Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 387 3096
Börse 220 1534
Talk 93 955
Hot-Stocks 74 607
DAX 60 324

On Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag

Seite 1 von 93
neuester Beitrag: 04.03.15 14:53
eröffnet am: 06.01.05 23:10 von: sir charles Anzahl Beiträge: 2310
neuester Beitrag: 04.03.15 14:53 von: Orion66 Leser gesamt: 223005
davon Heute: 225
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93  Weiter  

5507 Postings, 5563 Tage sir charlesOn Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag

 
  
    #1
7
06.01.05 23:10
On Track Innovations Ltd.: NIEDERLASSUNG ASEC S.A. ERHÄLT FOLGEAUFTRAG

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

OTI-NIEDERLASSUNG ASEC S.A. ERHÄLT FOLGEAUFTRAG FÜR WEITERE 1500 TERMINALS ZUM
BARGELDLOSEN BEZAHLEN


Fort Lee, New Jersey- 5. Januar 2005 - On Track Innovations Ltd, (OTI)
(NASDAQ: OTIV; Prime Standard [Frankfurt]: OT5), weltweit führender Anbieter
von kontaktlosen, mikroprozessorbasierten Smart-Card-Lösungen, darunter in den
Bereichen Nationale Sicherheit, Micropayment und Tankbezahlsysteme, hat heute
bekannt gegeben, dass das Tochterunternehmen ASEC S.A. einen Folgeauftrag für
1500 zusätzliche Terminals vom Typ Verifone-Omni 3750 erhalten hat. In den
Terminals, die für eine der größten Kioskketten in ganz Polen bestimmt sind,
werden kontaktlose Lesegeräte integriert. Es handelt sich hierbei um einen
Auftrag, der zusätzlich zu der vor kurzem bekannt gegeben Erstbestellung über
1000 Terminals eingegangen ist. Dieses Projekt beinhaltet die Entwicklung der
größten Infrastruktur für kontaktloses Bezahlen im Markt, wobei zusätzliche
Anwendungen für Supermärkte oder andere kommerzielle Dienstleistungen ergänzt
werden können.

Wie schon bei der vorherigen Bestellung werden die Terminals für den
öffentlichen Nahverkehr in Polen eingesetzt. Sie arbeiten auf der Basis des
GSM-Kommunikationssystem. Die Nutzer werden in der Lage sein, Geldbeträge auf
ihre Karte zu laden, um damit ihr Bus- oder Bahnticket zu bezahlen.

Polen, mit über 40 Millionen Einwohnern das größte der im Mai der EU
beigetretenen Länder, verfügt über ein großes Potential bei der Modernisierung
der Infrastruktur hin zu westeuropäischen Standards, insbesondere im Bereich
der Bezahlsysteme. Heute gibt es hier etwa 80.000 Point-of-Sale-Terminals und
7.200 Bankautomaten im gesamten Land, das sind vergleichsweise geringe Zahlen
im Verhältnis zur Größe des Landes und seiner wachsenden Wirtschaft.

Jerzy Fulara, Geschäftsführer von ASEC, kommentierte, "Polen entwickelt sich
sehr schnell beim Aufbau einer Infrastruktur für Finanz- und Bezahlsysteme auf
westeuropäischem Standard, was OTI und ASEC die Chance gibt, hierbei einen
führenden Platz zu erobern. Wir erwarten, zusätzliche Anwendungen in Polen zu
integrieren und dies auch auf andere der aufstrebenden europäischen Staaten
auszudehnen."

Oded Bashan, President und CEO von OTI, sagte, "Diese Bestellung unterstreicht
die hohe Bedeutung der Akquisition von ASEC - ein Unternehmen, das uns
profitabel in die neuen und wachsenden Märkte der aufstrebenden europäischen
Länder einführen kann. Bei diesem gewaltigen wirtschaftlichen Potential
beabsichtigen wir, diese Länder mit kompletten Lösungen in den Märkten für
Bezahlsysteme, Tankabrechnung und Smart-ID zu erobern."

Über OTI
Gegründet im Jahr 1990, entwickelt und vermarktet OTI (NASDAQ: OTIV, Prime
Standard: OT5) sichere kontaktlose mikroprozessorbasierte Smart-Card-
Technologie für die vielfältigen Anforderungen der verschiedenen Märkte. Die
von OTI entwickelten Anwendungen umfassen Lösungen für Tankabrechnungssysteme,
den Bereich Micropayment, das elektronische Ticket, Parken,
Kundenbindungsprogramme, ID und Campus. OTI verfügt über ein weltweites
Netzwerk regionaler Büros für Vertrieb und Service der Produkte. Das
Unternehmen ist mit dem renommierten ESCAT-Award für innovative Smart-Card-
Lösungen in den Jahren 1998 und 2000 ausgezeichnet worden. Zu den wichtigsten
Kunden gehören: MasterCard International, Atmel, BP, Scheidt & Bachmann, EDS,
Repsol, die Regierung des Staates Israel sowie ICTS.
Mehr Informationen über OTI unter: http://www.otiglobal.com


Ende der Mitteilung, (c)DGAP 05.01.2005
--------------------------------------------------
WKN: 924895; ISIN: IL0010834682; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93  Weiter  
2284 Postings ausgeblendet.

655 Postings, 2988 Tage MärzJahresbericht

 
  
    #2286
25.02.15 16:42
Kann es sein, dass der Abschlussbericht für das Finanzjahr 2014 schlecht ausfällt und daher der Kurs weiter abrutscht? Wann kommen die Zahlen? Wurden diese bereits angekündigt?  

449 Postings, 461 Tage Orion66Hallo März

 
  
    #2287
25.02.15 16:59
sind noch nicht angekündigt, rechne mit der zweiten Märzhälfte. Dürfte auch nicht viel dabei rumkommen, jedenfalls gab es kaum gemeldete Aufträge.
Es könnte aber auch eine Überraschung geben, denn allein die 250000 Trio Reader in einem halben Jahr, die so nebenbei erwähnt wurden, geben ein kleines Fünkchen Hoffnung;-)  

16 Postings, 4197 Tage GooglehupfNeuer Anwalt für Tmus

 
  
    #2288
26.02.15 18:01

449 Postings, 461 Tage Orion66@Googlehupf

 
  
    #2289
26.02.15 19:07
hallo, ohne nähere Informationen sind solche Beiträge für uns Anderen Wertlos!?:-)  

481 Postings, 4083 Tage edugat@ Orion66

 
  
    #2290
26.02.15 19:14
manchmal kann man nicht alles sagen  

449 Postings, 461 Tage Orion66T-mobile Lawsuite

 
  
    #2292
26.02.15 19:33
Die Anwälte von Oti schickten am 10.02.2015 eine Anfrage an das  Gericht, wann die  nächste Anhörung terminiert wird. Diese sollte 60 Tage nach dem 14.09.2014 erfolgen.
Also ist noch alles offen und wird sich wohl noch hinziehen. Was zu diesem Zeitpunkt neue Anwälte bei Tmus sollen ist mir rätselhaft.  

449 Postings, 461 Tage Orion66@ edugat

 
  
    #2293
26.02.15 19:36
diese News trifft auf #2290 zu, mit dem Zusatz: braucht statt kann ;-)  

2140 Postings, 4207 Tage HiGhLiFEwenn das so weiter geht

 
  
    #2294
26.02.15 20:43
ist OTI bis zum Gerichtsergebnis bei 0,20$, da helfen dann auch keine 100% mehr, bei positivem Ausgang. OTI scheint kein Produkt zu haben, um umsatztechnisch vom NFC-Boom zu profitieren. Das einzige was hier noch helfen könnte, wären Patente und deren Verkauf. Als selbst ernannter Pionier mobilen Bezahlens sollte da doch was machbar sein.

 

2140 Postings, 4207 Tage HiGhLiFEAuszug der Homepage

 
  
    #2295
26.02.15 20:49
"oti?s engineers have built an intellectual property portfolio that consists of more than two dozen US-issued and pending patents, as well as numerous patents outside the US, including Israel, Europe and Asia. The portfolio covers various technologies such as Near Field Communications (NFC), contactless payments, and municipal parking management."
Quelle: http://www.otiglobal.com/our-ip/

interessant wäre zu wissen, um was für Patente es sich genau handelt und wie die Möglichkeiten eines Verkaufs oder einer Lizensierung stehen. Im best-case kann es sich um Mrd. handeln, wenn Anbieter wie Apple, Google, Netflix usw. Patente verletzen. Im worst-case gibt es vielleicht 10 Mio$ wie für die Smartcard Geschichte von SuperCom, dass wäre natürlich das AUS für das Geschäftsmodell gleichermaßen.  

449 Postings, 461 Tage Orion66Auf jeden Fall...

 
  
    #2297
26.02.15 21:38
läuft uns die Zeit davon. Die ganzen Big Player positionieren sich. kaufen kleinere Player auf, verbünden sich und setzen Standards. Der Zug bei NFC dürfte für Oti abgefahren sein. Und wir? Wir sitzen auf enormen Verlusten und schauen in die Röhre.

Chip makers AMS and ST team up for wearable NFC payments
Google ?to release Android Pay API in May
Chase discusses Apple Pay and its own mobile wallet plans
Google teams up with US carriers for NFC mobile payments
........  

16 Postings, 4197 Tage GooglehupfIch hätte

 
  
    #2298
26.02.15 21:52
nicht gedacht, dass wir nochmal in solch eine Position kommen....

Zum kotzen...

Ich hoffe nur noch auf die Klage......und dann raus  

449 Postings, 461 Tage Orion66und wieder keine News!

 
  
    #2299
27.02.15 14:38
Damit könnte die 1?-Marke fallen :-(  

16 Postings, 4197 Tage GooglehupfApropos Supercomm

 
  
    #2300
27.02.15 15:46
Es wurden im 3.Q14 500.000 $ an OTI gezahlt. Steht im Bericht. Kann ich gerade nicht reinstellen....  

16 Postings, 4197 Tage GooglehupfHier

 
  
    #2301
01.03.15 12:25
First quarterly payment from Supercomm was received by OTIV in Q3 2014




The quarterly payments from SuperCom were recorded as discounted operations.




C.

Divestiture of operations








1.

In December 2013, the Company completed the sale of certain assets, subsidiaries and intellectual property ("IP") relating to its Smart ID division. Accordingly the results and the cash flows of this operation for all reporting periods are presented in the statements of operations and in the statements of cash flows, respectively, as discontinued operations separately from continuing operations. During the nine month period ended September 30, 2014 the Company recorded profit from contingent consideration in the amount of $500,000 according to the earn out mechanism. This profit is presented as ?other income, net? within income from discontinued operations for the nine months ended September 30, 2014.

 

655 Postings, 2988 Tage MärzHallo Freunde

 
  
    #2302
01.03.15 16:29
und Geschundene. Nur zur Erinnerung: Solche Situationen hatten wir seit 2001 bereits 367 mal.  

481 Postings, 4083 Tage edugatUS-Bank aktiviert eine Million Apple-Pay-Nutzer

 
  
    #2303
02.03.15 17:37

481 Postings, 4083 Tage edugatThe five-year contract EasyPark

 
  
    #2304
02.03.15 17:50

47 Postings, 946 Tage oiradinowas wir brauchen

 
  
    #2305
03.03.15 20:16
sind gute news bezueglich Patentstreit.

Alles Andere kennen wir seit Jahren, und wo sind die GROSSEN Umsätze??? Alles andere sieht man am Aktienkurs.

Diese Fa hat jegliche Kredibilität verloren, auch nach der Bashan-Ära. Wie konnte ich in diese Bude mein Geld stecken und wenn es nur ein Paar Taler waren. Wahrscheinlich war ich geistlich benebelt.


Ich hatte echt gedacht der Tziperman würde gute Arbeit leisten. Ich lag 100% daneben.
Leider entgehen uns wichtige Entscheidungen/Diskussionen/Auseinandersetzungen in den obersten Etagen von OTI bezueglich der Strategie fuer die naechsten Jahre.

Na ja, no risk no fun., that's life.

An alle noch viel Spass!


 

655 Postings, 2988 Tage MärzDert Spaß

 
  
    #2306
04.03.15 11:36
dürfte uns bestimmt allen vergangen sein. Bemerkenswert ist doch, dass der neue Vorstand nach der Übernahme selbst massiv Aktien gekauft hat und nun selbst auf ca. 50% Verlusten sitzt. Die müssen doch von ihrem eigenen Tun überzeugt gewesen sein. Sonnst macht man das nicht. Ich denke daher, dass einige erhoffte Großaufträge trotz massiver Anstrengung nicht gekommen sind (das wissen wir) bzw. für OTI nicht erreichbar sind, da die großen Player das Thema beherrschen. In vielen Fällen zahlt sich technische Leistung leider nicht aus. Beziehungen und die richtige Strategie sind meist entscheidender. Da helfen uns offensichtlich nicht einmal die externen Fachfirmen die für viel Geld helfen sollten, uns am Markt einzuführen.
 

449 Postings, 461 Tage Orion66Du sagst es...

 
  
    #2307
04.03.15 12:36
Die großen Player kaufen doch lieber die Kleinen für zig Millarden auf, statt ihnen 100Mio. vom Kuchen abzugeben.  

47 Postings, 946 Tage oiradinoes ist David gegen Goliath....

 
  
    #2308
04.03.15 14:33
die Lage scheint also hoffnungslos zu sein. Wie sollen die denn an grosse Aufträege rankommen, wenn die Grossen ihnen alles wegschnappen? Dann sollen sie doch gleich alles verkaufen, oder!?  

449 Postings, 461 Tage Orion66den Ausschlag

 
  
    #2309
04.03.15 14:49
gibt meiner Meinung nach der Ausgang des Patentstreits. Ist der negativ, dürfte es wohl sehr, sehr schwer werden, nochmals einen Aktienkurs zu generieren, bei dem wir einigermaßen aussteigen könnten.  

449 Postings, 461 Tage Orion66wenn wir jetzt wüssten,

 
  
    #2310
04.03.15 14:53
was es mit dem Abgang von Angelis als Chairman auf sich hat? Hoffentlich kein Leistungsproblem wie beim CEO!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
91 | 92 | 93 | 93  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben