Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 315 2197
Börse 170 1193
Talk 105 665
Hot-Stocks 40 339
DAX 34 267

Nordex Akte X

Seite 1 von 1771
neuester Beitrag: 27.03.15 13:23
eröffnet am: 12.06.11 12:28 von: muecke1 Anzahl Beiträge: 44270
neuester Beitrag: 27.03.15 13:23 von: poiuztrewq Leser gesamt: 2012697
davon Heute: 473
bewertet mit 277 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1769 | 1770 | 1771 | 1771  Weiter  

7226 Postings, 1395 Tage muecke1Nordex Akte X

 
  
    #1
277
12.06.11 12:28
Nach der jüngsten Verkaufsempfehlung der DB, die als einen Grund  für einen Verkauf der Nordex Aktie durch die Offshore Beteiligung bzw. das zukünftige Geschäft auf hoher See von Nordex  sehen, habe ich mich entschlossen einen neuen Thread  zu eröffnen, der sich mit aktuellen  und zukunftsweisenden Geschäftsentwicklung mit Schwerpunkt ?Onshore? beschäftigt. Natürlich kann man die als zukünftige, wichtigste tragende Energieform der Windbranche ?Offshore? nicht außer acht lassen. Jedoch laut diversen Meldungen sind folgende Faktoren wie Naturschutz,  Genehmigungsverfahren, fehlende Erfahrung und Umsetzung des Einsatzes der Windanlagen mit Wassertiefen von 40m und mehr, Wissenstand der Technologien auf hoher See, den bedingten Wetterfaktoren wie Kälte, Regen, Salzwasser, Wellen, Stürme usw. , Finanzierungsverfahren und deren Auswirkungen, Risikomanagement,  Break even point,  um einige zu nennen, eine kurzfristige Realisierung nicht darstellen werden. Daher ist meine Meinung das zum heutigen  Zeitpunkt das Geschäft des geringerem Risiko's mit Onshore-Aufträgen zu machen ist, da ist Nordex unter den Besten der Branche.

Ich lade daher alle ein die sich mit dem Thema um Nordex ?Onshore? und des weiteren mit ?Offshore? beschäftigen und diskutieren wollen. Das Thema  ?Kurverlauf?, ?Windbranche allgemein?, ?Analysten?, ?Leerverkäufe?, ?nicht gemeldete Aufträge? sollten mit begründeten  Fakten angesprochen werden.

Spekulationen CT,  nicht begründete Themen, Beleidigungen aller Art, Provokationen usw. werden hier nicht toleriert!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1769 | 1770 | 1771 | 1771  Weiter  
44244 Postings ausgeblendet.

5667 Postings, 1472 Tage raldinhohmm...

 
  
    #44246
20.02.15 20:47

...Nordex kommt auf einen Anteil von 8,7 Prozent und steigert sich damit leicht. Gemeinsam erreichen die vier genannten Hersteller auf dem deutschen Onshore-Markt einen Anteil von rund 90 Prozent. www.iwr.de/news.php?id=28227

---------------------------------------

Putin-Rede "Niemand ist Russland militärisch überlegen" www.spiegel.de

och gottchen, kann man sich soviel einbilden wie auf den Vodkapreis vor dem nuklearen Winter auf dem Pferderücken mit einer Büchse in der Hand?

Will da ob dieses herausposaunten, lächerlichen Militarismus aus den letzten Jahrhunderten eigentlich wer Fussball spielen bei einer wm?  http://ukraineatwar.blogspot.de/


 

5667 Postings, 1472 Tage raldinhomehr hmm...

 
  
    #44247
20.02.15 21:06

South Africa's Renewable Energy Procurement:A New FrontierLucy BakerHolle Linnea WlokasJune 2014....European companies dominate in the supply of technology for wind, as well as EPC, withGerman Nordex in the lead, followed by Danish Vestas (figure 4.2.1)... Suzlon was to have held a market larger share butlost an EPC contract to Nordex at the last minute dueto concerns of financial solvency .....

www.tyndall.ac.uk/sites/default/files/twp159_0.pdf

der letzte Teil ist doch was lustig...

 

5667 Postings, 1472 Tage raldinhohmm.....

 
  
    #44248
21.02.15 22:32

21. Februar 2015 -International Conference Anti-icing for Wind Turbines....06 – 07 May 2015 | Hamburg, Germany(WK-intern) – New anti- and de-icing strategies, technologies and ROI scenariosJoin experts from Siemens Wind Power, Nordex Energy, Eksim Investment Holding, SP Technical Research Institute of Sweden, Swiss Winds Development, K2 Management  

www.windkraft-journal.de/2015/02/21/...-anti-icing-for-wind-turbines/

Russland fällt ja hoffentlich als was Markt erstmal wieder weg?...gibt ja genug andere kalte Regionen und die in der Ukraine sollte die Technologie auch nicht falsch sein...dann beim was zupflastern für eine was unabhängigere Zukunft?...

--------------------------

Doch der Machtwechsel brachte dem Land keine Ruhe – und die Hintergründe der Maidan-Schüsse blieben ungeklärt. www.badische-zeitung.de/ausland-1/...s-auf-dem-maidan--100813244.html

Moskau soll die Annexion von Teilen der Ukraine langfristig vorbereitet haben. Diesen Verdacht legt ein Strategiepapier nahe, von dem die "Nowaja Gaseta" berichtet...www.spiegel.de/politik/ausland/...ig-vorbereitet-haben-a-1019711.html

für was uneingeschränkte Solidarität mit der Ukraine...


 

510 Postings, 156 Tage DasAsswann geht die korrektur im dax los

 
  
    #44249
24.02.15 10:02
das ist die große frage ?! heute vielleicht ?
was passiert mit nordex ? auch down oder kann sie ihr ziel bei 19 ? noch erreichen ?

Fragen über fragen...


wir werden es sehen.

auf gehts  

510 Postings, 156 Tage DasAssneues

 
  
    #44250
1
24.02.15 10:10
Nordex erhält Auftrag von der STEAG New Energies GmbH für die Errichtung eines Windparks in Frankreich mit einer Gesamtleistung von 27 MW. Der Vertrag umfasst zudem einen Premium-Service mit einer Laufzeit über 15 Jahre.
Nordex SE 09:53:29 18,14 ? -0,25%
vor < 1 Min (10:08) - Echtzeitnachricht

http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert  

848 Postings, 1328 Tage trawek19?...klar

 
  
    #44251
1
24.02.15 10:11
neuer Auftrag nach Frankreich  

510 Postings, 156 Tage DasAssich habe heute

 
  
    #44252
24.02.15 10:42
auch ne posi aufgenommen. heute könnte der durchbruch kommen.
mein persönliches ziel ist nach wie vor 19,30 ?

auf gehts  

510 Postings, 156 Tage DasAssgleich ist es geschafft

 
  
    #44253
24.02.15 11:58
fettes kaufsignal nach durchbruch über 18,37 ?.

auf gehts.  

750 Postings, 2676 Tage DerLaieWie die Sichtweisen...

 
  
    #44254
2
24.02.15 12:07
... doch abweichen können:

"Auf 52 Wochensicht ein Plus von 78%..." (Zitat: Ulm000 #13043; Nordex vor einer Neubewertung)

SK am 09. Juni 2014: 16,95 € (Quelle: Nordex); SK am 23. Februar 2015: 18,19 € ==> ein Plus von rd. 7 %  

"In diesem Jahr haben wir schon wieder ein Plus von 21%" Stimmt!  
Aber dieses Plus konnten doch nur die Anleger realisieren, die eben im Sommer 2014 eben nicht an die kontinuierliche Erfolgsstory geglaubt haben, sondern - wie bereits in einem anderen posting dargelegt - auf die Aussagen des Vorstands gehört haben, der 2015 ausgeklammert hatte und statt dessen seinen Fokus auf "... bis 2017..." gelegt hat.  

Also ein bissel mehr Sachlichkeit, immerhin ist Nordex im Oktober 2014 auf 11,26 € abgestürzt. Und Aussagen wie: "Dass Nordex wohl vor dem besten Jahr ihrer Unternehmensgeschichte steht dürfte ja mittlerweile auch Konsens sein." halte ich da für wenig zielfördernd. Schauen wir uns in aller Ruhe die Zahlen 2014 an und lauschen, was uns der   V o r s t a n d   in seiner stets sachlichen Art zu 2015 Souffleuren wird.
 

510 Postings, 156 Tage DasAssNORDEX - Pullback erfolgreich überstanden

 
  
    #44255
26.02.15 15:21
Donnerstag, 26.02.2015 - 15:10 Uhr

NORDEX - Pullback erfolgreich überstanden
Die Weichen in der Nordex Aktie wurden mit dem großen Ausbruch über 17 Euro auf Long gestellt. Der Test dieses Kaufsignals konnte zudem erfolgreich abgeschlossen werden.


http://www.godmode-trader.de/video/...rfolgreich-ueberstanden,4123001  

1696 Postings, 265 Tage poiuztrewqwarum kurs im minus...?

 
  
    #44256
19.03.15 12:22
schon eigenartig, dass der groesste auftrag der nordex den kurs ins minus treibt...ich haette mindestens mit einem erneuten versuch gerechnet die ?20 zu nehmen...nungut, vielleicht naechste woche, wenn ggfs die prognose angehoben werden muss...dann gibts in 1. hj auch ?25 per share ;-)  

94 Postings, 469 Tage Scmitiwas ich mich frage

 
  
    #44257
19.03.15 15:54
..... baut Nordex eigentlich auch neue produktionsstätten, um die aufträge zu bewältigen  

1839 Postings, 1785 Tage Andreas H.#44257 neue Produktionsstätten

 
  
    #44258
1
19.03.15 16:05
hat Nordex doch schon:
a) wurde das Werk in Rostock erweitert. Über die möglichen zusätzlichen Produktionskapazitäten habe ich im Internet bis jetzt noch nichts gefunden.

b) ist der TPI Liefervertrag sehr variabel.

Warum soll Nordex neue Produktionsstätten bauen?  

50880 Postings, 1983 Tage meingottWozu Produktionsstätten?

 
  
    #44259
19.03.15 17:42
. ?Unser Werk hat jetzt eine technische Kapazität von 1000 Gondeln für Windenergieanlagen pro Jahr im Zwei-Schicht-Betrieb. Damit sind wir auch in der Lage, sehr kurzfristig auf Kundenwünsche zu reagieren?, sagt Andreas Lattka, Werkleiter für die Produktion bei Nordex in Rostock.

http://www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/.../articles/290637/


Damals war die Rede von den 2,4 MW Gondeln...Macht also 2400 MW/Jahr...und wie viel fertigte man 2014....


Der Umsatz legte um 21 Prozent auf gut 1,7 Milliarden Euro zu und erreichte damit das obere Ende der erst in November erhöhten Prognose.

http://www.ariva.de/news/...Nordex-vervierfacht-seinen-Gewinn-5296311


Nimmt man die 1 Mio pro MW zur Schätzung her, wären das ca 1700 MW---zu 2400 MW was möglich wäre in Rostock...
Sogar noch weniger, weil vom Umsatz auch noch die Wartungen weg kommen muss
Also erübrigt sich die Frage wohl bzgl Produktionsstätten...und die der Vollauslastung so und so
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

1696 Postings, 265 Tage poiuztrewqmittelfristplanung im sommer...und dividende

 
  
    #44261
23.03.15 11:44
in 2015, zumindest will man pruefen, ob das "sinn" macht.

http://www.boerse-go.de/jandaya/#!Ticker/Profil/Nordex  

5569 Postings, 268 Tage youmake222Nordex: Kurzer Schwächeanfall - Aktie bleibt ein K

 
  
    #44262
23.03.15 13:52
Nordex: Kurzer Schwächeanfall ? Aktie bleibt ein Kauf
Das wichtige vorweg: Nordex-Vorstand Jürgen Zeschky blickt Optimistisch in die Zukunft.
 

1696 Postings, 265 Tage poiuztrewqvv zeschky bietet "nordex" zur uebernahme an

 
  
    #44263
23.03.15 14:48
"...Dabei gilt Nordex mit seiner mittelständischen Prägung als mögliches Ziel einer Übernahme. Vorstandschef Zeschky zeigte sich offen. "Wir wollen nicht um jeden Preis unabhängig bleiben." Es müsse aber im operativen Geschäft sinnvoll sein. ..."
 

3032 Postings, 2745 Tage FighterkalleJetzt geht das wieder los

 
  
    #44264
1
23.03.15 14:51
Nordex-Aktie: Turbinenbauer sieht sich als Übernahmekandidat
 
inMitteilen


Der stürmisch wachsende Windturbinenbauer Nordex hat Übernahmespekulationen neue Nahrung gegeben. Vorstandschef Jürgen Zeschky bekräftigte am Montag in Frankfurt, offen für Übernahmen oder strategische Kooperationen zu sein. Die TecDax-Aktie notierte am Nachmittag mit 19,15 Euro leicht im Minus.

Der stürmisch wachsende Windturbinenbauer Nordex hat Übernahmespekulationen neue Nahrung gegeben. Vorstandschef Jürgen Zeschky bekräftigte am Montag in Frankfurt, offen für Übernahmen oder strategische Kooperationen zu sein. "Aber es muss operativ Sinn machen", betonte er. Der zersplitterte Markt deute auf eine Konsolidierung hin. Zeschky hatte bereits Anfang vergangenen Jahres erklärt, eine Übernahme etwa durch einen chinesischen Konkurrenten sei für ihn kein Schreckensszenario. Nordex ist derzeit aber nicht mehr zu einem Schnäppchenpreis zu bekommen. Der Börsenwert hat sich in den vergangenen zwölf Monaten auf über 1,53 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Die TecDax-Aktie notierte am Nachmittag mit 19,15 Euro leicht im Minus.
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...kandidat-1000549863
 

1696 Postings, 265 Tage poiuztrewqbei einer nordex uebernahme...

 
  
    #44265
1
23.03.15 14:52
was waere zz ein faires uebernahmeangebot? imho ?25+-?1 per share  

3032 Postings, 2745 Tage FighterkalleAus obigem Artikel:

 
  
    #44266
2
23.03.15 14:52
Der zersplitterte Markt deute auf eine Konsolidierung hin.

Also kommen wieder schwierige Zeiten/Überkapazitäten?  

4 Postings, 4 Tage BigBadAsbeckLöschung

 
  
    #44267
1
23.03.15 15:22

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 23.03.15 15:30
Aktionen: Löschung des Postings, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

4 Postings, 4 Tage BigBadAsbeckLöschung

 
  
    #44268
1
23.03.15 15:24

Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 23.03.15 15:30
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

50880 Postings, 1983 Tage meingottTja Kalle

 
  
    #44269
23.03.15 15:29
Wie lange wollen die denn schon übernommen werden?
Scheint keiner so recht zu brauchen wie man sieht
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 180 Mio?

1696 Postings, 265 Tage poiuztrewqEn attendant Godot ...oder was?

 
  
    #44270
27.03.15 13:23
innerhalb weniger tage auftragseingaenge i.h.v. fast 300mw, auftragsbuecher bis anschlag gefuellt, in 2014 gesetzte  ziele deutlich fruehrer erreichbar, kaufempfehlungen am fliessband zw. ?21-?24...und der nordexkurs geht parallel zum daxindex, macht fast jede bewegung mit...weiterhin kein eigenleben zu erkennen.

nach oben ist der kurs gedeckelt bei ?19.62, nach unten scheint der weg frei...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1769 | 1770 | 1771 | 1771  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben