Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 112 1381
Talk 55 1053
Börse 43 216
Hot-Stocks 14 112
Rohstoffe 5 37

M.u.t AG ..........aus Wedel ............

Seite 1 von 34
neuester Beitrag: 17.10.17 11:59
eröffnet am: 21.06.07 13:17 von: pepepe Anzahl Beiträge: 844
neuester Beitrag: 17.10.17 11:59 von: Juliette Leser gesamt: 114848
davon Heute: 19
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  

2275 Postings, 4224 Tage pepepe M.u.t AG ..........aus Wedel ............

 
  
    #1
12
21.06.07 13:17
M.u.t AG strebt Börsengang für den 2. Juli an        MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der norddeutsche Photonikspezialist M.u.t AG will am 2. Juli an die Börse gehen. Die Zeichnungsfrist solle vom 18. Juni bis 28. Juni dauern. Der erhoffte Erlös aus dem Börsengang für das Unternehmen liege im niedrigen zweistelligen Millionenbereich, berichtete "Euro am Sonntag" unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. In der vergangenen Woche hatte das Unternehmen aus Wedel bei Hamburg angekündigt, dass ein "zeitnaher" Börsengang geplant sei. Es werde ein Listing im gering regulierten Entry Standard der Deutschen Börse  angestrebt.


   Die angebotenen Aktien stammen früheren Angaben zufolge überwiegend aus einer Kapitalerhöhung. Das Geld aus dem Börsengang soll in die Expansion fließen. M.u.t wurde 1995 gegründet und stellt unter anderem Reinigungsprodukte für Endoskope und kamerabasierte Brandfrüherkennungssysteme her. Die Firma beschäftigt 120 Mitarbeiter und arbeitet dem "Euro am Sonntag"-Bericht zufolge nach Branchenschätzungen seit einigen Jahren profitabel
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
818 Postings ausgeblendet.

215 Postings, 2897 Tage birra1000 Stück

 
  
    #820
14.02.17 14:44
verkauft, auf Xetra, in 12 Teilausführungen, wie vermeide ich so etwas?
die Postbank ist da leider nicht flexibel....  

1819 Postings, 2846 Tage JulietteSuper Zahlen, guter Ausblick

 
  
    #821
1
21.03.17 12:13

Bei einem Kurs von 9,50 liegt das 2016er KGV bei 12,6 (bei 0,75 EPS) Das EBIT soll, laut Vorstand, wieder ca. 10 % wachsen in 2017. Ich gehen davon aus, daß die 2017er Prognose wieder konservativ ist, und man, wie in den beiden letzten Jahren, die Prognose im laufenden Jahr wieder anheben wird. Da könnte dann ein EPS von mindestens 0,90 für 2017 rauskommen. Somit läge das 2017er KGV bei heutigem Kurs bei knapp über 10.

"...
Wie bereits im Geschäftsjahr 2015 wurden die jeweils zum Jahresende bereits angehobenen Prognosen zum EBIT für das Gesamtjahr nochmals übertroffen, es wurde in 2016 ein EBIT von nunmehr ca. 6,8 Mio. Euro (2015: 5,9 Mio. Euro; +15%) erzielt.
Die EBIT-Marge konnte demnach auf rund 12,5% (2015: 11,4%) gesteigert werden.

Das EPS nach Anteilen Dritter wird voraussichtlich zwischen 0,73 bis 0,79 Euro (2015: 0,64 Euro) liegen...."
Somit wurden im Geschäftsjahr 2016 die bislang höchsten Erträge in der Unternehmensgeschichte erzielt.

Für das laufende Geschäftsjahr 2017 erwarten die Vorstände der Gesellschaft, Maik Müller und Fabian Peters, nach derzeitigem Kenntnisstand leicht steigende Umsätze sowie ein EBIT in Höhe von ca. 7,3 Mio. Euro.

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ck-auch-fuer/?newsID=993319



 

254 Postings, 1222 Tage Dachs30sieht so aus als ob hier jemand nachhaltig

 
  
    #822
25.04.17 12:27
seit Tagen einsteigt. Heute wurden bereits 11,80 Euro bei L&S gezahlt.
Ich freu mich jedenfalls.  

2305 Postings, 3034 Tage ExcessCashM-U-T - still und leise

 
  
    #823
2
04.05.17 13:36
machen Müller und Peters ihren Job ... und sie liefern. Die vorläufigen 2016 Zahlen sind wirklich gut, schon seit 2015 bleibt nach Minderheiten wieder etwas für uns übrig. Auch der Ausblick 2017 geht in Richtung weiteres Wachstum. Nicht überschwänglich, aber doch.

Über den steilen Anstieg der letzten Wochen kann man nur spekulieren. Zumindest ist er nicht von Tam Tam obskurer Börsenbriefe getrieben...das gefälltmirgut. Bald gibt's Q1-Zahlen. Bin gespannt. Sollten wir uns im Jahresverlauf an Juliettes 90 Cent heranarbeiten, wäre das heutige Kursniveau mehr als gerechtfertigt.

12,45  

1072 Postings, 3725 Tage skgeorgM-U-T

 
  
    #824
04.05.17 20:53
auch steigende Börsenumsätze sowie Durchbruch einer Wiederstandslinie von 2008, wo M-U-T an die Börse gegangen war lassen mich optimistisch stimmen....Allzeit-Hoch, keine charttechnischen Wiederstände mehr  

2305 Postings, 3034 Tage ExcessCashQ1 Vorabzahlen im Anmarsch?

 
  
    #825
23.05.17 13:34
Im Vj. waren sie um diese Zeit schon da.
Werden sie die Entwicklung hier erklären?

13,55 !

 

290 Postings, 328 Tage Teebeute1Mist

 
  
    #826
23.05.17 16:15
Hab die Firma auf meiner Watchliste. Ebenso Eckert & Ziegler und beide ziehen heute richtig nach oben, leider hab ich nur keine Knete aktuell :-( Glückwunsch allen Investierten, MUT AG peilt ja die kommenden Jahre einen Umsatz von 100 Mio an, denke die Aktie hat noch Potential.  

224 Postings, 2481 Tage allein schonschoen gelaufen...

 
  
    #827
23.05.17 18:55
aber wenns am Schoensten ist...

Ich schichte um in softing.

14,82 zu 10,36 MK ca. gleich auf.

will see.  

224 Postings, 2481 Tage allein schon....

 
  
    #828
24.05.17 08:19
3-5 Jahre. Auch hier hatten sich Fonds schoen die Finger verbrannt...;0)  

6925 Postings, 2972 Tage Raymond_Jameschart: allzeithoch

 
  
    #829
24.05.17 10:50

2305 Postings, 3034 Tage ExcessCashm-u-t Q1 - Schaut gut aus!

 
  
    #830
24.05.17 14:03
Die EBIT-Marge wurde auf 18% (Vj. 15%) gesteigert,
40% des für GJ geplanten EBIT sind bereits im Sack.
Eine Prognoseanhebung ist deshalb im Verlauf des Jahres höchst wahrscheinlich.

https://www.mut.ag/
Passt.

15,05!  

26007 Postings, 6316 Tage RobinKonsolidierung

 
  
    #831
08.06.17 13:10
läuft , so wie ich das sehe 1. Unterstützung im Bereich Euro 14,8  

26007 Postings, 6316 Tage RobinUnglaublich

 
  
    #832
08.06.17 13:43
das ist reines Maschinentrading . Da hängt kaum einer drin .  

1819 Postings, 2846 Tage JulietteVorbildlich das Ausbruchs-Gap

 
  
    #833
12.06.17 18:01
vom 22.05. (Schlusskurs Xetra 13,355)  heute mit Xetra-Schluss 13,355 haargenau geschlossen.
Dazu auf die 38-Tagelinie gedippt. Wie gemacht für einen Rebound.

 
Angehängte Grafik:
chart_free_m-u-t.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_free_m-u-t.png

1072 Postings, 3725 Tage skgeorg@Juliette

 
  
    #834
12.06.17 20:21
wollen wir es hoffen......was geht hier ab die letzten Wochen.....? Kapier es nicht  

1072 Postings, 3725 Tage skgeorg38er Linie

 
  
    #835
13.06.17 09:48
scheint tatsächlich einzutreten  

290 Postings, 328 Tage Teebeute1Nachkaufen ...

 
  
    #836
13.06.17 13:14
hat bei 13? nicht geklappt, wegen paar Cent, Schade.  

1072 Postings, 3725 Tage skgeorgTeebeutel

 
  
    #837
1
13.06.17 15:32
man trifft nie den richtigen Ein- oder Ausstieg  

290 Postings, 328 Tage Teebeute1Gut zu wissen :)

 
  
    #838
13.06.17 18:29

1819 Postings, 2846 Tage JulietteAnhebung der Prognose für das Geschäftsjahr 2017

 
  
    #839
11.07.17 12:20
m-u-t AG: Zahlen für das 1. Halbjahr 2017 erneut deutlich über Vorjahresniveau / Anhebung der Prognose für das Geschäftsjahr 2017

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-geschaeftsjahr/?newsID=1016197  

2305 Postings, 3034 Tage ExcessCashNicht die letzte Anhebung vermutlich

 
  
    #840
1
11.07.17 19:58
für dieses Jahr. Da können durchaus auch 9 Mio. EBIT zusammen kommen... dann hören wir nach den Q3-Zahlen nochmal.

16,12  

1 Posting, 947 Tage wikoduenrwIch habe gerade in Stuttgart nachgelegt.

 
  
    #841
1
12.07.17 13:56

197 Postings, 1509 Tage Zupettaich habe heute auch nachgekauft.....

 
  
    #842
21.07.17 11:51
Bei der Bewertung und den aktuellen Zahlen ist MUT ein MUSS!

MUT tut GUT ;-)  

1819 Postings, 2846 Tage JulietteDer beeindruckende Halbjahresbericht 2017

 
  
    #843
1
01.09.17 15:05
ist übrigens seit Dienstag auf der m-u-t-Homepage abrufbar:
https://www.mut.ag/analysen-berichte/finanzberichte.html

Man wächst in allen Bereichen, bei Umsatz, EBIT, Marge, Cashflow...
Das EPS ist bereits zum Halbjahr 2017 bei 0,64 ? (im ganzen Jahr 2016 waren es 0,76 ?)
Hochgerechnet ergibt das für 2017 ein ungefähres KGV von 10-12...
Für mich ist m-u-t immer noch deutlich unterbewertet, zumal der Vorstand stets konservativ prognostiziert und ein Ende des Wachstums nicht in Sicht ist.  

1819 Postings, 2846 Tage JulietteAusbruch auf neues ATH

 
  
    #844
1
17.10.17 11:59
 
Angehängte Grafik:
chart_all_m-u-t.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_all_m-u-t.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben