Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 213 1266
Börse 106 674
Talk 76 427
Hot-Stocks 31 165
DAX 19 139

OHB Technology : anschauen , Hightechplayer ..

Seite 1 von 188
neuester Beitrag: 14.04.16 21:34
eröffnet am: 26.02.04 09:18 von: Lalapo Anzahl Beiträge: 4687
neuester Beitrag: 14.04.16 21:34 von: proxima Leser gesamt: 486545
davon Heute: 38
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188  Weiter  

8917 Postings, 5963 Tage LalapoOHB Technology : anschauen , Hightechplayer ..

 
  
    #1
11
26.02.04 09:18
Katjuscha hat den Wert hier ja schon mehrfach vorgestellt und auch ich bin der Meinung , man sollte sich den Wert mal mittelfristig ansehen , hier sollte  eine Entdeckung bzw Neubewertung der Aktie anstehen ... es wird soviel Schrott hier besprochen , vielleicht doch mal ein bisl. Qualität ;);)

Warum ?

--OHB eines der am stärksten wachsenden Hightechunternehmen in Deutschland  //keine Frittenbude bzw  Schrottunternehmen

--sehr gute technische Positionierung,/Marktstellung  in der Raumfahrttechnik

--gute Auftragslage von 228 Mio ( Planungssicherheit )

-In 2003 wird man voraussichtlich auf 100 Mio. Umsatz bei einem Überschuss von 5,0    Mill kommen .

--Geplanter Umsatz 125 Mio.  in 2004  (ohne Galileo, hier rechne ich aber , siehe Meldung , mit Teilaufträgen  ), EPS sehe ich bei 0,45 bis 0,55 , wobei 2003 und 2004 immer noch Verluste in der Telematiksparte belasten .. rechnet man die raus ., würde nur die Raumfahrtsparte KGV unter 10 bedeuten !!

Eine Tecdaxaufnahme halte ich mittelfritig für möglich und auch sinnvoll // dann sollte man OHB mit Aixtron etc mal vergleichen . (wenn die mal nicht für OHB rausfliegen ;) )

-Cash Flow ist posetiv ,und zwar deutlich .

Aktienrückkaufprogramm läuft jetzt an ..

Managment kauft eigene Aktien zurück .



Fazit ( für mich ) : Die Börse /der Markt hat das Potential / Qualität / Marktstellung dieser Aktie noch in keiner Weise erkannt . OHB dümpelt seit  9 Monaten zw. 6 bis 8 Euro ... da auch ich ein KGV von 20 als fair auf 2005 ansehe , sollten wir Kurse von 10 bis 15 Euro , wenn Sie weiter wachsen und Ihre Hausaufgaben machen, in den nächsten 12 Monaten sehen .

Noch fehlt der SEX ... aber das kann sich schnell aus Mangel an Alternativen ändern ....;)


Gruss Lali
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188  Weiter  
4661 Postings ausgeblendet.

2115 Postings, 2225 Tage Fred vom JupiterExoMars

 
  
    #4663
26.11.15 16:03
ist aber nicht der Grund für die Kursbewegung, vermute ich. Dafür sind keine besonderen neuen News erkennbar.

Möglich wäre eine rein charttechnische Reaktion auf den (noch nicht signifikanten) Bruch des Abwärtstrends seit Mai 2014 und den Pullback an diesen Trend.

Vielleicht ist aber auch schon etwas zu BioMass durchgesickert..?  

8 Postings, 291 Tage ZamboBIOMASS

 
  
    #4664
26.11.15 19:19
Der Gewinner steht eigentlich fest, und die Firmen wurden informiert. Eine Pressemeldung gibt es wohl erst nach Unterzeichnung des Vertrags, und das findet nach den Verhandlungen statt und kann noch einige Wochen dauern.  

3929 Postings, 914 Tage GandalfsErbeNach langer Zeit heute mal wieder über 21?....

 
  
    #4666
30.11.15 16:18
...die Aktie scheint ja nun wieder neuen Schub zu bekommen bei gestiegenem Handelsvolumen.  

3929 Postings, 914 Tage GandalfsErbeHeute höchstes Handelsvolumen seit 5 Monaten!

 
  
    #4667
30.11.15 17:49
Seit dem 29.6.15 war das Handelsvolumen an keinem Tag so hoch wie heute! Also mMn sind News im Anmarsch und es weiß schon wieder jemand vor der breiten Masse Bescheid.  

2115 Postings, 2225 Tage Fred vom JupiterLISA Pathfinder

 
  
    #4668
03.12.15 14:28
wurde erfolgreich gestartet (vgl. OHB - Pressemeldungen). Das ist sicher nicht der Grund für die aktuellen Kursbewegungen, aber zum Nachlesen später nicht uninteressant.  

3929 Postings, 914 Tage GandalfsErbeEin Traum von einem Chart...

 
  
    #4669
1
03.12.15 16:04
 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_ohb.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
chart_quarter_ohb.png

2115 Postings, 2225 Tage Fred vom JupiterUnd gestern

 
  
    #4670
04.12.15 14:45
ist rein gar nichts passiert, im Gegenteil der Kurs ist auf ein 8-Monats-Hoch gestiegen. Endlich mal Stärke in diesem Wert, das gab es ziemlich lange nicht mehr so deutlich.  

3929 Postings, 914 Tage GandalfsErbeAndriana und Liene sind im All!

 
  
    #4672
17.12.15 19:07

8 Postings, 291 Tage ZamboOrbcom

 
  
    #4673
23.12.15 17:30
Biomass wurde wohl nicht gewonnen, aber OHB hat ja noch andere Eisen im Feuer. Alle feiern den Erfolg von SpaceX und die Landung der Falcon-9. Interessanter aber finde ich die Nutzlast dieses Fluges, die Orbcom-Satelliten. Und am Orbcom Geschäft ist OHB laut eigener Pressemeldung nicht unwesentlich beteiligt, und das ist ein kommerzielles Programm außerhalb der ESA.

Weiter so, SpaceX als günstiger Anbieter für Weltraumtransporte und OHB als günstiger Hersteller von Satelliten. Airbus und die anderen elitären Anbieter fürchten bereits SpaceX, und mittelfristig eventuell auch Konkurrenz durch OHB.  

95 Postings, 2077 Tage armerEber1 Mrd Umsatz bis 2020...

 
  
    #4674
18.01.16 20:21
Guten Morgen mit Lufthansa, OHB, Heidelberger-Druck, Deutsche Bank, Commerzbank, Linde, Rodenstock, Airbus
LHALufthansa will Eurowings-Verspätungen rasch abstellen - Presse OHBVorstandschef Marco Fuchs erwartet, dass der deutsche Satellitenhersteller OHB seinen Jahresumsatz bis 2020 auf 1 Mrd ? steigern wird

 

2115 Postings, 2225 Tage Fred vom JupiterKlingt zwar schön,

 
  
    #4675
25.01.16 12:07
entspricht aber einer U-Steigerung von nur rund 6% jährlich. Das ist nicht soo großartig, wie die Zahl rund ist.

Viel mehr kommt es auf die Profitabilität an, die bisher leider chronisch eher schwächer war.  

63 Postings, 1043 Tage DimtronikOHB SE - Aktie für turbulente Zeiten geeignet?

 
  
    #4676
26.01.16 09:13
Nach meiner Meinung JA.

Da Auftraggeber generell Staatliche Instituionen sind.  

3929 Postings, 914 Tage GandalfsErbeMillionenauftrag für OHB Sweden

 
  
    #4677
27.01.16 11:42

8 Postings, 291 Tage ZamboSicher in turbolenten Zeiten?

 
  
    #4678
27.01.16 20:35
Ja, siehe meinen Beitrag #4615.

Kurze Berichtigung: OHB lebt nicht von staatlichen Aufträgen, sondern von Aufträgen der Europäischen Weltraumorganisation ESA, oder national vom DLR. Gerade dann, wenn es wirtschaftlich kriselt, erhoffen sich Regierungen durch stabile Beiträge an diese Organisationen eine fortgeführte Beschäftigung für Hightech-Firmen. Bleiben die Beiträge stabil, sind natürlich auch keine großen Umsatzsteigerungen der Firmen zu erwarten.

OHB jedoch ist auch rege auf dem kommerziellen Markt für Satelliten und orbitale Dienstleistungen tätig. Hier sind sie aufstrebend und erobern mehr und mehr Marktanteile. Sollte es ihnen z.B. gelingen an einer der riesigen Konstellationen (z.B. hunderte kleine Satelliten für weltweiten Internetzugang aus dem All) beteiligt zu werden, dann wird die Aktie rasant steigen. Und das ist die Zukunft.  

3929 Postings, 914 Tage GandalfsErbeZahlen sind da.

 
  
    #4679
16.02.16 11:00
Im Rahmen der Erwartungen würde ich sagen. Solide, aber nicht überragend.  

369 Postings, 1842 Tage ven-sehr mässige Prognose...

 
  
    #4680
16.02.16 11:06
tja was soll man da noch sagen, stabil aber leider nicht mehr.


dpa-AFX: DGAP-Adhoc: OHB SE: Vorläufige Ergebnisgrößen 2015 und Ausblick 2016 veröffentlicht (deutsch)
   OHB SE: Vorläufige Ergebnisgrößen 2015 und Ausblick 2016 veröffentlicht

OHB SE  / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

16.02.2016 10:48

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Bremen, 16.02.2016

Die OHB SE (Prime Standard; ISIN: DE0005936124) veröffentlicht die
folgenden vorläufigen und bisher noch nicht testierten Ergebnisse (s.
Spalte untestiert 2015) für das vergangene Geschäftsjahr 2015 und gibt
einen Ausblick auf die Finanzkennzahlen des laufenden Geschäftsjahres 2016:

Kennzahlen im Überblick (in Millionen EURO):

              testiert 2014  pro forma 2014 untestiert  2015 Ausblick 2016
                                 (ohne ATP)
Gesamtleistung           773             730              720           750
EBITDA                    53              45               52            54
EBIT                      40              34               40            42
EBITDA-Marge            6,9%            6,2%             7,2%          7,2%
EBIT-Marge              5,2%            4,7%             5,6%          5,6%



Der Vorstand erwartet für das laufende Geschäftsjahr 2016 eine weiterhin
gute Geschäftsentwicklung und gibt heute im Rahmen des Capital Market Days
am neuen Standort Oberpfaffenhofen den oben stehenden Ausblick auf die
Gesamtjahreskennzahlen 2016 bekannt.
 

2115 Postings, 2225 Tage Fred vom JupiterSchade!

 
  
    #4681
16.02.16 17:10
Nur die Marge soll steigen. Das ist ja nun schon der Wunsch seit Jahren...  

63 Postings, 1043 Tage DimtronikFestung in der unstabilen Weltwirtschaftlage

 
  
    #4682
1
09.03.16 09:14
OHB SE hat ein guten Eigenkapitalquote und eine Dividenderendite von ca.2%.

Die Kundenaufträge sind nicht direkt an Konjuktur verbunden.

Auch denke ich das der nächste Trend die Raumfahrt wird.

Deswegen ist die Aktie nach meiner Meinung eine gute Anlagemöglichkeit.

PS: OHB SE hat in meinem Depot 25% Gewichtung. Ich kann in ruhe schlafen :-)

 

369 Postings, 1842 Tage ven-also es scheint

 
  
    #4683
14.03.16 19:26
die IR-Arbeit wird in letzter Zeit verstärkt. Heute wieder eine positive News zu ExoMars. Es scheint, als ob sich die Bremer nun ein bisschen mehr dem Kapitalmarkt zuwenden. Vor ein paar Wochen habe ich gelesen, dass Fuchs`Fokus für die nächste Zeit auf den Margen liegt. Gut, dass hat er schon mal gesagt, aber durch die intensivere Pressearbeit in letzter Zeit stimmt mich das für dieses Mal zuversichtlicher :)

@Dimitronik: Ich bin ja nun auch seit 6 Jahren OHB-Aktionär, aber 25% ist doch schon eine sehr hohe Gewichtung ;)  

8 Postings, 291 Tage ZamboElectra

 
  
    #4684
15.03.16 20:07
Interessant finde ich die Entwicklung des elektrischen Antriebs für Satelliten. Dadurch werden Satelliten nicht nur kleiner, sondern brauchen auch weniger Treibstoff, was die Lebensdauer enorm erhöht. Strategisch hat  das OHB richtig gut gemacht, hier den Fuß in der Tür zu haben. Ich würde nur gerne wissen, wie hoch die Eigenfinanzierung von OHB ist, denn letztlich ist es ja eine Public-Private-Partnership.  

63 Postings, 1043 Tage DimtronikKonservative Firma

 
  
    #4685
23.03.16 13:55
@ven : ich weiss es aus Erfahrung das Familien Unternehmen generell langfristig planen. Desweiteren bin ich sehr überzeugt das der nächste trend die Reaumfahrt sein wird.

Hier punktet OHB als grösster Privat Unternehmen Europas in der Raumfahrt.

Dividendenrendite ist auch mehr als ein Sparbuch :-)

Deswegen habe ich 25% investion an OHB.

ISIN: DE000LS9HHY5  

3929 Postings, 914 Tage GandalfsErbeDanielè und Alizée in Kourou angekommen.

 
  
    #4686
08.04.16 18:25

3765 Postings, 3687 Tage proximaOHB System ist der 'Shooting Star'

 
  
    #4687
2
14.04.16 21:34
unter den europäischen Satellitenbauern.
OHB fertigt Satelliten für das Navigationssystem Galileo
Kein Zweifel: OHB System ist der 'Shooting Star' unter den europäischen Satellitenbauern. Noch 2008 war das Tochter-Unternehmen der OHB SE kaum bekannt.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
186 | 187 | 188 | 188  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben