Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 259 840
Talk 58 352
Börse 142 321
Hot-Stocks 59 167
DAX 50 70

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 865
neuester Beitrag: 29.05.15 09:33
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 21625
neuester Beitrag: 29.05.15 09:33 von: Robin Leser gesamt: 2641971
davon Heute: 1213
bewertet mit 72 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
863 | 864 | 865 | 865  Weiter  

1813 Postings, 4067 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

 
  
    #1
72
30.07.08 06:10


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
863 | 864 | 865 | 865  Weiter  
21599 Postings ausgeblendet.

818 Postings, 1036 Tage CrayfishHaugen

 
  
    #21601
27.05.15 08:24
LOL LOL Lollipop  

13075 Postings, 506 Tage wallanderHaugen

 
  
    #21602
27.05.15 16:51
"Wallander, was für ein Pech für uns, diese Leute nicht zu kennen, oder ? Sollte man diese Leute überhaupt kennen ?"

man kann dankbar sein, dass das nicht sein muss sonst würden einem noch die Ohren klingeln :D
 

818 Postings, 1036 Tage Crayfishwallander

 
  
    #21603
27.05.15 16:54
Da hast Du recht...Ich an meiner Stelle hätte bestimmt für längere Zeit ein Schleudertrauma.!!  

13075 Postings, 506 Tage wallanderlass ma Cray

 
  
    #21604
27.05.15 18:15
wer weiß wieviele Traumas da noch ans Tageslicht kämen :D lieber net...  

349 Postings, 88 Tage Haugen@wallander....21602

 
  
    #21605
27.05.15 18:34
Ohren klingeln......und sich dabei die Zehennägel auch noch kringeln ?

Auwei, ob das Grammatikmäßig in Ordnung war ?
Macht nix.....unser "Rechtschreibexperte" ist sicher gleich zur Stelle....wetten !

Ich warte inzwischen auf die 2,37?.....
Blöd wäre natürlich, wenn diese 2,37? nur eine Durchgangstation auf dem Weg zu den 1,80?  wäre.....

Grübel, Grübel
 

13075 Postings, 506 Tage wallanderHaugen

 
  
    #21606
27.05.15 22:20
letzteres vermute ich stark! lass den Experten es grammatikalisch übersehen, ändert nix :-)  

545 Postings, 39 Tage Frank72Neues Kursziel

 
  
    #21607
2
28.05.15 07:26
PAION-Aktie: Zulassungsverfahren von Remimazolam im Fokus - Neues Kursziel - Aktienanalyse (First Berlin) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
PAION-Aktie: Zulassungsverfahren von Remimazolam im Fokus - Neues Kursziel - Aktienanalyse (First Berlin) | Aktien des Tages | aktiencheck.de
Diese Aussagen unterstützen die Analystenprognosen der ersten US- und EU-Umsätze mit Remimazolam in 2017 bzw. 2018. Scholes belasse seine Prognosen für 2015 und die darauf folgenden Jahre unverändert, senke aber sein Kursziel von 4,30 EUR auf 4,10 EUR, primär um den jüngsten Mittelabfluss zu reflektieren.  

1119 Postings, 969 Tage schattenquellePrima Haugi

 
  
    #21608
28.05.15 12:38
...auf die eigene Dummheit zu wetten, darf hier im Forum tatsächlich als absolutes Novum bezeichnet werden.
Und wenn mein Posting noch im gesteckten Zeifenster liegen sollte, darf ich doch sicher gratulieren, oder?

Du hast die Wette selbstverständlich gewonnen....gerne geschehen:-))))



..und da hier demnächst wieder das Printenspiel beginnen sollte, steht euer nun gemeinsam postuliertes Kursziel von 1,80 nun sportliche Größe im Ring.

Ich drücke euch Printen die Daumen  

1119 Postings, 969 Tage schattenquellestreiche ,,nun'', setzte als(!)

 
  
    #21609
1
28.05.15 12:40

4476 Postings, 1841 Tage bülowFinger Weg oder Kaufen ?

 
  
    #21610
28.05.15 12:45

1119 Postings, 969 Tage schattenquellehahaha

 
  
    #21611
28.05.15 12:51
,,4,30 EUR auf 4,10 EUR, primär um den jüngsten Mittelabfluss zu reflektieren.''

Die Jungs lehnen sich aber mächtig aus dem Fenster. Wenn unser Mittelchen floppt, geht natürlich alles den Bach herunter. Kommt Remi, dann werden die genannten Marken allenfalls nur ein kurzes Zucken im Chartbild nach oben provozieren.

Bewertungen sind schön und gut, die genannten Zahlen aber lächerlich.  

818 Postings, 1036 Tage Crayfishbülow

 
  
    #21612
28.05.15 12:51
Die haben Ihren im Endeffekt nichts aussagenden Senf dazugegeben wie die meisten Andere Finanzakrobaten auch...denn wissen tun sie nichts!!  

1119 Postings, 969 Tage schattenquellebleibt zu hoffen,

 
  
    #21613
28.05.15 13:10
dass die ,,Umgebung'' von Paion schön dicht hält. Bisher hat der Lotus-Effekt ja gut funktioniert. Wenn ich mir dagegen die ,,Reaktionen'' der Börsianer vor EVO-Meldungen anschaue, so kann man deren Umgebung auch als eine Art Nudelsieb vergleichen.
Und weil das bei Paion so ist wie es ist, kann sich meiner Einschätzung nach der Kurs recht stabil halten. Bis jetzt...

Für den Moment schaut es so aus, als haben viele hier das Risiko einfach nur geparkt. Vom nachrichtenlosen Abverkauf kann bisher nicht gesprochen werden  

349 Postings, 88 Tage Haugen21608

 
  
    #21614
28.05.15 14:21
Hätte mich auch gewundert, wenn es einmal ohne Beleidigungen Und Pöbelei
gehen würde !

Was muss bei dieser Person in seiner Kindheit schief gelaufen sein ??
Oder sind es einfach nur die Verluste bei seinen Börsengeschäften ?

LOL  !!!!!!!!!!!!!!!  

818 Postings, 1036 Tage CrayfishHaugen

 
  
    #21615
28.05.15 15:04
LOL..LOL..LOLLI--LOLLIPOP...POP..POP..POp..  

1119 Postings, 969 Tage schattenquelleDann schweig mal Stille

 
  
    #21616
28.05.15 15:18
und plappere hier nicht  irgendwelche schwachsinnigen Kursprognosen nach. Kursprognosen, die im übrigen dann schwachsinnig sind, wenn sie nicht nur latent dümmlich dargestellt- , sondern nicht einmal plausibel mit eigenen Thesen untermauert werden.

Euer dämliches Geschwafel von dir und deinem Kumpel mag  niemand ohne die o.g. Aspekte lesen und du wunderst dich, wenn dir ein Armutszeugnis ausgestellt wird.....und nicht nur hier.

Wenn der Laden wirklich den Bach runter geht, schliesse ich folgende Wette ab: Du verdienst daran nicht einen Cent! Und von deiner Häme gegeüber den Anlegern hier, wirst du auch nicht satt werden. Nicht?

Grüße







 

101 Postings, 207 Tage IMB2910Guten Tag zusammen

 
  
    #21617
3
28.05.15 17:40
Ich melde mich auch nochmal nach längerer Zeit zu Wort. Hat sich ja nicht wirklich was verändert in diesem Forum. Hätte mich auch irgendwie verwundert. Sei es drum.

Meine Einschätzung für die, die es interessiert.

Kurzfristig:
Kursrückgang bis 2,34, Anschließend wieder leichter Anstieg auf momentanes Niveau. Dann folgen wieder Neuigkeiten und es geht weiter gen Norden.

Langfristig:
Überragend,  was sich bei Paion in den letzten Wochen/Monaten getan hat. Ich freue mich schon sehr auf kommendes Jahr...

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen Abend.

Grüße IMB
 

2 Postings, 2320 Tage butschiPaion - Vermarktung

 
  
    #21618
28.05.15 18:26
wenn Ono da wirklich 60-80 Mio. investiert hat und nochmals mit 60-80 Mio für den Vermarktungsstart (wohl dann bis Breakeven mit Abnahme Produktion, Einführung, Schulung, ...) gerechnet hat, ist das schon eine ordentliche Hausnummer, die Paion kaum selbst stemmen kann ohne Vermarktungspartner.

Ich hätte hier dann mit niedrigeren Kosten gerechnet, wenn das was bei WO als Gespräche auf HV, stimmt dürfte Ono sicher entschienden haben, das dies ohne zeitnahe ICU nicht wirklich Sinn macht. (Wäre auch meine Einschätzung).

Insebesondere auch deshalb dürfte es weh tun, daß Ono ausgestiegen ist. Die ganze Sache mit der Produktion wäre dann ja eigentlich schon mal gelaufen, ggfs. müsste das dann halt noch durch die FDA zusätzlich zu Japan zertifiziert werden.
Zusätzlich verkauft sich ein Produkt am Markt dann auch sicher in EU/USA besser, da sich hierdurch das Risiko deutlich senkt.

Man hätte dann aber schon eine Produktion im ordentlichen Maßstab und auch ggfs. schon Erfahrungen aus der Praxis.

Insgesamt dürfte die Kosten für US da sicher auch kaum niedriger sein. Das wird Paion ohne Partner nicht stemmen können oder es wird eine KE die sich gewaschen hat.

Wenn man diese Kosten dann einrechnet ist es wohl auch nicht verwunderlich, das Paion nur Angebote für US/EU bekommen hat, die wohl nur im 1x Bereich lagen und Paion nicht interessant fand.  

101 Postings, 207 Tage IMB2910butschi

 
  
    #21619
1
28.05.15 19:24
Das sind gute Einwände und ich stimme dir da auch in Punkten zu, was möglicherweise Japan angeht. Allerdings wird das in den USA etwas anders laufen.

1. Hier wird schon seit jahren eine alternative gefordert,  um den Kostenapparat zu entlasten.
2. Hat sich Paion mit Dr. Bernstein einen sehr erfahren Mann geangelt, der umfassende Kontakte im Zielklientel der sog. "Meinungsbildner" hat und einen ausgesprochen Guten Ruf genießt.
3. Auch die Ärzte und Kliniken wollen mehr Geld verdienen. Vorteil Remi: viele Patienten in kurzer Zeit ohne Zusatzgerät und/oder Raumkapazitäten.
4. ONO's Partner vertreiben das Konkurrenzprodukt.... das darf man bei der Entscheidung im vergangenen Jahr schon mit berücksichtigen.

Auch alles nicht kostenlos, aber sicherlich weniger aufwendig trotz deutlich größerem Markt.

Grüße IMB  

13075 Postings, 506 Tage wallander1.80 rücken langsam näher :O

 
  
    #21620
1
28.05.15 23:27

349 Postings, 88 Tage Haugen@schattenquelle......Kursprognosen

 
  
    #21621
28.05.15 23:51
Ach wie lieb.....hier meint einer 2,37? sind schwachsinnige Kursprognosen ?

Hier scheint jemand sehr viel Ahnung zu haben.....und von der besonders viel .

LOL !!!!!!!!!!!!!!!!

Freundchen, wir sprechen uns demnächst bei 2,37?.....
Bin schon neugierig, welche Sprechblasen dann wieder von unseren Tiefenpsychologen & Rechtschreiblehrer kommen.....LOL
 

349 Postings, 88 Tage HaugenAch ja,....

 
  
    #21622
29.05.15 00:10
Zwecks Untermauerung meiner Kursprognose um die 2,37?......

Herr Schattenquelle....schon mal was von den 2 KO-Scheinen  bei 2,41 und 2,36?
gehört ?

Außerdem frage ich mich warum  sie sich darüber so künstlich aufregen ?
Kein Mensch zwingt sie, wenn diese Kurse kommen sollten, dann zu diesen Kursen nicht zu kaufen...Grins  (oder sind sie nicht mehr flüssig ?)

Dafür kaufe ich ......da können sie einen la..en drauf

Grins

 

545 Postings, 39 Tage Frank72Paion

 
  
    #21623
1
29.05.15 07:18
- Es muss erst schlechter werden, ehe es besser wird!  

818 Postings, 1036 Tage CrayfishHaugen

 
  
    #21624
29.05.15 08:59
LOL..LOL.LOLLI...LOLITA..LOL LOL LOL..LOLLLIPOP POP POP..TIP.TOP..LOLLO.!!  

17928 Postings, 5439 Tage RobinACHTUNG

 
  
    #21625
29.05.15 09:33
Unterstützung und 200 Tage Linie bei ? 2,38  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
863 | 864 | 865 | 865  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben