Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 248 3517
Talk 83 1773
Börse 105 1117
Hot-Stocks 60 627
Rohstoffe 21 177

NEXUS Super Zahlen

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 24.01.17 09:08
eröffnet am: 30.05.05 09:22 von: Tiger Anzahl Beiträge: 266
neuester Beitrag: 24.01.17 09:08 von: Smyl Leser gesamt: 54479
davon Heute: 95
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

8311 Postings, 5566 Tage TigerNEXUS Super Zahlen

 
  
    #1
9
30.05.05 09:22
Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Periodenergebnisse

NEXUS AG: Starker Umsatzanstieg und positives Ergebnis im ersten Quartal

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Villingen-Schwenningen, 27. Mai 2005:
Die auf medizinische Software spezialisierte Nexus AG konnte im ersten Quartal
2005 den Umsatz um 91% von TEUR 2.628 in Q1/2004 auf TEUR 5.031 steigern. Das

Ergebnis vor Steuern hat sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von TEUR -
374 auf TEUR 229 (+ TEUR 603) verbessert.
Besonders deutlich ist der Umsatz im Geschäftsbereich Healthcare Software
gestiegen, der im ersten Quartal 2005 TEUR 3.928 erreicht hat (Vorjahr: TEUR
1.377). Der Geschäftsbereich Healthcare Service war im ersten Quartal 2005 mit
TEUR 1.251 (Q1/2004) leicht rückläufig.
In den Zahlen ist die micom GmbH, München, für das erste Quartal erstmals
konsoldiert.
Das EBITDA hat sich von TEUR 193 (Q1/2004) auf TEUR 1.033 um TEUR 840
deutlich verbessert. Der Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit lag mit
TEUR -29 unter dem Vorjahr (Q1/2004: TEUR 744), was insbesondere auf
verringerte Verbindlichkeiten und gestiegene Forderungen zurückzuführen ist.
Weiterhin positiv entwickelt sich das Auslandsgeschäft im Bereich Health Care
Software, das im ersten Quartal 20,1% erreichte.
Die NEXUS AG verfügt über eine gesunde Bilanz. Die Barmittel sind mit 16 Mio.
EUR nach wie vor hoch und sichern die langfristige Ausrichtung des
Unternehmens.


NEXUS AG
Auf der Steig 6
78052 Villingen-Schwenningen
Deutschland

ISIN: DE0005220909
WKN: 522090
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, München, Hannover und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 30.05.2005



Autor: import DGAP.DE, 08:50 30.05.05


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
240 Postings ausgeblendet.

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenesDie 200-Tagelinie

 
  
    #242
19.11.15 11:26
Die 200-Tagelinie kommt ja langsam nach oben. Dann sehen wir wohin die Reise geht. Unter 16€ wäre die Aktie massiv unterbewertet, da mach ich mir keine Sorgen. In der Region kann man nachkaufen. Wenn wir uns den Chart vor einem Jahr anschauen kam der Ausbruch dann ja auch sehr spät, sogar nachdem die 200-Tagelinie nochmal gebrochen wurde.  

141 Postings, 544 Tage Jack FrostNexus

 
  
    #243
19.11.15 17:13
"Es treten schon mal von Quartal zu Quartal Schwankungen zwischen den Bereichen auf, je nachdem wie gerade Bilanziert und Abgeschrieben wird."

Ja, aber hier müssen im ersten Halbjahr Abschreibungen als PPA/aquisitionsbedingt eingeordnet worden sein, die dann in Q3 kommentarlos als "Rest-Abschreibungen" neu eingestuft wurden - das irritierte mich etwas. Anruf bei Nexus brachte da auch keine Klärung (immerhin war die IR Dame ganz nett).

Was den reinen Gewinn pro Aktie betrifft, den Börsenmedien wie "Börse Online" oder "Der Aktionär" in ihren Statistikteilen angeben und auf den immer noch viele (gerade Kleinanleger) schauen, ist die Aktie leider nicht billig (waren nur 0,40 ? nach 9 Monaten 2015 nach 0,37 ? im Vorjahr). Da wird's demnächst wohl Abstufungen beim EPS und KGV für 2015 und 2016 hageln. Liegt aber ausschließlich an gestiegenen Abschreibungen und ist m.E. kein Problem, macht halt nur die Aktie optisch teurer, als sie in Wirklichkeit ist.  

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenesNeues Rekordhoch im Xetra Tagesschluss

 
  
    #244
23.11.15 17:44
Nexus geht mit einem neuen Rekordhoch (18,17€) aus dem Tag. Wie üblich geht es nachbörslich steil bergab, aber das sind nur die Briefe. Der Umsatz wurde über 18,17€ gemacht. Jetzt wird morgen spannend, ob der Kurs dort anschließen kann.  

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenes18,01

 
  
    #245
23.11.15 17:49
Sorry, der letzte Kurs lag bei 18,01€. Vorschnell geschrieben  -.-  Ändert nichts an der positiven Tendenz. Ich bin auf morgen früh gespannt  

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenesCharttechnik

 
  
    #246
25.11.15 22:09
Mal etwas Chartanalyse..
Wir sehen in Blau den zarten Aufwärtstrend, der langsam gegen die magische Grenze von 18? auf Tagesschluss wandert. Die nächsten Tage werden spannend. Bis jetzt hat der Kurs immer am Trend abgefedert, die 38 Tagelinie hat beim letzten Rücksetzer gehalten.


Entweder gehen wir also verspätet nach den Quartalszahlen über die 18?, wir konsolidieren weiter zwischen 18 - 17,26(38D) - 16,70(200D) bis zur nächsten guten News oder die Jahresendrally nimmt uns noch mit.  
Angehängte Grafik:
2015-11-25_21_59_20-program_manager.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
2015-11-25_21_59_20-program_manager.png

141 Postings, 544 Tage Jack FrostKulmbach

 
  
    #247
1
27.11.15 13:52
gestern aus Nexus ausgestiegen. Aktie deshalb jetzt über 1 ? tiefer, aber damit ist auch eine latente Belastung für den Kurs in Zukunft weg.  

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenesDie 200D linie hält

 
  
    #248
02.12.15 14:48
In den letzten Tagen sehen wir sehr schön, dass die 200-Tagelinie (16,73?) hält. Jetzt ist morgen abzuwarten, wie der Markt um Draghis Aussage reagiert.
Entweder nehmen wir die 200 Tagelinie nach unten mit, oder wir können nach oben wieder über die 100D (17,14?) und 38D (17,17?) gehen.

Soviel zu den Fakten..


Die guten Quartalszahlen wurden mMn. zu negativ aufgenommen. Ich warte auf den Ausblick für 16 und bleibe solange long. 16-16,50? sind für mich Regionen zum nachkaufen.  

1558 Postings, 2575 Tage JulietteBundestag verabschiedet "E-Health-Gesetz"

 
  
    #249
04.12.15 10:14
Gestern abend hat der Bundestag das E-Health-Gesetz verabschiedet.
Davon wird Nexus stark profitieren.

http://www.deutschlandfunk.de/...esetz.447.de.html?drn:news_id=554165  

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenesE-health Gesetz

 
  
    #250
04.12.15 11:24
Unsere Kollegen von der CompuGroup haben es im Gegensatz zu den Nexus Aktionären auch schon mit bekommen und es ging 6-10% hoch. Die Umsetzung und der Gewinn folgen Ende 2016, Anfang 2017. Das Gesetz hat in jeder Hinsicht nur positive Effekte für Nexus.

Damit ist das organische Wachstum für die nächsten 2 Jahre schon mal hervorragend  

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenesInsider Käufe

 
  
    #251
1
11.12.15 17:05
Vier Personen aus der Geschäftsführung kaufen heute zwischen 17,00-17,15€ für insgesamt 300K weiter eigene Aktien ein.

Das schenkt doch Vertrauen. Ich bleibe Long.

Vielleicht wissen Sie schon mehr über einen neuen guten Deal. Vielleicht knacken wir dann ja bald nachhaltig die 18€    

1558 Postings, 2575 Tage JulietteVom 11.12.

 
  
    #252
1
17.12.15 10:27
"Roland-Klinik stellt auf das Klinikinformations-System NEXUS / KIS um.

Einfach und zeitsparend in der Anwendung, modern in der Technik - das sind die Gründe, warum sich die Roland-Klinik für das Klinik-Informations-System (KIS) von NEXUS entschieden hat. Damit erhält NEXUS den Zuschlag zum Umstieg auf das NEXUS / KIS, welches durch anwenderfreundliche Funktionalität besticht...."

http://de.nexus-ag.de/web/0/inter/...dc_2015_12_11_564dcd88d252b3edf4  

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenesNexus

 
  
    #253
17.12.15 16:27
@Juliette: Qualität setzt sich halt durch. Starkes organisches Wachstum. Mit der neuen Gesetzgebung werden wir solche News im kommenden Jahr wohl öfter sehen.

Charttechnisch haben wir heute die 38D und 100D Linien zurück erobert. Das lässt für den Jahresabschluss hoffen. Jetzt wo "Der Aktionär" raus ist, kann sich die Aktie entspannt den neuen Zielen widmen. Geduld zahlt sich aus.

Ich bin gespannt, ob wir die 18€ mit der Jahresendrally knacken können oder ob wir bis zu den nächsten großen News/Zahlen warten.
Nach unten ist die 200D Linie und dann die 16€ ein enorm sicherer Widerstand.  

680 Postings, 1153 Tage Heisenberg2000Sieht ganz nach Ausbruch aus,

 
  
    #254
2
29.12.15 14:02
habe heute nachgelegt.  

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenesEntgegen des Marktumfeldes..

 
  
    #255
04.01.16 18:13
.. hat sich Nexus doch sehr gut oberhalb der 18er Marke gehalten und bleibt damit klar im kaufbereich. Die Trendlinien zeigen auch ein klares Kaufsignal (38D steil durch 100D gekreuzt nach oben). Ich freue mich auf die kommenden Wochen.

Meine persönlichen Kursziele: 21€ Ende Januar und dann 23€ im Mai.  

81 Postings, 555 Tage DiesDasJenesUmfeld

 
  
    #256
08.02.16 17:06
Das Marktumfeld ist ja übel. Ich steh erstmal an der Seitenlinie.

Wenn wir noch ein paar schlechte Tage haben, können wir die 16€ nochmal wieder sehen. Da bin ich spätestens wieder drin  

804 Postings, 2545 Tage TamakoschyJahreszahlen 2015 und GB online

 
  
    #257
24.03.16 12:17

716 Postings, 923 Tage Geldmeister 2014Nexus Software: Schöne Q1 Zahlen

 
  
    #258
09.05.16 09:42
http://de-de.nexus-ag.de/web/0/inter/...2016_05_08_dfb70b9408156a733a

NEXUS AG: Deutlicher Umsatz- und Ergebnisanstieg im ersten Quartal 2016
Villingen-Schwenningen, 09. Mai 2016: Die auf klinische Software spezialisierte NEXUS AG konnte im ersten Quartal 2016 den Umsatz um rund 15 % und das Ergebnis vor Steuern und Zinsen um rund 22 % steigern. Der nachhaltige Wachstumskurs der NEXUS-Gruppe konnte damit weiter fortgesetzt werden. Im ersten Quartal 2016 stieg der Umsatz um 14,7 % von TEUR 22.767 (3M-2015) auf TEUR 26.113. Im Geschäftsbereich Healthcare Software betrug der Umsatzanstieg 15,0 % (3M-2016: TEUR 24.335; 3M-2015: TEUR 21.159). Das Segment Healthcare Service erreichte im ersten Quartal 2016 einen Umsatz von TEUR 1.778 nach TEUR 1.608 (3M-2015) und damit 10,6 % mehr als im Vorjahr. Der Anteil des internationalen Geschäftes am Umsatz betrug im ersten Quartal 51,2 % (3M-2015: 51,6 %) und stieg auf TEUR 13.358 nach TEUR 11.752 im Vorjahr.
Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) ist sehr deutlich angestiegen und verbesserte sich um 21,8 % auf TEUR 2.590 (3M-2015: TEUR 2.126). Beim EBITA konnte ein Wert von TEUR 4.503 erreicht werden und lag damit um 13,6 % über dem Vorjahreswert (3M-2015: TEUR 3.964). Das EBITDA lag im ersten Quartal 2016 bei TEUR 4.839 (3M-2015: TEUR 4.332) und somit um 11,7 % über dem Vorjahr. Der Konzernüberschuss beträgt für das erste Quartal 2016 TEUR 2.353 nach TEUR 2.087 (3M-2015) und stieg damit um 12,7 %.
Besonders stark entwickelte sich der Cash Flow des ersten Quartals. Der Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit erreichte TEUR 13.977 und hat damit den Vorjahreswert von TEUR 11.870 deutlich überstiegen (+17,8 %). Die NEXUS AG verfügte zum 31.03.2016 über Barmittel inkl. kurzfristiger Finanzanlagen in Höhe von TEUR 32.902 (31.03.2015: TEUR 23.736). Das Ergebnis pro Aktie betrug unverwässert 14 Cent (Vj: 14 Cent) (verwässert: 14 Cent; Vj: 14 Cent). Die NEXUS AG verfügt über ein Eigenkapital in Höhe von TEUR 91.443 (31.12.2015: TEUR 89.060). Damit zeigt die NEXUS AG eine nachhaltig gesunde Bilanz und verfügt über ausreichend Kapital zur weiteren Finanzierung der europäischen Wachstumsstrategie.

Sieht doch bei Nexus alles sehr ordentlich aus. Bei Compugroup geraten die Anleger ja schon in Ekstase wenn die Dachrinne der Hundehütte repariert wird und der Hausmeister mit nem aufgepimpten Rasentraktor die Grashalme zum quieken bringt. Vielleicht sollte Nexus an die Aktionäre mal Teddybären und Leckmuscheln verteilen oder zum gemeinsamen Delphinschwimmen einladen. Würde den Kurs bestimmt in ungeahnte Höhen schrauben. ;-)

Bin ja mal gespannt wann wir die längst fälligen 20 Euro sehen.  

400 Postings, 6070 Tage königwas war das heute?

 
  
    #259
24.08.16 11:25
kann jemand Erklärungen beisteuern?  

101 Postings, 816 Tage wayne7???

 
  
    #262
19.01.17 21:47
was ist den bitte heute hier passiert?  

400 Postings, 6070 Tage königna was wohl?

 
  
    #263
19.01.17 22:50
Ein klassischer charttechnischer Ausbruch (mit Ansage sozusagen)!  

72 Postings, 172 Tage firstgermanyEiniges bei Nexus erinnert an Hypoport

 
  
    #264
23.01.17 11:04
Nexus steht beim Eigenkapital, wie auch Hypoport, sehr gut da (sogar etwas besser).
Sie sind dabei sich durch Zukäufe permanent besser aufzustellen und auch ein Aktienrückkaufprogramm läuft. Auch die KGV Bewertung von gut 20 ist ähnlich.
Also ich sehe beide sehr gut aufgestellt und mittelfristig mit einem geringen downside risk.
Die Fantasie ist bei Hypoport natürlich etwas größer, aber auch Nexus könnte durch die richtigen Zukäufe schnell einen Ergebnissprung hinlegen.  

101 Postings, 816 Tage wayne7Naja..

 
  
    #265
1
23.01.17 13:20
Man muss jetzt nicht gleich jeden Nebenwert mit Hypoport vergleichen. Das ist eine andere Branche und auch die Geschäftsmodelle sind nicht wirklich vergleichbar.
Nexus liefert Software für den Gesundheitssektor, vor allem für Krankenhäuser. Der Grad der Skallierung ist nach meiner Recherche nicht sehr hoch.
Das Management will die Expansion weiter vorantreiben und Nexus als europäischen Marktführer etablieren. Dies ist risikoreich.
Bei 19? war lange der Deckel drauf, da hier Fonds ausgestiegen sind. Nach dem Ausbruch ist aus CT-Sicht Platz nach oben.
Allerdings drängt sich bei Nexus aus meiner Sicht erst ein Kauf auf, wenn
1) die Zahlen positiv überraschen
2) der Kurs auf das Ausbruchsniveau korrigiert.
Aktuell ist die Aktie fair bewertet und sicherlich kein Schnäppchen.  

35 Postings, 1058 Tage SmylZahlen positiv überraschen

 
  
    #266
24.01.17 09:08
Was ist denn positiv, die Zahlen sind die letzten 5 Jahre stark gestiegen,
und das nicht nur beim Umsatz sondern gerade auch der Cash Flow.
dadurch lässt sich das Wachstum weiter locker finanzieren, es steht auch gerade
im Gesundheitssektor was IT Prozesse betrifft noch einiges an, so dass die Ausgaben
generell steigen werden.

Für mich sieht alles danach aus, dass der Umsatz die nächsten Jahre weiterhin um 10% steigen wird, somit wird auch früher oder später der Aktienkurs steigen, wie stark das hängt von dem KGV ab, welches man Nexus zugesteht. Bei dem aktuellen Zinsen, würde ich da locker nen KGV von 25 für so einen Wachstumswert zahlen, welcher keine Schulden hat und noch 20Mio Cash. Aber das sieht halt jeder unterschiedlich.
Rein Charttechnisch sieht es aktuell aber sehr gut aus, und ein weiterer Kursanstieg würde mich nicht wundern. :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
?l
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Deutsche Bank AG 514000
Daimler AG 710000
BASF BASF11
Bayer BAY001
Deutsche Cannabis AG A0BVVK
Allianz 840400
SAP SE 716460
Commerzbank CBK100
Deutsche Telekom AG 555750
Apple Inc. 865985
E.ON SE ENAG99
Siemens AG 723610
Nordex AG A0D655
Deutsche Lufthansa AG 823212