Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 1 42
Börse 1 19
Hot-Stocks 0 16
Talk 0 7
Devisen 0 2

M.u.t AG ..........aus Wedel ............

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 02.02.18 16:06
eröffnet am: 21.06.07 13:17 von: pepepe Anzahl Beiträge: 859
neuester Beitrag: 02.02.18 16:06 von: Teebeutel_ Leser gesamt: 123816
davon Heute: 17
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35  Weiter  

2310 Postings, 4344 Tage pepepe M.u.t AG ..........aus Wedel ............

 
  
    #1
12
21.06.07 13:17
M.u.t AG strebt Börsengang für den 2. Juli an        MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der norddeutsche Photonikspezialist M.u.t AG will am 2. Juli an die Börse gehen. Die Zeichnungsfrist solle vom 18. Juni bis 28. Juni dauern. Der erhoffte Erlös aus dem Börsengang für das Unternehmen liege im niedrigen zweistelligen Millionenbereich, berichtete "Euro am Sonntag" unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. In der vergangenen Woche hatte das Unternehmen aus Wedel bei Hamburg angekündigt, dass ein "zeitnaher" Börsengang geplant sei. Es werde ein Listing im gering regulierten Entry Standard der Deutschen Börse  angestrebt.


   Die angebotenen Aktien stammen früheren Angaben zufolge überwiegend aus einer Kapitalerhöhung. Das Geld aus dem Börsengang soll in die Expansion fließen. M.u.t wurde 1995 gegründet und stellt unter anderem Reinigungsprodukte für Endoskope und kamerabasierte Brandfrüherkennungssysteme her. Die Firma beschäftigt 120 Mitarbeiter und arbeitet dem "Euro am Sonntag"-Bericht zufolge nach Branchenschätzungen seit einigen Jahren profitabel
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35  Weiter  
833 Postings ausgeblendet.

1072 Postings, 3845 Tage skgeorg38er Linie

 
  
    #835
13.06.17 09:48
scheint tatsächlich einzutreten  

335 Postings, 448 Tage Teebeute1Nachkaufen ...

 
  
    #836
13.06.17 13:14
hat bei 13? nicht geklappt, wegen paar Cent, Schade.  

1072 Postings, 3845 Tage skgeorgTeebeutel

 
  
    #837
1
13.06.17 15:32
man trifft nie den richtigen Ein- oder Ausstieg  

335 Postings, 448 Tage Teebeute1Gut zu wissen :)

 
  
    #838
13.06.17 18:29

1904 Postings, 2966 Tage JulietteAnhebung der Prognose für das Geschäftsjahr 2017

 
  
    #839
11.07.17 12:20
m-u-t AG: Zahlen für das 1. Halbjahr 2017 erneut deutlich über Vorjahresniveau / Anhebung der Prognose für das Geschäftsjahr 2017

http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-geschaeftsjahr/?newsID=1016197  

2332 Postings, 3154 Tage ExcessCashNicht die letzte Anhebung vermutlich

 
  
    #840
1
11.07.17 19:58
für dieses Jahr. Da können durchaus auch 9 Mio. EBIT zusammen kommen... dann hören wir nach den Q3-Zahlen nochmal.

16,12  

3 Postings, 1067 Tage wikoduenrwIch habe gerade in Stuttgart nachgelegt.

 
  
    #841
1
12.07.17 13:56

285 Postings, 1629 Tage Zupettaich habe heute auch nachgekauft.....

 
  
    #842
21.07.17 11:51
Bei der Bewertung und den aktuellen Zahlen ist MUT ein MUSS!

MUT tut GUT ;-)  

1904 Postings, 2966 Tage JulietteDer beeindruckende Halbjahresbericht 2017

 
  
    #843
1
01.09.17 15:05
ist übrigens seit Dienstag auf der m-u-t-Homepage abrufbar:
https://www.mut.ag/analysen-berichte/finanzberichte.html

Man wächst in allen Bereichen, bei Umsatz, EBIT, Marge, Cashflow...
Das EPS ist bereits zum Halbjahr 2017 bei 0,64 ? (im ganzen Jahr 2016 waren es 0,76 ?)
Hochgerechnet ergibt das für 2017 ein ungefähres KGV von 10-12...
Für mich ist m-u-t immer noch deutlich unterbewertet, zumal der Vorstand stets konservativ prognostiziert und ein Ende des Wachstums nicht in Sicht ist.  

1904 Postings, 2966 Tage JulietteAusbruch auf neues ATH

 
  
    #844
1
17.10.17 11:59
 
Angehängte Grafik:
chart_all_m-u-t.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_all_m-u-t.png

1904 Postings, 2966 Tage JulietteErneute Anhebung der Jahresprognose 2017

 
  
    #845
23.11.17 10:18
m-u-t AG: Erfreuliche Zahlen auch im 3. Quartal / Erneute Anhebung der Jahresprognose 2017:
http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-jahresprognose/?newsID=1039275  

285 Postings, 1629 Tage Zupettasuper news....

 
  
    #846
23.11.17 15:52
und nichts bewegt sich...... :-(  

26716 Postings, 6436 Tage Robinhoffentlich

 
  
    #847
23.11.17 16:06
hält die Euro 15,65 = 100 Tage Linie  

2332 Postings, 3154 Tage ExcessCashM-U-T - So ganz schließt Q3 nicht an

 
  
    #848
27.11.17 16:10
an das sehr gute 1. Halbjahr.
Das Wachstum hat sich verlangsamt, sowohl bei Umsatz als auch Ergebnis.
Die Prognoseanhebung verpufft, da sie erwartet worden war, s.o.
Somit ist die aktuelle Bewertung mit KGV zwischen 15 und 17. m.E. ok.

Aber die Jungs sind auf gutem Kurs. M-U-T wächst weiter und dann wächst der Kurs auch irgendwann wieder mit.

16,50



 

1904 Postings, 2966 Tage JulietteOddo BHF Research hebt fairen Wert der m-u-t Aktie

 
  
    #849
29.11.17 15:01

86 Postings, 2418 Tage Andi75m-u-t AG übernimmt Mehrheit an der LayTec AG Wedel

 
  
    #850
30.11.17 11:03
m-u-t AG übernimmt Mehrheit an der LayTec AG Wedel (Holst.), 30.11.2017 Die m-u-t AG hat einen Erwerbsvertrag über rund 95,6% der Anteile an der LayTec AG, Berlin, abgeschlossen. LayTec ist ein weltweit operierendes Unternehmen und marktführender Lieferant von prozessintegrierter Messtechnik. LayTec Produkte werden zur in-situ Prozesskontrolle bei der Herstellung von Leuchtdioden und Halbleiterlasern eingesetzt, überwachen als optische in-line Metrology die Herstellungsprozesse von Solarzellen und ermöglichen eine Echtzeit-Analyse in der Forschung und Entwicklung von neuartigen Schichtmaterialien. LayTec ist Weltmarktführer in der in-situ Messtechnik für die LED- und VCSEL-Epitaxie mit 85% der Installationen außerhalb von Europa. Die LayTec AG erwirtschaftet in 2017 mit ca. 70 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 6,5 Mio. EUR. Für die Transaktion wurde von den Parteien Stillschweigen über die Höhe der Gegenleistung vereinbart. Neben einer Barkomponente erfolgt die Gegenleistung durch Ausgabe von Stammaktien der m-u-t AG an die betreffenden Aktionäre der LayTec AG im Wege einer Sachkapitalerhöhung der m-u-t AG aus genehmigtem Kapital in Höhe von 285.000 Stück m-u-t Stammaktien. Die finale Übernahme der Aktien der LayTec AG wird am Anfang des Geschäftsjahres 2018 erwartet. Gründer, Hauptgesellschafter und Vorstand Dr. J.-Thomas Zettler sowie sein Management-Team werden weiterhin für das Unternehmen tätig sein. Insbesondere die Bearbeitung der aktuell bedienten Märkte sowie die Expansion in neue Marktsegmente werden im Vordergrund der Aktivitäten stehen. Die Beteiligung wird als wichtiger Meilenstein in der Stärkung des Portfolios der m-u-t Gruppe als ganzheitlicher Lösungsanbieter gesehen. Der Fokus der LayTec AG auf genau definierte Branchennischen mit der Kernkompetenz der Lösungserstellung skalierbarer Anwendungen ergänzt ideal das Angebotsspektrum der m-u-t Gruppe. Durch die direkte Einbindung in die m-u-t Gruppe erschließt sich der LayTec AG ein noch schnellerer und direkterer Zugang zu den Technologien der m-u-t Gruppe und ermöglicht somit ein beschleunigtes Wachstumspotential, national wie international. Der Vorstand der m-u-t AG ist überzeugt, dass die Übernahme der Mehrheit an der LayTec AG ein richtiger und konsequenter Schritt ist, um die Lösungskompetenz der nunmehr erweiterten Unternehmensgruppe nun noch erfolgreicher in neue Märkte und Anwendungen einzubringen. Zusätzlich ergeben sich für alle Unternehmen der Gruppe Synergieeffekte bezüglich der Marktbearbeitung sowie des effizienten Einsatzes von Ressourcen. m-u-t AG Am Marienhof 2 22880 Wedel www.mut.ag Rückfragen an: Jochen Fischer FISCHER RELATIONS Neuer Wall 50 D - 20354 Hamburg phone: + 49(0)40 822 186 380 fax:      + 49(0)40 822 186 450 info@fischer-relations.de

30.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de  

3327 Postings, 3101 Tage Versucher1Mehrheits-Übernahme der LayTec

 
  
    #851
30.11.17 15:27

LayTec ist ein weltweit operierendes Unternehmen und marktführender Lieferant von prozessintegrierter Messtechnik. ...  LayTec ist Weltmarktführer in der in-situ Messtechnik für die LED- und VCSEL-Epitaxie mit 85% der Installationen außerhalb von Europa.

Die LayTec AG erwirtschaftet in 2017 mit ca. 70 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 6,5 Mio. EUR.

Also manchmal ... !!! ... ich denk da grad: wie man es so sieht ... in meinen eigenen Angelegenheiten bin ich auch irgendwie weltweit operierend und ja sogar Weltmarktführer ... weil da kümmert sich ja sonst kaum einer drum cool;

Dennoch kann ich mir vorstellen dass m.u.t. da gut und vor allem passend zum eigenen Metier klug zugekauft hat;

 

2332 Postings, 3154 Tage ExcessCashUmsatz und know how aber keinen Gewinn gekauft

 
  
    #852
1
30.11.17 19:09
Nach vielen Jahren roter Zahlen aufgrund von Strukturanpassungen und Diversifikationsbemühungen war bei LayTec für 2017 wieder ein ausgeglichenes Ergebnis angestrebt worden! (gem. JA 2015)

Lasst uns hoffen, dass das alte Management den turn around tatsächlich geschafft hat und der Laden nicht dauerhaft ein finanziellen Klotz am Bein bleibt. Des weiteren sollte bei der desolaten Ertragslage die erwähnte Barkomponente zusätzlich zu rund 4,5 Mio EUR in AKtien nicht mehr allzu hoch ausfallen! Zu teuer hat M-U-T in der Vergangenheit schon zu oft eingekauft.

Technologisch scheint man sich ja gut zu ergänzen und die Bilanz des Zukaufs ist (2015) solide.
Vielleicht blüht das Pflänzchen unter der neuen Holding ja wieder zu altem Glanze auf.
Ich vertrau mal dem Management. Wird spannend.

16,16
 

70 Postings, 1449 Tage SmylStrategie

 
  
    #853
01.12.17 11:12
MUT ist ja schon sehr gut International aufgestellt und mit mehr Umsatz kann man hier seine Marktstellung weiter verbessern, ich halte solche Einkäufe für sinnvoll, wenn diese schon voll entwickelt wären, müsste man um einiges mehr auf den Tisch legen.

die Historie die du beschreibt war aber auch noch unter einem anderen Management  

70 Postings, 1449 Tage SmylSteuerreform

 
  
    #854
1
04.12.17 11:24
MUT ist ja auch stark in den USA involviert, somit sollte man hier auch ordentlich von der Steuerreform profitieren können, aber zur Zeit reagiert die Aktie auf keine der guten News, weiterhin findet wohl noch eine Bereinigung des starken Anstiegs statt, mal schauen wie lange noch  

285 Postings, 1629 Tage Zupettawen kümmert heute die Bilanz von 2015?

 
  
    #855
1
11.12.17 10:43

347 Postings, 1140 Tage sirmike"Vorstandswoche" rät zum Kauf von m-u-t

 
  
    #856
2
12.12.17 11:52
Lesenswerter Artikel der "Vorstandswoche" zu m-u-t. Fazit: Die Aktie von m-u-t sei mit einem KGV von ca. 15 für 2018 günstig bewertet und im Vergleich zu Basler, ISRA Vision oder JENOPTIK sogar eher ein Schnäppchen. Die m-u-t-Aktie sei weiter kaufenswert.
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._Mio_Euro_Aktienanalyse-8281259  

2332 Postings, 3154 Tage ExcessCashund m-u-t wird weiter gekauft

 
  
    #857
03.01.18 16:49
Super Start ins neue Jahr ...da will der ein oder andere noch dabei sein, auf dem Weg zu EUR 100 Mio Umsatz.

20,40 :-))  

14263 Postings, 3437 Tage ulm000Weg zu 100 Mio. ? Umsatz

 
  
    #858
2
03.01.18 17:41
Naja so weit ist der Weg ja nun nicht mehr. In 2017 ein Umsatz von rd. 60 Mio. ?. Dann will man pro Jahr um 10% organisch wachsen (wenn m-u-t schnell in Asien Tritt fasst, dann könnte das auch > 10% werden) und man hat die LayTec AG zu Ende 2017 gekauft mit einem Jahresumsatz von 6,5 Mio. ?. Das heißt dann, dass m-u-t in diesem Jahr wohl ein Umsatz von um die 72 Mio. ? erreichen wird.

Die Bewertung passt eigentlich auch recht gut. Die m-u-t-Aktie wird mit einem 2017er KGV von 20 bewertet (EPSe: 1,03 ?). Passt eigentlich für ein solch gut aufgestelltes Unternehmen operativ wie bilanziell, aber bei dieser Bewertung ist meines Erachtens so gut wie kein Wachstum impliziert. Zumal m-u-t mit einer EBIT-Marge > 14% einen schönen Gewinnhebel hat, gute Free Cash Flows generiert, über eine gute Eigenkapitalquote von 50% verfügt inkl. eines Nettocash von 8 Mio. ? (= Nettocash je Aktie 1,60 ? -Bankschulden bei 4,5 Mio. ?).

 

69 Postings, 103 Tage Teebeutel_Abverkauf

 
  
    #859
02.02.18 16:06
Heute regelrechter Abverkauf ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben