E.ON AG NA

Seite 1 von 1191
neuester Beitrag: 23.04.14 16:46
eröffnet am: 05.08.08 14:42 von: DerBergRuft Anzahl Beiträge: 29771
neuester Beitrag: 23.04.14 16:46 von: Sams1974a Leser gesamt: 2360942
davon Heute: 1793
bewertet mit 68 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1189 | 1190 | 1191 | 1191  Weiter  

445 Postings, 2504 Tage DerBergRuftE.ON AG NA

 
  
    #1
68
05.08.08 14:42
Nach dem 1:3 Aktiensplit ist E.on nun mit neuem Kursniveau und neuer Kennzeichnung (ENAG99) wieder im Dax gelistet!  
-----------
friss meine shorts, ich geh long
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1189 | 1190 | 1191 | 1191  Weiter  
29745 Postings ausgeblendet.

594 Postings, 378 Tage Value_InvestmentBezugsrecht laut EON Homepage

 
  
    #29747
22.04.14 12:10
13,15 nicht schlecht! Wie viele Aktien hält EON eigentlich selbst, finde das nirgends? 50 Millionen Stück werden da sicher getauscht.  

597 Postings, 344 Tage conterichtig lesen

 
  
    #29748
2
22.04.14 12:47
hilft häufig weiter, das ist auf der e-on homepage ein fiktives Beispiel !!!!

 

33459 Postings, 2996 Tage RadelfanGS will 18,00 sehen!

 
  
    #29749
22.04.14 18:50
(aber vielleicht meinen sie auch nur USD)
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

594 Postings, 378 Tage Value_InvestmentDann wäre die Aktie

 
  
    #29750
22.04.14 19:56
die auf der Buy Liste denn das sind 13€...  

12 Postings, 440 Tage Michael DouglasHeute 13,90, Morgen die Unendlichkeit

 
  
    #29751
3
22.04.14 21:28

Ihr seid echt die Burner ;) wie ich es gesagt habe 13,90 € wurde heute angeschlagen,.... der Kurs wird sich also noch vor der HV auf 14,28 einpendeln ;) nach der HV wird es langfristig hoch gehen,...

Warum?

- Hoher Streubesitz der Aktien (Konzern ist unabhängig)

- Politische Rahmenbedingungen (schlechter als der Atomausstieg kann es nun wirklich nicht kommen)*

- Wirtschaftlich ist der Gewinn gesund, RWE erzielte z.B. einen Verlust (und zahlt dann noch Dividende wie krank sind die?, durch diesen Kapitalabfluss wird das Unternehmen noch weniger Wert sein. ) --> zukünftige Dividendenzahlungen halten die Aktionäre bei Laune (PS: Sry, wer für 30 gekauft hat aber ich habe vor einem Jahr für 13,50 gekauft und ich bin zufrieden) --> Ich bin wirklich anderes gewohnt (Coba)

-  Umbau des Konzerns läuft voll nach Plan

- Aktie ist total unterbewertet ((Bei einem Börsencrash sind versorger meistens gesucht) also ist man auch hier sicher.)



*wenn die Krimkrise mal explodieren sollte,...dann wird der Atomausstieg verschoben ;)





So ich bin jetzt am singen: "Yes Sir, I Can Boogie"

https://www.youtube.com/watch?v=nVIJKKxE1_U

 

594 Postings, 378 Tage Value_InvestmentPerfekt zusammengefasst

 
  
    #29752
22.04.14 22:27
Die einzige Unbekannte ist die Machtwut der deutschen Regierung. Sie beneiden den Putin doch nur, dass er befehlen kann und Gazprom springt nach seinen Wünschen. Ich glaube das hätten sie auch ganz gerne im Westen.    

512 Postings, 218 Tage ForeverlongIch hab da mal ne Frage.

 
  
    #29753
23.04.14 08:24
Die HV ist ja am 30.04 und die Dividendenzahlung ist für den 2.05 angekündigt. Ab welchem Tag wird die Aktie Ex-Dividende gehandelt , schon am 30 ?  

9640 Postings, 3646 Tage klarakarowas ist das "ex-dividende"?

 
  
    #29754
23.04.14 08:30
danke!  

512 Postings, 218 Tage ForeverlongNach Dividendenzahlung

 
  
    #29755
23.04.14 08:36

9640 Postings, 3646 Tage klarakaroaha! und wie hoch ist die auszahlung?

 
  
    #29756
23.04.14 08:38
dankeschön!  

2831 Postings, 461 Tage BÜRSCHENForeverlong / Klarakaro

 
  
    #29757
1
23.04.14 08:39
Wer daß noch nicht mal weiss sollte sich nicht mir Aktien befassen !  

9640 Postings, 3646 Tage klarakaro@ Foreverlong

 
  
    #29758
23.04.14 08:53

512 Postings, 218 Tage ForeverlongJa, ich weiss das,

 
  
    #29759
23.04.14 09:11
aber bedeutet dass auch, dass man am Tag der HV noch bis Börsenschluss Aktien kaufen, die dividendenberechtigt sind ?  

456 Postings, 503 Tage reinnatrotz allen unkenrufen

 
  
    #29760
1
23.04.14 09:23
und hv und und und...

aufwärtstrend ist intakt. ist einfach so.
bin zwar nicht mehr an bord.
aber bei den ganzen negativen kommentatoren hier muss man nochmal ein wenig salz in die suppe streuen...  

62 Postings, 345 Tage Holhol

 
  
    #29761
2
23.04.14 09:23
Was sind das für Fragen, biste grad vom Mond gefallen?  

2768 Postings, 750 Tage traveltracker@reinna

 
  
    #29762
2
23.04.14 09:34
Ob Pusher oder Basher. Putzig ist, dass jeder seine Sicht der Dinge irgendwie als allgemein gültig und für jeden als absolut nachvollziehbar wahrnimmt. Im Ernst, der Aufwärtstrend mag intakt sein, aber in WELCHEM Zeitfenster?? 6 Jahre-Trend? Sicher nicht. Jahrestrend? Sicher nicht, max. ne Seitwärtsbewegung. 6 Monate? immer noch nicht. Die letzten 3 Monate? Ok, könnte man sehen, muss man aber sich schon anstrengen. Die letzen drei Tage intraday? Ah, da ist er ja, der Aufwärtstrend! :-)))  

8820 Postings, 1939 Tage RoeckiEy Alder, isch ...

 
  
    #29763
23.04.14 09:42
hab mir grad en paar E.ON Schluffen ins Depot jelegt! Watt is eigentlisch EX-Dividende und kann isch Aktien kofen, wann isch will und verkofen, wann isch will?

Watt is eijentlisch E.ON! Braucht man datt, watt die machen?

Isch glaub, isch verkof die Schluffen gleich widder! Watt ist dann mit de Dividende?

Hoffentlisch kann isch de Kredit noch zahlen, wenn de Dividende nit kommt.

Muß ja och noch de Spesen bezahlen für det Schluffen kofen und verkofen!

Isch hab Stress!
 

390 Postings, 523 Tage Mosias@Foreverlong

 
  
    #29764
1
23.04.14 09:42
Du kannst am Tag der Hauptversammlung, der bei der E.ON auch der Ex-Dividendetag ist, bis zur Schlussauktion noch Aktien erwerben und die sind dann Dividendenberechtigt.  

512 Postings, 218 Tage Foreverlong@ Mosias

 
  
    #29765
23.04.14 10:01
mercy  

5845 Postings, 1079 Tage Maxxim54Nein

 
  
    #29766
1
23.04.14 14:18
Hauptversammlung ist 30.04..Dort wird beschlossen, wieviel Dividende wann ausbezahlt wird.....Ex-Dividende ist 2.Mai...der Freitag !

https://www.boersen-zeitung.de/...li=17&l=0&isin=DE000ENAG999  

6 Postings, 65 Tage rocknrollstar2@ Foreverlong

 
  
    #29767
4
23.04.14 14:46

Generell stellt sich aber die Frage, ob es wirklich sinnvoll ist, kurz vor der HV zum (wahrscheinlich wesentlich) höheren Kurs einzusteigen, um dann die Aktie zum Ex Divi-Kurs im Depot zu haben. Soweit ich weiß, gibt es einige Akteure, die auch ganz gerne den "vergünstigten" Ex Divi-Kurs zum Einstieg nutzen. Guck Dir mal den Chart (insbesondere rund um die HV) im letzten Jahr an - da hätte es wesentlich bessere Einstiegsmöglichkeiten als direkt vor der HV gegeben.

 

32 Postings, 299 Tage Sams1974aHm?

 
  
    #29768
1
23.04.14 14:58
Immer wieder erstaunt es mich.
http://www.eon.com/de/investoren.html
Ist doch das erste was ich mir ankucke wenn ich mich aus welchen Gründen auch immer für ein Unternehmen interessiere.
Ist doch das einfachste, der Post in Ariva war evtl aufwendiger als die gesuchten Info´s in den IR zu finden. Oder nicht.
Da stehen auch Geschäftsberichte drin. So Zeug halt.
Sind wir auf der Pferderennbahn oder was...
mfg  

456 Postings, 503 Tage reinna@traveltracker

 
  
    #29769
23.04.14 15:03
Stimmt. Völlig zu recht konkretisiert...
Meine natürlich nur den bedingt kurzfristigen mit dem letzten tief.
Eon bleibt aber interessant. Mal sehen wo wir exdivi stehen.  

8820 Postings, 1939 Tage RoeckiZitat ...

 
  
    #29770
23.04.14 15:53
Sind wir auf der Pferderennbahn oder was...

LOL!  

32 Postings, 299 Tage Sams1974aSind jetzt jämmerliche 4, nochwas %

 
  
    #29771
1
23.04.14 16:46
jetzt ein Kaufgrund das ich mal so Eon kaufe?
Oder PM da gibt es auch 4 nochwas
Oder Altria da gibt es 4 nochwas
Oder BP die nächsten 10 Jahre mit keinem Urteil zu rechnen, ist eh Wurscht 4 nochwas
Gazprom wär super, echt Hammer KGV, und die Bilder  der Rubel und Kopeken gefallen mir so, ha kauf ich mal.
Südzucker ist grad abgeraucht, immer rein immer rein. Da hast dann bis Juli noch Zeit.
Alles Super alles toll, die nächste Runde bitte.
Nicht falsch verstehen ich hab gar nicht´s gegen Eon aber die 60 Cent sind kein Grund eher die Hoffnung das es bald besser wird.
Man sollte sich mal die Geschäftsberichte ansehen sogar damit kann man sich dann noch stark täuschen äh verrechnen. Soll  jeden mal passieren, ich gebe es zu.
Aber ernsthaft investieren und dann sowas geht nicht. Was wenn Eon nochmal 20% nachgibt, bist du dann mit der Dividende zufrieden?
Auf blinkende Tickersymbole wetten kein Problem, aber ist da die Dividende nicht wurst?
So jetzt bin ich wieder still und schau Eon die nächsten Jahre wieder stumm zu.
mfg
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1189 | 1190 | 1191 | 1191  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben