Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 63 598
Talk 38 389
Börse 15 137
Hot-Stocks 10 72
Rohstoffe 4 52

On Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag

Seite 1 von 99
neuester Beitrag: 24.05.15 06:17
eröffnet am: 06.01.05 23:10 von: sir charles Anzahl Beiträge: 2464
neuester Beitrag: 24.05.15 06:17 von: Solaris2 Leser gesamt: 241985
davon Heute: 175
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 | 99  Weiter  

5513 Postings, 5644 Tage sir charlesOn Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag

 
  
    #1
7
06.01.05 23:10
On Track Innovations Ltd.: NIEDERLASSUNG ASEC S.A. ERHÄLT FOLGEAUFTRAG

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

OTI-NIEDERLASSUNG ASEC S.A. ERHÄLT FOLGEAUFTRAG FÜR WEITERE 1500 TERMINALS ZUM
BARGELDLOSEN BEZAHLEN


Fort Lee, New Jersey- 5. Januar 2005 - On Track Innovations Ltd, (OTI)
(NASDAQ: OTIV; Prime Standard [Frankfurt]: OT5), weltweit führender Anbieter
von kontaktlosen, mikroprozessorbasierten Smart-Card-Lösungen, darunter in den
Bereichen Nationale Sicherheit, Micropayment und Tankbezahlsysteme, hat heute
bekannt gegeben, dass das Tochterunternehmen ASEC S.A. einen Folgeauftrag für
1500 zusätzliche Terminals vom Typ Verifone-Omni 3750 erhalten hat. In den
Terminals, die für eine der größten Kioskketten in ganz Polen bestimmt sind,
werden kontaktlose Lesegeräte integriert. Es handelt sich hierbei um einen
Auftrag, der zusätzlich zu der vor kurzem bekannt gegeben Erstbestellung über
1000 Terminals eingegangen ist. Dieses Projekt beinhaltet die Entwicklung der
größten Infrastruktur für kontaktloses Bezahlen im Markt, wobei zusätzliche
Anwendungen für Supermärkte oder andere kommerzielle Dienstleistungen ergänzt
werden können.

Wie schon bei der vorherigen Bestellung werden die Terminals für den
öffentlichen Nahverkehr in Polen eingesetzt. Sie arbeiten auf der Basis des
GSM-Kommunikationssystem. Die Nutzer werden in der Lage sein, Geldbeträge auf
ihre Karte zu laden, um damit ihr Bus- oder Bahnticket zu bezahlen.

Polen, mit über 40 Millionen Einwohnern das größte der im Mai der EU
beigetretenen Länder, verfügt über ein großes Potential bei der Modernisierung
der Infrastruktur hin zu westeuropäischen Standards, insbesondere im Bereich
der Bezahlsysteme. Heute gibt es hier etwa 80.000 Point-of-Sale-Terminals und
7.200 Bankautomaten im gesamten Land, das sind vergleichsweise geringe Zahlen
im Verhältnis zur Größe des Landes und seiner wachsenden Wirtschaft.

Jerzy Fulara, Geschäftsführer von ASEC, kommentierte, "Polen entwickelt sich
sehr schnell beim Aufbau einer Infrastruktur für Finanz- und Bezahlsysteme auf
westeuropäischem Standard, was OTI und ASEC die Chance gibt, hierbei einen
führenden Platz zu erobern. Wir erwarten, zusätzliche Anwendungen in Polen zu
integrieren und dies auch auf andere der aufstrebenden europäischen Staaten
auszudehnen."

Oded Bashan, President und CEO von OTI, sagte, "Diese Bestellung unterstreicht
die hohe Bedeutung der Akquisition von ASEC - ein Unternehmen, das uns
profitabel in die neuen und wachsenden Märkte der aufstrebenden europäischen
Länder einführen kann. Bei diesem gewaltigen wirtschaftlichen Potential
beabsichtigen wir, diese Länder mit kompletten Lösungen in den Märkten für
Bezahlsysteme, Tankabrechnung und Smart-ID zu erobern."

Über OTI
Gegründet im Jahr 1990, entwickelt und vermarktet OTI (NASDAQ: OTIV, Prime
Standard: OT5) sichere kontaktlose mikroprozessorbasierte Smart-Card-
Technologie für die vielfältigen Anforderungen der verschiedenen Märkte. Die
von OTI entwickelten Anwendungen umfassen Lösungen für Tankabrechnungssysteme,
den Bereich Micropayment, das elektronische Ticket, Parken,
Kundenbindungsprogramme, ID und Campus. OTI verfügt über ein weltweites
Netzwerk regionaler Büros für Vertrieb und Service der Produkte. Das
Unternehmen ist mit dem renommierten ESCAT-Award für innovative Smart-Card-
Lösungen in den Jahren 1998 und 2000 ausgezeichnet worden. Zu den wichtigsten
Kunden gehören: MasterCard International, Atmel, BP, Scheidt & Bachmann, EDS,
Repsol, die Regierung des Staates Israel sowie ICTS.
Mehr Informationen über OTI unter: http://www.otiglobal.com


Ende der Mitteilung, (c)DGAP 05.01.2005
--------------------------------------------------
WKN: 924895; ISIN: IL0010834682; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hannover, München und Stuttgart

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 | 99  Weiter  
2438 Postings ausgeblendet.

519 Postings, 542 Tage Orion66super Werbe-Video für Wave

 
  
    #2440
20.04.15 14:44

519 Postings, 542 Tage Orion66und alle brauchen Reader

 
  
    #2441
22.04.15 19:26
Apple Pay is top choice among US consumers as mobile payment security concerns fade


http://www.nfcworld.com/2015/04/22/334934/...-security-concerns-fade/  

519 Postings, 542 Tage Orion66positive News bei unserem Partner USAT

 
  
    #2442
28.04.15 17:04
USAT estimates the market size at more than $120 billion in annual transaction volumes, and 13-15 million potential "merchant locations? in the U.S.  

16 Postings, 136 Tage Solaris2@ orion da könnte man jetzt

 
  
    #2443
1
01.05.15 20:50
kombinieren und eine Menge Reader für OTI ableiten ;-)
Vielleicht gibts ja dann mal schwarze Quartalsberichte
und wir kommen auf unsere Kurswerte.

hoffe das Montag  4.5.2015  eine etwas aussagekräftigere Entscheidung
in Sachen T-Mobile zustande kommt.
 

519 Postings, 542 Tage Orion66Heute

 
  
    #2444
04.05.15 13:22
ist die große Chance auf eine Einigung im Patentstreit. Falls nicht, müssen wir uns auf eine längere Zeitspanne durch die Instanzen einstellen. Da in zwei Jahren das Patent ausläuft, ist fraglich, ob es noch einen großen Effekt beim Aktienkurs bringt, bzw. ob noch weitere Firmen verklagt werden können.
Ich verstehe auch nicht, warum es keinerlei Druck seitens des Gerichts auf TMUS gibt, um eine gütliche Einigung zu erreichen.  

519 Postings, 542 Tage Orion66Q1-Zahlen

 
  
    #2445
04.05.15 14:35
Financial results will be issued in a press release before the market opens on Tuesday, May 12, 2015.

Sind ja früh dran, ein gutes Omen???? Hoffentlich!!!!  

519 Postings, 542 Tage Orion66ein schöner Beitrag

 
  
    #2446
04.05.15 20:12
eines "alten Bekannten" im Yahoo Board:


investorgater ? 2 minutes 54 seconds ago  

The question is not what is better for the NFC industry -- it's what is better for T-mobile. They can easily go to court and try to make OTI bleed some more for as long as possible which will hurt OTI a lot more than them. There is no question however that the amount of money this will cost T-mobile to settle with OTI is something that wouldn't even make a dent in their petty-cash-fund and one way or another they are going to have to settle so why keep this OTI headache going on any longer --- unless it's become personal.
One interesting thing which might be completely unrelated is that OTI's Q1 announcement on May 14th is coming out pretty early for OTI. It would be really nice (for OTI investors that is) if this early earnings is somehow connected with a T-mobile settlement. Probably a long shot -- but Oti usually doesn't announce early unless they have some good news to give....
 

519 Postings, 542 Tage Orion66Rohrkrepierer

 
  
    #2447
05.05.15 16:08
Das war wohl nichts, wie die meisten vollmundigen Ankündigungen von OTI, sonst hätte man bestimmt die Eigentümer der Klitsche über das Ergebnis des Gerichtstermins informiert.  :-((((  

64 Postings, 1584 Tage crueKaum Umsätze

 
  
    #2448
05.05.15 18:25
Jeder wartet ab. Ich sehe die Null-Informationen über den patntstreit gar nicht so negativ. Vielleicht gibt es bei dem frühen quartalsbericht ja eine positive Überraschung. Auch ich warte ab, bei den Kursen zu verkaufen halte ich für unsinnig.  

64 Postings, 1584 Tage crueGrundsätzlich

 
  
    #2449
05.05.15 19:44
Sollte die Firma aufgrund ihrer Geschäftstätigkeit (hier u. A. Vertrieb Reader) nachhaltige Gewinne erwirtschaften und nicht aufgrund von patentklagen. Diese sollten nettes Beiwerk sein. Ich habe gedacht, das würde sich aufgrund des nfc-Booms ändern, dauert aber anscheinend noch. Falls sich eine enorme umsatzsteigerung  aus gewöhnlicher geschäftstätigkeit demnächst (nächsten 1-2 Jahre) nicht einstellt, sehe ich schwarz. Wenn oti grosse Aufträge an Land zieht, geht es steil bergauf. So einfach ist das meiner Meinung. Gruß an alle und durchhalten.  

519 Postings, 542 Tage Orion66Grundsätzlich

 
  
    #2450
05.05.15 21:53
hast du recht. Aber das 043er Patent ist von überragender Bedeutung für Oti und würde bei positiver Klage/Folgeklagen den Marktwert infolge Einmalzahlungen und wiederkehrender Patentgebühren vervielfachen.
Warum Null-Information, selbst in Amiland, über den Gerichtstermin?:
Mögliche Erklärung wäre eine vereinbarte Einigung mit noch auszuhandelnden Bedingungen.
Good Luck Longs  

64 Postings, 1584 Tage crueDas Patent 043

 
  
    #2451
05.05.15 22:09
Läuft 2017 aus. Ob da noch so viel zu holen ist? Würde mich wie immer gerne irren.  

519 Postings, 542 Tage Orion66neu im Yahoo Board

 
  
    #2452
07.05.15 17:07
$OTIV filed additional lawsuit against $TMUS on 05/05/15 alleging $TMUS changed sim card supplier after discovery in 1st lawsuit.

Hat jemand Informationen darüber?  

519 Postings, 542 Tage Orion66tatsächlich

 
  
    #2453
07.05.15 17:10
RFC Case Number: P-O15-3491T
Court Case Number: 1:15-cv-03491-UA
File Date: Tuesday, May 05, 2015
Plaintiff: On Track Innovations Ltd.

Plaintiff Counsel:  Clyde A. Shuman, Daniel J. Melman, Guy Yonay, Veronica M. Munoz of Pearl Cohen Zedek Latzer Baratz LLP

Defendant: T-Mobile USA, Inc.

Cause: 35:271 Patent Infringement
Court: New York Southern District Court
Judge:  Judge Unassigned


http://www.rfcexpress.com/lawsuits/...ltd-v-t-mobile-usa-inc/summary/  

64 Postings, 1584 Tage crueJetzt

 
  
    #2454
07.05.15 18:15
Wissen wir zumindest dass es keine gütliche Einigung mit tmus gibt  

22 Postings, 4278 Tage GooglehupfEd's Kommentar...

 
  
    #2455
09.05.15 11:02
This suit alleges that after discovery was completed in first lawsuit, Tmobile changed SIM card providers and the new provider's sim card infringes on the "043" patent  

519 Postings, 542 Tage Orion66Schmalhans Küchenmeister

 
  
    #2456
12.05.15 15:28
nicht Fisch, nicht Fleisch
nicht schlecht, aber eine positive Überraschung sieht für mich anders aus.
Weder steigende Verkaufserlöse, noch steigende Einnahmen an Gebühren.

                                          Three months ended March 31  
                                                 2015     2014  
                 
Revenues                
Sales                                       $ 3,597     $ 3,838  
Licensing and transaction fees      1,378       1,360  
                 
Total revenues                            4,975       5,198  
 

519 Postings, 542 Tage Orion66wenn keiner was sagen will...

 
  
    #2457
1
18.05.15 14:36
halte ich eben die Fahne hoch!

US mobile payments to hit $487bn
News in brief

US mobile proximity payments will rise to US$487bn gross dollar volume (GDV) by 2020, up from $7.5bn GDV this year, Aite Group forecasts. ?While mobile proximity payments will grow quickly as NFC distribution becomes universal and customers begin to use the platforms,? says author Thad Peterson, ?mobile commerce will drive more transaction volume than mobile proximity payments in the next five years.?


Von 7,5 auf 487Mrd in den paar Jahren! Da sollten doch ein paar Pennys für Oti rausspringen??? Mit dem Verkauf der Reader scheinen sie ja kein Geld zu verdienen.
Erklärungsversuch:
Da die Reader fremdgefertigt werden (Intercard wurde ja verkauft) erscheint der Umsatz nicht in der Bilanz, nur der Mikrogewinn.

Kann das sein? Hat dazu jemand eine Meinung?  

519 Postings, 542 Tage Orion66kann eigentlich nicht sein:

 
  
    #2458
1
18.05.15 15:27
dafür gibt es Revenues und Cost of Revenues.
Aber die Zahlen sind so gering, wo sollen da alleine die 250000 Trio-Reader versteckt sein???  

22 Postings, 4278 Tage Googlehupf190$ Net loss angesammelt....

 
  
    #2459
23.05.15 10:24
Eine sehr interessante Steuerfinanzierung des gesamten OTI-Geschäftes für einen Käufer.....

Quelle: Letzte Ergebnisdiskussion  

22 Postings, 4278 Tage Googlehupf190M$ natürlich

 
  
    #2460
23.05.15 10:25

16 Postings, 136 Tage Solaris2Wo zahlen die

 
  
    #2461
23.05.15 16:38

ihre Steuern ? in Israel oder in Amerika. Und ist es wirklich möglich Verluste von vor 10 - 20 Jahren weiter geltend zu machen ? Und könnten die Verluste von einem Aufkäufer überhaupt an der Finanzkasse geltend gemacht werden ? Dann wäre OTI schlagartig um ein vielfaches mehr wert wie jetzt, lol. verrückte Welt ,

 

519 Postings, 542 Tage Orion66Gründe für meine Entscheidung

 
  
    #2462
23.05.15 22:05
in 2002 mich von anderen Aktien zu trennen (ich Idiot) und in Oti zu investieren waren die Technik und der Schutz vor feindlichen Übernahmen. Das letzte was ich noch gebrauchen könnte, wäre mit ein paar $ abgespeist zu werden. Dann doch lieber Totalverlust in Ehren!!! Scheiß drauf! Es wird schon.  

45 Postings, 481 Tage Alchimist53nur verlust mit oti

 
  
    #2463
24.05.15 01:08
ich habe jetzt seit 12 jahren diese oti aktien , nur verlust und keine aussicht auf verbesserung, ich behalte oti als ewige ermahnung vertraue nie einer firma, geschwiege den chefs.... ich freuemich, wenn sie endlich pleite gehen, ich denke nun wird es nicht mehr lange dauern, die technik von oti ist schon längst überholt und ein patentstreit mit telekom überfordet sie entgültig, der laden ist am ende  

16 Postings, 136 Tage Solaris2@Alchimist wie kommst Du drauf

 
  
    #2464
1
24.05.15 06:17

das die Technik schon überholt sei ? 

Ich denke vielmehr das Sie auf dem höchst entwickeltem Stand ist. 

Bisher waren es die Vertriebsprobleme,  und das OTI in allen Sparten mit mischen wollte was die Verluste brachte . OTI Amerika hat ganz andere Connections und bringt diese nun auch in den Betrieb ein. 

Die Reader werden bald weg gehen wie warme Semmel. OTI wurde schon so oft tot geredet und hat dann jedem die Chance gegeben wieder ohne viel  Verluste auszusteigen. Wenn die ersten größeren Bestellungen eingehen steigt auch wieder der Kurs.

Eine Pleite wäre ein kleines Fiasko für mich und schließe mich hier Orion an. Allerdings würde heute ich nicht mehr auf die 15 $ oder so abwarten.  Ein paar wenige Dollar mehr würden mir schon reichen ;-)) Es wird schon .






 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
97 | 98 | 99 | 99  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben