Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 194 3380
Talk 173 2617
Börse 13 506
Hot-Stocks 8 257
Devisen 5 80

FPH - Wer 2-3 Jahre Zeit hat sollte rein

Seite 1 von 205
neuester Beitrag: 22.06.18 13:33
eröffnet am: 01.08.12 17:03 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 5116
neuester Beitrag: 22.06.18 13:33 von: Zoppo Trum. Leser gesamt: 783991
davon Heute: 263
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
203 | 204 | 205 | 205  Weiter  

3119 Postings, 3309 Tage AngelaF.FPH - Wer 2-3 Jahre Zeit hat sollte rein

 
  
    #1
49
01.08.12 17:03
Ich mache mal einen Thread hier im Börsenforum auf, da ich der Meinung bin die Aktie hat im Hot-Stockbereich nichts verloren. Ist ja schließlich kein Minenwert oder ähnliches.

Hier nochmal mein Senf zur Aktie:

Das ist in allen Bereichen eine zweite Cinemaxx.

Bei Cxx habe ich und einige andere Investierte ca. 2 Jahre gewartet. Da war so manche Durststrecke dabei. Aber nach diesen 2 Jahren stand dann ein Gewinn von ca. 115% an.

In diesen 2 Jahren habe ich oft (gedanklich) geflucht, warum ich nicht diese oder jene Aktie für das Geld gekauft habe. Ich konnte Cinemaxx nur so lange halten ohne die Geduld zu verlieren weil ich mir von vorne herein gesagt habe: Das kann dauern - aber die Chance ist dafür enorm groß in den nächsten 2-4 Jahren einen Verdoppler zu haben.

Jetzt nach dem Übernahmeangebot und meinem Verkauf kann ich über die Durststrecken nur milde lächeln.

115% : 1,5% Festgeldzins pro Jahr = 76,66 Jahre.

Bei dieser Rechnung geht einem das Herz auf.

Fast 75 Jahre Warten erspart.

Warum ich das hier schreibe?

Um den Aktionären die hier auf den schnellen Euro warten, aufzuzeigen daß man eine (gefühlte) Ewigkeit umsonst wartet, aber daß es sich (bei Firmen wie Cxx und m.M. nach auch bei FPH) rentiert einfach mal wie ein sturer Esel auf seine Aktien sitzen zu bleiben.

Und weil ich mir dieses Posting immer anschauen werde, wenn ich merke daß ich die Geduld mit der Aktie zu verlieren drohe. Alles unter dem Aspekt daß FPH den Weg auf dem die Firma ist, auch weiterhin so wie hier im Thread schon beschrieben, beschreitet.

Also, schaut nicht jede Stunde auf den Kurs. Das macht nur kirre.

Haltet die Aktie nach dem Motto: Relax and enjoy (auch wenns dauern sollte).  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
203 | 204 | 205 | 205  Weiter  
5090 Postings ausgeblendet.

204 Postings, 1005 Tage marvikevZoppo

 
  
    #5092
08.06.18 14:36
dann würde ich es trotzdem nicht glauben. Wäre aber nett so wie früher mit Frau Prüser.

Glückwunsch zur Karte. Hast du so viele Aktien?  

90344 Postings, 6675 Tage Katjuschana ja, bei Rocket Internet HV wurde sich beschwert

 
  
    #5093
1
08.06.18 15:56
dass man zu wenig Infos durch solche Mail-Verteiler oder auf anderem Wege bekommt.

Hier beschwert man sich, dass es zu viel des Guten wäre, obwohl es nur um eine Mail geht, in der die Rede des Vorstands auf der HV nochmal verlinkt wurde. Ich finde diese Mail eigentlich ganz hilfreich, denn nicht jeder Aktionär kennt ja die HV Rede und andere Details schon.

Ob das dem ein oder anderen Aktionär/Forenuser subketiv nun als Lobhudelei vorkommt, damit muss man halt leben.


Ich kritisiere ja auch viel bei FP, aber diese Mail finde ich absolut in Ordnung.
-----------
the harder we fight the higher the wall

204 Postings, 1005 Tage marvikevwenn da nicht die Helden wären.

 
  
    #5094
08.06.18 16:28
Aber vielleicht hilft das ja die Belegschaft einzuschwören.  

12343 Postings, 624 Tage Zoppo TrumpMit den Helden hast du es aber wirklich markikev

 
  
    #5095
1
08.06.18 18:44
schlechte Erfahrungen mit Helden?
Im Ostblock gabs doch die "Helden der Arbeit" damals.

Ja, ich habe schon ein paar Aktien und ich verschicke auch selbst gerne z.B. Weihnachtskarten. :-)
Insofern würde sich die Investition
in eine kleine Maschine möglicherweise tatsächlich so zum Spaß rentieren.  

12343 Postings, 624 Tage Zoppo TrumpDie Reden waren auch z.B. auf facebook zu sehen

 
  
    #5096
1
08.06.18 18:56
Finde ich auch gut, dass die Company dort recht aktiv zu sein scheint,
da man die virale Verbreitung via facebook nicht unterschätzen sollte.

Grundsätzlich kann man aber auch nicht erwarten,
das man wer weiß was hier erfährt nur dadurch,
dass sich eine IR beteiligt,
was andere nicht erfahren könnten auf anderen Wegen.
Die Unternehmen unterliegen ja schließlich der allgemeingültigen Gesetzgebung.



 

3439 Postings, 3225 Tage Versucher1Etwas Wasser in den Wein ... im Interview sagt

 
  
    #5097
1
13.06.18 12:46
der VV dann doch, dass FP mit den ca. 6 Mio Einsparungen aus JUMP ab 2020 rechnet; ( ... ich hatte im Sinn, dass diese 6 Mio bereits ab 2019 (zumindest teilweise ...) eingespart werden können)    

90344 Postings, 6675 Tage Katjuschanein, das war immer schon in 2020 gemeint

 
  
    #5098
2
13.06.18 12:58
Hab da niemals etwas anderes vernommen.

Aber es wird natürlich 2019 damit begonnen, genau wie mit den fallenden Abschreibungen und leicht rückläufigen Investitionen. Aber vollumfänglich soll alles erst 2020 wirken.

Man kann ja 2-3 Mio schon 2019 sparen, aber eben erst 6 Mio ab 2020. Dazu vielleicht 1-2 Mio geringere ACT Investitionen in 2019 gegenüber 2018 und nochmal 1 Mio geringere Abschreibung. Das kann den negativen Effekt in 2018 dann in 2019 schon umkehren. Und 2020 soll dann halt das Wachstum auf die Marge wirken, plus vollumfängliche Einsparungen.

Ich glaub zwar weiterhin nicht, dass man 250 Mio Umsatz und 17% Marge machen wird, zumindest nicht rein organisch. Aber selbst wenn es "nur" 235-240 Mio bei 14-15% Marge werden, was ja nicht so schwer zu realisieren ist, könnte sich der Aktienkurs mehr als verdoppeln. 14% Marge sollte in jedem Fall machbar sein. Dafür müssten nur die Jump-Einsparungen greifen und die Investitionen gegenüber 2018 leicht fallen. Das große Fragezeichen ist halt das Wachstum im Digitalbereich, von dem der Vorstand auch im Interview wieder spricht. Übrigens endlich mal ein bisschen genaueres Interview, ohne die ewigen Phrasen. Aber letztenendes muss man ab 2019 liefern.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

3439 Postings, 3225 Tage Versucher1... interessiert Dich als investiertem Teilnehmer

 
  
    #5099
1
13.06.18 14:52
eigentlich nicht, wo diese 6 Mio ?  ab 2020 eingespart werden sollen, also bei welcher Kostenart (Material-, Personal-, sonstige Kosten,  XXX ) ? Dazu hab ich bisher nix gehört ... danach gefragt hab ich hier allerdings schon. Is' ja ne konkrete Sache/Zahl. Kann man doch plausibel machen durch Nennung der Kostenart, diese Einsparungs-These, oder?
Ich bin da ja  'etwas vom Fach' ... und daher irritiert diesbezüglich. Kann aber abwarten, weil nicht investiert zZ.  

12343 Postings, 624 Tage Zoppo TrumpMeint ihr dieses Interview?

 
  
    #5100
13.06.18 15:20

3439 Postings, 3225 Tage Versucher1genau das

 
  
    #5101
13.06.18 15:38

90344 Postings, 6675 Tage Katjuschajetz kommt mal etwas mehr Kaufinteresse rein, auch

 
  
    #5102
2
14.06.18 14:58
im Orderbuch.

technisch wie gesagt kurzfristig 4,2 ? realistisch.
-----------
the harder we fight the higher the wall

2753 Postings, 583 Tage dome89waren ja nicht umsonst

 
  
    #5103
1
14.06.18 19:07
Orders von 45 K und Höher im Mai bei Xetra im Orderbuch bei 4,15 rum.... jetzt laufen wir schön dort hin  

12343 Postings, 624 Tage Zoppo Trump4,15 / 4,20

 
  
    #5104
15.06.18 08:59
...von mir aus sehr gerne.  

12343 Postings, 624 Tage Zoppo TrumpAls nächstes Event

 
  
    #5105
15.06.18 09:29
rückt dann der 23.08.2018 in den Focus:

Veröffentlichung der Ergebnisse zum Halbjahr 2018
23. August 2018
Der Vorstand wird im Rahmen einer Telefonkonferenz die Ergebnisse zum Halbjahr 2018 präsentieren.
(https://www.fp-francotyp.com/de/finanzkalender/86948fce2eac140a)
 

48 Postings, 120 Tage wq45was ist los?

 
  
    #5106
19.06.18 17:55
Fast 7% Aktieneinbruch? Wegen Trump? Oder gibt's was negativ Neues?  

90344 Postings, 6675 Tage Katjuschanee, da hatte jemand 10k bei 3,70 ? ein bißchen zu

 
  
    #5107
1
19.06.18 17:59
offensichtlich ins Orderbuch gesetzt. Und schon bekamen alle Angst und haben drunter verkauft.

Na wenigstens hatte es den Effekt, das Gap bei 3,50 ? geschlossen zu haben. Darauf hatte ich eh schon gewartet. Sonst hätte man noch lange darüber geredet.

An solchen Tagen werden gerne kurzfristige Trader rausgespült, die beispielsweise nur wegen einer Analystenempfehlung schnell mal rein sind, weil sie auf schnelle Gewinne hofften. Die steigen dann an solchen Tagen wie heute halt aus.
-----------
the harder we fight the higher the wall

90344 Postings, 6675 Tage KatjuschaChart zum Gap

 
  
    #5108
2
19.06.18 18:01
-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
fp12a.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
fp12a.png

48 Postings, 120 Tage wq45katjuscha

 
  
    #5109
19.06.18 18:42
Hab schon gedacht das ich was verpasst habe. Danke Dir für die Analyse.  

12343 Postings, 624 Tage Zoppo TrumpDieser Handelsstreit Unsinn

 
  
    #5110
19.06.18 21:18
den mein Namensvetter Mr. Trump immer weiter am Leben erhält
trägt auch nicht gerade dazu bei,
dass man vom Gesamtumfeld her mehr erwarten könnte.  

90344 Postings, 6675 Tage Katjuschamittelfristiger Chart im weekly

 
  
    #5111
1
19.06.18 22:51
Besonders der MACD macht Mut für die nächsten Wochen.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
fp5j.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
fp5j.png

12343 Postings, 624 Tage Zoppo TrumpDie IR hat das Interview (#5100)

 
  
    #5112
19.06.18 23:16
heute nochmal über den Verteiler versendet.  

48 Postings, 120 Tage wq45bin

 
  
    #5113
21.06.18 18:02
gespannt wie sehr die FP Aktie unter diesen neuen Marktverhältnissen zu leiden hat. Die 4-4.20 werden wohl noch lange auf sich warten lassen.  

12343 Postings, 624 Tage Zoppo Trumpwq45

 
  
    #5114
21.06.18 20:47
was meinst du denn genau mit "neuen Marktverhältnissen"?  

48 Postings, 120 Tage wq45Zoppo

 
  
    #5115
22.06.18 08:22
Sorry Marktverhältnis ist das falsche Wort dafür. Handelsstreitigkeiten zwischen USA gegen den Rest der Welt. Betrifft vielleicht mehr die Autoindustrie ect. Psychologisch gesehen auch den Gesamtmarkt. Es bleibt abzuwarten auf welche Zweige sich das noch ausbreitet.

Gruss  

12343 Postings, 624 Tage Zoppo Trumpwq45

 
  
    #5116
22.06.18 13:33
OK, alles geht vorüber, auch das Thema Handelsstreit.
Verwunderlich, dass diese Verunsicherungskarte immer noch so zieht.
Charttechnisch sollte das beim DAX doch im Rahmen sein und heute ist er bislang grün.

schönes WE.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
203 | 204 | 205 | 205  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben