Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 121 12
Börse 55 6
Talk 49 6
Rohstoffe 23 4
Hot-Stocks 17 0

Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 550
neuester Beitrag: 22.05.15 17:35
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 13740
neuester Beitrag: 22.05.15 17:35 von: derselbe Leser gesamt: 1610343
davon Heute: 10
bewertet mit 53 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
548 | 549 | 550 | 550  Weiter  

11558 Postings, 2434 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

 
  
    #1
53
20.06.13 10:12
Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
548 | 549 | 550 | 550  Weiter  
13714 Postings ausgeblendet.

5604 Postings, 3285 Tage deluxxeSchauts euch an

 
  
    #13716
21.05.15 09:15
Draghi kauft wieder ....  

906 Postings, 1385 Tage trawekich glaube das timing

 
  
    #13717
1
21.05.15 09:16
für die Nachricht war optimal gewählt!  

5604 Postings, 3285 Tage deluxxeVermutlich würde Nordex auch bei einer

 
  
    #13718
21.05.15 09:19
Insolvenzmeldung oder einer Kapitalerhöhung steigen ....  

906 Postings, 1385 Tage trawekdas nicht deluxxe, aber

 
  
    #13719
21.05.15 09:23
käme die Nachricht jetzt, würden die Folgen für den Kurs gravierender.
Und so konnte man darüber schlafen und klaren Kopf behalten.  

5604 Postings, 3285 Tage deluxxeIch kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen,

 
  
    #13720
21.05.15 09:24
dass derjenige, der eben mit 22,945 Euro eingestiegen ist, in den nächsten 24 Stunden viel Geld verdient. Der Trade ist gelaufen. TRG zu 21,75 zu Xetra 22,945 Euro.  

602 Postings, 3084 Tage steve1805@trawek13717

 
  
    #13721
1
21.05.15 09:26
das denke ich aber auch!

in letzter Zeit habe ich  mich ja schonmal darüber beschwert das an schlechten Börsentagen guten News kamen oder die Zahlen viel später als die von Vestas oder Gamesa.

Aber diese sicherlicher unerwartete Meldung kam genau richtig. So konnte gestern Abend etwas "Panik" aufkommen und auch geringfügig ausgenutzt werden aber alle hatten nun eine Nacht Zeit drüber zu schlafen und sich den eigen Reim auf die Meldung zu machen

Nordex scheint heute auf Vortragsniveau zu kommen was einfach zeigt wie stark Nordex momentan ist selbst eine solche Steilvorlage um den Kurs nochmal Minus 10% zu geben kann von den Bären nicht genutzt werden da einfach zu viele rein wollen und von Nordex überzeugt sind.

HV dürfte sehr Interessant werden. Ob dort Gründe genannt werden und ob nun eine Übernahme nahe rückt.  
-----------
Dies ist nur meine persönliche Meinung und stellt keine Kauf oder Verkaufsempfehlung dar!

5356 Postings, 1380 Tage kieslyHat was von Bundesliga

 
  
    #13722
2
21.05.15 09:26
aber dort sind die "Haltwertszeiten" von "Rettern" deutlich kürzer.
Ich mache keinen hehl daraus, daß ich sehr hohe Achtung vor Herrn Dr. Zeschky's Leistung für Nordex hatte und habe.
Er hat mit seinem rationalen Sachverstand zusammen mit der ganzen Nordex-Mannschaft dafür gesorgt, daß Nordex Stand 2015 wieder "alle Türen offen stehen".
Das sah vor 3-4 Jahren noch ganz anderst aus !  

5604 Postings, 3285 Tage deluxxeMan muss sich die Idiotie mal vorstellen

 
  
    #13723
21.05.15 09:36
Das höchste ausgegebene Kursziel liegt bei 26,- Euro.
Die Aktie hatte den letzten Up-Move von 18,185 Euro.

Der erfolgreiche Sanierer springt kurzfristig von Bord.

Und trotzdem kaufen die wie die Wilden, wegen noch 3,- Euro Potenzial ....

Fazit: Es scheint wirklich keine Zinsen mehr zu geben ....  

906 Postings, 1385 Tage trawekdeluxxe, nicht wegen 3?

 
  
    #13724
21.05.15 09:43
vielleicht wegen 10?, wer weißt das schon  

46 Postings, 1704 Tage schalkman@ derdernichtsv.

 
  
    #13725
21.05.15 09:44
dein freund ist scheinbar bis heute 17 uhr gesperrt. er nennt das urlaub...  

368 Postings, 576 Tage kostolanin"kaufen wie die Wilden "

 
  
    #13726
1
21.05.15 09:44
.................wenn mir bei einem " bestimmten Bäcker " das Brot schmeckt;-)), kauf ich auch immer wieder da ein:-))  

2474 Postings, 5533 Tage Mr.FreshMich wundert ja echt ...

 
  
    #13727
21.05.15 09:47
dass es hier keinen Erdrutsch gab.

Kann man als Beweis ansehen, dass das Vertrauen in Nordex doch nicht so sehr an Dr. Zeschky gebunden ist, wie die meisten von uns sicher glaubten.  

5604 Postings, 3285 Tage deluxxeDer Markt ist anders als früher

 
  
    #13728
21.05.15 09:55
Als es den Neuen Markt noch gab, gab es auch heftige Anstiege, aber zwischendurch auch ordentliche Konsolidierungen.
Das eine Aktie am Tag auch mal minus 10 oder 12% machte, war durchaus üblich.

Und nun? Ich schaue auf meinen überkauften Screen.

Solarworld mit Minus 2% ist das höchste der Gefühle.  

5604 Postings, 3285 Tage deluxxeNordex gehört mittlerweile

 
  
    #13729
21.05.15 10:17
auch zu den unshortbaren Aktien.

Wie Dialog, Drillisch, Manz und Dürr.

Würde diese Aktien zufällig heute gerade das Zehnfache kosten, würden die genauso gehandelt werden wie heute.

Bewertungsexpansion heißt ja auch, dass man keine Bewertungsgrundlagen mehr hat. Diese Aktien sind reine Liquiditätsaufsauger. Es muss nur der fundamentale Trend stimmen, nicht die Bewertung. Die ist egal ....  

5604 Postings, 3285 Tage deluxxeDer Witz ist ja auch

 
  
    #13730
21.05.15 10:49
In 2 Tagen ist das wieder vergessen.

Am Montag macht der S&P zufällig gerade wieder plus und Nordex ist wieder bei 23,- Euro.

Alles nur Randnotizen.

Letztes Jahr gab es wenigstens sowas wie eine Konsoldierung, von 17,- Euro auf 9,70 Euro runter.
Aber dieses Jahr scheint die Börse nur noch von Liquidität und Dauersteige geprägt zu sein ...  

1854 Postings, 1842 Tage Andreas H.Witzig wäre, wenn

 
  
    #13731
2
21.05.15 11:02
Zeschky zu Siemens geht, diese Firma flott macht und anschließend Nordex übernommen wir.  (Das ist nur ein witziger Gedanke!)

 

5356 Postings, 1380 Tage kieslyChefwechsel stößt Anlegern sauer auf

 
  
    #13732
21.05.15 11:19
http://www.teleboerse.de/aktien/...ern-sauer-auf-article15142056.html
Als er kommt, kämpft Nordex mit der größten Krise seiner Unternehmensgeschichte. Drei Jahre später hat sich der Aktienkurs verfünffacht, es werden Gewinne erzielt. Nun erklärt Vorstandschef Zeschky seinen Rücktritt.

"Zeschky war sehr angesehen bei den Marktteilnehmern und verantwortlich für das steile Wachstum der vergangenen Jahre", sagte ein Händler.

 

5604 Postings, 3285 Tage deluxxeIch sage ja, witzig

 
  
    #13733
21.05.15 11:27

Mit deutlichen Kursabschlägen reagieren die Aktien auf einen überraschenden Vorstandswechsel beim Windenergiekonzern Nordex. Das TecDax-Unternehmen gab bekannt, dass der Vorstandsvorsitzende, Jürgen Zeschky, aus persönlichen Gründen zum 31. Mai Nordex verlassen wird. Zeschky und der Aufsichtsrat hätten sich darauf verständigt, hieß es.

Und so sieht der Crash dann aus:

 
Angehängte Grafik:
nordex.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
nordex.jpg

5356 Postings, 1380 Tage kiesly#13731

 
  
    #13734
21.05.15 11:43
garnicht so abwegig !  

861 Postings, 557 Tage Benz 2Schon überraschend

 
  
    #13735
1
21.05.15 15:11
dass Herr Zeschky so schnell die Firma verläßt. Ich kann da nur spekulieren, interne Unstimmigkeiten, trotzdem Hut ab vor diesem Mann.....
Irgendwie gehört die neuausgerichtete Nordex-Firma und Herr Zeschky zusammen......
Schade dass er geht......  

674 Postings, 303 Tage venividivici_th82RT

 
  
    #13736
21.05.15 15:16

246 Postings, 555 Tage derdernichtsversteht24 stunden nach

 
  
    #13737
21.05.15 16:29
der hiobasbotschaft sieh die welt bei nordex doch wieder ganz ordentlich aus. die 23 euro sind greifbar nahe und ich denke wenn das neue management jetzt noch einen gang hochschaltet, dann sollten wir die 30 euro dieses jahr noch sehen.
ich habe volles vertrauen in nordex und auch in die neuen männer, die jetzt das ruder übernehmen.  

 

246 Postings, 555 Tage derdernichtsverstehtes steht an jeder wand,

 
  
    #13738
21.05.15 16:33
neue männer braucht das land.  

195 Postings, 1571 Tage kiumbiWenn es dem

 
  
    #13739
21.05.15 18:13
Teufel zu gut geht ,fängt er auf den glühenden Kohlen zu tanzen an ! Die ersten Banken haben schon von " kaufen " auf  " halten "  abgestuft !  

223 Postings, 109 Tage derselbeWer hier investiert ist

 
  
    #13740
22.05.15 17:35
muss dabei bleiben denn es geht eindeutig weiter nach oben.


http://www.ariva.de/nordex-aktie/chart?layout=neu


Schade dass der Zeschky seinen Hut nimmt,,, der war halt ein Glücksfall für Nordex...?!


könnte aber trotzdem über die 30? gehen...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
548 | 549 | 550 | 550  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: diplom-oekonom, fbo|228805999, Bigtwin, meingott