Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 275 992
Talk 23 495
Börse 194 373
Hot-Stocks 58 124
Devisen 13 28

OHB Technology : anschauen , Hightechplayer ..

Seite 1 von 194
neuester Beitrag: 08.12.17 16:05
eröffnet am: 26.02.04 09:18 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 4833
neuester Beitrag: 08.12.17 16:05 von: TheseusX Leser gesamt: 550192
davon Heute: 54
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
192 | 193 | 194 | 194  Weiter  

9690 Postings, 6554 Tage LalapoOHB Technology : anschauen , Hightechplayer ..

 
  
    #1
11
26.02.04 09:18
Katjuscha hat den Wert hier ja schon mehrfach vorgestellt und auch ich bin der Meinung , man sollte sich den Wert mal mittelfristig ansehen , hier sollte  eine Entdeckung bzw Neubewertung der Aktie anstehen ... es wird soviel Schrott hier besprochen , vielleicht doch mal ein bisl. Qualität ;);)

Warum ?

--OHB eines der am stärksten wachsenden Hightechunternehmen in Deutschland  //keine Frittenbude bzw  Schrottunternehmen

--sehr gute technische Positionierung,/Marktstellung  in der Raumfahrttechnik

--gute Auftragslage von 228 Mio ( Planungssicherheit )

-In 2003 wird man voraussichtlich auf 100 Mio. Umsatz bei einem Überschuss von 5,0    Mill kommen .

--Geplanter Umsatz 125 Mio.  in 2004  (ohne Galileo, hier rechne ich aber , siehe Meldung , mit Teilaufträgen  ), EPS sehe ich bei 0,45 bis 0,55 , wobei 2003 und 2004 immer noch Verluste in der Telematiksparte belasten .. rechnet man die raus ., würde nur die Raumfahrtsparte KGV unter 10 bedeuten !!

Eine Tecdaxaufnahme halte ich mittelfritig für möglich und auch sinnvoll // dann sollte man OHB mit Aixtron etc mal vergleichen . (wenn die mal nicht für OHB rausfliegen ;) )

-Cash Flow ist posetiv ,und zwar deutlich .

Aktienrückkaufprogramm läuft jetzt an ..

Managment kauft eigene Aktien zurück .



Fazit ( für mich ) : Die Börse /der Markt hat das Potential / Qualität / Marktstellung dieser Aktie noch in keiner Weise erkannt . OHB dümpelt seit  9 Monaten zw. 6 bis 8 Euro ... da auch ich ein KGV von 20 als fair auf 2005 ansehe , sollten wir Kurse von 10 bis 15 Euro , wenn Sie weiter wachsen und Ihre Hausaufgaben machen, in den nächsten 12 Monaten sehen .

Noch fehlt der SEX ... aber das kann sich schnell aus Mangel an Alternativen ändern ....;)


Gruss Lali
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
192 | 193 | 194 | 194  Weiter  
4807 Postings ausgeblendet.

129 Postings, 2808 Tage SaarlandiaDeep Space Gateway

 
  
    #4809
1
29.09.17 15:41
Hallo werthe OHB Gemeinde,

sollten da alle DIE Top Meldung der letzten Tage NICHT mitbekommen haben ???
Die Amis u. Russkis wollen eine Mondstation bauen für die weitere Erkundung von Mars and beyound...

Quelle:
https://www.welt.de/wirtschaft/article169110527/...echte-Frieden.html

Und ich wundere mich nun gar nicht mehr, dass unsere OHB da zumindest vom Kurs her mitfliegt - denn

WO wollen die für ihre Station den Sauerstoff herbekommen ???

Auch hier ergeben 2 + 2 = ??

SpaceLux die Tochter von OHB meldete dieses Jahr die Entwicklung eines Verfahrens der Gewinnung von Sauerstoff aus totem Gestein...und bei Exo Mars sind sie ja ohnehind bereits dick gebucht !!

Könnte dies einer der weiteren Kurstreiber sein ?
Wie seht ihr das ?

Beste Grüße und sonniges Wochenende an alle Mitinvestiten !!

Saarlandia  

149 Postings, 2138 Tage plusminusnull@ Saarlandia

 
  
    #4810
29.09.17 20:10
Die Meldungen ist zwar interessant und wie sie zeigt, wohin die Reise in der Weltraumindustrie in den nächsten Jahren gehen kann.  Als kurzfristiger Kurstreiber taugt sie aber nicht, aus drei Gründen:

1. Auch wenn an der Börse die Zukunft gehandelt wird, ist das ganze noch sehr weit in der Zukunft. Auch ist nicht absehbar ob OHB denn daran beteiligt wird.

2. Es geht hier, wie überall, zu einem großen teil um Politik. Wenn die Amerikaner und die Russen eine mondstation bauen, dann werden sie höchstwahrscheinlich nicht einn deutsches Unternehmen daran beteiligen. Die Weltraumanstrengunge werden von allen Staaten (so übrigens auch in Deutschland und Europa) als eine Art Förderprogramm für die einheimische Industrie gesehen. Gelder werden da nur widerwillig jenseits der Grenze investiert, auch wenn da vielleicht die bessere Technologie vorhanden ist.

3. Es fehlt hier erstmal der direkte Link zu OHB! Ich sehe keinen Grund, warum man in einer Staion, die den mond umkreist (!), den nötigen Sauerstof aus Steinen gewinnen sollte. Von der Station zum Mond zu fliegen, dort Steine zu sammeln und dann daraus sauerstoff zu generieren, dürfte um einiges aufwändiger sein, als den Sauerstoff einfach von der Erde aus anzuliefern. Wenn Space-X ihr Mondtaxi einrichtet, ist das sogar relativ kostengünstig möglich.

Fazit: ich bin nicht der Meinung, dass die aktuelle Meldung zum "Deep Space Gateway" den Kurs von OHB kurzfristig beeinflusst. Trotzdem zeigt sie, dass sich OHB in einem langfristigen Wachstumsmarkt bewegt, wenn die großen Nationen bei solchen Projekten zusammenarbeiten. Auch die Technologie der OHB-Tochter stellt langfristig eine Schlüsseltechnologie dar und wird Missionen z.B. zum Mars erleichtern. Allerdings ist sie wohl eher für Missionen auf dem Mars oder dem Mond interessant als für Weltraumstationen, die drumherum fliegen.  

129 Postings, 2808 Tage SaarlandiaMondstation

 
  
    #4811
1
01.10.17 10:59
Hallo und sonnigen Sonntag an alle Mitinvestiten,

also ich hatte das so verstanden, dass eine feste Kolonie auf dem Mond errichtet und von dort aus alles weitere zur Exploration unternommen werden sollte...

Wyser Pratte ist US Amerikaner und kommt jetzt auch noch zu solch einem Zeitpunkt (wie auch immer...) auf die OHB in einer zwar provokanten Art und Weise zu - aber....lets wait and see...
Spannendes Invest weiterhin auch mit der Aussicht auf steigende Dividende nächsten Mai (und lecker Spargelbuffet) on top !

Von daher - weiterhin viel Spass mit unserem Baby, zurücklehnen und geniessen !

Saarlandia  

75 Postings, 142 Tage LupinBis wohin geht es noch?

 
  
    #4812
03.10.17 18:42
Kursziel der DZ Bank von 44 ist erreicht. Ich denke der Markt ist momentan überkauft KGV o.ä. interessiert nicht mehr - also bis wohin seht ihr noch potential?

Ich habe keine Ahnung und freue mich nur über die Gewinne und wünschte ich wäre stärker investiert. Aber so sicher, dass der Herr Pratte da so stark investiert ist wie vermutet bin ich mir nicht. Rennen nicht alle evtl. einer Illusion hinterher?  

75 Postings, 142 Tage LupinOHB sucht Ingenieure

 
  
    #4813
04.10.17 05:16

347 Postings, 2921 Tage SlotmachineNächstes Kursziel..

 
  
    #4814
04.10.17 15:39
50?.
Hier ist noch reichlich Luft nach oben....

Nur meine Meinung!

-----------
Wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, der hat sie auch nicht, wenn sie steigen.

75 Postings, 142 Tage LupinWer spielt mit OHB rum?

 
  
    #4815
05.10.17 20:38
Warum springt OHB nachbörslich von 41,532 auf 42,199 mit gerade mal 80 Stück?
Am 3. Oktober gab es auch schon so einen "heftigen" Anstieg ohne Volumen.
Da spielt doch jemand mit Calls auf OHB (gibt es von L&S), oder? Wie kommt es, dass auf Tradegate der nächste Kaufkurs so weit weg vom alten Kurs sein kann?

Verstehe ich nicht, sieht mir aber nach einer einfachen Möglichkeit aus mit Calls auf OHB Kasse zu machen.  

75 Postings, 142 Tage LupinUuups

 
  
    #4816
1
05.10.17 20:53
Meldung übersehen...  

149 Postings, 2138 Tage plusminusnullAuftrag

 
  
    #4817
3
06.10.17 00:00
Um allen interessierten das Googeln zu ersparen, hier der Link zur aktuellen Ad-hoc:
https://www.ohb.de/investor-relations/ir-news/...i-ohb-system-ag.html

Die Europäische Kommission hat vier weitere Galileo-Satelliten bestellt: "Dieser Vertrag hat ein Volumen von 157,75 Mio. Euro. "  

285 Postings, 676 Tage DawnrazorGuy Wyser-Pratte dürfte bei OHB wenig bewirken

 
  
    #4818
2
10.10.17 09:31

129 Postings, 2808 Tage SaarlandiaLeute Leute

 
  
    #4819
5
10.10.17 16:52
...bzw. werthe OHB Gemeinde,

da ist doch irgendwas im Busch sagt mir mein Bauchgefühl !!
Heute alleine 40K bei 42 Euronen gehandelt....

Also wenn da erst ein Bestand aufgebaut wird...dann hat da wohl wer ne Einschätzung wie weit unsere OHB noch nach oben gehen kann.
Ok, mit dem "neuen alten" Galileo Auftrag kam insges. dieses Jahr knapp 1 Mrd. an Umsatz rein.
Zu dem bereits bestehenden Backlog - nicht schlecht.
Hatte meine VK Order zu 42 letzte Woche deshalb schon storniert....grins
Abwarten und Tee trinken...

Viel Spass weiterhin allen Mitinvestiten

Saarlandia
 

347 Postings, 2921 Tage SlotmachineHier sind

 
  
    #4820
2
11.10.17 09:01
wohl einige Investoren, auf dieses doch sehr stark unterbewertete Unternehmen, aus der zweiten Reihe, aufmerksam geworden.

Guy Wyser-Pratte sei Dank!
Ohne diese Heuschrecke wäre OHB noch bei +-20?.

Ich würde sagen... Die erste Stufe ist gezündet.
Das Ding hat potenzial. Wow....

 
-----------
Wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, der hat sie auch nicht, wenn sie steigen.

149 Postings, 2138 Tage plusminusnullKursabsturz

 
  
    #4821
3
27.10.17 13:18
Nachdem der Kurs in den letzten Tagen vom ATH bei 47,5 Euro schon merklich zurück gekommen ist, gibt die Aktie heute weiter nach. Nach über 100 Prozent Kursanstieg im letzten halben Jahr sind Gewinnmitnahmen nur verständlich. Aktuelle Meldungen als Grund für den Kursrückgang konnte ich nicht finden. Lediglich eine Abstufung durch Analysten der HSBC:
"HSBC senkt OHB Technology von "Hold" auf "Reduce", erhöht zugleich aber das Kursziel von 32 auf 36 EUR."
https://www.godmode-trader.de/analyse/...-analystenratings-28,5576801

Mal sehen, was die kommende Woche bringt.


Das ist natürlich nur meine persönlcihe Meinung und keine Handlungsempfehlung.
 

2910 Postings, 2816 Tage Fred vom JupiterAus meiner

 
  
    #4822
2
27.10.17 22:47
...bescheidenen Sicht kein Grund zur Beunruhigung. Nach den Kursanstiegen MUSSTE es zur Konso kommen. Die Hände wechseln jetzt, drin bleiben aber die Überzeugten.
Auch charttechnisch ist bisher fast nichts passiert.  

109 Postings, 1634 Tage DimtronikTECDAX! bald möglich?

 
  
    #4823
1
30.10.17 10:01
Wie sieht es aus mit Chancen auf TECDAX?  

149 Postings, 2138 Tage plusminusnullNeuer Auftrag

 
  
    #4824
1
08.11.17 19:09
OHB hat tatsächlich den Zuschlag für den Auftrag des Bzujndes für die Spionagesatelliten bekommen!

https://www.ohb.de/investor-relations/ir-news/...mitteilung-1454.html  

92 Postings, 238 Tage RizoCVerständnisfrage

 
  
    #4825
08.11.17 19:24
Hallo OHB Investierte.

Ich interessiere mich eher für SES als für OHB jedoch bekomme ich im SES Forum keine vernünftige Antwort auf meine Frage.
Vielleicht könnt ihr mir helfen.

Wie kann es sein, dass bei einem Satellitenhersteller ( OHB ) so eine Hochstimmung herscht während die Satellitenbetreiber ( SES ) durchgehend im Tal der Tränen sind?

Der Zusammenhang mehr Satelliten gut für beide müsste doch gegeben sein.
Die Mond oder gar Marsmissionen können den Kurs ja wohl kaum bewegen. Ist es wirklich der Investor?

Würde mich freuen wenn jemand mir das konstruktiv erklären kann.  

109 Postings, 1634 Tage DimtronikHallo OHB community

 
  
    #4826
09.11.17 10:38
wo kann ich Aktien Ranking der deutschen Aktien finden?

Früher konnte man auf der Seite von Deutsche Börse als excel Tabelle anschauen.

Möchte gerne die Aussicht auf die Aufnahme von TECDAX anschauen.

Da die Marktkapitalisierung über 700Mio
und Streubesitz Markkapilitalisierung über 200Mio befindet

70% Familie Fuchs
30% Streubesitz  

109 Postings, 1634 Tage DimtronikAuch hat sich die Umsatzstärke geändert

 
  
    #4827
1
09.11.17 10:40
seit Oktober befindet es sich der durchnschnittliches Volumen auf ca.2Mio.? pro Handelstag  

2910 Postings, 2816 Tage Fred vom JupiterIch denke, dass

 
  
    #4828
09.11.17 12:44
...das mit dem Streubesitz eher gegen eine Tecdax-Aufnahme spricht. Für die Kurserwartungen ist das m.E. aber weniger relevant.  

170 Postings, 158 Tage HuslerjoeLöschung

 
  
    #4829
13.11.17 13:13

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 14.11.17 11:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

198 Postings, 78 Tage Ina17extrem spekulativ

 
  
    #4830
13.11.17 15:35
 

64 Postings, 196 Tage Tzulan444Meinungen zu den Zahlen?

 
  
    #4831
14.11.17 09:43
IMO recht ordentlich  

149 Postings, 2138 Tage plusminusnullWyser-Pratte wieder raus

 
  
    #4832
2
07.12.17 20:37
Wyser-Pratte hat seine Aktien wieder verkauft und einen satten Gewinn eingestrichen:
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...steigt-bei-ohb-aus-1.3781992

war wohl von Anfang an eher darauf angelegt, durch die Anwesenheit eines aktiven Investors den Kurs zu treiben. Unterm Strich bleibt die kurzzeitige Aufmerksamkeit für OHB und ein ordentliches Kursplus, bei dem man jetzt abwarten muss, ob es auch ohne den Investor zu halten ist.  

122 Postings, 301 Tage TheseusXAngeblich

 
  
    #4833
1
08.12.17 16:05
will der BND drei Spionagesatelliten von OHB bauen lassen. Kostenrahmen etwa bei 400 Millionen Euro + X. Fundamental steht OHB recht ordentlich da.

Der US Investor Wyser-Pratte will größtenteils (sprich nicht komplett) raus weil er 120 % Gewinn erwirtschaftet hat, was ihn freut, und nicht so viel mitreden darf wie er gerne möchte, was ihn weniger freut. Er war auch schon bei Kuka und Rheinmetall sowie Stada am Start.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
192 | 193 | 194 | 194  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben