Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 150 1435
Börse 78 622
Talk 35 597
Hot-Stocks 37 216
DAX 19 109

Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge

Seite 1 von 698
neuester Beitrag: 23.03.17 12:53
eröffnet am: 19.06.10 22:38 von: starwarrior03 Anzahl Beiträge: 17432
neuester Beitrag: 23.03.17 12:53 von: RichyBerlin Leser gesamt: 2110385
davon Heute: 1408
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
696 | 697 | 698 | 698  Weiter  

67687 Postings, 3296 Tage starwarrior03Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge

 
  
    #1
62
19.06.10 22:38
Dieser Thread ist für MDG Aktionäre gedacht, die nicht unbedingt mit mir Konform gehen müssen, sondern auch offen ihre Meinung sagen dürfen.. Allerdings möchte ich keine diskriminierenden und direkte Beleidigungen gg einzelne Personen in diesem Thread gg MDG Personal lesen, genauso wenig gg die Schreiberlinge in diesem Thread.. Der fliegt naus, wer gg diese "Auflage" verstößt.. Für Talk unter den MDG Aktionären bzw. andere Dinge als eben MDG, sei es Fußball, Reisen, Hobbies, etc. - dafür gibts den Aktionärschat als separaten Talkthread..

Grüße in die Runde und welcome..  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
696 | 697 | 698 | 698  Weiter  
17406 Postings ausgeblendet.

5323 Postings, 1603 Tage iTechDachsab Minute 5:45 spricht er es aus

 
  
    #17408
1
16.03.17 18:24
präklinische, klinische und Verkaufsmeilensteine. Nur wann genau wieviel von dem Batzen als Meilenstein fliessen könnte, verrät er natürlich nicht.  

452 Postings, 1396 Tage FtaktuellMan muss hoffen

 
  
    #17409
16.03.17 19:10
daß der Deal nicht nur "back loaded" ist.
Eine Kooperation hat zum jetzigen Zeitpunkt Sinn, wenn es vorab genügend Geld gibt um die übrigen Projekte finanzieren zu können.
In der Jänner Präsentation war man da noch sehr deutloich:

Medigene to receive an upfront payment of USD 15 million, R&D funding, potential preclinical, clinical and commercial milestone payments, which together could total over USD 1 billion, in addition to royalties on net sales

da wird noch von zusätzlichen Royalites aus den Verkaufserlösen gesprochen



 

5323 Postings, 1603 Tage iTechDachsZumindest die ersten beiden Punkte

 
  
    #17410
4
16.03.17 22:00
(Vorabzahlung von 15 Millionen US-Dollar und R&D Kostenerstattung) machen aus dem Rest schon einen Gewinn ... egal wann und wie hoch im Detail die Meilensteine verteilt sind. Und von einer Beteiligung an den Nettoerlösen darf man ja auch noch ausgehen.  

5495 Postings, 3271 Tage RichyBerlinSo könnte es uns auch ergehen;

 
  
    #17411
2
20.03.17 17:05
3 Jahre nach einem 50Mio./1,6Mrd-/4Kandidaten-Deal ist erst 1 Kandidat in der Klinik und die anderen 3 noch in der Entwicklung/Optimierungsphase. Nun wird aber der Deal um 8 weitere Kandidaten erweitert mit frischen 200Mio. und möglichen up to 3,6Mrd.

3 Jahre ist ne lange Zeit, aber könnte sich lohnen..

"...Three years ago, Bristol-Myers selected four oncology candidates, including a CTLA-4, which is now in IND-enabling studies, with the other 3 in the lead discovery and optimization phase. This pact was worth $50 million upfront and $1.6 billion in biobucks.

Under the new deal, BMS gets exclusive, global rights to develop and sell Probody therapeutics for up to six additional oncology targets, as well as two others outside of cancer.

CytomX gets $200 million upfront, as well as research funding, and can also look forward to $448 million in biobucks for each target, as well as tiered royalties, which could all be worth $3.6 billion in total (although this would require everything going exactly to plan)..."
Bristol-Myers Squibb, CytomX pen expanded $3.6B biobucks research deal | FierceBiotech
Fierce 15 winner CytomX is in line for a $200 million upfront payday and potentially billions in biobucks from partner Bristol-Myers Squibb as the Big Pharma signs a deal on eight additional targets using CytomX?s Probody platform.
 

259 Postings, 2225 Tage MSecretJa, so könnte es uns auch ergehen.....

 
  
    #17412
1
20.03.17 17:27
zunächst interessieren mich aber die nächsten 3 Monate bzw. sollte jetzt mal "langsam" eine "Ist-Meldung" kommen, denn ewig kann man sich nicht auf dem Bluebird-Deal ausruhen, hoffe dass außer dem Zahlenmaterial in dieser Woche noch konkrete Aussagen für die nächsten Monate gemacht werden, sonst ist MP hier Daueruser und darauf kann ich verzichten. Kurs sieht charttechnisch auch bedenklich aus, also her mit den guten bis sehr guten Nachrichten!!  

15 Postings, 3 Tage Alles_klarAchtung, es könnte am Donnerstag heiss hergehen

 
  
    #17413
20.03.17 17:41

15 Postings, 3 Tage Alles_klarAm Donnerstag wird es interessant

 
  
    #17414
20.03.17 17:46
einem Bericht zu Folge aus Finanzen.net zu MDG werden.
 

15 Postings, 3 Tage Alles_klaraus Anlegerverlag , 20.03.2017

 
  
    #17415
1
20.03.17 17:48
Es hat lange genug gendauert, aber am Donnerstag wird das Warten ein Ende haben: Der Entwickler für krebsbekämpfende Wirkstoffe Medigene (ISIN DE000A1X3W00) wird dann sein Ergebnis zum 4. Quartal 2016 präsentieren und hochwahrscheinlich dazu auch Informationen zu den ersten Monaten des laufenden Jahres liefern. Und eine Guidance brauchen die Aktionäre, denn die Aktie hängt momentan fest:

Der Kurs ist in eine Dreiecksformation hineingelaufen, bei der die ursprüngliche, das Dreieck an der Oberseite begrenzende Abwärtstrendlinie durch die 20-Tage-Linie abgelöst wurde, die indes bis jetzt genauso effektiv jeden Versuch vereitelt, sich nach oben abzusetzen. Auf der Unterseite ist es die im November etablierte Aufwärtstrendlinie, welche die Formation begrenzt und aktuell getestet wird. Eine hochspannende Situation … und es werden diese am Donnerstag anstehenden Zahlen sein, die die Antwort auf die Frage bringen: Sekt oder Selters?  

259 Postings, 2225 Tage MSecretAlles_klar

 
  
    #17416
20.03.17 17:51
Champagner!  

15 Postings, 3 Tage Alles_klarHoffen wir mal

 
  
    #17417
1
20.03.17 18:00
Flüssig wird es in jedem Fall, was kommt muss jeder selbst für sich ausmachen.
Aber für mich war der Hype der letzten Monate verbunden mit dem Anstieg übertrieben.

orsicht ist auf jeden Fall geboten (:-(  

5495 Postings, 3271 Tage RichyBerlinBitte...

 
  
    #17418
20.03.17 18:04

5323 Postings, 1603 Tage iTechDachsDas könnte sich für Medigene via Syncore auszahlen

 
  
    #17419
21.03.17 14:08
 China considers ways to speed up time to market for imported drugs| Reuters
China is considering taking measures that will shorten the time to market for approved imported drugs in an effort to ease a shortage of such medicines, according to the China Food and Drug Administration (CFDA).
und dies vielleicht sogar noch für Veregen!  

5495 Postings, 3271 Tage RichyBerlinVeregen China

 
  
    #17420
2
21.03.17 15:53
Immer noch auf der Homepage von GC-Rise aufgeführt. Aber seit Deal sind es nun 7 Jahre..
http://www.gc-rise.com/chinese/VEREGEN.php
Im GB2016 am Donnerstag werden wir aber mehr über den Stand bei Veregen erfahren. Ich meine auch generell, neue oder veränderte Partnerschaften.
Über Veregen wird ja nur noch in den GBn berichtet.
 

5323 Postings, 1603 Tage iTechDachsBevor die Panikmacher überhand nehmen: AML

 
  
    #17421
1
22.03.17 09:36

eine Empfehlung zu zahlreichen kurzen Videos vom Interanational Symposium on Acute Leukemias ISAL 2017 in München für alle die am neuesten Stand der AML Forschung interessiert sind.

Die DC-Studie zu AML von Prof. Subklewe mit Trianta / Medigene DC Vakzinen scheint ja in Grosshadern nicht weiter verfolgt zu werden, stattdessen berichtet sie in München über einen sehr erfolgversprechenden Einsatz von BiTE  AMG330 von Amgen.

Sehr gut gefällt mir die Einschätzung der aktuellen und bisherigen Entwicklung bei AML von Wolfgang Hiddemann verbunden mit dem Hinweis auf notwendige Zusammenarbeit insbesondere in Richtung Pharma (vielleicht auch in Richtung Medigene, die dort wiederholt durch Abwesenheit glänzen ?). 



Video - VJHemOnc
Wolfgang Hiddemann, MD, PhD, from the University Hospital Grosshadern, Ludwig-Maximilians-University (LMU), Munich, Germany discusses progress in acute myeloid leukemia (AML) treatment at the International Symposium on Acute Leukemias (ISAL) 2017 in Munich, Germany. He highlights the progress that ha ...
 

1502 Postings, 750 Tage PanellBeängstigend

 
  
    #17422
22.03.17 21:34
wenn man sieht, dass es wohl wirklich "Panikverkäufe" von Anlegern sind, die den Kurs dermaßen drücken  obwohl kein konkreter Grund ( Meldung ) besteht und dies rechtfertigen / erklären würde.

Fast jeder hat Angst, dass der Kurs noch weiter fallen und die Gewinne schmälern ,- evtl. Buch-Verluste erhöht ) werden könnten und genau diese Spirale in Gang setzen.

10,- € sollten wenigstens der Boden dieser Panik sein und mehr Leute wieder kaufen als verkaufen....hoffe ich .

Q-Zahlen

Gerade bei BIO-Tec Unternehmen immer so eine Sache. Hört man innerhalb des Quartales nichts über eine Kooperation oder Marktzulassungen usw., kann man ja davon ausgehen, dass nur Geld Verbrand wurde in der Forschung. Es geht mehr Kohle raus, als rein kommt. Respektive sollte man spekulieren können, dass alle Q-Zahlen "schlecht " sind, wenn keine entsprechenden Meldungen über reales  Umsatzpotential vermeldet wurden.

Was könnte bei den Medigene-Q-Zahlen "gut" sein und den Kurs treiben, wenn die letzten 3 Monate nichts aus der Pipeline hervorgebracht haben !?  

5323 Postings, 1603 Tage iTechDachsSchwarze Zahlen in Q4 wären gut und weniger

 
  
    #17423
2
23.03.17 03:46
als die erwarteten rund 10 Millionen Miese für 2016 wären super für ein Forschungs- und Entwicklungs-Biotechunternehmen.

Interessant dürften jegliche Einnahmen aus den verkauften Projekten Catherex (Amgen) und AAVLP sein. Wenn dort mehr als eine Millionen geflossen ist, wäre es ein Anfang.

Veregenumsätze unter 2,5 Millionen wären wohl das Todesurteil für die Salbe und über 4 Millionen schon ein echter Fortschritt.

Ansonsten gilt: wer sowieso verkaufen wollte, der wird auch bei positiven Zahlen mit noch mehr Freude verkaufen. Und die Schreihälse die den Kurs unter 10 wegkaufen wollen, werden auch an 5 Millionen Gewinn und einer schwarzen Null übers Jahr etwas auszusetzen finden.

Meine Meinung.  

24427 Postings, 6103 Tage RobinZahlen sind da

 
  
    #17424
2
23.03.17 07:40
Erlöse 8 - 10 mio und geplanter Ebitda Verlust von 16 - 18 mio  

5323 Postings, 1603 Tage iTechDachsWesentlicher ist aber PRAME als erster TCR

 
  
    #17425
1
23.03.17 08:17
Kandidat !!!

Damit sind sie voll im Wettbewerb mit derm gerade von Galaxo SmithKline (GSK) bei Adaptimmune angeforderten zweiten TCR und der Ende des Jahres an GSK übergeben werden soll.

Auch der Kooperationspartner von Adaptimmune Bellicum hat PRAME als ersten TCR kurz vor der klinischen Erprobung.  

452 Postings, 1396 Tage FtaktuellMir fehlt

 
  
    #17426
3
23.03.17 08:28
Neues aus der DC Studie. Genau vor einem Jahr hat Trianta bereits Meilensteine Kassiert wegen P2 Start. Für die wenigen Patienten um die es geht ist man in 12 Monaten noch nicht in der Lage gewesen die Rekrutierung abzuschliessen. Da verwundert es nicht, daß es bis Ende 2019 braucht bis man finale Studiendaten bekommt.
Das enttäuscht mich offen gesagt.
 

5495 Postings, 3271 Tage RichyBerlinMDG1011

 
  
    #17428
1
23.03.17 09:33
Endlich ein Name für ein Projekt :)

"Daten zu Medigenes ausgewähltem TCR-Kandidaten werden auf der Konferenz der Amerikanischen Gesellschaft für Krebsforschung (American Association for Cancer Research, AACR) vorgestellt, die vom 1.-5. April in Washington D.C., USA, stattfindet.
Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung beabsichtigt Medigene, eine kombinierte Phase I/II-Studie zur Sicherheit und Durchführbarkeit der Behandlung mit dem als "MDG1011" benannten TCR-Kandidaten für das Zielantigen PRAME durchzuführen..."
 

5495 Postings, 3271 Tage RichyBerlinHier das Abstract zur AACR 1.-5.April 2017

 
  
    #17429
1
23.03.17 09:37

5495 Postings, 3271 Tage RichyBerlinWeiteres Abstract auf der AACR, 4.April zu DC(!)

 
  
    #17432
23.03.17 12:53

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
696 | 697 | 698 | 698  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
CommerzbankCBK100
Nordex AGA0D655
Apple Inc.865985
Allianz840400
E.ON SEENAG99
SAP SE716460
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
BMW AG519000
Siemens AG723610
MediGene AGA1X3W0
Deutsche Lufthansa AG823212