Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 21 12
Talk 9 6
Börse 9 5
Hot-Stocks 3 1
Schweiz 0 0

Magforce die neue/alte Nano-Perle

Seite 1 von 56
neuester Beitrag: 21.04.18 09:34
eröffnet am: 11.11.13 11:58 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 1392
neuester Beitrag: 21.04.18 09:34 von: georch Leser gesamt: 294986
davon Heute: 12
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56  Weiter  

1220 Postings, 4436 Tage BozkaschiMagforce die neue/alte Nano-Perle

 
  
    #1
4
11.11.13 11:58
Mit dem 5 Jahresziel von 100-150 Mil. Jahresumsatz und der hervorragenden Therapie (NanoTherm®) und dem fähigen Management sollte es Magforce gelingen nachhaltige Wertsteigerungen im Aktienkurs zu erreichen !
Ich schätze den Shareholder-Value als sehr hoch ein.

"MagForce AG veröffentlicht Aktionärsbrief
08:35 08.11.13

MagForce AG / MagForce AG veröffentlicht Aktionärsbrief . Ad-hoc Mitteilung nach § 15 WpHG. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre der MagForce AG,

sehr gerne informiere ich Sie darüber, dass wir auf dem besten Weg sind, unsere Ziele für 2013 zu erreichen:

Gehirntumortherapie: Unser Hauptziel für 2013 ist der Beginn unserer neuen Glioblastom-Studie bei Patienten mit rezidivem Glioblastom durch die Installierung von NanoAktivatoren in drei weltweit anerkannten Kliniken in Deutschland. Während der Monate September und Oktober haben wir unseren zweiten NanoActivator® im Universitätsklinikum Münster installiert. Wir rechnen damit, den dritten NanoActivator® bis Jahresende und den vierten Anfang 2014 in Betrieb zu nehmen. Die Initiierung der neuen klinischen Glioblastom-Studie wird 2013 planmäßig erfolgen. Darüber hinaus bereiten wir die Registrierung in den USA vor. In der nahen Zukunft wollen wir uns auf rezidive Glioblastoma Multiforme (GBM) in Deutschland, in der EU und in den USA konzentrieren, auf die ca. 30% der jährlich diagnostizierten rund 133.000 neuen GBM-Fälle entfallen. Parallel zur Durchführung der Studie erwarten wir zudem bereits 2014 Patienten auch kommerziell behandeln zu können, da nicht jeder Patient mit GBM die Einschlusskriterien der Studie erfüllt, aber dennoch schon heute von unserem Ansatz profitieren kann. Die Gesundheitsausgaben weltweit für GBM-Behandlungen werden auf über 2 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt.

Prostatakrebstherapie: Mit Blick auf die Anwendung der NanoTherm® Therapie (NTT) der MagForce AG zur Behandlung von Prostatakrebs wird unsere einzigartige Technologie als sehr vielversprechende Ergänzung zu den derzeitigen Prostatakrebsbehandlungen gesehen. Kurzfristig besteht unsere Aufgabe darin, die optimale Behandlung mit unserer NanoTherm® Therapie sowie den Kommerzialisierungsweg zu definieren. Wie bereits in meinem Brief im Juli erwähnt, planen wir, die Definition dieser Aspekte bis Ende des 4. Quartals 2013 abgeschlossen zu haben, um dann mit der Umsetzung zu beginnen. Wir sind auf dem besten Weg, auch dieses Ziel für 2013 zu erreichen. Von den jährlich 900.000 neu mit Prostatakrebs diagnostizierten Fällen werden ca. 57% allein in den Regionen USA, Deutschland und der EU diagnostiziert. Die Gesundheitsausgaben zur Behandlung von Prostatakrebs in diesen Regionen werden zusemmengenommen auf über 10 Milliarden Euro geschätzt.

Finanzen: Unsere Ausgaben verlaufen nach Plan. Wie ich bereits in meinem Brief an Sie im Rahmen der Halbjahresergebnisse angedeutet hatte, rechnen wir jedoch damit, dass der Nettoverlust aus laufender Geschäftstätigkeit höher ausfallen wird als im Jahr 2012. Dies ist insbesondere auf den Beginn der neuen klinischen Glioblastom-Studie und die Vorbereitungen für den Markteintritt in anderen Ländern zurückzuführen.

Investor Relations: Während wir unsere Unternehmensziele sowie den Fahrplan zu deren Erreichung festlegen, möchte ich darauf hinweisen, dass wir, wie bereits in der Vergangenheit, aktiv auf Konferenzen präsent sein werden. Unsere erste Präsentation findet am Dienstag, den 12. November, auf dem Deutschen Eigenkapitalforum in Frankfurt statt. Investoren, die an dieser Veranstaltung teilnehmen, sind herzlich dazu eingeladen sich meine Präsentation anzusehen. Auf das persönliche Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.

Personal: Gern wiederhole ich an dieser Stelle, dass wir ein Management-Team und Mitarbeiter haben, die hochmotiviert und sehr talentiert sind. Daher bin ich besonders erfreut, dass der Aufsichtsrat der MagForce AG die Ausgabe von MagForce-Aktienoptionen an jeden Mitarbeiter genehmigt hat! Im Einzelnen haben wir 1.790.499 Optionen im Rahmen des Plans 2013 ausgegeben. Die Laufzeit beträgt 6 Jahre, wobei die Option frühestens nach 4 Jahren ausgeübt werden kann. Damit sorgen wir dafür, dass alle Mitarbeiter vollständig im Einklang mit den Interessen unserer Aktionäre handeln und sich auf eine nachhaltige Wertschöpfung konzentrieren.

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir einen anspruchsvollen Weg vor uns haben, um unsere NanoTherm® Therapie zu einer angesehenen Therapie für die Behandlung von GBM und Prostatakrebs weiter zu entwickeln und unser 5-Jahres-Finanzziel von 100-150 Millionen Euro Jahresumsatz zu erreichen. Mit großem Enthusiasmus nähern wir uns Schritt für Schritt unserem Ziel. Ich möchte Ihnen noch einmal für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung der MagForce AG danken."
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56  Weiter  
1366 Postings ausgeblendet.

2 Postings, 463 Tage SvOvSolange die ehemalige Nanostart AG

 
  
    #1368
08.03.18 19:55
jetzt Coreo AG, noch große Anteile an Magforce hält wird wohl nichts passieren.
Vermutlich sind die auf der Verkäuferseite zu finden um ihr Neuausrichtung dem Erwerb und Management von Gewerbeimmobilien zu finanzieren. Und die Beteiligungen müssen dann natürlich irgendwann weichen. 2016 war denen der Kurs (ca 4,15) zu niedrig, aber bei so um die 7 Euro!?
Hoffen wir mal dass die demnächst raus sind und dann kann Magforce steigen. Das die Technik funktioniert, davon sollte man mal ausgehen, ansonsten hätte da ganz sicher nicht der Ben mitgemacht und jetzt auch noch um 2 Jahre bis Ende 2020 verlängert. Als ehemaliger Vorstand von Fresenius wird er vermutlich auch nicht dort arbeiten müssen, weil er das Geld. Wir brauchen wohl alle noch ein wenig Geduld.
 

204 Postings, 262 Tage StephanPBSvOv: wo kann ich sehen, wie hoch der CoreoAnteil

 
  
    #1369
08.03.18 21:37
an MagForce noch ist?
 

2 Postings, 463 Tage SvOvStand 2015 waren es 2,74 Mio

 
  
    #1370
2
09.03.18 15:04
Lt Euro am Sonntag von Mitte 2017 waren es 8,5% also ca 2,3 Mio.
Aber ich würde darum wetten, dass davon mittlerweile wieder einige von weg sind. Immobilien sind teuer und Eigenkapital ist immer besser als Fremdkapital.Sobald der Deckel weg ist wird es bestimmt gut abgehen, Die Story ist einfach und schlüssig und der Ben macht seine Vision wahr.  

204 Postings, 262 Tage StephanPBIst es wirklich wahrscheinlich, dass Coreo

 
  
    #1371
1
12.03.18 12:46
ihre Anteile an der Börse veräußert? Sobald die Geschäfte bei MagForce ins laufen kommen, ist MagForce doch ein schöner Kandidat für eine Beteiligung eines institutionellen Anlegers an den Coreo die Stücke enbloc  weiterreichen könnte.  

356 Postings, 352 Tage ScratchiWie

 
  
    #1372
2
12.03.18 17:20
schon mehrfach geschrieben ohne Umsätze bleibt der Kurs zwischen 5-7 euro was übrigens auch schon sehr komfortabeler Kurs ist. Ich bleib drin aber ganz realistisch betrachtet warum sollte man hier vor 2020 andere Kurse sehen,
Wenn die Studie durchgehen solltd in AmiVerblendungsland geht die Aktie wieder auf 8.40 -8.60 und danach gehts zurück was aucv nur logisch ist für ein Unternehmen ohne nennenswerte Umsätze.

Alles im Allen meine Meinung die Ernte fahren wir hier ab 2020-2025 ein. Geduld Geduld.  

517 Postings, 2605 Tage KleinerInvestorNeues Interview

 
  
    #1373
1
15.03.18 10:20

5045 Postings, 5190 Tage alpenlanddas hoffen wir doch

 
  
    #1374
2
21.03.18 10:34
- BERENBERG HEBT ZIEL FÜR MAGFORCE AUF 9,45 (8,40) EUR - 'BUY' -  

356 Postings, 352 Tage Scratchi5-7 Eur

 
  
    #1375
23.03.18 08:35
so läufts .
Unter 5 eur sehe ich gute Nachkaufmöglichkeiten .

 

18 Postings, 552 Tage tom4475Nachkauf

 
  
    #1376
23.03.18 20:39
Unter 5 Euro .... ich leg mich auch auf die Lauer.
Dann gönne ich mir noch 1K.  

356 Postings, 352 Tage Scratchi4.xx

 
  
    #1377
27.03.18 13:02
sehen wir bestimmt in den nächsten Monaten da keine news anstehen.  

517 Postings, 2605 Tage KleinerInvestor... und

 
  
    #1378
27.03.18 13:51
wenn die US Zulassung kommt und die Bahndlung bei Prostatakrebs einschlägt sehen wir bestimmt irgendwann die 4x.xx :)  

356 Postings, 352 Tage Scratchimöglich

 
  
    #1379
28.03.18 00:14
aber wie oft genug erwähnt 2-3 Jahre dauert es noch bis da was passiert.  

114 Postings, 579 Tage ar_ai_82der aktionär...

 
  
    #1380
1
29.03.18 22:50
... hat jedenfalls sein ziel für die aktie bei 17 euro angesetzt, das tief allerdings bei 3,90 euro. mal sehen was zuerst eintritt, nen boden hat der titel jedenfalls noch nicht ausgebildet. wenn man irgendwo inzwischen eingestiegen ist hilft wohl nur nachkaufen :-/  

5225 Postings, 2971 Tage letsplaynowar

 
  
    #1381
31.03.18 10:00
Was war da ein Bericht vom Aktionär?

Wie alt ist der?

 

114 Postings, 579 Tage ar_ai_82ca

 
  
    #1382
31.03.18 17:23
4 oder 5 wochen her... why?  

702 Postings, 586 Tage 2much4uMagforce will nicht in die Gänge kommen...

 
  
    #1383
08.04.18 14:29
es ist zum Heulen: in 5 Wochen bin ich mit Magforce schon bei 30% Verlust, weil ich - entgegen sonstiger Gewohnheiten - bei 10% Verlust nicht ausgestiegen bin.

Die Kursziele sind einfach zu spannend gewesen, um auszusteigen: der Aktionär hat als Kursziel für Magforce ? 17,- und Börse Online hat das Kursziel reduziert auf immer noch ? 12,-  

65 Postings, 5102 Tage BizcomMagforce will nicht in die Gänge kommen

 
  
    #1384
08.04.18 17:18
Ich hab heute meine Sygnis-Aktien rausgehauen mit fast 25% Verlust. Die Situation bei einer anderen deutschen Biotech-Firma - nämlich Magforce - ist derart interessant, dass ich mir erhoffe, eine Verdoppelung zu machen, und dann die Hälfte zu verkaufen und in Sygnis vielleicht dann bei ? 1,25 wieder einzusteigen.

Auf jeden Fall erwarte ich mir von Magforce deutlich mehr als von der Enttäuschung Sygnis.

Das war am 15.02 hättest halt die Sygnis behalten,die sind schön gelaufen  

204 Postings, 262 Tage StephanPB2much4you, es kommt ja nicht allein auf

 
  
    #1385
2
10.04.18 06:59
die Kursziele an sondern auch auf den zeitlichen Horizont. Was sind dieses Jahr für Nachrichten zu erwarten?
(Reihenfolge zufällig)
-Bekanntgabe weiterer Behandlungszentren in Europa
-Start und Abschluss der Studie in den USA

Wer einen Anlagehorizont über dieses Jahr hinaus hat, für den lohnt es sich meines Erachtens, seine Position in MagForce auszubauen.  

756 Postings, 4099 Tage georchEs sollte

 
  
    #1386
2
10.04.18 07:46
aber allen klar sein, dass richtig Cash hier in den nächsten 2 Jahren noch nicht fleißt. Es bleibt eine Spekulation, mit den paar Geräten, die bereits installiert sind. Die Story ist wirklich toll. Doch es dauert halt noch lange bis hier deutliche Umsätze generiert werden.  

356 Postings, 352 Tage Scratchiexakt

 
  
    #1387
3
11.04.18 04:54
wir werden die nächsten 2-3 Jahre Kurse zwischen 4-8 Eur sehen.
Explodieren tut hier erst was wenn Umsätze generiert werden.

2020-2022 das sollte jedem klar sein.  

114 Postings, 579 Tage ar_ai_82@2much4u

 
  
    #1388
16.04.18 22:18
also ich bin in derselben situation wie du, bei mir gings auch an die 30% runter. ich denke, viel gings auch durch die korrektur runter, das wird sich zwar in den monaten nicht wirklich ändern, aber - und das haben biotechtitel anderen titeln voraus - eine positive positive bekanntgabe sollte den titel schnell wieder nach oben bringen.
andere frage: fährt jemand zur HV? wann ist die?
fände das eine gute gelegenheit, sich auch mal real über diesen und andere biotech-titel auszutauschen...  

661 Postings, 168 Tage KörnigZum Glück bin ich hier oben raus gekommen.

 
  
    #1389
19.04.18 09:48
So langsam denke ich ist eine Gute Einstiegschance gekommen.  

1694 Postings, 2714 Tage ProfitgierEin Rohrkrepierer wie Paion

 
  
    #1390
1
20.04.18 22:48
Wer weiß ob bei 5 Schluß ist dem Abwärtstrend. Magforce lebt von der Hoffnung, und die stirbt bekanntlich zuletzt. Aber auch nur Die.... kann in 19,20,21...... oder 35 den Durchbruch geben...., nur nicht mittelfristig.... Nur meine Meinung.  

1128 Postings, 1949 Tage Kasa.dammje mehr Angst oder Panik

 
  
    #1391
21.04.18 07:56
im Forum, desto besser. Alle zittrigen raus. Jetzt nachkaufen.  

756 Postings, 4099 Tage georch@Kasa

 
  
    #1392
21.04.18 09:34
Wenn das so einfach wäre. Die Zittrigen haben vielleicht den besseren Riecher. :-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
54 | 55 | 56 | 56  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben