Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 182 4493
Börse 75 1983
Talk 58 1434
Hot-Stocks 49 1076
DAX 4 325

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 521
neuester Beitrag: 27.08.14 17:29
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 13011
neuester Beitrag: 27.08.14 17:29 von: paioneer Leser gesamt: 1375663
davon Heute: 3228
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
519 | 520 | 521 | 521  Weiter  

1813 Postings, 3792 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

 
  
    #1
52
30.07.08 06:10


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen € bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen € in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen € oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
519 | 520 | 521 | 521  Weiter  
12985 Postings ausgeblendet.

453 Postings, 240 Tage Card60Ausbruch ? LOL

 
  
    #12987
26.08.14 16:15
Kurs Richtung Norden.....?

Nach meinen Kenntnissstand hat PhaseIII noch nicht mal begonnen und selbst wenn es soweit ist, wird es den Kurs auch nicht in "Traumregionen" befördern.....schließlich nimmt man ja eigentlich an, das die KE-Kohle für PhaseIII verwendet wird.
Ausnahme......wenn eine relevante, positive News zu Japan oder sonst irgend etwas vermeldet wird, könnte der Kurs nett steigen !!

Kurs Richtung Süden.....?

Warum sollte es jetzt Wochen nach der KE gravierend nach unten gehen ?
Ist CEO S. mit der KE-Kohle in die Karibik geflüchtet ?
Ist das Narkosemittel Rez. entwichen und hat alle Mitarbeiter von Paion in einen jahrelangen
Tiefschlaf versetzt ?
Bricht in den nächsten Tagen der Gesamtmarkt zusammen ?
Wird das Sommerloch an der Börse bis weit in den Herbst verlängert ?
Grübel, Grübel......Vorsicht Ironie


Fazit meinerseits.......bedingt durch Charttechnik (Bollingerbänder) kann es natürlich einige Auf und Ab des Kurses  in nächster Zeit geben, aber ich rechne bis zu den nächsten relevanten News eher vorwiegend mit einer Seitwärtsbewegung des Kurses.....(2,35€-2,55)

Richtig interessant wird es erst wieder bei PhaseIII-Ergebnissen und bei  anstehender Zulassung !

Nur meine Meinung
Card



 

183 Postings, 176 Tage else2Meinungen

 
  
    #12988
1
26.08.14 17:20
Habe ich das nicht schon alles mal gelesen?????
 

396 Postings, 334 Tage Sky1je nach Region

 
  
    #12989
26.08.14 17:39
mal hat Phase III (USA/EU) noch nicht begonnen, mal ist Phase III (Japan) abgeschlossen und der Zulassungsantrag steht vor der Tür(!).

Zweiteres macht -meiner Meinung nach- die Tage die Musik ;)
(hübsche Melodie ;)

Viele Grüße
Sky  

453 Postings, 240 Tage Card60@else # Meinungen

 
  
    #12990
26.08.14 19:40
Und wer zwingt sie meine Meinung zu lesen ?

Niemand, sie Nase........ts,ts  

1728 Postings, 1583 Tage elbaradoherr card

 
  
    #12991
1
26.08.14 19:57
Mit ihren unfundierten Postings spamen sie lediglich das forum zu  

391 Postings, 1493 Tage nuujJuliette und Bollinger

 
  
    #12992
26.08.14 21:28
Das Ausbruchsystem der Bollinger findet meist in Trendphasen ab. Seitwärts ist kein Trend. Ein nach unten gerichteter Keil wäre passend. Den sehe ich nicht. Da steckt vermutlich was anderes dahinter. Lasse mich natürlich gern von einem Ausbruch nach oben überraschen. Charts haben natürlich bei den Biotechs wenig Aussagekraft. Das ist m.E. immer so ein Wechselspiel zwischen news, nichtnews und den Kurzzeittradern.  

77 Postings, 671 Tage derbestezockerHi, bin neu hier und...

 
  
    #12993
26.08.14 21:46
ich habe mich entschlossen hier zu investieren, ist das jetzt der Ausbruch würde mich freuen  

183 Postings, 176 Tage else2#12990

 
  
    #12994
27.08.14 06:49
Antwort von Card60
Und wer zwingt sie meine Meinung zu lesen ?

Niemand, sie Nase........ts,ts  

Hallo Card60,

Sicherlich bin ich nicht gezwungen das zu lesen was andere hier schreiben. Jedoch um an eventuelle Informationen bzw. Anregungen für die eigene Anlagestrategie zu kommen, ist es auch erforderlich sich Meinungen anderer anzuhören.
Sollten sich diese Äußerungen zum Teil immer wiederholen, so wird man doch nach gewisser Zeit begriffsstutzig und man fragt sich warum man sich das antut hier noch mal zu antworten?
Ein Grund wäre:   Glauben daran, das andere das auch verstehen und sich das mal annehmen.

Bitte nicht wieder kindisch dumm und fachlich naiv antworten (das wäre dann auch eine Wiederholung)

Achso....Paion ist nach meiner Meinung eine gute Anlage (Braucht Zeit um zu reifen um seine ganze Energie nicht sinnlos im Wortgefecht mit anderen zu vergeuden.

Eure Else
 

453 Postings, 240 Tage Card60@else # Wiederholungen

 
  
    #12995
27.08.14 08:27
Werte Frau Else

Erstens..... kamen die Pöbeleien und dummen, kindischen Äußerungen zuerst von ihrer Seite.....siehe Posting12988.....also kehren sie zuerst vorerst mal vor ihrer eigenen Türe !!

Zweitens..... beweisen sie mir mit Fakten wo sich mein Posting  12987 mit irgend einen Posting on mir wiederholt ?

Drittens.... war Posting 12987 eher auf Ironie aufgebaut......aber anscheinend sind sie zu naiv oder fachlich  nicht in der Lage, so etwas zu erkennen !!

Apropos, wegen ihrer Meinung.....
"Paion ist nach meiner Meinung eine gute Anlage (Braucht Zeit um zu reifen um seine ganze Energie nicht sinnlos im Wortgefecht mit anderen zu vergeuden).."

Das ist natürlich eine höchst sachliche, fundierte Analyse.......meine Hochachtung
Soll man jetzt nachkaufen ?

Smile
 

453 Postings, 240 Tage Card60@elbarado # LOL

 
  
    #12996
27.08.14 08:31
Ihre "fundierten" Beiträge rechnen sich wohl von selbst.....siehe ihren Postingverlauf

Hat man von ihnen eigentlich schon jemals etwas mit Inhalt zum Wert selbst gelesen ?

Grübel, grübel.......  

183 Postings, 176 Tage else2Card60

 
  
    #12997
27.08.14 08:58
gut gemacht  

77 Postings, 671 Tage derbestezockerOno

 
  
    #12998
27.08.14 09:20
ist die letzten Tage mit erhöhtem Umsatz gut gestiegen. Steht da etwa was an?!

9,000.00
+240.00 (2.74%)
Quelle google Finanzen  

77 Postings, 671 Tage derbestezockerMan schmeißt

 
  
    #12999
27.08.14 09:32
Ein paar Stücke nach rechts und nach links und schon ist der Kurs wieder unten  

77 Postings, 671 Tage derbestezockerDas nennt man

 
  
    #13000
27.08.14 09:47
aushungern bis die letzten genervt Ihre Stücke schmeißen, wird der Kurs unten gehalten.  

378 Postings, 174 Tage weiarTOP NEWS!

 
  
    #13001
1
27.08.14 09:53
sind keine in Sicht, *gähn..  

77 Postings, 671 Tage derbestezockerDie Top News werden aber kommen das steht fest

 
  
    #13002
27.08.14 10:01

3298 Postings, 1697 Tage paioneerneuer cfo...

 
  
    #13003
1
27.08.14 10:23
ABDELGHANI OMARI WIRD NEUER FINANZVORSTAND DER PAION AG
ABDELGHANI OMARI WIRD NEUER FINANZVORSTAND DER PAION AG DGAP-News: PAION AG / Schlagwort(e): Personalie ABDELGHANI OMARI WIRD NEUER FINANZVORSTAND DER PAION AG 27.08.2014 / 10:10 -------------------------------------------------- ABDELGHANI
 

268 Postings, 69 Tage Pitchi4investors

 
  
    #13004
27.08.14 10:32

273 Postings, 1814 Tage JoeUpder Kurs ist so, weil alle in der

 
  
    #13005
27.08.14 12:14
Warteschleife hängen. Die "letzten" werden nicht genervt die Stücke schmeißen,
weil die paar Stücke nicht relevant sind. Bei 50 Mio Aktien ist das Volumen hier
irrelevant. Und wie hat einmal ein bekannt Firmenlenker gesagt:
"we cannot run business on daily share price"  

453 Postings, 761 Tage Crayfishelse2

 
  
    #13006
3
27.08.14 12:45
Paion eine gute Anlage ?? Mag schon so sein ..die nähere Zukunft wird dies zeigen..nur wer Paion zum Preis zwischen 3 u. 4 Euro gekauft hat, für Den war es bisher noch nicht optimal..!  

391 Postings, 1493 Tage nuujPersonalie

 
  
    #13007
27.08.14 14:26
Omari, der Jung ist gut. Hat sich den Aufstieg verdient.  

183 Postings, 176 Tage else213006

 
  
    #13008
27.08.14 16:00

 Crayfish : Paion eine gute Anlage ?? Mag schon so sein ..die nähere Zukunft wird dies zeigen..nur wer Paion zum Preis zwischen 3 u. 4 Euro gekauft hat, für Den war es bisher noch nicht optimal..!  


Hallo Crayfish

gute Anlage für mich.    Wer wann und vor allem zu welch Kursen gekauft hat, ist eine andere Sache.

Dennoch sehe ich mit Remimazolam Potenzial. (Zeitschiene?? 1-3 Jahre denke ich) bis auch die wieder lächeln die bei 4 € gekauft haben. Meine Strategie steht. Vor allem jetzt, wo es doch so scheint das Paion den Boden erreicht hat.

Diese Strategie häng natürlich vom Gesamtmarkt ab.

Gruß Elsewink

 

3298 Postings, 1697 Tage paioneercray....

 
  
    #13009
1
27.08.14 16:32
du warst doch immer einer von denen, welche am euphorischsten ihre meinung über paion kundtaten. was hat sich denn plötzlich geändert, dass deine überzeugung derart litt? es war doch von anfang an eine wette auf remi. diese wette läuft immer noch. ich habe nichts darüber vernommen, das remi gescheitert ist oder liege ich da falsch? ich denke nicht, ergo, alles bleibt unverändert. warum wird nun plötzlich trübsal geblasen? paion ist vollkommen inline und treibt die zulassung von remi voran. jeder tag der vergeht, bringt uns der entscheidung näher. gestehen wir paion diese zeit doch zu, die es benötigt, um das vorhaben zu realisieren. was anderes liegt eh nicht in unserer macht. hast du denn wirklich geglaubt, das geht von heute auf morgen? solange nichts negatives vermeldet wird, ist paion auf einem sehr guten weg, remi am markt zu platzieren. was dies für eine hebelwirkung auf den kurs haben wird, wenn es denn soweit ist, weiss jeder...  

453 Postings, 761 Tage Crayfishpaioneer

 
  
    #13010
27.08.14 16:44
Also so schlimm und abwegig wie Du meine Postings beschreibst sind diese nun auch wieder nicht.! Ich schreibe ja grundsätzlich nichts negatives..was mich und wahrscheinlich auch noch andere Anleger etwas irritiert ist das Festkleben des Kurses auf niedrigem Niveau.! Freilich hängt die Kursentwicklung in hohem Maße von "News" und dem Gesamtmarkt ab. Nichts desto trotz bin ich ja auch in Paion investiert und bleibe auch dabei.!!  

3298 Postings, 1697 Tage paioneercray, aber darum geht es mir doch...

 
  
    #13011
27.08.14 17:29
was hast du denn für einen kursverlauf erwartet? aus dem stand und mit 18 mio. neuen aktien mal schnell auf 5-6 euro? ich schrieb ja auch schon, dass ich mit dem unterschreiten der 2,50 nicht gerechnet habe. ich hoffte eher, wir könnten uns über knapp 3 euro einpendeln. wenn wir aber mal ganz realistisch sind, war das schon eine imense ke, die wirklich erst einmal verkraftet werden musste und scheinbar immer noch muss. ich bin eigentlich froh, dass wir uns auf dem jetzigen niveau stabilisieren und einen boden auszubilden scheinen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
519 | 520 | 521 | 521  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben