Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 36 28
Talk 18 14
Börse 14 11
Hot-Stocks 4 3
Rohstoffe 2 1

Etwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

Seite 1 von 105
neuester Beitrag: 22.11.16 09:48
eröffnet am: 16.08.10 08:15 von: dddidi Anzahl Beiträge: 2618
neuester Beitrag: 22.11.16 09:48 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 424348
davon Heute: 8
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
103 | 104 | 105 | 105  Weiter  

7031 Postings, 2944 Tage dddidiEtwas Wasser in den Wein.... 540811 Aareal bank

 
  
    #1
16
16.08.10 08:15
Kursziel  Anfang bis Mitte September mit einer Wahrscheinlichkeit von 40 % ... ? 13,70 ...
http://www.charttec.de/html/formation_schulter_kopf_schulter.php
-----------
"Regel eins lautet: Nie Geld verlieren. Regel zwei lautet: Vergesse nie die Regel Nummer eins." (Warren Buffett)
Angehängte Grafik:
chart_month_aarealbank.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
chart_month_aarealbank.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
103 | 104 | 105 | 105  Weiter  
2592 Postings ausgeblendet.

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_James#2593 - Deutsche Bank ...

 
  
    #2594
09.09.16 18:39

... steigt um 4,2 Prozent auf 13,65 Euro und ist damit Spitzenreiter im Dax

 

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_James''Chart-Check''

 
  
    #2595
14.09.16 19:52

http://www.deraktionaer.de/aktie/...-marken-muessen-halten-271900.htm

dividendenschätzung der analysten für 2016: ø €1,90

 

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_JamesDt. Bank (-8,4%) - pleiterrisiko

 
  
    #2596
1
16.09.16 17:09
Angehängte Grafik:
deutsche_bank.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
deutsche_bank.jpg

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_JamesAareal Bank im algorithmenstress (28,81 -2,17%)

 
  
    #2597
26.09.16 11:28

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_Jameschart: neues 4-wochenhoch (

 
  
    #2598
1
18.10.16 09:40
Angehängte Grafik:
aareal_bank.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
aareal_bank.jpg

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_JamesBollinger KickOff Long (31,06 +3,34%)

 
  
    #2599
18.10.16 10:23

91 Postings, 433 Tage desertwooferThe trend is your friend!

 
  
    #2600
18.10.16 11:05
Nette Kaufsignale bei sehr hoher Dividendenrendite. Bis zum 52-Wochenhoch ist also noch ein wenig Luft vorhanden.  

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_Jamesneues 55-tage-hoch (31,32)

 
  
    #2602
20.10.16 09:20

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_JamesBollinger KickOff Long (31,69)

 
  
    #2603
20.10.16 16:58

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_JamesBanken: ''steigende Zuversicht der Analysten''

 
  
    #2604
24.10.16 14:35

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die steigende Zuversicht der Analysten für die Banken hat am Montag den Aktienkursen der Institute auf die Beine geholfen. Im Dax <DAX.ETR> legten die Anteilsscheine der Deutsche Bank <DBK.ETR> am frühen Nachmittag um 2,40 Prozent auf 13,435 Euro zu. Für die Commerzbank-Anteile <CBK.ETR> ging es an der Spitze im Leitindex sogar um 3,00 Prozent nach oben auf 6,257 Euro. Der deutsche Leitindex legte um ein knappes Prozent zu.

Zahlreiche Analyseinstitute äußerten sich zu Beginn der Woche positiv zu dem Sektor. Die US-Bank JPMorgan hatte ihr Votum für die Bankaktien der Eurozone auf "Overweight" hochgestuft. Zwar seien die Probleme der Finanzkonzerne allgemein bekannt, ihre Bewertung habe aber inzwischen den Tiefpunkt wohl erreicht, erklärte Stratege Mislav Matejka. Anleger fänden bei Bankwerten auch eine gute Absicherung gegenüber steigenden Anleiherenditen und höheren Teuerungsraten.

TIEFE BEWERTUNG LOCKT

Eine gestiegene Zuversicht für die Banken ließen auch die Experten des Analysehauses Kepler Cheuvreux durchblicken. Sie stuften die europäische Branche ebenfalls auf "Overweight" hoch und bekräftigten zudem für die Titel der Deutschen Bank ihre Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 13,99 Euro. Es wäre verlockend, die Aktien des deutschen Branchenprimus sogar auf die Empfehlungsliste für die Branche zu setzen, schrieben die Experten. Solange die Risiken aus dubiosen Hypothekengeschäften aus den USA noch so hoch seien, wäre es dies unvernünftig.

Schließlich äußerte sich noch Analyst Jernej Omahen von Goldman Sachs <GOS.FSE> <GS.NYS> recht positiv zur Deutschen Bank und deren Handel mit Anleihen, Währungen und Rohstoffen (FICC). Der Experte hob vor den anstehenden Quartalszahlen sein Kursziel für die Titel von 14,20 auf 14,30 Euro an - bei unveränderter "Neutral"- Einstufung.

IMMER NOCH DIE SCHWÄCHSTEN IM DAX

Die Bankaktien sind die Verlierer des Jahres an der Börse: Die Deutsche-Bank-Aktien befinden sich seit ihrem Ende September markierten Rekordtief bei unter 10 Euro zwar auf Erholungskurs. Seit Jahresbeginn steht aber immer noch ein Kursminus von gut 40 Prozent zu Buche. Im Dax sind sie daher weiterhin der schwächste Wert. Der Verlust der Commerzbank-Titel beläuft sich auf rund 35 Prozent, was den zweitletzten Platz im Dax bedeutet./ajx/she

© dpa-AFX 2016

 

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_Jamesüber Bollinger-Band (32,32)

 
  
    #2605
24.10.16 14:40

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_Jamesneues 55-tage-hoch (32,45)

 
  
    #2606
25.10.16 16:09

1293 Postings, 1379 Tage Roggi59Allianz Gl. Inv.

 
  
    #2607
25.10.16 22:11
hat, weil sie genug verdient habt, ihre Anteile auf unter 3% reduziert.

Hats der Markt gespürt? Nein! Starke Aktie!  

155 Postings, 629 Tage Hein_Blverrückt ...

 
  
    #2608
28.10.16 11:43
... schaue seit Wochen auf den Kurs und wundere mich, warum das Arealsche steigt und steigt ... mir soll's Recht sein, Montag gibts Zahlen
schönes WE    

42 Postings, 792 Tage Rene_77Hein_Bl: Nur für mich zum verstehen

 
  
    #2609
28.10.16 15:04
Gibt es den einen Grund warum sie fallen und fallen sollte?  

155 Postings, 629 Tage Hein_BlRene_77

 
  
    #2610
28.10.16 15:20
um die Aareal war es ja newsmässig ziemlich still, was am Mo. mit dem Quartalsbericht endet.
Insgesamt sind die Banken (DB, Commerzbank) ja jetzt nicht toll gelaufen und unsere Aareal wird ja gern in Sippenhaft genommen. Ich finde die Aktie gut und bin investiert, freue mich über die Divi. Aber trotzdem doch seltsam dass die Aktie jetzt die letzten Wochen so gut performt.
Der Mo. wird es zeigen...
vg  

42 Postings, 792 Tage Rene_77Danke...

 
  
    #2611
28.10.16 15:31
jetzt verstehe ich in welche Richtung deine Gedanken gehen. Ja, ich kann dir in allen Punkten zustimmen. Nach meiner Information kommen die Zahlen erst am 11.11. Aber  vielleicht habe ich auch einen Termin verpasst :-) Viele Grüsse  

155 Postings, 629 Tage Hein_BlQuartalszahlen

 
  
    #2612
28.10.16 16:24
du hast recht, ich lag falsch, der 10.11. soll es sein,

bez. news war ja die Ankündigung, mehr nach Amerika zu gehen, aber dass dies den Anstieg begründet? Vielleicht haben ja die Charttechniker recht und es sind ein paar wichtige Signale positiv geknackt worden ...  

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_Jameswochensicht: banken im aufwind

 
  
    #2613
29.10.16 10:48

In der Wochensicht ist vorne:
Banco Santander 5,93%
RBI 5,21%
Erste Group 5,16%
Aareal Bank 4,94%
BNP Paribas 4,78%
Societe Generale 4,75%
Commerzbank 3,75%
UBS 3,19%
Credit Suisse 3,17%
Deutsche Bank 1,56%
Goldman Sachs 1,41%
http://www.boerse-social.com/2016/10/29/...43_peer_group_watch_banken

 

23741 Postings, 5994 Tage Robinad hoc

 
  
    #2614
09.11.16 15:28
Aareal Bank erhöht Prognose für das Ergebnis  

23741 Postings, 5994 Tage Robinsogar

 
  
    #2615
09.11.16 15:32
strarke Erhöhung auf Euro 360 - 380 Mio  

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_Jamesrebound (32,42EUR +0,08%)

 
  
    #2616
09.11.16 15:38

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/aareal-bank-gruppe-wesentliche-gerichtsverfahren-mit-genussrechtsinhabern-der-ehemaligen-corealcredit-bank-abgeschlossen-aareal-bank-erhoeht-prognose-fuer-das-konzernbetriebsergebnis-news-mit-zusatzmaterial/?newsID=971247


 

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_James#2614 - kurz und bündig

 
  
    #2617
1
09.11.16 16:18

Das Konzernbetriebsergebnis dürfte bei 360 bis 380 Millionen Euro liegen. Die Aareal Bank habe wesentliche Gerichtsverfahren der ehemaligen Corealcredit Bank zu eigenen Gunsten abgeschlossen. Das Ende der Gerichtsverfahren führe im vierten Quartal zu einem positiven Sondereffekt im Konzernbetriebsergebnis vor Steuern von rund 28 Millionen Euro. Wegen eines hohen Steueraufwandes bleibe die Wirkung auf das Nachsteuerergebnis mir rund einer Million Euro aber gering.

Bereinigt um den positiven Sondereffekt entspreche dies einem erwarteten Betriebsergebnis von 330 bis 350 Millionen Euro im Vergleich zur bisherigen Prognose von 300 bis 330 Millionen.

 

5881 Postings, 2650 Tage Raymond_Jamesneues 55-tage-hoch

 
  
    #2618
2
22.11.16 09:48

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
103 | 104 | 105 | 105  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben