Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 10 170
Talk 1 74
Börse 4 50
Hot-Stocks 5 46
DAX 1 13

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 6928
neuester Beitrag: 06.03.15 00:36
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 173198
neuester Beitrag: 06.03.15 00:36 von: Ilmen Leser gesamt: 16777215
davon Heute: 2607
bewertet mit 297 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6926 | 6927 | 6928 | 6928  Weiter  

5866 Postings, 2669 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
297
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6926 | 6927 | 6928 | 6928  Weiter  
173172 Postings ausgeblendet.

3882 Postings, 4369 Tage badeschaum007Musashi: US-Milliardär findet japanisches Schlacht

 
  
    #173174
05.03.15 22:18
Musashi: US-Milliardär findet japanisches Schlachtschiff
-
http://www.kleinezeitung.at/s/chronik/panorama/...ches-Schlachtschiff  

1988 Postings, 619 Tage WolfsblSchoko,

 
  
    #173175
05.03.15 22:19
auf ein Neues?!

..!.  

6433 Postings, 1137 Tage HMKaczmarekSorry, Galearis

 
  
    #173176
05.03.15 22:20
...Kaffee long und ? short ´nen guten Riecher. Keine Frage.

Aber ´ne neue Monarchie ist für mich mehr als Lichtjahre entfernt

und ein derartiges Szenario ist für unwahrscheinlicher als der Gewinn der

Champions League für Kickers Offenbach...
 

3882 Postings, 4369 Tage badeschaum007Weniger Geld für Könige und Präsidente

 
  
    #173177
05.03.15 22:20
Weniger Geld für Könige und Präsidente
-
Spaniens Felipe VI. will in der Krise ein moralisches Vorbild sein. Bundespräsident Fischer musste zuletzt ein bisschen kürzertreten. Aber nicht alle müssen den Gürtel enger schnallen...
-
http://www.kleinezeitung.at/s/politik/...-fur-Konige-und-Praesidenten  

6433 Postings, 1137 Tage HMKaczmarek+ mich

 
  
    #173178
05.03.15 22:21

3675 Postings, 2722 Tage Schoko65Galearis

 
  
    #173179
05.03.15 22:21
scheiß Nachbarn, stimmts ?
Haben vielleicht Haustiere und könnten Dir glatt die
Wiener Schnitzel von den Typen von Hartgeld wegfressen.

 

3675 Postings, 2722 Tage Schoko65Wolfsblut

 
  
    #173180
05.03.15 22:24
bist Du nicht jener, der hier die Judenverfolgung in Frage stellt ? Schäm dich !  

3882 Postings, 4369 Tage badeschaum007Indonesien hält an Hinrichtung weiter fest

 
  
    #173181
05.03.15 22:24
Indonesien hält an Hinrichtung weiter fest
-
Jakarta lehnte von Canberra vorgeschlagenen Gefangenenaustausch ab. Australien hatte in den vergangenen Wochen mehrfach versucht, die Hinrichtung zu verhindern.
-
Die beiden Australier Andrew Chan und Myuran Sukumaran waren 2006 in Indonesien wegen Heroinschmuggels zum Tod verurteilt worden. Am Mittwoch wurden sie aus dem Gefängnis in Bali abgeholt und auf die Insel Nusakambangan gebracht, wo sie hingerichtet werden sollen. Ein Datum für die Exekution wurde zwar noch nicht genannt. Die Verlegung der beiden Männer deutet aber darauf hin, dass die Hinrichtung durch ein Erschießungskommando unmittelbar bevorsteht.
-
http://www.kleinezeitung.at/s/politik/...onesien-haelt-an-Hinrichtung  

1988 Postings, 619 Tage Wolfsblach schoko

 
  
    #173182
05.03.15 22:28
Steht es so schlecht um dich, dass du so lügen musst?!

Scheinst auf Sperrungen zu stehn. Kein Problem.  

8369 Postings, 664 Tage Max84Sehr gut auf den Punkt gebracht - unbedingt

 
  
    #173183
2
05.03.15 22:30

8369 Postings, 664 Tage Max84Zu #....161:

 
  
    #173184
05.03.15 22:32
Weil wir es sind, die aufrüsten, deshalb!  

3675 Postings, 2722 Tage Schoko65wolfsblut

 
  
    #173185
3
05.03.15 22:33
Kleiner Wichtel Wolfsblut, weißt Du wie mir Deine Sperrungen am Arsch vorbeigehen ? Ich habe nebenbei noch andere Hobbys im Gegensatz zu Dir !

Sagte ich schon mal, dass der User Wolfsblut,  das größte Arschloch im hier Forum ist ?  

8369 Postings, 664 Tage Max84Auch das:

 
  
    #173186
05.03.15 22:34

36 Postings, 384 Tage jaegerleinSchoko#166

 
  
    #173187
05.03.15 22:34
Das "Privilegiert sein"würde ich nicht erwähnen,denn was ist "Privilegiert"? Bitte bedenke,auch eine Klofrau ist "privilegiert";denn nur sie darf den Teller leeren;-) Tja,dann zähl Dich mal weiter  zu den Privilegierten.  

8369 Postings, 664 Tage Max84...

 
  
    #173188
05.03.15 22:36

1988 Postings, 619 Tage WolfsblDanke schoko.

 
  
    #173189
05.03.15 22:36
Lieg ich mit meinen Analysen so punktgenau?!

Eieieiei

Was macht eigentlich das Gold und PIGIDA?

Es sinkt! Short  

1988 Postings, 619 Tage Wolfsblna schoko

 
  
    #173190
05.03.15 22:40
ist schon sehr privilegiert!

Mit solchen Hobbys, die so viel Zeit in Anspruch nehmen. JAJA
 

3675 Postings, 2722 Tage Schoko65jaegerlein

 
  
    #173191
05.03.15 22:44
gern zähle ich mich auch zu den Klofrauen und zu den Priveligierten ! Vom Verdienst her wird die Tätigkeit sehr unterschätzt, oder kaufst Du dich auf Deinem Gang zu Toilette nicht frei ?
Könnte ja sein, dass Dein Verdienst nach Abzug der Steuern geringer, als die Einnahme der Putzfrau ist !

 

6433 Postings, 1137 Tage HMKaczmarekNa schau mal einer an

 
  
    #173192
2
05.03.15 22:45
..."wolfsbl." scheint erregt...

Übrigens von meiner Seite sorry, Wolfi ist nicht Hormiga.

Derartige Beiträge könnte Hormiga niemals verfassen...  

3675 Postings, 2722 Tage Schoko65es könnte aber

 
  
    #173193
2
05.03.15 22:51
sein, das Tischtennisplatte Wolfsblut ist oder andersherum !  

5820 Postings, 459 Tage GalearisGulag Workuta Arbeitslager am Eismeer

 
  
    #173194
05.03.15 22:51
dort ist viel PLatz und Einsatzgebiet für ..................
darf ich nicht sagen sonst gibt`s Sperre. Eichi weiß es und er darf es sagen.
Quelle: wikipedia.de
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitslager_Workuta  

5820 Postings, 459 Tage Galearisda könnt`s Euch evtl. Eigentumswohnungen

 
  
    #173195
05.03.15 23:00
zulegen, oder die ...........im aufgelassenen Gulag ihr Dasein abarbeiten bzw fristen, wenn die Volksgerichte ihr Urteil gesprochen haben. Der Kaiser bzw Zar wird das nach dem Crash schon organisieren. Noch ist goldilocks.......
Quelle:wikimapia
Link: http://wikimapia.org/2150243/de/Workuta#/photo/267659  

36 Postings, 384 Tage jaegerleinschoko#191

 
  
    #173196
05.03.15 23:12
Ich hatte nicht die Absicht,dir ein Klofrauendasein zu unterstellen,es ging nur um die Frage,wann ist man "privilegiert"und im übertragenen Sinne ist es Jedermann auf seine Art.Zu Deiner Anspielung auf meine Steuern.Ich habe nicht,wie Andere,die großmannssüchtige Absicht öffentlich auch nur einen Knopf zu lösen,geschweigedenn die Hosen sinngemäß "herunter zu lassen":-)))

 

1028 Postings, 4026 Tage CPURaucherNabend Leute

 
  
    #173197
2
05.03.15 23:36
Auf Arbeit..........
In der Instandhaltung arbeitet ein Russe, der früher mal an russ. Raketenprojekten gearbeitet hat.
Als ich ihn mal beim Rauchen "erwischte", gesellte ich mich zu ihm und fragte ihn mal ein wenig aus.
Er hat Radiotechniker studiert und war später an der Entwicklung von "selbstdenkenden" Raketen beteiligt, die aus mehreren optionalen Zielen selbständig die höchste Priorität anfliegt und zerstört.
Auch wenn ich selber die Antwort in etwa kannte, Frage ich wieviele Jahre die Konsum/Ziviltechnik hinterher hinkt.
Nach kurzem überlegen sagte er geschätzte 70 Jahre.....zu seiner Zeit. Jetzt schätze er es etwas kürzer ein,.........allerdings ist er ja auch nicht mehr up to date.
Nur mal so etwas OT, vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen.
Man möge sich mal "nur" mal 50 Jahre vorstellen.........1965...........Telefon,Fernsehr,3D,Computer,Sp­eichertechnik.........

mfg CPU
 

9487 Postings, 3486 Tage IlmenChina: Volksrepublik will grüner werden.....

 
  
    #173198
1
06.03.15 00:36
??????????? 20150228 ??????????????-??????-???-???
??????????? 20150228????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
??????????? ????????

?????> ???> ??????????? ?? ?? ??

http://www.iqiyi.com/v_19rro0o4kc.html?bdsj

http://www.iqiyi.com/v_19rro0o4kc.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6926 | 6927 | 6928 | 6928  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben