Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 299 2029
Talk 128 894
Börse 108 783
Hot-Stocks 63 352
Rohstoffe 14 126

Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 333
neuester Beitrag: 23.07.14 11:20
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 8323
neuester Beitrag: 23.07.14 11:20 von: Mr.Fresh Leser gesamt: 671394
davon Heute: 1436
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
331 | 332 | 333 | 333  Weiter  

10561 Postings, 2130 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

 
  
    #1
40
20.06.13 10:12
Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
331 | 332 | 333 | 333  Weiter  
8297 Postings ausgeblendet.

10561 Postings, 2130 Tage ulm000Schon hochinteressant

 
  
    #8299
3
22.07.14 09:37
wie die Nordex-Aktie auf drei Turn Key-Aufträge mit 64 MW aus der Türkei reagiert. Das ist erst der Anfang von guten Auftragsmeldungen bis Ende August:

- 111 MW Turn Key-Windpark Gibson Bay aus Südfafrika mit 111 MW für 2016/2017 mit 37 N117/3000 wird wohl nach Unterzeichung des PPA-Vertrages im August zwischen dem staatlichen Energieversorger Escom und dem Windparkeingentümer Red Cap offiziell gemeldet werden

- Der 107,5 MW große Turbinenauftrag von Wind Works Power mit 43 N100/2500 (Windpark "Thunder Spirit" in North Dakota) dürfte wohl demnächst gemeldet werden, wenn die  bundestaatliche PUBLIC SERVICE COMMISSION in North Dakota die eingreichte Genehmigungsänderung von Wind Works Power vom 11.6. (Umplatzierung von 18 Turbinen innerhalb des schon genehmigten Windparks) akzeptiert

- 57,6 MW ffür den größten deutschen n117/2400 Auftrag für den Windpark "Chransdorf West" (Brandenburg) vom Auftraggeber PNE Wind. Die finale immissionsschutzrechtliche Genehmigung hat der Windpark seit dem 8. Juli und die Genehmigung liegt mit einer Ausfertigung der genehmigten Antragsunterlagen zur Einsicht zwischen dem 10.7. bis zum  23.7. aus und danach sollte die BImSchG-Genehmigung rechtsgültig sein, so dass PNE Wind die Turbinen bei Nordex bestellen kann

Das sind jetzt aber nur mal drei große Aufträge, die absehbar und somit mit aller größter Wahrscheinlichkeit in den nächsten 6 Wochen kommen werden.

Der Q2-Auftragseingang dürfte relativ schwach gewesen sein, aber dafür dürften die restlichen 5 Monate in diesem Jahr sehr stark sein.

Da diese 64 MW Turn Key-Aufträge sind kann man sie mit dem Faktor 1,2 bis 1,25 ansetzen. Das heißt diese Türkei-Aufträge bringen etwa einen Umsatz von 78 bis 80 Mio. € Flaterik1988:.  

3686 Postings, 1005 Tage jogo1.. Steuermann gewechselt, neuer Kurs ?

 
  
    #8300
22.07.14 09:59
..ist die Konso zu Ende, das kann wohl keiner mit Sicherheit hier sagen. Das Nordex prima da steht, ließt man ja überall. Aber Börsenkurse spiegeln eine Unzahl an Fakten wieder, das muss man auch wissen. Also schön alles vom Tellerrand betrachten!
Ich glaube aber das es mit Nordex bald wieder im Kurs hochgeht. Leider bin ich jetzt mit meine letzten Posis ins Minus gerutscht.
Nordex: Neuer Auftrag - wohin steuert die Aktie?
Nordex hat einen neuen Auftrag an Land gezogen. Für die türkische Erdem Holding wird Nordex sieben Anlagen der Generation Delta vom Typ N117/3000 liefern. Der Standort liegt südöstlich von Izmir, nahe der Ägäischen Küste.
 

70 Postings, 2196 Tage VolkswirtUkraine beschließt Teilmobilmachung der Bevölkerun

 
  
    #8301
22.07.14 11:02
"Ukraine hat zur Lösung des blutigen Konflikts im Osten des Landes eine Teilmobilmachung der Bevölkerung beschlossen. Das Parlament in Kiew bestätigte einen entsprechenden Erlass des Präsidenten."

http://www.welt.de/politik/ausland/...ilmachung-der-Bevoelkerung.html

Mal sehen wie Putin und die Börse diese Woche darauf reagieren !




 

70 Postings, 2196 Tage VolkswirtUkraine Eskalation ??

 
  
    #8302
22.07.14 11:08
" Die Teilmobilmachung bedeutet die Masseneinberufung von Männern im wehrdienstfähigen Alter sowie von Reservisten. Der genaue Umfang, in dem dies

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.sueddeutsche.de/politik/...hung-der-bevoelkerung-1.2057748

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.07.14 11:12
Aktion: Kürzung des Postings
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte auf kürzere Zitate achten. Zudem Off Topic. Für eine eingehendere Diskussion zu dem Thema bitte den Talkbereich nutzen.  

 

1565 Postings, 776 Tage DerWerbepartnernatürlich gibt es eine eskalation...

 
  
    #8303
1
22.07.14 11:15
die ist ja gewünscht und von anfang an provoziert - und sollte auch niemanden wundern, wenn man die nazis in die regierung lässt und auch noch unterstützt! ich schäme mich für unsere regierung hier - es ist einfach erbärmlich und ekelhaft, und diese regierungsmitglieder gehören samt und sonders auf die anklagebank, allen voran merkel und steinmeier...

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.07.14 11:20
Aktion: -
Kommentar: Off-Topic - Bitte wieder der Threadaktie zuwenden. Für eine eingehendere Diskussion zu diesem Thema bitte den Talkbereich nutzen.

 

9791 Postings, 1647 Tage ThesameWas Nordex so einzigartig macht

 
  
    #8304
22.07.14 11:24
Die N117/2400 im Hamburger Hafen hat nach acht Monaten das Jahresziel fasst erreicht,,, Windmühle drehte ununterbrochen fasst 8 Monate...


http://www.nordex-online.com/...news[backPid]=61&cHash=459c22bd98


http://icci.com.tr/2012sunumlar/O12_Serkan_Yavuz.pdf


Das dürfte ein "erneuter Rekord" für Nordex sein.


Nordex hat halt mit der besten Windmühlen weitweit ist einsame spitze...  

2502 Postings, 1931 Tage pachi11schrecklich

 
  
    #8305
22.07.14 11:34
wie soll Nordex diese ganze Auftragsflut nur wuppen ;)  

60 Postings, 18 Tage poiuztrewqbadeverbot am timmendorfer strand

 
  
    #8306
22.07.14 11:42
ein rentner tot, 2 kinder verletzt...schlimm, gannnnz schlimm...

http://www.bild.de/regional/hamburg/...rfer-strand-36922564.bild.html

wie wird die boerse darauf reagieren, da nordex in unmittelbarer naehe ist...kurseinbruch voraus?  

52 Postings, 329 Tage LoniGute Nachrichten

 
  
    #8307
1
22.07.14 12:09
Ich denke die machen Platz für viele Windräder:

http://www.gute-nachrichten.com.de/2014/07/umwelt/...en-nationalpark/

Kursrakete voraus?  

2945 Postings, 233 Tage Galearissind`s vom Rotor erschlagen worden ?

 
  
    #8308
1
22.07.14 12:11
oder Herzrhythmusstörungen durch das Rotorengeflatter ?  

769 Postings, 1351 Tage unosoldat20 Euro

 
  
    #8309
22.07.14 14:13
am Ende des Jahres! Windenergie boooomt! nur cool bleiben! auch Vestas ist zu empfehlen, die Großen  werden die Sieger sein!  

586 Postings, 187 Tage stefan.riveraOn- vs off-shore

 
  
    #8310
22.07.14 14:39
Streitgespräch: Brauchen wir Windkraft vom Meer? | Technology Review
Offshore-Windkraft galt bisher als eine zentrale Säule der Energiewende. Zu Unrecht, meint Matthias Willenbacher, Gründer des Projektentwicklers Juwi. Er hält Offshore-Anlagen für zu teuer und überflüssig. Andreas Wagner, Geschäftsführer der Stiftung Offshore-Windenergie, widerspricht.
Hier ein interessantes Streit-Interview pro und contra windkraft on und offshore. sehr lesenswert!  

1776 Postings, 1538 Tage Andreas H.NORDEX mit sehr hohem Wachstum

 
  
    #8311
3
22.07.14 14:54
Gestern haben einige User über das hohe Wachstum philosophiert. Ich war dabei sehr skeptisch aus den gennaten Produktionszahelen in Rostock auf ein hohes Gesamtwachstum zu schließen. NORDEX braucht nur das Verhältnis zwischen der Produktion in Rostock zur Fremdproduktion zu ändern und schon ist diese Prognose für die Katz.


ABER:

die Ostseezeitung hat heute bestätigt, daß das Verhältnis zwischen der produktion in Rostock und Fremdproduktion gleich bleibt! Damit kann man wirklich von einer enormen absoluten Produktionssteigerung ausgehen. Im Sommer wird NORDEX diue mittelfristigen Planzahlen bekannt geben. Ich schätze in 2015 rechnet man mit ca. 1,8 Mrd. E Umsatz und 2016 mit über 2 Mrd. Euro. Die Marge kann ich nicht einschätzen. Ich vermute im schlechtesten Fall bei 6% und sehr optimistisch betrachtet ca. 8%

Interessant ist auch im Artikel, daß Nordex auf Starkwindwindkraftanlagen setzt. Gerade in M/V sind große Windparks in Planung.  



Hier der Satz aus der OZ:


"Aktuell stellt Nordex etwa ein Viertel seines Bedarfs an Rotoren selbst her. Dieser Anteil bleibe stabil, hieß es. Die absolute Zahl aber soll steigen: 2013 wurden in Rostock 320 Rotorblätter produziert, 2014 sollen es schon 540 sein. Bis 2016 steige die Kapazität auf bis zu 840 Rotorblätter."



--------------------------------------------------

Quelle: http://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/...fuer-Riesen-Rotorblaetter

Gesamter Artikel:


Rostock
Nordex investiert an der Warnow für Riesen-Rotorblätter
Windkraftanlagenbauer legt Grundstein für die neue Fertigungsstätte in Rostock.
22.07.2014 00:00 Uhr

Rostock. Der Windkraftanlagenbauer Nordex investiert 25 Millionen Euro, um seine Produktion von Rotorblättern zu modernisieren. Das Werk in Rostock soll eine Vorreiterrolle einnehmen. Landesenergieminister Christian Pegel (SPD) legte gestern den Grundstein für die Erweiterung des Rotorblattzentrums. „Ich bin zuversichtlich, dass diese Investition gute Arbeitsplätze sichert“, sagte Pegel.

Die Modernisierung wurde nötig, weil größere Rotorblätter produziert werden sollen als bisher. Bis zu 65 Meter lang sind die Blätter, die künftig in Rostock hergestellt werden. Um diesem Ausmaß

gerecht zu werden, werden bestehende Produktionshallen umgebaut. Für die Endbearbeitung der Rotorblätter entsteht zudem eine 10 500 Quadratmeter große neue Halle.

„Wenn ich durch ihr Werk gehe, weiß ich, wie sich Playmobilfiguren fühlen“, sagte Energieminister Pegel angesichts dieser Dimensionen. Das Werk wird mit den Baumaßnahmen zur „lead factory“ von Nordex, soll also eine Vorreiterrolle einnehmen: Laufen die Prozesse dort gut, könnten sie auf andere Standorte übertragen werden.

Auch qualitativ soll die neue Halle einen Sprung ermöglichen, indem die verschiedenen Arbeitsprozesse getrennt werden. Unter anderem wird das sogenannte Anti-Icing-System dort installiert, das ähnlich wie eine Sitzheizung im Auto funktioniert: Bei Temperaturen zwischen zehn Grad Minus und fünf Grad plus erhitzt sich eine Schicht unterhalb des Rotorblatts. Das soll verhindern, dass sich auf den Windkraftanlagen Eis bildet. Die Technik verbrauche zwar Strom, sorge aber dafür, dass die Anlagen im Winter nicht ausgestellt werden müssen, so Nordex. „Der Rotor ist der Motor“, sagte Nordex-Vorstandschef Jürgen Zeschky über die Bedeutung der Kerntechnologie für das Unternehmen. „Wir werden unsere Kapazitäten erweitern und neueste Blatttypen fertigen.“

Aktuell stellt Nordex etwa ein Viertel seines Bedarfs an Rotoren selbst her. Dieser Anteil bleibe stabil, hieß es. Die absolute Zahl aber soll steigen: 2013 wurden in Rostock 320 Rotorblätter produziert, 2014 sollen es schon 540 sein. Bis 2016 steige die Kapazität auf bis zu 840 Rotorblätter.

Weitere 25 Millionen Euro investiert das Unternehmen in die Kooperation mit internationalen Partnern, unter anderem in der Türkei und in Dänemark. Diese erhalten von Nordex Vorlagen geliefert, anhand derer sie die benötigten Rotorblätter selbst fertigen können. Das sei wichtig, da vier von fünf Turbinen, die Nordex baut, außerhalb von Deutschland ans Netz gehen.

Doch nachdem in den vergangenen beiden Jahren vor allem die Produktion für das Binnenland im Fokus stand, soll nun auch der Anteil der Turbinen, die später in Mecklenburg-Vorpommern genutzt werden, steigen. Im umgebauten Werk sollen mehr Turbinen entstehen, die auf starke Winde ausgelegt sind und in Norddeutschland ans Netz gehen können.
   

4625 Postings, 2879 Tage Vermeer"Der Markt hat immer recht

 
  
    #8312
22.07.14 16:22
... jedenfalls nachdem er seine Irrtümer korrigiert hat."

(Fällt mir nur so als Kommentar ein, zum Verlauf bei der Nordexaktie in letzter Zeit)  

9791 Postings, 1647 Tage ThesameDas war doch mal ne Ansage

 
  
    #8313
22.07.14 18:15
Morgen noch mal das selbe und wir stehen über der 15 Euromarke...


Könnte was mit den 2Q Zahlen zu tun haben,,,, denn da könnte explosives Zeug drin stecken...


Könnte spannend werden die nächsten Wochen...  

3686 Postings, 1005 Tage jogo1ich würde mich auch freuen, wenn..

 
  
    #8314
22.07.14 19:15
..die Konso schon jetzt zu Ende ist! Die Farbe 'Grün' ist mir lieber ;)  

31935 Postings, 5382 Tage Kickyda hats wohl auch einige Shorties erwischt

 
  
    #8315
22.07.14 20:03
Shortsqueeze  

9791 Postings, 1647 Tage ThesameWas ist mit dem Leerverkäufer

 
  
    #8316
23.07.14 09:16
Möchte nicht dass der Leerverkäufer den Nordexkurs mit meinen Aktien nach unten drückt, deshalb werde ich weiterhin jeden Tag meine Aktien zu 20 Euro an der Börse anbieten...


Das zu tun dauert 2 Minuten und kostet nix.


Denn "dass" die Banken meine Aktien verleihen würden gegen Gebühr das ist so sicher wie der Amen in der Kirche, haben selber ja nix drin stecken...


was ist ein Leerverkäufer,,, steht alles im link unten


http://www.investor-verlag.de/boerse/...h-ein-leerverkauf-/111108811/  

3686 Postings, 1005 Tage jogo1Bin mal auf den SK in dieser 'Woche' gespannt!

 
  
    #8317
23.07.14 09:39
Nordex. Viel Luft nach oben | Aktien-Global.de
Hintergründe und Aktuelles zu Aktien, Börsen und Indizes aus dem Ausland. Zu den abgedeckten Märkten bieten wir Analysen, Hintergründe, Berichterstattung und konkrete Anlagetipps und Produktempfehlungen. Unser Schwerpunkt liegt auf Emerging Markets wie China, Indien, Brasilien oder Russland.
 

3686 Postings, 1005 Tage jogo1"Wind" wieder auf dem Vormarsch ;)

 
  
    #8318
23.07.14 09:41
RENIXX-Check: Im Steilflug nach oben – Fuelcell Energy, Plug Power, Ballard Power sowie Nordex und Gamesa im Fokus - News aus der Welt der Regenerativen Energiewirtschaft vom IWR
 

3686 Postings, 1005 Tage jogo1Ist das nun endlich die Wende Richtung NORDEN

 
  
    #8319
23.07.14 09:43
Nordex-Aktie: Endlich geht?s wieder aufwärts
Ein neuer Auftrag aus der Türkei hat der Nordex-Aktie wieder neues Leben eingehaucht. Zuvor hat die Unterstützungszone zwischen 14 und 14,50 Euro gehalten. Die Ausgangslage ist klar: Umsatz zwischen 1,5 und 1,6 Milliarden Euro im Jahr 2014, die Marge wird sich in einem Korridor zwischen 3,5 und 4,5 ...
 

3686 Postings, 1005 Tage jogo1die Rakete hat wieder gezündet ;)

 
  
    #8320
23.07.14 09:51

9791 Postings, 1647 Tage ThesameWas schnell runter geht,

 
  
    #8321
23.07.14 10:52
geht auch wieder schnell nach oben,,, woran es liegt weiss nur der Leerverkäufer, der hat sicherlich Schiss bekommen und muss die geliehenen Aktien jetzt zurückkaufen und deshalb geht's jetzt wieder nach oben...


Ob es jetzt an den Nordexanleger liegt die ihre Nordexanteile dem Leerverkäufer entzogen haben indem sie ihre Aktien zum verkauf an der Börse angeboten haben das weiss auch nur der Leerverkäufer...


Auf jedem fall ist es kein Fehler "seine eigenen" Aktien zu sichern gegen den Leerverkäufer da es zum ersten nur diese Möglichkeit gibt sich als kleiner zu wehren und es kostet ja auch nix, also wäre es fahrlässig es nicht zu tun...


Steckt ja auch nur unser Geld in den Aktien...  

3686 Postings, 1005 Tage jogo1..es grünt so grün wie Spaniens Blüten blühen ;)

 
  
    #8322
23.07.14 11:17
..kommt jetzt noch die 2. Stufe...  

1949 Postings, 5229 Tage Mr.FreshThesame ...

 
  
    #8323
23.07.14 11:20
dann erhöhe mal sicherheitshalber Deine VK-Order
- sonst bist Du Deine Zettel für 20 € bald los
- allerdings nicht an Leerverkäufer ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
331 | 332 | 333 | 333  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Melmacniac, cobaengel, meingott, Sanierer, waschlappen, zockerrr