Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 366 4957
Talk 179 2108
Börse 122 2021
Hot-Stocks 65 828
DAX 21 483

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 731
neuester Beitrag: 30.01.15 19:09
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 18257
neuester Beitrag: 30.01.15 19:09 von: GordonGekko. Leser gesamt: 2108073
davon Heute: 4003
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
729 | 730 | 731 | 731  Weiter  

1813 Postings, 3948 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

 
  
    #1
64
30.07.08 06:10


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
729 | 730 | 731 | 731  Weiter  
18231 Postings ausgeblendet.

260 Postings, 332 Tage else2Zur Info

 
  
    #18233
30.01.15 11:05

827 Postings, 225 Tage PitchiNochmal an alle

 
  
    #18234
2
30.01.15 11:14
ONOs Rückzug beschreibt Herr Penner so:

"...Zeitgleich mit einem Gewinneinbruch hat Ono am 5. November 2014 bekannt gegeben, dass Remimazolam aus strategischen Gründen unter Berücksichtigung von Fragen im Zusammenhang mit pharmakokinetischen Effekten nicht fortgeführt wird, obwohl keine besorgniserregenden Nebenwirkungen während der klinischen Studien beobachtet wurden.



Als Lizenzgeber unterliegt man immer dem Risiko, dass sich Pharmapartner aufgrund eines Strategiewechsels oder einer Portfoliobereinigung, im Falle von Fusionen, bei wichtigem Personalwechsel oder ähnlichen Ereignissen dazu entscheiden, eine Lizenz zurückzugeben...."


Und meiner Meinung nach klingt das plausibel. Söhngen wird die kommenden Monate nutzen, um den bestmöglichen Partner zu finden und auszuwählen, der sich auf dem japanischen Markt am besten etablieren kann.

Grüße Pitchi  

18121 Postings, 3153 Tage HirschmannIst ja alles schön zu lesen

 
  
    #18235
1
30.01.15 11:53
aber glaubt man denn diese Aussage eines Milliardenunternehmens ?

Könnte ja noch verstehen wenn es eine kleine Bude wäre, die Angst um 1-2 Millionen hätte aber ein Unternehmen wie ONO braucht doch nicht auf 10 Millionen zu schauen.

Hier geht es eher um ein Imageverlust , der darinn bestehen KÖNNTE , dass Remi nicht zugelassen werden kann, aus welchen Gründen auch immer. Und welche Firma nimmt sich ein schwarzes Schaf  ?

Meine Vermutung ist , dass ONO genau wusste, dass die Zulassungsbehörden REMI ablehnen und ONO deswegen schnell die Reissleine zog.

Welche strategische Gründe sollten sonst vorkommen wenn doch REMI ein RENNER würde und man dieses NICHT ausnutzt ?  dann wäre doch ONO noch mehr in aller Munde. Eine bessere Werbung für ein Pharmaunternehmen kann es doch garnicht geben  !

Ne , da ist was fettes im Argen und deshalb traut sich auch KEIN Anderer ran.

Meine Meinung denn das alles dauert mir zu lange....  

1703 Postings, 802 Tage Zvierbitte mal hier

 
  
    #18237
30.01.15 12:07
jeder seine "Vermutungen" in einem Aufsatz, zum ausdruck bringen.
Hirschmann,... wer schickt dich eigentlich....? dein kumpel wallander....!  

31 Postings, 136 Tage Joker74Spätestens

 
  
    #18238
30.01.15 12:09
in einem Jahr sind wir alle schlauer.  

524 Postings, 1572 Tage cordieHirschmann : genau so isses

 
  
    #18239
1
30.01.15 12:24
Am Sonntag werde ich in die Kirche gehen und 5 Vater-unser beten  

18121 Postings, 3153 Tage HirschmannZvier...........

 
  
    #18240
1
30.01.15 12:38
Da du ja eh nieee eine Meinung hast, übernehme ich das  ;-)

Habe im ganzen netz rauf und runter noch nie nur einmal was konstruktives von dir Zvier gelesen.

Also , halt den Rand.......und trage mal was ohne Stänkern bei...O P I  

1703 Postings, 802 Tage Zvierdie leute brauchen doch nur

 
  
    #18241
30.01.15 13:19
in gewisse thr. zu schauen, da können sie dann dein konstruktives und sich immer wiederholendes gelaber lesen. und wer der stänker  ist, werden sie dann auch gleich feststellen können....
na geht's dir gut,...Kind chen  

18121 Postings, 3153 Tage HirschmannNaja , Einer wo sein Profil NUR aus Löschungen

 
  
    #18242
1
30.01.15 13:31
besteht, muss gerade den unqualifizierten Mund aufmachen......lol  

524 Postings, 1572 Tage cordieEs fehlt ein update zum Stand der Dinge

 
  
    #18243
1
30.01.15 13:45
Die Geschäftsleitung macht es sich sehr leicht, das Schweigen im Walde, aber so
kann man nicht den Kurs abstürzen lassen.
Einfach eine Info zum Stand der Dinge auf der Homepage veröffentlichen.
Sollten die 1,82 nicht halten dann gute Nacht  

3608 Postings, 1792 Tage deepdj011warum denn der kurze Fall?

 
  
    #18244
30.01.15 13:49
Gabs was neues? Nicht wirklich ! sollten wieder gleich so bei 1,96 - 1,98 liegen ...komische ohne News  

524 Postings, 1572 Tage cordiewas heißt gleich und vor allem im welchem Jahr?

 
  
    #18245
30.01.15 13:54

260 Postings, 332 Tage else2Ono 2745/CNS 7056

 
  
    #18246
3
30.01.15 13:57
http://translate.googleusercontent.com/...1lIozGw10XfP_SMnN9rK0zPTkyw

Hallo Leute,

habe mir nochmals die Geschäftsergebnisse von Ono Pharmaceutical Co., Ltd. vorgenommen.
Hier ihre konsolidierten Geschäftsergebnisse für sechs Monate.

Ende 30. September 2014.

Eine Unstimmigkeit von Seitens der Berichterstattung habe ich auf Seite 11 gefunden, denn hier lautet es

"Änderungen von Faust Quarter Flash-Bericht für das Geschäftsjahr zum März 2015 angekündigt, am 4. August 2014"

Entwicklung von ONO-2745 (kurz wirkenden GABA Rezeptor-Modulator) wurde beschlossen, auf strategischen Gründen einzustellen.
die Prüfung von Fragen in den pharmakokinetischen Eigenschaften, während keine unerwünschten Ereignisse von Bedeutung wurden in klinischen Studien beobachtet.

Wichtig ist hier nicht das schlechte Ergebnis der Deutschübersetzung,...sondern der Termin der Festlegung das die Entwicklung von Remimazolam eingestellt wird. ...August 2014...!!!

Bekanntgabe war erst am fragwürdigen Freitag den 10.10.2014?

Warum hat man solange gewartet?
Für den Aktienmarkt sind 13 Wochen eine Welt!!
Wurden hier Kenntnisse zurückgehalten? Wenn ja warum?
Strategische Gründe?

Remimazolam soll ein Hoffnungsträger sein für Paion. Ist ja im Augenblich auch das einzige Mittel worauf man sich konzentiert.

Für die nahe Zukunft ein fader Beigeschmack.

Dennoch bleibt mein Rating positiv solange diese wichtigen Entscheidungen zeitnah zugänglich gemacht werden.

Eure Else
 

827 Postings, 225 Tage PitchiONO

 
  
    #18247
2
30.01.15 15:04
10.10.2014: Meldung durch Paion: ONO entscheidet im November über Einreichung
14.10.2014: Telefonkonferenz durch Paion wegen Japan-Problematik
05.11.2014: Gewinnwarnung durch ONO
05.11.2014: Meldung durch Paion: ONO wird Rechte an Paion zurückgeben
06.11.2014: Aktualisierung der ONO Homepage: "Development Pipeline Progress Status" und "Partnering Activity Update"

http://www.ono.co.jp/eng/investor/ir_library.html#dp

Der Fokus in diesen Berichten ist dabei immer auf das Diabetesmittel "Forxiga" gerichtet, welches im Dezember 2013 aufgenommen wurde und von AstraZeneca vertrieben wird und auslizensiert wurde. Der Diabetesmarkt ist auch riesig und daher ist ebenfalls massig Potential vorhanden. Jedoch ist AstraZeneca der Vertreiber von Propofol in Japan, weshalb man AstraZeneca nicht verägern möchte, indem man das Konkurrenzprodukt Remimazolam unterstützt und auf den japanischen Markt bringt. Daher erteilte man Paion eine Absage und verzichten auf Remimazolam, um mit "Forxiga" die Kooperation mit AstraZeneca zu stärken.  

75 Postings, 88 Tage IMB2910@Pitchi

 
  
    #18248
1
30.01.15 15:35
genau richtig analysiert. Wir müssen uns einfach gedulden.
@all: hört endlich auf mit dem "Kindergehabe". Es nervt einfach nur. Wer nicht investiert ist oder daran zukünftig kein Interesse hat sollte sich aus dem Forum verabschieden. Das ständige sinnlose Wiederholen von nicht belegten Kommentaren und Mutmaßungen sowie das gegenseitige Beleidigen ist echt unnötig. Wenn das nicht aufhört, ziehe ich mich auch zurück.

IMB  

18121 Postings, 3153 Tage HirschmannAchso, deine Mutmaßungen sind aber bewiesen...lol

 
  
    #18249
1
30.01.15 16:02
Und wenn du schreibst , "Wir müssen einfach NUR gedulden" .....

dann kann das aber auch negative Konzequenzen haben , sollte der Kurs fallen und fallen und zum Schluss NICHTS draus werden.  

1055 Postings, 681 Tage sonderbarerlangsam

 
  
    #18250
30.01.15 16:28
aber sicher glaube ich, solange ich hier investiert bin, wird das nüscht.....

also legt zusammen kauft meine Papiere und schon kann die Rakete abgehen... ;)

von alleine gebe ich nicht auf...haha
 

764 Postings, 694 Tage Marlies BinderLieber Gott lass den Tag X schnell kommen

 
  
    #18251
30.01.15 16:42
das ist ja grauenhaft mit den Ungeduldigen-wie Anfänger im Aktienhandel.  

4070 Postings, 1722 Tage bülowHi Leute

 
  
    #18252
1
30.01.15 17:42
ich kenne Hirschmann seit Jahren . Wenn er etwas kritisieren will ,dann macht er nicht ,um zu bashen . Er versucht seine Argumente halt in seiner Art und Weise,zu machen.Ich finde immer gut, dass es im Forum pro und contra gibt !Ich schaue auch jeden Tag zu Paion ,wie es mit der Entwicklung von  der Rem-Zulassung  weitergeht.
Ich wünsch euch alle viel Glück ! Hop oder Top ? Chance steht :%50 zu %50 !  

31 Postings, 1931 Tage FoxFireGeduld Geduld

 
  
    #18253
30.01.15 17:44
Bei Paion wird es ähnlich kommen wie bei Nordex 2 Total verschiedene Aktien und Bereiche aber der der Lohn steckt in der Geduld !
Ich gehe davon aus das im 3 Qwartal spätestens Paion in einem ganz anderem Licht da steht , und wenn es nicht so ist werde ich alle Behandlungen in der Zukunft ohne Betaübung über mich ergehen lassen ! Schönes Wochenende  

4070 Postings, 1722 Tage bülowhallo Hirschi

 
  
    #18254
30.01.15 17:45
was hast du noch in deinem Depot ! Singulus hast du nicht mehr ? oder ?  

18121 Postings, 3153 Tage HirschmannHallo bülow ;-)

 
  
    #18255
30.01.15 18:06
Ne, Singulus bei 2,47? abgestoßen. Ist aber schon länger her. Wo der Kurs jetzt steht, sieht man ja.  Traurig das eine deutsch Maschinenfabrik so den Bach runter geht.

Sevgiler  ;-))  

383 Postings, 347 Tage Kuzey@hirschmann

 
  
    #18256
30.01.15 18:44
Was heißt denn sevgiler?  

4 Postings, 184 Tage GordonGekko1974Paion

 
  
    #18257
30.01.15 19:09
Hallo @all. Bin seit Evote Absturz in Paion investiert, ich war bis jetzt nur stiller Beobachter. Genau wie bei Evotec , kann man nie sagen das nix negatives passiert, aber es kann halt eben so schnell positiv werden. No risk, no fun !

Sevgiler heißt liebe Grüße  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
729 | 730 | 731 | 731  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben