Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 384 3758
Börse 104 1604
Talk 224 1379
Hot-Stocks 56 775
DAX 12 398

PNE Wind AG - WindStärke 12

Seite 1 von 230
neuester Beitrag: 21.08.14 19:38
eröffnet am: 22.05.09 10:11 von: From Holland Anzahl Beiträge: 5727
neuester Beitrag: 21.08.14 19:38 von: Glaub_nicht_. Leser gesamt: 634400
davon Heute: 869
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
228 | 229 | 230 | 230  Weiter  

2434 Postings, 2926 Tage From HollandPNE Wind AG - WindStärke 12

 
  
    #1
25
22.05.09 10:11
Plambeck Neue Energien Ziel 3,50 Euro

Die Experten von "Der Aktionär-online" vergeben für die Plambeck Neue Energien-Aktie (ISIN DE000A0JBPG2/ WKN A0JBPG) ein Kursziel von 3,50 Euro.
Der Windparkprojektierer peile für das aktuelle Geschäftsjahr 2009 ein EBIT von 29 bis 33 Mio. Euro an. Daraus resultiere ein Gewinn je Aktie von mindestens 0,50 Euro. Damit betrüge das KGV 2009e lediglich 5.

Die Zielvorgaben würden die Experten für durchaus plausibel halten. Denn Plambeck Neue Energien habe in Q1'2009 bei einer Gesamtleistung von 88,9 Mio. Euro einen EBIT-Anstieg von 1,2 auf 7,2 Mio. Euro erzielt. Das EPS habe sich auf 0,12 Euro belaufen.

Für zusätzliche Fantasie könnte ein möglicher Aufstieg in den TecDAX sorgen. Immerhin notiere das Unternehmen nach eigenen Angaben auf Platz 35 und Plambeck Neue Energien-Chef Billhardt rechne sich realistische Chancen aus, im Herbst in den Technologieindex aufzusteigen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
228 | 229 | 230 | 230  Weiter  
5701 Postings ausgeblendet.

334 Postings, 5159 Tage hubiseptember

 
  
    #5703
19.08.14 16:22
da muss sich was tun ,sollte der t-dax kommen?  

1029 Postings, 737 Tage US21PNE

 
  
    #5704
19.08.14 17:40
PNE wird massiv steigen wenn Dong die 45 Mio überweist.
PNE wird massiv steigen wenn die Zahlen 2013 rauskommen.
PNE wird massiv steigen wenn die short Spekulation Oxford vorbei ist.
PNE wird 2014 aufgrund der Pipeline massiv steigen.
PNE wird massiv steigen, wenn erstmal die Unsicherheit EEG raus ist.
PNE wird massiv steigen wenn die Verkaufsmeldungen 99 MW kommen.
PNE wird massiv steigen wenn die Zahlen zum 2. Quartal raus sind.

Und heute:
PNE wird massiv steigen wenn die Projekte in England verkauft werden.

Wie sich die Jahre ähneln.  

221 Postings, 354 Tage Joker9966...wie stedan100 gesagt hat...

 
  
    #5705
19.08.14 17:46
...die Hoffnung stirbt zuletzt...
 

146 Postings, 965 Tage stedan100US21

 
  
    #5706
19.08.14 18:07
bist du Hellseher? Wäre ja top wenn es so käme. Nur warum sollte es denn jetzt in Kürze passieren, wenn man bisher auf keinerlei guten Nachrichten reagiert hat? Auch heute hat sich der Kurs so gut wie nicht von der Stelle bewegt. Erst runter dann wieder hoch, bei 2,83 € dann wie gewohnt, stehen geblieben. Da will einfach keiner mehr für die Aktie bezahlen. Und das soll demnächst anders werden? Dazu muss erstmal die Bereitschaft da sein, für das Papier auch um einiges mehr zu investieren und auch nur wenn man der Meinung ist, das Papier wird sich stark nach ober bewegen. Da glaubt du also dran? Werde das mal genau beobachten. Wenn du recht hast, bekommst die eine virtuelle Medaille.  

221 Postings, 354 Tage Joker9966Ich denke US21 hat das in seinem Posting 5704

 
  
    #5707
19.08.14 18:38
ironisch gemeint.  

1029 Postings, 737 Tage US21PNE

 
  
    #5708
19.08.14 18:45
Natürlich war das ironisch gemeint.

Wobei wirklich interessant werden die 3 Quartal Zahlen im November. Da wird man sehen, ob endlich Gewinne gemacht werden. Das ist aber eben noch lange hin.  

221 Postings, 354 Tage Joker9966PNE, die Aktie die z.Zt. keiner will...

 
  
    #5709
19.08.14 18:50
Das dauert eben, bis enttäusche Anleger wieder einem Papier vertrauen. Da helfen auch erstmal die ganzen guten Meldungen nichts. Normalerweise spiegelt der Aktienkurs die Zukunft wider und an die glaubt man bei PNE einfach im Moment noch nicht, darum auch der aktuelle Kurs. Was  helfen könnte, wären z.B. Insider-Käufe, ein Investor der bei PNE einsteigt, sehr hohe Erträge oder ein Wunder...die soll's ja auch geben...  

146 Postings, 965 Tage stedan100ich denke ein Wunder

 
  
    #5710
19.08.14 19:24
wäre das Patentrezept. Der aktuelle Pessimismuss ist überhaupt nicht nachzuvollziehen. Vertrauen verloren? Wo denn? Im Gegenteil, nach den Informationen der letzten Monate konnte man durchaus das Vertauen zu PNE sogar festigen. Leider lief aber alles rückwärts. Ich glaube da schwelt noch was anderes, was keiner so recht erkennen kann.  Bin wirklich gespannt, wie das weiter geht.  

146 Postings, 965 Tage stedan100von den

 
  
    #5711
20.08.14 10:58
vorstehenden Schreibern, würde mich mal interessieren, ob sie denn selbst bereit wären, als Einstiegskurs um die 3 € für das Papier zu zahlen? Aktuell gibt es zurzeit kein Investor der auch nur mehr als 2,85 € zahlen will. Wir landen derweil wieder bei gerade mal 2,83 € Wie groß muss der Impuls sein, um wieder einzusteigen bei einem höherem Aktienpreis??  

1029 Postings, 737 Tage US21PNE

 
  
    #5712
20.08.14 11:42
Ich würde bei 2,60 bzw. 2,50 und 2,40 einsteigen.

PNE hat bei 2,95 und 3,08 bzw. 3,14 massive Widerstandszonen über die sie die letzten Monate nicht rübergekommen sind, insofern würde ich bei 3 noch nicht kaufen.

Jetzt warten alle, daß PNE die Prognose schafft bzw. nächstes Jahr im Ausland erfolgreich ist. Beides dauert aber noch, also warum sollten jetzt neue Höchstkurse kommen.

Im Augenblick ist PNE eine Schlaftablette und das wird meiner Meinung nach so bleiben. Es kommt eben auf den Zeithorizont an. Wenn man sagt, ich halte die Aktien noch 1 oder 2 Jahre ist vieles möglich. Aber die nächsten 3 Monate glaube ich persönlich nicht, daß PNE zum Knaller wird.

Es bleibt so, PNE nimmt viel Geld ein, gibt aber auch viel Geld aus (Der Finanzbedarf für die offshoreprojekte die nächsten Jahre ist auch sehr hoch). Ob genug Gewinn bleibt, ist leider immer noch offen.

Bei 3,20 würde ich kaufen, weil dann die Widerstände überwunden sind und das kurzfristig charttechnisch ein gutes Zeichen wäre.  

146 Postings, 965 Tage stedan100wenn jeder so denkt,

 
  
    #5713
20.08.14 12:03
wovon ich momentan ausgehe, dürfte der Kurs warscheinlich nicht mehr über 3 € gehen. Eine Aktie kann aber auch serwohl steigen, wenn die Firma zwar kaum Gewinne macht, aber das Geschäftsmodell soweit, auch für die Zukunft, ok ist. Nur bei PNE scheint das nicht zu klappen. Da muss wohl noch so einiges passieren um den Kurs zu bewegen.  

2487 Postings, 294 Tage Nesehätte wenn und aber.

 
  
    #5714
20.08.14 12:55
wieder zugekauft. 4000k zu 2,82  

2487 Postings, 294 Tage Nesewerden sich noch Meldungen

 
  
    #5715
20.08.14 12:56
zu britischen Projekten kommen die größere Umfänge aufweisen und dann gehts hier up  

1029 Postings, 737 Tage US21PNE

 
  
    #5716
20.08.14 13:07
Ist ok wenn jemand postet wieviele Aktien er wieder zugekauft hat. Leider kann es keiner überprüfen.

PNE hat jetzt knapp 100 MW verkauft ohne nennenswerten Einfluß auf den Kurs. Warum jetzt 40 bis 50 MW aus England so den Knaller geben soll, bleibt mir etwas rätselhaft. Wäre schön, aber warum sollte da eine Reaktion kommen, die mehr als 2 Tage dauert.

Die Gewinnmarge bei den Englandprojekten ist meines Wissens auch nicht höher.  

1029 Postings, 737 Tage US21PNE

 
  
    #5717
20.08.14 13:10
Wie ich gestern schon schrieb. das Argumentationsprinzip ist seit über einem Jahr immer das Gleiche.

Nach der nächsten Meldung gehts aufwärts. Hat es bisher aber nicht nennenswert gemacht.  

146 Postings, 965 Tage stedan100aber was sollte

 
  
    #5718
20.08.14 14:54
den Kurs den noch nachhaltig beflügeln? Alle positiven Meldungen sind am Kurs abgeschmiert. Es ist kaum mit noch besseren Meldungen zu rechnen.  

2487 Postings, 294 Tage Nesegenau dann passierts

 
  
    #5719
20.08.14 17:18

664 Postings, 1540 Tage MarcoP66Dreieck nach tagelanger Seitwärtsbewegung aufgelö

 
  
    #5720
1
20.08.14 20:22
Das Dreieck wurde nach Xetra Schluss heute nach oben aufgebrochen und damit positive aufgelöst viele die heute mittag noch dachten wir durchbrechen die 2,80 nach unten müssen nun kaufen..
tradegate ja allen Börsen außer Xetra schließen nun oberhalb der 2,85 mit 2,857 auf tradegate und stärkeren Anschluss Käufen geht es nun Richtung 2,90€, dann mittelfristig durchbrechen der 3€ bis ca. 3,08€... festhalten und Anschnallen nicht vergessen....  

146 Postings, 965 Tage stedan100ich würde mich freuen

 
  
    #5721
20.08.14 21:03
wenn an der Kaffesatzleserei etwas dran wäre. Bin nun sehr gespannt für Morgen. Wenn daran tatsächlich was dran ist, werde ich mich mal näher damit beschäftigen.  

253 Postings, 63 Tage PitchiCharttechnik

 
  
    #5722
20.08.14 22:04
Also so richtig hat sich das noch nicht nach oben aufgelöst. Die Unterstützung bei 2,80€ wurde heute wieder erfolgreich getestet, GD 200 gehalten, trotzdem ist es wichtig die 2,95€ nachhaltig zu knacken.
Ich denke wir befinden uns immer noch im Abwärtstrend seit Anfang Juni.

Charttechnisch bleibt es spannend.  

2487 Postings, 294 Tage Nesemal sehen ob wir bei dax 10600 über 3 Euro stehen

 
  
    #5723
21.08.14 10:30
:-)))  

664 Postings, 1540 Tage MarcoP66langsamer Druck wird da nun auf Xetra aufgebaut

 
  
    #5724
21.08.14 17:09
Kleiner Aufwärtstrend im kurzfristigen Dreieck nun auch auf Extra nach Oben durchbrochen
Wir liegen im Dreieck von 2,80€ nach unten und 2,84€ nach oben diese Dreieck gestern schon auf Tradegate und Frankfurt aufgelöst nun auch bei Xetra positiv nach oben
Nächten Ziele

2,90€
2,95€
3,0€
3,8€

Bin positive das wir auf Sicht von 12 Wochen alle Marken genommen haben...
 

2487 Postings, 294 Tage NeseHabe schon einige Aufwärtsschritte hier

 
  
    #5725
21.08.14 17:34
mitgenommen. Bei spätesten 3,20 Euro war meistens Schluss. Erstaunlich, dass dieser Wert nicht den anderen Aktien der Windbranche gefolgt ist. Und erstaunlich auch, dass die Aktie dermassen verharrt zwischen 2,80 -2,85 Euro. Und dies bei solchen Börsenachterbahnen im Dax.
Aber bei einem bin ich mir sehr sicher. Sollten wir wirklich über die 3 Euro gehen. Dann wird die Aktie stark nach Norden laufen. Denn hier wird sich früher oder später der Druck entladen. Dafür sind die Nachrichten zu positiv. Wenn es nicht nach unten geht, dann kann es nur eine Richtung geben.  

1029 Postings, 737 Tage US21PNE

 
  
    #5726
21.08.14 18:58
Das Spaßige an der Sache ist, daß es jetzt einen neuen Teilnehmer gibt, der garantiert täglich neue Erfolgsmeldungen postet.

Schon gestern haben wir das Dreieck verlassen. Heute scheinbar auf Xetra schon wieder. Das ist doch genial.

Daß der Kurs immer noch zwischen 2,81 und 2,85 pendelt ist egal. Daß dieser Kurs noch im Dreieck liegt. Auch egal. Daß es keine nennenswerten Umsätze heute gab. Auch egal.

Und in 12 Wochen haben wir garantiert alle Hürden überwunden. Auch die 3,80. Na klar.

War übrigends bei Getgoods genauso. Da gab es Erfolgsmeldungen und Charttechnische Ausbrüche mehrmals täglich bis zum Tag der Insolvenzverkündung. So kann man danebenliegen.

Also haben wir heute schon wieder ein Dreieck verlassen.
Kurs Frankfort 18.50 Uhr  2,836 zu 2,848.  Letzte reale Frankfurt Handelskurs 13.16 Uhr. Schade, daß die Makler den Ausbruch gestern und heute noch nicht bemerkt haben.

Also nichts wirklich passiert, aber ab jetzt wird gepusht.  

40 Postings, 401 Tage Glaub_nicht_allesNese auf dem Weg zum Großaktionär?

 
  
    #5727
21.08.14 19:38
Nese schön durchhalten beim Kaufen:
15.8.15 - 3.500 St. - 2,83 €/St.
20.8.15 - 4.000 St.  -2,82 €/St.
Nächster Kauf müsste dann
25.8.15 - 4.500 St. - 2,81 €/St.
sein.
Wäre doch ein schöner Trend ...

Den letzten Kauf habe ich auch schon mal ausgerechnet:
25.6.18 - 144.500 St. - 0,01 €/St.

Wären bis dahin insgesamt 20.942.000 Aktien für 20.293.930 € => Großaktionär! Vielleicht geht es dann aufwärts.

8-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
228 | 229 | 230 | 230  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben