1,994 eingecheckt.  

31 Postings, 88 Tage QuälgeistWas Geld und Briefkurse

 
  
    #613
13.11.14 19:54
sind weiss ich auch aber trozdem danke ^^ was mir bei den kursen nicht gans klar ist warum der briefkurs (1,995 ?) unter dem (ich nennen es mal mittel kurs(2,089 ?)) liegt und nicht darüber wie es ja eig sein soll ( normal wäre )  

31 Postings, 88 Tage QuälgeistKurse bei Xetra mittlerweile NV

 
  
    #614
13.11.14 22:26
weiß jemand warum ?  

36 Postings, 2396 Tage LE_DUCBald ein Pennystock ???

 
  
    #615
21.11.14 20:23

38 Postings, 898 Tage AudiomanNee, das glaube ich nicht.

 
  
    #616
30.11.14 10:31
Pennystock, nein das wohl eher nicht. Warum deckt sich die GF von Tepla als auch der Großbesitzer dann weiter mit den Aktien ein? Zum Jahreswechsel wird sicherlich die neue Aktionärsstruktur einsichtbar sein. Wenn die so weiter zulegen, dann kommt irgendwann ein Pflichtangebot an die restlichen freien Aktionäre. Wobei ich bei dem Kurs das Angebot sicher ablehnen werde. Pennystock wird auch nicht sein. Auch wenn nach der Umstrukturierung nicht alles sich so entwickelt hat, wie es sein sollte, ist die PVA noch weit davon entfernt, dass hier das Grundkapital aufgebraucht ist, oder die Verluste die Fortführung des Betriebs gefährden.
Die Zukunftsaussichten sind wie das heutige Wetter: Verdammt nebelig ....

Euer Audioman
 

38 Postings, 898 Tage AudiomanWas ist denn da los?????

 
  
    #617
13.12.14 11:07
Hupssss... was ist denn mit den Teplas los?
der Trend gen Süden immer noch intakt und sogar verstärkt.
keine News, kein gar nichts.....
Kommen hier bald News, die schon vorab zu einem Sell-Off führen?
Wenn die GF ein positives Signal setzen wollte, Kauf zu den niedrigen Kursen, dann wäre das gut. Passiert leider nicht. das macht mir Gedanken.

Audioman  

36 Postings, 2396 Tage LE_DUCSturzflug

 
  
    #618
18.12.14 17:58
Kann sich einer diesen Absturz erklären. Ist noch irgendjemand investiert ??  

11 Postings, 904 Tage woerthlichSind bald Kaufkurse

 
  
    #619
18.12.14 18:36
Ich bin noch investiert und bleibe es auch.
Der Kurssturz überrascht schon.
Aber hätte der Abel hier vor kurzem nicht noch gewartet,wenn das mit dem Kurssturz wegen schlechter Meldungen abzusehen war?
Vielleicht wurde der Sturz mit einer bestimmten Absicht herbeigeführt.
Werden wir sicher bald sehen.
Ich warte noch.  

38 Postings, 898 Tage Audiomanbin auch noch investiert

 
  
    #620
19.12.14 07:20
Moin,
so schlecht sahen die Zahlen doch  nicht aus. Auch die Zukunft wurde zwar nicht als so rosig dargestellt, doch lang kein Grund für einen Sell-Off dieses Ausmaßes.
Bin mal gespannt, ob und wann da News kommen. In Sachen Investor-Relations bei PVA sollten die sich mal ein Beispiel an der Deutschen Rohstoff nehmen. Da ist der Kurs bedingt durch den Ölpreisverfall auch halbiert, doch wurde diese Woche binnen 24 h 2 Pressemeldungen mit verlässlichen Aussagen zu Zukunft gegeben. Leider liegt schweigen über Wettenberg und Giessen.

Gruß
Audioman  

80488 Postings, 1954 Tage windotBei den niedrigen Umsätzen von einem Sell-Off

 
  
    #621
19.12.14 12:03
zu sprechen halte ich für verwegen. Es ist doch eher ein interessenloser, kleiner Abverkauf.

Langsam setzt aber eine Gegenbewegung ein.

Btw. hatte PVA nicht unlängst Chinesen im Haus? Wer weiß ....  

16 Postings, 2583 Tage TauritoÜberlege die Interessen

 
  
    #622
19.12.14 16:10
Sind es Investoren, welche sich trennen? Gewiß, manchmal, oder bei Unterschreiten einer bisherigen Marke wird sich getrennt. Oder das Bereinigen zum Jahresende von Depots.
Denkbar wäre aber auch, dass bei wenig Volumen es Shortseller leichter haben, zu drücken und dann vorsichtig zurückkaufen.
Konnte ähnliches ohne News und gernigem Volumen schon des öfteren beobachten.
Könnte aber bei steigendem Interesse genauso schnell wieder nach Oben gehen.
Lieber wären mir ausser solchen Hüpfern ein paar gute Aufträge, dann müssten wir nicht soviel interpretieren :-)
 

11 Postings, 904 Tage woerthlichmanipulierte Kurse

 
  
    #623
19.12.14 18:03
In der Aktie muß man langfristig denken.
Die Kurse werden sowieso manipuliert.
Daher greife ich für gewöhnlich bei Übertreibungen nach unten zu.

Man sieht auch am Zähler dass das Interesse im Moment wieder steigt.

Tepla schaut sich immer wieder nach Kooperationen um.

Ob die Chinesen da unbedingt erste Wahl sind,ist schwer zu sagen.Die sehen in erster Linie ihren eigenen Vorteil.Sobald sie das technische Potenzial abgeschöpft haben,ziehen sie gerne weiter.  

36 Postings, 2396 Tage LE_DUCSippenhaft

 
  
    #624
19.12.14 18:59
Wenn fossile Energie so billig ist, wird keiner mehr auf einen Titel setzen der nach Solarenergie aussieht.
Obwohl PVA Tepla ja weit mehr ist als eine reine Solarschmiede wird sie in Sippenhaft genommen.
Wir können diese These gerne überprüfen wenn sich das Blatt wieder einmal wendet. Hoffentlich hält die Tepla  bis dahin durch.  

36 Postings, 2396 Tage LE_DUCProsit Neujahr

 
  
    #625
31.12.14 11:09
Alles Gute PVA Tepla für 2015. Viele neue Aufträge. Viel Ertrag mit verkleinerter Mannschaft. Viel Gesundheit für den Geschäftsführer.

 

11 Postings, 904 Tage woerthlichAussichten 2015

 
  
    #626
31.12.14 18:48
Nachdem jetzt das Windows dressing durch ist,denke ich gehts ab Januar wieder aufwärts.
Die meisten Aktien stehen einfach schon zu hoch.
Da kommen eigendlich nur Nachzügler infrage.
 

38 Postings, 898 Tage AudiomanMögen sich die Wünsche erfüllen.....

 
  
    #627
01.01.15 09:00
Guten Morgen LeDuc und Woerthlich,

ich schließe mich Euren wünschen an.
Ich gebe nur zu bedenken, dass bei dem niedrigen Kursniveau keine Directors-Dealings mehr gegeben hat. Bei 1,90 € wurde gebunkert wie blöde und nun bei knapp 1,60 € ist nichs zu hören. Leider hört man aus Wettenberg einfach gar nichts.
Das stimmt mich bedenklich......

Audioman  

38 Postings, 898 Tage AudiomanIn Wettenberg nichts neues????

 
  
    #628
21.01.15 17:17
Dämmerungsgrüße,

sie fällt und fällt und fällt. Kaum wird eine Marke unterschritten, werden nach oben hin mit VK-Ordern hin aufgefüllt. Short-Seller am Werk?
Warum schweigt man in Wettenberg? Warum kommt keine Pressererklärung als Vorabmeldung zum 4. Quartal? Warum hört man nichts?
Sehen wir noch historische Tiefs aus 2002 mit knappen 1,25 €uronen......?

Tiefst-traurig
Audioman  

36 Postings, 2396 Tage LE_DUCPVA

 
  
    #629
22.01.15 09:56
Der tiefste Kurs auf XETRA war am 12.3.2003 mit 1,05 €. Da haben wir noch ein wenig Luft.
Ansonsten ist man wohl hauptsächlich mit Umstrukturierungsmaßnahmen beschäftigt.  

38 Postings, 898 Tage AudiomanDanke, stimmt mich aber noch schlechter.

 
  
    #630
22.01.15 20:43
Danke LeDuc,
1,05 € sind verdammt wenig. Da hätte man "den Laden" für weniger knapp 22 Mio haben können (theoretisch). Trotzdem stimmt mich es sehr bedenklich, dass hier überhaupt keine News kommen.
Wer die Macht hat nach oben hin immer wieder "aufzufüllen" und einen Deckel draufmacht und bei immer niedrigeren Kursen den Markt leersaugt, der könnte was im Schilde führen.....

Schönen Abend
Audioman  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben