Nach dem Absturz kommt der Aufstieg

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 15.12.12 21:27
eröffnet am: 30.12.11 11:33 von: monster1 Anzahl Beiträge: 268
neuester Beitrag: 15.12.12 21:27 von: monster1 Leser gesamt: 36015
davon Heute: 6
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

329 Postings, 866 Tage monster1Nach dem Absturz kommt der Aufstieg

 
  
    #1
9
30.12.11 11:33
Wenn der Bericht am 5.1. vernuenftig geschrieben ist und keine offenen Fragen hinterlaesst, die wieder Abwaertdruck ausloesen, ist der Kurs in Kuerze bei 2 Euro.

Kurse von < 2 Euro sind eine Uebertreibung nach unten gewesen. Sell-out!

Viele meinen naemlich dass PRAKTIKER in 2012 eine Finanzierungsluecke von 300 Mio hat.

Das ist falsch.
1) Der Bericht im November sagt aus: Man benoetigt 300 Mio auf Sicht von 3 Jahren, um die Sanierung der Maerkte vorzunehmen.
2) Wie bereits gesagt, versucht Fox die Zahl als Druckmittel zu nehmen.

3) Der Zeitungsbericht "Umzug nach Hamburg" zeigt auch, dass Fox kostenbewusst denkt. Keine Abfindungen bzw. Entlassungen in Kirkel. Stattdessen wurde den Leuten ein adequater Arbeitsplatz in Hamburg angeboten. (Pendeln???) Hiervon werden sicherlich nicht viele Gebrauch machen (Haus, familiaerer Hintergrund). So werden einige selbst kuendigen. Damit werden Abfindungen vermieden. Ein anderer Weg, um Abfindungen zu vermeiden, waere, wie von mir vorgeschlagen, die Kurzarbeit mit der Folge betriebsbedingter Kuendigung gewesen.

4) Vielleicht braucht man 100-150 Mio FK/EK, die anderen 100 - 200 Mio muessten aus dem cashflow kommen. (Optimierung der Kostensituation, Senkung der Overhead- bzw Verwaltungskosten von 8% Umsatzanteil auf 4% ergeben 120 Mio Cashflow)

5) Wenn im 1. Halbjahr Praktiker die Kostensituation im Griff hat, steht der Kurs zur HV bei 5 Euro, so dass eine Kapitalerhoehung: 4 Euro, 1:3 = 80 Mio Euro, bis Ende 1. Halbjahr 2012 erfolgt.

Ich bin optimisitisch.
Gesundes, erfolgreiches neues Jahr 2012,



Ich gehe davon aus, dass viele hier noch nicht die Geschaeftsberichte gelesen haben.
(Basis 9-Monatszahlen)
Darum kurz eine Zusammenfassung, wo die Baustellen bei Praktiker liegen:

Musterknabe MaxBahr - Benchmark fuer Sanierung, 9Monate
Umsatz: 0,540 Mrd
Filialen: 78
Mitarbeiter 2.892 (Vollzeit)
Verkaufsflaeche: 628 Tm2  (durchschn. Marktflaeche: 8.050 m2)
Mitarbeiter pro Markt: ca. 37
m2/Mitarbeiter: 217  
Umsatz/Mitarbeiter: 186.700
Umsatz/Filiale: 6,9 Mio Euro
Umsatz/m2: 860 Euro/m2


Praktiker Deutschland, 9Monate
Umsatz: 1,172 Mrd
Filialen: 236
Mitarbeiter 8.047 (Vollzeit)
Verkaufsflaeche: 1.424 Tm2 (durchschn. Marktflaeche: 6.033 m2)
Mitarbeiter pro Markt: ca. 34
m2/Mitarbeiter: 177   (d.h. Praktiker Deutschland hat im Vgl. zu MaxBahr 1.500 MA zuviel)
Umsatz/Mitarbeiter: 145.600
Umsatz/Filiale: 5,0 Mio Euro (Problem einige unrentable Standorte)
Umsatz/m2: 823 Euro/m2


Praktiker International, 9Monate
Umsatz: 0,688 Mrd
Filialen: 110
Mitarbeiter 8.863 (Vollzeit)
Verkaufsflaeche: 773 Tm2 (durchschn. Marktflaeche: 7.027 m2)
Mitarbeiter pro Markt: ca. 81
m2/Mitarbeiter: 87   (d.h. Praktiker International hat im Vgl. zu MaxBahr 5.300 MA zuviel)
Umsatz/Mitarbeiter: 77.626
Umsatz/Filiale: 6,3 Mio Euro
Umsatz/m2: 890 Euro/m2


Bezueglich Berichterstattung sind die Termine genannt:
05.01.2012 Trading statement
29.03.2012 Jahresbericht und Analzstenkonferenz

Bis Ende Mrz muss deutlich werden, welche Fortschritte bei  der Sanierung / Kostensenkungen erzielt wurden und H Fox muss auf Basis der Ergebnislage berichten, wie er im 1. Halbjahr die Finanzierung (tatsaechliche Groesse und wie) sicherstellen will.

Hat H Fox und Co hier keine positive Ueberraschung aus dem operativem Bereich, wird es sehr eng um Praktiker.

Ziele und zu liefernde Fakten sind:
1. Umsetzung der 2-Marken-Strategie (Praktiker - MaxBahr)
   (eventuell bedeutet dies Schliessung/ Umfirmierung der 17 extra-Baumaerkte)
2. Umzug der Firmenzentrale
   Stand Schliessung der Zentrale in Krikel
3. Dienstleistungsangebote Max Bahr
   Stand hierzu
4. Neupositionierung Praktiker, selbsterklaerender diskontierender Baumarkt
   Anpassung der Regalpreise auf noch attraktiveres Niveau (ý Preisfuehrerschaft)
   Personalabbau
   Start mit ersten Maerkten Anfang 2012 (Anzahl, Ergebnis?)  
   Schaffung attraktives Erscheinungsbild im Markt
   Ergebnis der WIrtschaftlichkeitspruefung der Maerkte (15% der 236 deutschen
   Praktikermaerkte sind  fraglich)
5. Modernisierung aller Baumaerkte in den kommenden 3 Jahren, ggf. 300 Mio Euro
   Bedarf
6. Mieten
   Stand und Ergebnis der Verhandlungen zur Kostensenkung
7. AUslandsgeschaeft
   Schliessung Albanien
   Abgabe der Maerkte in der Ukraine


Wichtig ist die Qualitaet der Arbeit, der Elan mit dem durchgegriffen wird. Es nuetzt nichts, wenn jede Woche eine "Scheinmeldung" lanciert wird, um Propaganda zu betreiben.

Wichtig fuer uns ist zu beobachten:
- tut sich was auf der Eigentuemerseite (Streubesitz)
- Sind Fortschritte erkennbar (Sanierung Praktikermaerkte)
- Welche Marketingstrategie verfolgt PRAKTIKER und wird diese im Markt akzeptiert?

Weiss schon jemand ob es die beiden Maerkte zur Durchfuehrung von Marktforschungen (Kaeuferverhalten etc.) gibt? Wie unterscheiden sich die Maerkte?
Einer  war glaube ich in Kaiserslautern. Wohnt dort jemand? Was ist von diesen "Marktforschungslaeden" zu berichten? Was ist dort neu? Elektronische Medien ? Warenpraesentation / Porfolio ???
Wenn hier jemand Infos hat, bitte berichten.

Moderation
Moderator: ly
Zeitpunkt: 30.12.11 15:43
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Bitte vorhandene Threads nutzen.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
242 Postings ausgeblendet.

1026 Postings, 1063 Tage Caritoin den nächsten tagen

 
  
    #244
30.05.12 19:15
eine bärenfalle aufbauen und dann richtung süden
was mich zum schmeissen bewegt hat ist
MAX BAHR soll als sicherheit für den Ami gegeben werden
sagt doch alles aus oder?
muß seit heute viel minus wieder ins plus bringen
aber zum glück geben e ja noch gute werte die nicht im allzeit bild nur richtung unten gehen  

10 Postings, 686 Tage FredBillernLöschung

 
  
    #245
30.05.12 19:39

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 30.05.12 20:40
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

1026 Postings, 1063 Tage Caritouhi uhi uhi

 
  
    #246
2
30.05.12 22:32
todenstille heute
ich ahbe es geschaft
dem tode zu entrinnen
und
ach was
habe 5000€ retten für anderes investment
viel glück euch allen
wollen nicht mehr sehen was mit bauklitsche passieren
aber ich werde weiter sehen
aber
ich keinen ct mehr in diese Grabkammer mehr investieren
vielleicht wenn der zeitpunkt gekommen ist
bauklitsche bei 40 oder 50 ct
dann wie bei vielen deutschen werten
stockpenny kann amn gewinnen
oder vielleicht bin cih in der lage 55000 stück am morgen zu kaufen und irgendwann am tage zu verkaufen
praktiker ist doch in deutsch
Vogelfrei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

1227 Postings, 1528 Tage Egbert_SCarito ist raus

 
  
    #247
4
30.05.12 22:41

Dann kann der Turnaround beginnen. Das war (hoffentlich) der finale soll off. Gute Nacht.

 

216 Postings, 922 Tage Norislandbist Du der

 
  
    #248
30.05.12 22:42
uhi uhi uhi Vogel ???  

1026 Postings, 1063 Tage CaritoEgbert_S: kenne ich von Q-sells!

 
  
    #249
30.05.12 22:47
der todengräber ist da
wie bei Q-sells
morgen 15% aufwärts!
und dann
ich habe seit letzten dienstag gewartet
und was ist geschehen
jeden tag satte minus
eigentlcih praktiker jeden atg toplooooooooooser
warum soll die jetzt steigen
ok
heute ich anders schreiben als sonst
aber
ich habe noch retten etwas geld für besseres
und praktiker wird erst intresant wenn sie ihre karten auf den tisch legt!!!!
das tut sie aber nicht+
träumt weiter vom guten geschäft
naja gönne es allen
meine werte sind jetzt anderswo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

349 Postings, 2529 Tage The_Bestplayerwenn der Kurs bis zur Kap. Erhöhung unter 1 €

 
  
    #250
1
30.05.12 23:19
fällt hat sich doch die Kapitalerhöhung erledigt oder seh ich das falsch, da man unter 1 € keine neuen Aktien ausgeben kann oder?  

3810 Postings, 868 Tage Prince of Darkness... et jeeht nischt über Hornbach ;)

 
  
    #251
1
31.05.12 05:39
... oder allet in OBI ! ... die Kiste hier wird langsam aber sicher zujenagelt ... un dett mit
eigenen Nägeln ;)  

2995 Postings, 1915 Tage John Rambo?

 
  
    #252
4
31.05.12 08:49
vielleicht gibt es die Sargnägel ja 20% billiger  

1395 Postings, 1958 Tage jakokeine Panik

 
  
    #253
1
31.05.12 09:48
habe meine Kauforder oberhalb von 1 € platziert.
werde den Kurs also stützen :-)
-----------
Banken sind gefährlicher als stehende Armeen!

1347 Postings, 1049 Tage watchandlearnDurch diese Aktion mit der Kapitalerhöhung...

 
  
    #254
31.05.12 10:08
... ist das Vertrauen in den Vorstand für lange Zeit erstmal dahin.
Ich denke hier wird in den nächsten Monaten nicht viel passieren.  

13396 Postings, 2610 Tage cv80Brutal

 
  
    #255
31.05.12 10:17
was hier abgeht ............................

War froh, denn letzten Nachkauf zu 1,12 getätigt zu haben und dachte eigentlich, diese Kurse nicht wieder sehen zu müssen!

:-(((

Ich hoffe für Praktiker und für uns das wir den Kopf nochmal aus der Schlinge ziehen können!
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

1227 Postings, 1528 Tage Egbert_S@ carito

 
  
    #256
2
31.05.12 10:48

Es war SOLON, nicht Q-Cells, was sich allerdings nicht viel nimmt. Dennoch bin ich der Ansicht, dass Praktiker mit einem fähigen Management gerettet werden kann. Übrigens hatte ich hier bereits vor ca. einem halben Jahr skizziert, wie das durch Umflaggen der Praktiker-Märkte auf Max Bahr geschehen könnte. Falls es jemanden interessiert, suche ich das alte Posting mal heraus.

 

149 Postings, 1776 Tage gorleone@cv80

 
  
    #257
1
31.05.12 10:53
Der Kurs war doch schon bei 2,70 gewesen .... d.h. Du warst damals schon 150% im Plus. War das zu 1.12 ein Nachkauf gewesen oder warum hast Du nicht verkauft?  

1227 Postings, 1528 Tage Egbert_SMein Posting aus Juli 2011

 
  
    #258
31.05.12 10:55

4110 Postings, 1540 Tage weltumradlerurlaubsgeld + zusätzlichem

 
  
    #259
31.05.12 18:16

ist zu meiner brokerbank überwiesen und somit werde ich nächste woche hier vielleicht einsteigen. wenn überhaupt mit ner überschaulichen posi doch bisher hatte ich mit eurer praktiker meistens glück..... könnte mir gut vorstellen, dass der kurs bei einer ke unterhalb von einem eus sinkt doch beispiele wie sky haben gezeigt, dass nach einer solchen ke auch rebounds möglich sind. tiefster kurs bei sky war unter 80 cent, der ausgabekurs lag bei knapp über einem eus. hier kann es m.m.n auch positive signale geben denn in ferner zukunft wird es von mb mehr positives geben und die anzahl der verlustbringer, also die der praktiker ketten wird sich verringern. dies hat zur folge, dass eine art "blendung" einsetzt und die leute "vielleicht" wieder blinder in den wert investieren. 

allen "fox" liebenden noch mal zur erinnerung, dass ich damals schon postete, dass er bei arcandor leichtes spiel hatte und lediglich das tafelsilber, also karstadt retten konnte. vielleicht hatte er hier das gleiche vor mit der mb kette - ist intern am widerstand gescheitert und musste deshalb gehen.

@carito, wünsche dir von ganzem herzen nur alles gute, auch wenn du in all den jahren eine mehr als impulsante posterin hier warst. bin mir jedoch sicher, dass du auch hier wieder einsteigen wirst - praktiker ist halt deine HASSLIEBE

wünsche allen einen schönen aben und sollte ich hier nächste woche einsteigen werde ich mich auch wieder öfters melden.

gruss weltumradler, der GEGEN den strom schwimmende.............

 

1026 Postings, 1063 Tage Caritohola weltumradler

 
  
    #260
31.05.12 20:11
wo ich fett verloren da bin ich nie mehr drin
aber ich habe die 6000€ lertztes jahr mit Heidelberger druck und Q-sells(alle 3000€) verlust
wieder wett gemacht
aber diesmal
wird es schon etwas schwerer
bin zuversichtlich den verlust noch dieses jahr wett zu machen
die zyklen kommen immer schneller
und eines habe ich gelernt
schnell raus wenn man 20% gewinn gemacht hat
war sogar mit praktiker im plus
ahtte immer gedacht
die kommt wieder
sie wird auch wieder kommen
bin überzeugt
aber
da gibt es bessere werte  bei den man keine inso bangen muß
habe mich in position geschmissen im november als das herdenverhalten auf höhepunkt war
und da habe ich noch 5 werte die mir freude machen
so jetzt ist es gut so
allen viel glück wie bei der SKY!!!!!!!!!!!!!!  

1227 Postings, 1528 Tage Egbert_Sschnell raus wenn man 20% gewinn gemacht hat???

 
  
    #261
31.05.12 21:10

Mit Verlaub, meine Apple aus 2008 habe ich heute noch. Ein Ausstiegt mit 20 Prozent Plus wäre dumm gewesen. Es kommt immer auf den Einzelfall an, globale Aussagen sind wenig zielführend. Euer großer weißer Uhu.

 

13396 Postings, 2610 Tage cv80@gorleone

 
  
    #262
31.05.12 22:06
Sorry - sollte eigentlich ein gut analysiert werden. . . .

Scheiß Smartphone . . .

-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

1026 Postings, 1063 Tage CaritoEgbert_S: ja einzelfall

 
  
    #263
31.05.12 22:31
apple ist nicht praktiker die seit jahren nur minus schreibt
hat apple letztes jahr auch eine halbe milliarde verluste geschrieben??????ich denke nicht
500 millionen
und als pfand Max bahr zu verhökern
max bahr wurde teuer erkauft!!!!!!!!
meine liebe ist sicher noch praktiker
aber ich werde nur aus der seitenlinie noch beobachten
33€ beginning
jetzt 1,2boden gefunden?
1,07 war allzeittief
ich ahbe den glauben verloren
als isabella sagte ihr stört den ... als sicherheit an die krähe
da war ich bedient
und habe verkauft
bereuhe es bestimmt nicht
denn aus der hälfte meines verlustes und die gerettenden dineros
kann ich aufbauen
um meinen verlust wieder wett zu machen
nur nicht bei der bauklitsche
sorry
kann noch ein sommermärchen werden  

329 Postings, 866 Tage monster1Wahrscheinliches Szenario

 
  
    #264
2
15.08.12 18:24
Sowohl DeKrassny als auch Ancorage denken doch nur an Ihren eigenen Vorteil. Jeder der beiden Lager hat es auf Max Bahr abgesehen. Der Rest Praktiker Deutschland und Praktiker Ausland steht doch zur Disposition.

Hier wird eine Loesung aus der Insolvenz heraus angestrebt.

Der Kurs wird jetzt in Kuerze unter 1 Euro sinken, da eine Strategie nicht erkennbar ist und die Lager zerstritten sind.

Dies schafft keine Vertrauensbasis fuer steigende Kurse.

Mit Kursen unter 1 Euro ist eine Kapitalerhoehung ohne vorherige Herabsetzung nicht durchfuehrbar.

Mit jeder Kapitalerhoehung werden die Altaktionaere enteignet.

Praktiker folgt Pfleiderer in den Tod.  

4762 Postings, 1394 Tage cyphytePraktiker nimmt endlich Verhandlungen

 
  
    #265
30.08.12 18:54
mit Semper Constantia auf!  

329 Postings, 866 Tage monster1Armutszeugnis

 
  
    #266
31.08.12 19:27
Statt ueber das Druckmittel Anchorage mit Semper Const. die guenstigsten Konditionen auszuhandeln, sind jetzt die Oesterreicher in der Position die Konditionen zu diktieren.

Von Handel versteht der Vorstand nichts. Bei PRAKTIKER wird auf allen Ebenen Geld verbrannt.

Wie wollen die PRAKTIKER Maerkte auf MAX BAHR umstellen? Das setzt doch geschultes Personal voraus. Das sind doch Hirngespinste am Gruenen Tisch, nach dem Motto, ich flagge um, dann wird aus Minus ein Plus!

Was ist mit den riesigen Verlusten im Ausland. Die werden sich verschaerft haben angesichts der Wirtschaftsflaute und der Rezession.

Der Sommer war auch vom Wetter durchwachsen. Kuehl regnerisch und teilweise zu heiss. Also Flaute im Baumarkt.

Von dem Baubum in Deutschland scheint Praktiker bisher auch nicht profitiert zu haben.


Kommen die naechsten Quartalszahlen gehts wieder in den Keller.  

1547 Postings, 2372 Tage uli777#1 Überschrift passt,

 
  
    #267
11.12.12 12:49

Text nicht ganz. Bis die Umsetzung der Strategie der neuen Anteilseigner Wirkung zeigt, wird noch einige Quartale dauern. Bis dahin kann der Kurs noch Achterbahn fahren! Allerdings ist der Kurs innnerhalb der letzten 2 Monate von 1,80 auf 1,12 € gefallen. Das bedeutet natürlich nicht, dass es jetzt zwangsweise wieder Richtung 1,8 geht. Aber der starke Rückgang war nach der Ankündigung der KE und der Unsicherheit der rechtlichen Lage. Ich sehe hier Chance/Risiko zu #1 eher gegeben und mit erster Position bei 1,125 € eingestiegen.  

 

329 Postings, 866 Tage monster1Kurs wird unter 1 Euro sinken

 
  
    #268
2
15.12.12 21:27
- Im Baumarktbereich sind Ueberkapazitaeten im Markt

- Deutschland befindet sich derzeit in einer Stagnationsphase. Wirtschaftswachstum nahe NULL

- in den osteurpaeischen Maerkten brennt es!!!!

dh

Praktiker Deutschland Ergebnis mind. bis Ende 2013 NEGATIV
Praktiker INTERNATIONAL NEGATIV
Max Bahr aufgrund Erweiterung etc. Ergebnis ruecklaeufig bis NEGATIV

Im Baumarktgeschaeft kann man nicht mit Wundern rechnen.
Das Geld, das PRAKTIKER eingesammelt hat wird 2013 aufgebraucht sein.
(negatives Ergebnis, Modernisierung, etc.)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben