Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 167 604
Talk 54 371
Börse 93 193
DAX 26 58
Hot-Stocks 20 40

Mühlbauer profitiert langfristig von RFID

Seite 1 von 31
neuester Beitrag: 16.11.16 00:10
eröffnet am: 22.06.07 11:25 von: ceus Anzahl Beiträge: 774
neuester Beitrag: 16.11.16 00:10 von: Floyd07 Leser gesamt: 93925
davon Heute: 14
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  

432 Postings, 3616 Tage ceusMühlbauer profitiert langfristig von RFID

 
  
    #1
8
22.06.07 11:25
Momentan bietet sich eine Situation die fast typisch ist für die Börse.

Noch vor einige Quartalen hat Mühlbauer gut verdient, die Margen waren prächtig und die Auftragsbücher wurden immer voller. Vor allem im Bereich der Chipkarten (Ausweise) wurde viel verdient. Aber langsam kam auch der Bereich RFID in Schwung. Hier versthet sich MÜhlbauer als Ausrüster und und Systemlieferant. Das Heißt Unternehmen die RFID Lösungen verkaufen wollen (also die kleinen Plättchen, hat aber sicher jeder schon mal gesehen der in letzter Zeit Elektroartikel gekauft hat) ordern bei Mühlbauer die Geräte zur Herstellung dieser Chips.
Damit steht Mühlbauer mit all seiner Kompetenz und technologischen Reife am Beginn der Lieferkette und kann durch eigenen Forschung die Produktionstiefe weiter erhöhen und damit die Wertschöpfungskette verlängern.
Andererseit ist natürlich der erste Strom an Bestellungen abgeebbt und die kleinen Chipbuden produzieren fleißig die ersten Chips.
Die Technologie wird derzeit schon als Baustein der Logitik 2.0 gesehen und schafft Vorteilen dessen Ausmaß heute noch gar nicht abgeschätzt werden kann.
Aber es ist wie mit jeder Technologie, sie braucht Zeit wächst nicht in den Himmel und muss preiswerter werden. Preiswertere Chips herzustellen bedeutete aber nicht Preiswertere Maschinen zu bauen, sondern effektivere. Und das wird Mühlbause sicher können.
Sollte im zweiten Quartal die Entwicklung nach ober zeigen oder eine Aussage auf die Entwicklung im zweiten Halbjahr gemacht werden, die auf eine Besserung hindeutet, kann man davon ausgehen, dass die Branchenkonjunktur wieder an Fahrt gewinnt.
Langfristig wird Mühlbauer einer der Großen Profiteure sein im Markt von RFID weil sie nicht dem harten Preiskampf der Chiphersteller ausgeliefert sind, nein Sie profitieren dagegen vom Bedarf an immer besseren Herstellungsmethoden.

Das derzeitige Kursniveau ist vielleicht eine historisch günstige Chance. Klar klingt hochtrabend und wenn die Börse bald nachgeben sollte wird es auch Mühlbauer treffen. Aber der Titel ist in relativ festen Händen und der Vorstand wird auch nicht mehr lange zuschauen können ohne die enormen Finanziellen Mittel des Unternehmen einzusetzen um Aktien zurück zu kaufen.
Es wird wohl Mühlbauer selbst gewesen sein, die in den letzten Tagen die großen Mengen an Papieren geklauft haben, die auf den Markt gekommen sind.
Der Abgabedruck hat jedenfalls deutschlich nachgelassen und wenn sich der Trend ersteinmal umkehrt wird der Druck sich auch umkehren. Dann wollen alle wieder rein.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  
748 Postings ausgeblendet.

2800 Postings, 3162 Tage simplifyEinstiegschancen

 
  
    #750
27.07.16 08:31
Reine Gewinnmitnahmen, wer jetzt ausgestiegen ist wird eher Probleme bekommen rechtzeitig wieder reinzukommen. Das Umfeld für Sicherheitsaktien ist aktuell ideal. Indonesien ist erledigt, Mühlbauer hat bezahlt und hoffentlich aus den Fehlern gelernt.  

2 Postings, 132 Tage 228984739DIm Gesamten alles richtig gemacht.

 
  
    #751
27.07.16 19:23

http://www.mittelbayerische.de/region/cham/...t-21012-art1407156.html




Hallo,


eine Sparte wurde im Januar oder auch Juli 2016 komplett geschlossen, Rücklagen gebildet, aber wann das entschieden ist oder in Luft auflöst, keine Ahnung.
Scheinbar ja doch erledigt. Wußte ich nicht, deshalb boomt es dort so.

 Ich denke es wird in 2017 besser sein, kurz vor den Jahresberichten zu verkaufen, auf die Dividende zu verzichten und eben wieder einsteigen.   Grüße


 

23741 Postings, 5995 Tage Robin38 Tage

 
  
    #752
02.08.16 11:48
Linie gerissen; ergo: nächste Unterstützungen bei

Euro 36 ( 0 100 Tage Linie )

Euro 34,8 - 35,1 ( = riesen Unterstützung )  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyKonsolidierung

 
  
    #753
23.08.16 12:24
dauert an. Das Unternehmensumfeld ist weiter ideal. Mühlbauer ist der Profiteur der Völkerwanderungen, der Asylproblematik.  

2773 Postings, 2660 Tage Versucher1... was is' denn mit Mühlbauer los? Lief doch

 
  
    #754
30.08.16 09:13
alles super ( -> Halbjahreszahlen) ... is' im Kurs ja 20% runter und hat wieder ein Einstiegsniveau erreicht (wenn man noch Geld hat ...).  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyÜberzogene Erwartungen

 
  
    #755
1
30.08.16 09:53
Heute wieder blutrot. Allein die Dividendenrendite steigt nun stetig über 4%. Denke das Problem könnte sein, dass man laut Prognose in 2016 nur das super Ergebnis des Jahres 2015 hält. Der Markt hat wohl eine Steigerung erwartet.  

2773 Postings, 2660 Tage Versucher1... hm, dass H1-Ergebnis lag klar über Vorjahr

 
  
    #756
30.08.16 10:11
daher denk ich doch, dass nicht nur ich ein Umsatz- und Ergebnis-Wachstum für 2016 erwarte. Solides Unternehmen (ok, dort arbeiten möcht ich selbst lieber nicht ... :-)), Marktführer, weitere Aussichten soweit ok (vielleicht schreckt nach H1 manche Investoren der geringe Rückgang der Auftragspipeline?) ... und die Divi-Rendite mit > 4% wäre ja auch ok bei Kurs von ca. 36 EUR. Hab mal eine kleine Kauf-Order reingesetzt.    

2800 Postings, 3162 Tage simplifyPrognose

 
  
    #757
30.08.16 10:23
Mag sein, dass die Prognose defensiv ist. Aber so wurde sie gemacht, schau dir mal den Bericht zu den Halbjahreszahlen an.  

2773 Postings, 2660 Tage Versucher1hab ich ...; Wurde bedient, hoffe jetzt mal

 
  
    #758
30.08.16 10:41
dass der Bereich um 35 EUR als Ünterstützungszone hält und der Kurs wieder dreht.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyKurs dreht

 
  
    #759
30.08.16 16:59
Die 35? waren der Wendepunkt.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyKurs hat gedreht

 
  
    #760
07.09.16 21:09
jJtzt muss nur noch die 40? nachhaltig überwunden werden. Die fundamentalen Daten des Unternehmens geben es allemal her.  

2773 Postings, 2660 Tage Versucher1seh ich auch so. Obs denn weiter hoch geht

 
  
    #761
08.09.16 02:14
bei Mühlbauer und allgemein ... bin da grad etwas unentschieden und in abwartender Haltung. Habe daher hier die Hälfte wieder verkauft nach schnellem Tradinggewinn und das auch in 2 anderen Positionen so getan. Bin jetzt noch zu 77,5% investiert.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyKurs

 
  
    #762
2
05.10.16 20:34
Zumindest scheint es nicht mehr unter die 40? zu gehen. Die Käufe von Josef Mühlbauer waren natürlich ein Signal, das nicht misszuverstehen ist. Er hat ein gutes Gefühl dafür, wann die Aktie günstig ist. Dies zieht sich wie ein roter Faden durch die Historie. Wenn der alte Mühlbauer kauft, dann sollte man es ihm nachtun.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyInsiderkauf

 
  
    #763
18.10.16 09:37
Erneut fetter Insiderkauf von Josef Mühlbauer. Wenn Herr Mühlbauer kauft, dann hat die Erfahrung gezeigt, dass es lohnt ihm es nachzutun.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyJosef do it again

 
  
    #764
19.10.16 14:05
Wann kommt der nächste Insiderkauf?  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyJosefs Follower

 
  
    #765
25.10.16 16:58
Jetzt kommen sie. Der Zug kommt ins Rollen.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyBeginning gestartet

 
  
    #766
25.10.16 17:11
Wen Josef Mühlbauer seine Insidergeschäfte tätigt geht es meist recht zeitnah deutlich nach oben. Nun das Beginning.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyFels in der Brandung

 
  
    #767
04.11.16 19:43
Wären doch nur alle Aktien so wie Mühlbauer. der Josef wusste schon warum er einen fetten Insiderkauf getätigt hat. An den Sicherheitsprodukten von Mühlbauer kommt die Welt eben nicht mehr vorbei.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyTrumpp

 
  
    #768
05.11.16 09:54
Trumpp ist mit Sicherheit ganz scharf auf die Sicherheitsprodukte von Mühlbauer.  Wer hat Angst vor trumpp? Mühlbauer mit Sicherheit nicht.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifySicherheit

 
  
    #769
05.11.16 12:12
Die Welt investiert in Sicherheit. Mühlbauer ist nicht länger zyklisch. Die Nachfrage ist nun durchgehend ungebrochen. Die Börse muss Mühlbauer noch entdecken. Mich hat nicht gewundert, dass die Aktie wie ein Fels in der Brandung war bei dieser Marktlage.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyJosef kauft wieder

 
  
    #770
07.11.16 15:00
Das sinde erfahrungsgemäß due besten Vorboten für steigende Kurse.  

1679 Postings, 3297 Tage Floyd07Wie viele Aktien

 
  
    #771
07.11.16 16:28
sind eigentlich noch im freien Handel? Allein über 152.000 hat Mühlbauer nach neuester Mitteilung gekauft.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyJosef der Aktienhamster

 
  
    #772
08.11.16 10:48
Werden zumidest weniger, da Josef Mühlbauer zuletzt sehr agressiv zukauft.  

2800 Postings, 3162 Tage simplifyTrumpaktie

 
  
    #773
1
13.11.16 13:31
Mühlbauer hat die Technologie um Asylantenströme in Schach zu halten.  

1679 Postings, 3297 Tage Floyd07Und ein weiterer Zukauf

 
  
    #774
16.11.16 00:10
im Wert von 194.000 ?. Mühlbauer sackt ordentlich Aktien ein, gibt es demnächst dazu die passenden News?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben