Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 124 1802
Talk 59 1126
Börse 54 473
Hot-Stocks 11 203
Rohstoffe 15 103

OHB Technology : anschauen , Hightechplayer ..

Seite 1 von 183
neuester Beitrag: 27.02.15 12:02
eröffnet am: 26.02.04 09:18 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 4567
neuester Beitrag: 27.02.15 12:02 von: Fred vom Ju. Leser gesamt: 437522
davon Heute: 74
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
181 | 182 | 183 | 183  Weiter  

8766 Postings, 5533 Tage LalapoOHB Technology : anschauen , Hightechplayer ..

 
  
    #1
11
26.02.04 09:18
Katjuscha hat den Wert hier ja schon mehrfach vorgestellt und auch ich bin der Meinung , man sollte sich den Wert mal mittelfristig ansehen , hier sollte  eine Entdeckung bzw Neubewertung der Aktie anstehen ... es wird soviel Schrott hier besprochen , vielleicht doch mal ein bisl. Qualität ;);)

Warum ?

--OHB eines der am stärksten wachsenden Hightechunternehmen in Deutschland  //keine Frittenbude bzw  Schrottunternehmen

--sehr gute technische Positionierung,/Marktstellung  in der Raumfahrttechnik

--gute Auftragslage von 228 Mio ( Planungssicherheit )

-In 2003 wird man voraussichtlich auf 100 Mio. Umsatz bei einem Überschuss von 5,0    Mill kommen .

--Geplanter Umsatz 125 Mio.  in 2004  (ohne Galileo, hier rechne ich aber , siehe Meldung , mit Teilaufträgen  ), EPS sehe ich bei 0,45 bis 0,55 , wobei 2003 und 2004 immer noch Verluste in der Telematiksparte belasten .. rechnet man die raus ., würde nur die Raumfahrtsparte KGV unter 10 bedeuten !!

Eine Tecdaxaufnahme halte ich mittelfritig für möglich und auch sinnvoll // dann sollte man OHB mit Aixtron etc mal vergleichen . (wenn die mal nicht für OHB rausfliegen ;) )

-Cash Flow ist posetiv ,und zwar deutlich .

Aktienrückkaufprogramm läuft jetzt an ..

Managment kauft eigene Aktien zurück .



Fazit ( für mich ) : Die Börse /der Markt hat das Potential / Qualität / Marktstellung dieser Aktie noch in keiner Weise erkannt . OHB dümpelt seit  9 Monaten zw. 6 bis 8 Euro ... da auch ich ein KGV von 20 als fair auf 2005 ansehe , sollten wir Kurse von 10 bis 15 Euro , wenn Sie weiter wachsen und Ihre Hausaufgaben machen, in den nächsten 12 Monaten sehen .

Noch fehlt der SEX ... aber das kann sich schnell aus Mangel an Alternativen ändern ....;)


Gruss Lali
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
181 | 182 | 183 | 183  Weiter  
4541 Postings ausgeblendet.

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeIch denke,...

 
  
    #4543
22.01.15 08:32
dass hier sehr bald ein Ausbruch auf über 22? ansteht. Reines Bauchgefühl.  

1412 Postings, 1795 Tage Fred vom Jupiter@Gandalf

 
  
    #4544
1
22.01.15 22:36
Ich fühle mit dir! :-)  

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeÜber 21EUR...

 
  
    #4545
23.01.15 14:42
....sind wir nun schon mal. ;-)  

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbe21,745EUR

 
  
    #4546
23.01.15 16:12
Mein Bauch scheint Recht zu haben...  

1412 Postings, 1795 Tage Fred vom JupiterFibos

 
  
    #4547
02.02.15 22:59
Nachdem Anfang Dez. das 50%-Retracement den Kurs wieder nach S schickte, ist der heutige Schlusskurs erstmals darüber (seit dem Okt.-Tief). Wenn das jetzt ein sich etablierender Aufwärtstrend werden sollte, wofür es ja genug Gründe gibt, kann es ohne Weiteres bis ca. 22,50/22,60 gehen (das wäre der nächste Hochpunkt eines solchen Aufwärtstrends, gleichzeitig auch das 61,8-Retr.). Außerdem entspräche das dem oberen Rand des Aufwärtstrendkanals seit 2011, wenn man das "Überschießen" vom Sommer herausnimmt.

Es würde mich nicht wundern, wenn der Kurs innerhalb weniger Tage (oder gleich morgen?) dort ankommt. Wenn es dann darüber hinausgehen sollte, wäre das Zeichen besonderer Stärke im Vergleich zum bisherigen Kursverhalten.

Zumindest längerfristig hat der Kurs Nachholpotential, wenn man den Vergleich mit Dax oder Tecdax nimmt, sowohl auf Sicht von 6 Monaten, als auch 1 Jahr oder auch 3 oder 5 Jahre hängt die Kursentwicklung bei OHB hinterher (jedenfalls ohne die Dividende).  

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeDer Mann hat Ahnung...

 
  
    #4548
04.02.15 09:24

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeLocker durch die 22EUR...

 
  
    #4549
04.02.15 17:08
...wie erwartet.:-)  

1067 Postings, 1639 Tage Brauni86Wermutstropfen

 
  
    #4550
05.02.15 15:08
Was mich immer wieder nervt - und sicher wiederhole ich mich - das sieht alles aus, wie gemacht. Wie: heute will ich den Kurs da und da haben. Und morgen da. Die Umsätze für die steilen Anstiege sind mir viel zu niedrig. Da brauch nur einer 5k Aktien verkaufen (weil er die Kohle braucht), und gleich fällt der Unternehmenswert um mehrer Mio EUR.

Aber so kennen und lieben wir die OHB. Zicke.  

364 Postings, 1412 Tage ven-ruhig

 
  
    #4551
08.02.15 13:28
brauni ;) das wird schon, hab das gefühl die nächsten zahlen werden wiederum gut und in vier tagen ist ja capital markets day ;) > 45 mio? beim ebit wären kein schlechter ausblick in diesem jahr ;) solange die marge schritthält oder überproportianl wächst ist alles in butter
 

1412 Postings, 1795 Tage Fred vom JupiterDie Umsätze

 
  
    #4552
08.02.15 22:12
sind doch schon seit etlichen Jahren so niedrig. Abgesehen von kurzfristigen Phasen, in denen die Umsätze (immer bei steigenden Kursen) anzogen.

Da mache ich mir nun wirklich keine großen Sorgen, bei vernünftigen Fundamentaldaten können auch 5K-Pakete nicht viel mehr als Tagesvolatilität bewirken. Schwächen werden da sofort aufgekauft. In der Gesamttendenz stimmt doch alles.  

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeÜber 22,50EUR...

 
  
    #4553
11.02.15 08:15
...sieht doch prima aus im Vorfeld des Capital Market Days morgen!  

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeWeiter gehts mit Galileo:

 
  
    #4554
11.02.15 14:19
Diese News ist bisher untergegangen:

Arianespace Receives Two Galileo Satellites To Send Skyward On Soyuz Flight VS11

http://www.satnews.com/story.php?number=497006485&menu=1  

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeAusblick auf 2015 ist da:

 
  
    #4555
12.02.15 10:35

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeKurs springt über 23EUR

 
  
    #4556
12.02.15 10:35

364 Postings, 1412 Tage ven-wieder einmal

 
  
    #4557
12.02.15 10:45
eine ultrakonservative prognose von meister fuchs - leider! steigerung gesamtleistung ist sicher gut, margenausblick aber enttäuschend.  

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeLieber so...

 
  
    #4558
12.02.15 10:52
...als vollmundige Versprechen, die nicht gehalten werden.  

364 Postings, 1412 Tage ven-schon klar

 
  
    #4559
12.02.15 10:54
nur scheint es so als werden 100 mio. gesamtleistung zusätzlich durchgereicht ohne marge...  

1067 Postings, 1639 Tage Brauni86Warum keine Zahlen?

 
  
    #4560
13.02.15 21:40
Der Ausblick mag ja nett sein, doch warum gibt es keine 2014er Zahlen vorab? Das war nicht immer so. Sind also doch Zahlungen (Galileo) verschoben worden? Fuchs hat das ja vor Weihnachten als Möglichkeit angedeutet...

Dass die 23,- eine harte Nuss sein würde, war mir klar, kann man schön am Chart sehen. Als ich gestern tagsüber den OHB-Kurs so deutlich über der 23 sah, hab ich nicht schlecht gestaunt. Weit außerhalb der Bollinger, das geht bei OHB nicht lange gut. Jetzt wird es wohl einige Zeit dauern, bevor der Kurs da nachhaltig drüber kommt.

Bewertung: die angekündigten 40+x Mio Ebit ergeben irgendetwas mit 2,xx EUR Gewinn/Aktie. KGV von 10. Unterbelichtet, meint ihr nicht?

Grüße aus dem Sessel
 

364 Postings, 1412 Tage ven-2? runter

 
  
    #4561
1
16.02.15 09:47
siehst du gandalf, das hatte ich gemeint. da ist die phantasie für dieses GJ erstmal raus - leider! @ brauni 40 Mio + EBIT ergeben niemals 2? EPS. du musst noch das Finanzergebnis (-7 Mio geschätzt) und die Steuern abziehen.

Komme dann auf die Rechnung:

42 Mio EBIT geschätzt
-7 Mio Finance
32% Steuern
/ 17.47 Mio Aktien

auf ungefähr 1.30-1.40 EPS für dieses Jahr
 

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeven

 
  
    #4562
1
16.02.15 13:36
OHB ist keine Zockeraktie. Langfristiges, solides Basisinvestment, ohne Wenn und Aber...  

364 Postings, 1412 Tage ven-das

 
  
    #4563
16.02.15 17:17
musst du mir nicht sagen :D ich bin schon über 5 jahre dabei. will nur sagen, dass der ausblick sehr uninspirierend war.  

3458 Postings, 484 Tage GandalfsErbeuninspirierend?

 
  
    #4564
16.02.15 18:10
Die Firmenphilosophie wird weiter konsequent fortgesetzt und man befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Genau das ist es, was ich von einem soliden Management erwarte....  

1067 Postings, 1639 Tage Brauni86Management und so

 
  
    #4565
17.02.15 09:41

@ven - erstmal merci für die Korrektur bezüglich Ergebnis. Klar hast du Recht. Sollte es bei der diesjährigen Ergebnisprognose bleiben, dann ist OHB zumindest nicht gerade billig. Wird vielleicht noch, wenn ich mir den Kurs anschaue (20,77)

Hier ein Vergleich 2014/2015:

Ausblick in Q3 zur Gesamtleistung 2014: Die Gesamtleistung ... wurde auf EUR 700 Mio. adjustiert. Die Prognosen für ...EBITDA und EBIT bleiben unverändert und sollen 2014 mit mehr als EUR 56 Mio. und mehr als EUR 39 Mio. die Vorjahreswerte erneut übertreffen.

Ausblick in zur Gesamtleistung 2015: Steigerung der Gesamtleistung 2015 auf mehr als EUR 800 Mio., EBITDA
von mehr als EUR 53 Mio. erwartet, Verbesserung des EBIT auf mehr als
EUR 40 Mio.

Also: EBITDA sinkt um 3 Mio. Das Ebit steigt trotz Gesamtleistung von mehr als 800 Mio nicht. Oder sagen wir steigt um eine schlappe Mio. Wir kennen jetzt die 2014er Zahlen noch nicht, aber erreicht das Ergebnis mehr als 39 Mio (z.B. 40 Mio), heißt das im Umkehrschluss: das Ebit steigt überhauptnicht. Wertschöpfungskette - das alte Problem von OHB.

Risiko für OHB: Der Auftragsbestand ist zwar hoch (leicht gesunken), doch sollten bald neue Aufträge in Größenordnungen von Galileo oder Eumesat generiert werden. Irgendwann in naher Zukunft sind die Aufträge fertig - und dann?

Nachdenkliche Grüße aus dem Sessel


 

364 Postings, 1412 Tage ven-brauni

 
  
    #4566
19.02.15 22:59
danke, das mit den -3 mio ebitda im vergleich zum vorjahr hatte ich gar nicht auf dem schirm! von daher hast du recht. d.h. man wird rein operativ weniger verdienen und die marge geht auch runter. ergo der kurs auch, sieht man ja. die frage wird sein, was fuchs mit mehr als 40 mio EBIT meint? eher 42 oder 44 mio?

trotz allem denke ich aber der kurs ist in der range 18-20? sehr gut abgesichert mittel bis längerfristig.

aber das mit der marge wiegt schon ordentlich.  

1412 Postings, 1795 Tage Fred vom JupiterKeine

 
  
    #4567
27.02.15 12:02
schöne Kerze im Monatschart!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
181 | 182 | 183 | 183  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben