Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 43 140
Talk 39 70
Börse 0 41
Hot-Stocks 4 29
Rohstoffe 0 14

News Ifa Systems AG

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 15.05.15 10:47
eröffnet am: 01.07.05 18:29 von: moya Anzahl Beiträge: 430
neuester Beitrag: 15.05.15 10:47 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 39587
davon Heute: 13
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  

394538 Postings, 4136 Tage moya News Ifa Systems AG

 
  
    #1
3
01.07.05 18:29
P R E S S E M I T T E I L U N G

Zeichnungsfrist für Aktien der ifa systems AG frühzeitig beendet



Frankfurt am Main, 1. Juli 2005: Die Zeichnungsfrist für die Aktien der ifa systems AG (ISIN DE0007830788) wird, wie die konsortialführende Concord Effekten AG bekannt gibt, aufgrund der hohen Nachfrage von privaten und institutionellen Investoren am 1. Juli 2005 um 18 Uhr frühzeitig beendet. Insgesamt gelangen 160.000 Stückaktien zur Platzierung. Die Emission ist bereits vielfach überzeichnet. Die Aufnahme des Handels im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 11. Juli 2005 vorgesehen.

Ihre Ansprechpartner:
Ralf Hellfritsch
Thomas Stewens
Concord Effekten AG
Tel.: 069-50951 360
Telefax: 069-50951 350
www.concord-ag.de


Gruß Moya

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
404 Postings ausgeblendet.

47 Postings, 38 Tage Wolfirainbowan der

 
  
    #406
22.04.15 14:28
11 dreht sie wriede  

965 Postings, 2605 Tage simplifyKonsolidierung

 
  
    #407
22.04.15 20:25
ist ja eigentlich normal, wenn die Aktie nicht gerade Hypoport heißt. Könnte mir auch vorstellen, dass wir bei 11? wieder drehen. 11? scheint der Boden zu sein.  

965 Postings, 2605 Tage simplifyZahlen

 
  
    #408
27.04.15 22:49
Am Dienstag kommen die Zahlen. Hoffe auf eine positive Überraschung.  

3504 Postings, 2094 Tage Raymond_James'Ziel der Unternehmensplanung für 2015 ...

 
  
    #409
28.04.15 15:35

... ist eine Steigerung des EBIT um ca. 10-12 % bei einer Umsatzsteigerung um 5 % ", http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...nyID=1083&newsID=864143

zu wenig für ein kgv 2015 von fast 20 für eine mini-aktie im nicht regulierten markt !

 

57 Postings, 209 Tage wayne7Sehe ich auch so

 
  
    #410
28.04.15 15:48
Die Zahlen sind ja nicht schlecht, aber rechtfertigen nicht die hohe Bewertung. Und die "mögliche" Übernahme, die ja hier schon erwähnt wurde, ist eben sehr spekulativ und für mich den Aufpreis nicht wert.  

965 Postings, 2605 Tage simplify2016 Gewinnsprung

 
  
    #411
2
28.04.15 17:27
Man darf aber nicht vergessen, dass ifa Systems in der Vergangenheit ihre Prognosen oft nicht erfüllt haben, was fürchterlich vom Markt bestraft wurde. erstmals haben sie für 2014 tiefgestapelt und dann den Markt positiv überrascht. Dies könnte 2015 wieder der Fall sein. Außerdem läuft vieles 2015 erst richtig an, wie ICD 10, Mexikodeal hat Einfluss auf ganz Lateinamerika in Form von Folgeaufträgen,  Umstellung verstärkt auf Distributoren läuft erst an und Impulse durch den strategischen Investor ab Q 3 2015. Vieles wird sich erst richtig stark in 2016 auswirken. Dann muss man sehen, dass sie noch im Jahr 2015 schuldenfrei sind und dann keine Zinszahlungen mehr haben. Dies wird sich auf den Gewinn auswirken. Wie gesagt alles erst verstärkt 2016. Deshalb rechne ich 2016 mit einem Gewinnsprung. Auch muss die Bewertung im Peergroupvergleich sehen. Zum Beispiel eine Compugroup oder Nexus, da finde ich eine ifa Systems nicht zu teuer. Wer billig sucht, der soll sich den chinesischen Dreck, wie Joyou anschauen, wenn er meint er fährt besser damit. ifa Systems ist noch 2015 ein schuldenfreies Unternehmen. Auch diese Seite sollte man neben dem Gewinn sehen. Und die Übernahmefantasie ist da, Was glaubt ihr wer die ganzen Stücke gerade zu 11? kauft?  

965 Postings, 2605 Tage simplifyDividende

 
  
    #412
28.04.15 17:30
Wenn sie 2015 schuldenfrei sind, dann rechne ich für 2015 bereits mit einer weiteren deutlichen Dividenenanhebung, zumal ifa Systems nur organisch wächst.  

965 Postings, 2605 Tage simplifyEstes Quartal

 
  
    #413
28.04.15 17:35
Ganz gut für ein erstes Quartal. Erst im Q 4 wird man sehen wo die Resise hingeht, da dies das stärkste von ifa Systems ist. Insoweit denke ich, dass man die tiefgestapelte Prognose auch für 2015 übertrifft. Richtig stark wird aber erst 2016.  

47 Postings, 38 Tage WolfirainbowWer die Stücke kauft?

 
  
    #414
28.04.15 18:04
Der Umsatz ist sehr gering, Käufer werden erstmal gesucht....kann sich ja ändern, immo aber mau  

965 Postings, 2605 Tage simplifyKäufer

 
  
    #415
28.04.15 21:50
Sicher sozusagen sind nur Verkäufer da, die ins Bid verkaufen . Aber das Bid wurde im Bereich von 11? immer wieder aufgefüllt.  

965 Postings, 2605 Tage simplifyRaymond

 
  
    #416
28.04.15 23:02
Sehe das EPS für 2015 auch eher bei 0,65?.  

3504 Postings, 2094 Tage Raymond_James#416 - analysten sagen 0,56/0,59

 
  
    #417
30.04.15 16:59

https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=13&l=0&isin=DE0007830788&subm=gew

€10,00 wären eine gesunde auflage:

 

965 Postings, 2605 Tage simplifyAnalysten

 
  
    #418
01.05.15 22:08
Börseonline 0,75?. Ich denke, dass ifa Systems wieder etwas tief stapelt um positiv überraschen zu können. Werden wohl 0,65? werden und man ist schuldenfrei.  

965 Postings, 2605 Tage simplifyBoden

 
  
    #419
06.05.15 00:31
sollte nun da sein oder fast erreicht sein.  

965 Postings, 2605 Tage simplifyBlut

 
  
    #420
06.05.15 09:53
Jetzt fließt das Blut. Sehe nun die 9?. Geht tiefer als ich dachte.  

1051 Postings, 1532 Tage erfgFairer Wert 11,15?:

 
  
    #421
06.05.15 10:04
Original-Research: ifa systems AG (von BankM - Repräsentanz der biw Bank fü...
Original-Research: ifa systems AG - von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG Einstufung von BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG zu

 

942 Postings, 1177 Tage heitipuh...nerven

 
  
    #422
07.05.15 10:24
ganz schön strapaziert....  

3504 Postings, 2094 Tage Raymond_Jameswieder auf kaufniveau (9,25)

 
  
    #423
07.05.15 15:12

3504 Postings, 2094 Tage Raymond_James#423 - bilderbuchchart für momentum-trader

 
  
    #424
11.05.15 10:04

3504 Postings, 2094 Tage Raymond_James#421 -

 
  
    #425
11.05.15 14:10

.. sind gimmicks (werbegags) der sell-side-analysten
den "fairen wert" einer aktie kennt niemand, daher ist er für den markt kein kriterium

schon bei der frage, ob eine aktie billig oder teuer ist, scheiden sich die geister - der markt löst diese frage durch angebot und nachfrage

 

1051 Postings, 1532 Tage erfg#425: Ich glaube, diese Frage

 
  
    #426
11.05.15 18:20
wird gerade durch Nachfrage geregelt! ;-)  

965 Postings, 2605 Tage simplifyHürde

 
  
    #427
13.05.15 07:52
Die 10? stellen eine kleine Hürde dar, dann kann es schnell bis 11? laufen. Bis zur HV sollten auch Auftragsmeldungen kommen.  

32 Postings, 556 Tage stockburgerimmer diese Nervösen

 
  
    #428
1
13.05.15 07:53
habe mal wieder die Kommentare hier seit längerer Zeit angeschaut. Also was die Bewertung angeht kann man schon mal festhalten, dass diese vor allem von der Profitabilität und der relativen höhe des freien Cashflows mitbestimmt wird. Wenn die IFA über die nächsten Jahre eine EBIT Marge auf 25% und darüber ausbauen kann, dann ist diese Aktie schon einaml ganz anders zu bewerten als ein Unternehmen, welches eine EBIT Marge von "nur" 20% erzielt! Da stehen Welten dazwischen! Wenn die Aktie heute bei 9.80? steht anstatt bei 15?, dann ist dies einzig und allein der regelmäßigen, teils unnötigen Verwässerung geschuldet. Denn diese Aktien hängen teilweise latent als Angebot im Markt. Davon nehme ich aber ausdrücklich die 250000 Stück Aktien aus der letzten KE aus. Diese Aktien werden wie auch die von diesem Käufer schon vor der KE gehaltenen Aktien mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht zum Verkauf stehen. Jedenfalls wäre ohne die letzte KE z.B. der Gewinn/Aktie in diesem Jahr nicht mit 0,65? anzusetzen, sondern eher mit 0,72?. Und wenn es über die letzten Jahre gar keine KE´s gegeben hätte (rein hypothetisch), dann würden wir für dieses Jahr über ca 1,30?/Aktie sprechen. Aber zurück zu der Profitabilität. Die IFA wird dieses Jahr vermutlich beim freien Cash weiter zulegen. Ich gehe hier von einem Plus von ca. 250.000? aus. Dies erlaubt eine Dividendenerhöhung in 2016 von 0,05?/Aktie. Und aufgrund des sehr starken Geschäftsmodells ist auch für die nächsten wenigstens 5 Jahre mit stetig steigenden Dividenden in dieser Größenordnung zu rechnen. Wir haben es hier nicht mit einem zyklischen Geschäftsmodell zu tun! Ist ein KGV bei diesen Vorzeichen und bei dieser allgemeinen Börsensituation von z.B. 20 zu viel? Ich denke eher nicht und erwarte auch tatsächlich für den weiteren Jahresverlauf einen Kurs von 13?, zumal in der 2. Jahreshälfte ja dann auch schon wieder das kommende Jahr gehandelt wird (0,80?/Aktie).  

3504 Postings, 2094 Tage Raymond_James#428 - 'relative höhe des freien Cashflows' ?

 
  
    #429
1
13.05.15 12:53

der free cash flow 2014 ist nicht bekannt und steht für ein kleines wachstumsunternehmen wie ifa systems nicht im vordergrund

BankM vom 04.05.2015 schätzt den free cash flow für 2014 großzügig auf €1,7mio (€0,62 je aktie), basierend auf  einer angenommenen schrumpfung des working capital iHv €1,3mio, http://www.bankm.de/webdyn/dateien/...504_BasisstudienUpdateBankM.pdf  seite 7

 

3504 Postings, 2094 Tage Raymond_Jamespeer group: Nexus mit starkem cash flow in Q1

 
  
    #430
15.05.15 10:47

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...anyID=689&newsID=871209
... aber mit laufendem kgv von über 30 (trailing 12 months, ttm) gegenüber ifa systems überbewertet

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben