Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 6 201
Talk 4 141
Hot-Stocks 0 35
Börse 2 25
Rohstoffe 0 5

** News zu Nordex ** (SPAM-FREE)

Seite 2 von 947
neuester Beitrag: 09.10.14 09:29
eröffnet am: 29.04.10 14:16 von: Roecki Anzahl Beiträge: 23663
neuester Beitrag: 09.10.14 09:29 von: Roecki Leser gesamt: 995305
davon Heute: 148
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 947  Weiter  

9469 Postings, 2124 Tage RoeckiStück für Stück immer weitere Aufträge...

 
  
    #26
2
11.05.10 09:02
bald beginnt das 2te Halbjahr! Die Wende ist nah...

http://www.globenewswire.com/newsroom/news.html?ref=rss&d=191525  

9469 Postings, 2124 Tage RoeckiNordex key player in the growing U.S. market...

 
  
    #27
1
11.05.10 12:00
Roth Rock continues the trend in the U.S. market toward large-scale 2.5 megawatt wind turbines, which carry higher efficiencies and yields than traditional smaller models. Nordex built the industry's first 2.5 megawatt turbine in 2000 and, with over 1,000 installed worldwide, holds the longest track record for reliability in the class. The company's manufacturing plant in Jonesboro, Arkansas will produce N90 and N100 models beginning this fall, positioning Nordex to be a key player in the growing U.S. market.

http://www.yourindustrynews.com/...irst+maryland+wind+farm_49207.html  

9469 Postings, 2124 Tage Roecki600m hohe Windmühlen für Windparks...

 
  
    #28
2
11.05.10 19:16

9469 Postings, 2124 Tage RoeckiWestLB belässt Nordex auf Neutral...

 
  
    #29
1
13.05.10 14:56
13.05.2010 12:55
WestLB belässt Nordex auf 'Neutral'

Die WestLB hat Nordex nach Zahlen auf "Neutral" belassen. Umsatz und Auftragseingang des Windkraftanlagenbauers zum ersten Quartal hätten enttäuscht, schrieb Analystin Katharina Cholewa in einer Studie vom Donnerstag. Dagegen habe die Bruttomarge die Erwartungen übertroffen und die Auftragslage habe sich im April deutlich erholt. Allerdings laufe dem Unternehmen die Zeit davon. Nordex sei weiter abhängig von einer deutlichen Erholung des Neugeschäfts im zweiten und dritten Quartal, um das schwache Auftaktquartal zu kompensieren. Allerdings würde schon ein einziger Großauftrag das Bild vollkommen ändern.

AFA0025 2010-05-13/12:55


© 2010 APA-dpa-AFX-Analyser  

9469 Postings, 2124 Tage RoeckiWenn nicht bei 9, dann bei 7 ....

 
  
    #30
2
13.05.10 14:58
ich gehe hier von einer Bodenbildung aus, zumal die Auftragslage sich verbessert hat! Ab Juli (2-tes Halbjahr) gibt's Saures für die Shorties!

Der Kurs wird dann wieder steigen (meine Prognose) und wehe dem, der dann nicht eingekauft hat und jammert, weil es immer teurer wird ;)  

3870 Postings, 1817 Tage silverfish@Roecki

 
  
    #31
1
14.05.10 18:03
Übrigens Glückwunsch zum Erstellen des neuen Nordex-Threads. Wenn ich mir den anderen so anschaue, war das eine sehr weise Entscheidung. Vielleicht haben wir ja Glück und hier landen auch noch ein paar weitere um sich sachlich auszutauschen.  

10291 Postings, 1741 Tage ThesameIch bin dabei Roecki,

 
  
    #32
2
14.05.10 18:19
halte mir nur diese Achlöcher vom neben Thread vom Leib, also dieser Obertrottel von @habisch ist der gipfel.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            .  

3612 Postings, 1683 Tage Neuer1Geschrei der Unwissenden

 
  
    #33
2
14.05.10 18:24
es ist teilweise fürchterlich was un anderen Foren präsentiert wird.
Ich bins sicher  dass nur wenige glücklich über  den momentanen Kursverlauf sind da er durch die Meldungen der letzten 2-3- Wochen auch nicht gerechtfertigt ist.
Es gibt andere Aktien, die momentan auch gute Zahlen aufweisen , der Kurs bewegt sich auch bei diesen mehr nach unten  als nach oben . Nordex ist kein Einzelfall.  Das Problerm sind Marktteilnehmer die in kürzester Zeit eine schöne Rendite machen wollen, das ist verständlich aber oft nicht realistisch.
Deshalb drehen die meistens sehr schnell durch und werden unsachlich. Leider stecken die wahrscheinlich andere an, die dann Angst bekommen und die Aktien bei den kleinsten Bewegungen nach oben wieder auf den Markt werfen und  eine kontinuirliche Bewegung nach oben verhindern.  Bei Nordex liegen die schlechten Nachrichten zurück, die Analysten ( skeptisch zu betrachten) gehen von einem steigendem Kurs aus da doch einige Aufträge herein kamen.
Die Zukunft gehört alternativen Energien und dabei spielt Windkraft eine große Rolle. Der Kurs wird es beweisen ob nächste Woche oder nächsten Monat oder im windreichen Herbst. Aktien sind kein Tagesgeschäft. Dafür gibt es das Tagesgeldkonto.  

80 Postings, 1648 Tage Brokerfoxseit gegrüßt

 
  
    #34
14.05.10 18:26
schön einen neuen thread zu haben :-))  

1174 Postings, 2299 Tage RUSTAich

 
  
    #35
14.05.10 19:31

hoffe es kommt was bei rum  vom 23- 26.5 ! wär ja optimal  jetzt in den usa noch ein paar aufträge zu holen ..

 

 http://2010.windpowerexpo.org/

 

80 Postings, 1648 Tage Brokerfoxrusta

 
  
    #36
14.05.10 19:47
ich denk in usa wird es die nächsten jahre richtig rund gehen
die ami´s waren bei energiesparen schon immer 2-3 jahre hinter uns
aber auch die kommen noch auf diesen trichter  

1174 Postings, 2299 Tage RUSTA...

 
  
    #37
14.05.10 20:32

Nordex: Kaufstudien  verpuffen

Dominik Schertel

Zum  Wochenschluss haben sich erneut Analysten positiv gegenüber Nordex zu  Wort gemeldet. Die im TecDAX notierte Aktie scheint das allerdings wenig  zu interessieren. So dominieren heute wieder rote Vorzeichen, was die  noch junge Erholungsphase bereits nach einer Woche deutlich ausbremst.    

Dreimal "Buy" lauten die aktuellen  Analysteneinschätzungen zur Nordex-Aktie. Die Experten der WGZ Bank und  von Jefferies schließen sich damit den Einschätzungen von Commerzbank und Goldman Sachs  an. Jefferies International-Analyst James Harris hat Nordex auf  "Buy" mit einem Kursziel von 11,00 Euro belassen. Der  Windkraftanlagenbauer habe im ersten Quartal bei einem relativ geringen  Umsatz ein starkes operatives Ergebnis erzielt, schrieb der Experte in  einer Studie vom Freitag. Nordex sei daher auf einem guten Weg, seine  Jahresziele zu erreichen. Harris geht davon aus, dass der  Auftragseingang im Jahresverlauf weiter ansteigen werde. Der Experte  bewertet das aktuelle Kursniveau als eine gute Kaufgelegenheit. Die  Experten der WGZ Bank sehen in der Auftragsentwicklung bei Nordex ein  positives Zeichen. Die Analysten erwarten unverändert eine  Geschäftsbelebung im zweiten Halbjahr und stufen die Aktie aufgrund  eines Aufwärtspotenzials von deutlich über 15 Prozent auf "Kaufen" hoch.  Auch Deutsche Bank-Analyst Alexander Karnick hat seine jüngste Einschätzung zu dem TecDAX-Wert noch  einmal bestätigt: "Buy" mit Ziel 9,50 Euro.

 

1174 Postings, 2299 Tage RUSTAalso

 
  
    #38
14.05.10 20:36

ich will nochmal !! nachkaufen ...

 die frage ist nur ob die 6,50 halten wenn der markt abschmiert ...

sollte es veorher wieder hochgehen mit dem dow und co  wär der boden für  nordex  erstmal gefunden ! das wär ein kaufsignal für mich ..

also nächste woche mal abwarten  und mal hoffen das es neue aufträge gibt für nordex ..

 

 

 

3870 Postings, 1817 Tage silverfishVon den

 
  
    #39
1
14.05.10 20:39

Analysteneinstufungen halte ich mal gar nichts. Das einzige was ich da rauslesen kann - sie haben sich inzwischen auch eingedeckt und es darf wieder nach Norden gehen. Ich persönlich kauf ja lieber bei Verkaufsempfehlungen (allerdings nur wenn ich von dem Laden überzeugt bin).

Das einzige was mir ein bißchen Sorgen macht wäre eine Übernahme. Wenn jemand der Klatten einen guten Preis macht, dann könnten die Aktionäre womöglich mit dem Durchschnittskurs der letzten 3 Monate + 30%? abgespeist werden. Deshalb hoffe ich, dass wir langsam mal in die Puschen kommen. Unter 15€ verkaufe ich meine Anteile nämlich nicht.

 

9469 Postings, 2124 Tage RoeckiProblem ist, daß ...

 
  
    #40
14.05.10 20:42
Obama einfach keine Gelegenheit findet, sein Klimaprogramm durch den Senat zu winken, die haben noch über zu viel Anderes zu entscheiden, also vor Dezember 2010 kommt da nix und bald ist Obamas Amtzeit auch schon wieder zu Ende :(

Dafür wurde Obama sicherlich nicht gewählt!

Zum Glück kochen die US-Staaten Alle Ihr eigenes Süppchen, vor allem im Solarbereich, aber soweit ich weiß, hat die USA Deutschland doch sowieso schon überholt, was den Neubau bzw. die Gesamtkapazität von Windenergie anbetrifft, im Solarbereich ist da noch Riesenpotential.

SolarWorld baut kräftig aus in den Staaten auf 500MW, SunPower baut auch ca. 100MW aus in Kalifornien, das läuft dann halt ohne Subventionen.

Für den Windsektor sehe ich Alles auf grün in den USA. Nordex wird bald wieder genau in die andere Richtung laufen, auch hier ist die Talsohle durchschritten.

Jetzt ist es zwar ein Risiko, aber man kann es auch so, wie silverfish machen, kaufen, wenn der Abwärtstrend durchschritten ist, das ist immer noch günstig und langfristig sicherlich immer noch sehr ertragreich!

Deshalb, keine Eile!  

9469 Postings, 2124 Tage RoeckiUnd nicht vergessen ...

 
  
    #41
14.05.10 20:44
grüne Sterne für das Eingangsposting sind immer gern gesehen, steigert die Attraktivität.  

1174 Postings, 2299 Tage RUSTAroecki

 
  
    #42
1
14.05.10 20:49

da  stern...

 

also wann wenn nicht jetzt ?  das öl schwappt an die küste von usa  

 

 

10291 Postings, 1741 Tage ThesameAlso ich denke die Situation,

 
  
    #43
1
14.05.10 21:04
könnte besser sein, aber die Situation wird immer besser, hier ein paar Links.                   http://www.ariva.de/news/...Auftrag-fuer-Groooprojekt-in-Schwe.......                                       http://www.ariva.de/news/...-Turbinen-fuer-Windpark-in-Griechenland-3                                               http://www.ariva.de/news/...erer-Grossauftrag-fuer-Nordex-in-China...                                            http://www.ariva.de/news/Nordex-baur-Windpark-in-Maryland-3431420                                                                 zusammen sind das Aufträge von 432 MW Leistung also zirka 432 Mio. ?                                                                 Dann kommt nochmal der Offshore auftrag hinzu ( man spricht von 450-500 Mio.? ) + das in 2 Monaten, glaube werde noch ein paarmal nachlegen, mein Geld ist auf jedemfall hier gut Investiert , in diesem sinne Wünsche ich allen investierten gute Rendite.  

10291 Postings, 1741 Tage ThesameEntschuldigung Freunde,

 
  
    #44
14.05.10 21:11
die Links scheinen nicht funzen, aber wollte euch noch x aufzeigen, die letzten 4 Aufträge mit insgesammt 432 MW leistung, aber bin lern fähig + mit der Zeit wird es schon Klappen, in diesem sinne...........                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       .  

9469 Postings, 2124 Tage RoeckiJa, wenn die Marge dann auch noch verbessert ...

 
  
    #45
14.05.10 21:15
wird, weil man bessere Einkaufspreis erzielt, dann sowieso!  

80 Postings, 1648 Tage Brokerfoxroecki

 
  
    #46
1
14.05.10 21:26
stern von mir haste schon "gg"  

9469 Postings, 2124 Tage RoeckiWie immer, Meldung ...

 
  
    #47
14.05.10 21:36
wenn Jemand den Bogen überspannt und dann gibt's ne Abmahnung ;)  

80 Postings, 1648 Tage Brokerfoxich ???

 
  
    #48
14.05.10 21:46
würde ich nie tun bin doch froh über normalen gedanken austausch
wünsch dir viel erfolg mit neuem thread
gruss aus franken  

9469 Postings, 2124 Tage Roecki@Brokerfox ...

 
  
    #49
14.05.10 22:05
gemeint war ... wenn Jemand den Bogen hier überspannt, dann Meldung per BM und ich mahne ab.

Die größten Vögel sind schon gesperrt, außer Aki, den mag ich!  

484 Postings, 1631 Tage Vinsmosellesilverfish, die Gefahr einer Übernahme

 
  
    #50
1
14.05.10 22:46
bei recht niedrigen Preis, geistert mir auch durch den Kopf. Infolgedessen ist man quasi gezwungen seine Position zu verbilligen, um am Ende nicht der Dumme zu sein. Ich wollte jedenfalls keinen Durchnittspreis allzu weit über dem Verkaufspreis von GS und CMP haben.  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 947  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben