Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 220 3337
Börse 57 1649
Talk 129 1117
Hot-Stocks 34 571
DAX 10 205

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 10693
neuester Beitrag: 06.12.16 20:21
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 267307
neuester Beitrag: 06.12.16 20:21 von: lordslowhand Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 5162
bewertet mit 301 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10691 | 10692 | 10693 | 10693  Weiter  

7802 Postings, 4612 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 
  
    #1
301
18.08.06 12:01

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10691 | 10692 | 10693 | 10693  Weiter  
267281 Postings ausgeblendet.

10138 Postings, 4777 Tage inmotionAlles Bella

 
  
    #267283
06.12.16 08:53
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-12/...enger-im-amt-zu-bleiben

Italiens Präsident fordert Renzi auf, länger im Amt zu bleiben.

Italiens Präsident Sergio Mattarella hat Regierungschef Matteo Renzi aufgefordert, seinen Rücktritt aufzuschieben. Renzi solle noch bis zur Verabschiedung des Haushalts 2017 im Amt bleiben, hieß es in einer Erklärung des Präsidialpalastes in Rom nach einem abendlichen Treffen der beiden Politiker.

..........
War das nur ein genialer Schachzug von Renzi um It aufzurütteln?  

1419 Postings, 189 Tage Der AbwartendeNatürlich

 
  
    #267284
06.12.16 09:25
kann sie das ! nach oben performen !
Nicht, weil ich gestern gekauft habe
(ich sehe auch meine eigenen Invests immer selbstkritisch)

Die Banken-Regularien werden in den USA gelockert und die Zinsen werden steigen.
EU muss da mit ziehen, oder sie wird abgehängt.
Da der Markt in die zukunft sieht, wird das vorweg genommen

Auch wenn die DB an einem Tag 3% zulegt, beeindruckt mich das gar nicht.
Da gibts immer noch die 2 ausstehenden Urteile, zu themen welche die coba
nicht hat, die auch nicht sektorbezogen sind, allein die DB betreffen.

@rpm, weil du dich ausschliesslich mit "wackelkandidaten" beschäftigst
nicht dort, wo das Geld fliesst.

Ich bin ja jetzt auch bei diesem Verein, trotzdem mit verbilligung.
Bei M-Rück wär das anders, das ist ein invest  

251 Postings, 518 Tage lordslowhandnur ein paar Tage!

 
  
    #267285
06.12.16 09:26
die Haushalts-Verabschiedung ist noch in dieser Woche terminiert. Und Renzi ist nicht Berlusconi, der klammert nicht.
Man wird sehen, was jetzt aus der unheiligen Allianz zwischen der Lega Nord und Grillo wird.
Wichtig für die CoBa ist das m.E. in keiner Weise.  

1419 Postings, 189 Tage Der AbwartendeItalien

 
  
    #267286
1
06.12.16 09:32
ich bin ja mit einer sizilianerin verheiratet
Da kann doch gerade regieren wer will,

Wenn selbst beim autobahnbau die Mafia-Familen die Arbeiter einstellen, das sagt ja
wohl alles aus.
Wäre die eine Kammer gefallen, hätte man sich eben die "alleinentscheider"
zur brust genommen.
So ist das dort unten.  

14071 Postings, 3639 Tage RPM1974OT Fürs Schlafwagenabteil hab ich Siemens

 
  
    #267287
06.12.16 10:23
die haben wenigstens steigende Gewinne, statt M-Rück
Selbst Allianz wächst trotz Niedrigzinsen.
Aber Münchner Rück?
Das ist genauso daneben, wie langfristig auf das Pfund zu setzen.
Da kannt nur Zocken.
Und Zocken kann ich mit allem.
Selbst mit Lufthansa.
Wo ich langfristig drin bin, ausser Siemens weißt Du doch eh nicht.
Sicher nicht in etwas, das bei 8 EUR Divi  14 EUR an Wert verliert.
Selbst CoBa habe ich jetzt erst wieder seit dem 28.11. im Portfolio.
Aber auch das weißt Du nur, wenn ich es schreibe.
Hier konntest Du nur lessen das ich mit SL drin war. Wann es mich gekegelt hat, weißt Du nicht, weil ich nicht scharf darauf bin 1% plus, 1% Plus usw zu rufen.
Meine Meinung  

1419 Postings, 189 Tage Der Abwartendeja gut

 
  
    #267288
06.12.16 11:09
aber an einen Gewinn durch das Pfund hast du nie geglaubt
eine reale krise ist noch gar nicht da.
eine abstimmung in italien genügte für meinen Gewinn.
Immerhin hab ich das 2 monate gehalten.

soll sich hier keiner sicher wähnen, was haben wir noch in Ger ?
Die Auto-industrie, mehr nicht !
so was kann ganz schnell kippen, dann haben wir hier ein überfülltes Land,
mit haufen sozialleistungen und keine einkünfte mehr

..und wenn sich merkel jetzt noch mit dem US-Präsidenten anlegt,
wird dieser Markt dort mal kurz "gestutzt".

..und wenn sie May nicht entgegen kommt, dort auch


 

1419 Postings, 189 Tage Der Abwartendezocken

 
  
    #267289
1
06.12.16 11:13
wirst du nie erleben, das ich eine aktie auch nur 1 minute halte,
die keinen Wert hat, nur weil sie im "trend" liegt.

zocken kann man auch mit aktien kgv 8


 

14071 Postings, 3639 Tage RPM1974Ich habe nie gesagt, das ich an deinen Gewin nicht

 
  
    #267290
06.12.16 11:35
glaube. Ich habe gesagt, mir zu früh.
In meinen Augen hast Du ja auch nur gezockt.
Erzählt hast Du mir was von 1 Jahre halten.
Und in 1 Jahr sehe ich das GBP nicht unter 0,88.
Da läuft auch der 12 Monats und langfristige Trend.
Ich habe Dir immer gesagt, ich hoffe für Dich, du findest Dich in einem Tal wie 2015 wieder.
0,8 auf 0,7.
Das das Pfund innerhalb 3 Monaten 10% zulegen kann und auf 6 Monate wieder auf Anfang zurück geht ist das typische Verhalten vom Pfund. 2007 wars doch auch so. 0,7 auf 0,8 in 6 Monaten. Dann Shorter und es stieg beim Short nach 6 Monaten seitwärts auf 0,95. 16 monate - 24%.  
Einfach weil GBR ein Banken Land ohne Substanz ist und geht es den Banken schlecht, geht es GBR schlecht. Und wenn die Banken abwandern geht es GBR erst richtig dreckig.
Und der Chart läßt ebenfalls Kurse oben unter pari zu.
Aber das kommt erst, wenn May den Austritt verkündet.  

14071 Postings, 3639 Tage RPM1974OT Du kannst mit allem Zocken.

 
  
    #267291
1
06.12.16 11:44
Aber KGV 8 ist ein ziemlich eindeutiger Indikator, wie bei Munich Re. Das die im Jahresüberschuss immer schlechter werden.
3.313 3.153 3.107  2016 wohl 3 und wenn nichts wesentliches passiert irgendwann wieder 2011er werte mit 702. Dann haste Stand heute KGV 40.
Der Trend für  ist voll intakt.
Ganz anders bei Hannover Rück.  

1419 Postings, 189 Tage Der Abwartendebald nicht mehr

 
  
    #267292
1
06.12.16 12:06
das liegt an der Ergo, dem erstversicherer
ich bin da nicht investiert, hab jetzt nur noch den start bei coba
warte mal schön ab, was da jenseits des Atlantiks alles kommt.

Dr. Kupfer sagt man nach, das er seit neuestem als Zukunftsseher versagt.
Dem ist nicht so, sage ich, denn er zeigt den Zustand der baldigen Realwirtschaft an.
..und nicht das fiktive Umfeld des Aktienmarktes, der nur von Zukunftsannahmen lebt.
..wird eben kupfer bestellt, dann wird auch in paar monaten was gebaut werden,
egal was, braucht man überall. Das sehe ich noch nicht

Gewinne: es ist ja wohl egal, ob ich 3 Monate warte bis 20% (60 Handelstage)
oder in 6 Handelstagen 2% gewinne
der Gewinn/Handelstag ist der gleiche, nur das zählt für mich

Hauptsache, Verluste vermeiden.

für mich ist der Markt brutal, da wird getrixt bis zum geht nicht mehr,
mit allen psych. Waffen manipuliert.
also gilt für mich die Devise: Was man hat , das hat man.



 

13813 Postings, 2562 Tage WeltenbummlerAlso ich verkauf jetzt ein bisschen von dem Zeug

 
  
    #267293
06.12.16 12:24
bei ca. 6,73 ?. Habe ja gestern eine Menge zu 6,50 ? eingesammelt.  

340 Postings, 1160 Tage Kapital..Wieder typisch

 
  
    #267294
06.12.16 12:53
Gestern:
CB bei 0%
DB bei +3%

Heute:
CB bei +2%
DB bei +4%

Oh Blessing..das ist dein Verdienst.
Jegliches Vertrauen verspielt.

Uñd die Divi in 2015 war auch nichts Nachhaltiges.

Danke du Versager.
 

3457 Postings, 2928 Tage pepaskSpread COBA zur DB 2,5 ? in 3 Wochen.

 
  
    #267295
06.12.16 13:15
Irgend etwas stimmt im COBA Laden nicht.
Oder kommt der Befreiungsschlag ?
 

13813 Postings, 2562 Tage WeltenbummlerHey. Nicht gegen unseren Blessing. Auch wenn keine

 
  
    #267296
06.12.16 13:16
Dividende, aber seinen bonus hat er sich reglich verdient. Er und genauso die Kollegen von der Deutschen Bank und VW usw. Nichts können, aber Bonus kassieren, dass können sie alle besten.  

13813 Postings, 2562 Tage WeltenbummlerAcuh wenn er nichts kann.

 
  
    #267297
06.12.16 13:18
dafür kann, meinte ich. Deswegen hat er trotzdem eine Ordentliche Pansion und Bonuse verdient.  

13813 Postings, 2562 Tage WeltenbummlerHey Kurs. Jetzt bitte nicht abkacken

 
  
    #267298
06.12.16 13:21
Ich habe noch ein paar hundert Kilos .  

3457 Postings, 2928 Tage pepaskMarktwert der COBA 8,38 DB 22,1 Milliarden.

 
  
    #267299
2
06.12.16 13:28

14786 Postings, 925 Tage Lucky79Gut.... dann kauf ich...

 
  
    #267300
06.12.16 14:14

14786 Postings, 925 Tage Lucky79#267282 Schuss ins Bein...

 
  
    #267301
1
06.12.16 14:16
da gehe ich nicht hin... Diskretion...? Fehlanzeige...
der neben dir sieht u. hört alles..
 

1419 Postings, 189 Tage Der Abwartendeo lala

 
  
    #267302
06.12.16 14:50
erst gekauft für 6,498
jetzt 6% plus

das wurde eben abgesichert mitm Trailing Stop loss
Viel schnur gebe ich ihm nicht : Diff = 0,2  

120 Postings, 1994 Tage myst3ryach was solls

 
  
    #267303
06.12.16 16:39
die börse spinnt, die CoBa gehört unter 6?.
Aber bis zum Hexensabbat nächste Woche spiel ich das Zock-Spiel halt mal mit.
Rot oder Schwarz, Casino: HU260T  

711 Postings, 627 Tage Taylor1na behalt es wird auf 9eur

 
  
    #267304
1
06.12.16 17:47
das ist noch peanuts,stell dir vor CB geht auf denn wert im moment von Deutsche Bank.  

1447 Postings, 1630 Tage cesarich denke das Commerzbank eine enormes

 
  
    #267305
06.12.16 18:43
Potenziall hat  

289 Postings, 1036 Tage sensigo2mist3ry

 
  
    #267306
06.12.16 20:08
Hier ist mehr drin und weniger Risiko.
VS89KA

s2  

251 Postings, 518 Tage lordslowhandZinsen USA steil nach oben ?

 
  
    #267307
1
06.12.16 20:21

Washington, 06. Dez (Reuters) - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat nach Informationen der "Washington Post" alle seine Unternehmensaktien im Juni verkauft. Das Portfolio sei im Dezember 2015 rund 40 Millionen Dollar wert gewesen, berichtete das Blatt am Dienstag. Es bezieht sich auf eine im Mai veröffentlichte Vermögensaufstellung Trumps. Demnach besaß Trump Anteilsscheine an Banken, Ölkonzernen und anderen Unternehmen. Trumps Sprecher Jason Miller konnte laut dem Bericht zufolge nicht sagen, warum Trump die Aktien verkaufte und wie viel er damit erlöste.

Trump besitzt auch ein internationales Firmengeflecht und hat angekündigt, sich von diesen Unternehmen zu trennen. Einzelheiten will er noch im Dezember bekanntgeben. Hintergrund ist die Befürchtung, dass er nach seinem Amtsantritt am 20. Januar in Interessenkonflikte geraten könnte.

Na spätestens nach seinem Amtseintritt muss sein vieles Bargeld was abwerfen, oder?

Ich hätte aber einen noch besseren Tip für ihn: Mexiko-Anleihen kaufen und dann verkünden, dass die Mauer nicht gebaut wird    :-)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
10691 | 10692 | 10693 | 10693  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben