Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 549 4418
Talk 436 2515
Börse 81 1480
Hot-Stocks 32 423
DAX 4 188

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10568
neuester Beitrag: 27.07.16 17:27
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 264183
neuester Beitrag: 27.07.16 17:27 von: Der Abwart. Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 7690
bewertet mit 297 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10566 | 10567 | 10568 | 10568  Weiter  

7802 Postings, 4480 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
297
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10566 | 10567 | 10568 | 10568  Weiter  
264157 Postings ausgeblendet.

724 Postings, 57 Tage Der Abwartendekeine ahnung

 
  
    #264159
27.07.16 11:10
was maydorn so alles ablässt, bis der tag herum ist

auch die Aussage, es ist der endgültige Q2-Bericht abzuwarten,
wo damit gerechnet wird, das die coba ihr "jahresziel" kassieren wird (Gewinn-Warnung)

Ich kenne überhaupt keine Zahl hierzu !
Maddin hat am anfang des Jahres gewarnt, das ergebnis von 2015 , kann 2016 nicht wiederholt werden
OHNE irgendwelche Ziele konkret zu benennen  

3422 Postings, 2099 Tage X0192837465@Der Abwarten

 
  
    #264160
3
27.07.16 11:10
Die CoBa ist schon seit dem 22.07.16 auf dem fallenden Kurs. Die Bewegungen der DBank spielen da kaum eine Rolle.

Die CoBa müsste EOD heute über 5,70? liegen und sollte nicht unter die 5,47? fallen.
Bei der DB sind es folgende EOD-Werte: Positiv ab 13,05? Negativ unter 12,80?.

Zwischen diesen Kursen liegt die neutrale Intraday-Kurszone.
Da die DB die negative Marke sehr eindeutig unterschritten hat, muss mit weiteren Verlusten gerechnet werden.  

724 Postings, 57 Tage Der Abwartendethank you General

 
  
    #264161
27.07.16 11:12

5597 Postings, 4112 Tage PendulumCoBa ist bei 5.50-5.60 ? ein klarer Kauf

 
  
    #264162
1
27.07.16 11:17
............... unter Chance/-Risiko Aspekten

Bis Weihnachten sehe ich sie wieder bei 7.50 ? ++
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

724 Postings, 57 Tage Der Abwartendemhh

 
  
    #264163
27.07.16 11:38
meiner Meinung nach immer noch mit kgv 10 bei 700 mio jahresgewinn
jetzt "neutral"
heisst: geht mit dem DAX ,
db: das hat schon einfluss (Sippenhaft) , zumindest kurzfristig

Ansonsten heute: Bayer steigt RPM, immer noch klares Zeichen, das die monanto-offerte nur eine Farce war, um Bayer zu drücken, und anschliessend wieder steigen zu lassen.
Wohl dem, der hier angebote schreibt.

BASF: Weiter auf meiner roten Liste, die Sammelklage ist seit April zugelassen, kann locker 20 Mrd kosten

Daimler: mein schatz,  Pfund + 1% (lol)  

2981 Postings, 1193 Tage FridhelmbuschDeutsche Bank...

 
  
    #264164
27.07.16 11:58
kann es evtl sein das die bei diesem Kurs langsam angst haben müssen wegs Übernahme ??  

17 Postings, 19 Tage MarkTraderÄhm

 
  
    #264165
27.07.16 11:59
Daimler war auch mal vor ca. 9 Monaten bei 85 und dann gings bergab...
Demnächst sagen die Cobaner auch wieder...Coba mein Schatz..

Also das ist echt Mumpitz:-)  

724 Postings, 57 Tage Der Abwartendedu

 
  
    #264166
27.07.16 12:06
kannst doch nicht Daimler mit Coba vergleichen !
die könnten coba mit der Portokasse kaufen, wenn sie eine Hausbank bräuchten
kgv 8 , dividende 6,5%  bei dem kurs

zudem trailing-stop loss am laufen, diff = -6%
heisst, wenn sie von einem hoch 6% zurück kommt, verkauft der Automat
hatte  da verbilligt bis kurs 53
 

1655 Postings, 264 Tage Schinderhannes 2ich finde es gut,

 
  
    #264167
27.07.16 12:06
das Herr Bless.... für 12 Euro ( 1,20 Euro vor Splitt nachgekauft haben) und einen schönen Haufen hier mit drin stecken, also nicht mit Spielgeld!  

Da sieht man mal wie sich selbst die Führung hier in der Sache getäuscht haht! :-)  

724 Postings, 57 Tage Der AbwartendeMaydorn hat sich gemeldet RPM

 
  
    #264168
27.07.16 12:49
Sein Kumpel Bernd Förtsch (herausgeber Aktionär) will die wohl billig  in sein Deopt legen
Strong buy , lol

für "unwissende": Dieses Duo gehört eig. hinter Gitter
http://www.wiwo.de/finanzen/boerse/...e-mit-der-justiz/8681070-3.html
Alfred Maydorn, ehemaliger DAC-Fondsberater und ebenfalls einst Vize-Chef des „Aktionärs“, wurde 2010 wegen Marktmanipulation und Steuerhinterziehung zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Er hatte im Blatt und im eigenen Börsenbrief Aktien empfohlen und danach teuer abgestoßen.
----------------------------------
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...inger_weg_Aktienanalyse-7326969

Man sollte die Commerzbank-Aktie nicht haben - weder als Trader noch als echter, richtiger Anleger, so Alfred Maydorn, Herausgeber des Maydorn Report, im "Der Aktionär TV". (Analyse vom 26.07.2016)  

724 Postings, 57 Tage Der Abwartendeaus dem gleichen Artikel

 
  
    #264169
27.07.16 12:58
"Die Commerzbank AG wolle in diesem Jahr weiterhin 1 Mrd. Euro Gewinn machen"

Das ist eine Lüge !
maddin hat im Januar gewarnt  

13217 Postings, 3507 Tage RPM1974@ der Abwarten.

 
  
    #264170
1
27.07.16 13:18
Eine Lüge?
Ich will nächstes Jahr in die Forbes Liste.
Das ist wahr. Ich will, aber errreichen werde ich das nie!
Ist das wollen eine Lüge?

Zum Thema 11,5%
Zähler und Nenner
Zähler hartes Eigenkapital
Nenner Risiko gewichtete Positionen RWA.

Und da das RWA schneller stieg als das harte Eigenkapital kommt ein niedrigerer Prozentsatz raus.
Gründe ja angegeben.

- Höhere Risikogewichtete Aktiva (RWA), insbesondere für operationelle
    Risiken durch Berücksichtigung neuer, externer Ereignisse in den
    Datenbanken, welche die branchenweite Schadensentwicklung bei Banken
    abbilden.
- Höhere Pensionsverpflichtungen aufgrund niedrigerer Abzinsungsfaktoren
    (von 2% auf 1,7% reduziert) sowie höhere Kapitalabzüge in der
    Neubewertungsrücklage insbesondere aufgrund höherer
    Kreditrisikoaufschläge auf italienische Staatsanleihen  

3 Postings, 148 Tage Leouguten Tag Leute von Heute

 
  
    #264171
27.07.16 13:24
die Coba oder DB werden keine grossen Gewinne mehr sehen ,wenn die EZB die Zinsen noch mehr senken wird, werden die Aktienkurse auch weiter fallen
die ganze Geldpolitik ist Falsch angewendet!! Das Billiggeld ist nur da das die Maerkte steigen und um die Blase zu vergroessern
Der Big-Crash wird bald kommen, wenn nicht dies Jahr dann naechstes, wahlen in Frankreich und Holland
 

724 Postings, 57 Tage Der Abwartendety RPM

 
  
    #264172
27.07.16 13:28
ich meinte mit der Lüge Maydorn
Maddin hatte spätestens nach Q1 die ergebnis-wiederholung ausgeschlossen
..und das ist ja jetzt im kurs tatsache geworden

also reitet Maydorn darauf herum, als wäre der Kurs bei 9 , was zu 2015 passt
..er macht das aber nie ohne hintergedanken, und bestimmt nicht aus Emotion  

3 Postings, 148 Tage LeouFluechtlinge

 
  
    #264173
27.07.16 13:28
als der deuschte Bundestag die 86 Mrd. fuer GR bewillig hat ,sind auf einmal die Fluechtlinge ueber GR gekommen
Gruss an Frau Merkel  

13217 Postings, 3507 Tage RPM1974Er hat die Ergebniswiderholung ausgeschlossen

 
  
    #264174
27.07.16 13:54
die haben aber nie gesagt, das sie nicht mindestens 1 Mrd verdienen WOLLEN.
Genausowenig wie  sie nicht ausgeschlossen haben 12% EK Rendite erwirtschaften zu WOLLEN.
Was ich will ist doch absolut irrelevant.
Relevant ist was ich Forecaste. Und da haben sie gesagt, das was wir wollen, werden wir nicht erreichen.
Aber ich will, ich will, ich will.
Wie ein trotziges Kleinkind.
 

724 Postings, 57 Tage Der Abwartende??

 
  
    #264175
1
27.07.16 14:24
wahlen in Frankreich und Holland

Die Rechten haben etwas gegen neue Bürger aus dem Süden,
aber bestimmt nichts gegen die Wirtschaft, die sind auch nicht wie die Gewerkschaften, welche
die Arbeiterschft der ganzen Welt beglücken wollen, wenn dann die Arbeiter ihres Landes

im gegenteil, werden im Sozial-bereich kosten eíngespart, werden die unternehmen
höchstens entlastet.
Was ist denn jetzt ?  Mehr Polizei ist erforderlich !  kostet mehr Steuern ,

Wettbewerbsnachteil  zu Polen, ungarn, ect, welche diese Probleme nicht haben.
Aufgrund der Vorfälle in den letzten Monaten wird auch dort 100% kein Flüchtling (höchstens christen)
mehr rein kommen, davon kannst du ausgehen  

4090 Postings, 2032 Tage MudaJOMG KPM muss dringend weg !

 
  
    #264176
2
27.07.16 14:31
Hey CoBaner !

Ein neuer Kurs, der unsere Bank nach vorne bringt, ist mit OMG Müller nicht möglich !!!

Er war es, der die lebensbedrohliche Schiffsblase zu verantworten hatte.
Er war es, der die Übernahme der maroden Dresdner Bank zu verantworten hatte.

Danach suchte er jemanden, der Ordnung in dieses Desaster bringen sollte. "MoD" St.Martin!

OMG KPM traf sich derweil häufig mit Mutti Murkel. Sie sprachen sich immer wieder Mut zu
und allzu häufig fiel der Satz: "WIR SCHAFFEN DAS!"
Doch ein tragfähiges Konzept erwarteten die Steuerzahler und die Anleger der CoBa bis heute vergebens.

Der pöse Onkel Draghi von Goldman Sucks hatte längst beschlossen, dass die europäischen Banken keine Zinsen mehr kriegen sollten. FATAL-ERROR !

Nun wird es Zeit, dass OMG Müller mit einem der schönen Schiffe das weite sucht !!!

Tragt endlich Verantwortung und macht den Weg in eine Zukunft für CoBa frei !!!

Das ist nur meine Meinung !!!

Glück Auf CoBa . . .  
Angehängte Grafik:
kapit__n.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
kapit__n.jpg

4331 Postings, 1882 Tage DrEhrlichInvestorgo Pro Mudaj

 
  
    #264177
27.07.16 16:38
10/10

http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/...ere_H824900818_303163/

bei diesen Posts Freunde .... werden goldene Zeiten eingeläutet.

Grüße

Ehrlich

PS: Unfassbar wie leichtgläubig manche sind.

Unfassbar wie manche mit Millionengewinnen unzufrieden sein können.....

unfassbar, dass die Deutsche Bank 2 für weniger als 6 ? über die Theke geht.

ich fass das weiterhin an/nach ... what ever

 

724 Postings, 57 Tage Der Abwartendehehe

 
  
    #264178
27.07.16 16:56
house
bin mit meiner Verbilligung  5,81 (1xKap) ,     5,48 (2Xkap)
jetzt 2% im plus

ich würde aber bei einem Rücksetzer sofort noch einen drauf setzen,
an dem Tage, wo du das Handtuch wirfst
denn dann wäre endgültig einkaufszeit , unbesehen der Zahlen  

11201 Postings, 2630 Tage goldfatherAchtung Schönfärberei

 
  
    #264179
2
27.07.16 16:58
ist nur so ein Gefühl von mir und Gefühle sind an der Börse meist nicht gute Berater, trotzdem habe ich das Gefühl, als wenn es die Commerzbank nicht mehr sehr lange zu solch "günstigen" Kursen zu erwerben gibt. Hier dürfte alles eingepreist sein und die Coba hat Potenzial nach oben, Stichworte: Stellenabbau, Kosteneinsparungen, "Italien geht doch nicht unter" und in Zukunft steigende Zinsen.

Außerdem geht die Reise nach Süden nun schon 1,5 Jahre, da wäre eine Umkehr allmählich angebracht. Ich stelle mir vor, dass zu den Zahlen & Ausblick am 02.08.2016 die 6,21 Euro bearbeitet werden und der August und September (Hexensabbat am 16.09.) dazu genutzt werden, um wieder in den 7 Euro Bereich zu gelangen.

Aber Achtung, es sind nur Gefühle, falls Italien sich zuspitzt oder die Prognose & Ausblick am 02.08.2016 negativ interpretiert werden, geht es hier ruckzuck auf 4,xx Euro Niveau.

 
Angehängte Grafik:
coba_2016.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
coba_2016.jpg

641 Postings, 1056 Tage KoP2014RPM

 
  
    #264180
27.07.16 17:12
Du hattest recht mit den 10 Mrd ital. Anleihen, ich habe da etwas verwechselt, als ich schrieb sie sind nur noch mit 7mrd in den Büchern.
Sie waren ende q1 mit 30% in den RWA gespiegelt, und das wurde weiter erhoeht, da bis Ende Juni nach dem Brexit die CDS hoch gegangen sind und der Kurs weiter runter. Daher wurde im Q2 weiter erhöht, die Situation hat sich nun etwas entspannt, und dass sollte in Q3 dann wieder runter gehen, aber bei den Pensionsrückstellungen kann noch was kommen, denn die sind bei der DB mit 1,4 % verzinst und bei der Coba noch mit 1,7%. Ich hoffe, dass sich die beiden Effekte dann ausgleichen, sonst verdampft noch etwas Ek.

Ein Witz ist die EK Vorgabe mit 11,75 % verglichen mit den 12,5% der DB.
Aber die Bundesregierung wollte für die Coba diesen Aufschlag und hat ihn bei der EBA durchgesetzt, obwohl die 10,25 vorgesehen hatte.  

724 Postings, 57 Tage Der Abwartendesehe ich auch so goldi

 
  
    #264181
27.07.16 17:25
bisher war ja alles Phantasie, die aktie wurde gehandelt wie eine Internet-aktie
im jahr 2000, kurse ohne Basis, viel aufschlag zur Realität
lediglich worte und Vertröstungen bei den Zahlen

jetzt ist der Kurs aber im fundamentalen bereich, der ihn rechtfertigt



 

118 Postings, 322 Tage Cuby93Seid weiter pessimistisch

 
  
    #264182
27.07.16 17:25
ich bin gestern all in eingestiegen. Kz: 8€. Hatten wir letztes Jahr auch schon, seitdem ist Zinstechnisch nicht allzu viel passiert.  

724 Postings, 57 Tage Der Abwartendeall in

 
  
    #264183
27.07.16 17:27
würde ich nie tun, selbst bei kgv 0,001   und dividende  40%  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10566 | 10567 | 10568 | 10568  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben