Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 243 1335
Börse 120 633
Talk 94 538
Hot-Stocks 29 164
DAX 6 93

Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge

Seite 1 von 691
neuester Beitrag: 08.12.16 11:13
eröffnet am: 19.06.10 22:38 von: starwarrior03 Anzahl Beiträge: 17253
neuester Beitrag: 08.12.16 11:13 von: iTechDachs Leser gesamt: 2026075
davon Heute: 592
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
689 | 690 | 691 | 691  Weiter  

67687 Postings, 3191 Tage starwarrior03Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge

 
  
    #1
62
19.06.10 22:38
Dieser Thread ist für MDG Aktionäre gedacht, die nicht unbedingt mit mir Konform gehen müssen, sondern auch offen ihre Meinung sagen dürfen.. Allerdings möchte ich keine diskriminierenden und direkte Beleidigungen gg einzelne Personen in diesem Thread gg MDG Personal lesen, genauso wenig gg die Schreiberlinge in diesem Thread.. Der fliegt naus, wer gg diese "Auflage" verstößt.. Für Talk unter den MDG Aktionären bzw. andere Dinge als eben MDG, sei es Fußball, Reisen, Hobbies, etc. - dafür gibts den Aktionärschat als separaten Talkthread..

Grüße in die Runde und welcome..  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
689 | 690 | 691 | 691  Weiter  
17227 Postings ausgeblendet.

2918 Postings, 4683 Tage gripsdas nennt sich meinungsfreiheit, mein freund:-)

 
  
    #17229
01.12.16 12:25
ich muss mir ja dein Gesülze auch ständig anhören, nix für ungut:-)  

379 Postings, 2003 Tage NamPla@evotecci

 
  
    #17230
01.12.16 13:04
einfach als spam melden dann wird sein dämlicher komentar gelöscht.  

5028 Postings, 1498 Tage iTechDachsNeue Konkurrenz oder der erste Neoantigen Partner?

 
  
    #17231
1
01.12.16 13:22
Sean Parker?s I/O group teams up with CRI for cancer neoantigens R&D deal | FierceBiotech
Facebook and Napster billionaire Sean Parker has seen his Institute for Cancer Immunotherapy join forces with the Cancer Research Institute (CRI) to work on boosting personalized medicine.
 

5028 Postings, 1498 Tage iTechDachsUnd dann gab es noch einen Preis

 
  
    #17232
1
01.12.16 13:35
für die Ausgründung Immunocore

Financing Deal of the Year ? Sponsored by EBD

Immunocore?s $320m series A financing

Wohl wahr -- Europas bisher grösstes Biotech-Invest und weltweit die Nr. 2 nach Moderna.

Gratulation.

Überhaupt stehen die Zeichen auf Trennung: Adaptimmune und Immunocore werden personell, organisatorisch und räumlich stärker von einander unabhängig agieren. So wurden einige Aufsichtsratsmitglieder neu besetzt und der Aufsichtsratsvorsitzende gibt bei Adaptimmune zum Jahresende den Hut an den Hauptinvestor NEA weiter. Adaptimmune behält aber alle Lizenzrechte an gemeinsamen Entwicklungen und Immuncore hält weiterhin etwas über 6% Anteil
an Adaptimmune.

Gleichzeitig muss man auf den grossen Börsengang bei Immunocore laut CBO wohl noch länger warten, da man laut deren Aussage bis auf weiteres ein privates Unternehmen bleibhen will.
 

5028 Postings, 1498 Tage iTechDachsTESLA - die Europäer - Neoantigene ohne Medigene

 
  
    #17233
01.12.16 13:44
7 European Institutions in the Largest Cancer Bioinformatics Partnership
Europe's best companies using bioinformatics to tackle cancer will take part in a huge collaboration aimed at developing personalized cancer vaccines.
 

5028 Postings, 1498 Tage iTechDachsDavor hat uns PLD (der alte CFO) ja gewarnt

 
  
    #17234
02.12.16 11:02
hat Juno den schwarzen Peter gezogen ... Immunotherapie KO ?

Vielleicht musste PLD doch gehen, weil er die Bewertungen der Firmen im IO Bereich zu hoch fand und das BioDollar Kartenhaus einstürzen sah. Jedenfalls war Sparen wohl nicht der Grund für PLD Abgang, wenn man einen Headhunter zum Suchen eines neuen (sieh #17226) CFO ausgeben mag.

Andere Spekulation: PLD wollte nichts von Immunocore abgeben (siehe #17232) und DL hat darauf bestanden jetzt Geld daraus zu machen.

Nicht meine Meinung - ABER eine Warnung an Unbedarfte.  

10 Postings, 27 Tage KingBrownPatentanmeldung WO 2016-146618

 
  
    #17235
7
02.12.16 17:34

METHOD OF DETECTING NEW IMMUNOGENIC T CELL EPITOPES AND ISOLATING NEW ANTIGEN-SPECIFIC T CELL RECEPTORS BY MEANS OF AN MHC CELL LIBRARY  

Lorenz, Uckert, Ellinger, Schendel

Die Methode hat folgende Vorteile gegenüber herkömmlichen Ansätzen:

  • The full repertoire of T cells is covered e.g. including all cognate MHC I restriction elements of a given donor.
  • The method allows the detection of T cells with desired antigen specificity but does not require previous knowledge of epitopes.
  • It is based on the recognition of endogenously processed and presented epitopes without predetermination of selected epitopes.
  • TCR constructs recognize the immune dominant epitopes within target antigens which are presented efficiently on one of the six MHC I alleles.
  • The method allows for parallel detection of different T cell clonotypes recognizing the same antigen.
  • Alternatively MHC II epitopes can be detected.
  • In addition to an adoptive cell therapy, epitope detection process may also be used to develop a vaccine formulation containing the discovered epitope sequences.

"In summary, this approach enabled the identification of a novel immunogenetic HPV16-E5 epitope and its coressponding TCR and of an immunodominant CMV-pp65 epitope and its coressponding TCR. Both TCRs were specific for endogenously processed epitopes and reflected the T cell reponse caused by only one T cell clonotype in the initial MHC cell library screening. Thus, an unbiased screening of the natural T cell responses and the identification of TCRs rapidly after antigen specific in vitro stimmulation is possible within the method of the invention, without any knowledge of the epitope thereby avoiding limitations of the epitope prediction programs to predict functional T cell responses to a defined antigen and avoiding resource-intensive and unfavourable T cell clone culture."


CRI-CIMT-EATI-AACR - Translating Science into Survival

 

3135 Postings, 1902 Tage Der_HeldPatente

 
  
    #17236
02.12.16 17:42
Können Patente denn nur von natürlichen Personen angemeldet werden oder auch von Unternehmen?  

5364 Postings, 3166 Tage RichyBerlinASH läuft

 
  
    #17237
1
04.12.16 12:44

5364 Postings, 3166 Tage RichyBerlin@Held,

 
  
    #17238
2
04.12.16 13:46
sowohl als auch.
Aber bezogen auf MDG/Unternehmen ist es ja so, dass Unternehmen selber ja nichts erfinden. Das machen Menschen. Die sind allerdings bei diesen Firmen angestellt. Also treten die Menschen in den Patenten als "Erfinder" auf und die Unternehmen als "Inhaber/Anmelder".
https://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/...ction=treffer&firstdoc=1
 

95 Postings, 366 Tage MedigenialBin gespannt auf Montag

 
  
    #17239
04.12.16 14:14

5028 Postings, 1498 Tage iTechDachsJuno will come back ...

 
  
    #17240
05.12.16 13:17
Video: Chatting with Immunocore about the Potential of Immuno-oncology
At Refresh in Paris, I had the opportunity to ask Eva-Lotta Allan,CBO of one of Europe's hottest companies, Immunocore, some pointed questions.
interview der Immunocore CBO über die Juno Todesfälle und die Aussichten für TCR vs. CAR ....

Sie wollen absehbar privat bleiben ...  

3135 Postings, 1902 Tage Der_HeldMedigene neu im TecDax

 
  
    #17241
7
05.12.16 22:23
laut Guidants-Ticker

Deutsche Börse: Medigene wird in den TecDAX aufgenommen, Aixtron geht. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com  

3135 Postings, 1902 Tage Der_Heldanhand des Kursverlaufes hätte man...

 
  
    #17242
2
05.12.16 22:42
...die TecDax-Aufnahme nun nicht vermuten können. Hoffe daher, dass sich die entsprechenden (Index-)Fonds noch "eindecken" müssen. ;-)  

202 Postings, 1609 Tage evotecciDie TecDax

 
  
    #17243
5
06.12.16 07:44
ist erfreulich, wenn für mich auch unerwartet!
Normalerweise müsste jetzt ein kleiner Kursschub kommen, weil sich eben indexorientierte Fonds eindecken müssen.
Jetzt muss MDG aber auch liefern, damit dieses TecDax JoJo nicht auch in Zukunft wieder weiter geht!
Die Basis dafür ist sicherlich gelegt u. ich hoffe, dass wir in 2017 etliche positive News sehen werden:
P1 Start Charite TCR
P1 Start eigene TCR Studie
Verpartnerung DC
Neuer TCR Deal a la Bluebird
Validierung der TAB Technologie

Hoffentlich/Vielleicht
Monetarisierung Veregen
Start P3 EndoTag
Neue Daten aus DC Studien  

5364 Postings, 3166 Tage RichyBerlinDS zum Segmentwechsel

 
  
    #17244
5
06.12.16 11:25
"5. Dezember 2016 hat Medigene die Zugangskriterien für den TecDAX erfüllt und
wird ab dem 19. Dezember 2016 in diesem Index geführt.
Prof. Dr. Dolores Schendel, Vorstandsvorsitzende der Medigene AG, kommentiert:
"Mit der Zugehörigkeit zum TecDAX gehört Medigene zu den wichtigsten deutschen
Technologie-Werten. Dies spiegelt die dynamische Unternehmensentwicklung wider,
die Medigene seit der strategischen Neuausrichtung auf die Entwicklung
hochinnovativer Krebs-Immuntherapien zeigt. Die TecDAX-Listung erhöht Medigenes
Sichtbarkeit im Kapitalmarkt und erleichtert die Zusammenarbeit mit nationalen
und internationalen Investoren."
 

402 Postings, 1291 Tage Ftaktuell#17243, evotecci

 
  
    #17245
3
06.12.16 12:43
ergänzend zu Deiner Liste der zu erwartenden Entwicklungen in 2017 möchte ich noch erwähnen:
Zumindest 1 (voraussichtlich aber 2) TCR´s Bereitstellung für Präklinik gemeinsam mit Bluebird .

An sich sollte jeder spezifische TCR für BBB der bereitgestellt wird einen Meilenstein auslösen.
MDG wird die Entwicklung dieser TCR´s lediglich bis zur P1 mitbegleiten, alles danach macht ja BBB selbst.
Also 1 TCR in 2017 sollte schon 10 MIO $ Meilenstein auslösen. (Meine Meinung)
 

202 Postings, 1609 Tage evotecciNews Liste

 
  
    #17246
4
06.12.16 15:37
Vllt. können wir hier ja eine Newsliste erstellen, die ich dann in 2017 immer wieder aktualisiere....quasi ein Abhaken einzelner News.
Dann könnten wir gut erkennen, inwieweit MDG unseren Anforderungen gerecht wird.
Natürlich sollten wir nur realistische News aufnehmen....also nicht zB. Umsätze von 100 mio in 2017...
P1 Start Charite TCR
P1 Start eigene TCR Studie
Verpartnerung DC
Neuer TCR Deal a la Bluebird
Validierung der TAB Technologie
1-2 MS aus Bluebird Allianz

Hoffentlich/Vielleicht
Monetarisierung Veregen
Start P3 EndoTag
Neue Daten aus DC Studien
 

402 Postings, 1291 Tage Ftaktuell2 Stellen

 
  
    #17247
07.12.16 08:17
sind bereits besetzt worden.
Ein Scientist und ein Techn. Assistant

Es kann rasch weiterentwickelt werden.
Und,, BBB wir haben bald einen Kanditaten für die Präklinik bereitgestellt.  

5028 Postings, 1498 Tage iTechDachsWie kommst Du auf letzteres?

 
  
    #17248
07.12.16 08:24
kann ich mir für dieses Jahr nicht mehr vorstellen.
Da könnte ich mir eher vorstellen, dass es einen zweiten Partnerdeal oder eine KE für die DC Entwicklung gibt.
Meine Meinung.  

402 Postings, 1291 Tage FtaktuelliTechDachs,

 
  
    #17249
1
07.12.16 08:33
Du hast recht, in diesem Jahr kommt noch kein Kanditat.
siehe #17245 und #17246
Aber MDG braucht "manpower" um mit den zusätzlichen Projekten voranzukommen. Da sind eben jetzt 2 von 7 Stellen besetzt worden.  

5028 Postings, 1498 Tage iTechDachsBLUE macht jedenfalls schon mal Geld

 
  
    #17250
1
07.12.16 08:38

1769 Postings, 965 Tage Nobsy11..nie daran gezweifelt, dass Medi ein Tenbagger .

 
  
    #17251
3
07.12.16 10:00
..ist, bin jetzt seit mehr als 5 Jahren dabei und nun sieht es auch als würde es sich endlich bezahlt machen  

402 Postings, 1291 Tage FtaktuellEs gibt wieder Sinn

 
  
    #17252
2
07.12.16 18:15
die eigenen Aktien zu einem hohen Kurs in den Verkauf zu stellen.
Die Hedge Fonds greifen für ihre Leerverkäufe unverschämt unsere Positionen an.
Sie sollen zumindest nicht mit meinem Geld spielen.  

5028 Postings, 1498 Tage iTechDachsSchon länger vermutet - jetzt ist sie da TCR2

 
  
    #17253
2
08.12.16 11:13

die TCR T-Zell Immuntherapie Konkurrenz mit LMU und Micromet Hintergrund.

TCR2 Therapeutics Launches from Stealth Mode to Accelerate Development of Novel Cancer Immunotherapies ? $44.5M Series A Financing Led by MPM Capital and F2 Ventures ?

Homepage: http://www.tcr2.com

Über die mögliche Pipeline ist aber noch nicht viel zu erfahren - um feste Krebsarten mit festen Tumoren könnte es gehen und der TCR Aktivierungsmechanismus spielt eine wesentliche Rolle, wobei die TRuC genannte Technik ähnlich wie CAR-T eine MHC-unabhängige Erkennung von Oberflächenantigenen und direkte Aktivierung der T-Zellen ermöglichen soll.

Wird man sicher ein Auge drauf haben müssen - speziell als CAR-T Anbieter.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
689 | 690 | 691 | 691  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben