Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 4 168
Talk 3 127
Börse 1 30
Hot-Stocks 0 11
DAX 0 8

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1704
neuester Beitrag: 23.04.18 22:15
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 42577
neuester Beitrag: 23.04.18 22:15 von: die Zwei Leser gesamt: 7094917
davon Heute: 808
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1702 | 1703 | 1704 | 1704  Weiter  

1813 Postings, 5128 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

 
  
    #1
86
30.07.08 06:10


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1702 | 1703 | 1704 | 1704  Weiter  
42551 Postings ausgeblendet.

139 Postings, 1624 Tage sam 55p.s.

 
  
    #42553
21.04.18 10:43
.... oder noch schlimmer das paion d. schlamotter von mologen aufkauft ( haben doch nixe wirklich) im Hinblick auf weitere zukünftige produkte in der pipeline von paion..... im interview hat ja s. darauf hingewisen das man sich auch für die Zukunft rüsten will ..... ( ich will hier keine unnötige Schreiberei verursachen - ES SOLL NUR IRONIE SEIN !)  

1755 Postings, 2829 Tage nuujKurzes Statement dazu

 
  
    #42554
21.04.18 12:24
Nach der Meldung hat Frau S nur mitgeteilt, dass sie dann nicht mehr zur Verfügung steht. Ursache, warum und wieso weiss man nicht. Da gibt es viele Spekulationsmöglichkeiten. Rückkehr zu Paion halte ich für ziemlich ausgeschlossen. Es ist auch oft so, dass, wenn sich beteiligt wird, dieser dann personelle Umstellungen verlangt. Wer sagt denn nicht, dass Cosmo mit fast 10% bei Paion keinen Einfluss nehme. Es sind da viel Automatiken im Gange. Es ist immer ein Gerangel um gute Startlöcher. Zu S kann man nur sagen, der Umbau war bisher nicht von Erfolg gekennzeichnet. Der Kurs ist eindeutig. Vielleicht denkt man an neue Besen bei Mologen.
Frau S hat hohe Fachkompetenz. Es wäre schade, wenn diese nicht genutzt werden könnten.  

1192 Postings, 1670 Tage Sky1Neue Produkte

 
  
    #42555
2
21.04.18 14:40
Da dies ja bei Paion "im Raum steht", kann ich mir eine Rückkehr recht gut vorstellen.

Lassen wir uns positiv überraschen ;-)
 

1755 Postings, 2829 Tage nuujGenau

 
  
    #42556
21.04.18 15:55

619 Postings, 888 Tage MinusrenditeZur CEO-Abkehr

 
  
    #42557
1
21.04.18 23:44
von Mariola bei Mologen lese und interpretiere ich die Pflichtmitteilung so, dass diese für die restlichen geschäftsführenden Verantwortlichen und den Aufsichtsrat eher überraschend war und nicht "geplant". Was die Gründe dafür sein mögen, ist für den Außenstehenden nicht erkennbar. Allerdings hat Mariola auch nicht wirklich etwas bewegt bei Mologen.

Es gibt absolut keinen Anlass anzunehmen, dass M. S. bei PAION wieder einsteigt. Sie hat ihre Shares und das war es denn auch.  

139 Postings, 1624 Tage sam 55mr

 
  
    #42558
1
22.04.18 10:18
von 7,45 auf jetzt 1,64  ( seit amtsantritt) das nenne ich mal shareholder Valute trägt der ceo nicht auch ein Mindestmaß an verantwortung ??????  

1755 Postings, 2829 Tage nuujMüßig

 
  
    #42559
2
22.04.18 10:32
über die Zukunft von M.S. zu diskutieren. Stimme da Minusrendite zu. Mein o.a. "genau" bezieht sich auf eine positive Überraschung. Das muss man jetzt mal sehen. Das ist auch so ein bisschen typisch für die kleinen Biopharmas. Viel Hoffnung an einem Wirkstoff; Umstrukturierung und Fokussierung darauf und irgendwie läuft es dann doch nicht so wie gedacht. Das Wagniskapital läuft nicht in die erhoffte Richtung. Das ist dann so. Manchmal ist es dann so, dass man vom toten Pferd absteigt.  

139 Postings, 1624 Tage sam 55nuuj

 
  
    #42560
22.04.18 16:19
.... ich sage es mal so, es gibt genug andere Pferde auf geht's

so mädel's die letzte woche für d. investor bricht an - kommt er -kommt er nicht? ich für mein teil vermute mal donnerstag...........
so allen ein schönen Start in die neue a.woche  

1755 Postings, 2829 Tage nuuj@ sam

 
  
    #42561
1
22.04.18 21:02
Hab mal nach unten geschaut. Sehe da nichts von Mädels.
Nach dem Montag nächster Woche ist es erst soweit. Kann aber letzendlich egal sein. Da bin ich eher mal interessiert, wie und warum bei Mologen. So eine Variante, die mir noch einfiel (unter Tausenden die es wahrscheinlich gibt) wäre, W.S. Kann aus gesundheitlichen Gründen oder weil Größeres auf ihn wartet nicht mehr für Paion zur Verfügung stehen. Da wäre doch M.S. die geeignete Kraft als Ersatz. Ist auch nur eine Spinnerei.  

2199 Postings, 2919 Tage elbaradoKeine sorge

 
  
    #42562
23.04.18 17:09
Wäre schön lange im Plus....ist nur wegen dem us Investor  

495 Postings, 2774 Tage die Zweialso

 
  
    #42563
23.04.18 17:56
ich glaube nicht mehr an diesen us investor, wenn es einen geben würde, die kurse waren schon so toll für denn ominösen us investor zum einstieg.warum dann warten bis ende april ist schon alles eingenartig was hier abgeht.  

2199 Postings, 2919 Tage elbaradoDu willst

 
  
    #42564
23.04.18 18:06
Doch nicht sagen das Söhnen lügt die zwei?  

3482 Postings, 4748 Tage Fortunato69mann

 
  
    #42565
3
23.04.18 18:35
haltet doch einfach mal die tastatur zum lüften raus !

nicht mehr glaubhaft was ihr ständig ablassen müsst !

noch win paar tage und dann stellt sich vielleicht heraus, es gibt ihn doch !

dann solltet ihr wieder unter den stein verschwienden den ihr angehoben habt !

 

2239 Postings, 3150 Tage JoeUpwenn der Investor

 
  
    #42566
1
23.04.18 18:45
zum Durchschnittspreis der letzten xxx Wochen sein Aktienpaket bekommt,
dann macht das Herunterziehen bis Ultimo durchaus Sinn.
Diese Woche noch einmal runter bis 2,20 ? (oder tiefer) so macht das in der
Gesamtbewertung einige Cent. Und das multipliziert mit der vereinbarten
Aktienanzahl kommen einige Euros (oder Dollars) zusammen!
-----------
Papiergeld kehrt immer zu seinem inneren Wert zurück - Null
Voltaire

2199 Postings, 2919 Tage elbaradoSelbst

 
  
    #42567
1
23.04.18 19:20
Wenn der Investor kommt ist das nichts anderes als eine Kapitalerhöhung und somit starke verwässerung des Kurses zu Lasten der kleinanleger  

3482 Postings, 4748 Tage Fortunato69bla bla bla

 
  
    #42568
1
23.04.18 19:26
bla bla bla blablaablabla  

5601 Postings, 2866 Tage hammerbuytreib sein unweisen

 
  
    #42569
23.04.18 20:12
Auch hier ...


Genau das ist dein geistesniveau .... Bla bla bla  

5601 Postings, 2866 Tage hammerbuydein superprognose

 
  
    #42570
23.04.18 20:14
War bei wo paion tipprunde


7.50? ... :-).  Gut gemacht :-)  

5601 Postings, 2866 Tage hammerbuyelbarado

 
  
    #42571
23.04.18 20:17
Absolut richtig .... Der Kandidat hat null Ahnung von solche Börsentricks ...  

5601 Postings, 2866 Tage hammerbuyabsolut genau zu erkennen

 
  
    #42572
23.04.18 20:19
Wer zu welchem preis eingestiegen ist ...


 

2199 Postings, 2919 Tage elbaradoHammer

 
  
    #42573
1
23.04.18 20:40
Bis auf ein paar Fristen sind  nur Lemminge und Versager hier. Keine Ahnung von börse und pennyzocker.  Lächerlich. Die passen aber gut zu söhngen....die lassen sich leicht aabzocken und betrügen......glauben alles und klammern sich an Strohhalme während ihr Geld verbrannt wird und söhngens ein schönes Leben finanzieren.  Mariola hinterlässt ja auch bei mologen nur verbrannte Erde.  

2199 Postings, 2919 Tage elbaradoFristen

 
  
    #42574
23.04.18 20:41
......foristen  

594 Postings, 374 Tage Horscht BörseIgnore,

 
  
    #42575
23.04.18 20:43
noch einer mit unwichtigem Spam...

Ignore, da kanst mit dem Hammer den Schatten aus der Quelle buy  

1755 Postings, 2829 Tage nuujAus "Klein schlägt Groß"

 
  
    #42576
23.04.18 21:22
aus Magazin Marktmacher der Börse Stuttgart:
"Vorsicht ist angebracht bei Online-Foren. Denn hier veröffentlichen bisweilen Betrüger Texte mit reißerischen oder sogar falschen Inhalten, um den Preis einer Aktie in die Höhe zu treiben. Sie selbst haben sich vor dieser Kursmanipulation mit dem Papier eingedeckt und steigen dann mit hohem Gewinn aus. Fliegt die Täuschung auf, fällt der Kurs und die zum Höchstkurs eingestiegenen Anleger haben das Nachsehen".
Sieht mir zurzeit hier fast so aus, als ob da versucht wird im Hinblick auf eine Meldung zum Investor den Kurs in die eine oder andere Richtung zu bringen. Ich denke erst mal die HV abwarten und dann eventl. eine Entscheidung treffen.
Schönen Abend noch.  

495 Postings, 2774 Tage die Zweinuuy

 
  
    #42577
23.04.18 22:15
du wirst wenn du regellmäßig die HV besucht hast, doch auch festgestellt haben das es nichts neues und kurstreibendes gesagt wird. man geht in erster linie auf stimmen fang , die paion für ke ohne bezugsrechte braucht, um an geld zu kommen. was neues und kurstreibendes habe ich noch nie bei der HV von WS. gehört. sondern immer  dasselbe was man schon kennt. deshalb werden wir akionäre auch diesmal nicht neues erfahren. ich werde mir diesmal die lange anreise sparen. und zu denn fragen von denn aktionären wird er nur das sagen was er sagen will und nicht mehr.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1702 | 1703 | 1704 | 1704  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben