Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 312 795
Börse 186 339
Talk 58 282
Hot-Stocks 68 174
DAX 46 69

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 511
neuester Beitrag: 01.08.14 09:43
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 12754
neuester Beitrag: 01.08.14 09:43 von: Milchtüte Leser gesamt: 1314587
davon Heute: 988
bewertet mit 51 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
509 | 510 | 511 | 511  Weiter  

1813 Postings, 3766 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

 
  
    #1
51
30.07.08 06:10


PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen € bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen € in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen € oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
509 | 510 | 511 | 511  Weiter  
12728 Postings ausgeblendet.

1722 Postings, 1557 Tage elbaradoreali786

 
  
    #12730
31.07.14 14:59
haha und da sind sie wieder die up up leminge  

597 Postings, 359 Tage reality786elbardo

 
  
    #12731
2
31.07.14 15:03
natürlich will ich als investierter das es "UP UP" geht..

nur welche begründung hast du für dein bashen?

such dir einen anderen wert, wenns mit dem taschengeld nicht reicht eine annehmbare stückzahl zu kaufen.. gibt genug inso werte , da kannst du dein taschengeld oder pausenbrot geld oder was weiß ich drauf wetten ;-))  

370 Postings, 158 Tage Bolle13ein sinnvolles tool

 
  
    #12732
3
31.07.14 15:16
Beitrag von elbarado ausgeblendet. Sie können Ihre Sperrliste einmalig deaktivieren oder bearbeiten  

428 Postings, 735 Tage CrayfishElbarado

 
  
    #12733
31.07.14 15:24
Mein Held.!! Warum stampfst du Paion immer in den Boden.?? Was für ein Teufel reitet Dich.??Und warum treibt es
Dich so vehement in diesem Forum um.??  

10122 Postings, 1576 Tage sleepless13Löschung

 
  
    #12734
5
31.07.14 15:29

Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 01.08.14 09:27
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Unterstellung - Bitte freundlich bleiben.

 

3207 Postings, 1671 Tage paioneersleep...

 
  
    #12735
1
31.07.14 15:44
denen reicht es, wenn u.a. du ihnen genug aufmerksamkeit zukommen lässt. und so vegetiert das forum von tag zu tag inhaltsloser vor sich her. wenn eine partei mal zurückstecken würde, könnte man sich vielleicht auch wieder auf's wesentliche konzentrieren...  

130 Postings, 80 Tage Milchtüte@paioneer

 
  
    #12736
31.07.14 15:47
Dann fang mal an damit, denn für einen Kursanstieg gibt es keine Argumente mehr.  

3207 Postings, 1671 Tage paioneermilch....

 
  
    #12737
1
31.07.14 15:56
hast vollkommen recht, es gibt absolut keine argumente für einen weiteren kursanstieg. ;=)) denn heute ist schon mal grün, wenn ich die farben noch richtig deuten kann...

du bist genau die art dampfplauderer, die ich heute schon ansprach. da wird ohne überlegung ein satz niedergeschrieben, welcher vollkommen aus der luft gegriffen ist. das unsachlich und hat nur ein ziel, zu provozieren. ihr müsst euch wirklich nicht wundern, wenn man euch auf die ignore liste setzt, denn eine kontroverse diskussion funktioniert und kenne ich anders...  

370 Postings, 158 Tage Bolle13für den, der es nicht erwarten kann

 
  
    #12738
31.07.14 16:04
gibt es sicherlich weniger argumente. das mag sein. das wars dann aber auch schon. hier darf man nicht in wochen denken. an tagen wie gestern ergeben sich auch chancen.  

24 Postings, 121 Tage earniemoneyPaioneer...

 
  
    #12739
2
31.07.14 16:07
spar dir deine Kräfte für sinnvollere Dinge. Milch, Elb und wie sie alle heißen, werden immer wieder und weiter provozieren.
Falls aber nicht, sondern nur weil sie etwas länger für alles brauchen, empfehle ich post #12694, da hat Bic alles wesentliche zusammengefasst. So und nun auf ignore stellen...  

8 Postings, 2 Tage StockloverWie ich es gedacht habe

 
  
    #12740
1
31.07.14 16:11

Ohne schlechte News werden diese Überreaktionen wie gestern nachmittag und heute morgen oft zum Kauf genutzt, wie auch bei Paion. Wäre klasse wenn sich die Aktie bei 2,50 Euro stabilisiert in dem schwachen Gesamtmarkt heute. Hier noch ne Analyse, langfristig hat sich ja nichts geändert: 

IRW-PRESS: Paion AG: www.PowerAktien.net: Paion nach Konsolidierung auf 4 Euro? PowerAktie für 170% in dieser Ausgabe
IRW-PRESS: Paion AG: <a href=www.PowerAktien.net: Paion nach Konsolidierung auf 4 Euro? PowerAktie für 170% in dieser Ausgabe" />
Aktienstarswww.PowerAktien.net: Paion nach Konsolidierung auf 4 Euro? PowerAktie für 170% in dieser Ausgabe Mittwoch, 30. Juli 2014 Sehr geehrte ...
 

10122 Postings, 1576 Tage sleepless13Kursziele gibt es viele.

 
  
    #12741
2
31.07.14 16:25
First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu PAION AG (ISIN: DE000A0B65S3) veröffentlicht. Analyst Jens Hasselmeier bestätigt seine BUY-Empfehlung und sein Kursziel von EUR 6,30.

http://www.stock-world.de/analysen/...n_PAION_AG_Research_Update.html
 

8962 Postings, 4004 Tage harry74nrw@12641

 
  
    #12742
1
31.07.14 16:38
Mist ! bin schon im Plus mit dem  Nachkauf

Bitte BASHEN oder besser warten auf den nächsten Zug, den IHR verpassen werdet

musste mal raus
 

310 Postings, 210 Tage 08yangowar ja ein ordentlicher rebound heute

 
  
    #12743
1
31.07.14 18:06
so kanns weitergehen  

1722 Postings, 1557 Tage elbaradoriesen rebound

 
  
    #12744
31.07.14 18:26
nach ner 15 % rutsche in 5 tagen heute plus 1,68 %.........aha......riesen rebound? ist doch leicht untertrieben......jungs freut euch, das war eure kursexplosion. ich entschuldige mich bei allen für meine fehleinschätzung. ihr hattet recht, exxxxxplosiooooooon. wow

 

10122 Postings, 1576 Tage sleepless13#12734 ,denkt dran.:-))

 
  
    #12745
31.07.14 18:56

10122 Postings, 1576 Tage sleepless13#12735 dich eingeschlossen wie man leicht

 
  
    #12746
31.07.14 18:57
nachlesen kann.


denen reicht es, wenn u.a. du ihnen genug aufmerksamkeit zukommen lässt  

380 Postings, 308 Tage Sky1für fast ALLE

 
  
    #12747
2
31.07.14 19:35
.. mich eingeschlossen:

"Do not feed the trolls", je mehr sie Beachtung/Reaktionen finden...

schreiben sie weiter ihre sinnfreien Beiträge!

Viele Grüße & good luck an alle, die wirklich an die Paion-Story (das kommende Herbst-/Winter-Märchen) glauben und nicht nur an schnelle 10% oder 20%.

Sky

P.S.: und nein, auf eventuelle Reaktionen der Trolls zu diesem post werde ich nicht reagieren ;-)
 

1 Posting, 1 Tag Investor2014Neu angemeldet

 
  
    #12748
2
31.07.14 19:35
Hallo zusammen!

Bin investiert und bin zuversichtlich, dass es Paion schafft :)  

3207 Postings, 1671 Tage paioneer#12746...

 
  
    #12749
31.07.14 21:13
wenn du wirklich meinst, dass ich derart fleissig wie du, auf diverse post's eingehe, dann lass ich dich selbstverständlich in diesem glauben...  

17 Postings, 93 Tage tomshuetteJunge, junge,

 
  
    #12750
1
31.07.14 21:20
Was  man hier alles so ab 0,53 kennenlernen müsste... Na dann mal Tau....Gruß an die Longhies. Der Absturz Tat nicht weh und man sollte sein Leben auch ohne Boerse leben, Dad wird schon, wenn man sich natürlich hier jeden Tag diesen Müll durchlesen muss... Bis die Tage, Gruss an die echten Longhies...Hundi, Danke  

8962 Postings, 4004 Tage harry74nrwBasher Pusher einfach mal googeln (G8)

 
  
    #12751
6
31.07.14 21:28
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Wenn Sie auf die Postings einiger Basher antworten, verdient dieser schon 5-7 Euro. Ja es gibt bezahlte Basher! Basher gehen mit ihrem Arbeitgeber einen Dienstleistungsvertrag ein, indem sie sich bereit erklären, lügen und falsche Gerüchte zu verbreiten. Allerdings hat der Auftraggeber nicht genügend Zeit alle Postings zu überwachen, und führt nur Stichproben durch. Diejenigen die den Basher bezahlen, lesen meistens nur den Kopf des Postings, um zu schauen, ob der Basher auf jemanden eingeht, und sich nicht nur blind wiederholt. Wäre das der Fall, würde sich der Auftraggeber schnell nach einem anderen Basher umschauen. Ein Basher wird mit seinem Posting versuchen, so viele Antworten wie möglich zu bekommen (und dabei namentlich erwähnt zu werden). Bei jeder Antwort verdient ein bezahlter Basher 1-2 Euro. Somit kann der Basher soviel Aufmerksamkeit wie möglich bekommen, und für eine negative Stimmung unter den Aktionären sorgen. Gehen Sie also nie auf einen Basher ein. Wenn Sie unbedingt mit einem diskutieren wollen, nennen Sie ihn nicht bei seinem „Nick“.
In Deutschland ist das bezahlte Bashen noch nicht so verbreitet wie in Kanada. Wir beziehen uns nur auf diese Gruppe von Bashern. Es gibt natürlich auch die andere Sorte (Short-seller, jemand der günstig in die Aktie rein möchte). Verstehen Sie uns nicht falsch, denn das gleiche gilt auf für das bezahlte Pushen!

Im Allgemeinen gilt:

Lassen Sie sich nicht verunsichern. Verfolgen Sie ihre Aktie einige Wochen. Machen Sie sich darauf gefasst, dass wenn ihre Aktie stark steigt, auch vermehrt Basher auftreten, und auch diejenigen die Aktie schlecht reden, die den Zug verpasst haben. Es werden Gerüchte kommen wie „Das Unternehmen lügt“ und „der Anstieg ist nur auf einen Push zurückzuführen. Ziel ist es Neulinge zu verunsichern, und dazu zu bringen, ihre Aktien zu verkaufen, bzw. potentielle neue Investoren von einem Kauf abzuhalten.
Nehmen Sie sich Zeit und studieren sie Ihre Aktien sorgfältig. Vertrauen Sie ihrem Urteilsvermögen und glauben Sie an sich selbst. Setzen Sie sich einen Zielkurs und einen Stopp-Kurs, und leben Sie damit. Hören Sie weder auf Pusher noch auf Basher. Handeln Sie nach den Gesetzen, die Sie erschaffen haben!
Sie können diesen Text frei verbreiten, und somit auf das Problem aufmerksam machen. Klar werden Sie damit keine Welten bewegen, dennoch wird es etwas Positives mit sich bringen.  

1880 Postings, 1763 Tage Master Mint@elbardo

 
  
    #12752
2
01.08.14 01:41
Man ich find Dich und deine Posts echt klasse.

Ich würde gerne mehr über Dich erfahren, zum Beispiel wie Du im wahrem Leben heißt oder auch wo Du wohnst ? Ich würde Dich herzlichst gerne kennen lernen und Dir dann gemütlich beibringen wie sehr mich Deine Posts jeden Tag aufs neue begeistern.

Ich bin dein absolut größter Fan hier und an zweiter stelle kommt dann
auch gleich mein großer dicker fetter Base.....xxxxx !!!

Ehrlich, ich glaube auch das Du für den Schrott den Du hier ablässt entweder sehr gut bezahlt wirst oder Du bist immens hoch auf der Shortseite.

Wie dem auch sei, würde ich die Gelegenheit haben Dich zu Treffen, würde ich Dir mal zeigen wie es auf einer Benimmschule zugeht denn was Du hier jeden Tag rum laberst, das geht echt auf keine Kuhhaut mehr.

Eins jedoch ist Fakt, Du bist hier sicher der Ober shorter/ Basher und wahrscheinlich Fett Investiert.
Deine Fehlentscheidung drückst Du jetzt in Form von geistigen Dünnpfiff aus um andere dazu zu bewegen hier Ihre Anteile zu verscherbeln, jedoch hört keiner auf Dich.
Jedoch glaubst Du echt allen Ernstes das so ein kleiner Pups wie Du oder Ich oder andere Klein-Aktionäre hier irgendwie den Kurs beeinflussen könnten, sonst hättest Du es längst aufgegeben hier zu texten !!!

Gönne Dir und allen anderen hier einfach mal ein -zwei Wochen Ruhe

Sei ein feiner Kerl und halt einfach mal die...................

 

795 Postings, 576 Tage Rainer811Kostolany sagte mal

 
  
    #12753
1
01.08.14 02:33
"Ich habe absolut keine Ahnung, wo meine Aktien in 6 Monaten stehen, aber ich weiß, wo sie in ein paar Jahren stehen."

Dieses Triumphieren der angeblich von Anfang an richtig Liegenden kennt man zur Genüge aus einigen anderen Foren.

Meinungen dürfen und sollten durchaus kontrovers sein, denn Niemand hat allein die hundertprozentige Wahrheit für sich gepachtet.

Wo man aber dieses sattsam bekannte, ständig sich monoton wiederholende, triumphale Geschrei mancher Leute aufgedrückt bekommt, womöglich noch im Verbund mit animalisch erscheinenden Buchstabenreihen, sollte man diese wirklich nur noch ignorieren.

Nun sind die Motive und schlimmen Defizite dieser Zeitgenossen ohnehin den meisten usern bekannt, so dass sie hier wohl  keiner nochmaligen Erwähnung bedürfen.
Trotzdem schade, dass mein Beitrag mit der kanadischen Studie hier von jemand gemeldet wurde, der sich offensichtlich angesprochen fühlte.

Mir war schon klar, dass bei einem stärkeren Rückschlag an den Börsen auch Paion, als spekulativ eingestufter Wert, ebenfalls würde Federn lassen müssen.
Manche werden darüber gar nicht so unglücklich sein, da sich eine günstige Nachkaufgelegenheit ergibt.  
Die Anderen warten halt einfach ab. Wer knapp 20%ige Rückschläge oder auch etwas mehr nicht verkraftet, sollte sich einfach von der Börse fernhalten oder eben nur dummes Zeug schreiben, wenn er es denn für nötig hält.

Nun wage ich mal in diesem einen Fall besser als Kostolany zu spekulieren:  
In sechs Monaten wird Paion deutlich höher stehen als heute. Vorausgesetzt natürlich, es kommt nicht zu einem totalen Absturz weltweit.  

130 Postings, 80 Tage Milchtüte@Harry74nrw

 
  
    #12754
01.08.14 09:43
"Verstehen Sie uns nicht falsch, denn das gleiche gilt auf für das bezahlte Pushen!"


Diesen Satz aus Deinem sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen..

Er trifft für dieses Forum voll ins Schwarze !!!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
509 | 510 | 511 | 511  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben