Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 103 1403
Talk 52 844
Börse 35 382
Hot-Stocks 16 177
Rohstoffe 13 124

On Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag

Seite 1 von 98
neuester Beitrag: 22.04.15 19:26
eröffnet am: 06.01.05 23:10 von: sir charles Anzahl Beiträge: 2441
neuester Beitrag: 22.04.15 19:26 von: Orion66 Leser gesamt: 235981
davon Heute: 109
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  

5513 Postings, 5615 Tage sir charlesOn Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag

 
  
    #1
7
06.01.05 23:10
On Track Innovations Ltd.: NIEDERLASSUNG ASEC S.A. ERHÄLT FOLGEAUFTRAG

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

OTI-NIEDERLASSUNG ASEC S.A. ERHÄLT FOLGEAUFTRAG FÜR WEITERE 1500 TERMINALS ZUM
BARGELDLOSEN BEZAHLEN


Fort Lee, New Jersey- 5. Januar 2005 - On Track Innovations Ltd, (OTI)
(NASDAQ: OTIV; Prime Standard [Frankfurt]: OT5), weltweit führender Anbieter
von kontaktlosen, mikroprozessorbasierten Smart-Card-Lösungen, darunter in den
Bereichen Nationale Sicherheit, Micropayment und Tankbezahlsysteme, hat heute
bekannt gegeben, dass das Tochterunternehmen ASEC S.A. einen Folgeauftrag für
1500 zusätzliche Terminals vom Typ Verifone-Omni 3750 erhalten hat. In den
Terminals, die für eine der größten Kioskketten in ganz Polen bestimmt sind,
werden kontaktlose Lesegeräte integriert. Es handelt sich hierbei um einen
Auftrag, der zusätzlich zu der vor kurzem bekannt gegeben Erstbestellung über
1000 Terminals eingegangen ist. Dieses Projekt beinhaltet die Entwicklung der
größten Infrastruktur für kontaktloses Bezahlen im Markt, wobei zusätzliche
Anwendungen für Supermärkte oder andere kommerzielle Dienstleistungen ergänzt
werden können.

Wie schon bei der vorherigen Bestellung werden die Terminals für den
öffentlichen Nahverkehr in Polen eingesetzt. Sie arbeiten auf der Basis des
GSM-Kommunikationssystem. Die Nutzer werden in der Lage sein, Geldbeträge auf
ihre Karte zu laden, um damit ihr Bus- oder Bahnticket zu bezahlen.

Polen, mit über 40 Millionen Einwohnern das größte der im Mai der EU
beigetretenen Länder, verfügt über ein großes Potential bei der Modernisierung
der Infrastruktur hin zu westeuropäischen Standards, insbesondere im Bereich
der Bezahlsysteme. Heute gibt es hier etwa 80.000 Point-of-Sale-Terminals und
7.200 Bankautomaten im gesamten Land, das sind vergleichsweise geringe Zahlen
im Verhältnis zur Größe des Landes und seiner wachsenden Wirtschaft.

Jerzy Fulara, Geschäftsführer von ASEC, kommentierte, "Polen entwickelt sich
sehr schnell beim Aufbau einer Infrastruktur für Finanz- und Bezahlsysteme auf
westeuropäischem Standard, was OTI und ASEC die Chance gibt, hierbei einen
führenden Platz zu erobern. Wir erwarten, zusätzliche Anwendungen in Polen zu
integrieren und dies auch auf andere der aufstrebenden europäischen Staaten
auszudehnen."

Oded Bashan, President und CEO von OTI, sagte, "Diese Bestellung unterstreicht
die hohe Bedeutung der Akquisition von ASEC - ein Unternehmen, das uns
profitabel in die neuen und wachsenden Märkte der aufstrebenden europäischen
Länder einführen kann. Bei diesem gewaltigen wirtschaftlichen Potential
beabsichtigen wir, diese Länder mit kompletten Lösungen in den Märkten für
Bezahlsysteme, Tankabrechnung und Smart-ID zu erobern."

Über OTI
Gegründet im Jahr 1990, entwickelt und vermarktet OTI (NASDAQ: OTIV, Prime
Standard: OT5) sichere kontaktlose mikroprozessorbasierte Smart-Card-
Technologie für die vielfältigen Anforderungen der verschiedenen Märkte. Die
von OTI entwickelten Anwendungen umfassen Lösungen für Tankabrechnungssysteme,
den Bereich Micropayment, das elektronische Ticket, Parken,
Kundenbindungsprogramme, ID und Campus. OTI verfügt über ein weltweites
Netzwerk regionaler Büros für Vertrieb und Service der Produkte. Das
Unternehmen ist mit dem renommierten ESCAT-Award für innovative Smart-Card-
Lösungen in den Jahren 1998 und 2000 ausgezeichnet worden. Zu den wichtigsten
Kunden gehören: MasterCard International, Atmel, BP, Scheidt & Bachmann, EDS,
Repsol, die Regierung des Staates Israel sowie ICTS.
Mehr Informationen über OTI unter: http://www.otiglobal.com


Ende der Mitteilung, (c)DGAP 05.01.2005
--------------------------------------------------
WKN: 924895; ISIN: IL0010834682; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
2415 Postings ausgeblendet.

54 Postings, 998 Tage oiradinoT-Mobile wird versuchen

 
  
    #2417
02.04.15 12:54
den Patentstreit solange wie möglich hinaus zu zögern, bis Patent abläuft. Könnte mir gut vorstellen, dass die grossen alle in einem Boot sitzen und T-Mobile kräftig unterstützen. Wer sitzt am längeren Hebel (finanziell, Anwälte, usw)? Hier geht es nur noch darum Zeit zu gewinnen. Rückwirkend ist nur ein Einmalbetrag herauszuholen, das war's. Ich hatte mir die Patente als Geldmaschine vorgestellt!! Wird wahrscheinlich wohl nix.

Das sieht nicht gut aus für OTI, die Zeit drängt.
Bin einmal euphorisch gestimmt, dann wieder total negativ. Es ist ein ständiger Wechselbad der Gefühle, sowas ist mir noch nie passiert bei meinen investments.

Euer input find ich wirklich toll, weiter so Leute.  

667 Postings, 3040 Tage Märzoti's New CONNECT 3000 Telemetry Controller Expand

 
  
    #2418
02.04.15 15:41
Aktuelle Meldung über eine Neuentwicklung.

Wenn man (auch diese) Meldung liest stellt man fest, dass OTI regelmäßig an innovativen Anwendungen entwickelt und dem Markt anbietet. Da muss doch immer ein konkreter Hintergrund und Bedarf da sein !? Dann müssten doch wohl Bestellungen kommen.  

507 Postings, 513 Tage Orion66@März,

 
  
    #2419
02.04.15 15:59
so ist es. Bestellungen und Installationen erfolgen. Nur wann und wie werden sie abgerechnet? Siehe:

oti's TRIO cashless payment reader has already been deployed at more than 250,000 locations in the self-serve markets, including vending, kiosks and laundromats in North America.

Oder, sie werden zum Schleuderpreis verscheuert:

Ofer Tziperman - Chief Executive Officer

We believe that we are on top of our game with both our readers and WAVE device. Surely we expect competition to rise as the market gains momentum, but we have good reason to believe that based on our superior technology, good reputation with our customers, and >>>our aggressive pricing strategy<<<, we will maintain our leading position.  

667 Postings, 3040 Tage Märzaggressive pricing strategy

 
  
    #2420
02.04.15 16:16
Hört sich nicht besonders gut an. Nix zu verkaufen, wäre natürlich noch schlechter.  

507 Postings, 513 Tage Orion66aggressive pricing strategy

 
  
    #2421
02.04.15 17:35
Das ist das Problem der kleinen HighTech Firmen. Um ihre überlegenen Produkte am Markt gegen die riesigen LowTech Unternehmen platzieren zu können, müssen sie halt weit unter Wert anbieten.
Aber, wenn sie sich nach vielen Jahren hoffentlich am Markt durchgesetzt haben, ist die Mitgift der hübchen Braut umso größer!:-)  

507 Postings, 513 Tage Orion66Es darf aber...

 
  
    #2422
02.04.15 17:54
nicht mehr sehr lange dauern, sonst münden die Wechselbäder der Gefühle (hat Oriadino sehr schön formuliert) nicht in einem Feuerwerk, sondern die Pflegekasse kassiert die Mitgift der alternden Braut gleich ein.  

507 Postings, 513 Tage Orion66die Wahl ist gestartet

 
  
    #2423
07.04.15 08:48
Stimmt für Oti
The 2015 CMA Industry Choice Award is now open!
http://contactlessintelligence.com/2015/04/06/...e-award-is-now-open/  

19 Postings, 4249 Tage GooglehupfKommentar des SA-Artikels...Mal was aufbauendes

 
  
    #2424
2
07.04.15 20:04
Apple did not invent the Computer, Laptop, iPod (MP3 player), Smart Phone, iPad or Smart Watch. They perfected them. Apple changed the music industry with iTunes. Now they are in the early stages of perfecting the Mobile Wallet. Apple targets the younger generation and older generation tag along in due course. The younger generation prefers the convenience of carrying the contents of their wallet in a smart phone. Like it or not the MOBILE WALLET is the future. Apple preparation was mind-boggling. Deals had to be agreed with banks, credit card companies etc. One can only imagine the costs. Tim Cooke is the Apple Pay driving force. Google introduce a wallet before Apple with little success.

Apple Pay is a game changer for NFC reader manufactures and suppliers. The OTI CEO said they were not dependent on the Apple decision to successfully sell their readers. After the 3rd quarter earnings miss due to poor NFC reader sales the CEO said it was as a result of customers waiting to see what Apple would announce. Yes the CEO should be red faced with embarrassment!!!! After the Apple announcement OTI received large numbers of reader enquiries, which is understandable.

Up to the Apple announcement retailers could wait to replace their hardware (readers) due to obsolesce. New readers would have NFC built in like you get the latest technology when you buy a new phone. With the Apple announcement retailers are forced to update readers that do not support NFC if they want to capture the young and likely well to do Apple shopper.

Apple is rolling out Apple Pay in their home market of North America to see how it goes and fix the glitches. When the businesses and banks in North America are satisfied they will likely launch in Europe having negotiated deals with European banks and major retailers in advance. Young European consumers read tech news from the US so they will know about Apple Pay. As a result the launch will be less costly and faster, so goes the Apple machine.

OTI built and own the NFC railway. Apple Pay is likely the first modern locomotive to use the OTI railway (It?s a guess, I?m no engineer). Google Wallet tried to use the railroad but their locomotive was cumbersome with little consumer uptake. Before Apple Pay NFC sales transactions in stores/restaurants were likely very little in number. Makes you wonder what benefit mobile carrier users got from the OTI patent NFC aerial in their phones before Apple Pay. All that changed when Apple brought their magic touch to the OTI NFC railroad.

The previous OTI board was ousted in 2012 for good reason. If you judge the new boards success on the share price alone nothing changed. The stock is still around $1.45. On the last earnings call OTI were not willing to offer a forecast for 2015. The analysts who believed the OTI 2014 forecast (that did not work out) is downgrading the stock due to lack of 2015 visibility. He does not appear to realize Apple Pay is the key that opens the NFC reader volume market in 2015 for all suppliers.

SA articles in 2012 were forecasting a bright future for the company. The favorable OTI summary judgment ruling in their patent infringement lawsuit against T-Mobile took a lot longer than anticipated back then. There is still a long way to go but, so far so good. OTI are in the process of hopefully appointing a tech savvy sales focused CEO. OTI has a pipeline of newly designed NFC products primed and ready for market. Although it is hard to believe the ?wand product? will ever sell in commercial numbers. OTI expect to ship volume NFC product in the 3rd quarter. That sounds reasonable and workable.

Make no mistake Apple choose the payment method that best suited Apple. NFC technology is the lucky benefactor. Without Apple Pay OTI never stood a chance to be profitable from NFC reader sales despite the current CEOs expectations. The Apple Pay NFC decision is a game changer. OTI has the opportunity to be a growth company for many years as new countries introduce Apple Pay.

Long time OTI investors may feel they missed the opportunity to sell stock several months ago. The September 2014 stock $4 high after the Apple Pay announcement to the current 2012 $1.45 price range is a little mind-boggling. The temptation to sell when/if you ever break even is understandable. However, this is not the same scenario as 2012. In 2012 OTI did not have the opportunity to make a killing in North America alone selling NFC readers. In Europe they are still picking fruit from low hanging trees in Poland. The rest of Europe is like Siberia as far as OTI sales are concerned. They combine Israel and Asia together into one sales region!! These growth opportunities are without taking any IP revenue into account!!!

The activist OTI board appointed with much expectation in 2012 has disappointed. Hopefully the current board and management can collectively manage to snatch success from the jaws of defeat now that NFC reader sales opportunities are offered to them on an Apple plate.

Lets forget about their IP for the moment and look at the OTI business.

Unfortunately the company that developed the NFC communication highway is a little behind the curve in the sales of their NFC readers.

A new board ousted the previous regime with great expectations. The new board appointed an insider as CEO. It is motivating for staff if an insider makes a go of such a wonderful opportunity, a win win situation. Unfortunately the new CEO was lacking in marketing and international sales experience. The official line is he is leaving for personal reasons, which is fair enough. Many wished he had the foresight to change OTI?s rather drab website. Compare it http://www.otiglobal.com to their competitors slick https://www.usatech.com website.

OTI 2014 revenues by geographical region:
North America $8.3M 37%
Europe $7.5M 32%
Africa $3.9M 17%
Asia and Israel $2.8M 12%
South America $0.52M

OTI do not give individual country sale figures for Europe. A high percentage of OTI European revenue is generated in Poland. They appear to have little or no presence in the top five European countries, Germany, UK, France, Italy and France. So when they list sales for Europe it is mostly Poland. Sales in Poland alone are probably 50% of sales in the North America. That is not an impressive performance for Europe or North America. However is does indicate the future sales potential for OTI in those locations.

The company readers are priced competitively and well designed. Their investments in R&D just delivered a new telemeter product that could increase ASPs 50%+ for customers. Properly run this is a growth company for many years to come.

Hopefully the board will choose their next CEO more carefully and we will all benefit from his/her experience and abilities.














?  

507 Postings, 513 Tage Orion66Kommentar des SA-Artikels...Mal was aufbauendes ?

 
  
    #2425
08.04.15 19:42

19 Postings, 4249 Tage GooglehupfSag bloß nicht ich könne kein Englisch ;-.)

 
  
    #2426
08.04.15 21:47

507 Postings, 513 Tage Orion66@Googlehupf

 
  
    #2427
09.04.15 09:41
Dein Beitrag ist Teil einer Diskussionsrunde. Deine Zustimmung vorausgesetzt :-), hier die Quelle:
http://seekingalpha.com/article/...could-benefit-on-track-innovations  

13 Postings, 107 Tage Solaris2vielleicht mit verantwortlich

 
  
    #2428
11.04.15 23:02
für den leichten Anstieg die Tage                                  

http://www.law360.com/articles/640561/...nectivity-patent-judge-rules

 

667 Postings, 3040 Tage März@Solaris2: Wir brauchen

 
  
    #2429
12.04.15 15:17
bis zum 24. April regelmäßig solche Beiträge und dann am 24. April eine Knallermeldung ...  

54 Postings, 998 Tage oiradinoneuer Termin!

 
  
    #2430
12.04.15 22:51
ENDORSED LETTER addressed to Judge Alison J. Nathan from Guy Yonay and Clyde Shuman dated 4/8/2015 re: Counsel for plaintiff On Track Innovations Ltd. and defendant T-Mobile USA, Inc. to jointly request the following pre-trial disclosure schedule. ENDORSEMENT: The parties' joint request to adjourn the April 24, 2015 conference is GRANTED. The conference shall now be held on May 4, 2015 at 2:00pm. The parties' proposed date for trial in this matter conflicts with another trial already on the Court's calendar. The next available trial date on the Court's calendar is November 30, 2015. The parties shall, by April 27, 2015, indicate by letter whether this date is practicable. (Status Conference set for 5/4/2015 at 02:00 PM before Judge Alison J. Nathan.) (Signed by Judge Alison J. Nathan on 4/10/2015) (tn)

So weit ich das verstanden habe ist der 24 April abgeblasen, neuer Termin ist der 4 Mai. Oder habe ich das falsch verstanden?  

54 Postings, 998 Tage oiradinoan Solaris2

 
  
    #2432
12.04.15 22:55
...Danke für den link!!  

667 Postings, 3040 Tage MärzUnd wenn dann

 
  
    #2433
13.04.15 15:47
der EURO nur noch US$ 0.90 wert sind.  

507 Postings, 513 Tage Orion66und wenn du nicht mehr weiter weist,

 
  
    #2434
15.04.15 07:21
bilde einen Arbeitskreis.
Na. wenigstens kommt es gut an, nachbörslich $1,72000000!

oti Engages Houlihan Lokey to Explore Strategic Alternatives

http://finance.yahoo.com/news/...oulihan-lokey-explore-200500105.html  

667 Postings, 3040 Tage MärzAus Wikipedia

 
  
    #2435
15.04.15 09:24
Houlihan Lokey, Inc. ist eine Investmentbank. Das Unternehmen wurde 1972 gegründet. Mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, berät das Unternehmen große und mittelständische öffentliche Unternehmen, Privatunternehmen, Institutionen und Regierungen. Die auf das Beratungsgeschäft spezialisierte Investmentbank besitzt 21 Niederlassungen in Europa, den USA und Asien.

Das Unternehmen beschäftigt ca. 800 Mitarbeiter. In einem Ranking der Webseite Vault.com, das die Arbeitsbedingungen verschiedener Banken miteinander verglich, belegte Houlihan Lokey 2012 und 2013 jeweils den vierten Platz.[1]

Die Bank ist u.a für ihre Beratung in Insolvenzfällen bekannt und arbeitet auch als Restrukturierungsberater. So hat Houlihan Lokey Ausschüsse der Gläubiger in drei der größten US Bankrottfälle ? Enron, General Motors und Lehman Brothers ? beraten.

Die Deutschlandzentrale von Houlihan Lokey befindet sich in Frankfurt am Main. Die Investmentbank ist im Skyper, einem Wolkenkratzer im Frankfurter Bankenviertel, untergebracht.
 

507 Postings, 513 Tage Orion66Das ist nun die zweite

 
  
    #2436
15.04.15 10:31
hochkarätige Beraterfirma für Oti. Das ist bestimmt keine billige Angelegenheit, also wird man sich sehr viel davon versprechen.
Wir können nur hoffen, dass es sich bald in barer Münze für uns auszahlen wird. Falls es in einer Übernahme mündet, sollten möglichst 10?/Aktie rausspringen!  

507 Postings, 513 Tage Orion66Short Interest am 3/31/2015 904,673

 
  
    #2437
15.04.15 14:10
Höchststand bei den Shorties!

Lassen wir uns überraschen:
Kann heute und die nächsten Tage sehr interessant werden, wenn all die Shorties auf dem falschen Fuß erwischt werden!  

507 Postings, 513 Tage Orion66Apple Pay: Internationaler Ausbau lässt auf sich w

 
  
    #2438
17.04.15 18:38
Erst zum Jahresende wird Apples Bezahldienst einem Bericht zufolge außerhalb der USA starten, den Anfang soll Kanada machen.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/...uf-sich-warten-2612050.html

Ob wir je bessere Zeiten sehen werden? Nur Meldungen mit Strohfeuereffekten!  

507 Postings, 513 Tage Orion66NFC mobile payments in Berlin

 
  
    #2439
17.04.15 18:52
German carriers and retailers promote NFC mobile payments in Berlin

http://www.nfcworld.com/2015/04/17/334897/...bile-payments-in-berlin/  

507 Postings, 513 Tage Orion66super Werbe-Video für Wave

 
  
    #2440
20.04.15 14:44

507 Postings, 513 Tage Orion66und alle brauchen Reader

 
  
    #2441
22.04.15 19:26
Apple Pay is top choice among US consumers as mobile payment security concerns fade


http://www.nfcworld.com/2015/04/22/334934/...-security-concerns-fade/  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben