Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 240 411
Talk 239 357
Börse 1 45
Hot-Stocks 0 9
Rohstoffe 0 7

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 2433
neuester Beitrag: 01.10.16 01:28
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 60811
neuester Beitrag: 01.10.16 01:28 von: Vanille65 Leser gesamt: 4805308
davon Heute: 1179
bewertet mit 93 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2431 | 2432 | 2433 | 2433  Weiter  

20752 Postings, 4696 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    #1
93
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2431 | 2432 | 2433 | 2433  Weiter  
60785 Postings ausgeblendet.

2273 Postings, 507 Tage Vanille65drei Kinder

 
  
    #60787
1
30.09.16 21:53
"Drei eigene Kinder von Analphabeten aus dem Fenster im 1. Stock geworfen weil seine Frau ihm nicht mehr gehorchen wollte.... "

Machen das Analphabeten besonders häufig und standen die nach dem "Sturz" aus zwei Metern
nicht gleich wieder in der Tür. Ich wäre mir da nicht so sicher ob es wirklich drei waren, von Algebra
stand nichts im Artikel.
 

21781 Postings, 3038 Tage Fillorkillreihe: kunststücke postfaktischer propaganda

 
  
    #60788
30.09.16 22:11
heute: 'Merkelregierung lügt das Volk an' (#779)

'Zum zweiten sind laut Schätzungen der Regierung selbst bis zu 400.000 zusätzlich in 2015 in Deutschland untergetaucht und haben gar kein Asyl beantragt. Die Dunkelziffer beträgt somit rund 40% die den offiziellen Zahlen hinzuzufügen sind. Damit erscheinen auch die 2016-er Zahlen von rund 350.000 in einem anderen Licht.'

Für alle Behauptungen fehlt der Beleg. Kein Wunder, denn tatsächlich hat De Maiziere die angebliche Dunkelziffer als 'absurd' dementiert: http://www.tagesspiegel.de/politik/...ten-fluechtlinge/13406956.html. Tatsächlich sind per 21.09. ca 210.000 Asylsuchende eingereist, der Löwenanteil in den ersten 3 Monaten dieses Jahres: https://www.tagesschau.de/inland/maiziere-fluechtlinge-103.html

Orwellianisch werden diese Lügen wie all die anderen als die eigentliche Wahrheit von der völkischen Propaganda angeboten und gehen eben weil es Lügen sind weg wie geschnitten Brot. Ist es doch gerade der krasse Widerspruch zur empirischen Realität, das postfaktische wie man heute sagt, der den gegen die Bürgerlichkeit revoltierenden Geist ernährt - ausgehungert wie der nach 60 Jahren ist. Denn am post- oder kontrafaktischen erweist sich erst der wahre Revolutionär, der sich diebisch darüber freut, dass den im Sozialkundeunterricht auf rationales Diskutieren getrimmten Bürgerlichen bei diesem 'Argumentationsstil' die Worte ausgehen.


-----------
we interface

2273 Postings, 507 Tage Vanille65Fillorkill

 
  
    #60789
1
30.09.16 22:21
wärst Du bitte so freundlich und den Begriff "völkisch" nicht mehr verwenden ? Ich kann diese
Vereinfachung nicht mehr hören und lesen. Kommt noch vor "post" und den dazugehörigen Erweiterungen, Danke.  

21781 Postings, 3038 Tage Fillorkillwohl kaum

 
  
    #60790
30.09.16 22:22
-----------
we interface

14800 Postings, 2066 Tage zaphod42Du glaubst den Aussagen von de Maiziere noch?

 
  
    #60791
1
30.09.16 22:27
Soviel intellektuelles Defizit hätte ich dir nach den Erfahrungen von 11 Jahren Merkel-Regierung, insbesondere den letzten paar Jahren Tarnung & Täuschung zum blanken Machterhalt,  gar nicht zugetraut.

Aber ich will mal gnädig sein, ich bin auch erst vor 2 Jahren aus dem Merkelschen Lügenmärchen aufgewacht. Bei fill dauert's wohl etwas länger, der hat als Linker ja eine besonders eine lange Leitung. Seinen wir aber optimistisch, jeder mit IQ über Knäckebrot schafft es früher oder später.... Hoffe ich zumindest.

 

14800 Postings, 2066 Tage zaphod42Völkisch ist ein gutes Wort

 
  
    #60792
30.09.16 22:29
Deswegen nutzt es der fill gerne und oft. Kann ich voll nachvollziehen, wir sind da d'accord mit dem gesunden Volksempfinden.  

2273 Postings, 507 Tage Vanille65ok, dann dreh Dich weiter im Kreis.

 
  
    #60793
1
30.09.16 22:32
Wenn es die Sarah Wagenknecht nicht gäbe, wären die Linken für mich schon längst entsorgt.

Wahlergebnisse in Ostberlin sind überaus interessant. In unmittelbar benachbarten Stadtgebieten,
gewinnen die Linken überragend und auf der anderen Seite die AfD überragend.

Irgendetwas scheint mit der Erziehung der Ossis falsch gelaufen zu sein. Zu dumm das niemand
in der Lage ist dieses Ergebnis zu analysieren.

Könnte evtl. auch daran liegen, das die "Analysierer"  vorwiegend aus den Übernahmeländern
kommen.
 

2273 Postings, 507 Tage Vanille65ich hätte da so einige Erklärungen

 
  
    #60794
30.09.16 22:50
auf Lager, ist aber gerade etwas ungünstig bei den anstehenden Feierlichkeiten.  

176 Postings, 741 Tage ibriGaddafi sagte:

 
  
    #60795
3
30.09.16 22:57
?Folgendes wird sich ereignen. Ihr werdet von einer Immigrationswelle aus Afrika überschwemmt werden, die von Libyen aus nach Europa überschwappt. Es wird niemand mehr da sein, um sie aufzuhalten.?

Wollen(dürfen) wir doch gar nicht... ;-)

Der deutsche Entwicklungshilfeminister sprach von voraussichtlich 10 Mio. Schwarzafrikanern, die erwägen, sich gen Norden auf den Weg zu machen.
Mittlerweile hat man die Zahl ein klein wenig nach oben korrigiert:
und zwar auf 20 Mio. (In Worten: Zwanzig Millionen), die nicht nur erwägen zu kommen, sondern bereits auf gepackten Koffern sitzen.

Ja ich weiß wir leben in einer Postfaktischen Zeit und es ist "unsere Pflicht" all den Menschen zu helfen,egal was es kostet! Nur im Gegensatz zu der letzten Nachkriegszeit wird es nach dieser sogenannten ?Umvolkung? keinen Wiederaufbau mehr geben, weil unsere geplanten Nachfolger nichts aufzubauen und erhalten wissen ? alles, was sie können, ist zerstören.
Was für ein Gewinn kann es denn für irgendjemanden sein, Europa für alle Zeit dermaßen zu verändern?  

2273 Postings, 507 Tage Vanille65ibri

 
  
    #60796
1
30.09.16 23:09
habe jetzt einen deutschen Arzt gesprochen welcher in Südafrika praktiziert hat und nun dauerhaft
nach Hause gekommen ist. Das Problem was sich jetzt dort offenbart, sind Stellenbesetzung nach Quote. Quote heißt, Weiße raus, Dunkle rein. Qualifikationen spielen keine Rolle. Das Land säuft unterdessen ab !

Ich bin gegen Quoten !

 

14800 Postings, 2066 Tage zaphod42Quoten für Migranten

 
  
    #60797
30.09.16 23:40
werden ja bereits von grüner Seite in Deutschland gefordert.  

14800 Postings, 2066 Tage zaphod42Im Merkel wird es einsam - sehr einsam

 
  
    #60798
30.09.16 23:40
In Europa hat man die Wahldesaster der Kanzlerin genau verfolgt. Jetzt drohen ihr zwei Fronten: Der Süden will keinen Sparkurs mehr, der Osten keine Willkommenskultur. Ihre Politik wird zum Sonderweg.
 

2273 Postings, 507 Tage Vanille65ibri,

 
  
    #60799
30.09.16 23:44
wieso wurde Gaddafi ohne Urteil niedergemetzelt ? Sind das unsere demokratischen Standards ?Gelten die evtl. nur im Inland ?  

194 Postings, 265 Tage KatzenpiratEr ist noch nicht wieder da

 
  
    #60800
1
01.10.16 00:00
Zum Glück gibt es noch aufrechte Bürger, die pro-aktiv handeln, wenn Gespenster auftauchen. Trotz tektonischen Plattenverschiebungen im Osten gibts noch Hoffnung...

http://www.morgenpost.de/bezirke/mitte/...t-fuer-Polizei-Einsatz.html
 

2273 Postings, 507 Tage Vanille65Katze

 
  
    #60801
01.10.16 00:07
was bedeutet eigentlich pro-aktiv ?????  

194 Postings, 265 Tage Katzenpiratpro-aktiv

 
  
    #60802
01.10.16 00:18
Es ist so ein dämlicher Begriff, ich musste ihn einfach bringen. Ich dachte, er macht sich ganz gut hier...

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/...aktiv-verzicht-14151968.html  

2273 Postings, 507 Tage Vanille65ist dann so wie völkisch,

 
  
    #60803
01.10.16 00:23

14800 Postings, 2066 Tage zaphod42Proaktiv

 
  
    #60804
01.10.16 01:02
sind gewisse linksdrehende Joghurtkulturen. Steht immer auf dem Joghurtbechern rauf.  

2273 Postings, 507 Tage Vanille65kannst Du die Schrift noch lesen ?

 
  
    #60805
01.10.16 01:06

2273 Postings, 507 Tage Vanille65könnte ja sein, das Dir in Deinem Krieg

 
  
    #60806
01.10.16 01:10
etwas fürchterliches zu gestoßen ist !  

14800 Postings, 2066 Tage zaphod42Nicht unbedingt

 
  
    #60807
01.10.16 01:13
seit Stalingrad hat ich nur noch 9 Zehen, aber das geht schon. Sehen tu ich noch gut.  

2273 Postings, 507 Tage Vanille65das macht es nicht leichter !

 
  
    #60808
01.10.16 01:16

2273 Postings, 507 Tage Vanille65Was ist denn Dir in der DDR wiederfahren ?

 
  
    #60809
01.10.16 01:17

14800 Postings, 2066 Tage zaphod42Da haben sie mich nicht reingelassen

 
  
    #60810
01.10.16 01:21
ob das mit meiner Mitgliedschaft im Kameradschaftsverein der Waffen-SS zu tun weiß ich aber nicht. Ist sicher ein Zufall.  

2273 Postings, 507 Tage Vanille65Wieviel Russen hast Du so ins

 
  
    #60811
01.10.16 01:28
Jenseits geschickt ?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2431 | 2432 | 2433 | 2433  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben