Top-Foren

Forum Stunde Tag
Gesamt 288 2704
Talk 62 1163
Börse 149 1128
Hot-Stocks 77 413
DAX 18 126

MOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine

Seite 1 von 60
neuester Beitrag: 21.07.17 18:22
eröffnet am: 12.05.10 09:09 von: Tiger Anzahl Beiträge: 1495
neuester Beitrag: 21.07.17 18:22 von: Sipix Leser gesamt: 248445
davon Heute: 284
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  

8856 Postings, 5747 Tage TigerMOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine

 
  
    #1
8
12.05.10 09:09

MOLOGEN AG erreicht weitere wichtige Meilensteine

MOLOGEN AG / Quartalsergebnis

12.05.2010 09:00

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

--------------------------------------------------

- Phase 2 Studie für Darmkrebsmedikament genehmigt
- Fördermittel für Entwicklung eines Impfstoffes gegen Hepatitis B
- Kapitalerhöhung sichert geplante Aktivitäten und klinische Studien bis
ins Jahr 2011

Berlin, 12. Mai 2010 - Im laufenden Geschäftsjahr hat die MOLOGEN AG
weitere wichtige Meilensteine erreicht: Das Unternehmen hat im März die
Genehmigung zur Durchführung einer klinischen Studie der Phase 2 für das
Krebsmedikament MGN1703 von den zuständigen Gesundheitsbehörden in
Deutschland und Österreich erhalten. Es wird erwartet, dass die Studie
zeitnah begonnen werden kann. Erste Ergebnisse der Phase 2 Studie werden
nach einer Zwischenauswertung bereits in etwa neun bis zehn Monaten
vorliegen.

Auch im Bereich der DNA-basierten Impfstoffe hat MOLOGEN weitere
Fortschritte erzielt. Das Unternehmen hat eine Zusage für Fördermittel zur
präklinischen Entwicklung eines Impfstoffes gegen Hepatitis B erhalten. Das
Forschungsprojekt wird zusammen mit der Firma Synvolux Therapeutics B. V.
aus den Niederlanden durchgeführt und soll bis Ende 2012 abgeschlossen
werden. Außerdem erhält MOLOGEN eine finanzielle Förderung für die
Entwicklung eines DNA-Impfstoffes gegen Leishmaniose. Derzeit werden erste
präklinische Tests mit dem neuartigen Impfstoff durchgeführt.

Neben den wichtigen Fortschritten in der Entwicklung der eigenen
Produktkandidaten ist es MOLOGEN darüber hinaus gelungen, mit der
erfolgreichen Durchführung einer weiteren Kapitalerhöhung im Januar 2010
alle geplanten Aktivitäten und klinischen Studien bis ins Jahr 2011
finanziell abzusichern.

Wirtschaftliche Entwicklung im Plan

Die wirtschaftliche Entwicklung der MOLOGEN AG entsprach auch im ersten
Quartal 2010 den Planungen. Insgesamt wurden in den ersten drei Monaten des
Geschäftsjahres 2010 1,2 Mio. EUR für Forschungsvorhaben eingesetzt, nach
0,7 Mio. EUR im Vorjahr. Die Erhöhung der Ausgaben im FuE-Bereich ist
insbesondere auf die Vorbereitungen für die Phase 2 des Krebsmedikaments
MGN1703 zurückzuführen. Der Fehlbetrag erhöhte sich im Berichtszeitraum im
Vergleich zum Vorjahreswert erwartungsgemäß auf -1,6 Mio. EUR. Die
Vermögenslage der MOLOGEN ist nach wie vor von einem hohen Anteil liquider
Mittel an der Bilanzsumme gekennzeichnet.

Über MOLOGEN

Die MOLOGEN AG, ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Berlin, ist
auf die Erforschung und Entwicklung innovativer Arzneimittel auf Basis von
DNA-Strukturen spezialisiert. Im Fokus der Aktivitäten stehen
Produktentwicklungen für die Behandlung von Krebs sowie Impfstoffe gegen
schwere Infektionskrankheiten.

MOLOGEN wurde 1998 gegründet und gehört weltweit zu den wenigen
Biotechnologie-Unternehmen mit einem gut verträglichen DNA-basierten
Krebsmedikament im klinischen Entwicklungsstadium.

Die Aktie der MOLOGEN AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet
(ISIN DE 0006637200).

Risikohinweis zu den Zukunftsaussagen
Bestimmte Angaben in dieser Meldung beinhalten zukunftsgerichtete Ausdrücke
oder die entsprechenden Ausdrücke mit Verneinung oder hiervon abweichende
Versionen oder vergleichbare Terminologien, diese werden als
zukunftsgerichtete Aussagen (forward-looking statements) bezeichnet.
Zusätzlich beinhalten sämtliche hier gegebenen Informationen, die sich auf
geplante oder zukünftige Ergebnisse von Geschäftsbereichen,
Finanzkennzahlen, Entwicklungen der finanziellen Situation oder andere
Finanzzahlen oder statistische Angaben beziehen, solch in die Zukunft
gerichtete Aussagen. Das Unternehmen weist vorausschauende Investoren
darauf hin, sich nicht auf diese Zukunftsaussagen als Vorhersagen über die
tatsächlichen zukünftigen Ereignisse zu verlassen. Das Unternehmen
verpflichtet sich nicht, und lehnt jegliche Haftung dafür ab, in die
Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren, die nur den Stand am Tage der
Veröffentlichung wiedergeben.



MOLOGEN AG
Kontakt: Jörg Petraß
E-Mail: investor@mologen.com
Telefon: +49-30-84 17 88-13
Fax: +49-30-84 17 88-50

Kirchhoff Consult AG
Dr. Kay Baden
E-Mail: baden@kirchhoff.de
Telefon: +49 40 60 91 86 39







12.05.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen
übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  MOLOGEN AG
             Fabeckstraße 30
             14195 Berlin
             Deutschland
Telefon:      030 / 841788-0
Fax:          030 / 841788-50
E-Mail:       info@mologen.com
Internet:     www.mologen.com
ISIN:         DE0006637200
WKN:          663720
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
             in Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 16.05.10 14:17
Aktion: -
Kommentar: bitte bestehende threads nutzen. Z.B. : http://www.ariva.de/MOLOGEN_Jetzt_t248977

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
1469 Postings ausgeblendet.

170 Postings, 594 Tage MedigenialBitte nicht ! :-(

 
  
    #1471
01.06.17 10:21

1004 Postings, 857 Tage Taylor1hier ist heisses eisen

 
  
    #1472
01.06.17 10:23
Das zieht nochmal nach wird blutig.k.a 3,40,,3,80? wenn wir schliessen glück gehabt.  

3912 Postings, 4542 Tage gindantsIch kaufe mal ein paar Dinger nach

 
  
    #1473
01.06.17 11:51

13273 Postings, 2664 Tage Balu4uJa, wird allgemein aktuell wieder eingesammelt...

 
  
    #1474
2
01.06.17 13:13

3912 Postings, 4542 Tage gindantsyes, die 4 sollten bald wieder auftauchen

 
  
    #1475
1
01.06.17 14:40
es sind wohl viele wieder mal ausgestoppt worden...  

790 Postings, 5169 Tage Investment_BankerRebound Richtung 4,15 - 4,20 möglich

 
  
    #1476
02.06.17 09:24
Die Korrektur war völlig normal nach dem steilen Anstieg der letzten Wochen - ich war bei 4,50 ausgestiegen und hab gestern um 3,83 wieder zurückgekauft.

Langfristig bleibe ich optimistisch.
Denke der Rücksetzer waren einfach Gewinnmitnahmen und für andere eine nochmalige Einstiegsgelegenheit......

Rechne nun erstmal mit einer technischen Ergolung in den Bereich 4,10 bis 4,20  

13273 Postings, 2664 Tage Balu4uZum Glück weder hier noch bei Magforce ein SL

 
  
    #1477
02.06.17 12:45
gesetzt. Sonst hätte es mich wieder rausgespült...diesmal einfach mal laufen lassen. Schönes WE :)  

13273 Postings, 2664 Tage Balu4uFür Charttrader

 
  
    #1478
02.06.17 12:46

13273 Postings, 2664 Tage Balu4uZieht ganz schön an...

 
  
    #1479
02.06.17 17:01

304 Postings, 4138 Tage 58840pOhne Grund?

 
  
    #1480
03.06.17 20:55
Glaube ich nicht!  

3912 Postings, 4542 Tage gindantsEs läuft... 4.50 EUR sind kzf. im Radar

 
  
    #1481
05.06.17 19:15
und hier ist alles möglich  

304 Postings, 4138 Tage 58840pGlobal Wagner.....

 
  
    #1482
12.06.17 22:02
steigt er wirklich aus?
Oder was steckt dahinter!  

150 Postings, 2567 Tage aggronGlobal interessiert mich nicht !

 
  
    #1483
13.06.17 10:53

8027 Postings, 2102 Tage jogo1..so ab jetzt möchte ich keine 3 vor dem Komma! ;)

 
  
    #1484
13.06.17 13:51

304 Postings, 4138 Tage 58840pGlobal Wagner.....

 
  
    #1485
13.06.17 22:03
trotzdem interessant!  

2 Postings, 172 Tage InternoppesGlobal Wagner?

 
  
    #1486
14.06.17 09:48
Was verbirgt sich dahinter?
 

13273 Postings, 2664 Tage Balu4uSchaut heute sehr gut aus. Volle Kraft voraus!

 
  
    #1487
14.06.17 11:48

468 Postings, 386 Tage stoffel_Löschung

 
  
    #1488
19.06.17 17:49

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 20.06.17 12:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

304 Postings, 4138 Tage 58840pEs dümpelt....

 
  
    #1489
20.06.17 22:06
auf die 4 !  

150 Postings, 2567 Tage aggronIch bin mit der..

 
  
    #1490
21.06.17 10:14
bisherigen Kursentwicklung in diesem Jahr sehr zufrieden. Jetzt bin ich auf die zweite Jahreshälfte sehr gespannt!  

524 Postings, 3411 Tage MIICSeit Monaten nichts passiert

 
  
    #1491
1
12.07.17 12:48
Im April wurden erste Ergebnissen der Studie zur Behandlung von Lungenkrebs mit Lefitolimod gemeldet.
Mologen fand die Ergebnisse gut.
Seitdem scheint bezüglich Verpartnerung nichts zu passieren.
Es gibt keine Meldung zu Verhandlungen, geschweige denn zu einem Vertragsabschluss.
Ich befürchte die möglichen Partner finden die Ergebnisse gar nicht so gut ...
-----------
MIIC

13 Postings, 343 Tage TurgayGuten morgen

 
  
    #1492
14.07.17 05:20
Hi Leute was geht bei molo
Bin wieder dabei mit 2500 Anteile soll ich noch nachkaufen  

1205 Postings, 2478 Tage cordiewas geht, na bis 2,70 runter

 
  
    #1493
21.07.17 17:25

13 Postings, 343 Tage TurgayGuten morgen

 
  
    #1494
21.07.17 17:27
Geht doch hoch,bist du blind  

1 Posting, 3 Tage SipixHeutiger Kursrutsch.

 
  
    #1495
21.07.17 18:22
Ich hoffe ich habe den heutigen Kursrutsch nicht verursacht. Habe um ca. 15 Uhr beim Kurs von 3,6 einen Stopploss bei 3,43 mit 8000 Stück gesetzt. Vielleicht hat sich einer diese günstig unter den Nagel gerissen:-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
58 | 59 | 60 | 60  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben