Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 140 3109
Talk 30 1839
Börse 75 946
Hot-Stocks 35 324
Rohstoffe 13 90

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 3300
neuester Beitrag: 21.05.18 19:08
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 82495
neuester Beitrag: 21.05.18 19:08 von: Shlomo Silbe. Leser gesamt: 12098839
davon Heute: 7669
bewertet mit 101 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3298 | 3299 | 3300 | 3300  Weiter  

20752 Postings, 5293 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    #1
101
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3298 | 3299 | 3300 | 3300  Weiter  
82469 Postings ausgeblendet.

51211 Postings, 6780 Tage KickyEs wird in Berlin kein Ankerzentrum geben

 
  
    #82471
1
19.05.18 15:26
war ja klar bei unserer rotrotgrünen Regierung

und lediglich 390 Abschiebungen von Moldawiern dies Jahr
" Im rot-rot-grün regierten Berlin wurden zuletzt rund 1000 Flüchtlinge pro Monat aufgenommen, rund 700 bleiben für ihr Asylverfahren in der Stadt. Die Menschen werden zunächst im ehemaligen Flughafen Tempelhof untergebracht und im Ankunftszentrum in der Bundesallee unter anderem polizeilich überprüft und registriert. Innerhalb weniger Tage werden sie dann in dezentrale Unterkünfte oder andere Bundesländer verteilt. ? Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/30427784 ©2018

soll ihnen doch nächstes Mal hoffentlich das Wahlergebnis um die Ohren fliegen!

denn fast alle, die jetzt monatlich kommen , sind Afrikaner , was man so sieht in der Bundesallee Aufnahmestelle und in der U 9   Wirtschaftsflüchtlinge die Kreuzberg beleben
Statistik gibts ja dazu nicht  

51211 Postings, 6780 Tage KickyDeutschland braucht neue Flüchtlingspolitik

 
  
    #82472
5
19.05.18 15:34
sagt ausgerechnet die frühere Auslandsbeauftragte von Berlin Barbara John

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/...erecht-und-absurd--30426934

"Wir machen eine Flüchtlingspolitik auf der Grundlage der Genfer Flüchtlingskonvention (GFK) von 1951/67 und natürlich auch dem Artikel 16 a des Grundgesetzes. Die GFK macht in Zeiten globaler Wanderungen keinen Sinn mehr. Was vor Jahrzehnten Goldstandard war, ist heute überholt...Damals gab den freien Westen und die Menschen hinter dem Eisernen Vorhang. Die hatten tatsächlich nur eine Möglichkeit, wenn sie aufgrund ihrer politischen Meinung verfolgt wurden: Ausreise in den Westen. Ein Dazwischen gab es nicht. Das ist heute total anders. Heute gibt es mehr Schutzgründe als damals, aber es gibt auch unglaublich viel mehr Möglichkeiten, Schutz zu finden und zwar in den umliegenden Ländern...." ? Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/30426934 ©2018

sollte man ruhig mal alles lesen

auch wie die Bundesregierung 30 Milliarden für 1,6 Millionen Flüchtlinge hier ausgibt und der UNHCR nur 7 Milliarden für 70 Millionen zu versorgende Menschen zur Verfügung stehen

 

52092 Postings, 5128 Tage Anti LemmingKommentar zu neuen Italo-Regierung

 
  
    #82473
3
19.05.18 18:47
Das, was ich in # 462 sarkastisch (fiktiv) ausmalte, wird von der neuen italienischen Regierungswirklichkeit noch zig mal überholt.

MMn hat Italien mit dieser Regierung dem Euro den Todesstoß verpasst.

Siehe auch mein Kommentar hier:

www.ariva.de/forum/stirbt-der-euro-in-italien-489039?page=1#jumppos41
 

1134 Postings, 268 Tage Shlomo SilbersteinSeit dem Krieg hat es 28 ital. Regierungen

 
  
    #82474
20.05.18 01:55
gegeben. Die Durchschnittliche Dauer beträgt damit rund 2 Jahre.

Abwarten und Espresso trinken is also angesagt. Besonderns in Italien wird kein Spagetthi so heiß gegessen wie es gekocht wird. Der Euro wird auch dieses schillernde und vermutlich kurzlaufende Bündnis überstehen, wenn seibst Merkel ihn nicht zugrunde richten konnte.  

1134 Postings, 268 Tage Shlomo SilbersteinKorrektur

 
  
    #82475
2
20.05.18 01:56
28 Ministerpäsidenten und 68 Regierungen seit 1946....

Die durchschnittliche Dauer einer Regierung ist damit 1 Jahr in Italien....  

51211 Postings, 6780 Tage Kickybei Politikern und Medien klingeln die Alarmglocke

 
  
    #82476
2
20.05.18 08:28

https://www.heise.de/tp/features/...-neue-EU-Turbulenzen-4052622.html
" Die von der Lega Nord durchgesetzte flat tax bei der Einkommens- und Unternehmens-besteuerung kommt mittleren und höheren Einkommen zugute. Das war seit jeher das Ziel der Wirtschaftspolitik der Lega Nord, die beispielsweise in Norditalien Logistikunternehmen seit Jahren den roten Teppich auslegt. Dagegen wehren sich ebenfalls seit Jahren migrantische Beschäftigte nicht ohne Erfolg. Das neue Steuerrecht sieht nur noch zwei Steuersätze vor: 15 oder 20 Prozent. Unternehmen sollen generell nur noch mit dem 15-Prozent-Satz besteuert werden. Doch auch für die Einkommensarmen gibt es einige Verbesserungen. Ein nicht bedingungsloses Grundeinkommen, das auch im Interesse des Kapitals ist, konnte die 5-Sterne-Bewegung durchsetzen. Mit einer geplanten Änderung der Rentenreform soll es Lohnabhängigen wieder möglich sein, mit 62 Jahren in Pension zu gehen. ...
Selbst viele Aktivisten des neuen Mittelstands, die sich vor 15 Jahren noch gegen die Prekarität ihrer Lebens- und Arbeitsverhältnisse organsiert haben, gehören zur Basis der 5-Sterne-Bewegung. Nun wurden sie Teil einer neuen rechten Bewegung, ...."

Auch hier haben die Sozialdemokraten die Quittung für ihre EU-freundliche Politik erhalten
 

51211 Postings, 6780 Tage KickyOhrfeige fürs Establishment

 
  
    #82477
20.05.18 08:30

51211 Postings, 6780 Tage KickyNATO-Staaten zündeln in Syrien

 
  
    #82478
2
20.05.18 08:46
"Am 14.April haben die USA, Großbritannien und Frankreich Ziele in Syrien mit Marschflugkörpern angegriffen. Diese Angriffe ohne UNO-Mandat sind völkerrechtswidrig.
Den drei Staaten ging es nach eigener Bekundung bei der militärischen Intervention allein um Vergeltung und Bestrafung des Assad-Regimes für einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz in der Stadt Duma, für den Assad verantwortlich gemacht wird. Der Angriff der NATO-Staaten fand wenige Stunden statt, bevor die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) ihre Untersuchung vor Ort überhaupt beginnen sollte. Die USA und ihre Verbündeten sind in Syrien keine Kriegsparteien, ein Status, der ihnen völkerrechtlich erlauben würde, quasi stellvertretend für die geschundene syrische Bevölkerung Vergeltung zu üben ? zumal allen Beteiligten klar ist, dass sich die Lage für die Menschen in Syrien durch eine solche Intervention nicht ansatzweise verbessert..."
http://www.sozonline.de/2018/05/legt-ihnen-das-handwerk/

aber wo bleibt der Aufschrei in der Presse?
nix
da schreit man lieber jahrelang über die Krim, wo es ein Referendum gab und bekanntlich fast nur russisch gesprochen wird, die absolute Mehrheit Russland freundlich gesonnen ist
das kann ja wohl keiner bezweifeln

jetzt sind die Ukrainer sauer, weil ihnen die die hohen Transfergebühren für die Pipeline entgehen und Altmaier und Merkel mühen sich ab, die Nordsee-Pipeline zu retten und Ukraine auch Gas zukommen zu lassen, das diese ja bekanntlich nur sehr zögernd bezahlt- oder zahlt das jetzt die EU,?
die ja auch schon die Flüssiggashäfen in Swinemünde  und Klapeda bezahlt hat, um das amerikanische Frackinggas abzunehmen zu hohen Kosten...
 

51211 Postings, 6780 Tage KickyWarum überlebten die Skripals den Anschlag ?

 
  
    #82479
3
20.05.18 08:54
"....Dass Nowitschik tödlich wirkt, könnte ein Giftanschlag auf den russischen Geschäftsmann Ivan K. Kivelidi 1995 belegen, der innerhalb weniger Tage ebenso wie sein Sekretär durch das Nervengift starb. Nach einem Bericht von Wladimir Uglew, einer der Wissenschaftler, die an der Entwicklung beteiligt waren, hatte ein Mitarbeiter das Nervengift aus dem Labor entwendet und an Kriminelle verkauft. Gefunden hatte man Spuren nach dem Anschlag angeblich im Telefonhörer. Uglew sagte überdies dem Guardian, dass die Skripals keine Überlebenschancen hätten,...
Bei Sergei Skripal teilte die Polizei schon gar nichts mit, warum er es vorzieht, an einem geheimen Ort versteckt zu werden und jeden Kontakt mit der Öffentlichkeit zu vermeiden. Julia soll in einem von ihr angeblich verfassten Text, den die Polizei veröffentlichte, erklärt haben, sie wünsche keine Besuche, auch nicht von Verwandten oder von der russischen Botschaft..."
https://www.heise.de/tp/features/...ervengift-Nowitschok-4052514.html

was für ein unglaubliches Theater um einen Giftanschlag. der sofort den Russen unterstellt wurde ohne Beweise bisher  

52092 Postings, 5128 Tage Anti Lemming# 479 - Das Gift heißt...

 
  
    #82480
1
20.05.18 09:22

"Dass Nowitschik tödlich wirkt, könnte ein Giftanschlag auf den russischen Geschäftsmann Ivan K. Kivelidi 1995 belegen..."

...Niwotschik, nicht Nowitschik, und ist benannt nach dem Vornamen des ehemaligen russischen Präsidenten Niwota Grüßtschok. Das ist der, der einst die Krim an die Ukraine verschenkt hatte.

 

52092 Postings, 5128 Tage Anti LemmingSehe gerade, dass die korrekte

 
  
    #82481
20.05.18 09:26
Schreibweise für den Herrn ?????? ????????? ?????? lautet.  

52092 Postings, 5128 Tage Anti LemmingDie beiden besten Absätze aus Heise-Artikel

 
  
    #82482
3
20.05.18 09:51
in # 479:

Gerade wurde bekannt, dass der deutsche Auslandsgeheimdienst bereits Anfang der 1990er Jahre Proben von einem russischen Wissenschaftler erhalten habe, nachdem vorher schon der tschechische Präsident eingeräumt hatte, dass Nowitschok in einem Militärlabor produziert worden sei. Der BND schickte eine Probe an ein schwedisches Labor, wo man sie analysierte und der deutschen Regierung sowie der Bundeswehr dann zumindest die chemische Formel mitteilte.

Spätestens seitdem sind die Formeln und vielleicht Proben im Umlauf im Westen, wahrscheinlich wurden zur Analyse auch kleine Mengen hergestellt, weswegen spätestens jetzt klar ist, dass die Behauptung der britischen Regierung, Nowitschok könne nur von Russland stammen, eine aus politischen Interessen fabrizierte und verbreitete Lüge oder Fake News war.

A.L.: Die propagandistische Bombardierung Assads, für die auch noch ergänzend die jüngste "Giftgasangriff"-Fake-News fabriziert wurde, ist inzwischen "erfolgreich" durchgeführt. Deshalb können die Fakten jetzt ruhig auf den Tisch. Sie schaden nichts mehr. Denn schon die "normative Kraft des Faktischen" reicht aus: Wenn USA, GB und Frankreich Raketen auf Syrien geschossen haben, dann "muss ja wohl doch war dran gewesen sein an den Vorwürfen", meint Klein-Heinzi, dessen politische Bildung aus der Bild-Zeitung und Transatlantik-Postillen stammt. Und überhaupt sind Deutsche in den letzten 200 Jahren immer besser gefahren, wenn sie mit den Wölfen heulten. Jedenfalls bis auch hier die Sirenen heulten.
 

51211 Postings, 6780 Tage KickyWas ist der Status quo im Fall Skripal?

 
  
    #82483
1
20.05.18 11:48
" Wie die New York Times berichtete, soll Skripal in den vergangenen Jahren tschechische und estnische Geheimdienstmitarbeiter über die Strukturen der russischen Geheimdienste unterrichtet haben. Inwiefern diese Tätigkeit mit dem Fall in Verbindung steht, könnte Skripal beantworten, wenn nur bekannt wäre, wo er sich aufhält.....Am seltsamsten war jedoch die deutliche Distanz, die sie zu ihrer Cousine Wiktoria einnahm. Sie wünsche keinen Kontakt und machte deutlich, dass die Cousine nur für sich spräche und nicht für sie oder ihren Vater. Dies steht in Widerspruch zu einem Telefongespräch mit Wiktoria, das einige Tage zuvor stattfand. Darin bat Julia ihre Cousine, zu ihr nach Großbritannien zu kommen...."
https://deutsch.rt.com/international/...y-status-quo-im-fall-skripal/

so ein verlogenes Pack die M 6 oder wer immer für diesen Unsinn verantwortlich ist, ohne jegliche Beweise immer auf die Russen druff
gerade Leute ohne jedes diplomatische Gespür wie Boris Johnson und Mrs May
 

51211 Postings, 6780 Tage KickyHajo Seppelt der ARD-Faktenfinder

 
  
    #82484
2
20.05.18 11:52
https://youtu.be/yEP1zeDYYkI

https://deutsch.rt.com/inland/...ktenfinder-seppelt-sich-ins-abseits/

manchmal ist es gut auch die andere Seite zu hören
audiatur et altera pars!  

51211 Postings, 6780 Tage KickyChinas Hochgeschwindigkeitszug nachTeheran eröffne

 
  
    #82485
3
20.05.18 12:01
"Die neue Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen Bayannur in der Inneren Mongolischen Autonomen Region der Volksrepublik China und Teheran wurde am vergangenen Donnerstag eröffnet. Die erste Fracht bestand aus 1.150 Tonnen Sonnenblumenkernen.
Genaue Details zur Strecke hat die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua in ihrer Mitteilung nicht genannt. Die Lieferzeiten sollen im Vergleich zum Transport mittels Frachtschiff demnach um mindestens 20 Tage kürzer ausfallen und das Saatgut innerhalb von zwei Wochen in Teheran eintreffen.Während die Vereinigten Staaten nun ausländische Unternehmen drängen, ihre Aktivitäten im Iran einzustellen, schickt sich das Reich der Mitte an, das genaue Gegenteil zu tun..."

auch hier wieder RT deutsch  https://deutsch.rt.com/wirtschaft/
http://www.xinhuanet.com/english/2016-02/16/c_135100997.htm
"TEHRAN, Feb. 15 (Xinhua) -- First cargo train from China to Iran arrived in Tehran on Monday, indicating a milestone in reviving the "Silk Road," which has opened a new chapter of win-win cooperation between China and Iran.The train, also referred to as Silk Road train, has passed through Kazakhstan and Turkmenistan to Iran, travelling a distance of 10,399 kilometers. It had left Yiwu city in east China's Zhejiang Province on January 28...."

Iran unterzeichnet vorläufigen Pakt zum Eintritt in russisch geführte Freihandelszone
https://deutsch.rt.com/wirtschaft/...del-eurasische-wirtschaftsunion/  

51211 Postings, 6780 Tage KickyGerüchte möglicher Attentatsversuch auf Erdogan

 
  
    #82486
2
20.05.18 12:05
bei Wahlauftritt in Sarajevo
https://diepresse.com/home/ausland/welt/5432743/...Besuch-Erdogans-in
"Der Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Sarajevo, wo dieser am heutigen Sonntagnachmittag auch einen Wahlauftritt abhalten soll, wurde noch kurz vor Beginn von Berichten über einen möglichen Attentatsversuch überschattet. Bosniens Sicherheitsminister Dragan Mektic bestritt am Samstagabend jedoch energisch, irgendwelche Informationen in diese Richtung zu haben...."
Xinhua weiss mehr dazu
- "The Turkish diaspora and Western intelligence have warned of an assassination attempt by Turkish citizens against President Recep Tayyip Erdogan during his upcoming visit to Bosnia and Herzegovina, state-run Anadolu Agency reported Saturday.The information provided by Turkish nationals in Macedonia didn't give any details on the assassination attempt, including the date and location, according to Turkish intelligence sources.
Meanwhile, Western intelligence agencies also informed Turkish intelligence units on the death threat against Erdogan..."
http://www.xinhuanet.com/english/2018-05/20/c_137191862.htm
 

52092 Postings, 5128 Tage Anti LemmingLöschung

 
  
    #82487
20.05.18 13:55

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 20.05.18 14:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

51211 Postings, 6780 Tage KickyMacron will die EU auf Kosten Deutschlands

 
  
    #82488
1
20.05.18 19:33
reformieren
.." in Aachen hat der französische Präsident Macron appelliert, die Europäische Union (EU) zu reformieren und nicht mehr abzuwarten. Die EU-Verträge sollen geändert werden und Deutschland nicht wie an einem Götzenbild an einem ausgeglichenen Haushalt und einen großen Haushaltsüberschuss festhalten. Mit dieser teils aggressiven Karlspreisrede, mit der verdeutlicht wurde, dass der Erfolg Deutschlands zulasten anderer Staaten gehe, wird Macron auf Widerstand stoßen. Deutschland wird sich für seinen hart erarbeiteten Wirtschaftserfolg nicht entschuldigen. Frankreich hat dabei im Hinterkopf, das die Bundesrepublik eine Ausgleichszahlung wegen ihres Wirtschaftserfolgs an die anderen schwachen EU-Länder bezahlen soll.......Wer jedoch andere auffordert zu reformieren, der sollte selbst im eigenen Land aufräumen. Dieses innenpolitische Desaster und sein Ablenkungsmanöver sind auch von Berlin durchschaut worden."

https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/...eutschlands-reformieren.html  

51211 Postings, 6780 Tage Kickykünftig Staatsanleihen aller Euro-Länder bündeln

 
  
    #82489
2
20.05.18 19:40
will die EZB
"Der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, präsentiert dazu voraussichtlich am Donnerstag einen Entwurf für eine neue EU-Verordnung.
Dombrovskis möchte gemischte Bündel von Anleihen der 19 Euro-Staaten ermöglichen, die als verbriefte Finanzprodukte gehandelt werden können. In den von Staatsanleihen gedeckten Schuldtiteln sollen zu mehr als zwei Dritteln erstrangige europäische Anleihen verbrieft werden. Im Finanzjargon werden sie European Safe Bonds ? kurz auch Esbies ? genannt..."
https://www.welt.de/wirtschaft/article176534441/...an-Euro-Bonds.html

dass Gott bewahre . die balbieren doch den deutschen Steuerzahler inzwischen an allen Ecken und Enden.....alleine 20 Milliarden für die Flüchtlinge im letzten Jahr und 30 Milliarden für die Bekämpfung der Fluchtursachen ....da bleibt nicht viel übrig für bessere Hartz IV Sätze, wie wir ja schon erfahren durften
 

52092 Postings, 5128 Tage Anti Lemming# 489

 
  
    #82490
5
20.05.18 23:09
In Frankreich erhält jeder Rentner mindestens 1050 Euro, egal ob er gearbeitet hat oder nicht,  während in D. die Grundsicherung für Alte bei ca. 800 Euro gedeckelt ist.

Es ist nicht vermittelbar, dass die deutschen Überschüsse ins chronisch defizitäre Macron-Frankreich oder nach 5-Sterne-Italien umverteilt werden, um dortigen Saus-und-Braus-Orgien zu refinanzieren, während hiesige Rentner und darbende Alte sich ständig "es ist leider kein Geld da" anhören müssen.

Stirnrunzeln hat schon verursacht, als 2015 plötztlich hohe zweistellige Milliardenbeträge für die Flüchtlinge lockergemacht wurden, so als wären diese Menschen erster Klasse und die deutsche Grundsicherungs-Alten Menschen zweiter Klasse.  

1134 Postings, 268 Tage Shlomo SilbersteinSerie: Jung und Links

 
  
    #82491
21.05.18 08:35
Heute: Im Friedensseminar gepennt? Oder Erfahrungen sammeln für den kommenden großen Streetfight?

"Die linke Hochschulgruppe war ihm nicht radikal genug. Jan-Lukas wollte lieber an der Seite der Kurden den IS bekämpfen. Warum zieht ein Soziologiestudent in den Krieg?"

https://www.zeit.de/campus/2018-05/syrien-krieg-student-gap-year  

51211 Postings, 6780 Tage KickyIch halte nichts davon, die Sau rauszulassen

 
  
    #82492
2
21.05.18 10:33
"Ich bin Trader. Das heißt, ich handle professionell und auf eigenes Risiko mit Kryptogeld, mit Aktien und Zertifikaten. Das sind Finanzwetten. Klingt alles hochspekulativ ? und ist es für Privatanleger auch. Aber als Profi versuche ich das Risiko zu begrenzen und lege nie alle Eier in einen Korb, wie eine alte Börsenweisheit besagt. Das heißt, ich setze auf unterschiedliche Anlageklassen und innerhalb derer noch mal auf unterschiedliche Aktien oder unterschiedliche Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether. Ich bin selbständig, handle also nur für mich und nicht für andere, zum Beispiel Banken.
Ausbildung: Ich habe Informatik studiert, aber schon während meines Studiums Geld in Aktien investiert.....Im Schnitt sind es mindestens acht Stunden am Tag, teilweise auch nachts, ...In einem finanziell guten Monat gehe ich schon mal in eine bessere Tapas-Bar, in schlechten Monaten gehe ich nicht so oft essen. "
https://www.zeit.de/arbeit/2018-05/...-einkommen-ausgaben-kontoauszug
na wenn das nicht ein passender Beitrag ist

man überlegt sich ja manchmal ob bestimmte Dinge die Lebensqualität verbessern oder deutlich verschlechtern...aber das hier kommt mir vor wie Antihormontabletten, was für ein Leben ist denn das? da sitze ich lieber in der Hängematte im Garten und lese Elena Ferrante oder grille mit meinem Sohn.
Wenn ich manchmal Glück habe an der Börse mit Aktien, gönne ich mir ein Vintage Parfüm oder gehe zum Griechen, um die Ecke ist ein netter Italiener. Ich habe den Rotwein von Rolf Willy entdeckt und einen Lesekreis neu gegründet

Das Leben kann jedenfalls mehr bieten als 8 Stunden traden, über die Verluste spricht er ja kaum, und ich weiss von etlichen Leuten, die jetzt abgebrannt sind  

1134 Postings, 268 Tage Shlomo SilbersteinOb du täglich 8 Stunden

 
  
    #82493
21.05.18 11:57
vor dem Rechner tradest, bei Italiner um die Ecke nervige ältere Damen bedienst, im Verlag am Recher Lesekreis-Bücher redigierst oder als Paketbote unter Zeitdruck diese Bücher älteren Damen zustellst, letztlich kann jeder Job Spaß machen oder totlangweilig sein.

Jeder soll doch nach seiner Facon seelig werden. Am besten natürlich finanziell unabhängig, aber wer ist das schon?

Natürlich kann man ab einem gewissen Alter den Tradingstreß nicht mehr ab. Ich lasse es mittlerweile auch ruhiger angehen. Der Herr aus #92 sicher auch irgendwann.  

51211 Postings, 6780 Tage KickyBesetzte Häuser geräumt . Polizei ermittelt gegen

 
  
    #82494
21.05.18 12:48
56 Personen
https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoelln/...ling-der-hausbesetzungen

die Rigaer Strasse, die einen Chaostag als Protest ausgerufen hat und sich nicht nur auf blöde Parolen auf Parkbänken usw. beschränkte, sondern wohl auch mal wieder unter der Spandauer Brücke gezündelt hat, ein Wunder, dass der S-Bahnring funktionierte
diesmal riefen sie zur Besetzung 9 leerstehender Gebäude auf
"Nach B.Z.-Informationen handelt es sich um insgesamt neun Gebäude, dies wurde auch via Twitter von den Aktivisten kommuniziert." s. Photo

das war ja wohl höchsteZeit, dass die Polizei mal Präsenz demonstriert, auch wenn es nun wirklich nicht befriedigen kann, wenn diese ständigen Unruhestifter auf Kosten der Allgemeinheit leben und regelmässig aus der U-Haft entlassen werden  

1134 Postings, 268 Tage Shlomo SilbersteinMH370 war vermutlich Mord des Piloten

 
  
    #82495
21.05.18 19:08
eine Landung in Pakistan, wie dereinst von Alfred VT-mäßig vermutet, scheidet aus.

https://www.washingtonpost.com/news/worldviews/wp/...rm=.fbc99b6f2edb  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3298 | 3299 | 3300 | 3300  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben