Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 239
neuester Beitrag: 16.04.14 14:35
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 5951
neuester Beitrag: 16.04.14 14:35 von: chiemsee11 Leser gesamt: 400270
davon Heute: 2236
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
237 | 238 | 239 | 239  Weiter  

10379 Postings, 2032 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

 
  
    #1
38
20.06.13 10:12
Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
237 | 238 | 239 | 239  Weiter  
5925 Postings ausgeblendet.

230 Postings, 236 Tage rivafoodVor Ostern ist halt schwierig

 
  
    #5927
16.04.14 11:07
Und morgen ist Donnerstag .
War noch nie ein guter Tag für nordex
Und Handel wird auch mieses sein  

1865 Postings, 5131 Tage Mr.FreshPanik = Blödsinn

 
  
    #5928
16.04.14 11:11
Bei BioTechs z. Bsp. wo es riesige Kurssteigerungen allein im Hinblick auf eventuelle Zulassungen für Medikamente gibt, ja, da kann man panisch werden. Weil Niemand vorher weiß, wann wer zu erst weiß, dass es diese Zulassungen doch nicht gibt.
Hier würde ich auch panisch reagieren - oder besser gleich die Finger von lassen.
---
Nordex aber ist ein solides, fast braves durchschaubares Unternehmen.
Die Technologie steht, funktioniert, wird eingesetzt und auch noch parallel optimiert.
Auftragseingänge stehen nicht in den Sternen, sondern sind verbrieft.

So bekomme ich immer mehr das Gefühl, das wir noch ganz Andere, als die bis dato angenommenen Kurssteigerungen sehen werden. Ohne spezifisches machtvolles Fremdinteresse würde dieser Wert sonst NIE SO verprügelt worden sein.
Das ist meine persönliche BörsenLogik in diesem Falle.

Weiter oben stellte ich mal ein paar Fragen ein, was die jüngst emittierten Calls anbetrifft.
Wenn die alle aus der Zeit laufen, weil der Kurs verprügelt wurde, haben die Emittenten ein Vielfaches von dem verdient, als das, was Kursschwankungen selbst hätten generiren können. Kurz darauf begann auch der gesteuerte Verfall.

Wenn ich recht habe, mit meiner bescheidenen Sicht auf die Zusammenhänge, gilt es nur noch, Geld bereit legen und 1-3 Tage vor dem Verfallstermin einzukaufen.
Und selbst wenn er bei 8,50 steht, dann können 100-150% in drei Monaten laufen.  

9086 Postings, 1549 Tage ThesamePanik

 
  
    #5929
1
16.04.14 11:29
bekommt man,,,, wenn man dabei ist.


man glaubt "immer",, Nordex ""könnte"" ausbrechen, nach UNTEN


Panik bekommt man aber auch wenn man nicht dabei ist.


dann glaubt man dann immer, es könnte nach oben gehen und selber wäre man "nicht" dabei.!


Aber das alles, ist glatter Unfug  

709 Postings, 748 Tage flash80werden doch

 
  
    #5930
1
16.04.14 11:48
wohl bei so einem markt nicht ins minus abdriften.... wenn das passiert,  geht es dann Richtung 9 und noch tiefer

also beim unterschreiten der 200 tagelinie bin ich raus, weil dann ist freier Fall angesagt und wo der endet das weiß niemand.

 

4429 Postings, 2883 Tage deluxxeNordex mit ganz schwachen Momentum

 
  
    #5931
16.04.14 11:48
Dax im plus. PNE über 5% plus.

Und Nordex?  1% plus, Tendenz fallend. Im Tradegate bereits ordentlich im Minus.
Hier ist immer noch verkaufbarer Speck dran.

Aber irgendwann - wer weiß schon wann - gibt es wieder 25% in 2 Tagen ....  

4429 Postings, 2883 Tage deluxxeNordex, nicht weiter dramatisch

 
  
    #5932
1
16.04.14 12:03
 
Angehängte Grafik:
nordex.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
nordex.jpg

517 Postings, 457 Tage adi968der war suuuuupi gut !

 
  
    #5933
16.04.14 12:13
Und on Topic

Nach um die 10,50 heut früh, nun 10,15 ... tolle Performance.

Was passiert, wenn der Tec Dax vor Ostern ins Minus dreht mit NDX ?  

4189 Postings, 978 Tage kieslymal ne Frage in die Runde

 
  
    #5934
16.04.14 12:31
war da nicht heute noch ein GAP zu schließen ?!?  

517 Postings, 457 Tage adi968das kurzfristige Gap

 
  
    #5935
16.04.14 12:47
wäre m. E . das Tageshoch von gestern gewesen >> die 11 also + -  

2397 Postings, 1693 Tage demolistja

 
  
    #5936
1
16.04.14 13:23
morphosys, das nenne ich rebound nach deren kursverlusten der letzten tage....das konnte nordex auch schonmal besser......das schlimme ist ja das wir uns von den tiefs überhaupt nicht entfernen...15 cent von der einstelligkeit.....sieht ehrlich gesagt ganz schwach aus und ist ein tanz auf der rasierklinge wenn man an höhrere kurse glaubt !!  

4189 Postings, 978 Tage kieslynur die Harten

 
  
    #5937
16.04.14 13:26
kommen in den Garten !  

6 Postings, 0 Tage w i n g s@demolis

 
  
    #5938
1
16.04.14 13:30
wenn die Deutsche Bank bei Morphosys nicht das Kursziel auf 80 angehoben hätte, wäre dort der Rebound auch etwas zarter ausgefallen.

Hier so eine Emphelung und man würde auch einiges höher stehen.

Aber hier läuft ein schlechter Film z.Z  

8 Postings, 328 Tage chaculWarburg Research

 
  
    #5939
16.04.14 13:39
Warburg Research stuft Nordex von hold auf buy, Kursziel €12  

709 Postings, 748 Tage flash80die meisten

 
  
    #5940
16.04.14 13:39
sind jetzt geschockt wegen -30% in kürzester zeit

das Nordex nochmal einstellig wird, hätte niemand gedacht nachdem man endlich nach zig versuchen die 12,30 geschafft hat.

und jetzt warten alle auf einen trend  - wenn es wieder nach oben geht, kaufen sich wieder mehr leute ein... wenn es seitwärts geht warten die meisten eben ab und es gibt viele die immer noch an der seitenlinie stehen und warten das nordex nochmal massiv einbricht um dann günstig paar % mitzunehmen.

Viele werden wohl nicht mehr bis 12-13 euro warten die hauen alles vorher schon raus nach dem "fakeausbruch"

und dann gibt's dann noch die hardcore longies die bei 4-7 euro drin hängen die trinken entspannt ein käffchen :) und schauen halt mal was so passiert.

**gerade ist der dax nach oben gesprungen. bei nordex gabs nen kleinen ruck und schläft nun weiter....  

1865 Postings, 5131 Tage Mr.FreshWonach

 
  
    #5941
16.04.14 13:42
es stinkt, ist uns allen nicht bekannt.
Aber wenn es sooo sehr stinkt, dann stinkt es zum Himmel.
Trotz Kursrutsch, sogar nach meinen letzten zwei Nachkäufen
bin ich aber total entspannt. Habe vollkommene Ruhe im Bauch.
Zwischen 10,16 und 10,23 darf sich Nordex bewegen.

Wessen Interesse auch immer das ist, er hat entweder irgendwann sein Ziel erreicht
oder kann nicht weiter.
Auf mein Scenario mit den Calls ist ja hier keiner eingegangen...
Selbst von CEO Seite ist grad unnatürliche Stille ...
Heute ein Tag ohne Erholung ist auch absolut unnatürlich ...
Verhandlungen???
 

4189 Postings, 978 Tage kieslydann schauen wir mal

 
  
    #5942
16.04.14 13:42
was die meisten nach am 15.05.2014 tun.  

9086 Postings, 1549 Tage ThesameJPM

 
  
    #5943
16.04.14 13:44
braucht sicher Bares,,,, und deshalb verkaufen sie alles was sie haben,,, vermute sogar, dass diese sogenannten ANAListen mit Verlusst verkaufen, was ich begrüssen würde...


einmal werden sie fertig haben mit Verkaufen und andere werden das Geld verdienen,,,, denn, bei den Banken arbeiten sehr viele Überbezahlten Nullpeiler + Nixwisser...


Nur, da hat einer den anderen in der Hand,,,, müssten alle eingesperrt werden diese möchtegern Bangster.!!  

9086 Postings, 1549 Tage ThesameHallo flash80

 
  
    #5944
16.04.14 13:48
gibt aber noch einen anderen harten Kern von 3-4 Personen,? unsere sogenannten longies,


die warten noch auf 1,5€.  

9086 Postings, 1549 Tage ThesameNews aus Pakistan

 
  
    #5945
1
16.04.14 13:50

9086 Postings, 1549 Tage ThesameNews aus Finnland

 
  
    #5946
1
16.04.14 13:51

709 Postings, 748 Tage flash80Quelle / Link@Chacul

 
  
    #5947
16.04.14 13:52
?

Erstes größeres Paket wurde gekauft :)

 

8 Postings, 328 Tage chacul@ flash80

 
  
    #5948
1
16.04.14 14:04
Meldung kam übern nachrichtenticker von jandaya.
Bin auch an Board.  

709 Postings, 748 Tage flash80eisberg auf der 10.21

 
  
    #5949
16.04.14 14:11
-.-  

4189 Postings, 978 Tage kieslyWie plausibel ist folgendes Szenario ?

 
  
    #5950
16.04.14 14:27
Ein bestimmter Marktteilnehmer hat Interesse an einer größeren Anzahl von Nordex-Aktien in etwa zum Preis der inst. KE.
Dieser benutzt im richtigen Marktumfeld die zufällig nützliche JPM-Tradingstrategie als
Vehikel !?  

19 Postings, 492 Tage chiemsee11Neu hier...

 
  
    #5951
16.04.14 14:35
Hallo zusammen,
was denkt ihr? Bin gerade am überlegen, bei Jinko usw. auszusteigen und bei Nordex rein zu gehen.
Was sagt euer Gefühl? Werden die 10 Euro halten?
Was mich skeptisch macht ist, dass bei dem Gesamtmarkt heute kein großer Rebound zustande kommt hier...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
237 | 238 | 239 | 239  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: carlos888, Fighterkalle, cobaengel, meingott, valle gran rey 1, waschlappen