Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 241 1604
Börse 109 805
Talk 88 540
Hot-Stocks 44 259
DAX 36 257

PNE Wind AG - WindStärke 12

Seite 1 von 247
neuester Beitrag: 23.10.14 11:11
eröffnet am: 22.05.09 10:11 von: From Holland Anzahl Beiträge: 6167
neuester Beitrag: 23.10.14 11:11 von: US21 Leser gesamt: 710629
davon Heute: 674
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
245 | 246 | 247 | 247  Weiter  

2434 Postings, 2989 Tage From HollandPNE Wind AG - WindStärke 12

 
  
    #1
27
22.05.09 10:11
Plambeck Neue Energien Ziel 3,50 Euro

Die Experten von "Der Aktionär-online" vergeben für die Plambeck Neue Energien-Aktie (ISIN DE000A0JBPG2/ WKN A0JBPG) ein Kursziel von 3,50 Euro.
Der Windparkprojektierer peile für das aktuelle Geschäftsjahr 2009 ein EBIT von 29 bis 33 Mio. Euro an. Daraus resultiere ein Gewinn je Aktie von mindestens 0,50 Euro. Damit betrüge das KGV 2009e lediglich 5.

Die Zielvorgaben würden die Experten für durchaus plausibel halten. Denn Plambeck Neue Energien habe in Q1'2009 bei einer Gesamtleistung von 88,9 Mio. Euro einen EBIT-Anstieg von 1,2 auf 7,2 Mio. Euro erzielt. Das EPS habe sich auf 0,12 Euro belaufen.

Für zusätzliche Fantasie könnte ein möglicher Aufstieg in den TecDAX sorgen. Immerhin notiere das Unternehmen nach eigenen Angaben auf Platz 35 und Plambeck Neue Energien-Chef Billhardt rechne sich realistische Chancen aus, im Herbst in den Technologieindex aufzusteigen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
245 | 246 | 247 | 247  Weiter  
6141 Postings ausgeblendet.

1953 Postings, 1877 Tage Raymond_James#6141 - 132.800 stück am 07.10.

 
  
    #6143
10.10.14 14:04

1165 Postings, 800 Tage US21Tendenz

 
  
    #6144
10.10.14 14:18
Ich denke schon, daß der Kurs im Bereich 2,00 bis 2,20 ganz gut abgesichert ist.

Hängt natürlich auch vom Gesamtmarkt ab.

1. Es kann 12.11. eigentlich keine negativen Infos geben, weil zur KE vor kurzem der Wertpapierprospekt veröffentlicht wurde.

2. Friedrichsen kennt die Ergebnisse zum 12.11., wenn er jetzt kauft kann es nicht so schlecht sein.  

3 Postings, 13 Tage Klaus888hab gestern Abend noch ne oder auf geben

 
  
    #6145
4
10.10.14 19:01
Um den Kurs zu Stützen  da ich Selbst Schon länger bei PNE da bei bin und  ich selbst über genug Kapital verfüge werde ich sich sicherlich  noch das ein oder andere Paket da zu Kaufen . Auch wen es an der Börse weiter Runder geht . mir ist ein Windpark der Strom Bringt und Geld durch Eigen Betrieb wie bei Energiekontor  oder Verkauf alle mal Lieber wie der ganze Internet  Scheiß  

1025 Postings, 3987 Tage gordongeccoAnleihe

 
  
    #6146
13.10.14 13:01
mich wundert der Nennwert der neuen Anleihe A12UMG
Aktuell bei 3% geht man sonst nicht von 100% aus?  

1025 Postings, 3987 Tage gordongeccoFriedrichsen

 
  
    #6147
13.10.14 13:19
mal wieder auf Schnäppchentour  

1953 Postings, 1877 Tage Raymond_James#6147 - kauf 50.000 stk ...

 
  
    #6148
13.10.14 14:00
... am 09.10. über seine Volker Friedrichsen Beteiligungs-GmbH  

3 Postings, 13 Tage Klaus888PNE Wind die Neue Nordex 2

 
  
    #6149
14.10.14 19:38
dann  Wollen wir mal Pne  Wind  über die 3 Euro Lupfen  und die Sache Angriff nehmen  

439 Postings, 126 Tage Pitchigute Nachricht für Windkraft & Solar aus F

 
  
    #6150
14.10.14 20:29
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...rozent-reduzieren-3942749


Hier könnte Frankreich durch den angesprochenen Rückzug aus dem Atomstrom verstärkt auf Windkraft setzen.
Dort könnte PNE ansetzen und endlich mal Erfolge im Auslandsgeschäft erzielen. Vielleicht ist man in Frankreich auch an einer Yieldco interessiert?

 

1953 Postings, 1877 Tage Raymond_JamesDD (Kauf) Volker Friedrichsen

 
  
    #6151
14.10.14 22:05
DatumAnzahlKursVolumen (EUR)
09.10.1458.5262,26132.354
07.10.1485.0002,27192.800
06.10.1435.0002,3782.900
30.09.1420.0002,4048.000
23.09.1416.8002,4240.656

215.326
496.710

http://insiderdaten.de/  

1165 Postings, 800 Tage US21Close Brothers

 
  
    #6152
15.10.14 17:11
Da ist die von mir angekündigte Meldung von CBS.


 

1165 Postings, 800 Tage US21Nemo

 
  
    #6153
1
15.10.14 17:14
Vielleicht solltest du in Zukunft sparsamer mit Nachhilfe sein.  

3 Postings, 13 Tage Klaus888ich wart heute noch mal ab

 
  
    #6154
15.10.14 17:39
Werde aber  noch  mal Nach Kaufen

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.10.14 12:00
Aktion: Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID - Von: Markus777

 

439 Postings, 126 Tage PitchiVergleich PNE und Energiekontor

 
  
    #6155
15.10.14 22:14
Kann mir mal jemand sagen, warum eine Aktie von Energiekontor 4x mehr Wert ist als eine PNE Aktie?

Die machen doch im wesentlichen nichts anderes.

 

1165 Postings, 800 Tage US21PNE

 
  
    #6156
1
15.10.14 22:31
Die Frage ist etwas ungewöhnlich. Energiekontor ist nicht 4 x mehr wert als PNE und macht auch nicht dasselbe.

Natürlich steht der Kurs von PNE bei 2 und Energiekontor bei 8.

Aber:
PNE hat 70 Mio Aktien und eine Marktkapitalisierung von grob 150 Mio, Energiekontor hat 15 Mio Aktien und eine Marktkapitalisierung von 135 Mio.

PNE verdient ungefähr 0,25 Cent pro Aktie. Energiekontor 1 Euro, was bedeutet vom KGV sind sie ungefähr ähnlich bewertet.

Energiekontor hat ein relativ großes Portfolio von Parks die sie selber betreiben und die profitabel sind. PNE hat eine "Pipeline" die keiner beurteilen kann.

 

439 Postings, 126 Tage PitchiPNE

 
  
    #6157
1
16.10.14 19:22

193 Postings, 99 Tage Geldmeister 2014Tropischer Regensturm kommt!

 
  
    #6158
20.10.14 15:17

181 Postings, 1028 Tage stedan100wenn man so will

 
  
    #6159
20.10.14 18:11
sieht momentan ganz interessant aus.  

181 Postings, 1028 Tage stedan100die Aktie

 
  
    #6160
22.10.14 12:28
hat einfach Blei in den Beinen, kommt einfach nicht voran. Die Zweifler haben immer noch die Oberhand. Wann wird sich das ändern?  

290 Postings, 1473 Tage Nick-Ridergleich;-)

 
  
    #6161
22.10.14 15:03

439 Postings, 126 Tage PitchiPNE Kurs

 
  
    #6162
22.10.14 15:09
Oxford freut sich...  

49071 Postings, 1828 Tage meingottOffshore 2020

 
  
    #6163
1
22.10.14 17:31
US21: PNE   09.10.14 11:23 #6110
Naja, andererseits ist es für einen Projektierer der zusätzlich massiv Geld in offshore Parks investiert, die frühestens 2020 verkauft werden können, auch lange Zeit schwer positive Cashflows zu erzeugen.

-----------------------


Ich glaube nicht, dass PNE da mit den Siemens Preisen mit halten kann, die 2020 für Offshoreparks gezahlt werden
Und das trifft auch die Projektierer, insbesonderes die kleinen, wie immer halt



Windparks im Meer
Siemens will Kosten für Offshore-Windstrom um 40 Prozent senken
Frankfurt - Siemens will Strom aus Windparks auf dem Meer deutlich billiger machen. "Unser Ziel ist ganz klar, bis 2020 die Kosten für Strom aus Offshore-Anlagen auf weniger als zehn Cent pro Kilowattstunde zu senken", sagte Markus Tacke, Chef der Windsparte des Industriekonzerns, dem "Handelsblatt" (Montag) laut Vorabmeldung.




Das seien rund 40 Prozent weniger als heute

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/energie/a-987833.html
-----------
NDX Nischenplayer oder Übernahme Kandidat
Nordex Tiefstkurs 2005 war bei 1,51 Euro

1165 Postings, 800 Tage US21PNE

 
  
    #6164
1
22.10.14 22:10
Sorry, leider mal wieder eine unqualifizierte Kritik.

Siemens will die Preise für Offshore Windparks um 40 Prozent reduzieren. Dong übrigends auch.

Das ist für PNE aber vollkommen egal, da PNE keine Offshore Windparks baut sondern nur projektiert. PNE hat noch nie einen Offshore Park gebaut und will dies auch gar nicht tun. Dafür haben sie auch nicht das Geld.

PNE erschließt, beantragt, beauftragt Gutachten, führt die Anträge für den Genehmigungsprozeß durch usw. und dann verkaufen sie. Das was PNE verkauft ist ein genehmigtes Projekt, das nur auf dem Papier steht, auf dem Meer gibt es noch gar nichts. Danach kommen Dong oder ein anderer Käufer und bauen. Siemens, Dong wollen 40 Prozent sparen, durch andere billigere Fundamente, andere Turbinen, berbesserte Logistik usw. usw. Die Einsparungen betreffen den Bau, an dem PNE gar nicht beteiligt ist.
Insofern ist es für PNE egal wieviel nachher der Bau kostet und ob das billiger wird.

Als Beispiel: PNE hat Godewind 1 und 2 an Dong verkauft. Dong baut jetzt. Wieviel das bauen kostet, bzw. ob das jetzt billiger wird hat nichts mehr mit PNE zu tun.
Darum konkurriert PNE auch nicht mit Siemens.  

49071 Postings, 1828 Tage meingottGenau US21

 
  
    #6165
23.10.14 10:01
Die Turbinen, die Türme , die Montage , die Schiffe etc werden billiger, nur die Projektierer bekommen dann noch die gleichen  Preis wie vor Jahren...


Mach wieder mal wirtschaftlich richtig Sinn

-----------
NDX Nischenplayer oder Übernahme Kandidat
Nordex Tiefstkurs 2005 war bei 1,51 Euro

1165 Postings, 800 Tage US21Abschluß

 
  
    #6166
1
23.10.14 10:58
Das ist das Problem, daß du das Geschäft immer noch nicht verstanden hast, und bei PNE und Nordex permanent unreflektierte falsche Kritik bringst.
Übrigends ohne nach deinen Angaben in beiden Aktien investiert zu sein.

Für den Architekten ist es auch egal, ob der Preis für Ziegelsteine sinkt. Für den Bauherren und den Bauunternehmer ist das wichtig, aber eben nicht für den Architekten.

Wenn der Preis für offshore um 40 Prozent sinkt, wird offshore profitabler und darum steigt die Wahrscheinlichkeit, daß PNE seine Projekte zu einem guten Preis verkaufen kann, weil die Nachfrage nach offshore steigt.

Wenn der Preis für offshore nicht sinkt, bleibt offshore zu teuer und die Wahrscheinlichkeit 2020 Interessenten für genehmigte Parks zu finden. sinkt

Also 40 Prozent Senkung der Baukosten  gleich   Gut für PNE
Keine Senkung der Baukosten       gleich       Schlecht für PNE

 

1165 Postings, 800 Tage US21PNE

 
  
    #6167
23.10.14 11:11
Oder nochmal ganz einfach:

Sinkende Baukosten bedeutet höhere Renditen für Investoren bedeutet höheres Interesse an Projekten bedeutet höhere Preise für Projekte.

Als Praxisbeispiel:

Sinkende Hausbaukosten bedeutet höheres Interesse an Baugrundstücken (weil viele jetzt ein Haus bauen wollen) damit steigen die Preise der Grundstücke.

PNE verkauft genehmigte Baugrundstücke auf See.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
245 | 246 | 247 | 247  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben