Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 388 3888
Börse 108 1866
Talk 210 1174
Hot-Stocks 70 848
DAX 11 452

PNE Wind AG - WindStärke 12

Seite 1 von 293
neuester Beitrag: 17.07.15 09:53
eröffnet am: 22.05.09 10:11 von: From Holland Anzahl Beiträge: 7312
neuester Beitrag: 17.07.15 09:53 von: stedan100 Leser gesamt: 913613
davon Heute: 279
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  

2434 Postings, 3267 Tage From HollandPNE Wind AG - WindStärke 12

 
  
    #1
29
22.05.09 10:11
Plambeck Neue Energien Ziel 3,50 Euro

Die Experten von "Der Aktionär-online" vergeben für die Plambeck Neue Energien-Aktie (ISIN DE000A0JBPG2/ WKN A0JBPG) ein Kursziel von 3,50 Euro.
Der Windparkprojektierer peile für das aktuelle Geschäftsjahr 2009 ein EBIT von 29 bis 33 Mio. Euro an. Daraus resultiere ein Gewinn je Aktie von mindestens 0,50 Euro. Damit betrüge das KGV 2009e lediglich 5.

Die Zielvorgaben würden die Experten für durchaus plausibel halten. Denn Plambeck Neue Energien habe in Q1'2009 bei einer Gesamtleistung von 88,9 Mio. Euro einen EBIT-Anstieg von 1,2 auf 7,2 Mio. Euro erzielt. Das EPS habe sich auf 0,12 Euro belaufen.

Für zusätzliche Fantasie könnte ein möglicher Aufstieg in den TecDAX sorgen. Immerhin notiere das Unternehmen nach eigenen Angaben auf Platz 35 und Plambeck Neue Energien-Chef Billhardt rechne sich realistische Chancen aus, im Herbst in den Technologieindex aufzusteigen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  
7286 Postings ausgeblendet.

1282 Postings, 404 Tage Pitchi@Nese

 
  
    #7288
12.07.15 22:18
10000 Stück sins doch Peanuts! Bei seinem Gehalt müsste er mal 100.000 oder mehr kaufen!  

3543 Postings, 635 Tage Nesepitchi ich hätte mir auch mehr gewünscht.......

 
  
    #7289
13.07.15 11:20

3543 Postings, 635 Tage Nesetrotz alledem glaube ich werden wir

 
  
    #7290
13.07.15 11:33
schneller wieder höhere Kurse erleben als manch einer glaubt  

1534 Postings, 1078 Tage US21PNE

 
  
    #7291
1
13.07.15 12:53
Interessante Ergebnisse der HV

Billhardt knapp entlastet.

Friedrichsen als AR eindeutig nicht entlastet (88 Prozent)

Friedrichsen rausgewählt.

Soviel zu den Leuten, die bisher behauptet haben, der Vorstand hätte die Ergebnisse absichtlich unterschlagen.

Schon erstaunlich wie schlecht Friedrichsen abgeschnitten hat.

Die neuen Vorschläge klingen doch tendenziell ganz positiv  

94 Postings, 3087 Tage m4711Billhardt kauft 10.000 Aktien

 
  
    #7292
13.07.15 14:26
Das ist doch reine Imagepflege, für mich das Gegenteil von vertrauensbildend, nicht mal 20% von einem Monatsgehalt. Wenn Er da nicht mehr für übrig hat, was sollen wir da denken.
Angenommen ich würde mtl. 100.000 verdienen, wie lege ich dann die 50.000 an die ich jeden Monat übrig hab? Ein mal 20.000 in die Firma bei der ich Chef bin. Lächerlich.........

 

3543 Postings, 635 Tage Nesekurs steigt. na bitteschön. Wie geschrieben

 
  
    #7293
13.07.15 15:16

3543 Postings, 635 Tage Neseanstieg bis 2,35 Euro in Aussicht....

 
  
    #7294
13.07.15 16:12

3543 Postings, 635 Tage Nesemal sehen welchen Bomben News noch

 
  
    #7295
13.07.15 16:25
anstehen. So wie der Kurs hoch springt....  

1534 Postings, 1078 Tage US21PNE

 
  
    #7296
2
13.07.15 16:37
Der Kurs steigt weil es gute News gab, neue gibt es eher keine vor der HV

Bei 2,25 bis 2,30 läuft der Abwärtstrend. Entweder es endet hier wieder, oder der Trend wird durchbrochen, dann geht es eher gegen 2,50 bis 2,60.

2,35 als Ziel gibt es eher nicht  

3 Postings, 46 Tage BelowZeroEntlastung Friedrichsen

 
  
    #7297
13.07.15 20:02
Das Friedrichsen bei der Entlastung so schlecht abschneidet, liegt daran, dass er bei seiner eigenen Entlastung nicht mitgestimmt hat.

Dürfte er mit abstimmen (und für seine Entlastung gestimmt), wäre er auch nicht entlastet worden, hätte aber immerhin 40,4% Ja-Stimmen (die anderen liegen so bei 45%).  

3543 Postings, 635 Tage Neseder wird sein Stücke jetzt auf den Markt

 
  
    #7298
13.07.15 20:43
werfen. Dann gehts abwärts  

1534 Postings, 1078 Tage US21PNE

 
  
    #7299
13.07.15 21:21
Vor wenigen Stunden hast du noch Bomben News erwartet und 2,35 gesehen, jetzt soll es plötzlich abwärts gehen.

Natürlich wird F im Augenblick nicht verkaufen, warum sollte er auch. AR wollte er nicht unbedingt bleiben und der Machtkampf ist doch noch nicht entschieden.

Vor der HV wird er garantiert nicht verkaufen.

Vielleicht danach einen Teil. Daß Leute im Ärger zu jedem Preis verkaufen hat man gerade bei Kuprian gesehen.

In den nächsten Wochen wird er nichts verkaufen, er hat sich ja gerade heute wieder zu Wort gemeldet.  

5 Postings, 35 Tage FliesenoFriedrichsen

 
  
    #7300
14.07.15 08:28
hatte bei der HV wenig Rückhalt hinsichtlich seiner AR - Position. Und das ist auch richtig so, solange Vorwürfe gegen ihn im Raume stehen!
Die 2012er Bilanz der WKN ist nichtig, der Abschreibungsbedarf war sehr hoch. Das muss zuerst geklärt werden.
Es wäre ja noch schöner, wenn er mit seinem Stimmenpaket da mitstimmen dürfte!
 

94 Postings, 3087 Tage m4711Wäre ich Billhardt......

 
  
    #7301
1
14.07.15 09:46
Wäre ich Billhardt und würde an meine Firma glauben, dann hätte ich einen Großteil meines Vermögens investiert. Da sprechen wir dann von einem zweistelligen Millionenbetrag. Momentan ist es weit weniger als 1%.  

3543 Postings, 635 Tage Nesegestern zu 2,285 Euro meine Stücke verkauft.

 
  
    #7302
14.07.15 12:30
warte auf Rücklauf der Aktie um wieder einzusteigen. Heute wird von Analysten Seite schon wieder Kursverdoppelung getrommelt:-)

Die haben einen an der Mütze!  

1534 Postings, 1078 Tage US21Naja

 
  
    #7303
1
14.07.15 13:05
Wobei sich jeder überlegen muß, was er von nachträglichen Erfolgsmeldungen (zu Tageshöchstkurs) halten soll. Vor allem wenn der Betreffende gestern noch höhere Kursziele ausgegeben hat.  

94 Postings, 3087 Tage m4711@US21

 
  
    #7304
14.07.15 16:41
Solche Sprüche am besten ausblenden, so glaubwürdig wie Billhardt......  

302 Postings, 1306 Tage stedan100US21

 
  
    #7305
16.07.15 15:03
soviel zur PNE-Wind schwarzen Liste, die die Aktionäre bei 2 ? zum verkaufen animieren sollte. Wie schon von mir gesagt, das war reine Stimmungsmache. Nun hört man nichts mehr davon. Diejenigen die nicht in Panik bei 2 ? verkauft haben, werden nun belohnt. Und das wird noch weiter gehen.  

1534 Postings, 1078 Tage US21PNE

 
  
    #7306
16.07.15 15:16
Der Kurs steht nach einer eher positiven Nachricht mal wieder bei 2,37, wie schon oft.

Du verstehst scheinbar das Wort trading nicht.  Bei 2,07 war PNE ein Verkauf, nach dem Anstieg auf 2,20 waren sie wieder ein Kauf.

Wobei sich an den fundamentalen Daten (auch den negativen, wie z.B. die offshore Probleme) sowieso nichts geändert hat.

Mit deiner Strategie des Haltens, die du schon bei 2,60 und 2,40 vertreten hast, bist du selbst jetzt noch im Minus. Wo ist da bitte deine Belohnung.

Und Gegenfrage: Hast du nicht bei 2,40 vor einigen Wochen auch (positive) Stimmungsmache betrieben.
 

127 Postings, 1356 Tage grobio1...

 
  
    #7307
16.07.15 15:49
Also ich bin froh, dass ich mehrmals günstig zugegriffen habe. Zum Glück habe ich nicht auf US21 gehört.  

1534 Postings, 1078 Tage US21PNE

 
  
    #7308
16.07.15 16:22
Tja grobio, ich bin froh, daß ich nicht bei 2,80 und 2,60 auf dich gehört habe.

So habe ich nicht bei 2,06 zurückgekauft, sondern erst bei 2,20. Wer hat da wohl das schlechtere Geschäft gemacht.

Jetzt ist der Abwärtstrend gebrochen, wenn sich das morgen hält muß man mal sehen.

Wobei ich schon lustig finde, wenn der Kurs charttechnisch kurz steigt, kommen lauter Leute die monatelang falsch lagen und jetzt plötzlich behaupten, sie hätten recht gehabt.

Wenn man bei der Wettervorhersage jeden Tag sagt "es gibt Schnee" wird man irgendwann auch Recht haben.  

302 Postings, 1306 Tage stedan100US21 man muss

 
  
    #7309
16.07.15 16:31
natürlich sehr wohl zwischen Kurz- und Langfristanleger unterscheiden. Das ewige raus und rein bringt in der Regel eher Verlust als Gewinn. Muss aber jeder selber wissen. Den richtigen Einstiegs- oder Ausstiegskurs, kennt ohnehin keiner. Und den zu treffen ist wie 6 Richtige im Lotto. Sehr selten.  

1534 Postings, 1078 Tage US21PNE

 
  
    #7310
1
16.07.15 17:40
Man trifft nicht den besten Ein- oder Ausstiegskurs. Aber Ausstiegskurse gabs die letzten Monate viele ( 2,80 oder 2,60 oder 2,40). Und jeder war besser als bis 1,82 zu halten. Und es bleibt eben so, daß die Leute die monatelang pessimistisch waren Recht hatten.

Im Augenblick sieht es so aus, daß der Abwärtstrend gebrochen wurde (die Frage ist, ob das morgen im Schlußkurs bestätigt wird). Vielleicht ist die Situation jetzt anders, vielleicht entwickelt sich jetzt sogar ein Aufwärtstrend.

Aber die Jubelschreie oder das "Ich hatte doch recht" ist nun wirklich etwas verfrüht, weil wirklich noch nichts anders ist. Es gibt keine Einigung, es gibt keinen Kompromiß, es ist weiter offen, wer in Zukunft Vorstand ist, es ist weiter offen was Friedrichsen machen wird und keines der operativen Probleme ist gelöst.

Aber war klar, daß grobio nachdem er monatelang jedes mal falsch lag, heute kommt und erzählt er hatte doch recht.
 

1534 Postings, 1078 Tage US21PNE

 
  
    #7311
1
16.07.15 20:20
Warum ist der Kurs heute gestiegen ?

1. Charttechnik, der Abwärtstrend wurde durchbrochen. Jetzt ist die Frage, ob es morgen dabei bleibt oder es eine Bullenfalle war.

2. In der www.wiwo.de ist heute ein Artikel erschienen, daß die Bundesregierung plant offshore bis 2020 mehr auszubauen. Der Deckel soll von 6,5 auf 7,7 GW erhöht werden. Das wäre für eine eventuelle Genehmigung der PNE offshore Projekte positiv.  

302 Postings, 1306 Tage stedan100gut ausgegraben US21

 
  
    #7312
17.07.15 09:53
das sieht recht ordentlich aus und lässt viel Spielraum für Fantasien zu.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
291 | 292 | 293 | 293  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben