Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 347 519
Talk 345 480
Börse 2 32
Hot-Stocks 0 7
Rohstoffe 1 7

News Ifa Systems AG

Seite 1 von 12
neuester Beitrag: 30.10.14 23:29
eröffnet am: 01.07.05 18:29 von: moya Anzahl Beiträge: 288
neuester Beitrag: 30.10.14 23:29 von: simplify Leser gesamt: 25366
davon Heute: 13
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  

356579 Postings, 3928 Tage moya News Ifa Systems AG

 
  
    #1
3
01.07.05 18:29
P R E S S E M I T T E I L U N G

Zeichnungsfrist für Aktien der ifa systems AG frühzeitig beendet



Frankfurt am Main, 1. Juli 2005: Die Zeichnungsfrist für die Aktien der ifa systems AG (ISIN DE0007830788) wird, wie die konsortialführende Concord Effekten AG bekannt gibt, aufgrund der hohen Nachfrage von privaten und institutionellen Investoren am 1. Juli 2005 um 18 Uhr frühzeitig beendet. Insgesamt gelangen 160.000 Stückaktien zur Platzierung. Die Emission ist bereits vielfach überzeichnet. Die Aufnahme des Handels im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 11. Juli 2005 vorgesehen.

Ihre Ansprechpartner:
Ralf Hellfritsch
Thomas Stewens
Concord Effekten AG
Tel.: 069-50951 360
Telefax: 069-50951 350
www.concord-ag.de


Gruß Moya

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
262 Postings ausgeblendet.

179 Postings, 401 Tage DenneRWas ist hier eigentlich los?

 
  
    #264
14.08.14 12:47
Kurs ist ohne News bei dünnem Umsatz um 20% weggebrochen. KGV 2014 jetzt deutlich unter 10 trotz stabilen wachstumsaussichten.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyKursschwäche

 
  
    #265
15.08.14 00:06
Schon krass, da IFA Systems als der Markt crashy war, ja richtig stark war. Fundamental sollte man nun einfach kaufen. Die Ursache sehe ich darin, dass wir unter die 200 Tageslinie gerutscht sind. Am Schluss hat es IFA Systems ja an einem Tag mit einem prozentualen zweistelligen Minus erwischt. Aufgrund fehlender Käufe hat sich dann der Kurs nicht mehr erholt. Davor gab es ja eher sehr hohe Umsätze zu weit aus höheren Kursen. Da waren wir ja sogar über 7?, so stark war die Nachfrage. Denke die Schwäche ist nun charttechnisch begründet.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyUmsatz

 
  
    #266
15.08.14 20:56
Heute wurden über 23000 Stück in der pessimistischen Stimmung eingesammelt.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyUnter 6?

 
  
    #267
20.08.14 09:06
Jetzt wird sich macher sagen. hätte ich doch bloß unter 6 gekauft. Wenn die Chance da ist, dann haben die meisten eben ihren Zitterer oder sehen charttechnisch irgendwelche Horrorszenarien.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyUmsatz

 
  
    #268
20.08.14 17:07
Täglich recht hoher Umsatz. Irgendwann macht es einen Schlag und wir machen bei 8? weiter mit dem ganzen. Denke da kommt ein plötzlicher Sprung.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyZweitlisting

 
  
    #269
21.08.14 22:24
Der Marketmaker ist nun gefunden. Der Handel beginnt Mitte nächster Woche in den USA. Dies könnte nochmals einen schönen Schub geben.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyKurseinbruch

 
  
    #270
03.09.14 11:57
jetzt gibt es nochmals richtig gute Kurse unter 6?. Aus meiner Sicht Kaufkurse.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyWie ich gesagt habe

 
  
    #271
03.09.14 15:45
Riesen Umsätze. Unter 6? wurde alles aufgesaugt. 30000 Stück wurden gehandelt.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyGrößerer Verkäufer

 
  
    #272
08.09.14 16:31
Aktuell ist ein größerer Verkäufer am Markt. Stücke werden zwar gut aufgenommen, gibt aber immer Rückschläge unter 6?. Gute Kaufchancen aus meiner Sicht.  

50 Postings, 3859 Tage stroganovsimplify

 
  
    #273
09.09.14 19:05
Hallo simplify, das sieht aber wie ein aktiver Monolog aus.
Ja IfA ist interessant, aber die Firma macht 0,3Mill Real-Gewinn im Jahr, kostet aber 15 Mill. Da ist mir etwas zu teuer, trotz alle positive Aussichten Zukunftsmarkt usw. Bei 3,5 Euro wäre  aber eine spekulative Überlegung wert.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyBlickwinkel

 
  
    #274
10.09.14 20:21
Du meinst wegen den aktivierten Eigenleistungen, die du wieder abziehst. Dies ist der falsche Ansatz bei einer Aktie wie IFA Systems. Du musst sehen, dass IFA Systems hohe Erträge aus Runtimelizenz hat. Dies sind wiederkehrende Einnahmen. In 2013 betrugen sie 3,75 Millionen und 2014 sollten sie klar über 4 Millionen sein. Diese Runtimelizenzen laufen praktisch unbegrenzt in die Zukunft. Das heißt, wenn IFA Systems keinen einzigen Auftragseingang in Zukunft mehr hätte, dann wären diese Einnahmen Jahr für Jahr sicher. Diese fixen Einnahmen nehmen stetig jedes Jahr zu. Der aktuelle Ertragswert allein dieser Runtimelizenzen beträgt laut Gutachten 32,5 Millionen Euro, also deutlich mehr als die Marktkapitalisierung. Ansonsten muss man sagen, dass IFA Systems eben auch noch in der Saatphase ist. In 2014 gab es Aufwendungen für die Erteilung der Zertifikate für die USA. Ab 2015 muss man da mit einer deutlichen Gewinnsteigerung rechnen, da da das USA Geschäft anläuft. Ansonsten ist der operative Cashflow mit 3,267 Millionen in 2013 nicht schlecht. Sicher IFA Systems investiert aktuell noch viel. Da muss man froh sein, wenn die Finanzmittelbestände am Ende des Jahres etwas ansteigen. Auch die Chinafantasie ist in Zukunft gegeben. In China ist IFA Systems führend, nur die Chinesen sind noch nicht soweit, um da hohe Erträge aktuell erzielen zu können. Auch die Dividende sollte 2014 auf 0,12? steigen.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyweiteres Interview

 
  
    #276
22.09.14 21:00

609 Postings, 2397 Tage simplifyGute Zahlen, guter Ausblick

 
  
    #277
23.09.14 15:48
dpa-AFX: DGAP-News: Halbjahresbericht der ifa systems AG, Frechen, Periode 1. Halbjahr 2014 (deutsch)

   Halbjahresbericht der ifa systems AG, Frechen, Periode 1. Halbjahr 2014

DGAP-News: ifa systems AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
Halbjahresbericht der ifa systems AG, Frechen, Periode 1. Halbjahr
2014

23.09.2014 / 09:28

--------------------------------------------------

Deutliches Gewinnplus in den ersten 6 Monaten 2014

Der aktuelle Halbjahresbericht (Link) weist bei einem Umsatzplus von ca. 4
% eine Steigerung beim EBIT von über 18 % aus (Vorjahresergebnis 591 TEUR
und 707 TEUR für 2014).

In den ersten 6 Monaten wurden weitere Klinikprojekte (Elektronische
Patientenakte/EPA) in Mexiko, Saudi-Arabien, der Schweiz und Deutschland
abgeschlossen. Der Auftragsbestand sichert das geplante Jahresergebnis 2014
mit einem Umsatzplus von ca. 5 % und einer Steigerung des Ergebnisses vor
Steuern (EBIT nach IFRS) um ca. 20 %.

Der Vorstand plant auf der Grundlage des positiven Cashflows eine Erhöhung
der Dividende um 33 % von 0,09 Euro auf 0,12 Euro pro Stück Aktie für das
Geschäftsjahr 2014.
 

179 Postings, 401 Tage DenneRDie 5,50 sollte gehalten werden

 
  
    #278
20.10.14 13:33
sonst könnt's nochmal einen üblen (aber dann hoffentlich letzten) Rutsch bis ca. 4,5? geben.  
Angehängte Grafik:
chart_year_ifasystems.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
chart_year_ifasystems.png

609 Postings, 2397 Tage simplifyMarkt

 
  
    #279
20.10.14 21:06
Denke das hängt vom Markt ab. Wenn der DAX nochmals Schwäche zeigt, dann könnten wir die 4,50? tatsächlich nochmals sehen. Heute ziemliches Desinteresse an der Aktie- Können froh sein, dass der Kurs heute so gut gehalten hat.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyRakete

 
  
    #280
21.10.14 21:59
Heute stieg bei IFA Systems die Rakete. Denke der Grund wird noch nachgeliefert. Das ohne Meldung, denke da wird noch eine positive Überraschung kommen. Werde versuchen hier Rücksetzer zu nutzen.  

2023 Postings, 1886 Tage Raymond_Jamesguidance

 
  
    #282
28.10.14 17:47
"Der EBIT wird (2014) um mindestens 20% steigen" (alte guidance: +5%, dann +15%, http://boersengefluester.de/ifa-systems-augen-auf-fuer-diese-aktie )
das heißt: von €1,6mio auf mindestens €1,92mio
ergebnis vor steuern (2014) würde dann auf €1,80mio zusteuern, nach steuern auf €1,37mio
das wären €0,55 je aktie
ein 12er-kgv gilt in der softwarebranche, auch für kleinstwerte, als niedrig  
 

2023 Postings, 1886 Tage Raymond_James2015

 
  
    #283
28.10.14 18:25

http://boersengefluester.de/...-westag-getalit-solarworld-muehlbauer/
"Wichtiger ist, dass die Gesellschaft auch für das kommende Jahr von einer weiteren Ertragssteigerung ausgeht. Hier wirkt sich die wachsende Zahl von Langzeitkunden positiv aus. Ohnehin bekommt das Thema Internationalität ein ständig größeres Gewicht. "Die Nachfrage nach Health-IT wird sich generell auf allen Märkten einschließlich USA und China erhöhen", betont das Unternehmen. Zu Verzögerungen ist es hingegen beim Handel der IFA-Aktien in Form von Hinterlegungsscheinen (ADR = American Depositary Receipt) in den USA gekommen. IFA erhofft sich durch das ADR-Programm eine "erhöhte Präsenz und Handelbarkeit der Aktie für internationale Investoren". Boersengefluester.de bestätigt seine Kaufen-Empfehlung von Ende Juli 2014. 

 

609 Postings, 2397 Tage simplifyZahlen

 
  
    #284
28.10.14 21:08
Rechne sogar mit einem EPS von 0,60? für 2014, da das vierte Quartal besonders stark ist und dank der hohen Auftragseingänge dieses Mal gut ausfallen sollte. IFA Systems wird sicherlich positiv überraschen.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyRakete

 
  
    #285
29.10.14 18:37
Nach dem ausgebombten Orderbuch und den bomben Zahlen und dem super Ausblick und dem krisenresistenten Geschäft, das die IFA Aktie wohltuend von den meist zyklischen Aktien abhebt, erwarte ich, dass wir sehr schnell die 7? knacken werden.  

2023 Postings, 1886 Tage Raymond_James#285 - 2014 nicht zuviel erwarten !

 
  
    #286
30.10.14 17:32
momentum-impuls und breakout-window:  
Angehängte Grafik:
ifa_systems.jpg
ifa_systems.jpg

609 Postings, 2397 Tage simplifyErwartung

 
  
    #287
30.10.14 20:53
Raymond kann schon sein, dass der Kurs nicht so schnell steigt, wie ich das erwarte. Dennoch gehe ich von einem EPS von 0,60? für 2014 aus. Kann auch damit leben, wenn die Kursteigerung erst später sich verstärkt. 2015 sehe ich dann deutlich stärker, da dann die USA voll zum Tragen kommt.  

609 Postings, 2397 Tage simplifyGenialer Einsteigezeitpunkt Jetzt

 
  
    #288
30.10.14 23:29
Bei IFA Systems beginnt nun nach langen Jahren der Saat die Zeit der Ernte. Aus meiner Sicht aktuell der ideale Zeitkorridor um bei IFA Systems einzusteigen. Man hat die lange Zeit des Wartens nicht mit machen müssen und steigt quasi erst zu, als eigentlich klar ist, dass nun Dauersonnenschein angesagt ist. Das Jahr 2014 ist ziemlich stark, da gibt es auf grundlage der aktuellen Zahlen aus meiner Sicht keine Zweifel. Richtig sonnig wird es dann 2015 und 2016, da diese Jahre von dem USA Boom profitieren werden. In Anbetracht des Wechsels vom Schatten ins Licht ist der bisherige Kursanstieg zu vernachlässigen. Ich würde fast von einem genialen Zustieg sprechen, da man ja die Jahre des Wartens und der Dürre nicht mitmachen musste.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10 | 11 | 12 | 12  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben