Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 261 1761
Börse 136 761
Talk 57 696
Hot-Stocks 68 304
DAX 19 106

Nintendo,oder Wii spielt man hohe Gewinne ein?

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 27.04.17 12:21
eröffnet am: 24.01.08 10:33 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 308
neuester Beitrag: 27.04.17 12:21 von: youmake222 Leser gesamt: 44186
davon Heute: 78
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  

17100 Postings, 4302 Tage Peddy78Nintendo,oder Wii spielt man hohe Gewinne ein?

 
  
    #1
3
24.01.08 10:33
Beim Kurs sollte man es auch wieder spüren.
Es geht wieder aufwärts.

News - 24.01.08 10:26
Nintendo spielt mit Wii hohe Gewinnzuwächse ein

TOKIO (dpa-AFX) - Nintendos  Spielekonsole Wii lässt die Kassen des japanischen Konzerns nur so klingeln. In den ersten neun Monaten des bis 31. März laufenden Geschäftsjahres verdoppelte sich der Reingewinn auf 258,93 Milliarden Yen (1,7 Milliarden Euro). Der Umsatz schnellte auch dank der starken Verkäufe der tragbaren DS um 84,7 Prozent auf 1,32 Billionen Yen. Der Betriebsgewinn schwoll zudem um 135,1 Prozent auf 394 Milliarden Yen an.

Die robusten Verkaufszahlen für die beiden Erfolgsprodukte, die Wii-Konsole und die DS-Konsole, sowie die Festigung des Yen veranlassten Nintendo, seine Gewinnerwartung für das Gesamtjahr anzuheben. So rechnet der Konzern nun mit einem operativen Gewinn von 460 (bisher 420) Milliarden Yen. Das entspricht einem Zuwachs gegenüber dem vergangenen Geschäftsjahr von 103,5 Prozent. An Umsatz werden jetzt 1,63 statt 1,55 Billionen Yen erwartet, ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahr von 57,8 Prozent.

Seit dem Verkaufsbeginn vor 13 Monaten ging die Wii-Konsole bereits mehr als 20 Millionen Mal über den Ladentisch. Von der tragbaren DS-Konsole verkaufte Nintendo seit dem Start im Dezember 2004 außerdem rund 65 Millionen Geräte./ln/DP/sc

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
NINTENDO CO. LTD. Registered Shares o.N. 343,00 +4,26% Frankfurt
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
282 Postings ausgeblendet.

286 Postings, 2212 Tage GURUFOCUSIch

 
  
    #284
17.03.15 21:08
halte schon länger DENA Co. . Leider gibt es dort drüben kein Forum. Allen hier investierten heute mal Glückwunsch. - Ich feier dann auch im Stillen.

http://www.nintendo.co.jp/corporate/release/en/2015/150317/index.html  

162 Postings, 3975 Tage MgMidget170 Euro gen 200 Euro Ziel

 
  
    #286
19.03.15 08:20
Wird die 200er Marke geknackt?  

129 Postings, 807 Tage MonkeyKingwohl

 
  
    #287
19.03.15 10:10
eher nicht  

162 Postings, 3975 Tage MgMidgetDividendenzahlung in Sicht?

 
  
    #288
19.03.15 10:46
schaun wir mal ein leichter Anstieg ist ja heute schon zu verzeichnen  

129 Postings, 807 Tage MonkeyKingDass

 
  
    #289
19.03.15 16:57
es aber wieder so einbricht, haette ich mir nicht gedacht.  

436 Postings, 1387 Tage Tron2505doch

 
  
    #290
20.03.15 14:12
gewinnmitnahmen sind nach so einem sprung klar, besonders weil die aktie jahrelang im sinkflug war, sodass sich erstmal viele verabschieden. Das einzige was mich noch nicht zum jubeln verleiten lässt ist die bilanz, die zahlen sind einf gruselig  

162 Postings, 3975 Tage MgMidgetna wenn das klappt,...

 
  
    #291
23.03.15 19:38
...sehen wir die Tage steigende Kurse. Nintendo wird eventuell mit DENA in die Virtual Reality einsteigen. Warten wir gespannt auf die nächsten Nachrichten.  

162 Postings, 3975 Tage MgMidgetDIVIDENDE :-)))))))

 
  
    #292
27.03.15 12:25
super knapp 1,00 Euro Dividende, so kanns weiter gehen.  

162 Postings, 3975 Tage MgMidgetDividende?

 
  
    #293
01.04.15 11:29
Hat einer von euch schon die Dividende bekommen?
Ich warte noch drauf.  

28 Postings, 1557 Tage stevieOim Juni

 
  
    #294
01.04.15 14:07
Hi, meines Wissens wird die Dividende erst im Juni ausgezahlt, nach dem "75th Annual General Meeting of Shareholders".
Wann das dieses Jahr ist, ist noch nicht bekannt.

record date für die Dividende war der 31.3.
http://www.nintendo.co.jp/ir/en/schedule/index.html

Eine Zwischendividende hat BigN leider nicht, wird aber scho wieder. Hoff ich zumindest;)

Heute nacht(2.4.), 0.00 neue Nintendo Direct!
http://www.nintendo.de/Verschiedenes/...e/Nintendo-Direct-698557.html

Viel Spass beim schauen!
 

162 Postings, 3975 Tage MgMidgetsuper danke dir :-)

 
  
    #295
01.04.15 14:44

162 Postings, 3975 Tage MgMidgetsteigende Kurse 170 Euro ist nicht mehr weit...

 
  
    #296
13.05.15 13:04
wir werden am Freitag die 170 Euro sehen.... sehr schön  

337 Postings, 1079 Tage Hideo1Wer weiß wohin der Kurs noch läuft......

 
  
    #297
14.05.15 14:03
.....der aktuelle ist zumindest sehr gut. Ich bin auf die neue Konsole gespannt die Nintendo entwickelt. Wichtig ist das die Konsole leistungsfähiger wird als die aktuellen Modelle. Dann bestehen wieder gute Chancen, dass die anderen großen Publisher wieder für Nintendo produzieren.

 

162 Postings, 3975 Tage MgMidgetnoch 4 Euro....

 
  
    #298
14.05.15 20:59
170 Euro schaffen wir morgen :-)  

337 Postings, 1079 Tage Hideo1Nee....

 
  
    #299
19.05.15 16:55
die schaffen wir erst morgen! ;)  

73 Postings, 801 Tage TobiasLuhmannNintendo, spannendes Investment

 
  
    #300
1
19.05.15 17:11
Nintendo ist gerade richtig heiß. Könnte eine klassische Turnaroundstory werden, wenn man weiterhin schwarze Zahlen schreibt.

Überkauft ist die Aktie auch noch nicht, eher im Gegenteil. Bei der Investmentsimulation Informunity ist Nintendo die meistgeshortete asiatische Aktie von 2.968 Investoren:

http://www.informunity.de/...8&NS=0&VT=P&SC=C2R&SID=0

Die Shortratio für Nintendo steigt dort sogar zunehmend an seit einem Jahr (Investment-Trends):
http://www.informunity.de/sd/STID-270/Aktie-Nintendo.htm

Das derartig viele Investoren Nintendo negativ sehen, könnte zu einem Shortsqueeze führen und einem weiteren rasanten Kursanstieg. Nintendo ist also durchaus eine lohnende Investition.  

53833 Postings, 1030 Tage youmake222Nintendo NX: Neue Spielekonsole soll auf Höhe der

 
  
    #302
29.12.15 09:00
Nintendo NX: Neue Spielekonsole soll ?auf Höhe der Zeit? sein - IT-Times
KYOTO (IT-Times) - Nein, unter dem Weihnachtsbaum wird die neue Spielekonsole von  Nintendo noch nicht liegen: Es gibt noch nicht viele Informationen über die Neuentwicklung...
 

1062 Postings, 1037 Tage Fu HuSchon interessant hier bei den Japanern

 
  
    #303
27.04.16 09:38
Letztes Jahr die große ankündigung das man in den App-Market vordringen will, und jetzt diese Woche die neue Konsole NX. Das Minus sitzt fest. Überleben, ja, Rekorde einfahren, eher nicht. m.M.  

1 Posting, 30 Tage MetWalterPrognosen die Nintendo betreffen sind schwierig!

 
  
    #305
19.04.17 22:17
Werfen wir einen Blick in die Vergangenheit der Aktie stellen wir fest, dass unmittelbar nach dem Erscheinen der Wii im November 2006 der Kurs innerhalb eines Jahres rasant angestiegen ist und 420? erreicht hat. Der Hype um eine außergewöhnliche Konsole mit Rekordverkaufszahlen hat den Kurs damals in schwindelerregende Höhen getrieben und natürlich war dieser Erfolg langfristig nicht zu halten, geschweige denn zu übertreffen. Infolgedessen haben Gewinnmitnahmen, Finanzkrise, sowie der Vertrauensverlust in weitere, große Erfolge und die Ernüchterung über die kläglich gescheitere Wii U dafür gesorgt, dass sich der Kurs drei Jahre lang unter der 100? Marke festsetzte.
Im Frühjahr 2015 war es  dann Zeit die Gerüchteküche etwas anzuheizen und es wurde ordentlich Salz in die Börsensuppe gestreut. Die Hoffnung eines Tages in das Smartphone Business einzudringen konnte die Aktie wiederbeleben. Tatsächlich spürte man Ende Juni 2016, dass da was monsterartiges im Busch sei und innerhalb weniger Tage konnte sich der Kurs verdoppeln. Nachdem man allerdings genauer hinschaute und erkannte, dass von diesem Pokemonhype finanziell überwiegend andere Unternehmen profitieren, ging es erneut runter. Da wusste man aber noch nicht, dass schon der nächste Deal mit Apple geschmiedet wurde und künftig Mario Time auf den Smartphones anstehen würde. Es ging wieder steil nach oben, doch auch der lustige Latzhosenträger konnte diese leidigen Erwartungen nicht erfüllen.
Anfang März dieses Jahres stand der Launch der Switch an und durchweg positive Rückmeldung hinsichtlich der Verkäufe machten die Runde, was der Aktie nochmal einen kleinen Schub gab. Seitdem machen Seitwärtsbewegungen die Runde was für das letzte Jahr mit einer sehr hohen Volatilität eher ungewöhnlich für die Aktie ist. Blicken wir nun in die Zukunft können wir davon ausgehen, dass wir uns in der Ruhephase vor dem Sturm befinden.
Der Ausbruch nach oben lässt noch auf sich warten, da man auch die Ereignisse der Vergangenheit nicht unterschätzten kann. Man mag dem Braten nicht so wirklich trauen, potenzielle Investoren sind verunsichert wie das Unternehmen mit der Entwicklung und Produktion hinterher kommt, ob die Veröffentlichungsstragie der Switch- und Smartphonespiele aufgeht, oder inwiefern durch die vermehrt agierende Marketingmaschinerie und Zusammenarbeit mit Drittanbietern an Erfolge der Wii angeknüpft werden kann. Wann kommen weitere Neuheiten in Verbindung mit der virtual und augmented Reality zum Einsatz, wann erscheinen Nintendos Helden in Filmen und wie erfolgreich werden die Universal Parks & Resorts die digitale Welt ins wahre Leben umsetzen?
Vor Allem aber ist letztendlich entscheidend wie Nintendo diese Faktoren seinen Anteilseignern in Form von Zählbarem präsentieren wird. Erste klare Hinweise werden der Geschäftsjahresabschluss Ende April sowie die E3 Entertainment Messe im Juni geben, spätestens dann wird es einem nicht sonderlich schwer fallen dem konservativen japanischen Unternehmen das Vertrauen auszusprechen. Dann können nämlich vorerst die Spekulationen durch die Fakten abgelöst werden.
Es ist davon auszugehen, dass Nintendo seine schlimme Phase hinter sich hat und sich mit breiter Brust der Zukunft stellen wird. Die Konkurrenz ist da, aber das Unternehmen aus Kyoto hatte nie die Vision sich direkt mit der Konkurrenz anzulegen, sondern sich neu zu erfinden und in der Gaming Industrie stets als außergewöhnlicher Player zu agieren. Im Zeitalter der Digitalisierung weiß man um seine Stärken sowie Chancen und wird diese nicht verschlafen. Ähnliches scheint auch die kürzlich eingestiegene Fondsgesellschaft Black Rock mit über 5% Beteiligung zu vermuten. JPMorgan Chase sowie State Street sind mit jeweils rund 12% schon länger mit an Bord und werden sich im Sommer ebenfalls an einer üppigen Dividende erfreuen.
 

170 Postings, 1507 Tage ZornitusJPMorgan hebt Ziel von JPY29,000 auf JPY39,000 43%

 
  
    #306
25.04.17 09:51
Ob da schon jemand mehr über die Zahlen vom Donnerstag in Erfahrung bringen konnte ?

The red-hot demand for the Nintendo Switch game console has prompted JPMorgan to raise its price target implying 43% more upside.
 

170 Postings, 1507 Tage Zornitus2,74 Millionen Switch verkauft 10 % über Schätzung

 
  
    #307
27.04.17 09:21
Zahlen 2017. Analystenerwartungen in allen Fällen übertroffen.

 

53833 Postings, 1030 Tage youmake222Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen S

 
  
    #308
27.04.17 12:21
Neuer Verkaufsschlager: Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch-Konsolen | Nachricht | finanzen.net
Nintendo scheint mit der neuen Spielekonsole Switch nach dem Flop des Vorgängergeräts Wii U wieder ein Hit gelungen zu sein. 27.04.2017
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
AURELIUSA0JK2A
Allianz840400
AIXTRON SEA0WMPJ
Munich Re SE (ex Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG)843002
Apple Inc.865985
BayerBAY001
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Nordex AGA0D655