Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 115 2913
Talk 50 2073
Börse 45 565
Hot-Stocks 20 275
Rohstoffe 15 168

M.u.t AG ..........aus Wedel ............

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 10.09.14 20:25
eröffnet am: 21.06.07 13:17 von: pepepe Anzahl Beiträge: 738
neuester Beitrag: 10.09.14 20:25 von: allein schon Leser gesamt: 62620
davon Heute: 20
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  

1597 Postings, 3096 Tage pepepe M.u.t AG ..........aus Wedel ............

 
  
    #1
12
21.06.07 13:17
M.u.t AG strebt Börsengang für den 2. Juli an        MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der norddeutsche Photonikspezialist M.u.t AG will am 2. Juli an die Börse gehen. Die Zeichnungsfrist solle vom 18. Juni bis 28. Juni dauern. Der erhoffte Erlös aus dem Börsengang für das Unternehmen liege im niedrigen zweistelligen Millionenbereich, berichtete "Euro am Sonntag" unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. In der vergangenen Woche hatte das Unternehmen aus Wedel bei Hamburg angekündigt, dass ein "zeitnaher" Börsengang geplant sei. Es werde ein Listing im gering regulierten Entry Standard der Deutschen Börse  angestrebt.


   Die angebotenen Aktien stammen früheren Angaben zufolge überwiegend aus einer Kapitalerhöhung. Das Geld aus dem Börsengang soll in die Expansion fließen. M.u.t wurde 1995 gegründet und stellt unter anderem Reinigungsprodukte für Endoskope und kamerabasierte Brandfrüherkennungssysteme her. Die Firma beschäftigt 120 Mitarbeiter und arbeitet dem "Euro am Sonntag"-Bericht zufolge nach Branchenschätzungen seit einigen Jahren profitabel
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
712 Postings ausgeblendet.

1173 Postings, 2943 Tage allavistaAnalystenmeinung

 
  
    #714
19.05.14 09:48
16121764_web

Als die Analysten von Close Brothers Seydler Mitte Juli 2013 meinten, dass bei der m-u-t AG das Schlimmste wohl vorüber sei und sie ihr Kursziel von 3 auf  6 Euro verdoppelten, sah das noch ziemlich ambitioniert aus. Mittlerweile hat sich die Notiz des Spezialisten für berührungslose optische Messtechnik von 2,60 Euro bis auf 4,90 Euro nach oben gearbeitet und liefert ein tadelloses Chartbild ab. Aber auch fundamental hat sich bei dem Unternehmen aus Wedel in der Nähe von Hamburg etliches getan – sogar mehr als zu erwarten war. Immerhin hat m-u-t einen tiefgreifenden Umbau mit massiven Kosteneinsparungen, Veränderungen auf Fertigungs- und Vertriebsebene, einen Vorstandswechsel sowie Anfang 2014 eine Kapitalerhöhung hinter sich.

Für 2013 kam die Gesellschaft auf Erlöse von gut 41 Mio. Euro und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT)  von rund 1,8 Mio. Euro. Unterm Strich blieben aufgrund der vielen Sondereffekte allerdings nur etwa 0,2 Mio. Euro als Überschuss hängen. Dem steht momentan ein Börsenwert von 23,4 Mio. Euro gegenüber. Insbesondere gemessen an den Zielen für 2014 sieht das noch immer sehr moderat aus. Immerhin kalkuliert Vorstandschef Thomas Wiedermann mit Umsätzen von 47 Mio. Euro und einem operativen Gewinn von 4,5 bis 5 Mio. Euro. Langfristig sollen sogar 60 bis 70 Mio. Euro Erlöse in den Büchern stehen – bei einer EBIT-Marge von zwölf bis 15 Prozent.

Ein Ausrufezeichen setzte m-u-t mit den Zahlen zum Auftaktquartal 2014. Das Betriebsergebnis von 1,5 Mio. Euro entsprach bereits knapp 31 Prozent der Planung für das Gesamtjahr. Besonders die Branchen Medizintechnik, Bahnindustrie und der Elektroniksektor erweisen sich als zugkräftige Abnehmer. Den Geschäftsbericht mit den Konzernzahlen für 2013 wird das Unternehmen allerdings erst Ende Mai vorlegen. Veröffentlicht ist bislang nur der AG-Abschluss. Am 6. Juni 2014 findet die Hauptversammlung statt. Mit einer Dividende dürfen Aktionäre allerdings erneut nicht rechnen. Losgelöst davon: Die Analysten von Close Brothers Seydler aus Frankfurt fühlen sich mit ihrem Kursziel von 6 Euro sehr wohl, auch wenn sie mit einer derart starken Performance in den zurückliegenden Monaten wohl selbst nicht gerechnet hatten. „Unserer Meinung nach reflektiert das gegenwärtige Bewertungsniveau den erfolgreichen Restrukturierungsprozess noch nicht vollständig und bietet Raum für weitere Kursgewinne.“ Dem kann booersengefluester.de sich nur anschließen. Abzüge in der B-Note gibt es lediglich für die eher schwachen Bilanzrelationen.
 

5741 Postings, 3977 Tage tafkarsoll der 40.000er block im ask bei 4,85

 
  
    #715
28.05.14 12:52
wirklich verkauft werden oder angst machen? beim durchschnittlichen handelsvolumen von m-u-t kommt mir das komisch vor.  

5741 Postings, 3977 Tage tafkarAh, der Konzernbericht ist seit heute verfügbar

 
  
    #716
1
28.05.14 13:17

232 Postings, 1762 Tage Xlibasehr ungewöhnlich,

 
  
    #717
28.05.14 14:02
solche Stückzahlen in das ASK zu stellen. Macht eigentlich bei dem normalen Umsatz von MUT keinen Sinn. Es sei denn, da will jemand die Geschäftsführung und die Aktionäre ärgern.

Ich glaube, ich werde mal ein paar Kaufaufträge mit jeweils 1 Aktie in Auftrag geben...  

232 Postings, 1762 Tage XlibaDer große

 
  
    #718
02.06.14 10:46
Verkaufsauftrag ist weg. Damit dürfte der Weg nach oben nun frei sein.  

1173 Postings, 2943 Tage allavistaDer neue Aktionärsbrief ist online

 
  
    #719
1
03.06.14 13:32
Index  >>Webseite der m-u-t AG
Investorenbereich der m-u-t AG- ein Anbieter für Entwicklungen und Lösungen für Laborautomation, Spektrometrie, Luftfahrtechnik und Brandvermeidung. Gegründet in 1995, m-u-t sitzt in Deutschland.
 

146 Postings, 1353 Tage allein schonSonderprüfungsthema ist wohl pos. durch...

 
  
    #720
03.06.14 14:10
der Rest ist bisschen Gelaber.  

1808 Postings, 1906 Tage ExcessCashzu Q2:

 
  
    #721
03.06.14 16:06
"Der Vorstand geht aktuell davon aus, dass das zweite Quartal 2014 ebenfalls das geplante Umsatzniveau erreichen wird und sich die dynamische Ertragslage der m-u-t AG weiter fortsetzen wird."

Liest sich gut, insbes. was das zu erwartende Ergebnis anbelangt.

4,92
 

1173 Postings, 2943 Tage allavistaYepp, scheint zu laufen

 
  
    #722
03.06.14 16:17
Vor allem denke ich, daß die Phase der Restrukturierung soweit durch ist und man sich endlich wieder auf das operative Geschäft konzentrieren kann, siehe Messen.

Das die EbitMarge in Q1 schon so hoch war, hat mich überrascht, zeigt aber wie weit man schon ist.

Die "ausgefallene" Analystenkonferenz, wird er sicher anderweitig nachholen.

Wär auch schön was von der HV zu erfahren (6.6), geht einer hin und kann berichten?  

1173 Postings, 2943 Tage allavistaHeut über die 5 Euro ?

 
  
    #723
04.06.14 09:57
Mal schaun ob jemand was von der HV berichten kann, schön wärs.

Der Kurschart sieht auf jedenfall recht bullisch aus  

146 Postings, 1353 Tage allein schonich bleib hier...

 
  
    #724
04.06.14 11:06
mal ganz entspannt und vertraue auf den Neuen, das Geschäftsjahr soll jetzt erstmal durchlaufen.

M-U-T hat seinen Turnaround hinter sich, wenn ich mir daneben die ganzen Buden mit aktuellen Gewinnwarnungen anschaue; die haben den Turnaround bestenfalls noch vor sich. Die Spreu trennt sich vom Weizen, in diesem Umfeld wird M-U-T noch punkten.  

146 Postings, 1353 Tage allein schondie scheinen auf der HV...

 
  
    #725
06.06.14 14:54
wohl nicht nur Mist zu verbreiten. Schöne Umsätze plötzlich.  

3944 Postings, 2038 Tage Dicki1Löschung

 
  
    #726
1
08.08.14 10:29

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 08.08.14 11:11
Aktion: Löschung des Postings
Kommentar: Off-Topic - Spam.

 

6435 Postings, 3314 Tage ScansoftVerpiss dich Dicki

 
  
    #727
08.08.14 10:32
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

1698 Postings, 1853 Tage Versucher1ist bekannt wamt m-u-t Quartalszahlen bringt?

 
  
    #728
19.08.14 10:28
Konnte auf der Homepage keine Angabe dazu finden.  

1698 Postings, 1853 Tage Versucher1... natürlich 'wann' statt 'wamt'

 
  
    #729
19.08.14 10:28

1173 Postings, 2943 Tage allavistaNun Homepage, steht mein ich spätestens 30.8

 
  
    #730
1
19.08.14 10:42
lt IR Anfrage die letzten Tage, ist wohl der 27.8 geplant. Countdown läuft, sollten aber denke ich gut ankommen, die Zahlen.  

6 Postings, 3179 Tage moltdeInformationspolitik schlecht!

 
  
    #731
27.08.14 16:49
Von einer börsennotierten Gesellschaft kann man eine bessere Informationspolitik erwarten! Ein Finanzkalender sollte vorausschauend über die Informationstermine berichten. Bei m-u-t liest man nur, was schon gewesen ist.

Das spricht nicht für das Management, sondern sieht wie Gutsherrenart aus. Nachdem Motto: Minderheitsaktionäre sind gefälligst ruhig, sie haben eh´nichts zu sagen.

Da ist noch einiges zu verbessern, bevor diese Firma bzw. dieser Konzern vertrauenerweckend beeindruckt. Ich befürchte bei solcher Informationspolitik immer wieder negative Überraschungen.

Ich kaufe hier bis auf weiteres nicht mehr dazu.  

146 Postings, 1353 Tage allein schonEpS nach Anteilen Dritter von 0,5 Euro auf ...

 
  
    #732
1
28.08.14 14:04
Jahresbasis sollte drin sein. Die Aktie bleibt günstig, Bilanz gesundet weiter.  

1810 Postings, 1844 Tage Raymond_Jamesjahresprognose: am unteren rand der schätzungen ?

 
  
    #733
28.08.14 14:12

https://www.boersen-zeitung.de/...&isin=DE000A0MSN11&subm=gew

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...ID=382336&newsID=814211
"Der EPS nach Anteilen Dritter fällt zum Halbjahr mit EUR 0,24 (EUR 0,08, +200%) ebenfalls sehr erfreulich aus und bestätigt die konservative Jahresprognose von EUR 0,36.

 

1810 Postings, 1844 Tage Raymond_Jameskursanstieg, nachdem ...

 
  
    #734
28.08.14 16:21
... ein marktschreierisches blatt die aktie zu €4,42 in sein minimusterrealdepot aufnahm, http://www.deraktionaer.de/real-musterdepot.htm
 

146 Postings, 1353 Tage allein schonm-u-t...

 
  
    #735
1
04.09.14 20:42
neben Mevis und Schneider-Neureuther auf der letzten Inv.Konferenz bei Einzelgesprächen am gefragtesten.  

1808 Postings, 1906 Tage ExcessCashIst auch eine interessante Phase bei MUT

 
  
    #736
04.09.14 20:50
Wenn Q3 und 4 das erste Hj bestätigen, ist das der Beleg für die erfolgreiche Sanierung. Dann sind hier schnell nochmal 50% drin...
50 Mio Umsatz mit zukunftsträchtigem Geschäftsmodell und mögliche 50 Cent/Aktie schon in 2014 ... dafür ist der Wert noch moderat bewertet. MKap. 24 Mio!

5,00  

146 Postings, 1353 Tage allein schonPräsi Inv.konferenz online....

 
  
    #737
08.09.14 21:06
Kooperation mit Roche in der Laborautomation sicher ein Highlight. Es riecht weiter nach Wachstum. Ende 2017 sollten dann auch die restlichen Anteile der Avantes an die m-u-t gehen.  

146 Postings, 1353 Tage allein schonaktueller geht es nicht...

 
  
    #738
1
10.09.14 20:25
m-u-t AG: "Das Unternehmen ist einem Vollwaschgang unterzogen worden"
m-u-t AG: "Das Unternehmen ist einem Vollwaschgang unterzogen worden"
Interview CEO von morgen.

Das interessanteste am Schluss: Vertrieb wird umgekrempelt und Wachstum auch in 2015 durch belastbare Verhandlungen mit Neukunden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben