Top-Foren

Forum Stunde Tag
Hot-Stocks 17 0
DAX 2 0
Dow Jones Ind. 1 0
Devisen 1 0
Gesamt 155 0

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 669
neuester Beitrag: 27.11.14 21:29
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 16723
neuester Beitrag: 27.11.14 21:29 von: Schlauen Leser gesamt: 1890692
davon Heute: 3
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
667 | 668 | 669 | 669  Weiter  

1813 Postings, 3885 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

 
  
    #1
60
30.07.08 06:10


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
667 | 668 | 669 | 669  Weiter  
16697 Postings ausgeblendet.

31 Postings, 13 Tage Max_V.Charttechnik ist das eine...

 
  
    #16699
1
26.11.14 17:49
Kursbewegungen durch News das andere. Pitchi hat ja so Recht, mit dem was er oben schreibt.

Als nächste News erwarte ich die Ad hoc´s  von Paion über den Start der 2 x PIII´s in USA. diese werden veröffentlicht, sobald der Einreichung statt gegeben wurde. Ich vermute im Dezember 2014. Das sollte den Kurs wieder in die Range zwischen 2,50-3,00 Euro treiben.

Beim neuen Partner in Japan gestaltet sich die Spekulation um den Zeitpunkt für die Bekanntgabe schon schwieriger. Das könnte unter Umständen recht zügig erfolgen, da die Daten bekannt, das Produkt zulassungsreif und Interessenten vorhanden sind.

Wir werden es sehen. Nur eins ist klar, wenn diese Bekanntgabe erfolgt, startet die Rakete wieder, und zwar richtig.
 

290 Postings, 764 Tage derbestezockerNein stimmt nicht Marlies

 
  
    #16700
2
26.11.14 17:53
die Position von Paion hat sich erheblich verbessert, es können erheblich höhere Margen
verlangt werden in Japan.
Den Kurs bestimmen wir doch gar nicht hat man heute schön gesehen, den Kurs machen andere und nicht der Kleinanleger.
Aber ein bißchen Richtung 3.- euro wäre doch nicht schlecht oder.  

664 Postings, 631 Tage Marlies Binderderbestezock

 
  
    #16701
26.11.14 18:02

na das war doch klar mit der Margen  und der besseren Ausgangsposition-jetz leier ich auch schon rum und tschüß bis zur Meldung.laugthing

 

476 Postings, 1586 Tage nuujRuhe

 
  
    #16702
2
26.11.14 18:18
Ich meine so. Die derzeitige Situation ist in Ordnung. Man weiss um die anstehenden Weichenstellungen. Der Kurs scheint daher gerechtfertigt. 2. KE minus Onofall ergibt den jetzigen Kurs. Das finde ich so in Ordnung.
Natürlich für Mitaktionäre, die höher eingestiegen sind, ist es nervig. So bei mir mit Epi.. und Mologen. Die wollen einfach nicht höher. Dafür istAurubis schön gestiegen. So hat man halt fast jeden Tag ein Wechselbad der Gefühle.  

623 Postings, 854 Tage CrayfishDC

 
  
    #16703
26.11.14 18:22
Die Lemminge lassen sich hin und hertreiben..Alles verarsche.!!  

290 Postings, 764 Tage derbestezockerCrayfish

 
  
    #16704
2
26.11.14 18:30
da schreibt ein Käseblatt einen kleinen Artikel das es bald wieder runter geht und prommt gehts abwärts.
Echt verarsche da gebe ich dir Recht!
 

912 Postings, 333 Tage Card60@Max # Zeithorizont der nächsten News

 
  
    #16705
1
26.11.14 18:52
Die Adhoc zur Phase III-Start für Dezember/Januar könnte hinkommen....der
Phase III-Start in USA wird ja für Februar 2015 erwartet und Söhngen rechnet
bereits Mitte 2015 mit ersten Daten daraus.

Weniger optimistisch bin ich jedoch in Gegensatz zu ihnen, mit einer raschen Einigung eines neuen Partner in Japan.....

Söhngen sagt selber auf der Eigenkapitalforum folgendes...
"Es gibt mehrere Interessenten und wir werden hart verhandeln "

Ich denke, eine Einigung mit einen neuen Partner in Japan wird noch einige Zeit dauern !

Auch der "Investor" schreibt folgendes....

"Paion sucht  derzeit nach einem neuen Partner in Japan. Interessenten sind bereits an das Aachener Biotechunternehmen herangetreten. Man kann mit einem neuen Vertrag, mit dem kurzfristig aber nicht zu rechnen sein dürfte, bessere Konditionen in Japan durchsetzen. Der alte Vertrag mit Ono stammt aus dem Jahr 2007 und war zu Zeiten verhandelt worden, in denen Remimazolam noch von CeNes in vorklinischen Phasen entwickelt wurde. Paion will sich nun möglichst bald mit den Verantwortlichen von Ono treffen, um den Wissenstransfer in die Wege zu leiten. Zudem will man einen japanischen CRO engagieren, um die dort entstandene Lücke beim Zulassungsantrag rasch zu füllen..."

Jeder sollte sich über den Zeithorizont solcher aufwendigen Geschäfte selber ein
Urteil bilden !


Nur meine Meinung  

17509 Postings, 3090 Tage HirschmannUnd ja, die Gelder können in der Tat

 
  
    #16706
1
26.11.14 18:52
in Söhngens Tasche fliessen , entgegen dem Gewimmer vom Hundchen...

Da Söhngen Geschäftsführer ist, kann er ganz leicht sein Gehalt erhöhen ohne Rechenschaft abgeben zu müssen. Er kann auch das Gehalt seiner Frau gaaanz einfach erhöhen.

Das einfach mal so am Rande.......

Er kam allerdings beim Interview etwas ins stottern auf die Frage ob Interessenten vorhanden seien. Davon abgesehen , Interessent kann jeder sein aber ob er zulangt und zu welchen Konditionen, dass ist eine gaaanz andere Sache.

Will damit sagen, dass ALLES kann aber NICHTS muss = Alles ist offen = Nichts NEUES !  Alles wie gehabt.....

Also müsst ihr weiter abwarten......

Viel Glück  ;-)

 

31 Postings, 13 Tage Max_V.Zeithorizont und "stottern"

 
  
    #16707
26.11.14 19:35
@card60: Da bin ich durchaus ganz bei Dir. Wenn Dr. Söhngen hart verhandelt, ist das ja in unserem Sinne :-) Also soll er von mir aus dafür etwas länger Zeit bekommen. Wir wissen es halt alle nicht, und ich meine auch, ein verschmitztes Grinsen auf seinem Gesicht wahrgenommen zu haben...

Aber ich glaube, in einem Punkt sind wir uns einig, wenn der Partner verkündet wird, wären viele froh, investiert zu sein :-)

@Hirschmann: In das "stottern" von Dr. Söhngen würde ich nicht zu viel hineininterpretieren! In einer solchen Situation, muss er sehr aufpassen, was und wie er es sagt. DAS ist nicht so einfach wie Du vielleicht denkst. Andere kommen ja schon ins stottern, wenn sie dem Nikolaus ein Gedicht aufsagen müssen ;-)  

290 Postings, 764 Tage derbestezockerWird hier der Kurs

 
  
    #16709
1
26.11.14 20:20
manipuliert ? Anfrage zur Überprüfung dazu an Handelsüberwachung und der Bafin.  

1554 Postings, 3505 Tage Fortunato69wu

 
  
    #16710
26.11.14 21:05

1554 Postings, 3505 Tage Fortunato69Entschuldigung

 
  
    #16711
26.11.14 21:06
wurde der Antrag gestellt ?  

290 Postings, 764 Tage derbestezockerKein Handel mehr

 
  
    #16712
1
26.11.14 21:23
ach wie das denn ? Angst vor Überprüfung?  

290 Postings, 764 Tage derbestezockerJetzt werden wir Sie am Arsch kriegen!

 
  
    #16713
26.11.14 21:28

721 Postings, 1650 Tage pebo1der Aufstieg in den Tec Dax ist erst mal doch ein

 
  
    #16714
26.11.14 22:10

17509 Postings, 3090 Tage HirschmannDas Hundchen findet wohl alles witzig

 
  
    #16715
1
27.11.14 09:06
...er scheint einfach NULL Ahnung zu haben...That's It  ;-)  

11442 Postings, 1695 Tage sleepless13Es genügt doch wenn du Ahnung hast,hüstel.

 
  
    #16716
1
27.11.14 09:55

17509 Postings, 3090 Tage HirschmannTja, wenn du meinst, dass ein

 
  
    #16717
2
27.11.14 10:12
Hereinspazieren in die FDA ein Leichtes darstellt dann haste wirklich NULL Ahnung.  

1061 Postings, 1755 Tage RoyalFlasch70Das ist neu vom Eigenkapitalforum

 
  
    #16718
2
27.11.14 10:35
Was ich interessant fand,die Äusserung von Söhngen das Investoren 30 Mio. Euro investieren wollten bei der letzten Kapitalerhöhung aber nicht zum
Zug kamen ,wenn dann mussten sie hinterher am Markt kaufen.  

17509 Postings, 3090 Tage HirschmannWas sie aber im Nachhinein wohl bitter bereut

 
  
    #16719
1
27.11.14 10:38
haben.  

476 Postings, 1586 Tage nuujGut Ding will Weile haben

 
  
    #16720
1
27.11.14 11:12
Investoren; Absichtserklärungen; tatsächlicher Kauf; da gibt es dann wohl Unterschiede. Der CEO ist auch Verkäufer. Das muss er auch sein.
Nachstehend ein günstiges Angebot:
Bulle und Bär; Ausstechformen für Plätzchen; Heute würde ich die Bullenplätzchen essen um die wieitere Zeit zu überbrücken. Das Ganze sehe ich im Moment ziemlich gelassen. Die beiden Ausstechformen können Sie/Du erwerben. Kosten 5 Euro + 2,50 Versand. Sind von Städter und rostfrei. Wäre auch ein Mitbringsel zu einer Paionparty.
Dann warte ich mal aufs Christkind.  
Angehängte Grafik:
img_7558a.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
img_7558a.jpg

623 Postings, 854 Tage CrayfishDie

 
  
    #16721
3
27.11.14 11:54
Ganzen "Aktienblättchen" ..z.B. Aktiendreck und Andere wie immer diese heißen mögen sind doch ein ausgewiesener Spielplatz für alle Scharlatane die sich ständig darin üben die armen Lemminge über Berg und Tal zu treiben. Niergendwo ist dies so offensichtlich wie in diesem Umfeld.. Ergo:Der langjhrige und etwas erfahrene Anleger läßt sich durch diese Anal-Lysten Statements nicht aus dem Sattel lupfen. Nein er vertraut seinem eigenen Wissen und Erwartungen..wenn dieses die große Masse begreifen könnte, dann würde diesen Analhelden die Luft sehr schnell ausgehen.
Ich setze auf den Erfolg von Paion.!! Inscha Allah..  

29 Postings, 25 Tage IMB2910Wer Zocken will

 
  
    #16722
27.11.14 14:34
CARLISLE GOLDFIELDS  

237 Postings, 234 Tage SchlauenIch überlasse

 
  
    #16723
27.11.14 21:29
sie Dir.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
667 | 668 | 669 | 669  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben