Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 204 548
Talk 79 292
Börse 65 147
Hot-Stocks 60 109
Rohstoffe 18 38

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 522
neuester Beitrag: 30.08.14 13:09
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 13028
neuester Beitrag: 30.08.14 13:09 von: Card60 Leser gesamt: 1384260
davon Heute: 683
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
520 | 521 | 522 | 522  Weiter  

1813 Postings, 3797 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

 
  
    #1
52
30.07.08 06:10


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen € bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen € in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen € oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
520 | 521 | 522 | 522  Weiter  
13002 Postings ausgeblendet.

297 Postings, 74 Tage Pitchi4investors

 
  
    #13004
27.08.14 10:32

275 Postings, 1819 Tage JoeUpder Kurs ist so, weil alle in der

 
  
    #13005
27.08.14 12:14
Warteschleife hängen. Die "letzten" werden nicht genervt die Stücke schmeißen,
weil die paar Stücke nicht relevant sind. Bei 50 Mio Aktien ist das Volumen hier
irrelevant. Und wie hat einmal ein bekannt Firmenlenker gesagt:
"we cannot run business on daily share price"  

455 Postings, 766 Tage Crayfishelse2

 
  
    #13006
3
27.08.14 12:45
Paion eine gute Anlage ?? Mag schon so sein ..die nähere Zukunft wird dies zeigen..nur wer Paion zum Preis zwischen 3 u. 4 Euro gekauft hat, für Den war es bisher noch nicht optimal..!  

393 Postings, 1498 Tage nuujPersonalie

 
  
    #13007
27.08.14 14:26
Omari, der Jung ist gut. Hat sich den Aufstieg verdient.  

187 Postings, 181 Tage else213006

 
  
    #13008
27.08.14 16:00

 Crayfish : Paion eine gute Anlage ?? Mag schon so sein ..die nähere Zukunft wird dies zeigen..nur wer Paion zum Preis zwischen 3 u. 4 Euro gekauft hat, für Den war es bisher noch nicht optimal..!  


Hallo Crayfish

gute Anlage für mich.    Wer wann und vor allem zu welch Kursen gekauft hat, ist eine andere Sache.

Dennoch sehe ich mit Remimazolam Potenzial. (Zeitschiene?? 1-3 Jahre denke ich) bis auch die wieder lächeln die bei 4 € gekauft haben. Meine Strategie steht. Vor allem jetzt, wo es doch so scheint das Paion den Boden erreicht hat.

Diese Strategie häng natürlich vom Gesamtmarkt ab.

Gruß Elsewink

 

3309 Postings, 1702 Tage paioneercray....

 
  
    #13009
1
27.08.14 16:32
du warst doch immer einer von denen, welche am euphorischsten ihre meinung über paion kundtaten. was hat sich denn plötzlich geändert, dass deine überzeugung derart litt? es war doch von anfang an eine wette auf remi. diese wette läuft immer noch. ich habe nichts darüber vernommen, das remi gescheitert ist oder liege ich da falsch? ich denke nicht, ergo, alles bleibt unverändert. warum wird nun plötzlich trübsal geblasen? paion ist vollkommen inline und treibt die zulassung von remi voran. jeder tag der vergeht, bringt uns der entscheidung näher. gestehen wir paion diese zeit doch zu, die es benötigt, um das vorhaben zu realisieren. was anderes liegt eh nicht in unserer macht. hast du denn wirklich geglaubt, das geht von heute auf morgen? solange nichts negatives vermeldet wird, ist paion auf einem sehr guten weg, remi am markt zu platzieren. was dies für eine hebelwirkung auf den kurs haben wird, wenn es denn soweit ist, weiss jeder...  

455 Postings, 766 Tage Crayfishpaioneer

 
  
    #13010
27.08.14 16:44
Also so schlimm und abwegig wie Du meine Postings beschreibst sind diese nun auch wieder nicht.! Ich schreibe ja grundsätzlich nichts negatives..was mich und wahrscheinlich auch noch andere Anleger etwas irritiert ist das Festkleben des Kurses auf niedrigem Niveau.! Freilich hängt die Kursentwicklung in hohem Maße von "News" und dem Gesamtmarkt ab. Nichts desto trotz bin ich ja auch in Paion investiert und bleibe auch dabei.!!  

3309 Postings, 1702 Tage paioneercray, aber darum geht es mir doch...

 
  
    #13011
1
27.08.14 17:29
was hast du denn für einen kursverlauf erwartet? aus dem stand und mit 18 mio. neuen aktien mal schnell auf 5-6 euro? ich schrieb ja auch schon, dass ich mit dem unterschreiten der 2,50 nicht gerechnet habe. ich hoffte eher, wir könnten uns über knapp 3 euro einpendeln. wenn wir aber mal ganz realistisch sind, war das schon eine imense ke, die wirklich erst einmal verkraftet werden musste und scheinbar immer noch muss. ich bin eigentlich froh, dass wir uns auf dem jetzigen niveau stabilisieren und einen boden auszubilden scheinen.  

401 Postings, 339 Tage Sky1nicht immer nur schnell...schnell

 
  
    #13012
1
28.08.14 11:50
"Paion-Aktionäre jammern auf hohem Niveau" so könnte eine Schlagzeile von Bild lauten.

Jeder der schon länger dabei ist, hat ein enormes Plus-Polster und aktuell eine fantastische Ausgangslage für den weiteren Verlauf.

Geld ist genug da, eine Reihe Partner für Studien in unterschiedlichsten Regionen wurden gefunden. Die meisten Geschehnisse innerhalb von 12 Monaten!

Aber nein, das ist vielen Aktionären noch nicht schnell genug.

Es wird schon noch weiter gehen, aber man kann auch nicht alles innerhalb kürzester Zeit "aus dem Ärmel schütteln".

Also Geduld...

viele Grüße & good luck (vor allem an die "alten Aktionäre")

Sky  

401 Postings, 339 Tage Sky1lieber in Ruhe und mit Verstand

 
  
    #13013
28.08.14 11:51
und genau das hat Herr Söhngen nun eine ganze Zeit lang bewiesen, daher hat er auch mein Vertrauen.

Sky  

455 Postings, 766 Tage CrayfishDie Russen

 
  
    #13014
28.08.14 12:31
bestimmen z.Zeit das Geschehen an der Börse und Anderswo in der Welt ...und wie müssen das alles hinnehmen ohne etwas dagegen tun zu können..vielleicht hilft am Ende nur noch die Drohung mit dem kleinsten Teil der Materie.??  

9084 Postings, 4035 Tage harry74nrwoff topic

 
  
    #13015
28.08.14 13:21
Crayfish
ein A_Lösung gibt es nicht,

weder für Amerika noch andere Problemfälle....

Unsicherheit regiert die Börse und Bios sind halt volatil  

401 Postings, 339 Tage Sky1Vorteil

 
  
    #13016
28.08.14 13:45
So traurig dieses abgekartete & inszenierte Spiel (wargames Teil 177) auch ist...

wenigstens werden dadurch die Tagesumsätze erhöht und eine Menge übernervöser Kurzfristanleger herausgeschüttelt.

Sky  

275 Postings, 1819 Tage JoeUpwir nähern uns dem unteren Bereich des

 
  
    #13017
28.08.14 15:49
Bollingerbandes bei ca. 2,35 €. Abprall oder Durchbruch???  

393 Postings, 1498 Tage nuujBollingerband

 
  
    #13018
2
28.08.14 21:47
Man nehme das Bollingerband. Trage nicht 2 sondern 3 bei dem Faktor ein. Das bedeutet dann, dass die Kurse zu einem sehr hohen Prozentsatz fast immer innerhalb des Bandes laufen. Heute trifft der Kurs die Mitte; versehen mit einer Hammerkerze. Das spricht für ein Signal (zumindest mittelfristig) nach Norden. Lässt sich zumindest so interpretieren. Es kommt aber meistens anders als man denkt. Der Kurs bleibt so fast konstant über 2,40. Eigentlich eine Kunst, den Kurs so beständig zu halten. Insgesamt sehe ich das als abwartende Haltung bis so der September vorbei ist und alle aus dem Sommerloch an Bord sind. Zumindest ist Paion gestärkt durch die Ernennung eines Finanzceo´s. Das macht zumindest nach außen den Eindruck, dass es hier eine ganz normale AG ist.  

455 Postings, 766 Tage CrayfishBollingerband

 
  
    #13019
1
29.08.14 11:23
Bollingerband..Bollingerband..außer Rand und Band..Mich interessiert nur ein Band..und das ist das Strumpfband.!!  

275 Postings, 1819 Tage JoeUp@Crayfish: wir sind immer der Ansicht,

 
  
    #13020
1
29.08.14 11:37
die Charttechnik eigne sich nicht für ein Fa. wie Paion.
Leider ist es so, daß in den Unternehmen, die mit Aktien handeln,
das Fundamentale immer weniger eine Rolle spielt. Die Händler
sitzen am PC, betrachten sich die Chartbilder, interpretieren sie
und handeln danach. Oder aber sie lassen die Computer laufen
und deren Algorithmen entscheiden über Kauf oder Verkauf! Wenn
ich meinen Trieben nachgehe, interessiere ich mich für Strumpfbänder,
Wenn ich an der Börse bin, liegt mein Interesse an Dingen wie
Bollingerbändern etc.. Und erst abends an Strumpfbändern  :-)  

1016 Postings, 580 Tage klon79Entscheidung zum TEC Dax steht an

 
  
    #13021
1
29.08.14 11:42
Nächste Woche könnte wieder Schwung in die Sache kommen.Am 3. September fällt die Entscheidung ob Paion in den TEC Dax aufgenommen wird.
Cameron
Paion, SLM Solutions und anderen Aktien winkt TecDAX-Aufstieg - 4investors-Indexmonitor | 4investors
Wenn sich am 3. September der Arbeitskreis Indizes der Deutsche Börse AG trifft, könnte es im TecDAX einige Veränderungen geben. Alle drei Monate w...
 

1016 Postings, 580 Tage klon79Ein Blick auf die Konkurrenz

 
  
    #13022
1
29.08.14 12:41
Die im Text von 4Invest angesprochene Paion-Konkurrenz für den TEC Dax steht besser da, wenn man die die Ergebnisse vergleicht.Nicht nur was die Marktkapitalisierung angeht auch beim Nettogewinn ist RIB Software klar vorne.Wird wohl in diesem Jahr schwierig mit dem Aufstieg.

RIB Software (Marktkap. 850,28 Mio. EUR)
http://group.rib-software.com/fileadmin/de/ir/...ht_Jan-Jun_2014p.pdf

Paion (Marktkap. 124,42 Mio. EUR)
http://www.finanznachrichten.de/...er-das-erste-halbjahr-2014-016.htm

Cameron  

3309 Postings, 1702 Tage paioneerklon...

 
  
    #13023
2
29.08.14 13:19
kann durchaus sein, dass rib mehr chancen hat, in den tecdax aufgenommen zu werden.
wir werden sehen...

kriterium für einen aufstieg ist jedoch nicht die gesamte mk, sondern die mk nach freefloat.

Generell gilt: Bei den Austauschkandidaten entscheidet die Freefloat-Marktkapitalisierung.

auch wichtig:

Die Zahlen Ende August sind das Entscheidungskriterium für den Arbeitskreis Indizes.

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=82720  

9084 Postings, 4035 Tage harry74nrwS. 15 beachten

 
  
    #13024
29.08.14 15:49

401 Postings, 339 Tage Sky1Halloween

 
  
    #13025
30.08.14 00:12
Im Oktober wird die Fledermaus gerne noch mal richtig aktiv...

bevorzugt am 31. Oktober (wenn der dieses Jahr nicht um ein paar Tage nach vorne gelegt wird. Ich liebäugle mit dem 14./15. Oktober ;-)

Schaun wir mal, wann unsere kleinen Dinger wieder den Möchtegern-Analysten in den Hintern beißen.
 

297 Postings, 74 Tage PitchiPaion und TecDax

 
  
    #13026
30.08.14 10:18
Realistisch betrachtet: hat Paion keine Chance dieses Jahr in den TecDax aufgenommen zu werden.
In 2 Jahren eventuell kann das dann schon wieder anders aussehen: mit Erfolg in Phase III und Zulassungen u.a. in den USA kommen dann die Umsätze. Dann kann man ernsthaft von einem Aufstieg reden.  

58 Postings, 47 Tage Geldmeister 2014Wow, sogar am Samstag...

 
  
    #13027
30.08.14 12:28
schon fast wieder 1000 Däumchendreher, hier im legendären Paion Forum. ;-) Das muss wahre Liebe sein. Lasst mal Eure Ehefrauen und Freundinnen davon lieber nichts erfahren. Dann wünsche ich allen zusammen, auf jedenfall schon mal ein schönes Wochenende, mit ganz wenig Gedanken an Aktien und Börse.

Übrigens, wenn man sich lang genug in einer Fledermaushöhle aufhält, dann ist man durch das ganze Rumgeflattere und die durch die Gegend fliegende Fledermauskacke  und versprühtes Pippi schon so betäubt und narkotisiert, dass man eigentlich gar kein Remimazolam mehr zur Glückseligkeit braucht. Schlussfolgerung: Sollte das mit der Narkosemittel-Zulassung also nicht klappen (was sehr schade wäre), baut und eröffnet Paion einfach Bat-Cage-Bed-Drive-Ins, am besten neben Kliniken, und jeder Patient wird sanft und nachhaltig in den Schnarchmodus befördert. Batman hat dies übrigens, an seinem enddoofen Neffen Robin, ja genau der bunte Strumpfhosenheini, schon erfolgreich getestet, so dass dieser dumpfbackige Hosenmatz ihm garantiert in keinem Film mehr die Schau stehlen wird.

Sooo, ich geh dann mal in den Keller und hole die Heckenschere, ich hoffe es wird dort unten zu keinem Fledermausmassaker kommen. ;-)

Schönes Wochenende die Zweite (denn doppelt gemoppelt hält besser). :-)  

462 Postings, 245 Tage Card60@Geldmeister # deine Sorgen wegen 1000 Klicks

 
  
    #13028
2
30.08.14 13:09
Vielleicht ist Paion doch für viele Börsianer interessant ?
Oder vielleicht haben viele Leute am Wochenende einfach etwas mehr Zeit, um die Foren
durch zu stöbern ?
Außerdem, ist es wohl jeden selbst überlassen, was er am Wochenende am liebsten tut....
oder musst du armer Kerl immer deine "Holde" fragen, ob du ins Internet darfst ?.....grins

Übrigens Herr Geldmeister......es gibt noch viele andere Werte, die wesentlich mehr Zugriffe
haben.....

WMIH-Holdings hat zum Beispiel bis derzeitiger Stunde fast 3000 Däumchendreher.....
dabei befindet sich im Gegensatz zu Paion, dieser Wert bereits seit Monaten im
Schnarchmodus !!


Geldmeister......bei soviel Sorge um Paion und seine Anklicker, bitte beim Heckenschneiden
sich nicht in den Hosenlatz zu schneiden ......Smile


Ein besorgter
Card  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
520 | 521 | 522 | 522  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben