Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 261 3165
Talk 78 1581
Börse 137 1263
Hot-Stocks 46 321
DAX 20 196

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1284
neuester Beitrag: 28.07.16 15:38
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 32082
neuester Beitrag: 28.07.16 15:38 von: showme Leser gesamt: 4373812
davon Heute: 2189
bewertet mit 80 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1282 | 1283 | 1284 | 1284  Weiter  

1813 Postings, 4493 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

 
  
    #1
80
30.07.08 06:10


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1282 | 1283 | 1284 | 1284  Weiter  
32056 Postings ausgeblendet.

63 Postings, 107 Tage Gardiun@Freddy

 
  
    #32058
26.07.16 11:57
Danke für deine Mühe....  

750 Postings, 1035 Tage Sky1Nachrichten

 
  
    #32059
26.07.16 14:58
bei der aktuellen (letzten) Veröffentlichung macht es durchaus Sinn (zur Beurteilung der Qualität, so man bei den Fehlern im Text nicht schon genug Hinweise hat), dass man sich mal das Impressum anschaut.  

1899 Postings, 2515 Tage JoeUpwenn man das liest,

 
  
    #32060
1
26.07.16 16:07
versteht man auch, warum die Pleite gegangen sind.
 

750 Postings, 1035 Tage Sky1auch wenn ich das

 
  
    #32061
26.07.16 16:09
niemandem wünsche, so war (leider) auch mein erster Gedanke.  

1021 Postings, 301 Tage ROI100paion schmiert ab, und das bei dem Markt

 
  
    #32062
26.07.16 16:39

1801 Postings, 3361 Tage xoxosPaion-Bewertung

 
  
    #32063
3
26.07.16 17:02
Der Cosmo-Deal hätte eigentlich zu einer Neubewertung führen müssen. Schließlich wurde damit die Studie in den USA finanziert, man erhält Meilenstein-Zahlungen und später einen Erlös am Verkauf.
In diesem Zusammenhang war es auch richtig die europäische Studie abzubrechen. Sie wurde ja nicht wegen Nichtwirksamkeit abgebrochen. Jetzt kann man doch in Ruhe die US-Zulassung bei begrenztem Risiko betreiben. Und wenn es da funktioniert, wird danach auch Europa funktionieren. Man hat auf jeden Fall das Risiko auch für die Aktionäre reduziert. Und Europa gehört ja noch zu 100% den Aktionären. Die Rechte hat Cosmo nur für die USA erworben.
Auch Japan ist ja nicht an der Wirksamkeit gescheitert. Auch da besteht noch Hoffnung. Die negativen Nachrichten zu Japan und Europa haben wohl eher etwas mit Finanzierbarkeit zu tun. Paion muss schlichtweg die knappen Ressourcen konzentrieren.
Paion-Bewertung sehe ich wie folgt: USA: mögliche Umsätze 500 Mio. p.a.  Wahrscheinlichkeit 50%, davon 20% ergibt 50 Mio. Profit. Verfielfältiger 10= 500 Mio.
Japan und Europa je 250 Mio. Umsatz. Nehmen wir mal an es gelingen ähnliche Konstrukte  wie für die USA, dann kommt die gleiche Bewertung dazu.
Wir reden also von einem Bewertungspotential von 1 Mrd. EURO. Wegen mir eine geringere Wahrscheinlichkeit für Japan und Europa, aber wir sollten aktuell in einen Bereich zwischen 500 Mio. und 1 Mrd. kommen können. Bei Gelingen: 1-2 Mrd. Marketcap.
Das Potential ist also deutlich höher als das Risiko. Die Kosten sind mit den letzten Maßnahmen deutlich reduziert worden. Aktuell liegt die Marktkapitalisierung bei 110 Mio. !!!

 

1021 Postings, 301 Tage ROI100naja,. wenn dem so offensichtlich wäre, dann

 
  
    #32064
26.07.16 17:12
würde der Kurs aber ganz woanders stehen. Irgendwas stimmt das wohl nicht an der Rechnung - zumindest für den Markt nicht. Was das ist, dass ist ja hier auch bereits mehrfach angesprochen worden.  

1801 Postings, 3361 Tage xoxos@ROI100

 
  
    #32065
1
26.07.16 18:06
Man muss natürlich das Risiko tragen können. Aber wenn die Chance einer Verzehnfachung genauso hoch ist wie der Totalverlust dann sollte einem Investment aus rationalen Gründen nichts im Wege stehen.  

750 Postings, 1035 Tage Sky1bald werden wir es sehen

 
  
    #32066
1
26.07.16 18:08
@JoeUp
Wie nannte Mehmet Scholl das Syndrom? Ich glaube er meinte es sei "Gehirn-Schluckauf".
Ich glaube den Autoren kennen wir aus dem Forum ;-)

Nun ja, wir werden sehen, was Paion innerhalb der kommenden 12 Monate liefert und was dann so mancher dazu sagen/schreiben wird.

 

308 Postings, 499 Tage JKFH@ Gardiun #32051 kurze Wasserstandsmeldung

 
  
    #32067
26.07.16 18:20

leider noch keine Antwort bekommen.
Falls nichts kommt bis morgen nehme ich mal das Handy zur Hand.
Es kann ja durchaus möglich sein das Herr Penner im Urlaub ist oder sogar alle.Hähä
Ich melde mich sobald ich was erfahren habe.

Gruß Freddy  

63 Postings, 107 Tage Gardiun@ Freddy

 
  
    #32068
26.07.16 20:20
Danke für die Wasserstandsmeldung :)

Laut Aussage von Herrn Söhngen sollte doch Zeitnah eine Ausserordentliche HV standfinden oder ?
Kann es sein das es an diesem Tag soweit ist ? Vielliecht wird an dem Tag auch noch einiges mehr an Info´s preisgegeben.

10. August 2016
Bekanntgabe der Zahlen über das 2. Quartal 2016 und der Halbjahreszahlen 2016
 

57 Postings, 253 Tage MinusrenditeAußerordentliche HV

 
  
    #32069
26.07.16 21:55

396 Postings, 633 Tage IMB2910Hr. Penner

 
  
    #32070
3
26.07.16 22:01
Ist bis Montag in Urlaub...

Grüße IMB  

57 Postings, 253 Tage MinusrenditeGibt es eine Quelle

 
  
    #32071
26.07.16 22:04
für die ao HV? Davon weiß ich nichts.  

396 Postings, 633 Tage IMB2910Hat. Söhngen

 
  
    #32072
1
26.07.16 22:08
hat soweit ich mich richtig erinnere lediglich davon gesprochen, dass im laufenden Geschäftsjahr die Aussichten und Zahlen angepasst werden sollen. Ein genaues Datum hat er meine ich nicht genannt.

Ich tippe, dass diese Korrektuen im nächsten Quartalsbericht eingearbeitet sind.

Grüße IMB  

1551 Postings, 1239 Tage Marlies123Gardiun

 
  
    #32073
1
26.07.16 22:27
mit der HV hast wohl was nicht mitbekommen-W.S. oder der Vorstand hat sich bei der HV denke das war 2015 die Genehmigung geben lassen sofort die Verträge  abzuschliessen  ohne eine ausserordentliche HV ein zuberufen.  

1151 Postings, 2194 Tage nuujAus der Pressemitteilung vom 24.06.16

 
  
    #32074
26.07.16 22:40
Das zum Ausblick:
"Aufgrund der erheblichen Auswirkung der Lizenzvereinbarung und des
Investitionsvertrags auf PAIONs Vermögens-, Finanz- und Ertragslage wird
PAION den Finanzausblick für 2016 vom 22. März 2016, der im
Zusammenhang mit der Veröffentlichung von PAIONs Finanzergebnissen für
das Geschäftsjahr 2015 publiziert wurde, anpassen. Ein neuer Ausblick wird
im Laufe des Jahres 2016 veröffentlicht werden."
Verträge wird Paion abschließen. HV ist da nicht notwendig, es sei denn, dass es elementar ist. In der Regel ist das dann, wenn ein Kurs gegen Null geht. Sehe ich nicht so.
 

63 Postings, 107 Tage GardiunMoin, nehme alles zurück.

 
  
    #32075
27.07.16 07:51
Hätte da wohl was im Hirn ;)  

308 Postings, 499 Tage JKFH@IMB2910 #32070

 
  
    #32076
27.07.16 07:55
Moin, danke für die Info.
 

1899 Postings, 2515 Tage JoeUpvielleicht endet mit

 
  
    #32077
1
27.07.16 09:50
dem Ende von Penners Urlaub auch die nachrichtenlose Zeit ...  

468 Postings, 621 Tage Max_V....der Kurs zieht auch ganz langsam an...

 
  
    #32078
2
27.07.16 22:23
...vielleicht auch ein Indiz, dass es bald NEWS gibt.

So langsam wird es Zeit für eine Neubewertung. Die wird m.E. mit der Verkündigung eines Japan-Partners stattfinden.  

1021 Postings, 301 Tage ROI100bei uns hat es angefangen zu regnen,ist das auch

 
  
    #32079
1
28.07.16 08:30
vielleicht ein Indiz, dass es bei Paion bald News gibt?  

2237 Postings, 770 Tage PitchiMehr ins BID bitte - danke!

 
  
    #32080
28.07.16 13:16
Es fehlt ein wenig der Kaufdruck. Sommerloch beschreibt es aktuell ganz gut.  

3824 Postings, 2744 Tage Buntspecht53hier wird um jeden Kâufer gebettelt

 
  
    #32081
28.07.16 15:20
wenn die Aktie so gut wäre, würde sich das Teil von alleine verkaufen. Wer investiert denn in den heutigen Zeiten noch in unsichere Dinge?  

195 Postings, 1094 Tage showmeWie

 
  
    #32082
1
28.07.16 15:38
Meinst  du  Deutsche Bank und die Commerzbank oh Volkswagen  richtig  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1282 | 1283 | 1284 | 1284  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben